Update 41 ist jetzt auf dem öffentlichen Testserver verfügbar! Hier könnt ihr die aktuellen Patchnotizen finden: https://forums.elderscrollsonline.com/de/categories/öffentlicher-testserver

Patchnotizen v6.3.5 - Flames of Ambition & Update 29 (PC/Mac)

ZOS_KaiSchober
501u12bm8zb6.jpg
Willkommen zu The Elder Scrolls Online v6.3.5 mit dem DLC „Flames of Ambition“ und dem Auftakt des ganzjährigen Abenteuers „Tore von Oblivion“! Dieser DLC umfasst zwei neue Verliese für vier Spieler – die Schwarzdrachenvilla und den Kessel – sowie einige neue Gegenstandssets, Sammlungsstücke, Errungenschaften und Einrichtung.

Update 29, die neueste kostenlose Aktualisierung des Grundspiels für alle Spieler, umfasst eine Reihe wesentlicher Änderungen und Neuerungen. Zunächst haben wir das gesamte Championsystem mit einer neuen Benutzeroberfläche und ganz neuen auszuwählenden Sternen versehen. Ausgerüstete Rüstungsteile gewähren eurem Charakter nun auch passiv zusätzliche Werte. Ihr findet in der Charakterübersicht eine zusätzliche Liste mit erweiterten Werten.

Heimbesitzer werden sich darüber freuen, dass ihr nun auch vor eure Heime reisen könnt. Außerdem erwarten euch mehrere Verbesserungen bei der Vorschau von Einrichtung und Hausgästen. Zudem haben wir viele neue Einrichtungsstücke für euch eingefügt!

Beachtet bitte, dass alle Fertigkeitspunkte wegen der in diesem Forenbeitrag beschriebenen Probleme und alle Championpunkte wegen dem Umstieg auf das neue Championsystem zurückgesetzt wurden. Die nächsten beiden Wochen veranstalten wir das Mini-Event „Neugeschmiedete Helden“, in dessen Rahmen ihr unbegrenzt oft die Spezialisierungen eurer Charaktere zurücksetzen könnt. Vergesst außerdem nicht, euch im Kronen-Shop euer kostenloses Bernsteinschein-Talkitz abzuholen! Wir hoffen, ihr habt euren Spaß mit der neuesten Aktualisierung, die insgesamt etwa 2,02 GB groß ist.


htmoo1ew7qx9.png
  • Neue Funktionen / Aktualisierungen / Große Änderungen
    • DLC-Verlieserweiterung „Flames of Ambition“
      • Neue Verliese
      • Neue Gegenstandssets
      • Neue Sammlungsstücke, Monturstile und Farben
      • Neue Errungenschaften und Titel
      • Neue Einrichtungsgegenstände
    • Grundspiel
      • Überarbeitung des Championpunktesystems
      • Rüstungsänderungen
      • Erweiterte Werte
      • Schnellreisen vor Heime
      • Verbesserungen bei der Vorschau von Einrichtung und Hausgästen
      • Neue Einrichtungsgegenstände
      • Neue Antiquitäten
      • Neue Sammlungsstücke für Schlachtfelder
      • Verfallende System-Nachrichten und Organisationsänderungen
  • Bekannte Probleme
    • Benutzeroberfläche
    • Wohnen
  • Korrekturen & Verbesserungen, „Clockwork City“
    • Verliese & Gruppeninhalte
  • Korrekturen & Verbesserungen, „Dragon Bones“
    • Verliese & Gruppeninhalte
  • Korrekturen & Verbesserungen, „Elsweyr“
    • Verliese & Gruppeninhalte
  • Korrekturen & Verbesserungen, „Greymoor“
    • Erkundung & Gegenstände
    • Kunst & Animationen
    • Quests & Gebiete
    • Verliese & Gruppeninhalte
  • Korrekturen & Verbesserungen, „Harrowstorm“
    • Verliese & Gruppeninhalte
  • Korrekturen & Verbesserungen, „Imperial City“
    • Verliese & Gruppeninhalte
  • Korrekturen & Verbesserungen, „Markarth“
    • Audio
    • Quests & Gebiete
    • Verliese & Gruppeninhalte
    • Wohnen
  • Korrekturen & Verbesserungen, „Morrowind“
    • Verliese & Gruppeninhalte
  • Korrekturen & Verbesserungen, „Orsinium“
    • Erkundung & Gegenstände
  • Korrekturen & Verbesserungen, „Scalebreaker“
    • Erkundung & Gegenstände
  • Korrekturen & Verbesserungen, „Stonethorn“
    • Erkundung & Gegenstände
    • Verliese & Gruppeninhalte
    • Wohnen
  • Korrekturen & Verbesserungen, „Thieves Guild“
    • Verliese & Gruppeninhalte
  • Korrekturen & Verbesserungen, „Wolfhunter“
    • Verliese & Gruppeninhalte
  • Korrekturen & Verbesserungen, „Wrathstone“
    • Erkundung & Gegenstände
    • Verliese & Gruppeninhalte
  • Kampf & Spielfluss
    • Kampf & Fähigkeiten
    • Gegenstände & Gegenstandssets
  • Korrekturen & Verbesserungen, Grundspiel
    • Allianzkrieg & PvP
    • Audio
    • Benutzeroberfläche
    • Erkundung & Gegenstände
    • Events und Feierlichkeiten
    • Kronen-Shop & Kronen-Kisten
    • Kunst & Animationen
    • Quests & Gebiete
    • Verliese & Gruppeninhalte
    • Verschiedenes
    • Wohnen

Edited by ZOS_KaiSchober on 8. März 2021 11:30
Kai Schober
Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
Facebook | Twitter | Twitch
Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    zfzv68ahdkq0.jpg

    DLC-VERLIESERWEITERUNG „FLAMES OF AMBITION“

    Neue Verliese
    • Schwarzdrachenvilla: Am nördlichen Rand der Goldküste verborgen befindet sich eine aufgegebene Villa, die einst Kaiser Durcorach, dem Schwarzen Drachen, als Rückzugsort diente. Gerüchte sprechen von einer weitläufigen Bibliothek tief unter ihr, die Wissen verwahrt, das in ganz Tamriel erplündert wurde. Eveli Scharfpfeil wurde von einem mysteriösen Gönner angeheuert, um hier nach einem kleinen Abenteuer und einem wertvollen Buch Ausschau zu halten. Doch bald wird ihr klar, dass jemand anderes das Untergrundarchiv in Brand gesetzt hat. Schließt euch Eveli bei dem Wettlauf um das Buch an und besiegt die Mächte, die hinter der alles verschlingenden Feuersbrunst stecken.
    • Der Kessel: Lange vergessene Ritualstätten und Ruinen der Vergangenheit finden sich überall in den Bergen des westlichen Deshaan und noch immer dienen sie verschlagenen Gruppen als Quellen der Macht. Als die Bewohner eines verschlafenen dunkelelfischen Dorfs verschwinden, richten sich alle Augen auf den zwielichtigen Kult, der in einer nahen, verlassenen Mine haust. Wagt euch hinab in den Untergrund und rettet die entführten Bewohner und haltet das dunkle Ritual auf, bevor es Zerstörung hervorbringen kann.
    • Die Schwarzdrachenvilla und der Kessel sind Verliese für vier Spieler, die ihr über die Goldküste beziehungsweise Deshaan erreicht.
      • Der Zugang zur Schwarzdrachenvilla befindet sich am Nordrand der Goldküste, östlich der Freistatt der Dunklen Bruderschaft.
      • Der Zugang zum Kessel befindet sich im Westen von Deshaan, westlich vom Wegschrein von Westnarsis. Haben wir erwähnt, dass ihr nach Westen müsst?
    • Für beide Verliese gibt es eine normale und eine herausforderndere Veteranenversion. Außerdem bietet euch die Schwarzdrachenvilla fordernde schwere Fassungen für jede der drei Begegnungen mit einem Anführer.
    • Ihr könnt einzigartige Gegenstandssets, unter anderem zwei neue Maskensets der Unerschrockenen, erhalten, die es nur in diesen Verliesen gibt. Ergänzend erwartet euch Folgendes:
      • Einzigartige Belohnungen für Errungenschaften
      • Einzigartige Erscheinung
      • Ein einzigartiges Andenken
      • Mehrere Titel
      • Einzigartige Einrichtungsgegenstände

    Neue Gegenstandssets
    Es gibt mehrere neue Gegenstandssets in diesen beiden neuen Verliesen:
    • Schwarzdrachenvilla
      • Wahrgeschworenen-Raserei (leicht)
        • 2 – 687 Wertung für kritische Magietreffer
        • 3 – 129 Magiekraft
        • 4 – 1.096 maximale Magicka
        • 5 – Gewährt Euch 708 Wertung für kritische Magietreffer und erhöht den Schaden Eurer kritischen Treffer um 4 %. Dieser Bonus verdoppelt sich auf 1.416 Wertung für kritische Magietreffer und 8 % erhöhter kritischer Schaden, falls Ihr weniger als 75 % Eures maximalen Lebens besitzt. Dieser Bonus vervierfacht sich auf 2.832 Wertung für kritische Magietreffer und 16 % erhöhter kritischer Schaden, falls Ihr weniger als 50 % Eures maximalen Lebens besitzt.
      • Kinras' Zorn (mittel)
        • 2 – 129 Waffenkraft
        • 3 – 657 Wertung für kritische Waffentreffer
        • 4 – 129 Waffenkraft
        • 5 – Verursacht Ihr mit einem leichten oder schweren Angriff Schaden, erhaltet Ihr 5 Sekunden lang eine von bis zu 5 Kumulationen brennendes Herz. Solange Ihr 5 Kumulationen besitzt, strahlt Ihr eine Aura des Zorns aus. Ihr erhaltet größere Raserei, was Euren verursachten Schaden um 10 % erhöht. Solange Ihr eine Aura des Zorns habt, erhalten Verbündete innerhalb von 12 Metern kleinere Raserei, was deren verursachten Schaden um 5 % erhöht.
      • Dracheneile (schwer)
        • 2 – 1.206 maximales Leben
        • 4 – 1.096 maximale Ausdauer
        • 4 – 1.096 maximale Ausdauer
        • 5 – Trefft Ihr einen Feind mit einem Wuchtschlag, erhaltet Ihr und bis zu 3 Gruppenmitglieder innerhalb von 15 Metern 12 Sekunden lang größeres Heldentum, wodurch Ihr alle 1,5 Sekunden 3 ultimative Kraft erhaltet. Dieser Effekt kann einmal alle 18 Sekunden eintreten.
      • Encratis' Behemoth (Maskenset)
        • 1 – 1.096 maximale Magicka
        • 2 – Fügt Ihr einem Feind Flammenschaden zu, erhaltet Ihr 12 Sekunden lang die Aura des Behemoths, die bis zu 12 Meter weit reicht. Ihr und bis zu 11 Gruppenmitglieder innerhalb der Aura erleidet 5 % weniger Flammenschaden. Feinde im Wirkbereich erleiden 5 % mehr Flammenschaden. Dieser Effekt kann einmal alle 15 Sekunden eintreten.
    • Der Kessel
      • Entfesselter Ritualist (leicht)
        • 2 – 1.096 maximale Magicka
        • 3 – 1.096 maximale Magicka
        • 4 – 1.096 maximale Magicka
        • 5 – Fügt Ihr einem Feind Schaden zu, belegt Ihr diesen 10 Sekunden lang mit Zeichen des Ritualisten. Davon beeinträchtigte Feinde erleiden 16 % zusätzlichen Schaden durch Eure beschworenen Begleiter.
        • Kommentar der Entwickler: Dies schließt auch Begleiter ein, die durch andere Sets beschworen wurden, beispielsweise „Wahntüftler“ oder „Schänder“. Andere Effekte, die nur aussehen, als würden Begleiter gerufen werden, beispielsweise die Klippenläufer der Fähigkeit „Sturzflug“ oder Ehre von „Kalthafens Günstling“, sind nicht inbegriffen.
      • Dagons Herrschaft (mittel)
        • 2 – 129 Waffenkraft
        • 4 – 1.096 maximale Ausdauer
        • 4 – 129 Waffenkraft
        • 5 – 492 Waffenkraft für Fähigkeiten mit Flächeneffekt
        • Kommentar der Entwickler: Dieses Set gewährt auch euren Heilungsfähigkeiten mit Flächeneffekt, beispielsweise „Elan“ oder „wohltuende Sporen“, 492 Waffenkraft.
      • Schutz des Narrentöters (schwer)
        • 2 – 1.487 Rüstung
        • 3 – 1.487 Rüstung
        • 4 – 1.206 maximales Leben
        • 5 – Beginnt Ihr im Kampf zu blocken, gewährt dies Euch und bis zu 3 Gruppenmitgliedern innerhalb von 18 Metern einen Schadenschild, der 2 Sekunden lang bis zu 4.000 direkten Schaden abfängt. Wird ein Schild gebrochen, erhält der Träger 5.680 Magicka und Ausdauer. Dieser Effekt kann einmal alle 30 Sekunden eintreten, falls ein Schadenschild gebrochen wurde. Dieser Effekt kann einmal alle 10 Sekunden eintreten, falls kein Schadenschild gebrochen wurde.
      • Baron Zaudrus (Maskenset)
        • 1 – 548 maximale Ausdauer
        • 1 – 548 maximale Magicka
        • 1 – 603 maximales Leben
        • 2 – Belegt Ihr einen Feind mit einem Statuseffekt, gewährt Euch dies 10 Sekunden lang eine von bis zu 3 Kumulationen von Zaudrus' Ambition. Mit 3 Kumulationen werden diese entfernt und Ihr erhaltet 4 ultimative Kraft. Erhaltet Ihr ultimative Kraft, könnt Ihr 1 Sekunde lang keine weiteren Kumulationen von Zaudrus' Ambition erhalten.

    Neue Sammlungsstücke, Monturstile und Farben
    • Stein der Salamanderillusion (Andenken): Eine Belohnung für den Abschluss der Errungenschaft „Eroberer der Schwarzdrachenvilla“. 
    • Dagons Aufbruch (Erscheinung): Eine Belohnung für den Abschluss der Errungenschaft „Eroberer des Kessels“. 
    • Feuergeschmiedeter Streitkolben (Monturstil): Eine Belohnung für den Abschluss der Errungenschaft „Erforscher der Flammen der Ambition“. 
    • Schillerndes Scharlachrot (Farbe): Eine Belohnung für den Abschluss der Errungenschaft „Höhlenforscher der Flammen der Ambition“. 

    Neue Errungenschaften und Titel
    „Flames of Ambition“ führt mehr als 30 neue Errungenschaften, vier Titel und eine neue Farbe ein. 
    • Den Titel „feuriger Bücherwurm“ erhaltet ihr für den Abschluss der Errungenschaft „feuriger Bücherwurm“. 
    • Den Titel „Flammenjäger“ erhaltet ihr für den Abschluss der Errungenschaft „Erloschen“. 
    • Den Titel „Untergrundbrecher“ erhaltet ihr für den Abschluss der Errungenschaft „Untergrundbrecher“. 
    • Den Titel „Funke der Rache“ erhaltet ihr für den Abschluss der Errungenschaft „zerschlagene Ränke“. 

    Neue Einrichtungsgegenstände
    Neue Büsten und Trophäen wurden hinzugefügt, um euren jeweiligen Siegen in der Schwarzdrachenvilla und im Kessel zu gedenken.

    Edited by ZOS_KaiSchober on 8. März 2021 12:51
    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    GRUNDSPIEL

    Überarbeitung des Championpunktesystems
    Mit diesem Update haben wir das gesamte Championpunktesystem überarbeitet, einschließlich einer neuen Oberfläche und neuer auszuwählender Sterne. Wenn ihr diese für euren Charakter auswählt, bieten sich euch nun mehr Wahlmöglichkeiten als je zuvor. 
    • Unsere Ziele für diese Änderung umfassen mehrere Faktoren:
      • Dieses neue System ermutigt zu horizontaler anstatt vertikaler Entwicklung.
      • Das neue Championsystem verringert die Anzahl gleichzeitig auf Charaktere wirkender passiver Fähigkeiten und damit auch die bei Kämpfen notwendigen Berechnungen.
      • Erweiterbarkeit ist essenziell, um weitere Charakterentwicklung zu ermöglichen. Das überarbeitete Championsystem besitzt viel mehr Flexibilität für zukünftige Erweiterungen.
    • Die Sternbilder besitzen nun allgemeinere Bezeichnungen – „Macht“, „Kraft“ und „Geschick“ – entsprechend der Wirkung enthaltener Sterne.
    • Die Anzahl der Sternbilder wurde von 9 auf 3 verringert, gleichzeitig bieten diese aber sehr viel mehr Sterne, in die Punkte investiert werden können.
    • Sterne sind miteinander verbunden. Sobald ausreichend Punkte in einen Stern investiert wurden, schaltet dies die Verbindungen zu weiteren Sternen frei.
    • Sterne in den Sternbildern lassen sich in zwei Hauptkategorien unterscheiden:
      • Nicht ausrüstbar: Diese Sterne gewähren euch ihren jeweiligen Bonus automatisch, sobald ihr ausreichend Punkte investiert habt. Ihr müsst nichts weiter unternehmen.
      • Ausrüstbar: Diese Sterne gewähren euch ihre Boni nur, solange diese auch auf der neuen Championleiste ausgerüstet sind. Aktuell ausgerüstete Sterne werden zusätzlich durch ein überlagertes Symbol hervorgehoben.
    • Oben im Menü für Championfähigkeiten findet ihr die neue Championleiste. Hier könnt ihr für jedes der drei Sternbilder bis zu vier ausrüstbare Sterne einsortieren, um deren Boni zu nutzen. 
      • Ihr könnt ausgerüstete Sterne beliebig und ohne weitere Kosten tauschen, solange ihr euch nicht im Kampf befindet.
      • Die Neuverteilung von Championpunkten kostet weiterhin 3.000 Gold.
    • Die Obergrenze der zuweisbaren Championpunkte wurde aufgehoben, und ihr könnt nun alle der bis zu 3.600 Punkte zuweisen. Wir haben die Frequenz, mit der ihr euch Championpunkte verdient, angepasst, um diese an das aufgehobene Maximum anzupassen.
    • Ihr könnt euch weiterhin Championpunkte erst ab Stufe 50 verdienen, aber wie auch im ursprünglichen System könnt ihr diese bereits vor Stufe 50 verteilen, sofern ihr sie euch bereits verdient habt.
    • Das grundlegende Leben aller Charaktere wurde von 8.744 auf 16.000 und ihre grundlegende Magicka und Ausdauer wurden von 7.958 auf 12.000 angehoben.
      • Diese Änderungen kompensieren den Verlust der ursprünglich über das Championsystem freischaltbaren 20 % höheren Werte, die für die jeweils ersten 100 Punkte in einer Farbkategorie 20 % Steigerung für das jeweilige Attribut bedeuteten.
    • Charaktere erleiden nun grundlegend 10 % weniger Schaden, um den Verlust an Mitigation durch das Championpunktesystem aufzufangen.
    • Charaktere beginnen nun mit 1.000 Magie- und Waffenkraft ungeachtet ihrer Stufe.
    • Es wurden einige Anpassungen bei dynamisch auf Basis der eigenen Stufe skalierten Werten vorgenommen, um übermäßige Spitzen abzuflachen, wie sie insbesondere bei Magie- und Waffenkraft und auch Leben aufgetreten sind.

    Rüstungsänderungen
    Ausgerüstete Rüstungsteile verändern nun die grundlegende Effektivität eures Charakters in Ergänzung zu den bestehenden passiven Fähigkeiten. Diese Effekte werden nun in den Rüstungsabschnitten der Fertigkeitenliste aufgeführt und sofort mit dem Freischalten der jeweiligen Linie sichtbar. Dies sind deren Effekte:
    • Vorzüge leichter Rüstung
      • Verringert den durch Magieangriffe erlittenen Schaden (Magie-, Flammen-, Frost- und Schockschaden) für jedes Stück leichter Rüstung um 1 %.
      • Verringert die Kosten für Ausweichrollen für jedes Stück leichter Rüstung um 3 %.
      • Verringert die Verlangsamung beim Schleichen für jedes Stück leichter Rüstung um 5 %.
      • Verringert die Kosten beim Freibrechen für jedes Stück leichter Rüstung um 5 %.
      • Verringert die Kosten von Wuchtschlägen für jedes Stück leichter Rüstung um 3 %.
    • Nachteile leichter Rüstung
      • Erhöht den durch Waffenangriffe erlittenen Schaden (physischen Schaden, Gift-, Seuchen- und Blutungsschaden) für jedes Stück leichter Rüstung um 1 %.
      • Erhöht die Kosten beim Blocken für jedes Stück leichter Rüstung um 3 %.
      • Verringert den Schaden ausgeführter Wuchtschläge für jedes Stück leichter Rüstung um 1 %.
    • Vorzüge mittlerer Rüstung
      • Verringert die Kosten beim Sprinten für jedes Stück mittlerer Rüstung um 1 %.
      • Verringert die Kosten beim Schleichen für jedes Stück mittlerer Rüstung um 5 %.
      • Verringert die Kosten beim Blocken für jedes Stück mittlerer Rüstung um 3 %.
      • Verringert 2 Sekunden nach einer Ausweichrolle den durch Flächenangriffe erlittenen Schaden für jedes Stück mittlerer Rüstung um 2 %.
      • Erhöht das Lauftempo während Immunität gegen Massenkontrolle für jedes Stück mittlerer Rüstung um 2 %.
    • Vorzüge schwerer Rüstung
      • Verringert den durch Waffenangriffe erlittenen Schaden (physischen Schaden, Gift-, Seuchen- und Blutungsschaden) für jedes Stück schwerer Rüstung um 1 %.
      • Erhöht die Menge des abgeblockten Schadens für jedes Stück schwerer Rüstung um 1 %.
      • Erhöht den Schaden ausgeführter Wuchtschläge für jedes Stück schwerer Rüstung um 3 %.
      • Verringert während Immunität gegen Massenkontrolle den erlittenen Schaden für jedes Stück schwerer Rüstung um 1 %.
    • Nachteile schwerer Rüstung
      • Erhöht den durch Magieangriffe erlittenen Schaden (Magie-, Flammen-, Frost- und Schockschaden) für jedes Stück schwerer Rüstung um 1 %.
      • Verringert den Lauftempobonus beim Sprinten für jedes Stück schwerer Rüstung um 1 %.
      • Erhöht die Kosten von Ausweichrollen für jedes Stück schwerer Rüstung um 3 %.
      • Erhöht den Sichtbarkeitsradius beim Schleichen für jedes Stück schwerer Rüstung um 10 % (d.h. der Träger ist einfacher zu entdecken).
    • Die obigen Änderungen wurden eingeführt, um die Auswirkungen von Rüstung auf die eigene Zusammenstellung zu erhöhen und Kernmechaniken des Kampfs, beispielsweise Freibrechen, Ausweichrollen und Sprinten so abzuändern, wie dies bisher nicht abgedeckt ist. Außerdem zeigt sich der „Schere, Stein, Papier“-Effekt, den Rüstung eigentlich aufbringen sollte, wesentlich stärker in PvP-Situationen, in denen leichte Rüstung Vorteile gegen schwere Rüstung hat, gleichzeitig aber auch schwächer gegen mittlere Rüstung ist. Auf ähnliche Weise ist schwere Rüstung stärker gegen mittlere Rüstung.
    • Außerdem haben wir versucht, einzelne Spielstile nicht noch zusätzlich zu stärken, die ohnehin schon durch die bisherigen Rüstungsarten und deren passive Boni abgedeckt sind. Wir möchten Rüstungsarten allgemein interessanter machen, nicht bestehende Muster verstärken.
      • Beispielsweise besitzt leichte Rüstung viel mehr Freiheiten bei Ausdauerkosten, bezahlt aber dafür, indem Schaden weniger gut absorbiert werden kann. Schwere Rüstung ist nun langsamer und unhandlicher, während mittlere Rüstung behänder macht, gleichzeitig aber auch weniger massive Boni ohne Nachteile bietet.
    • Alle passiven Fähigkeiten für Rüstung skalieren nun mit der Anzahl der zugehörigen Teile ihrer Rüstungsklasse, anstatt teilweise fixe Boni zu gewähren, sobald mindestens 5 Teile getragen werden. Dies sollte gemeinsam mit den neuen Vor- und Nachteilen für Rüstung dafür sorgen, dass unterschiedlichere Zusammenstellungen interessanter werden, beispielsweise Kombinationen mit 4/3 oder auch 7 Teile einer Klasse.
      • Leichte Rüstung
        • Konzentration: Diese passive Fähigkeit gewährt nun 469/939 Magiedurchdringung für jedes Stück leichter Rüstung, anstatt 2.442/4.884 mit mindestens 5 Stücken zu gewähren.
        • Wunderkind: Diese passive Fähigkeit gewährt nun 0,5/1 % Chance auf kritische Magietreffer für jedes Stück leichter Rüstung, anstatt 5/10 % mit mindestens 5 Stücken zu gewähren.
        • Zauberschutz: Die Menge der pro Rang gewährten Magieresistenz wurde von 182/363 auf 363/726 erhöht.
      • Mittlere Rüstung
        • Agilität: Diese passive Fähigkeit gewährt nun 1/2 % Waffenkraft für jedes Stück mittlerer Rüstung, anstatt 7/15 % mit mindestens 5 Stücken zu gewähren.
        • Geschicklichkeit: Die Menge der für jedes Stück mittlerer Rüstung gewährten Chance auf kritische Waffentreffer wurde von 0,3/1/1,5 % auf 0,3/0,6/1 % verringert.
      • Schwere Rüstung
        • Flinke Heilung: Diese passive Fähigkeit erhöht nun die erhaltene Heilung um 1 % für jedes zweite/jedes Stück schwerer Rüstung, anstatt 4/8 % mit mindestens 5 Stücken zu gewähren.
        • Entschlossenheit: Die Menge der für jedes Stück schwerer Rüstung gewährten Rüstung wurde von 121/142/262 auf 114/229/343 verringert.
        • Beleben: Diese passive Fähigkeit erhöht nun die mit schweren Angriffen voller Stärke zurückerlangten Ressourcen um 2/4 % für jedes Stück schwerer Rüstung, anstatt 12/25 % mit mindestens 5 Stücken zu gewähren.

    Erweiterte Werte
    Ihr findet in der Charakterübersicht nun weitere Kampfwerte für euren Charakter, indem ihr dort „Erweiterte Werte“ benutzt. Hierzu zählen verschiedene offensive, defensive und sonst nützliche Boni, die euer Charakter aktuell basierend auf Ausrüstung, Verbesserungen/Beeinträchtigungen, Fertigkeiten und Championpunkten besitzt. Außerdem wurden die physische Durchdringung und die Magiedurchdringung in die Hauptübersicht aufgenommen.

    Schnellreisen vor Heime
    Es gibt viele Gründe, warum ihr euer schniekes Heim aufsuchen wollen könntet, aber manchmal ist es eben doch nur ein nützlicher Schnellreisepunkt! Für solche Gelegenheiten könnt ihr jetzt auch „Vor das Haus reisen“ auswählen, wenn ihr zu einem eurer Heime reist, und ihr landet genau vor dem Haupteingang, ohne zusätzlich durch ein weiteres Ladebild zu müssen. Natürlich könnt ihr auch wie gehabt „In das Haus reisen“.

    Verbesserungen bei der Vorschau von Einrichtung und Hausgästen
    Ihr könnt euch nun direkt aus dem Inventar eine Vorschau für Einrichtung und die Produkte von Einrichtungsplänen anzeigen lassen. Ihr müsst nicht mehr raten, ob ihr einen Plan nun erlernen möchtet oder nicht! Außerdem findet ihr bei der Vorschau zu Hausgästen im Kronen-Shop nun eine Auswahl ihrer Sprüche, damit ihr einen besseren Einblick in ihre allgemeine Persönlichkeit erhaltet.

    Neue Einrichtungsgegenstände
    Mit Update 29 haben wir mehrere neue Einrichtungsstücke hinzugefügt, die ihr erhalten könnt. Außerdem haben wir einige Spielerleichterungen eingefügt.
    • Neue Dwemerstrukturen
      • Wir haben insgesamt 20 neue Einrichtungspläne im Stil der Dwemer von Markarth hinzugefügt. Diese könnt ihr in Markarth-Belohnungskassetten finden, die ihr für den Abschluss von Tagesquests für Gewölbe oder Anführer der offenen Welt im Reik erhaltet. Diese Pläne umfassen verschiedene Plattformen, Säulen, Treppen und weitere bauliche Elemente, etwa eine Feuerstelle, eine Flügeltür und ein Turm!
    • Neue Meisterschriebeinrichtung
      • Rollis Hlaalu, der Meisterhandwerksvermittler, hat sein Angebot um sieben neue Einrichtungspläne erweitert:
        • Skizze: Dwemerlore, verziert
        • Vorlage: Garngestell aus Einsamkeit, farbenfroh
        • Blaupause: Brunnen aus Einsamkeit, erlesen
        • Anleitung: Feuerstelle aus Einsamkeit, rund und groß
        • Formel: vampirischer Kessel, destillierter Verdicker
        • Entwurf: Feuerstelle, Grill aus Einsamkeit
        • Riss: Dwemer-Kristallhalter, Spiegel
      • Wie gewöhnlich hat Rolis einige seiner bisherigen Artikel an seine Assistentin, Faustina Curio die Errungenschaftsvermittlerin, übergeben. Um ihr immer umfassender werdendes Angebot übersichtlicher zu gestalten, hat sie ihre Angebote zusammengelegt. Ihre Einrichtungspläne sind nun thematisch nach deren Erscheinen in Einrichtungsmappen gruppiert. Öffnet ihr eine davon, erhaltet ihr handelbare Kopien aller enthaltenen Pläne. Die Kosten entsprechen der Summe des bisherigen Einzelpreises. Die jeweils neuesten Einrichtungspläne findet ihr weiterhin einzeln vor. Dies sind die Inhalte der einzelnen Mappen:
        • Einrichtungsmappe des Handwerkers
          • Skizze: Apparat, Kocher
          • Formel: Phiolenbehältnis
          • Skizze: Apparat, Edelsteingreifer
          • Blaupause: Podium, Häuten
          • Blaupause: Werkzeuge, Kiste
          • Formel: Flasche, Gift, Elixier
          • Entwurf: Mörser mit Stößel
          • Blaupause: Vitrine, Giftmischer
          • Anleitung: orkischer Tisch mit Fell
          • Vorlage: orkischer Wandteppich, Speer
          • Entwurf: orkischer Schädelkelch, gefüllt
        • Einrichtungsmappe aus Morrowind
          • Formel: Magierapparatur, meisterhaft
          • Skizze: Dwemergyroskop, meisterhaft
          • Vorlage: Dres-Nähtäschchen, meisterhaft
          • Anleitung: Hlaalu-Badewanne, meisterhaft
          • Entwurf: Mammutkäse, meisterhaft
          • Blaupause: Telvanni-Kerzenhalter, meisterhaft
        • Einrichtungsmappe aus Vvardenfell
          • Formel: alchemistische Apparatur, Meisterstück
          • Skizze: Hlaalu-Gong
          • Vorlage: Schneiderpuppe, Messing
          • Anleitung: Hlaalu-Schmuckkästchen, neugierige Schildkröte
          • Entwurf: Miniaturgarten, Flasche
          • Blaupause: Hlaalu-Spieltisch, „Füchse und Katzen“
        • Einrichtungsmappe aus Sommersend
          • Riss: alinorische Ahnenuhr, Gestirne
          • Riss: Figur, Blick des Drachen
          • Skizze: Relikttresor, undurchdringlich
          • Vorlage: Alinor-Bett, schwebend
          • Blaupause: Alinor-Bücherregal, groß
          • Anleitung: Alinor-Spieltisch, pedantischer Konflikt
          • Formel: Künstlerpalette, Pigmente
          • Entwurf: Alinor-Traubenpressfass
        • Einrichtungsmappe aus Ebenherz
          • Riss: Silberkanne, meisterhaft
          • Blaupause: Froschrufer, ungestimmt
          • Entwurf: Töpferrad, immerdrehend
          • Formel: alchemistische Apparatur, Kondensator
          • Anleitung: Hlaalu-Salzlampe, verzaubert
          • Vorlage: dunkelelfisches Zelt, Vordach
          • Skizze: Hlaalu-Ofen, Chimenea
        • Einrichtungsmappe aus Elsweyr
          • Skizze: Tor aus Elsweyr, meisterhaft
          • Vorlage: Chaiselongue aus Elsweyr, gepolstert
          • Blaupause: Karren aus Elsweyr, meisterhaft
          • Anleitung: Statue aus Elsweyr, Schreinlöwe
          • Formel: Weihrauch aus Elsweyr, wohlriechend
          • Entwurf: Feuerstelle, Grill aus Elsweyr
          • Riss: Käfig aus Elsweyr, feinmaschig
      • Faustina Curio bietet nun eine neue Lieferung an Dokumenten von Einrichtungsgesellen und Einrichtungsmeistern aus Himmelsrand an, die überragende und epische Einrichtungspläne aus dem westlichen Himmelsrand beinhalten.
    • Neue Einrichtung beim Unerschrockenen-Quartiermeister
      • Zwei neue Einrichtungsgegenstände sind bei Unerschrockenen-Quartiermeistern verfügbar, wenn ihr aus der Schwarzdrachenvilla und dem Kessel erfolgreich zurückgekehrt seid, um eure Geschichten zu erzählen.
        • Brunnen des feurigen Drachen: Auf den ersten Blick wirkt dieser drakonische Akzent recht einfach gefertigt, aber nach einer kleinen Anpassung versprüht er Flammen.
        • Basaltsäule, glühend: Diese aus Lava gebildete Säule mit bloßen Händen zu berühren, mag keine gute Idee sein – der Kern ist noch geschmolzen –, aber wenn man sanft auf sie bläst, hellt dies das Glühen leicht auf. Probiert es aus und Ihr werdet sehen!

    Neue Antiquitäten
    Im westlichen Himmelsrand könnt ihr nun dessen antike Karte als Antiquität finden. Wie bereits in anderen Gebieten findet ihr die Spur bei vielen Händlern im ganzen Gebiet, aber ihr müsst zuvor zum Pfadfinder des Gebiets geworden sein. 

    Neue Sammlungsstücke für Schlachtfelder
    Drei neue Aktionen könnt ihr mit diesem Update erhalten, indem ihr einfach Schlachtfelder abschließt!
    • Versengender Chaosball: Eine seltene Belohnung aus der Belohnungskiste von Schlachtmeister Rivyn, die ihr für den Abschluss von Schlachtfeldern erhaltet. 
    • Chaosball-Siegestanz: Eine seltene Belohnung aus der Belohnungskiste von Schlachtmeister Rivyn, die ihr für den Abschluss von Schlachtfeldern erhaltet. 
    • Chaosball-Knall: Eine seltene Belohnung aus der Belohnungskiste von Schlachtmeister Rivyn, die ihr für den Abschluss von Schlachtfeldern erhaltet. 

    Verfallende System-Nachrichten und Organisationsänderungen
    Beginnend mit diesem Update werden Systemmails nur noch für begrenzte Zeit in eurem Posteingang bleiben und danach verfallen. Dies entspricht dem bereits bestehenden Verhalten von durch Spieler verschickten Nachrichten. 
    • Zu System-Nachrichten zählen:
      • Von NSCs (z.B. Gehilfen) verschickte Nachrichten
      • Nachrichten mit Belohnungen einer Collector's Edition
      • Nachrichten für den Abschluss von PvP-Aktivitäten (etwa der gerechte Lohn oder die Belohnung beim Abschluss von Schlachtfeldern)
      • Nachrichten für den Abschluss erfolgreicher Zufallsverliese, beispielsweise die Erkundungsvorräte der Unerschrockenen
      • Nachrichten mit Käufen bei Gildenhändlern
      • Von anderen Spielern „zurückgewiesene“ Nachrichten (beispielsweise Nachrichten mit Nachnahme, die nicht bezahlt wurde)
    • Sobald das Update auf die Megaserver aufgespielt wird, erhalten alle eure bestehenden System-Nachrichten eine Verfallszeit von 30 Tagen. Nähert sich dieses Zeitfenster seinem Ende, werden entsprechende Nachrichten und deren Symbol rot hervorgehoben, um den baldigen Ablauf zu signalisieren. Wenn eine System-Nachricht ausläuft, wird diese (zusammen mit möglicherweise angehängten Gegenständen oder Gold) gelöscht.
    • Außerdem gibt es nun im Maus-/Tastaturmodus eine Unterteilung, die System-Nachrichten von Spieler-Nachrichten trennt.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    i4ty0j7ffro9.jpg

    wx57gutkfj21.png
    Allgemein
    • Während wir einige Verbesserungen an der Kategorisierungs- und Suchfunktionalität eures Inventars vorgenommen haben, kann es teilweise zu längeren Ladezeiten für bestimmte Operationen in gut gefüllten Bankfächern kommen. Wir arbeiten an einer Korrektur für einen kommenden Patch.

    2wl18zo6w747.png
    Heime
    • Ihr werdet möglicherweise vorübergehend Regen oder merkwürdige Beleuchtung in Herbsttor, im alten Nebelschleier-Herrenhaus und in der Mansarde im „Goldenen Greifen“ vorfinden. Dies wird mit einem kommenden Patch behoben.

    Edited by ZOS_KaiSchober on 8. März 2021 08:32
    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    7amclp4714ff.jpg

    by7kz9byh9lk.png
    Prüfungen
    • Anstalt Sanctorium
      • Heiliger Olms
        • Der visuelle Effekt von „geladener Schild“ bleibt nun bis zum Auslaufen des Effekts bestehen.
        • Der Heilige Olms wird nicht länger gelegentlich falsch animiert, wenn er „Dampfschwaden“ wirkt.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    nts4ulwiwglw.jpg

    by7kz9byh9lk.png
    Verliese
    • Gipfel der Schuppenruferin
      • „Zerfleischen“ von Gargylen besitzt nun eine große Warnanzeige, um zu zeigen, dass die Fähigkeit geblockt werden kann.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    paymm6f2dfwz.jpg

    by7kz9byh9lk.png
    Prüfung von Sonnspitz
    • Allgemein
      • „Sturmsprung“ von Alkoshs Willen fügt Spielern außerhalb des angezeigten Wirkbereichs keinen Schaden mehr zu.
    • Nahviintaas
      • Nahviintaas' „mitreißender Odem“ erscheint nicht mehr winkelversetzt über den Köpfen von Feinden.
      • Wachsame Statuen zeigen nun immer ihren Effekt für „Steinschild“, wenn dieser aktiv ist.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    ir8ahf0778h3.jpg

    o5qmlnunrhro.png
    Errungenschaften
    • Die Errungenschaft „Befreier des Lothid-Klans“ erwähnt nun wie erwartet den Namen der zugehörigen Quest, „Verraten von der Liebe“. 
    Antiquitäten
    • Die Platzierung einiger möglicher Ausgrabungsstätten für Antiquitäten wurde leicht angepasst, um zu verhindern, dass Wildtiere sich durch diese bewegen. 
    • Ein Problem wurde behoben, durch das falsche Ausgrabungsstätten nur Trödel-Gegenstände enthielten. Sie bieten nun wie erwartet Gegenstände in weißer/normaler Qualität. 
    • Die Platzierung einiger möglicher Ausgrabungsstätten für Antiquitäten in Trübmoor wurde angepasst, um zu verhindern, dass Frösche einfach so ständig durch die Erdhügel springen. 
    • Ein Problem wurde behoben, das beim Spähen nach Antiquitäten in Markarth dafür sorgte, dass mögliche Ausgrabungsstätten nicht auf der Karte angezeigt wurden.
    • Eine seltene Absturzursache beim Schließen des Erspähens im Antiquitätensystem wurde behoben.

    3w2gop2uo1qq.png
    Figuren
    • Einige fehlerhafte Texturen wurden behoben, die auf den Flügeln von Rada al-Saran erschienen sind.

    heetad6hgizd.png
    Quests
    • Ein Seelenmahl: Ein Problem wurde behoben, durch das euer Charakter durch den Boden fallen konnte, nachdem ihr den Schlüsselstein während dieser Quest erhalten habt.

    by7kz9byh9lk.png
    Prüfungen
    • Kynes Ägis
      • Fürst Falgravn
        • Fürst Falgravns Gefangene können nicht länger durch Spielerfähigkeiten beeinflusst werden.
        • Gefangene gewähren wieder ihren Segen, wenn sie gerettet werden.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    icjzlqczmju5.jpg

    by7kz9byh9lk.png
    Verliese
    • Unheiliges Grab
      • Nabor der Vergessene
        • Vergessener Scharfblick
          • Das Leben dieser Gegner wurde allgemein verringert.
          • Radius und Rückstoßdistanz von „eisige Salve“ wurde verringert.
          • Sie setzen „Greifen“ nun seltener ein.
        • Bei „unterkühlender Komet“ gibt es nun mehr „sichere“ Plattformen.
      • Bewahrerin der Feuerkammer
        • Die Anzahl der zusätzlichen Gegner während dieser Begegnung wurde verringert.
        • Feuriger Schlot
          • Die einzelnen Phasen des feurigen Schlots passieren nun mit zuverlässigerem Intervall.
          • Die jeweilige „Aufwärmzeit“ wurde verlängert, um mehr Reaktionszeit zu ermöglichen.
          • Ein aktiver Schlot führt nun langsamer zum Tod und der Schaden steigt in der Veteranenfassung langsamer an.
          • Das „Ausströmen“ wurde verkürzt, gleichzeitig aber auch der Schaden der Fähigkeit verringert, um Tode in der normalen Fassung zu vermeiden.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    m8e40apxt3nb.jpg

    by7kz9byh9lk.png
    Verliese
    • Gefängnis der Kaiserstadt
      • Hochwärter Dämmer
        • Das Fallen aus dem Portal erfordert nicht länger die Aktivierung einer Synergie, um den Fallschaden zu vermeiden.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    pv5jp3q9bste.jpg

    dqrg0xdw8ppd.png
    Allgemein
    • Verschiedene fehlende Klangeffekte wurden behoben und weitere Audioprobleme rund um Markarth wurden korrigiert.

    heetad6hgizd.png
    Quests
    • Die Sprache der Nacht: Ihr könnt nun die Schriftrolle in der Nachttiefen-Feste aufheben.

    by7kz9byh9lk.png
    Grund des Vateshran (Arena)
    • Allgemein
      • Essenzen und Überbleibsel werden nun korrekt neu angewendet, falls ihr einen Durchlauf der Arena zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzt. Bisher funktionierte dies nur, wenn zwischen dem letzten Betreten ausreichend viel Zeit vergangen war.
      • Euer Charakter erhält nicht länger zwei Ausgaben von „Jagdtempo“, falls ihr die verstärkte Kletterarmbrust schnell nacheinander auf einen Pfahl an einer Wand und einen Pfahl auf dem Boden anwendet.
      • Aydolan erscheint nicht länger an mehreren Stellen gleichzeitig.
      • Das Leben der nach der ersten Arena verstärkten Feinde wurde verringert.
    • Schwefelbau
      • Lava im Schwefelbau verursacht nun mehr Schaden. Außerdem ist es nicht mehr möglich, Schaden durch Springen oder Sprinten zu vermeiden.
      • Schwefelkugeln erscheinen nicht länger und ein Vorstoß zu weit in die Lava endet nun tödlich, wenn die Magmakönigin noch nicht besiegt wurde.
      • Euer Charakter „verschwindet“ nicht länger, wenn ihr eine Schwefelkugel benutzt, während ihr durch „lebende Verfinsterung“ beeinflusst werdet.
      • Teleportiert ihr euch zu einem Wegschrein, während ihr euch vor dem Schürfürsten befindet, besteht nicht länger die Chance, dass ihr auf seine Plattform teleportiert werdet.
      • NSCs erreichen nun die Plattform des Schürfürsten, ohne die gesamte Arena umlaufen zu müssen.
    • Grotte des Jägers
      • Die Flächenanzeige für „Dreschen“ des Dornrücken-Torwächters bleibt nicht länger nach Ende der Fähigkeit bestehen.
      • Die Begegnung mit dem Schatten des Hains wird nicht mehr zufällig zurückgesetzt, falls euer Charakter während des Einsatzes von „Funkenschlag“ zurückgeschlagen wird.
    • Zirkel des Champions
      • Maebrooghas „Leereneruption“ wird nun korrekt für die gesamte Fläche der mittleren Insel angezeigt.
      • Der zeitliche Ablauf für die Sprachausgabe bei der letzten Begegnung wurde angepasst.
      • Einige Fähigkeiten dieser Begegnung haben zusätzliche Klangeffekte erhalten.
      • Das Leben der Leerenfäule, Leerenmagier, Leerenschützen und Schattenkolosse wurde verringert.

    2wl18zo6w747.png
    Einrichtungsgegenstände
    • Der „Dwemer-Liminaldiffusor“ (Errungenschaftsausstattung) befindet sich im Wohn-Editor nun unter „Beleuchtung“ und nicht länger unter „Werkstatt“.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr durch „grober Besen, praktisch“ hindurchgehen konntet.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das zu Markarth gehörende Einrichtungspläne etwas zu häufig gefunden werden konnten. Deren Chance entspricht nun der vergleichbarer Einrichtungspläne.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das der „Dwemerständer, Leerenkristall“ (Errungenschaftsausstattung) nicht erhellt werden konnte.
    • Der „Dwemerständer, Leerenkristall“ befindet sich im Wohn-Editor nun unter „verzauberte Lichter“ und nicht länger unter „Maschinerie“.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    obirfcrjapuf.jpg

    by7kz9byh9lk.png
    Prüfung: Hallen der Fertigung
    • Montagegeneral
      • „Giftiges Kühlmittel“ und „zielsuchende Geschosse“ fügen nun Spielern wie erwartet mehr Schaden zu, wenn diese durch „Erschöpfung“ oder „extreme Erschöpfung“ beeinträchtigt werden.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    f6l1m6idke3q.jpg

    o5qmlnunrhro.png
    Allgemein
    • Museumsobjekte in Orsinium erscheinen nun richtig in der Wildnis und im Museum abhängig vom zugehörigen Fortschritt.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    4xl5mxvny1zc.jpg

    o5qmlnunrhro.png
    Errungenschaften
    • Die für die Errungenschaft „Späher der Schuppenbrecher“ gewährten Errungenschaftspunkte wurden verringert, um diese an vergleichbare Errungenschaften anzupassen.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    s278zmqutr71.jpg

    o5qmlnunrhro.png
    Errungenschaften
    • Die Errungenschaften „Meister des Stils der Dornlegion“ und „Meister des Stils der gefährlichen Alchemie“ wurden in die richtige Errungenschaftskategorie verschoben.

    by7kz9byh9lk.png
    Verliese
    • Steingarten
      • Allgemein
        • Zerstörbare Steinhüllen hinterlassen nun immer einen zu durchsuchenden Aschehaufen.
      • Arkasis der irre Alchemist
        • Ein Problem wurde behoben, durch das Arkasis manchmal keine zweite Gruppe an Steinhüllen losschickte und so zu einem unsterblichen irren Wissenschaftler wurde (die schlimmste Art von Wissenschaftler).

    2wl18zo6w747.png
    Einrichtungsgegenstände
    • Der „Steingarten-Tank, unbesetzt“ besitzt nun den beabsichtigten Kollisionsbereich.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    h8yv3t2ew45e.jpg

    by7kz9byh9lk.png
    Prüfung: Schlund von Lorkhaj
    • Kugeln der Qual hinterlassen nicht länger nutzbare Leichen, wenn ihr Effekt endet.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    5verdergqc6f.jpg

    by7kz9byh9lk.png
    Verliese
    • Mondjägerfeste
      • Allgemein
        • Schattenwolf
          • Die Reichweite ihrer Fähigkeiten wurde entsprechend ihrer Größe erhöht.
          • Der Schaden von „Ausholen“ wurde erhöht, gleichzeitig trifft diese Fähigkeit aber nicht mehr innerhalb eines Kegels und bewirkt keine Blutung mehr.
          • Der Schaden von „Zwicken“ wurde erhöht und gleichzeitig die Kegelbreite verringert.
          • „Zwicken“ verursacht nicht länger Blutungen.
          • „Knirschen“ trifft nicht länger Feinde in einem Kegel.
          • Der Schaden von „Biss“ wurde erhöht.
          • „Biss“ wird nicht länger als unterbrechbar angezeigt und wird seltener eingesetzt.
        • Boshafter Schattenwolf
          • Alle obigen Änderungen für Schattenwölfe gelten auch für boshafte Schattenwölfe, mit Ausnahme der Änderung an „Ausholen“.
          • Die Breite des Kegels von „fatales Ausholen“ wurde verringert.
          • Die Blutung von „fatales Ausholen“ wird nur noch auf nicht blockende Ziele angewendet.
          • „Verwüsten“ trifft nicht länger Feinde in einem Kegel.
        • Mondjäger-Stürmer
          • „Ermorden“ trifft nicht länger Feinde in einem Kegel.
        • Mondjäger-Spalter
          • „Schweres Fegen“ zeigt nun den Wirkbereich an und trifft Ziele nun innerhalb eines Kegels.
          • „Schneller Schlag“ trifft nicht länger Feinde in einem Kegel.
        • Mondjäger-Wilder
          • Der Schaden von „vernichtender Sprung“ wurde stark gesenkt.
          • Die Ausführungszeit für „vernichtender Sprung“ wurde erhöht.
          • Die Breite des Kegels von „Schnitt“ wurde verringert. Außerdem wird die Fähigkeit nun seltener eingesetzt.
        • Zweigling
          • Die Ausführungszeit und Abklingzeit für „Umwandeln“ wurden verringert.
          • „Umwandeln“ kann nicht länger direkt nacheinander eingesetzt werden.
        • Würger
          • Der Schaden von „Greifen“ wurde erhöht.
          • „Greifen“ wird nun sofort angewendet, aber beeinträchtigte Ziele können sich selbst freibrechen, nachdem sie zum Würger gezogen wurden. Wird die Fähigkeit zuvor unterbrochen, wird der sonst verursachte Schaden verhindert.
        • Schwerfälliger Werwolf
          • Der Schaden und die Rückstoßreichweite von „Wucht“ wurden verringert.
          • Der Schaden von „Hieb“ wurde erhöht.
          • „Hieb“ trifft nicht länger Ziele in einem Kegel.
          • Die Effektivität der durch „Hieb“ bewirkten Schändung und Verlangsamung wurde verringert.
        • Verfluchter Werwolf
          • Der Schaden verfluchter Werwölfe wurde allgemein verringert.
          • Die Verbesserung auf den verursachten Schaden von Verbündeten durch „Blutgeruch“ wurde verringert.
      • Kerkermeister Melitus
        • Der Schaden und die Abklingzeit von „blutiges Trennen“ wurden erhöht.
        • „Blutiges Trennen“ verursacht nicht länger eine Blutung.
        • „Schnitt“ verursacht nun eine Blutung und trifft nicht länger Feinde in einem Kegel.
        • Gnade des Blutmonds:
          • Die Flächeneffekte bewegen sich nun langsamer, fügen Zielen nicht länger wiederholt Schaden zu und verursachen weniger Schaden.
          • Die Verlangsamung für getroffene Ziele wurde verringert und die Verlangsamung erscheint nun als aktiver Effekt.
          • Der anfängliche Schaden des Flächeneffekts wurde erhöht.
          • Diese Fähigkeit wird nun weniger häufig eingesetzt.
        • „Blutiger Geysir“ wird in der normalen Fassung nur noch auf einen Spieler zielen.
        • Der Schaden von „blutige Exekution“ wurde in der normalen Fassung verringert und gleichzeitig bleibt mehr Zeit, die Fähigkeit zu unterbrechen.
        • „Blutige Exekution“ wird nun weniger häufig eingesetzt und die Animationen werden für alle Spieler zuverlässig abgespielt.
        • Werwolfblutrufer verursachen in der normalen Fassung nun weniger Schaden.
        • Der Schaden von „zerschmetternder Sprung“ wurde verringert.
      • Wirrrankenwächter
        • Wurzelstampfen
          • Feinde sind nicht länger gültige Ziele, während sie unter „Greifen“ eines Würgers stehen bzw. Würger können „Greifen“ nicht länger einsetzen, während „Wurzelstampfen“ auf ihr Ziel wirkt.
          • „Wurzelstampfen“ wird nun weniger häufig eingesetzt.
          • Der Schaden von „Wurzelstampfen“ in der normalen Fassung wurde verringert.
          • „Wurzelstampfen“ wird nicht mehr mehrmals hintereinander eingesetzt, falls kein Ziel dafür gefunden wird.
          • Die Wirkdauer von „Wurzelstampfen“ wurde verringert.
        • Der Schaden von „Dornenwurf“ wurde verringert und der Wirkbereich passt besser zur angezeigten Fläche.
      • Mylene Mondruferin
        • „Blitzzorn“ wird in der normalen Version nicht länger eingesetzt.
        • „Alphasprung“ trifft nicht länger mehrere Ziele.
        • Der anfängliche Schaden und die Zeit für das Unterbrechen von „Alphasprung“ wurden erhöht.
        • „Zerreißen“ verursacht nun weniger Schaden.
        • „Zeichen des Rudels“ beschwört in der normalen Fassung nun zwei Wölfe.
        • Die Stärkungseffekte von „stoßender Schock“ auf Mylene wurden verringert.
        • „Gewittersturm“ verursacht nun weniger Schaden und wird weniger häufig eingesetzt.
      • Archivar Ernarde
        • Der Schaden von „Schock“ wurde erhöht.
        • „Schock“ springt nicht länger über und beeinträchtigt nur noch ein Ziel.
        • Der Schaden von „Schockstoß“ wurde verringert und trifft nicht länger Ziele außerhalb des angezeigten Bereichs.
        • Der Schaden der in den Kampf eingreifenden Werwölfe wurde verringert.
        • „Hieb“ bewirkt nicht länger mehrere Kumulationen von „infizierte Wunde“ und „größere Schändung“, wenn mehrere Ziele getroffen wurden.
        • Der zusätzliche Schadensbonus von Gegnern, die in Werwolfbehemoths verwandelt wurden, wurde entfernt.
      • Vykosa die Aufgestiegene
        • Verfluchte Werwölfe besitzen nun weniger Leben und verursachen weniger Schaden.
        • Der Schaden von „Krallenschnitt“ wurde erhöht.
        • „Krallenschnitt“ verursacht nicht länger eine Blutung und trifft nicht länger Feinde in einem Kegel.
        • Der Schaden von „Anspringen“ und „Ausholen“ von Ary und Zel wurde verringert.
        • „Ausholen“ von Ary und Zel verursacht nicht länger eine Blutung.
        • Es kann nicht mehr passieren, dass ihr vor dem tatsächlichen Kampfbeginn als im Kampf betrachtet werdet.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    qfsz526garpy.jpg

    o5qmlnunrhro.png
    Errungenschaften
    • Die für die Errungenschaft „Grollstein-Späher“ gewährten Errungenschaftspunkte wurden verringert, um diese an vergleichbare Errungenschaften anzupassen.

    by7kz9byh9lk.png
    Verliese
    • Frostgewölbe
      • Kriegsfürst Tzogvin
        • Tzogvin verwendet „Feuersprung“ nun seltener.
        • Tzogvin beschwört beim Einsatz von „Feuersprung“ nun einen Goblin weniger.
        • Wirkdauer und Schaden von „Feuergrube“ der Fähigkeit „Feuersprung“ wurden verringert.
        • Die Wirkdauer der Betäubung beim Landen wurde verringert.
        • Es kommt nun seltener vor, dass „Feuersprung“ nicht richtig gewirkt wird.
        • „Ruchloser Ansturm“ besitzt nun eine minimale Reichweite.
        • Der Schaden von „ruchloser Ansturm“ gegen das eigentliche Ziel und für den Flächeneffekt wurde verringert.
        • Der Schaden von „Hitzefeld“ in der Veteranenfassung wurde verringert.
        • „Tobende Winde“ bewegt sich nun langsamer.
      • Gewölbebeschützer
        • Der Gewölbebeschützer bewegt sich nun zur Raummitte, um seinen Schild zu aktivieren.
        • „Sengstrahl“ wird nun zuverlässiger durch den Schild des Gewölbebeschützers beeinflusst.
        • Es ist nun möglich, durch den „Sengstrahl“ zu rollen oder über diesen zu springen.
        • „Sengstrahl“ besitzt nun eine kurze Aktivierungszeit, damit ihr etwas Zeit habt, um dessen Aktivierung zu sehen, bevor er sich losbewegt.
        • Der Schild braucht nun länger, um Spielern Schaden zuzufügen, die in ihm stehen.
        • „Stahlwirbel“ verursacht nicht länger kumulativ wirkende Blutungen und die Blutung kann entfernt werden.
        • Die Breite des Kegels von „Axt“ wurde verringert.
        • Dwemerspinnen verursachen nun weniger Schaden, sie sind nicht länger immun gegen Massenkontrolle und ihr „statisches Feld“ ist weniger effektiv.
        • Dwemersphären verursachen nun weniger Schaden, sie sind nicht länger immun gegen Massenkontrolle und sie setzen nicht länger „Dampfmauer“ ein.
        • Der Gewölbebeschützer zeigt nicht länger wiederholt seine Animation für leichte Angriffe, nachdem „Sperrfeuer“ abgeschlossen wurde.
        • Der Gewölbebeschützer kann nicht mehr zufällig früher aufstehen, während er sich abschirmt.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    ogosqks3zdzr.jpg

    Kampf & Fähigkeiten
    Allgemein
    • Erlangt ihr Resistenzen gegen eine bestimmte Schadensart, werdet ihr nicht mehr automatisch immun gegen den zugehörigen Statuseffekt. Volksboni, die bisher Immunitäten gewährt haben, wurden angepasst, um diese Verluste auszugleichen.
    • NSCs besitzen nicht länger eine zufällige Chance, Statuseffekte, beispielsweise Brennen oder Vergiftungen, mit ihren Angriffen zu bewirken. Sie werden diese nur noch dann anwenden, wenn der jeweilige Fall gezielt entworfen bzw. festgelegt wurde.
      • Mit dieser Anpassung sollten einige Begegnungen weitaus vorhersehbarer und konsistenter verlaufen. Beispielsweise war es möglich, dass ihr in Begegnungen mit Überladern unvermeidlich zusätzlichen Schaden erleiden konntet, da sie den Statuseffekt einer Verwirrung bewirken konnten, was dann euren aus allen Quellen erlittenen Schaden gesteigert hat.
    • Viele Probleme wurden behoben, durch die Fähigkeiten, Gegenstandssets und passive Fähigkeiten mit Schaden falsche Chancen auf das Auslösen zugehöriger Statuseffekte hatten.
      • In den meisten Fällen war dies eine Reduzierung von 10 % auf den jeweils für die Angriffsart angemessensten Wert.
      • Mehr über die Grundchance, Statuseffekte hervorzurufen, findet ihr in der Hilfe unter „Kampf“ und dem dortigen Abschnitt „Elementare Statuseffekte“.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr nach einer fehlgeschlagenen Bodenzielfähigkeit versuchen konntet, erneut eine solche Fähigkeit zu benutzen, was dann möglicherweise dazu führte, dass ihr keine weiteren Bodenzielfähigkeiten mehr einsetzen konntet.
    • Synergien von Spielern werden nun versuchen, ihre Animationen zu überspringen, wenn ihr andere Fähigkeiten aktiviert, um Animationsfehler zu vermeiden, wenn ihr diese in Kombination mit verwobenen Angriffen und anderen Fähigkeiten einsetzt.
      • Hinweis: Werwölfe zeigen nicht länger eine Animation, wenn sie Synergien von Spielern aktivieren.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das mehrere Heilungsfähigkeiten und Sets, die an Flächeneffekte gebunden waren, nicht korrekt als Heilung über Zeit erkannt wurden.
    • Zahlreiche Probleme mit bestimmten Boni wurden behoben, die ihre Effekte ungewollt auf Fähigkeiten und Sets angewendet haben.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Boni für bestimmte Angriffe unbeabsichtigt auch auf andere Angriffe einwirken konnten.
    • Boni, die eure Chance auf einen besseren Fang beim Fischen erhöhen, beispielsweise „Anglerinstinkte“ oder der artaeische Einlegfisch, beschreiben ihre Effekte nun genauer und enthalten nicht länger einen statischen prozentualen Bonus, der falsch war, da Fische weder Mathematik noch Wahrscheinlichkeitsberechnung beherrschen.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das der Waffenwechsel nach dem Benutzen der Kletterarmbrust nicht mehr zuverlässig reagierte.
    • Aktionen können nicht mehr ausgeführt werden, während ihr blockt. Außerdem werden beim Beginn des Blockens bereits laufende Aktionen abgebrochen.
      • Bitte beachtet, dass diese Änderung aktuell zwar Teil von Update 29 ist, wir aber daran arbeiten, diese wieder zurückzunehmen.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Rüstungsreduzierungen (beispielsweise kleinerer und größerer Bruch) nicht auf Ziele wirkten, die keine allgemeine Rüstung besitzen, sondern nur physische Resistenz oder Magieresistenz.
    Verbesserungen und Beeinträchtigungen
    • Es gibt nun drei neue Statuseffekte für Blutungsschaden, physischen Schaden und magischen Schaden.
      • Blutungsschaden kann zu einer Blutung führen. Der verursachte Schaden über 4 Sekunden fällt etwas geringer aus als bei einer Verbrennung, beeinflusst das Ziel allerdings auch mit kleineres Verstümmeln.
      • Physischer Schaden kann nun die Verteidigung eines Feindes zertrennen. Dies verursacht 4 Sekunden lang etwas Schaden und belegt das Ziel gleichzeitig mit kleinerer Bruch.
      • Magischer Schaden kann nun einen Feind überladen. Dies verursacht 4 Sekunden lang etwas Schaden und belegt das Ziel gleichzeitig mit kleinerer Magickaraub.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das einige Statuseffekte, beispielsweise Verseucht, Unterkühlt oder Verwirrt, nicht von allen Sets und passiven Fähigkeiten, die auf Statuseffekte reagieren sollten, als solche erkannt wurden.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das einige bewegungsunfähig machende Effekte als Statuseffekte bezeichnet wurden.
    • Kleinere Brüchigkeit: Ein Problem wurde behoben, durch das diese Beeinträchtigung nicht über eine Unterkühlung auf einen Feind angewendet wurde, der noch über einen längeren Zeitraum mit kleineres Verkrüppeln belegt war.
    • Der Bonuswert folgender Verbesserungen wurde von 40 % auf 30 % verringert:
      • Größere Beständigkeit
      • Größere Tapferkeit
      • Größerer Intellekt
    • Der Bonuswert folgender Verbesserungen wurde von 20 % auf 15 % verringert:
      • Kleinere Beständigkeit
      • Kleinere Tapferkeit
      • Kleinerer Intellekt
      • Kommentar der Entwickler: Basierend auf den vielen Änderungen am Championpunktesystem und allgemein gesammelten Daten von den Live-Servern haben wir festgestellt, dass diese Regenerationsverbesserungen allgemein etwas zu hoch ausgefallen sind, wenn man sie mit weiteren entsprechenden Boni kombinierte. Dies führte zu zusätzlichen Problemen mit Zusammenstellungen, die sowohl im PvP als auch im PvE kaum auszumerzen waren. Mit diesen Anpassungen möchten wir weiterhin Spieler, die gezielt auf Regeneration setzen, besser belohnen als in der Vergangenheit, aber der Unterschied zu Spielern, die über andere Boni durchhalten wollen, soll geringer ausfallen.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das kleinerer Lebensraub und kleinerer Magickaraub nicht immer Ressourcen wiederherstellten oder die durch Schleichen erhaltenen Boni aufhob.
    Drachenritter
    • Verzehrende Flamme
      • Lavapeitsche
        • Geschmolzene Peitsche (Veränderung): Ein Problem wurde behoben, durch das die Magie- und Waffenkraft durch diese passive Fähigkeit nicht in der Charakterübersicht angezeigt wurde.
    • Drakonische Macht
      • Dunkle Krallen: Diese Fähigkeit und die Veränderung „würgende Krallen“ verursachen nun Flammenschaden statt magischen Schaden. Die Synergie „Entzünden“ verursacht nun ebenfalls Flammenschaden statt magischen Schaden.
    • Irdenes Herz
      • Versteinern
        • Berstende Felsen (Veränderung): Diese Veränderung heilt euch nun, sobald die Betäubung auf dem Feind ausläuft, anstatt beim nächsten Angriff des Feindes dessen Ziel zu heilen. Dies behebt auch zahlreiche Probleme, durch die beispielsweise die Heilung zum Angreifer gehörte und dessen Werte statt eurer eigenen verwendete.
    Nekromant
    • Grabesfürst
      • Gefrorener Koloss: Ein Problem wurde behoben, durch das diese ultimative Fähigkeit und ihre Veränderung in manchen Fällen als Schaden über Zeit galten.
    Nachtklinge
    • Meuchelmord
      • Zielmarkierung: Ein Problem wurde behoben, durch das größerer Bruch dieser Fähigkeit vorzeitig aufgehoben wurde, falls die Fähigkeit gegen ein Ziel eingesetzt wurde, die noch davon beeinträchtigt war. Diese Fähigkeit bewirkt nun zwei getrennte negative Effekte: einen für größerer Bruch und einen für das Zeichen, das dem Wirkenden im Falle des Todes Ressourcen zurückgibt, ähnlich wie es bei vergleichbaren Effekten, beispielsweise „Macht des Lichts“, bereits der Fall ist.
    • Schatten
      • Verschlingende Dunkelheit:
        • Die Heilung durch „verborgene Erholung“ erfolgt nun einmal pro Sekunde statt einmal jede halbe Sekunde. Die angepasste Gesamtheilung bleibt nahezu unverändert.
        • Solange diese Synergie aktiv ist, zeigt sie nun in der Kurzinfo des aktiven Effekts an, was sie tut.
      • Verschleierter Schlag
        • Überraschungsangriff (Veränderung): Diese Veränderung belegt ein Ziel bei einem Treffer mit Zertrennen als Statuseffekt, anstatt die physische Resistenz des Ziels um 5 % zu verringern, falls ihr das Ziel erfolgreich flankiert habt.
    • Auslaugen
      • Verkrüppeln
        • Entkräftung (Veränderung): Diese Veränderung belegt ein Ziel mit jedem Impuls mit einer Überladung als Statuseffekt, anstatt kleineren Magickaraub für die Wirkdauer anzuwenden. Dies behebt außerdem ein Problem, durch das kleinerer Magickaraub vorzeitig entfernt werden konnte, falls ihr die Fähigkeit verfrüht erneut eingesetzt habt.
    Zauberer
    • Dunkle Magie
      • Kristallscherbe: Der Schaden dieser Fähigkeit und der Veränderung „Kristallfragmente“ wurde um etwa 2 % verringert, um sie an den gesetzten Standard für Fernkampfangriffe mit Ausführungszeit anzugleichen.
      • Daedrische Minen:
        • Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit und ihre Veränderungen als Flächenangriffe gewertet wurden, obwohl jede Mine nur ein einzelnes Ziel treffen kann.
        • Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeiten in einigen Fällen als Schaden über Zeit gewertet wurden.
    • Daedrische Beschwörung
      • Daedrischer Fluch: Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit und ihre Veränderungen dafür sorgen konnten, dass eure nächste Animation hängen oder stottern konnte.
    • Sturmrufen
      • Überladung: Ein Problem wurde behoben, durch das der schwere Angriff mit dieser ultimativen Fähigkeit und ihren Veränderungen in einigen Fällen als Schaden über Zeit gewertet wurde.
    Templer
    • Aedrischer Speer
      • Brennendes Licht: Diese passive Fähigkeit besitzt nun ein Fenster von 3 Sekunden statt 1,1 Sekunden, um den Takt zu verringern, mit der ihr wiederholt eine Fähigkeit des aedrischen Speers einsetzen musstet.
    • Zorn der Morgenröte
      • Sonneneruption:
        • Die Ausführungszeit dieser Fähigkeit und der Veränderung „dunkles Aufleuchten“ wurde von 1 Sekunde auf 0,8 Sekunden verringert.
        • Der verursachte Schaden wurde um etwa 21 % verringert.
        • Die Kosten aller Versionen dieser Fähigkeit wurden von 2.970 auf 2.700 verringert.
        • Kommentar der Entwickler: Ähnlich wie bei anderen Fähigkeiten mit Ausführungszeit haben wir uns für eine kürzere Ausführungszeit entschieden, damit die Fähigkeit leichter innerhalb der globalen Abklingzeit von 1 Sekunde verwoben werden kann. Dies sollte Schadensspitzen verringern, insbesondere mit anderen schwer treffenden Angriffen, aber gleichzeitig den Schaden über Zeit anheben, da es einfacher ist, gleichmäßig und regelmäßig zuzuschlagen.
    • Wiederherstellendes Licht
      • Lichtweber: Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit den gegebenen Rüstungsbonus nicht anwendete, wenn „Ritus des Übergangs“ oder eine der Veränderungen gewirkt wurde.
    Hüter
    • Winterkälte
      • Gefrorenes Tor: Ein Problem wurde behoben, durch das der Schaden dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen in einigen Fällen als Schaden über Zeit gewertet wurde.
    Waffen
    • Bogen
      • Bei schweren Angriffen mit Bögen wird nun eine komplett neue Nachladeanimation abgespielt, die schneller und gleichmäßiger abläuft – und das mit 100 % weniger Ruckeln! Die Macht eines nüchternen Verstands bewirkt Wunder auf dem Schlachtfeld.
      • Zielgenauigkeit:
        • Diese passive Fähigkeit gewährt nun allgemein eine höhere Chance auf kritische Treffer statt auf kritische Waffentreffer.
        • Rang II gewährt nun 6 % statt 5 % kritische Trefferchance.
      • Präzisionsschuss:
        • Die Ausführungszeit dieser Fähigkeit und der Veränderungen wurde von 1 Sekunde auf 0,8 Sekunden verringert.
        • Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen besitzen nun eine schnellere, gleichmäßigere Animation, um zur neuen Ausführungszeit zu passen.
        • Der verursachte Schaden wurde um etwa 21 % verringert.
        • Die Grundkosten wurden von 3.240 auf 2.700 verringert.
        • Die Projektilgeschwindigkeit wurde leicht erhöht, damit es weniger wahrscheinlich wird, dass mehrere Projektile abgeschossen werden können, bevor das erste trifft.
          • Gezielter Schuss (Veränderung): Diese Veränderung wird nun mit zunehmendem Rang günstiger, anstatt den Schaden um 1,1 % pro Rang zu erhöhen. Die Kosten am Ende betragen 2.430.
          • Kommentar der Entwickler: Ähnlich wie bei den Änderungen an „Sonneneruption“ und „Kristallscherben“ vor einigen Updates wollten wir Schadensspitzen bei diesen Fähigkeiten verringern und gleichzeitig eine gleichmäßigere Anwendung erleichtern. Wir möchten hier vor allem auf eine bessere Nutzung in einer Rotation abzielen, weniger auf tödliche Eröffnungsschläge.
    • Zerstörungsstab
      • Elementare Wand: Ein Leistungsproblem bei der Veränderung „instabile Frostwand“ wurde behoben.
    • Zwei Waffen
      • Klingenmantel
        • Todesmantel (Veränderung): Die Effekte dieser Fähigkeit werden nur noch einmal alle 2 Sekunden statt jede Sekunde angezeigt bzw. abgespielt, um weniger störend zu wirken. Bitte beachtet, dass weiterhin jede Sekunde Schaden verursacht wird.
      • Reißen
        • Inmitten des Chaos: Der Trefferbereich dieser Veränderung passt nun besser zum visuellen Effekt, wodurch ein deutlich größerer Bereich getroffen wird.
      • Waffenkunst: Diese passive Fähigkeit wurde überarbeitet und gewährt nun folgende Boni:
        • Äxte erhöhen nun euren kritischen Schaden und eure gewirkte Heilung um 2/4 % pro Axt, anstatt gelegentlich eine Blutung zu verursachen.
        • Dolche gewähren nun 1,7/3,4 % Chance auf kritische Treffer statt 2,5/5 % Chance auf kritische Waffentreffer.
        • Keulen gewähren nun 825/1.650 Rüstungsdurchstoß pro Keule, anstatt 5/10 % der physischen Resistenz des Ziels zu ignorieren.
        • Schwerter gewähren nun 71/142 Waffenkraft pro Schwert, anstatt den verursachten Schaden um 3/6 % zu erhöhen.
        • Kommentar der Entwickler: Bisher war diese passive Fähigkeit viel zu binär bezüglich dem, was als beste Wahl eingestuft wurde. Daher haben wir einige Anpassungen vorgenommen, damit die Unterschiede klarer und allgemein nützlicher werden. Wir haben außerdem die passive Chance auf Blutungen entfernt, da es der einzige Effekt war, der nach Aktivierung noch weiterwirkte, weshalb es eine ziemlich sichere Wahl war. Keulen fühlten sich außerdem zu nachteilig und wenig effektiv an, da sie weniger effektiv wurden, je stärker die Abwehr eines Ziels ohnehin schon verringert wurde. Daher haben wir uns für einen festen Bonus entschieden. Schwerter skalierten häufig nicht so, wie es aussah, und sie wurden stärker eingeschätzt, als sie eigentlich waren. Daher haben wir einen viel einfacher erkennbaren Stärkeunterschied ausgewählt. Außerdem wirken alle diese Effekte nun für alle Angriffe und nicht nur auf Waffenangriffe, damit auch Hybrid-Zusammenstellungen von ihnen profitieren können und sie allgemein zugänglicher sind.
    • Zweihänder
      • Schwere Waffen: Diese passive Fähigkeit wurde überarbeitet und gewährt nun folgende Boni:
        • Streitäxte erhöhen nun euren kritischen Schaden und eure gewirkte Heilung um 4/8 %, anstatt gelegentlich eine Blutung zu verursachen.
        • Streitkolben gewähren nun 1.650/3.300 Rüstungsdurchstoß, anstatt 10/20 % der physischen Resistenz des Ziels zu ignorieren.
        • Bidenhänder gewähren nun 142/284 Waffenkraft, anstatt den verursachten Schaden um 3/6 % zu erhöhen.
    Offene Welt
    • Seelenmagie
      • Seelenschlag: Ein Problem wurde behoben, durch das diese ultimative Fähigkeit und ihre Veränderungen keine Seteffekte auslösen konnten, falls diese nur im Kampf wirken und dies die erste eingesetzte Fähigkeit war.
    • Vampir
      • Nebelgestalt:
        • Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit und ihre Veränderungen sich selbst beim Fallen aufgehoben haben.
        • Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeiten in manchen Fällen keine Immunität gegen Massenkontrolle gewährten.
        • Ein Problem wurde behoben, durch das der Einsatz dieser Fähigkeit gleich nach einer Fähigkeit mit Ausführungszeit dafür sorgte, dass ihr die Nebelgestalt betreten und sofort wieder verlassen habt.
        • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr unbeabsichtigt verschiedene Setboni erhalten konntet, während ihr diese Fähigkeit oder eine ihrer Veränderungen gewirkt habt. Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen blockieren während des Wirkens nun eure Lebens-, Magicka- und Ausdauerregeneration und nicht mehr nur die eurer Magicka.
        • Kommentar der Entwickler: Aktuell erwiesen sich „Nebelgestalt“ und ihre Veränderungen als viel zu mächtig dabei, Kämpfe zugunsten der Wirker zurückzusetzen, indem diese gewaltige Schadensmitigation erhielten und gleichzeitig ihre Ressourcen regenerieren konnten, um sich wieder in den Kampf zu stürzen. Der Kampf gegen Vampire wurde dadurch überaus frustrierend. Auch wenn wir möchten, dass der Spielstil ein weiteres Mittel hat, sich aus einem Kampf zu lösen, bis sich eine bessere Gelegenheit für einen neuen Angriff bietet, waren die Fähigkeiten in ihrer bisherigen Form einfach viel zu gut darin. Wir haben die Fähigkeiten dahingehend geändert, dass auch die Lebens- und Ausdauerregeneration ausgesetzt wird, um es schwieriger zu machen, fortwährend in dieser Gestalt zu bleiben und gleichzeitig zuvor erlittenen Schaden nachträglich zu negieren.
    • Werwolf
      • Hircines Belohnung
        • Hircines Tapferkeit (Veränderung): Das Maximum für die gewährte Lebens- und Ausdauerregeneration dieser Veränderung wurden von 666 auf 333 verringert.
      • Anspringen
        • Brutales Anspringen (Veränderung): Ein Problem wurde behoben, durch das „brutales Blutbad“ die Schadenssteigerung höherer Ränge von „Blutbad“ nicht richtig übernahm. Dies führt dazu, dass die Blutung dieser Veränderung um etwa 3,3 % erhöht wurde.
      • Wilde Stärke: Diese passive Fähigkeit gewährt nun auf beiden Rängen größere Entschlossenheit, anstatt die Rüstung um 5.000/10.000 zu erhöhen. Diese Änderung wurde eingeführt, um etwas von der überragenden Verteidigung zu nehmen, die Werwölfe mit ziemlich wenig Aufwand erlangen konnten.
      • Werwolfverwandlung
        • Rudelführer (Veränderung): Die durch diese ultimative Fähigkeit beschworenen Schattenwölfe verspotten Feinde nicht mehr und sorgen damit nicht mehr dafür, dass diese sich merkwürdig verhalten, da sie selbst nichts ins Ziel genommen werden können.
    Gilde
    • Kriegergilde
      • Verbannung der Sündhaften: Diese passive Fähigkeit gewährt euch nun 1/2/3 ultimative Kraft, wenn ihr mit einer ausgerüsteten Fähigkeit der Kriegergilde einen Gegner tötet, anstatt euch 3/6/9 ultimative Kraft zu gewähren, wenn ihr einen Untoten, Daedra oder Werwolf tötet.
    • Magiergilde
      • Entropie: Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit und ihre Veränderungen dafür sorgen konnten, dass eure nächste Animation hängen oder stottern konnte.
      • Zaubersymmetrie: Ein Problem wurde behoben, durch das der Einsatz dieser Fähigkeit die Anzeige eurer Magickaleiste asynchron werden lassen konnte.
    • Psijik-Orden
      • Zeitsperre
        • Geborgte Zeit: Ein Problem wurde behoben, durch das die visuellen Effekte dieser Fähigkeit länger anhielten als die Beeinträchtigung.
    Allianzkrieg
    • Sturmangriff
      • Unerbittlicher Angriff: Diese passive Fähigkeit gewährt nun dauerhaft größerer Galopp, wenn Rang 1 oder 2 freigeschaltet wurden. Bitte beachtet, dass ihr nicht in Cyrodiil sein müsst, um von diesem Effekt zu profitieren! Das bedeutet, sobald ihr diese passive Fähigkeit freigeschaltet habt, habt ihr stets größerer Galopp aktiv, ungeachtet dessen, wo ihr euch befindet.
      • Hastiges Manöver:
        • Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen gewähren nicht länger größerer Galopp, da dies nicht mehr notwendig ist.
        • Die Kosten dieser Fähigkeit wurden von 6.885 auf 6.426 verringert.
        • Ein Problem wurde behoben, durch das die Veränderungen dieser Fähigkeit nicht auf nahe Unschuldige wirkten, wenn „Unschuldige verschonen“ aktiviert war.
    Völker
    Einige passive Boni der einzelnen Völker wurden angepasst, da die Championpunkte überarbeitet wurden und sich damit einige Standards für unsere Einstufung der Effektivität von Setboni geändert haben. Zur Vereinfachung haben wir jeweils nur die Anpassungen der jeweiligen Höchststufen aufgelistet, anstatt die einzelnen Ränge zusätzlich aufzuführen.
    • Argonier
      • Argonische Resistenz: Diese passive Fähigkeit gewährt nicht länger Immunität gegen Verseuchungen als Statuseffekt und gewährt erneut einen gleichhohen Betrag an Giftresistenz.
      • Einfallsreich:
        • Diese passive Fähigkeit gewährt nun auch 1.000 maximale Ausdauer.
        • Die Anzahl der wiederhergestellten Ressourcen wurde von 4.000 auf 3.125 verringert.
    • Bretonen
      • Magieeinstimmung: Die durch diese passive Fähigkeit gewährte Magickaregeneration wurde von 100 auf 130 erhöht.
    • Dunkelelfen
      • Dynamik: Die durch diese passive Fähigkeit gewährte maximale Magicka und Ausdauer wurde von 1.875 auf 1.910 erhöht.
      • Flammenresistenz:
        • Diese passive Fähigkeit gewährt nicht länger Immunität gegen Verbrennungen als Statuseffekt.
        • Die gewährte Flammenresistenz wurde von 2.310 auf 4.620 erhöht.
    • Hochelfen
      • Elementargeschick: Diese passive Fähigkeit gewährt nun Magie- und Waffenkraft statt nur Magiekraft.
      • Magierückerlangung:
        • Die durch diese passive Fähigkeit zurückerlangte Menge wurde von 640 auf 625 verringert.
        • Diese passive Fähigkeit funktioniert nun mit allen Fähigkeiten und nicht mehr nur mit Klassenfähigkeiten.
    • Kaiserliche
      • Roter Diamant:
        • Diese passive Fähigkeit stellt nicht länger Leben, Magicka und Ausdauer wieder her, wenn ihr direkten Schaden verursacht.
        • Die Kostenreduktion für alle Fähigkeiten wurde von 3 % auf 6 % erhöht.
    • Khajiit
      • Feliner Hinterhalt: Die durch diese passive Fähigkeit gewährte kritische Schaden und kritische Heilung wurden von 10 % auf 12 % erhöht.
      • Mondsegen: Die durch diese passive Fähigkeit gewährte maximale Leben, Magicka und Ausdauer wurde von 825 auf 915 erhöht.
    • Nord
      • Frostresistenz:
        • Diese passive Fähigkeit gewährt nicht länger Immunität gegen Unterkühlungen.
        • Die gewährte Frostresistenz wurde von 2.310 auf 4.620 erhöht.
      • Abgehärtet: Die durch diese passive Fähigkeit gewährte Rüstung wurde von 3.960 auf 2.600 verringert.
    • Orks
      • Muskulös: Die durch diese passive Fähigkeit gewährte maximale Ausdauer wurde von 2.000 auf 1.000 verringert.
      • Rasanter Krieger: Diese passive Fähigkeit gewährt nun Magie- und Waffenkraft statt nur Waffenkraft.
      • Unverzagter Zorn:
        • Diese passive Fähigkeit stellt nach verursachtem Schaden nun einmal alle 4 Sekunden 2.125 Leben wieder her, anstatt bei Schaden durch einen Waffenangriff alle 4 Sekunden 600 Leben wiederherzustellen.
        • Ein Problem wurde behoben, durch das diese passive Fähigkeit nicht als ausgelöster Effekt gewertet wurde.
        • Die Heilung durch diese passive Fähigkeit kann nicht länger kritisch treffen.
    • Rothwardonen
      • Adrenalinschub:
        • Die durch diese passive Fähigkeit wiederhergestellte Ausdauer wurde von 950 auf 1.005 erhöht.
        • Diese passive Fähigkeit wird nun durch beliebigen Schaden ausgelöst, nicht mehr nur durch direkten Schaden.
    • Waldelfen
      • Jägerblick:
        • Der Lauftempobonus und die Rüstungsdurchdringung dieser passiven Fähigkeit erfordern nicht länger eine Ausweichrolle und sind damit dauerhafte Effekte.
        • Der Lauftempobonus wurde von 10 % auf 5 % verringert.
        • Der Rüstungsdurchstoß wurde von 1.500 auf 950 verringert.
      • Angeborene Resistenz: Diese passive Fähigkeit gewährt nicht länger Immunität gegen Vergiftungen als Statuseffekt und gewährt erneut einen gleichhohen Betrag an Seuchenresistenz.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    ogosqks3zdzr.jpg

    Gegenstände & Gegenstandssets
    Allgemein
    • Die durch einzelne Setboni gewährte Wertung auf kritische Treffer wurde von 833 (3,8 %) auf 657 (3 %) verringert. Das bedeutet, dass alle Sets und passiven Fähigkeiten, die Wertung für kritische Treffer gewährten, entsprechend dieses neuen Standards angepasst wurden. Alle einzeiligen Werteboni wurden entsprechend angepasst. Umfassendere Anpassungen werden unten getrennt aufgeführt.
      • Einzeilige Boni auf die Wertung für kritische Treffer wurden von 833 auf 657 verringert.
      • Der Bonus auf die Wertung für kritische Treffer auf perfektionierten Sets wurde von 666 auf 526 verringert.
      • Tobender Krieger: Die für jede Kumulation gewährte Wertung für kritische Waffentreffer wurde von 305 auf 241 verringert.
      • Drachengardeelite: Dieses Set wirkt nun bis zu 10-mal kumulativ mit einer Steigerung alle 0,5 Sekunden statt 5-mal kumulativ mit einer Steigerung jede Sekunde. Die pro Kumulation gewährte Wertung für kritische Waffentreffer wurde von 475 auf 275 verringert. Insgesamt stellt dies einen Zugewinn dar.
      • „Adlerauge“ und „Zorn des Kaiserreichs“: Die durch jeweils 2 Teile dieser Sets gewährte Wertung für kritische Treffer wurde von 1.829 auf 1.652 verringert.
      • „Leviathan“ und „Muttertränen“: Die durch jeweils 5 Teile dieser Sets gewährte Wertung für kritische Treffer wurde von 1.937 auf 1.528 verringert.
      • Mechanikblick: Die Abklingzeit dieses Sets wurde von 18 Sekunden auf 21 Sekunden erhöht.
      • Versteinernder Blick: Die durch 5 Teile dieses Sets gewährte Wertung für kritische Magietreffer wurde von 900 auf 892 verringert. Dieser Bonus fällt ebenfalls stärker aus, da sich der 5-Teile-Bonus auf eine kleinere Verbesserung fokussiert.
      • Schleimkropf: Die für 1 Teil dieses Sets gewährte Wertung für kritische Treffer wurde von 833 auf 771 verringert. Dieser Bonus fällt höher als normal aus, da der Bonus für 2 Teile eine kleinere Verbesserung gewährt, die ihr möglicherweise ohnehin besitzt.
      • Tzogvins Kriegstrupp: Die für jede Kumulation dieses Sets gewährte Wertung für kritische Treffer wurde von 134 auf 177 erhöht.
      • Kommentar der Entwickler: Bisher waren Boni auf die kritische Trefferchance sehr weitreichend verfügbar und damit eindeutig favorisiert, wenn es darum ging, einen Wert zu steigern, um auf hohem Niveau Schaden im PvE zu verursachen, während im PvP natürliche Konter und Kosten bei der Nutzung anfielen. Das Hauptproblem hierbei war die Tatsache, dass die standardmäßig gewährte Wertung zu hoch ausgefallen ist, was bedeutete, dass entsprechende Sets im Vergleich viel stärkere Boni gewährten als für andere Ansätze, beispielweise Magie- und Waffenkraft oder Durchdringung. Mit diesen Anpassungen gehen wir davon aus, dass viele Zusammenstellungen weniger auf kritische Trefferchance setzen werden, was auch dabei hilft, die Effektivität von kritischem Schaden bzw. kritischer Heilung zu verringern, außer ihr setzt bei eurer Zusammenstellung alles daran, auf diese Boni abzuzielen.
    • Um die Effektivität von Sets einzudämmen, die ihre Boni „vorab“ gewähren oder bei denen der Bonus erhalten bleibt, nachdem diese nur kurz ausgerüstet waren, um ihre Boni zu aktivieren, haben wir die folgenden Änderungen vorgenommen:
      • Diese Sets erfordern für ihren Bonus mit 5 Teilen nun, dass ihr euch bereits im Kampf befindet:
        • Alle einzigartigen Sets aus den Hallen der Fertigung
        • Rüstungsmeister
        • Elfenfluch
        • Jorvulds Führung
        • Meritorischer Dienst
        • Mondtänzer
        • Siebte Legion
        • Tuch des Lichs
        • Schemenauge
        • Zahn von Lokkestiiz
        • Unerschrockener Infiltrator und Entflechter
      • Diese Verbesserungen bleiben nicht länger erhalten, falls ihr die eigentlich notwendige Anzahl an Rüstungsteilen ablegt, nachdem sie bereits aktiviert wurden:
        • Balorgh
        • Stygier
    Handwerk
    • Jungreiter: Dieses Set gewährt nun dauerhaft größerer Galopp und größere Schnelligkeit, wenn es getragen wird. Beritten gewährt es nicht länger größere Evasion und beim Absteigen erhaltet ihr und Verbündete ebenfalls nicht länger größere Evasion und es wird kein Flächenschaden mehr verursacht.
    • Kommentar der Entwickler: Mit dieser Überarbeitung gehen wir davon aus, dass das Set weiterhin eine Nischenrolle übernehmen wird. Es ist allerdings viel nützlicher für Anfänger und Handwerker, damit diese die Welt schneller bereisen können, besonders wenn sie sonst noch keinen einfachen Zugang zu diesen Effekten haben.
    Verliese und Arenen
    • Totwasserlist: Dieses Set löst nur noch bei euren eigenen Todesstößen aus anstatt bei solchen, an denen ihr beteiligt wart, um die Kumulationseffektivität des Sets in großen Gruppen zu verringern.
    • Dro'Zakars Krallen:
      • Dieses Set gewährt als 5-Teile-Bonus nun 129 Waffenkraft.
      • Die für jede Blutung auf Feinden gewährte Waffenkraft wurde von 133 auf 103 verringert.
      • Kommentar der Entwickler: Diese Änderungen folgen auf die Anpassung, durch die Äxte nicht länger Blutungen verursachen und es nun Blutungen als Statuseffekt gibt. Mit diesen Anpassungen sollte die Stärke des Sets viel gleichmäßiger ausfallen und besonders dann glänzen, wenn Zusammenstellungen auf Blutungen setzen.
    • Flammenblüte: Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Set nicht richtig als Schaden über Zeit skaliert wurde.
    • Eisenblut: Ein Problem wurde behoben, durch das die Verlangsamung dieses Sets mit einigen bestimmten Verlangsamungen kumulativ wirkte.
    • Stärke des Automaten: Dieses Set stellt nun klar, dass es auch mit Fähigkeiten mit Blutungsschaden funktioniert, da es eine neue Schadensart ist. Das Set wurde aber bereits vorher mit dieser Schadensart im Hinterkopf entworfen.
    Offene Welt
    • Biss des Senche:
      • Dieses Set wird nun ausgelöst, sobald ihr einem Angriff ausweicht statt beim Aktivieren von Ausweichrollen.
      • Die Wirkdauer wurde von 8 Sekunden auf 10 Sekunden erhöht.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das die Kurzinfo nicht wiedergab, dass auch eure kritische Heilung beeinflusst wird. Diese Änderung wurde vorgenommen, um das extreme Potenzial für starke Eröffnungsschläge mit diesem Set zu verringern.
    Prüfung
    • Die folgenden Gegenstandssets wirken nun bei Todesstößen innerhalb von 2 Sekunden statt 5 Sekunden nach durch euch verursachtem Schaden: Ihre Kurzinfos erwähnen nun richtig, dass ihr den Todesstoß nicht selbst führen müsst.
      • Ergebenheit zum falschen Gott
      • Flinke Schlange
      • Boshafte Schlange
    • Alkosh:
      • Die Rüstungsreduzierung dieses Sets skaliert nun mit 100 % eurer Waffenkraft bis hin zu 3.000 Punkten, anstatt abhängig vom verursachten Schaden zu skalieren.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Set nicht richtig als ausgelöster Effekt markiert war.
      • Kommentar der Entwickler: Die vorherigen Anpassungen, dieses Set besonders auf Ausdauer-Kämpfern glänzen zu lassen, verfehlten ihr Ziel, weshalb wir es in etwas ändern, das viel weniger Varianz und Stärke allgemein vorweist. Bitte beachtet, dass der Wert selbst für Verteidiger noch immer relativ erreichbar ist, wenn ihr es einsetzen wollt, aber ihr werdet etwas mehr zusätzliche Waffenkraft aufbringen müssen als üblich, um dies zu tun.
    PvP-Sets
    • Alessias Bollwerk: Dieses Set gewährt nun maximal 1.320 Lebensregeneration.
    • Verwüster: Mehrere Probleme wurden behoben, durch die dieses Set von verschiedenen Fähigkeiten ausgelöst werden konnte, selbst wenn diese gar nicht versuchten, die Resistenzen eines Ziels zu verringern.
    Maskensets
    • Selene:
      • Dieses Set wird nun bei jedem Nahkampfschaden, der nicht von ausgelösten Effekten stammt, ausgelöst statt nur mit einer Chance von 15 %.
      • Die Abklingzeit wurde von 4 Sekunden auf 6 Sekunden erhöht.
      • Der verursachte Schaden wurde von 13.364 auf 11.754 verringert.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das einige Fähigkeiten den Effekt außerhalb der Nahkampfreichweite auslösen konnten.
      • Kommentar der Entwickler: Mit diesen Anpassungen erwarten wir etwas weniger Schaden auf abgestimmten Zusammenstellungen mit sehr vielen Nahkampftreffern, etwa „harsche Hiebe“ oder „schnelle Stöße“. Gleichzeitig sollte es effektiver bei solchen Zusammenstellungen sein, die auf langsamere, einzelne Treffer setzen.
    • Bebenschuppe: Ein Problem wurde behoben, durch das die Reduzierung der physischen Resistenz durch dieses Set in manchen Fällen als Verlangsamung betrachtet wurde.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    q4umohh9tud9.jpg

    trlnnmt3j43n.png
    Allgemein
    • Ein Problem wurde behoben, durch das es passieren konnte, dass die Benutzeroberfläche für Rammen nach dem Betreten eines neuen Gebiets sichtbar blieb.

    dqrg0xdw8ppd.png
    Allgemein
    • Euer Charakter klingt nicht mehr wie ein knarrendes Boot, wenn ihr die Beinkleider des Ritterschlächters tragt.
    • Einige Audioprobleme für verschiedene ältere Animationen wurden behoben.

    wx57gutkfj21.png
    Allgemein
    • Aus eurem Inventar heraus könnt ihr nun auch andere Gegenstände als Vorschau betrachten, die weder Rüstung noch Einrichtung sind. Hierzu gehören Waffen, Behältnisse für Sammlungsstücke und Monturstilseiten bzw. deren Bücher.
    • Löst ihr die Bestätigung zum Verkaufen aus, sorgt das nicht mehr dafür, dass das Menü nicht mehr navigierbar ist.
    • Die Tutoriumstexte wurden für das neue Championsystem überarbeitet.
    • Die Nachricht, die nach einem erzwungenen Zurücksetzen von Fähigkeiten angezeigt wird, wurde überarbeitet, damit diese allgemeiner ausfällt.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das ein zufälliger Fehler der Benutzeroberfläche dazu führen konnte, dass ein NSC-Dialog angezeigt wurde, obwohl ein solcher gar nicht stattfinden sollte.
    Erweiterungen
    • Eine mögliche Absturzursache wurde behoben, die durch den Aufruf „/script d(GetNumChampionDisciplineSkills(0))“ auftreten konnte.
    Gamepad-Modus
    • Eine Filterfunktion wurde verschiedenen Inventarbildschirmen hinzugefügt.
    Gilden & Gildenfunktionen
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Änderungen an Gildenrängen bei einigen Gilden nicht gespeichert wurden.

    o5qmlnunrhro.png
    Allgemein
    • Verschiedene Andenken, die nicht nur rein kosmetisch wirken, wurden in der Sammlung in die Kategorie „Werkzeuge“ verschoben, einschließlich:
      • Feuerstein
      • Bredas bodenloser Metkrug
      • Narrenpastete
      • Pfeife der Hexenmutter
      • Jubiläumskuchen (nur jeweils der neueste Jubiläumskuchen; die älteren erscheinen weiter als Andenken)
    • Von Händlern in Cyrodiil verkaufte Speisen und Getränke, beispielsweise Cyrodiil-Feldsud, wurden angepasst, um damit handwerklich hergestellten oder im Kronen-Shop gekauften Pendants gleichzukommen.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler auf bestimmten Stufen zusätzliche Machtrunen aus schweren Säcken erbeuten konnten. 
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Chance bestand, dass euer Charakter die falsche Stufe an Staub für das Schmuckhandwerk in schweren Säcken finden konnte, falls sich euer Charakter zwischen CP60 und CP80 befand. 
    • Zwei identische Ausrüstungsgegenstände werden nicht länger für die Zähler in Kurzinfos aufaddiert, wenn bei einem der beiden Stücke die Eigenschaft umgeändert wurde. 
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Kizna und Kazbur der Wanderer, die Händler in der Drachenstern-Arena, veraltete, falsche Waren anboten. Sie verkaufen jetzt normalen Händlern angemessene Waren.
    Errungenschaften
    • Die Wortwahl bei Errungenschaften zu Championpunkten wurde überarbeitet, um zu den neuen Namen zu passen.

    4f48ms0flqla.png
    Allgemein
    • Eine Kurzinfo wurde hinzugefügt, um zu beschreiben, woher bestimmte Fragmente stammen.

    qp502gjl8glh.png
    Allgemein
    • Einige visuelle Probleme wurden behoben, die auftreten konnten, falls Vampire den Hut des singenden Skalden getragen haben.
    • Einige visuelle Probleme mit dem Kostüm des Waldarbeiters wurden behoben.
    • Einige verzerrte Texturen auf der Erscheinung des Wächters des Roten Diamanten wurden behoben.

    3w2gop2uo1qq.png
    Allgemein
    • Reittiere schweben nicht länger während der Charakterauswahl.
    • Mehrere visuelle Probleme mit verschiedenen Rüstungs- und Waffenstilen wurden korrigiert.
    Animation
    • Einige visuelle Probleme mit den Flügeln des Dwemerskarabäus wurden behoben, wenn dieser bestimmte Untätigkeitsanimationen zeigte.
    • Zusätzliche Elemente von Persönlichkeiten werden nun verborgen, wenn die Klinge des Blutschwurs (Andenken) benutzt wird.
    • Die Egoperspektive wird nicht mehr deaktiviert, wenn verschiedene Animationen im Laufen abgespielt werden.
    Figuren
    • Ein visuelles Problem wurde behoben, falls ihr versucht habt, das Kostüm des Holzkrähen-Wanderers mit Namiras Galle als Erscheinung zu kombinieren.
    • Ein Stück gestreckter Textur auf den mittleren Stiefeln der einstigen Reikmannen wurde behoben.
    • Die Größe der Unerschrockenen-Helme der Nachtflamme wurde korrigiert.

    heetad6hgizd.png
    Rift
    • In seinem Nachgang: Unteroffizier Bredrek folgt euch nicht mehr durch ganz Riften, falls ihr seine Quest nicht annehmt.

    by7kz9byh9lk.png
    Arenen
    • Drachenstern-Arena
      • Vampirfürstin Thisa führt die Animation für „Zwinkerschlag“ nur noch einmal aus, egal wie viele Feinde getroffen werden.
    Verliese
    • Verbannungszellen II
      • Sippenhochfürst Rilis flackert nicht mehr, bevor er sich teleportiert.
    • Gesegnete Feuerprobe
      • Monster in der gefrorenen Arena nehmen nicht länger Schaden, solange die Tore verschlossen sind.
    • Pilzgrotte I
      • Verbündete Goblinschützen zeigen nicht länger Warnanzeigen für ihre Angriffe an.
    • Kanalisation von Wegesruh I
      • „Angsteinflößendes Brüllen“ von Uulgarg dem Hungrigen lässt euren Charakter nicht länger vor Angst weglaufen (aber verursacht noch immer einiges an mentalem Stress).
      • Varaine Pellingare wird sich nun immer zuverlässig in den Kampf begeben, sobald ihr die Kaverne betretet.
      • Varaine nutzt ihr „Schnitt“ seltener.
      • Allene Pellingare bleibt nicht länger übermäßig lange unsichtbar, nachdem ihre teuflischen Halluzinationen besiegt wurden.
    • Kanalisation von Wegesruh II
      • „Versengende Flammen“ von Uulgarg dem Erhobenen sorgen nicht länger dafür, dass euer Charakter flieht.
      • „Spukendes Gespenst“ des Geists sorgt während der Begegnung mit den Pellingare-Zwillingen nun dafür, dass euer Charakter vor Angst niederkauert, anstatt wegzulaufen.
    Prüfungen
    • Sanctum Ophidia
      • Alle Mitglieder des Schuppenhofs stürzen sich nun jeweils wie beabsichtigt in den Kampf.
      • Besessener Mantikora
        • „Strudel“ zeigt nun das Ziel der Fähigkeit in der Mitte an, wenn das Portal geöffnet wird.
      • Steinbrecher
        • Spieler, die durch Steinbrecher getötet werden, während sie von „verteilendes Gift“ beeinträchtigt werden, fügen nahen Feinden nicht länger mit „Giftstoß“ Schaden zu. Der Schaden wird nun korrekt Steinbrecher zugeordnet.

    udoacdmu3goc.png
    Allgemein
    • Die Ladezeiten zwischen Gebieten wurden verkürzt.
    • Threading und Renderprozesse im Client wurden ebenso wie die Lastverteilung auf dem Server optimiert.
    • Eine seltene Absturzursache bei einigen Animationen wurde behoben.
    • Eine seltene Absturzursache bei intensiven Kämpfen mit vielen Bogennutzern wurde behoben.
    • Eine seltene Absturzursache beim Ladesystem für Modelle wurde behoben.
    • Eine seltene Absturzursache wurde behoben, die eintreten konnte, falls mehrere Effekte versuchten, einen Charakter gleichzeitig zu versetzen.
    • Eine mögliche Absturzursache beim Entfernen von Einrichtung aus einem Heim wurde behoben.

    2wl18zo6w747.png
    Allgemein
    • Historikerin Phedre erscheint nicht länger in der Sammlung, wenn ihr sie nicht als Teil der Belohnungen des Events „Himmelsrands vergessene Schätze“ erhalten habt, wie dies auch bei den anderen Belohnungen dieses Events der Fall ist.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Sitzgelegenheiten nicht richtig funktionierten, nachdem ihr ein Portal in einem Heim genutzt habt.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das einige Einrichtungsgegenstände nicht richtig gebunden wurden, wenn ein Heim verschenkt wurde.
    Einrichtungsgegenstände
    • Platziert ihr eine Sitzgelegenheit, so gibt die Hervorhebungsfarbe des Einrichtungsgegenstands genauer wieder, ob ihr am Ende dort sitzen können werdet oder nicht.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das der Mondhöhe-Mondaltar vom Errungenschaftsausstatter in Schnittermark von unten hohl erschien.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das es wirkte, als würde der Übungseisenatronach zweimal kleinere Zähigkeit auf euch wirken.
    • Die Position zum Ergreifen der folgenden Einrichtungsgegenstände wurde aktualisiert, damit sie sich etwas natürlicher platzieren lassen:
      • Uhrwerklinsenanordnung, starr
      • Schild der Magiergilde, groß
      • Schild der Kriegergilde, groß
      • Nedische Kugel, Ritual
    • Ein Problem wurde behoben, durch das „Farn, Cyanansammlung“ überflüssige Kollisionsbereiche besaß.
    • Die „ayleïdische Sternbildstele, der Lehrling“ erscheint von unten nicht länger leer.
    • Zwei kleine Lücken am unteren Teil der „Feuerstelle aus Einsamkeit, rund und groß“ wurden behoben.
    • Die folgenden Einrichtungsgegenstände wurden aus „Verschiedenes > Allgemein“ in andere Kategorien verschoben:
      • Galerie > Dekor
        • Münzhaufen
        • Beuteberg
        • Bretonische Tischdecke, gestreift
        • Redoran-Mantelstoff, scharlachrote Decke
        • Redoran-Mantelstoff, scharlachrote Tagesdecke
      • Galerie > Wanddekor
        • Gewöhnlicher Umhang am Haken
        • Hlaalu-Haken, befestigt
      • Küche > Vorratskammer
        • Kräuter des Sammlers
      • Beleuchtung > Verzauberte Lichter
        • Dekorative Himmelsscherbe
      • Wohnzimmer > Instrumente
        • Lobs Horn der Herausforderung
      • Wohnzimmer > Schnickschnack
        • Jubelwedler
        • Krimskrams aus der Tasche eines Edelmannes
        • Münzstapel
      • Krypta > Überreste
        • Lackiertes Kwamaei
        • Argonisches Ei
        • Verwirrendes Harpyienei
        • Chaurusei, ruhend
      • Krypta > Heilige Stücke
        • Waldork-Traumfänger
        • Replik eines zerbrochenen Ansei-Schwertes
        • Nirnkruxschüssel
        • Aufgebrauchter Siegelstein
        • Herr Sockes Garnball
        • Khajiitische Grübelsphäre
      • Krypta > Seelensteine
        • Replik eines Seelensteins
        • Replik eines schwarzen Seelensteins
        • Seelensteinbehälter
        • Ständer für Seelensteine
        • Leerer gewöhnlicher Seelenstein
        • Leerer niederer Seelenstein
      • Krypta > Mystisches Dekor
        • Hängendes Stundenglas
        • Sternbildkachel des Rituals
        • Sternbildkachel des Schattens
        • Sternbildkachel des Turms
        • Stein des Vergessens
        • Schlangengebetkachel
        • Schloss eines Dunklen Ankers
        • Atmoranisches Schlangentotem-Medaillon
        • Atmoranisches Waltotem-Medaillon
        • Atmoranisches Adlertotem-Medaillon
      • Werkstatt > Maschinerie
        • Fessel-Kontrollstein
        • Replik einer Kontrolleinheit des Planetariums
        • Yokudanische Puzzlesäule
        • Gesprengte Ketten
      • Werkstatt > Materialien
        • Verzaubererjuwel
        • Holzstoß eines Schnitters
        • Erz des Schürfers
      • Werkstatt > Werkzeuge
        • Seuchenhauch
        • Giftphiole der Bruderschaft
        • Replik eines Schlüsselrohlings
        • Indoril-Blasebalg, praktisch
    • Die folgenden Gegenstände waren bisher auf „Schnickschnack“, „Rohre und Mechanismen“ und „mystisches Dekor“ verteilt und finden sich nun unter „Krypta > Seelensteine“:
      • Seelenstein, größer
      • Seelenstein, groß
      • Seelenstein, einzeln
      • Seelensteine, Haufen
      • Seelensteine, verstreut
      • Seelensteinmodul, experimentell
      • Kiste aus Kalthafen, schwarzer Seelenstein
      • Abfallkiste aus Kalthafen, schwarzer Seelenstein
    • Der „rothwardonische Brunnen, Bogen“ erscheint von unten nicht länger hohl.
    • Der Borstenrücken im „Steingarten-Behältnis, alchemistischer Borstenrücken“ zappelt nun leicht, vergleichbar mit anderen alchemistischen Kreaturen.
    Heime
    • Ein Problem wurde behoben, durch das ein flacher Bereich dunklen Materials in der Ferne auf einer Seite von Shalidors verhüllter Ebene erschien.
    • Einige sehr kleine Stücke unsichtbarer Kollisionsbereiche im Wohnzimmer des Steinadlerhorsts wurden entfernt, da diese bei der Auswahl von Objekten an bestimmten Stellen hinderlich sein konnten.
    • Ein winziges Holzstück wurde entfernt, das nach oben in den Hof des Domus Phrasticus ragte.
    • Im dwemerischen Innenbereich des Rückzugsorts „Stille Wasser“ besitzen nun die offenen Bogengänge entlang der Decke genauere Kollisionsbereiche, weshalb es nun einfacher ist, dort Objekte zu platzieren oder wieder zu entfernen.
    • Einige überflüssige Büsche wurden entfernt, die etwas zu abgehoben waren und sich weit über der Felsbaumzuflucht befanden.
    Wohn-Editor
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Verbindungslinien zwischen Positionen manchmal flackerten, wenn diese sich weit auseinander befanden.

    Edited by ZOS_KaiSchober on 8. März 2021 15:38
    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.