Wartungsarbeiten in der Woche vom 17. Dezember:
• Keine PC/MAC-Wartungsarbeiten – 17. Dezember
• PC/Mac: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 19. Dezember, 12:00 – 15:00 MEZ
• Xbox One: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 19. Dezember, 12:00 – 15:00 MEZ
• PlayStation®4: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 19. Dezember, 12:00 – 15:00 MEZ

So siehst Du Deinen Ping (Latenz/Reaktionszeit) im Spiel und verbesserst diesen eventuell etwas

TorvenTool
TorvenTool
✭✭✭✭
Tach Gemeinde,


ich habe nichts dergleichen gefunden und es taucht immer wieder die Frage auf, wo im Spiel man seinen Ping zum TESO Server sehen, bzw. wie man diesen verbessern kann.

Mit Ping ist in diesem Zusammenhang die Latenz, also die Zeit, welche Daten brauchen, um zwischen zwei Computern ausgetauscht zu werden, gemeint.
Je niedriger der Wert desto besser, was auf Online-Spiele bezogen bedeutet, dass die Spielerfahrung umso besser ist je schneller Daten zwischen dem Server des Spielbetreibers und dem Client, also dem Rechner des Spielers, ausgetauscht werden.
Der Wert wird in der Regel in ms (Millisekunden) gemessen.

Datenverkehr im Internet kann, je nach Entfernung zum Server, über eine hohe Anzahl an Zwischenstationen, sogenannten Knoten, im Internet geleitet werden. Bei großen Strecken steigt somit zwangsläufig die Latenz an, da die Daten a) eine große Strecke zurücklegen und b) über viele Knoten geleitet und an jedem Knoten bearbeitet werden müssen.
Der Datenverkehr im Internet wird je nach Auslastung der einzelnen Regionen geregelt. So kann es sein, dass ein Datenpaket schneller ist, wenn es über mehr Knoten und größere Strecken geleitet wird, als wenn ein direkterer Weg gewählt wird, der allerdings stark aus- oder überlastet ist.

Dein TESO Ping

Während in TESO mit dem Chat-Kommando /fps die Framezahl pro Sekunde eingeblendet werden können (was aber mit Netzwerkverbindung nichts zu tun hat), gibt es im Spiel selbst keine Möglichkeit, seine aktuelle Verbindungszeit zum TESO Server einzublenden.

Hierzu kann man aber auf Betriebssystemebene Abhilfe schaffen.

Unter Windows 7 klappt das wie folgt:

- drücke Strg-Alt-Entf und rufe den Taskmanager auf
- wenn er nicht schon eingeblendet ist, klicke auf den Reiter "Leistung"
- im unteren Bereich findet sich der Button "Ressourvenmonitor", klicke darauf, um das Fenster mit dem Leistungsmonitor einzublenden
- wenn er nicht schon eingeblendet ist, klicke auf den Reiter "Netzwerk" und hier auf die Überschrift "TCP-Verbindungen"

Kurz:

Strg-Alt-Entf > Task-Manager starten > Reiter "Leistung" > Ressourcenmonitor > Reiter "Netzwerk" > TCP-Verbindungen

zhriuaizcaqb.png

- im Bereich "Prozesse mit Netzwerkaktivität" seht Ihr alle Programme, welche eine Netzwerkverbindung unterhalten
- bei "TCP-Verbindungen" werden alle aktiven Verbindungen nach außen angezeigt

Wichtige Spalten

Latenz (ms)
Die Latenz der Verbindung zum entfernten Ziel. Dies ist der sagenumwobene "Ping", also die Geschwindigkeit, mit der Euer Computer Daten mit dem entfernten Rechner austauscht.

Paketverlust (%)
Der Paketverlust, der bei der Übertragung von Datenpaketen aufgetreten ist, bzw. auftritt. Dieser Wert darf als Qualitätsindikator der Verbindung angesehen werden.

Lokale Adresse / Remoteadresse

Die lokale Adresse ist die private/interne IP-Adresse Eures Rechners und die Remoteadresse die des/der entfernten, in diesem Fall, des/der TESO-Servers.
(Weitere Infos zu IP-Adressen...)

Der TESO Ping

TESO baut in der Regel mindestens zwei Verbindungen mittels der eso.exe (der Datei des laufenden Programmes) zu seinen Servern auf. Je nach Bedarf können dies aber auch mehr Verbindungen sein.
Hier liegt an sich auch der Hund begraben, warum man den Ping nicht im Spiel anzeigen lassen kann. Da die Verbindungen häufig den Zielserver wechseln, mal mehr und mal weniger Verbindungen aufgebaut werden, ist die Darstellung im Spiel eher schwierig und, meiner Meinung nach, auch nicht Aufgabe des Clients.
Vielleicht gibt es ja mal ein Addon, welches diese Aufgabe übernimmt, was aber immer davon abhängt, ob die Programmierschnittstelle des Spiels solche Daten zur Verfügung stellt.

Verbindungen des Launchers

Sobald man den TESO Launcher startet, auf Spielen klickt und zum Login-Bildschirm gelangt, baut der Launcher eine Reihe von Verbindungen auf.
Die Remoteadressen sind beispielsweise die TESO Login-Server, sowie Webserver, welche News etc. im Launcher und im Login-Bildschirm zur Verfügung stellen. Auf die genaue Zuordnung der einzelnen Remoteadressen möchte an dieser Stelle aber verzichten.

v7afyisdlglq.png

Verbindungen der eso.exe - dem eigentlichen Spiel

Die eso.exe wird meistens zwei Verbindungen mit IP-Adresse zum Server unterhalten. In manchen Fällen und Situationen können das auch mehr sein.

Meine Latenzen

Meine Verbindung ist eine Kabel Deutschland 100 Mbit/s Leitung mit einem Upload von 6 Mbit/s.
Mein Ping, also meine Latenz, unterschreitet 150 ms niemals, springt aber relativ oft auf einen Peak von bis zu 500 ms. Da man nicht immer beide Augen auf dem Ressourcenmonitor haben kann, weiß ich nicht, ob es höhere Spitzen gibt. Gefühlt würde ich sagen, gibt es doch höhere Spitzen, weil Funktionen im Spiel öfters mit mehr als mindestens 1 Sekunde ausgeführt werden.

Der Monitor zeigt nun auch andere Verbindungen an, welche die Leitung fordern. Naja, die Leitung selbst eigentlich nicht, sondern sie fordern eher vorhandene Reaktionszeit, wenn man so will. Bei mir sind das abgesehen vom Betriebssystem, Programme wie Dropbox oder OneDrive.

Meine Verbesserungen

Ich habe festgestellt, dass, wenn ich alle Programme und Dienste, sofern möglich, stoppe, die Verbindungen aufbauen, dann verbessert, bzw. stabilisiert sich meine Latenz zu TESO teils signifikant. Zwar sind Fähigkeiten Lags etc. immer noch vorhanden, aber lange nicht so nervig wie vorher.

Schließt also alle Programme, die nicht unmittelbar während des Spielens gebraucht werden.

Tut Folgendes:

- vor allem Cloud-Dienste wie Dropbox, OneDrive etc.
- schließt alle Browser, gerade diese und auf Webseiten befindliche Werbeeinblendungen laden immer wieder Daten nach und können kurz zu höheren Latenzen sorgen
- lasst während dem Spielen den Netzwerkmonitor offen und kontrolliert ihn ab und an, ob sporadisch Programme auftauchen, welche Verbindungen zum Internet aufbauen
- ich selbst schließe im Hintergrund auch den Launcher

Geht noch mehr?

Ich denke, es wird, egal mit welchen Einstellungen an Eurem lokalen Rechner, nur sehr bedingt möglich sein, den Ping massiv zu senken oder Lags, wie das teils stark verzögerte Ausführen von Funktionen im Spiel, zu beseitigen.

Da die Server derzeit nicht in Europa, sondern in den USA stehen, hat man gleich eine Vielzahl von Einflüssen, welche die Verbindung verschlechtern.
Allem voran steht die Tatsache, dass die Überseeverbindung nicht nur sehr lang ist, sondern auch nicht über dieselbe Bandbreite verfügt, welche im Europaring des Internets geboten ist.
Zudem unterliegen wir nicht nur der Auslastung des Netzes innerhalb der EU, sondern auch der Auslastung auf dem amerikanischen Kontinent, der noch dazu in einer anderen Zeitzone liegt, also 6-8 Stunden zurück. Dies führt dann dazu, dass deren Spielzeit am Nachmittag beginnt, wenn bei uns Abend und somit totale Primetime herrscht.

Verbessert mich!

Es ist bestimmt so, dass ich viele Aspekte schlichtweg vergessen habe oder in der einen oder anderen Sache falsch liege. Bitte verbessert mich!

Vielleicht habe ich dem einen oder anderen Spieler helfen können. Das würde mich freuen.
Edited by TorvenTool on 2. Mai 2014 12:47
Ich verstehe, wenn man sich damit schwer tut, aber mit guter Rechtschreibung und Grammatik verletzt man keine Patente. Benutzt sie frank und frei, um andere zum Lesen Eurer Threads einzuladen. Vor allem beugt es Missverständnissen vor.

Hier einige Hilfen:
http://www.korrekturen.de
http://www.dassdas.de
http://www.seidseit.de
http://www.standartstandard.de

Es muss wirklich nicht alles richtig geschrieben sein und Tippfehler passieren, aber lesen und einigermaßen leicht verstehen sollte man es schon können.
Bitte, gern geschehen.
  • clauherb
    clauherb
    Soul Shriven
    perfekt, vielen Dank!!! :D
  • DarkMatter88
    DarkMatter88
    ✭✭
    Sehr ausführlich und interessant geschrieben. Vielen Dank! :)
  • clauherb
    clauherb
    Soul Shriven
    Wohne in Spanien, meine Ping Zeiten haben sich nach dem Server Umzug halbiert, wie sieht es bei Euch aus? Ich habe im Moment zwischen 60 und 100ms... :#
  • TorvenTool
    TorvenTool
    ✭✭✭✭
    Hallo Clauherb,

    ich habe das Glück mehrere Male im Jahr für einige Monate in Spanien/Fuerteventura leben zu dürfen.

    Bin grade da und hier habe ich im Gegensatz zu meiner 100 MBit/s zuhause in Deutschland, nur eine 6 Mbit/s DSL Leitung. Es spielt sich definitiv viel besser als noch im April, als ich zuletzt hier war.

    Der Ping ist so um die 80-100. Probleme habe ich auf Grund meiner niedrigen Bandbreite nur im Zusammenspiel mit mehreren Spielern in der Gruppe, da ich habe die vielen Infos scheinbar nicht so schnell bekomme, weil sie nicht parallel durch meinen Flaschenhals passen.

    Ansonsten hat sich sehr viel gebessert seit dem Umzug. Zumindest, was meine dünne Leitung hier angeht.
    Ich verstehe, wenn man sich damit schwer tut, aber mit guter Rechtschreibung und Grammatik verletzt man keine Patente. Benutzt sie frank und frei, um andere zum Lesen Eurer Threads einzuladen. Vor allem beugt es Missverständnissen vor.

    Hier einige Hilfen:
    http://www.korrekturen.de
    http://www.dassdas.de
    http://www.seidseit.de
    http://www.standartstandard.de

    Es muss wirklich nicht alles richtig geschrieben sein und Tippfehler passieren, aber lesen und einigermaßen leicht verstehen sollte man es schon können.
    Bitte, gern geschehen.
  • clauherb
    clauherb
    Soul Shriven
    100Mbit/s ein Traum...! Ich habe auch 6 Mbit/s, wurde seitens Movistar gedrosselt damit es besser sinchronisiert, und es klappt. Läuft relativ flüssig, nur im PVP habe ich manchmal einige Schwierigkeiten. Ich glaube das haben aber alle. Ich stimme dem zu, es hat sich gebessert. FPS bei 60 in guten Momenten, PVP schwankt sehr...
    Grüsse aus den Balearen!
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.