Wartungsarbeiten in der Woche vom 25 Januar:
• PC/Mac: NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 28. Januar, 12:00 - 14:00 MEZ
https://forums.elderscrollsonline.com/en/discussion/559438/

Patchnotizen v6.0.5 - Greymoor & Update 26 (PC/Mac)

ZOS_KaiSchober
yrzbnzz1pizf.jpg
Willkommen zu The Elder Scrolls Online v6.0.5 und unserem nächsten Kapitel: „Greymoor“! Erkundet die eisigen Berge und wilden Wälder der Nord, wenn ihr euch ins westliche Himmelsrand wagt. Das Land ist rau und vergibt nicht, ganz ähnlich wie viele seiner Bewohner und deren Fürsten. Großkönig Svargim heißt Euch schroff in der Hauptstadt Einsamkeit willkommen, aber ihr werdet Gelegenheit erhalten, euch euren Respekt von den Jarlen und Schwertthanen des westlichen Himmelsrand zu verdienen – falls ihr überlebt.

Doch ihr könnt nicht nur über die gefrorenen Gipfel des westlichen Himmelsrand klettern, sondern euch auch in seine dunkelsten Ruinen und größten Geheimnisse wagen. Findet die verborgenen Eingänge in das legendäre Schwarzweite, das unterirdische Reich zwischen den Ländern Tamriels, und stoßt in die düsteren Höhlen und vergessenen Ruinen vor, die sich weit unter der Erdoberfläche des westlichen Himmelsrand ausbreiten. Zwei völlig verschiedene Länder, eines über dem anderen, beide bedrohlich … und bedroht.

Aber in „Greymoor“ geht es bei Weitem nicht nur darum, das Böse zu bekämpfen! Versucht euch am brandneuen Antiquitätensystem und grabt nach legendären Relikten, die über ganz Tamriel verstreut liegen. Bei Einrichtung, mythischen Gegenständen, einem Reittier und sogar Belagerungswaffen gibt es garantiert irgendetwas für absolut jeden zu finden. Falls ihr eher auf Schlachten aus seid, dann könnt ihr eure stärksten Verbündeten um euch scharren und nach Kynes Ägis aufbrechen, unsere neueste Prüfung für 12 Spieler.

„Greymoor“ bietet euch zudem 10 neue Gegenstandssets (einschließlich perfektionierter Fassungen, die ihr nur in der Veteranenversion von Kynes Ägis finden könnt) und natürlich neue Sammlungsstücke, Farben und Titel. Erkundet ihr Schwarzweite, werdet ihr auch neue Handwerksmaterialien entdecken!

Update 26, die kostenlose Aktualisierung des Grundspiels, enthält weitere Ergänzungen und Neuerungen. Zunächst erhalten Vampire mit dieser Aktualisierung umfassende Änderungen mit einem Fokus auf eine allgemeine Verbesserung des gesamten Spielerlebnisses als Vampir. Falls ihr aktuell einen Vampir spielt, braucht ihr euch keine Sorgen machen: Die für das Vorankommen in der Fertigkeitslinie notwendige Erfahrung hat sich nicht geändert und ihr behaltet euren aktuellen Rang. Update 26 enthält außerdem mehrere Optimierungen für sowohl Server als auch Client, um die Spielleistung zu verbessern. Euch erwarten zudem mehrere Änderungen in „Imperial City“ und daneben ein neuer Präzisionsmodus im Wohn-Editor für Heimliebhaber.

Außerdem möchten wir alle unsere russischen Spieler begrüßen, die mit diesem Update ab sofort komplett lokalisierte Spieltexte genießen können. Ihr könnt davon ausgehen, dass die Aktualisierung ungefähr 6,64 GB groß sein wird. Danke vorab und viel Spaß mit „Greymoor“!



htmoo1ew7qx9.png
  • Neue Funktionen / Aktualisierungen / Große Änderungen
    • Kapitel „Greymoor“
      • Neue Gebiete – westliches Himmelsrand und Schwarzweite
      • Antiquitäten
      • Neue Prüfung: Kynes Ägis
      • Neue Gegenstandssets
      • Neue Sammlungsstücke
      • Neue Errungenschaften, Farben und Titel
      • Neue Heime
      • Neue Einrichtungsgegenstände
      • Neue Handwerksstile
      • Neue Handwerksmaterialien
    • Grundspiel
      • Vampir
      • Leistungsverbesserungen
      • Änderungen an der Kaiserstadt
      • Präzisionsbearbeitung im Wohn-Editor
      • Neue Errungenschaften
      • Aktualisierung der Charakterauswahl
      • Ergänzungen im Kronen-Shop
  • Korrekturen & Verbesserungen, „Clockwork City“
    • Erkundung & Gegenstände
    • Monster & NSCs
    • Verliese & Gruppeninhalte
  • Korrekturen & Verbesserungen, „Dark Brotherhood“
    • Monster & NSCs
    • Quests & Gebiete
  • Korrekturen & Verbesserungen, „Dragonhold“
    • Erkundung & Gegenstände
    • Quests & Gebiete
  • Korrekturen & Verbesserungen, „Elsweyr“
    • Kampf & Spielfluss
    • Kunst & Animationen
    • Quests & Gebiete
    • Wohnen
  • Korrekturen & Verbesserungen, „Harrowstorm“
    • Erkundung & Gegenstände
  • Korrekturen & Verbesserungen, „Imperial City“
    • Monster & NSCs
    • Verliese & Gruppeninhalte
  • Korrekturen & Verbesserungen, „Morrowind“
    • Monster & NSCs
    • Quests & Gebiete
  • Korrekturen & Verbesserungen, „Murkmire“
    • Erkundung & Gegenstände
    • Monster & NSCs
    • Quests & Gebiete
  • Korrekturen & Verbesserungen, „Orsinium“
    • Monster & NSCs
    • Verliese & Gruppeninhalte
  • Korrekturen & Verbesserungen, „Shadows of the Hist“
    • Verliese & Gruppeninhalte
  • Korrekturen & Verbesserungen, „Summerset“
    • Erkundung & Gegenstände
    • Monster & NSCs
    • Quests & Gebiete
    • Verliese & Gruppeninhalte
  • Korrekturen & Verbesserungen, „Thieves Guild“
    • Benutzeroberfläche
  • Korrekturen & Verbesserungen, „Wolfhunter“
    • Verliese & Gruppeninhalte
  • Korrekturen & Verbesserungen, „Wrathstone“
    • Verliese & Gruppeninhalte
  • Kampf & Spielfluss
    • Kampf & Fähigkeiten
    • Gegenstände & Gegenstandssets
  • Korrekturen & Verbesserungen, Grundspiel
    • Allianzkrieg & PvP
    • Benutzeroberfläche
    • Erkundung & Gegenstände
    • Events und Feierlichkeiten
    • Handwerk & Wirtschaft
    • Kunst & Animationen
    • Monster & NSCs
    • Quests & Gebiete
    • Verliese & Gruppeninhalte
    • Verschiedenes
    • Wohnen

Edited by ZOS_KaiSchober on 26. Mai 2020 09:48
Kai Schober
Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
Facebook | Twitter | Twitch
Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    zfzv68ahdkq0.jpg

    KAPITEL „GREYMOOR“

    Neue Gebiete – westliches Himmelsrand und Schwarzweite
    Bereitet euch auf eine neue Reise vor! Mit dieser Aktualisierung könnt ihr in die nordische Nation des westlichen Himmelsrand reisen und „Das Schwarze Herz von Skyrim“ entdecken.
    • Um eure Reise zu beginnen, wählt eine der folgenden Optionen:
      • Erstellt einen neuen Charakter und bestreitet das neue Tutorium aus „Greymoor“.
      • Betretet das Gebiet auf einen dieser Wege mit einem bestehenden Charakter:
        • Benutzt den Wegschrein bei den Anlegern von Einsamkeit
        • Benutzt eine der Karren, die vor Eldenwurz, Gramfeste und Wegesruh warten
        • Reist zu einem Freund, der sich bereits im westlichen Himmelsrand oder in Schwarzweite befindet
    • Habt ihr die Einführung abgeschlossen, sucht Fennorian kurz vor dem Tiefwaldtal auf, um die erste Quest der Hauptgeschichte zu beginnen. Alternativ könnt ihr auch zu den Toren von Einsamkeit aufbrechen und dort Brondold kennenlernen, der euch ebenfalls auf den richtigen Pfad leiten wird.
    • „Greymoor“ enthält die folgenden Aktivitäten:
      • Sechs Gewölbe, jedes davon mit eigener Himmelsscherbe und eigenen Inhalten
      • Sechs herausfordernde mächtige Gegner, vom schrecklichen Seeriesen Ysmgar an der Nordküste bis hin zum mächtigen Dwemerkoloss tief in den Minen von Schwarzweite
      • Zwei offene Verliese: die uralten Grabmäler von Labyrinthion und die Dwemerfeste von Nchuthnkarst (Gesundheit!)
      • Neue Set-Werkstätten
      • Verteidigung des westlichen Himmelsrand und Schwarzweite vor mächtigen Gramstürmen
      • Mehr als 30 Stunden Quests, unentdeckter Orte und zu erlangender Errungenschaften

    Antiquitäten
    Mit dem neuen Antiquitätensystem könnt ihr ganz Tamriel nach vergessenen Relikten und Schätzen absuchen. Mithilfe zweier neuer Fertigkeitslinien und dem neuen Auge des Antiquars werdet ihr in der Lage sein, neue Einrichtungsstücke, Ausrüstung, ein Reittier und mehr zu entdecken. 

    Um zu beginnen, müsst ihr den Antiquarenzirkel in Einsamkeit im westlichen Himmelsrand aufsuchen. Sprecht dort mit Verita Numida. Sie wird euch das Auge des Antiquars vorstellen und euch die notwendigen Kenntnisse beibringen, um Antiquitäten aufspüren zu können. Ihr könnt dann selbstständig aufbrechen oder mehr über das Auge des Antiquars und das Antiquitätensystem erfahren, indem ihr mit Verita und Gabrielle Benele sprecht. 
    • Spuren 
      • In den meisten Fällen müsst ihr Spuren finden, bevor ihr nach einer Antiquität spähen könnt. Spuren führen euch auf vielfältige Weise und über verschiedene Orte. Ihr müsst nicht immer Antiquar sein, um diese zu entdecken (aber um sie auch nutzen zu können).
      • Bei manchen Spuren kann es erforderlich sein, dass ihr andere Aufgaben zuvor abgeschlossen habt. Ihr müsst möglicherweise ein Gebiet abgeschlossen, eine Quest erledigt oder andere Antiquitäten ausgegraben haben. 
      • Spuren verflüchtigen sich 30 Tage, nachdem ihr sie erhalten habt. (Natürlich könnt ihr diese immer wieder neu aufspüren.)
      • Spuren findet ihr so gut wie überall bei fast jeder Aktivität. Nachfolgend gibt es einige Hinweise, um euch auf die richtige Fährte zu führen.
        • Als allgemeine Daumenregel: je seltener die Antiquität, umso spezifischer, verborgener oder mysteriöser wird die Quelle sein. 
        • Spuren zu finden, hat häufig direkt oder indirekt mit der jeweiligen Antiquität, zu der sie führen, zu tun. Sucht ihr beispielsweise nach Antiquitäten aus der Geschichte von Glenumbra, so solltet ihr euch natürlich in Glenumbra umsehen. 
        • Manche Spuren könnten bereits anderen bekannt sein. Versucht euch an mächtigen Widersachern, sprecht mit Händlern und durchsucht große oder kleine Schätze. 
        • Wenn ihr Zweifel habt, hört und schaut euch um. Vielleicht findet ihr eine neue Spur wenn – oder wo! – ihr sie am wenigsten erwartet. 
      • Für jedes Gebiet besitzt ihr von Anfang an zumindest eine Spur zu einem Schatz in grüner Qualität, damit ihr bei Antiquitäten direkt einsteigen könnt, ohne erst eine Spur aufspüren zu müssen.
      • Geht ihr diesen Spuren nach, könnt ihr in jedem Gebiet möglicherweise wertvollere Schätze aufspüren.
    • Spähen, Ausgraben und das Auge des Antiquars 
      • Habt ihr eine Spur gefunden, erfahrt ihr etwas über die Antiquität – genug, um nach ihr zu spähen.
      • Ihr könnt über euer Tagebuch oder über die Karte nach Antiquitäten spähen.
      • Ihr müsst euch allerdings in dem zur Antiquität gehörenden Gebiet befinden, um nach ihr spähen zu können. 
      • Habt ihr eine Antiquität erfolgreich ausgegraben, erfahrt ihr etwas mehr über sie. Es gibt Hunderte Schnipsel von Abhandlungen, die es zu entdecken gilt!
      • Ihr könnt zu jeder Zeit F1 drücken bzw. die Zurück-Taste gedrückt halten, um die Hilfe zu öffnen.
    • Liste der Antiquitäten 
      • Mythische Gegenstände – jeder mythische Gegenstand besteht aus fünf Fragmenten. Weitere Einzelheiten zu diesen Gegenständen findet ihr weiter unten im Abschnitt „Neue Gegenstandssets“.
        • Umarmung des Blutfürsten (schwerer Kürass) 
        • Malacaths Band der Brutalität (Ring, benötigt „Orsinium“) 
        • Ring der Wilden Jagd (Ring, benötigt „Murkmire“) 
        • Schneetreter (mittlere Stiefel) 
        • Torques der Klangkonstanz (Halskette) 
        • Thrassische Würger (leichte Handschuhe, benötigt „Summerset“) 
      • Dwemer-Ebenstahlwolf – der erste Reitwolf, den ihr euch im Spiel verdienen könnt! 
        • Dieses Reittier besteht aus 17 Fragmenten, die über das Grundspiel und das westliche Himmelsrand verstreut sind. Ihr müsst alle siebzehn Teile finden, um das Reittier zusammenzusetzen. 
      • Antike Karten nahezu aller Gebiete des Spiels 
      • Drei neue Handwerksstile 
        • Einstige Altmer 
        • Einstige Nord 
        • Einstige Ork 
      • Kosmetische Möglichkeiten 
        • Gefährtendiadem (Verzierung) 
        • Körperbemalung „Ysgramors Auserwählter“ 
        • Gesichtsbemalung „Ysgramors Auserwählter“ 
        • Dwemerkrone (Verzierung) 
        • Dwemer-Körperbemalung 
        • Dwemer-Gesichtsbemalung 
      • Das Aldmeri-Symphonium, eine neue Spieluhr als Einrichtungsgegenstand – aufgeteilt in drei Fragmente (benötigt „Thieves Guild“) 
      • Den Magickalancier als Belagerungswaffe, erhältlich in den Variationen Feuer, Eis und Schock
      • Eine neue Aktion, die Alinor-Allemande (benötigt „Summerset“) 
      • Über einhundert neue Beutestücke (drei pro Gebiet) mit einem Gesamtwert von über 300.000 Gold 
      • Mehr als fünfzig neue, sehr beeindruckende Einrichtungsgegenstände für euer Heim:
        • Einrichtungsgegenstand – Gebiet
        • Altar der Himmlischen Konvergenz – Kargstein
        • Amboss aus dem alten Orsinium – Wrothgar
        • Aschgraues Tor aus Infernal – Steinfälle
        • Ayleïdischer Lichtbrunnen – Betnikh
        • Leuchtfeuer des Nullten Turms – Sturmhafen
        • Gesegnetes Podium von Mutter Morrowind – Deshaan
        • Falinesti-Zweig – Grünschatten
        • Feuerschale der Gefrorenen Flamme – Ödfels
        • Geschnitztes Waltotem – Ostmarsch
        • Katzenaugenprisma – Khenartis Rast
        • Daedrische Säule der Qual – Kalthafen
        • Rätselwürfel der Dwemer – Stros M'Kai
        • Dwemer-Sternenkarte – Alik'r
        • Dwemer-Sternenkarte – Stros M'Kai
        • Ebenfuchstotem – Rift
        • Echos von Aldmeris – Auridon
        • Achtstrahliger Kronleuchter – Grahtwald
        • Brunnen von Auri-El – westliches Himmelsrand
        • Goldener Götze von Morihaus – Goldküste
        • Grünlied-Sammelschüssel – Grünschatten
        • Hohlknochen-Windspiel – Malabal Tor
        • Juwelenbesetzter Schädel der Ayleïdenkönige – Glenumbra
        • Königsmacher-Truhe – Glenumbra
        • Maormer-Schlangenschrein – Auridon
        • Meridischer Wandleuchter – Goldküste
        • Mnemonische Sternensphäre – Stadt der Uhrwerke
        • Mondlichtspiegel – Schnittermark
        • Mondgesegnetes Zeremonienbecken – südliches Elsweyr
        • Morwhas Segen – Hews Fluch
        • Reinigungsschüssel des Mottenpriesters – Elsweyr
        • Nest der Schatten – Schattennest
        • Nisswo-Seelenschmieger – Trübmoor
        • Ruhestätte eines adligen Ritters – Sturmhafen
        • Prismatische Sonnenvogelfeder – Sommersend
        • Überbleibsel des Falschen Turms – Kluftspitze
        • Thron des Kluftkönigs – Kluftspitze
        • Drachenschädel aus Rubin – Ödfels
        • Runenverzierter Mammutschädel – Rift
        • Yeiliger Kelch Ysgramors – Ostmarsch
        • Sitz des Schneeprinzen – westliches Himmelsrand
        • Schrein von Boethra – südliches Elsweyr
        • Silvenar-Saftstein – Malabal Tor
        • Ritualtisch des Sechsten Hauses – Vvardenfell
        • Klinge eines Zaubererkönigs – Schnittermark
        • Zaubernarbensplitter – Kargstein
        • Heilige Alessia, Paravant – Grahtwald
        • Heiliger Nerevar, Mond-und-Stern – Vvardenfell
        • Mondphasen-Buntglas – Elsweyr
        • Lied der süßen Khenarthi – Khenartis Rast
        • Lampe des Großen Vaters – Bangkorai
        • Der getreue Guar – Bal Foyen
        • Das Herzland – Alik'r
        • Dreieckiger Wahrheitsaltar – Bal Foyen
        • Hauer des Orkvaters – Wrothgar
        • Leerenkristall-Anomalie – Kalthafen
        • Bemalte Kriegsrufer-Trommel – Betnikh
        • Yokudanische Himmelssteinscheide – Hews Fluch

    Neue Prüfung: Kynes Ägis
    Kynes Ägis ist eine Feste auf einer Insel nördlich von Einsamkeit. Ursprünglich sollte sie als Bollwerk gegen nördliche Invasionen über den einfach zu befahrenden Kanal dienen. Die Feste wurde Thane Ogvar unterstellt und mit der Zeit vergrößerte sich die Festung zu einem kleinen Fischerdorf. Die Goldadern auf der Insel führten dazu, dass der Thane eine Bergbauunternehmung ins Leben rief. Lange Zeit erlebte die Feste einen anhaltenden Frieden, wenn man gelegentliche Böen aus dem kalten Norden ignoriert. Die Umwandlung der Insel in einen Fischerei- und Bergbaustandort führte langsam dazu, dass die Feste an Stärke einbüßte.

    Seit Kurzem wurden weiter nördlich gewaltige Langschiffe gesichtet. Bevor eine angemessene Verteidigung aufgestellt werden konnte, brachen diese Schiffe über die Insel herein und überschwemmten sie mit See- und Halbriesen, die von einem mächtigen Vampirfürsten angeführt werden. Diese Geschöpfe aus Mythen überrannten die Insel in kürzester Zeit und begannen mit der Belagerung der eigentlichen Feste.

    Da die Insel bedroht wird, hat der Thane nach jedem geschickt, der irgendwie in der Lage ist, die Insel zu erreichen.
    • Kynes Ägis ist eine Prüfung für 12 Spieler, die ihr über die Nordküste des westlichen Himmelsrand erreichen könnt.
    • Die Prüfung umfasst eine normale Version und eine herausfordernde Veteranenfassung.
    • Euch erwarten einzigartige Gegenstandssets, darunter perfektionierte Varianten für jene, die der Veteranenfassung trotzen.
    • Einzigartige Belohnungen bieten sich jenen, die die Errungenschaften der Prüfung bewältigen, darunter:
      • Eine einzigartige Erscheinung
      • Ein neues und einzigartiges Mehrspielerandenken, das ihr erhaltet, wenn ihr alle Errungenschaften auf Kynes Ägis bewältigt
      • Mehrere Titel
      • Einzigartige Einrichtungsgegenstände

    Neue Gegenstandssets
    Diese Aktualisierung umfasst eine Reihe neuer Gegenstandssets, die ihr euch auf verschiedene Weise verdienen könnt, entweder als Beute in der Welt, in der neuen Prüfung, über das Handwerk oder über das neue Antiquitätensystem.
    • Offene Welt
      • Winterruhe – leichte Rüstung
        • 3 – 129 Magickaregeneration
        • 3 – 1.096 maximale Magicka
        • 4 – 1.096 maximale Magicka
        • 5 – Fähigkeiten, die am Boden einen Effekt hinterlassen, erschaffen 10 Sekunden lang einen Kreis aus heilendem Frost. Steht Ihr oder Verbündete innerhalb des Kreises, wird Euch jede Sekunde 2.358 Leben wiederhergestellt. Dieser Effekt kann einmal alle 10 Sekunden eintreten.
      • Giftschlag – mittlere Rüstung
        • 2 – 833 Wertung für kritische Waffentreffer
        • 3 – 833 Wertung für kritische Waffentreffer
        • 4 – 129 Waffenkraft
        • 5 – Kritischer Schaden belegt Eure Feinde mit dem Gift des Jägers, was ihnen und allen nahen Feinden jede Sekunde 2.241 Giftschaden zufügt. Dieser Effekt kann einmal alle 15 Sekunden eintreten.
      • Ewiger Elan – schwere Rüstung
        • 3 – 129 Magickaregeneration
        • 3 – 129 Ausdauerregeneration
        • 4 – 129 Lebensregeneration
        • 5 – 1.407 maximales Leben
        • 5 – Gewährt Euch 337 Ausdauer- und Magickaregeneration, solange Ihr mehr als 50 % Eures maximalen Lebens besitzt. Gewährt Euch 1.011 Lebensregeneration, solange Ihr weniger als 50 % Eures maximalen Lebens besitzt.
    • Handwerk
      • Stuhns Gunst
        • 2 – 129 Waffenkraft
        • 2 – 129 Magiekraft
        • 3 – 1.487 Rüstungsdurchstoß
        • 3 – 1.487 Magiedurchdringung
        • 4 – 129 Waffenkraft
        • 4 – 129 Magiekraft
        • 5 – Fügt Ihr einem Gegner, der aus dem Gleichgewicht gebracht wurde, Schaden zu, erhöht dies Euren Rüstungsdurchstoß und Eure Magiedurchdringung 10 Sekunden lang um 5.312.
      • Appetit des Drachen
        • 2 – 129 Waffenkraft
        • 3 – 129 Ausdauerregeneration
        • 4 – 129 Ausdauerregeneration
        • 5 – Erhöht Euren Schaden gegen blutende Feinde um 225. Fügt Ihr blutenden Feinden Schaden zu, der keine Blutung ist, erzeugt dies bis zu einmal pro Sekunde eine Kumulation „Appetit des Drachen“. Mit 10 Kumulationen wird „Appetit des Drachen“ verbraucht und Ihr werdet in Höhe von 6.415 Leben geheilt.
      • Magieparasit
        • 2 – 129 Magiekraft
        • 3 – 833 Wertung für kritische Treffer
        • 4 – 1.096 maximale Magicka
        • 5 – Wenn Ihr Schaden verursacht, erhaltet Ihr 63 Magicka zurück. Dieser Effekt kann einmal alle 0,25 Sekunden eintreten.
    • Prüfung
      • Tosender Opportunist – Magicka-Kämpfer
        • 2 – 1.487 Magiedurchdringung
        • 3 – Gewährt Euch dauerhaft kleinerer Schlächter, wodurch Eure Angriffe gegen NSCs in Verliesen, Prüfungen und Arenen 5 % zusätzlichen Schaden verursachen.
        • 4 – 129 Magiekraft
        • 5 (perfektioniert) – 1.096 maximale Magicka
        • 5 – Verursacht Ihr mit einem schweren Angriff maximaler Stärke Schaden an einem Feind, gewährt Ihr Euch und bis zu 11 Gruppenmitgliedern größerer Schlächter, was den verursachten Schaden in Verliesen, Prüfungen und Arenen um 15 % erhöht. Die Wirkdauer beträgt für jeweils 8.000 Schaden 1 Sekunde, mindestens jedoch 5 Sekunden und höchstens 12 Sekunden. Dieser Effekt kann bei einzelnen Verbündeten nur einmal alle 22 Sekunden eintreten.
      • Yandirs Macht – Ausdauer-Kämpfer
        • 2 – 129 Waffenkraft
        • 3 – Gewährt Euch dauerhaft kleinerer Schlächter, wodurch Eure Angriffe gegen NSCs in Verliesen, Prüfungen und Arenen 5 % zusätzlichen Schaden verursachen.
        • 4 – 129 Ausdauerregeneration
        • 5 (perfektioniert) – 1.487 Rüstungsdurchstoß
        • 5 – Verursacht Ihr kritischen Schaden, erhaltet Ihr einmal jede Sekunde eine Kumulation Beständigkeit des Riesen. Jede von bis zu 5 Kumulationen gewährt Euch 69 Ausdauerregeneration. Verursacht Ihr mit einem schweren Angriff maximaler Stärke Schaden, entfernt Ihr Beständigkeit des Riesen und erhaltet 10 Sekunden lang Macht des Riesen, was Eure Waffenkraft für jede entfernte Kumulation um 111 erhöht. Beständigkeit des Riesen und Macht des Riesen können nicht gleichzeitig auf Euch wirken.
      • Kynes Wind – Heiler
        • 3 – 129 Magickaregeneration
        • 3 – Gewährt Euch dauerhaft kleinere Ägis, wodurch Ihr 5 % weniger Schaden durch NSCs in Verliesen, Prüfungen und Arenen erleidet.
        • 4 – 4 % gewirkte Heilung
        • 5 (perfektioniert) – 129 Magickaregeneration
        • 5 – Wirkt Ihr eine Fähigkeit oder trinkt Ihr einen Trank und erhaltet Ihr oder ein Verbündeter dadurch eine größere Verbesserung, so bewirkt Ihr 4 Sekunden lang Kynes Segen in einem Bereich. Ihr und Verbündete darin erhalten jede Sekunde 399 Ausdauer und Magicka zurück. Dieser Effekt kann einmal alle 10 Sekunden eintreten.
      • Vrols Befehl – Verteidiger
        • 2 – 1.096 maximale Ausdauer
        • 3 – Gewährt Euch dauerhaft kleinere Ägis, wodurch Ihr 5 % weniger Schaden durch NSCs in Verliesen, Prüfungen und Arenen erleidet.
        • 4 – 1.206 maximales Leben
        • 5 (perfektioniert) – 4 % erhaltene Heilung
        • 5 – Verursacht Ihr mit einem schweren Angriff maximaler Stärke Schaden an einem Feind, der aus dem Gleichgewicht gebracht wurde, gewährt Ihr Euch und bis zu 5 Gruppenmitgliedern größere Ägis, was den erlittenen Schaden in Verliesen, Prüfungen und Arenen 10 Sekunden lang um 15 % verringert. Dieser Effekt kann einmal alle 36 Sekunden eintreten.
    • Mythische Gegenstände
      • Umarmung des Blutfürsten – schwerer Kürass
        • 1 – Verursacht Ihr Schaden mit einem Wuchtangriff, wird ein Feind mit einem anhaltenden, nicht zu entfernenden Blutfluch belegt. Es kann immer nur einen Feind mit Blutfluch gleichzeitig geben. Verursacht Ihr weiteren Wuchtschaden, geht der Blutfluch über. Blockt Ihr einen Angriff von einem mit Blutfluch belegten Feind ab, wird bei Euch 1.535 Magicka wiederhergestellt. Dieser Effekt kann einmal jede Sekunde eintreten.
      • Thrassische Würger – leichte Handschuhe
        • 1 – Tötet Ihr einen Feind, wird Euch eine von maximal 20 anhaltenden Kumulationen von Ruf des Krecken gewährt. Jede Kumulation erhöht Eure Magiekraft um 150, erhöht jedoch auch Euren erlittenen Schaden, verringert Eure erhaltene Heilung und die Effektivität Eurer Schadenschilde um 2 %. Entfernt Ihr thrassische Würger, duckt Ihr Euch oder werdet Ihr unsichtbar, werden alle Kumulationen von Ruf des Krecken entfernt.
      • Schneetreter – mittlere Stiefel
        • 1 – Ihr seid gegen Verlangsamungen und Bewegungsunfähigkeit, die entfernt werden können, immun. Während eines Kampfes könnt Ihr nicht sprinten.
      • Ring der Wilden Jagd – Ring
        • 1 – Erhöht Euer Lauftempo im Kampf um 15 % und außerhalb des Kampfs um 45 %.
      • Malacaths Band der Brutalität – Ring
        • 1 – Erhöht Euren verursachten Schaden um 25 %. Ihr könnt keinen kritischen Schaden verursachen.
      • Torques der Klangkonstanz – Halskette
        • Habt Ihr weniger als 50 % Eurer Ausdauer, wird Eure Magickaregeneration um 450 erhöht. Habt Ihr weniger als 50 % Eurer Magicka, wird Eure Ausdauerregeneration um 450 erhöht.

    Neue Sammlungsstücke
    Mit dieser Aktualisierung haben wir mehrere neue Sammlungsstücke hinzugefügt, die ihr … nun … sammeln könnt!
    • Begleiter
      • Einsamkeit-Silberwolf: Eine Belohnung für den Abschluss der Quest „Der Vampirgelehrte“.
    • Andenken
      • Miniatur-Dwemersonne: Eine Belohnung für den Abschluss der Quest „Die Klänge der Tiefe“.
      • Kynes Tafel der Stürme: Eine Belohnung für den Abschluss der Quest „Das erlöschende Feuer“.
      • Ritualkreistotem: Eine Belohnung für den Abschluss der Errungenschaft „Schild des Nordens“.
    • Kostüme
      • Roben des Antiquars: Eine Belohnung für den Abschluss der Errungenschaft „Meister des Auges“.
      • Kostüm des Meister-Feldkartografen: Eine Belohnung für das Auffinden und Kombinieren der sieben Kartografenfragmente in Nchuthnkarst im westlichen Himmelsrand.
      • Feldkleidung des Antiquars: Eine Belohnung für den Abschluss der Errungenschaft „Meisterantiquar“.
    • Kopfbedeckungen
      • Zeremonielle Schädelkappe des Reikmagiers: Eine Belohnung für das Kombinieren von 20 Beweisen des Arenagladiatoren, die Ihr erhaltet, indem Ihr Eroberungsmissionen in Cyrodiil abschließt, mit einer Wildheit des Reikmagiers, die Ihr bei Kriegsforschern in Cyrodiil kaufen könnt.
    • Verzierungen
      • Wolfskrone von Einsamkeit: Eine Belohnung für den Abschluss der Quest „Tochter des Wolfes“.
    • Erscheinungen
      • Seegeborenensilber: Eine Belohnung für den Abschluss der Errungenschaft „Eroberer von Kynes Ägis“.
    • Monturstile
      • Spitzhacke des Antiquars: Eine Belohnung für den Abschluss der Errungenschaft „Spatenmeister“.
      • Replik des Schwertes „Wolf von Einsamkeit“: Eine Belohnung für den Abschluss der Quest „Aufstieg von Graumoor“.
      • Karthwacht-Siegelschild: Eine Belohnung für den Abschluss der Quest „Der Vampirgelehrte“.
    • Eine neue Trophäe und Büste der Unerschrockenen für den Abschluss der neuen Prüfung in Kynes Ägis in der normalen Version bzw. in der Veteranenfassung.

    Neue Errungenschaften, Farben und Titel
    Mit „Greymoor“ fügen wir mehr als 80 neue Errungenschaften hinzu. Außerdem erwarten euch 12 einzigartige Titel, verschieden Errungenschaftsausstattung, 2 Farben und mehr! 
    • Farben 
      • Schwarzweiteblau: Eine Belohnung für den Abschluss der Errungenschaft „Retter des westlichen Himmelsrand“. 
      • Marmorweiß: Eine Belohnung für den Abschluss der Errungenschaft „Ausgrabungsvirtuose“.
    • Titel 
      • Schildthane von Morthal: Eine Belohnung für den Abschluss der Errungenschaft „Schildthane von Morthal“.
      • Gramsturmheld: Eine Belohnung für den Abschluss der Errungenschaft „Gramsturmjäger“.
      • Retter des westlichen Himmelsrand: Eine Belohnung für den Abschluss der Errungenschaft „Retter des westlichen Himmelsrand“.
      • Kynes Erwählter: Eine Belohnung für den Abschluss von Kynes Ägis in der normalen Version.
      • Kynes Zorn: Eine Belohnung für den Abschluss der Errungenschaft „Kynes Errettung“.
      • Thane von Einsamkeit: Eine Belohnung für den Abschluss der Errungenschaft „Champion von Einsamkeit“.
      • Ausgrabungsexperte: Eine Belohnung für den Abschluss der Errungenschaft „Spatenmeister“.
      • Scharfsinniger Seher: Eine Belohnung für den Abschluss der Errungenschaft „Meister des Auges“.
      • Meisterhistoriker: Eine Belohnung für den Abschluss der Errungenschaft „Meisterantiquar“.
      • Bote der Morgenröte: Eine Belohnung für den Abschluss der Errungenschaft „makelloser Belagerungsbrecher“.
      • Schild des Nordens: Eine Belohnung für den Abschluss der Errungenschaft „Sieger von Kynes Ägis“.

    Neue Heime
    Mit diesem Update können zwei neue Heime erlangt werden:
    • Schneeschmelz-Suite: Ob Ihr das Bardenkolleg besucht, eine Audienz im Blauen Palast habt oder Euch am besten Nordmet weit und breit ergötzen wollt, wenn Ihr Euch dieses Zimmer im Einsamen Troll sichert, profitiert Ihr von den Vorteilen eines Wohnsitzes mitten in Einsamkeit.
    • Stolzspitze-Herrenhaus: Das Stolzspitze-Herrenhaus hatte über die Jahre schon viele Bewohner, doch der letzte Eigentümer verschwand einfach und hinterließ ein geräumiges Wohnquartier – das somit wieder zur Verfügung steht. Schützt Euch in diesem Wahrzeichen im Herzen von Einsamkeit mit mehreren Räumen vor der Kälte.
      • Beachtet, dass ihr dieses Heim gegen Gold erwerben könnt, wenn ihr die Errungenschaft „Großabenteurer des westlichen Himmelsrand“ abgeschlossen habt. Alternativ könnt ihr es euch auch im Kronen-Shop kaufen.

    Neue Einrichtungsgegenstände
    Eine abwechslungsreiche Auswahl neuer Einrichtungsgegenstände könnt ihr mit „Greymoor“ finden oder herstellen.
    • Eine große Bandbreite an Einrichtungsplänen aus Einsamkeit erwartet euch als Beute von Gegnern und in Behältern im gesamten westlichen Himmelsrand.
    • Pläne für vampirische Einrichtung findet ihr in den Kavernen unter dem westlichen Himmelsrand und bei Gramstürmen.
    • Eine Reihe neuer Einrichtungsgegenstände aus der Kategorie „Wintergarten“ und noch mehr erwartet euch bei Masela, der Hausausstatterin in Einsamkeit.
    • Eine Reihe neuer Errungenschafts-Einrichtungsgegenstände gibt es bei Netinndel, dem Errungenschaftsausstatter in Einsamkeit, zu erstehen, nachdem ihr zugehörige Errungenschaften aus „Greymoor“ abgeschlossen habt.
    • Neue vampirische Gemälde findet ihr selten in Schatztruhen der Kavernen unter dem westlichen Himmelsrand. An der Oberfläche erwarten euch hingegen Gemälde aus dem westlichen Himmelsrand.
    • Viele neue und einzigartige Einrichtungsgegenstände aus dem neuen Antiquitätensystem, wie bereits weiter oben im Abschnitt „Antiquitäten“ aufgeführt.
    • Eine brandneue Spieluhr für das Zurückbringen aller fehlenden Instrumente in das Bardenkolleg von Einsamkeit!

    Neue Handwerksstile 
    Es gibt vier neue Handwerksstile, die mit dieser Aktualisierung hinzugefügt werden:
    • Kapitel über den Handwerksstil der Schwarzweite-Vorhut und das zugehörige Stilmaterial, Düstersporenchitin, erhaltet ihr für das Bestreiten täglicher Aufgaben für Gewölbe und Anführer der offenen Welt im westlichen Himmelsrand und den darunter liegenden Teilen von Schwarzweite. 
    • Kapitel über die Handwerksstile der einstigen Hochelfen, einstigen Ork und einstigen Nord und die zugehörigen Stilmaterialien, geätztes Adamantit, geätztes Mangan und geätzter Korund, erhaltet ihr über das Antiquitätensystem. 

    Neue Handwerksmaterialien 
    • Alchemie 
      • Wir haben für euch mit dieser Aktualisierung drei neue Reagenzien!
        • Blutrote Nirnwurz ist ein K raut, das in allen Teilen von Schwarzweite gefunden werden kann.
        • Boshaften Verdicker erhaltet ihr, indem ihr Gramstürme zerstreut.
        • Chauruseier erhaltet ihr gelegentlich beim Bezwingen verschiedener Chaurusse. 
        • Alle drei neuen Reagenzien besitzen die neue Eigenschaft kleinere Scheu.
      • Im Alchemiesystem gilt Scheu als Gegenteil von Heldentum. Reagenzien mit Heldentum als Eigenschaft werden Scheu neutralisieren und umgekehrt. 
        • Kleinere Scheu ist eine Beeinträchtigung, die während des Kampfs die ultimative Kraft eines Ziels verbraucht. Löst ein Gift mit der Eigenschaft Scheu gegen ein Ziel aus, so wird dessen ultimative Kraft kurzzeitig verbraucht. 
        • Solltet ihr aus irgendeinem Grund im Kampf einen Trank mit der Eigenschaft Scheu trinken, so verliert ihr selbst kurzzeitig ultimative Kraft.  
    • Verzaubern 
      • Eine neue Essenzrune, Indeko, könnt ihr gelegentlich als zusätzliche Belohnung im Antiquitätensystem finden. Mit dieser Rune könnt ihr zwei neue Arten von Schmuckglyphen herstellen, die euch prismatische Regeneration oder verringerte Fähigkeitenkosten gewähren. 
    Edited by ZOS_KaiSchober on 26. Mai 2020 10:18
    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    GRUNDSPIEL

    Vampir
    Zunächst erhalten Vampire mit dieser Aktualisierung umfassende Änderungen mit einem Fokus auf eine allgemeine Verbesserung des gesamten Spielerlebnisses als Vampir. Überarbeitungen an Teilen der Vampirquest, Konsequenzen im Rechtssystem und sogar verbesserte Effekte beim Nähren sind nur einige Beispiele für diese Änderungen. Die Fertigkeitslinie des Vampirs wurde zudem aktualisiert und hat 3 brandneue aktive Fähigkeiten erhalten. Zudem wurden die bisher bestehenden aktiven, passiven und ultimativen Fähigkeiten überarbeitet. Aber seid gewarnt – diese neugefundenen Mächte besitzen noch größere Nachteile. Es liegt an euch, zu entscheiden, ob es den Preis wert ist …
    • Allgemein
      • Alle Vampirfähigkeiten und dauerhaften Effekte haben neue Symbole.
      • Die visuellen Effekte bei der ersten Infektion mit der Noxiphilen Sanguivoria wurden aktualisiert.
      • Alle in Vampirfähigkeiten investierten Fertigkeitspunkte wurden zurückerstattet.
      • Der Vampirismus aller Vampire wurde auf Stufe 1 zurückgesetzt.
      • Stufen des Vampirismus wurden umfassend überarbeitet:
        • Beim Nähren steigert sich nun eure Stufe anstatt zu fallen.
        • Stufen des Vampirismus bleiben 4 Stunden lang bestehen. Wenn eine Stufe des Vampirismus ausläuft, dann fällt diese ab. Stufen des Vampirismus laufen nicht aus, wenn ihr euch nicht im Spiel befindet.
        • Jede Stufe des Vampirismus gewährt euch Boni, die die Kosten eurer Vampirfähigkeiten senken und verschiedene passive Vampirfähigkeiten ermöglichen.
        • Jede Stufe des Vampirismus besitzt Nachteile, die eure Lebensregeneration senken, euren Schaden durch Feuer steigern oder die Kosten eurer Nicht-Vampir-Fähigkeiten erhöhen.
        • Die Lebensregeneration beträgt nun -10/-30/-60/-100 %
        • Der erlittene Flammenschaden beträgt nun +5/+8/+13/+20%
        • Die Kosten regulärer Fähigkeiten betragen nun +3/+5/+8+12 %
        • Die Kosten von Vampirfähigkeiten betragen nu -6/-10/-16/-24 %
      • Beim Nähren werden nun einzigartige Animationen abgespielt, wenn Ihr Euch ein ahnungsloses Opfer krallt, vergleichbar mit der Leidensklinge.
      • Manche Vampirfähigkeiten gelten nun als STRAFTAT und werden ein Kopfgeld auf euch nach sich ziehen und Wachen auf euch hetzen, falls ihr von nahen Dorfbewohnern oder anderen Zeugen bemerkt werdet.
      • Die meisten Händler im Spiel weigern sich nun, mit euch zu handeln, falls sich euer Vampirismus auf der 4. Stufe befindet, auch wenn ihr sie möglicherweise auf andere Weise überzeugen könnt.
      • Priester von Arkay befinden sich nun in größeren Städten Tamriels und stehen einfacher bereit, wenn ihr auf euch lastenden Vampirismus heilen möchtet.
      • Es wurden verschiedene Verbesserungen an der Quest „Der Spross der Blutmatrone“ vorgenommen, um euch besser einzuführen, wie ihr einige der neuen Vampirfähigkeiten verwenden könnt.
    • Essenzentzug
      • Diese Fähigkeit wurde aus dem Spiel entfernt und mit „Ausweiden“ ersetzt.
      • Bisherige mit „Essenzentzug“ gesammelte Erfahrung wurde auf „Ausweiden“ übertragen.
    • Nebelgestalt
      • Diese Fähigkeit wurde auf den 5. Platz in der Fertigkeitslinie verschoben.
      • Alle mit „Nebelgestalt“ angesammelte Erfahrung bleibt erhalten.
      • Diese Fähigkeit lässt sich nun beliebig aktivieren und deaktivieren. Im aktivierten Zustand verbraucht sie jede Sekunde Magicka. Im aktivierten Zustand wird sie weiterhin kanalisiert, was bedeutet, dass ihr in Nebelgestalt weiterhin keine anderen Fähigkeiten einsetzen könnt.
      • Flüchtiger Nebel (Veränderung 1) – Diese Veränderung bleibt unverändert (duh!) und gewährt euch im aktivierten Zustand größere Schnelligkeit.
      • Blutnebel (Veränderung 2) – Diese neue Veränderung fügt Feinden um euch herum Schaden zu und heilt euch abhängig von diesem.
    • Fledermausschwarm
      • Diese Fähigkeit wurde aus dem Spiel entfernt und durch „Blutspross“ ersetzt.
      • Alle Erfahrung mit „Fledermausschwarm“ wurde auf „Blutspross“ übertragen.
    • Ausweiden (neue Fähigkeit)
      • Diese neue Fähigkeit ist ein Nahkampfangriff mit direktem Schaden, dessen Stärke von eurem fehlenden Leben abhängt.
      • Blut für Blut (Veränderung 1) – Kostet Leben und erhöht den von eurem fehlenden Leben abhängigen Schaden.
      • Arterielles Platzen (Veränderung 2) – Erzielt immer kritische Treffer, solange ihr sie einsetzt, während ihr weniger als 50 % eures maximalen Lebens besitzt.
    • Blutraserei (neue Fähigkeit)
      • Diese neue Fähigkeit ist eine dauerhafte Verbesserung, die außerhalb der globalen Abklingzeit aktiviert und wieder deaktiviert werden kann. Aktiviert erhaltet ihr einen massiven Bonus auf eure Magie- und Waffenkraft, aber ihr verliert jede Sekunde Leben und könnt durch andere Spieler nicht geheilt werden. Der Lebensentzug wird stärker, je länger die Fähigkeit aktiv ist.
      • Siedende Raserei (Veränderung 1) – Erhöht die zusätzliche Magie- und Waffenkraft, aber auch die Lebenskosten, je länger die Fähigkeit aktiv bleibt.
      • Gesättigte Raserei (Morph 2) – Bei der Deaktivierung heilt ihr euch um einen Teil des Lebens, das ihr im aktivierten Zustand ausgegeben habt.
    • Vampirisches Entziehen (neue Fähigkeit)
      • Diese neue Fähigkeit ist ein kurzer, kanalisierter Strahl, der wenig Schaden verursacht, euch aber über Zeit um einen erheblichen Teil eures fehlenden Lebens heilt.
      • Elan entziehen (Veränderung 1) – Stellt im aktiven Zustand einen Teil eurer fehlenden Ausdauer wieder her.
      • Belebender Entzug (Veränderung 2) – Generiert im aktiven Zustand ultimative Kraft.
    • Mesmerisieren (neue Fähigkeit)
      • Diese neue Fähigkeit ist eine Massenkontrollfähigkeit, die alle Feinde vor euch beeinträchtigt und sie betäubt, falls sie in eure Richtung blicken.
      • Hypnose (Veränderung 1) – Beeinflusst alle Feinde um euch herum anstatt nur die vor euch.
      • Verblüffen (Veränderung 2) – Feinde werden verlangsamt, nachdem die Betäubung endet.
    • Blutspross (neue Fähigkeit)
      • Diese neue ultimative Fähigkeit ist eine Verwandlung, die euch in ein schreckliches Vampirmonster transformiert. Bei der Verwandlung wird sofort euer gesamtes Leben wiederhergestellt. Im verwandelten Zustand habt ihr erhöhtes Leben, Ausdauer und Magicka, ihr heilt euch um einen Teil des von euch verursachten Schadens und ihr könnt Feinde durch Hindernisse hindurch sehen.
      • Schwärmender Spross (Veränderung 1) – Fledermäuse umschwärmen euch im verwandelten Zustand und fügen nahen Feinden Schaden zu.
      • Perfekter Spross (Veränderung 2) – Im verwandelten Zustand steigt ihr auf Vampirismus Stufe 5 auf, was euch alle Vorteile von Stufe 4 ohne deren Nachteile gewährt.
    • Wildes Nähren
      • Diese Fähigkeit wurde aus dem Spiel entfernt und mit „Nähren“ ersetzt.
    • Übernatürliche Erholung
      • Diese Fähigkeit wurde aus dem Spiel entfernt und mit „dunkler Schreiter“ ersetzt.
    • Blutritual
      • Diese Fähigkeit wurde auf den 4. passiven Platz der Fertigkeitslinie verschoben.
    • Untod
      • Diese Fähigkeit wurde auf den 5. passiven Platz der Fertigkeitslinie verschoben.
      • Sie verringert nun euren erlittenen Schaden abhängig von eurem fehlenden Leben um bis zu 15 %/30 %.
    • Unnatürliche Resistenz
      • Diese Fähigkeit wurde aus dem Spiel entfernt und mit „Untod“ ersetzt.
    • Dunkler Schreiter
      • Diese Fähigkeit wurde auf den 2. passiven Platz der Fertigkeitslinie verschoben.
      • Sie verringert nun die Zeit, die ihr gebückt braucht, um zu verschwinden, stets um 25 %/50 % und nicht mehr nur in der Nacht. Außerdem werdet ihr weiterhin nicht langsamer, während ihr schleicht.
    • Nähren (neue Fähigkeit)
      • Diese neue Fähigkeit ist nun die 1. passive Fähigkeit und wird bei Erhalt der Fertigkeitslinie sofort kostenlos freigeschaltet. Ermöglicht es euch, euch an Feinden zu nähren, und beschreibt gleichzeitig die Boni und Strafen der einzelnen Stufen des Vampirismus.
    • Angriff aus den Schatten (neue Fähigkeit)
      • Diese neue Fähigkeit ist nun die 3. passive Fähigkeit. Gewährt euch einen kurzen Bonus auf eure Magie- und Waffenkraft, nachdem ihr nach Schleichen, Unsichtbarkeit oder Nebelgestalt wieder sichtbar werdet.
    • Unnatürliche Bewegung (neue Fähigkeit)
      • Diese neue Fähigkeit ist nun die 6. passive Fähigkeit. Verringert eure Kosten beim Sprinten und macht euch unsichtbar, wenn ihr lange genug ununterbrochen sprintet.

    Leistungsverbesserungen
    • Serveroptimierung und -stabilität
      • Friedliche Begleiter und deren Verhalten wurden umgeschrieben, um den Server zu belasten, was eine effizientere Bearbeitung ermöglicht und weniger Ressourcen verbraucht. Dies reduziert die Wahrscheinlichkeit, dass Serverprobleme auftreten, die sich beispielsweise durch Verzögerungen oder Verbindungsabbrüche zeigen würden.
        • Das neue Verhalten soll das bisherige Verhalten von friedlichen Begleitern nahezu 1:1 übernehmen, auch wenn es einige leichte Unterschiede geben kann. Beispielsweise kann es sein, dass euch Begleiter zügiger und auch näher folgen oder Animationen leicht anders abgespielt werden.
      • Das Laden von Spielercharakteren auf dem Server erfolgt nun in mehreren Threads, was die Leistung verbessert. Diese Änderungen erlauben es dem Server, Charakterdaten effizienter vorzubereiten und zu laden, damit sich dies nicht auf andere Serveroperationen auswirkt.
    • Clientoptimierung und -stabilität
      • Die Erstellung der Umgebung im Spielclient erfolgt nun in mehreren Threads. Dies erlaubt es dem Spielclient, mehrere Kerne zu nutzen, wenn es darum geht, die Umgebung zusammenzustellen und zu zeichnen, was allgemein die Leistung verbessert.
      • Wir haben optimiert, wie Charaktere vom Spielclient gezeichnet werden. Dies wird nun auf mehrere Kerne verteilt, um die allgemeine Leistung zu verbessern.
      • In Situationen mit vielen gleichzeitigen Effekten (Partikel, Projektileffekte, Wetter usw.) wurde die Leistung noch weiter verbessert.
      • Zahlreiche kleinere Optimierungen wurden vorgenommen, um die Speichernutzung des Clients zu reduzieren, indem beispielsweise effektivere Funktionen zum Einsatz kommen oder unnötige Aufrufe entfernt wurden.
      • Der Cache für Animationsgruppen zur Verringerung der Speichernutzung in Situationen mit vielen Spielern oder NSCs wurde verbessert. Dies sorgt für eine erhöhte Stabilität, weniger Abstürze durch unzureichend Speicher und eine leichte Bildrateverbesserung.

    Änderungen an der Kaiserstadt
    Wiederholbare Tagesquests in der Kaiserstadt (am oberen Ende der Leitern) wurden erheblich überarbeitet, um sie passender für Gruppen zu machen, ein Mitmachen zu erleichtern und sie an modernere Standards des Spiels anzupassen. Bitte beachtet, dass es dadurch nicht einfacher wird, sich in der Stadt zu bewegen, NSCs zu bekämpfen oder in den Stützpunkt der eigenen Allianz zurückzukehren, also seid auf der Hut, denn die Kaiserstadt ist so tödlich wie eh und je. Bringt einen Gefährten mit oder elf und macht euch bereit, andere Spieler zurückzuschlagen! Oder – ihr wisst schon – sterbt und lauft neu los. Ihr packt das schon.
    • In der Kanalisation patrouillierende Anführer sind nun als solche entsprechend markiert, um im Fall künftiger Events passende Beute zu hinterlassen. Wenn jemand in der Kaiserstadt nach einem Anführer aussieht, dann sollte er bei Events auch als solches zählen.
    • Durch die Bezirke patrouillierende Anführer und Schatzskampen in der Kanalisation erscheinen nun während zugehöriger Events (Mittjahrgemetzel, Feierlichkeiten zu „Imperial City“) schneller erneut. Ihr müsst sie natürlich weiterhin vor feindlichen Spielern aufspüren und erledigen. Und dann holt euch jene Spieler, denn immerhin ist es die Kaiserstadt und da ist aktuell fast alles erlaubt.
    • Alle Tagesquests können nun auch vor Abschluss der zugehörigen Hauptgeschichte absolviert werden. Ihr könnt nun die Tagesquest eines Bezirks annehmen und diese zusammen mit der zugehörigen Quest der Hauptgeschichte erledigen oder letztere komplett ignorieren – ganz wie ihr wollt.
    • Historische Genauigkeit (Tagesquest im Arboretumbezirk):
      • Beide Bedingungen (Daedroth und Flammenatronachen erschlagen, fehlende kaiserliche Aufzeichnungen finden), gehören nun zum selben Questschritt, damit ihr diese in beliebiger Reihenfolge erledigen könnt.
      • Die Fundrate für kaiserliche Aufzeichnungen wurde erheblich erhöht.
      • Sowohl Daedroth als auch Flammenatronachen erscheinen nun schneller, um die Quest zügiger abschließen zu können, wenn mehr Spieler im Bezirk aktiv sind.
    • Der Lebenssaft eines Reiches (Tagesquest im Arenabezirk):
      • Ein Problem wurde behoben, durch das euch das Retten kaiserlicher Bürger doppelt angerechnet wurde.
      • Kaiserliche Bürger erscheinen nun schneller, um die Quest zügiger abschließen zu können, wenn mehr Spieler im Bezirk aktiv sind.
    • Die Stimme der Toten (Tagesquest im Gedenkbezirk):
      • Die Anzahl der zu tötenden Xivkyn wurde auf 2 verringert.
      • Xivkyn erscheinen nun schneller, um die Quest zügiger abschließen zu können, wenn mehr Spieler im Bezirk aktiv sind.
      • Es wurde überarbeitet, wie aurikulare Geoden platziert werden müssen. Ihr müsst nicht länger darauf hoffen, ein gerade besiegtes Skelett vor dessen Verschwinden zu erwischen, während auch noch andere Feinde und Argonier in Hochzeitskleidern auf euch einkloppen! Ihr benutzt die Geoden nun bei besonderen, nicht feindlichen untoten Arbeitern, die ihr nur sehen könnt, während ihr die Quest bestreitet.
    • Passt auf, wohin Ihr geht (Tagesquest im Adelsbezirk):
      • Soldaten der Nullten Legion erscheinen nun schneller, um die Quest zügiger abschließen zu können, wenn mehr Spieler im Bezirk aktiv sind.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das einige Soldaten der Nullten Legion bei diesem Schritt nicht angerechnet wurden.
      • Einige Gesprächsthemen sind nun nicht mehr immer verfügbar. Beispielsweise könnt ihr sie nach den Kaiserlichen in der Garnison nur fragen, wenn ihr die zugehörige Quest bereits absolviert habt. Ihr seid kein Hellseher.
    • Unbezahlbare Schätze (Tagesquest im Tempelbezirk):
      • Die Anzahl der zu sammelnden Krallen von Zwielichtschrecken wurde auf 4 verringert.
      • Zwielichtschrecken erscheinen nun schneller, um die Quest zügiger abschließen zu können, wenn mehr Spieler im Bezirk aktiv sind.
      • Gesegneter Wein kann nun an mehr Stellen erscheinen und die Questmarkierungen für geheiligtes Öl wurden verkleinert, damit sie treffender sind.

    Präzisionsbearbeitung im Wohn-Editor
    Habt ihr häufiger Probleme, eure Einrichtung gaaaaanz genau aufzustellen? Wir haben das alle schon durchgemacht, aber mit der Präzisionsbearbeitung wird es einfacher als jemals zuvor, alles ganz perfekt auszurichten.
    • Um diesen neuen Modus zu benutzen, müsst ihr im Wohn-Editor einfach nur auf bereits platzierte Einrichtung zeigen und den Modus aktivieren. Anders als beim normalen Bearbeiten könnt ihr eure Kamera und euren Charakter in diesem Modus frei bewegen, ohne die Einrichtung zu verschieben. Sie bewegt sich nur, wenn ihr es wollt, weshalb ihr alles aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten könnt, ohne das Bearbeiten immer wieder zu unterbrechen.
    • Ihr könnt frei zwischen Positions- und Rotationsmodus wählen. Ihr könnt dabei auch die jeweilige Einheit wählen, um die ihr einen Gegenstand verschiebt oder dreht. Ganz gleich, ob ihr einen Turm Stein auf Stein erbaut oder ein Gemälde aufhängen wollt. Mit dem neuen Kürzel „Begradigen“ habt ihr es nun ganz leicht, einen Einrichtungsgegenstand passend zur nächsten Ebene im rechten Winkel auszurichten.
    • Ihr könnt euch sogar die numerische Position und Rotation der gewählten Einrichtung anzeigen lassen, damit ihr sicher sein könnt, dass alles in der Tat ganz perfekt ist.

    Neue Errungenschaften
    7 neue spezifische Errungenschaften für Vampire und Werwölfe wurden im Grundspiel hinzugefügt und warten darauf, von euch absolviert zu werden.

    Aktualisierung der Charakterauswahl
    Die Charakterauswahl wurde überarbeitet, um zur verschneiten Umgebung aus „Greymoor“ zu passen.

    Ergänzungen im Kronen-Shop
    Verschiedene neue Artikel wurden ergänzend für dieses Update in den Kronen-Shop aufgenommen:
    • Fertigkeitslinien für Vampire und Werwölfe
      • Diese Fertigkeitslinien funktionieren wie andere Fertigkeitslinien auch: Ihr müsst einen Charakter haben, der den Rang der entsprechenden Fertigkeitslinie bereits maximal ausgebaut hat, damit ihr sie kaufen könnt.
    • Wertmarke für einen Allianzwechsel
      • Diese Wertmarken werden in der Charakterauswahl verwendet, um die Allianzzugehörigkeit eines einzelnen Charakters zu einer der anderen Allianzen zu ändern. Wenn ihr die Wertmarke nutzt, werdet ihr in der Hauptstadt eurer neuen Allianz ins Spiel eingeloggt.
      • Bei einigen Quests wird der Fortschritt zurückgesetzt oder entfernt und komplett durch die passende Quest für diese Allianz ersetzt sein.
      • Außerdem werdet ihr aus eurer aktuellen Heimatkampagne in Cyrodiil entfernt und euer Fortschritt in der Rangliste wird gelöscht.
        • Beachtet, dass ihr 12 Stunden werdet warten müssen, bis ihr eine neue Heimatkampagne mit Allianzsperre wählen könnt.
    • Himmelsscherben im westlichen Himmelsrand
      • Wie bei anderen Himmelsscherben-Angeboten müsst ihr einen anderen Charakter auf eurem Konto haben, der bereits alle Himmelsscherben im westlichen Himmelsrand gesammelt hat, damit ihr dies kaufen könnt. Sobald der Kauf erfolgt ist, schaltet der Charakter unverzüglich alle Himmelsscherben, die im westlichen Himmelsrand verfügbar sind, sowie einen Fertigkeitspunkt pro 3 Freischaltungen frei.

    Edited by ZOS_KaiSchober on 26. Mai 2020 08:55
    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    7amclp4714ff.jpg

    o5qmlnunrhro.png
    Allgemein
    • Interagierbare Objekte in der Stadt der Uhrwerke sind jetzt normal animiert.

    t0l1xh3mjwfo.png
    Monster
    • Der Namenszug für den Unvollendeten wurde an eine relevantere Position verschoben.
    NSC-Fähigkeiten
    • Feuertopfspinne
      • Feuertopfspinnen können „Feuerball“ nun auch in Bewegung wirken.

    by7kz9byh9lk.png
    Prüfungen
    • Anstalt Sanctorium
      • „Dampfschwaden“ des Heiligen Olm zeigt nun richtig an, wo er als Nächstes landen soll.
    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    nx8nkqc4xtz0.jpg

    t0l1xh3mjwfo.png
    NSC-Fähigkeiten
    • Leibwächter
      • Der Leibwächter kann „Scherbenschild“ nicht länger reflektieren.

    heetad6hgizd.png
    Quests
    • Der Süßkringelmörder: Ihr könnt euch nicht länger mit Raz und Naryu auf dem Hof unterhalten, wenn ihr die Quest nicht aktiv habt.
    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    sday5mauuj2h.jpg

    o5qmlnunrhro.png
    Allgemein
    • Die Namen der Questbelohnungen „Ancient Dragonguard“/„alte Drachengarde“ wurden zu „Venerable Dragonguard“ (zukünftig „ehrwürdige Drachengarde“) angepasst, um eine Verwechslung mit dem Gegenstandsset „alte Drachengarde“ zu vermeiden.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das es in einigen Fällen nicht möglich war, Kapitel über den Monturstil der Priester des Neuen Mondes aus der Drachengarde-Vorratstruhe zu erhalten.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Drachengarde-Vorratstruhe bei jeder Interaktion ungewollt garantiert ein Kapitel über den Monturstil der Priester des Neuen Mondes gewährte. Bitte beachtet allerdings, dass die Chance noch immer deutlich höher ist als bei den meisten anderen Monturstilquellen.
    Errungenschaften
    • Die Errungenschaft „Meister des Stils der Drachengarde“ wurde überarbeitet, um im allgemeinen Bereich für „Dragonhold“ zu erscheinen.

    heetad6hgizd.png
    Quests
    • Fortsetzung der Geschichte eines Khajiit: Zhasim begrüßt euch nun passend, nachdem ihr die Quest abgeschlossen habt.
    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    paymm6f2dfwz.jpg

    ch1h2t3rnoom.png
    Nekromant
    • Verbindungsfähigkeiten, beispielsweise „wiederherstellende Verbindung“ oder „schockender Siphon“, nutzen wieder die globale Abklingzeit und besitzen eine verbesserte Zielauswahl.
    • Knochentyrann
      • Knochenhüne
        • Die Heilung für diese Fähigkeit und ihre Veränderungen wird nicht länger durch „Wundpflege“ oder deren Veränderungen ausgelöst und gibt nun auch an, dass ihr Schaden verursachen müsst.
        • Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit und ihre Veränderungen plötzlich abgebrochen wurden, wenn sie im aktiven Zustand einen Rang aufstiegen.
      • Grabesgriff: Ein Problem wurde behoben, durch das beim Einsatz dieser Fähigkeit in schneller Folge der letzte Flächeneffekt nicht auftrat.

    3w2gop2uo1qq.png
    Allgemein
    • Ein Problem wurde behoben, durch das einige Drachenangriffe nicht alle visuellen Effekte anzeigten.

    heetad6hgizd.png
    Quests
    • Das Schneiderzertifikat: Erledigt ihr diese Quest in Krempen (nördliches Elsweyr), erhaltet ihr nun eine passende Questmarkierung, um Jute zu sammeln.

    2wl18zo6w747.png
    Einrichtungsgegenstände
    • Gemälde mit Elsweyr als Thema können nun in Schatztruhen im nördlichen und südlichen Elsweyr gefunden werden.
    Heime
    • Die Genauigkeit eures Standortes auf der Karte der Wiege des Löwen in der Halle des Mondchampions wurde verbessert.
    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    rzoa0dk15jp0.jpg

    o5qmlnunrhro.png
    Errungenschaften
    • Ein Problem wurde behoben, durch das es passieren konnte, dass ihr die Errungenschaft „freie Machtentfaltung“ nicht erhalten konntet.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Errungenschaften für die Handwerksstile der Schürwacht und des Eiskap-Zirkels fälschlicherweise unter „Greymoor“, „Allgemein“ abgelegt waren. Sie sind jetzt korrekt unter „Harrowstorm“, „Allgemein“ verzeichnet.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    m8e40apxt3nb.jpg

    t0l1xh3mjwfo.png
    NSC-Fähigkeiten
    • Fleischkoloss
      • „Brüllen“ erhöht nun den Schaden der normalen Angriffe des Fleischkolosses richtig.

    by7kz9byh9lk.png
    Verliese
    • Gefängnis der Kaiserstadt
      • Die Synergie „Bereitmachen“ wird nun wieder richtig aktiviert, um euch vor dem Fallschaden zu bewahren.
    • Weißgoldturm
      • Die Fähigkeit „eiskalter Wolkenbruch“ des Sprosses des Zorns zeigt nicht länger fehlerhafte Effektsymbole an.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    obirfcrjapuf.jpg

    t0l1xh3mjwfo.png
    NSC-Fähigkeiten
    • Bestienrufer
      • Die Leichen ungezähmter Wächter gelten für Nekromantenfähigkeiten nicht länger als verbrauchbare Leichen.
    • Eisenatronach
      • „Hochofen“ zeigt nicht länger das Tutorium zum Unterbrechen.
    • Netchgauner-Zauberschergen
      • Die Fähigkeiten dieser NSCs wurden aktualisiert, um ein Problem zu beheben, durch das für diese keine richtigen Animationen abgespielt wurden.

    heetad6hgizd.png
    Allgemein
    • Tagesquests für Gewölbe und Anführer der offenen Welt in Vivec erfordern nicht länger, dass ihr zunächst die Quest „göttliche Rätsel“ und deren zugehörige Quest abgeschlossen habt.
      • Die Tagesquests der Aschländer wurden nicht auf diese Weise angepasst, da es bei ihnen von den Hintergründen her weitaus gerechtfertigter ist.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    rzyg8yieesr3.jpg

    o5qmlnunrhro.png
    Allgemein
    • Einige fehlende Schatzmarkierungen für vielerlei Diebesgut in Trübmoor wurden ergänzt.
    Ewige Erinnerung
    • Das Buch „Tagebuch eines Ixtaxh-Erkunders, Seite 1“ verschwindet nicht länger vorzeitig, wenn ihr euch in der Xanmeer von Ixtaxh umseht.

    t0l1xh3mjwfo.png
    NSC-Fähigkeiten
    • Chemiker
      • Ein Problem wurde behoben, durch das „lodernder Teer“ nicht die gesamte Waffe des Wirkenden einhüllte.
    • Morastmergler
      • „Frühlingsgebunden“ macht den Morastmergler nun unangreifbar, während er sich im Untergrund befindet.
    • Voriplasma
      • „Erhaltung“ kann festgehalten nicht länger eingesetzt werden. Wird das Voriplasma während des Wirkens festgehalten, verursacht der Effekt weiterhin Schaden, das Voriplasma wird aber nicht versetzt.
      • Durch „Wurf“ erschaffenes Voriplasma ist nun geschickter darin, sich bewegende Ziele anzugreifen.

    heetad6hgizd.png
    Allgemein
    • Argonier, die im gesamten Sumpf vor Hackflügeln gerettet werden, fliehen nun wie erwartet.
    Quests
    • Der Tod unter den Totwassern: Ein Problem wurde behoben, durch das Kishi manchmal extrem lange gebraucht hat, um zu euch aufzuschließen, wenn er selten nicht gleich vollständig verschwand.
    • Tod und Träumen: Die Zeit bis zum Neuerscheinen für Aki-Kahz, Bringer des Staubs, wurde erhöht.
    • Leeres Nest:
      • Die orangen Dämpfe führen euch nun richtig an euer eigentliches Ziel, ganz gleich, welche Türen ihr verwendet.
      • Die Szene vor dem Haus des Baumhirten erscheint nun wie erwartet, ungeachtet dessen, wie ihr euch nähert.
      • Das Gespräch zwischen Ree-Nakal und Haxara findet jetzt in der richtigen Reihenfolge statt.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das es passieren konnte, dass Haxara vorzeitig verschwand, bevor ihr mit ihr gesprochen hattet, was dazu führte, dass ihr für eine Korrektur das Spiel kurz verlassen musstet.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das Haxara manchmal kauernd feststecken konnte, während sie euch eigentlich folgen sollte.
      • Haxara erwähnt nicht mehr ständig, dass sie gehen würde, wenn ihr eine Dampfkammer betretet, um sich um ihre Herkunft zu kümmern.
    • Tödliche Erwartungen: Ein Problem wurde behoben, durch das die zugehörigen Markierungen nicht von den Karten von Gruppenmitgliedern verschwanden, wenn ihr verdorbene Herzwurzeln verbrannt habt.
    • Mit Stibbons stimmt was nicht: Die Sequenz, in der Stibbons … äh … „eine Schlange melkt“ wird nun richtig angezeigt, selbst wenn ihr zum nächsten Schritt übergeht.
    • Der Klang der Heimat: Ein Problem wurde behoben, durch das euch die Questmarkierung, ihr solltet mit Nesh-Deeka sprechen, ins falsche Gebäude geführt hat.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    f6l1m6idke3q.jpg

    t0l1xh3mjwfo.png
    NSC-Fähigkeiten
    • Echatere
      • „Kopfstoß“ wird nun als blockbar angezeigt anstatt als Flächeneffekt.

    by7kz9byh9lk.png
    Arenen
    • Mahlstrom-Arena
      • Die verstärkenden Synergien der Mahlstrom-Arena werden nun immer bevorzugt ausgewählt bzw. angeboten, selbst wenn „Giftgranate“ oder „Spektralexplosion“ verfügbar sind.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    wmb3ulwphor2.jpg

    by7kz9byh9lk.png
    Verliese
    • Wiege der Schatten
      • Questmarkierungen für den Questschritt „Tötet Dranos Velador“ stimmen nun für die Quest „Seide und Schatten“ und das Gelöbnis überein.
      • Velidreths „Korpulenz“ kann nun geblockt werden, wenn der jeweilige Charakter über ausreichend Ausdauer verfügt.
    • Ruinen von Mazzatun
      • „Monströser Blitz“ von Xal-Nur dem Sklaventreiber kann nun wieder von beliebigen Spielern unterbrochen werden, indem diese sich blockend in den Weg stellen. Außerdem wurde die Fähigkeit in „donnernder Lauf“ umbenannt.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    bzhnaa3bfma3.jpg

    o5qmlnunrhro.png
    Ewige Erinnerung
    • „Perlenforschungsnotizen, Eintrag 3“ kann nun auch nach Abschluss der zugehörigen Quest gefunden werden.

    t0l1xh3mjwfo.png
    Monster
    • Greifen sorgen nicht länger dafür, dass sich auf sie gerichtete Strahlenangriffe merkwürdig verhalten.
    • Strangspinnen sind nicht mehr genauso laut wie ihre riesigen Geschwister.
    NSC-Fähigkeiten
    • Dämmerritter
      • „Schattenimpuls“ und „Schattenriss“ zeigen nun Effekte bei getroffenen Spielern.
    • Indrik
      • „Erhöhte Wahrnehmung“ wird nicht länger gegen Ziele außer Reichweite eingesetzt. Indrik zögern nicht länger, „erhöhte Wahrnehmung“ hinter eurem Rücken einzusetzen.
    • Maormer-Wellenpriester
      • „Himmelsschlag“ kann nun unterbrochen werden und wird nicht länger abgeschlossen, falls der Gegner während des Wirkens stirbt.
    • Seenatter
      • „Einengender Schlag“ wird nicht länger als blockbar angezeigt.
    • Krecke
      • „Mentale Manipulation“ verursacht Schaden nun konsistenter.
    • Spinnenkinder-Fleischweber
      • „Netz aus Schmerz“ wird nun angekündigt und beeinflusst die Position des Ziels zu Beginn anstatt am Ende.
    • Yaghraspeier
      • „Entladung“ und „leuchtende Markierung“ werden nicht mehr gewirkt, wenn der Yaghraspeier festgehalten wird.

    heetad6hgizd.png
    Allgemein
    • Bei Schlachterfischen im Immergrau könnt ihr nicht mehr außerhalb von Wegschreinen wiederbelebt werden.

    by7kz9byh9lk.png
    Prüfung in Wolkenruh
    • Schatten von Belanaril
      • „Voltaische Überladung“ kann nicht länger auf Verbündete in anderen Welten überspringen.
    • Schatten von Relequen
      • „Gleichstrom“ kann nun geblockt werden, wenn der jeweilige Charakter über ausreichend Ausdauer verfügt. Außerdem wurde die Fähigkeit in „gerichteter Blitzschlag“ umbenannt.
    • Z'Maja
      • Das vom Durchgang ausgehende „wechselnde Schatten“ kann nun geblockt werden, wenn der jeweilige Charakter über ausreichend Ausdauer verfügt.
      • Entsprechend der Aktualisierungen mit Synergieprioritäten hat „Raureifdecke“ nun Vorrang vor anderen Synergien in Wolkenruh, einschließlich „Durchgang“, „Licht des Welkynaren“, „Wind des Welkynaren“ und „boshafter Kern“. Außerdem wurde die Fähigkeit in „Raureif abschütteln“ umbenannt.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    h8yv3t2ew45e.jpg

    wx57gutkfj21.png
    Karten
    • Die Bereiche rund um Abahs Landung, in denen ihr weiterhin die Detailkarte der Stadt angezeigt bekommt, wurden angepasst.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    5verdergqc6f.jpg

    by7kz9byh9lk.png
    Verliese
    • Mondjägerfeste
      • Vykosas „anschwellende Böe“ kann nun geblockt werden, wenn der jeweilige Charakter über ausreichend Ausdauer verfügt.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    qfsz526garpy.jpg

    by7kz9byh9lk.png
    Verliese
    • Die Tiefen von Malatar
      • Fehlerhafte Symbole für „Klingentanz“ wurden entfernt.
    • Frostgewölbe
      • „Sperrfeuer“ von Dwemerzenturios sorgt nicht länger für Kollateralschäden unter anderen Gegnern.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    ch1h2t3rnoom.png

    Kampf & Fähigkeiten
    Allgemein
    • Synergien besitzen nun eine Hierarchie, die bestimmt, welche Synergie angeboten wird, wenn mehrere Synergien möglich wären. Synergien mit Quest-, Verlies-, Arena- und Prüfungsbezug erscheinen nun immer vor allen anderen Synergien, die durch Spieler angeboten werden. Weiterhin werden für Synergien, die durch Spieler bereitgestellt werden, die folgenden Regeln angewendet:
      • Synergien, die Heilung oder Schilde gewähren, erhalten die höchste Priorität.
      • Nützliche Effekte, Verbesserungen und Beeinträchtigungen erscheinen als Nächstes.
      • Synergien, die ausschließlich Schaden verursachen, erscheinen mit geringster Priorität.
        • In Situationen, in denen euch „Reinigen“, „Ableiten“ und „Verbrennung“ gleichzeitig angeboten werden, erscheint zunächst „Reinigen“ (heilend), dann „Verbrennung“ (nützlicher Effekt) und zuletzt „Ableiten“ (reiner Schaden).
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Fähigkeiten mit Dornenschaden, beispielsweise „gespickte Rüstung“ oder „Muskeln des Vorboten“, nicht als direkter Schaden behandelt wurden.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das schwere Angriffe ohne volle Stärke – „mittlere Angriffe“ – nicht als direkter Schaden betrachtet wurden.
    • Die Logik vieler passiver Spielerfähigkeiten wurde aktualisiert und optimiert, um die Auslastung des Servers zu verringern.
      • Bitte beachtet, dass dies keine Auswirkungen auf die Funktionalität oder die Stärke der passiven Fähigkeiten hat, sondern ausschließlich darauf, wie der Server diese bearbeitet.
    • Die Logik zahlreicher auslösender Effekte wurde überarbeitet, um den Server daran zu hindern, Logiktests in Situationen durchzuführen, in denen sie ohnehin nicht eintreten könnten.
    • Zahlreiche Probleme wurden behoben, durch die Sprung- oder Ansturmfähigkeiten nicht genutzt werden konnten, während ihr bewegungsunfähig gewesen seid.
    • Normale Angriffe von Begleitern enttarnen Spieler nicht länger, nur besondere Flächenangriffe und gesondert zu aktivierende Angriffe, beispielsweise „Sprengknochen“ oder ultimative Fähigkeiten, werden Spieler enttarnen.
      • Bei manchen Gelegenheiten greifen sie weiterhin getarnte Ziele an, falls diese sich erst getarnt haben, während der Angriff bereits ausgeführt wurde. Solche Angriffe werden ihr Ziel trotzdem nicht enttarnen.
    • Beschwörungsfähigkeiten für Begleiter besitzen nun einen gewissen Zeitraum nach ihrem Abschluss, in dem ihr die Begleiter nicht erneut rufen könnt, falls sie noch leben.
    • Begleiter erben nun die jeweiligen Boni ihrer Besitzer in Bezug auf Rüstung, beispielsweise „Konzentration“ oder „Wunderkind“.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Begleiter möglicherweise nicht beschworen wurden, wenn ihr nach dem Wirken sofort gesprintet seid.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr beim Sprinten während des Wirkens oder Kanalisierens einer Fähigkeit möglicherweise nicht alle Tempoboni erhalten habt.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr trotzdem aufsitzen konntet, wenn ihr die Herbeirufung durch Abblocken abgebrochen habt.
    • Zahlreiche Probleme wurden behoben, die auftreten konnten, wenn ihr versucht habt, eure aktive Waffe zu wechseln, während einer Leiste keine Waffe zugeordnet ist.
    • Es wurden zahlreiche Probleme beim Benutzen des Schnellzugriffs behoben, wodurch Audioeffekte abgespielt wurden, selbst wenn Gegenstände nicht aktiviert werden konnten.
    • Der Schaden von Wuchtschlägen wurde um 80 % verringert.
      • Glyphe des Einschlagens: Diese Verzauberungen erhöhen nun den Schaden eurer Wuchtschläge um 500 Punkte bei CP160 in goldener Qualität, anstatt eure Magie- und Waffenkraft bei Wuchtschlägen um 348 zu erhöhen.
      • Tödliche Wucht (passive Fähigkeit für Einhand und Schild): Diese passive Fähigkeit erhöht nun den Schaden eurer Wuchtschläge um 750/1.500, anstatt eure Magie- und Waffenkraft bei Wuchtschlägen um 250/500 zu erhöhen.
      • Kommentar der Entwickler: Die obigen Änderungen wurden umgesetzt, um die Auswirkungen von in die normale Rotation von Kämpfern eingewobenen Wuchtschlägen zu verringern, da diese einen starken Unterschied zwischen jenen, die dies nutzen oder eben nicht nutzen, bewirkten. Wuchtschläge sind primär als Mechanik zum Unterbrechen gedacht und sollen dabei helfen, Massenkontrolle durch Gegenstandssets, passive Fähigkeiten oder andere Ereignisse zu unterstützen oder zu kontrollieren und eher weniger Schaden zu verursachen. Wir haben uns dazu entschieden, die Möglichkeit, mit Wuchtschlägen Schaden zu verursachen, beizubehalten, haben aber insgesamt die eigentlich angedachte Effektivität insgesamt gezielt verbessert. Die statischen Schadensboni sorgen dafür, dass normalerweise übliche Zusammenstellungen etwas weniger Schaden verursachen; besonders spezialisierte Zusammenstellungen, beispielsweise „prügelnder Hüne“ mit gezielt gewählten Verzauberungen, passiven Fähigkeiten und Gegenstandsets, erhalten hingegen einen leichten Zuwachs (aber nicht so stark wie bei Einführung).
    • Die durch „Kampfgeist“ erwirkte Reduzierung der gewirkten Heilung wurde von 50 % auf 60 % erhöht.
    • Alle Spieler erhalten nun ab Stufe 10 grundsätzlich 20 % Schadensreduzierung gegen kritische Treffer durch kritische Resistenz.
    • Um viele Probleme mit verzögerten Eingaben zu beheben, wurde die Verzögerung für das Aktivieren von Fähigkeiten nach dem Waffenwechsel von 500 ms auf 250 ms verringert, um gleichzeitig auch besser zur Animation zu passen. 
    • Eine Reihe von Problemen wurde behoben, durch die passive Fähigkeiten, beispielsweise „Verbannung der Sündhaften“ oder „Meisterjäger“ in den DLC-Verliesen aus „Wolfhunter“ einige NSCs nicht als Werwölfe betrachteten.   
    • Ein Problem wurde behoben, durch das es bei einigen Schlachtfeldern passieren konnte, dass ihr durch Fallen während des Wirkens von Fähigkeiten dabei steckenbleiben konntet.
    Verbesserungen und Beeinträchtigungen
    • Mehrere Fähigkeiten und Gegenstandssets, die dauerhaft größere oder kleinere Verbesserungen gewähren, wurden aktualisiert, damit diese konsistenter mit temporären Versionen dieser Verbesserungen funktionieren.
      • Diese Korrektur wird Situationen reduzieren, in denen dauerhafte Versionen von kleineren oder größeren Beeinträchtigungen untereinander Konflikte bewirkten oder sich aufgehoben haben.
      • Außerdem hilft dies dabei, dass Gegenstandssets, die kleinere oder größere Verbesserungen oder Beeinträchtigungen benötigen, zuverlässiger ausgelöst werden.
    Drachenritter
    • Verzehrende Flamme
      • Feuriger Griff
        • Stärkende Ketten (Veränderung): Diese Fähigkeit gewährt Bemächtigung nur noch 1 Sekunde lang statt 2 Sekunden.
    Nachtklinge
    • Schatten
      • Verschleierter Schlag: Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen betäuben nun und bringen ihre Ziele aus dem Gleichgewicht, wenn sie einen Feind seitlich treffen, anstatt wenn ihr getarnt oder unsichtbar seid. Diese Änderung wurde vorgenommen, um den Verlust der Fähigkeit auszugleichen, da es durch das nun mögliche Enttarnen durch schwere Angriffe nicht mehr möglich ist, diesen Angriff mit einem schweren Angriff aus dem Hinterhalt zu kombinieren. 
    • Auslaugen
      • Auslaugende Schläge: Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit und ihre Veränderungen durch „Wundpflege“ und deren Veränderungen ausgelöst werden konnten. Die seelenraubende Macht dieser Fähigkeit bleibt nun leichten und schweren Angriffen vorbehalten, die Schaden verursachen.
      • Seelenfetzen: Die durch diese ultimative Fähigkeit und ihre Veränderungen gewährte Synergie ist nun für Verbündete verfügbar, die höchstens 10 Meter vom Ziel entfernt sind anstatt mindestens 10 Meter.
    Zauberer
    • Dunkle Magie
      • Runengefängnis
        • Defensive Rune (Veränderung): Ein Problem wurde behoben, durch das die Betäubung durch diese Fähigkeit Sichtlinie und Reichweite nicht überprüfte.
    • Sturmrufen
      • Überladung: Zahlreiche visuelle Fehler mit dieser ultimativen Fähigkeit und ihren Veränderungen wurden behoben, beispielsweise blieben eure Waffen länger als gedacht verborgen und manche Effekte konnten dauerhaft auf eurem Charakter bleiben. Aktiviert ihr eine andere ultimative Fähigkeit, während diese Fähigkeit noch aktiv ist, wird sie nun deaktiviert.
        • Energieüberladung (Veränderung): Ein Problem wurde behoben, durch das diese Veränderung Magicka wiederherstellte, selbst wenn eure leichten oder schweren Angriffe keinen Schaden verursachten.
    Templer
    • Zorn der Morgenröte
      • Sonnenfeuer
        • Reflektierendes Licht (Veränderung): Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit nicht gegen neutrale Ziele aus dem Rechtssystem eingesetzt werden konnte.
    • Wiederherstellendes Licht
      • Ritus des Übergangs: Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit nach der Eröffnung nicht durch Blocken abgebrochen werden konnte, obwohl es bei den Veränderungen möglich war.
    Hüter
    • Tiergefährten
      • Ungezähmter Wächter: Ein Problem wurde behoben, durch das diese Beschwörung nicht unterbrochen werden konnte.
      • Wilde Bestie: Ein Problem wurde behoben, durch das diese passive Fähigkeit nicht durch „ungezähmter Wächter“ und dessen Veränderungen ausgelöst werden konnte.
      • Versengen: Ein Problem wurde behoben, durch das der durch diese Fähigkeit und ihre Veränderungen verursachte Schaden in einigen Fällen nicht als direkter Schaden gewertet wurde.
    Waffen
    • Heilungsstab
      • Schwerer Angriff: Der schwere Schaden dieser Waffenkategorie wurde überarbeitet, um sich eher wie Blitzstäbe zu verhalten. Es wird nun zwei kleinere Impulse Schaden und dann einen letzten, größeren Impuls geben, anstatt drei fortlaufende Impulse. Dies behebt zahlreiche Probleme, bei denen Sets oder passive Fähigkeiten den vollständig geladenen Angriff nicht als solchen erkannten.
    Offene Welt
    • Vampir
      • Nebelgestalt: Es wurden zahlreiche Probleme behoben, durch die dauerhaft vorhandene visuelle Effekte bei Aktivierung dieser Fähigkeit oder ihrer Veränderungen verschwinden konnten.
    • Werwolf
      • Kommentar der Entwickler: Das Spielerlebnis als Werwolf erhielt einige kleinere Aktualisierungen, die sich auf bestehende Spielabläufe für einen aggressiveren und schnelleren Spielstil konzentrieren und führt weitere Aspekte rund um die Vorstellung als Rudelführer ein, mit denen ihr Verbündete leiten und Widersacher entkräften könnt.
      • Ruf des Rudels: Diese passive Fähigkeit berücksichtigt nun auch die durch „Rudelführer“ beschworenen Schattenwölfe.
      • Hircines Belohnung: Wirkt ihr diese Fähigkeit mit vollem Leben, erhaltet ihr nun Ausdauer zurück. Solange diese Fähigkeit oder eine ihrer Veränderungen ausgerüstet ist, erhaltet ihr dauerhaft größere Brutalität.
        • Hircines Zorn (Veränderung): Wirkt ihr diese Fähigkeit mit vollem Leben, erhaltet ihr 6 Sekunden lang größere Raserei, aber ihr erleidet auch zusätzlichen Schaden.
        • Hircines Tapferkeit (Veränderung): Diese Fähigkeit steigert nun auch eure Lebens- und Ausdauerregeneration um einen kleinen Bruchteil der gewirkten Heilung (mit einem Limit) und steigert zudem die Grundheilung der Fähigkeit.
      • Durchdringendes Heulen: Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen verursachen nun 10 % mehr Schaden an Feinden, die euch anblicken.
        • Heulen der Pein (Veränderung): Der Schadensbonus dieser Veränderung wurde von 33 % auf 25 % verringert, funktioniert nun aber auch an Feinden, die euch anblicken.
      • Anspringen: Diese Fähigkeit wird nach Aktivierung 5 Sekunden lang zu „Blutbad“, womit ihr euer Ziel schnell zerreißen könnt und ihm so 10 Sekunden lang eine Blutung mit einem aggressiven Bonus gegen Ziele mit wenig Leben zufügt.
        • Brutales Anspringen (Veränderung): „Blutbad“ wird durch „brutales Blutbad“ ersetzt und zu einem Kegelangriff. Jeder durch „brutales Blutbad“ getroffene Feind erhöht eure Waffenkraft zusätzlich. Dieser Bonus kann maximal 6 Kumulationen haben.
        • Wildes Anspringen (Veränderung): Verursacht ihr mit dem ersten Treffer oder der aktivierbaren Fähigkeit „wildes Blutbad“ Schaden, erhaltet ihr Ausdauer und verlängert eure Zeit in der Werwolfgestalt.
      • Brüllen: Diese Fähigkeit bringt Feinde nun zusätzlich 7 Sekunden lang aus dem Gleichgewicht. Solange diese Fähigkeit oder eine ihrer Veränderungen ausgerüstet ist, erhaltet ihr dauerhaft größere Wildheit.
        • Taubmachendes Brüllen (Veränderung): Diese Veränderung belegt Feinde während der Wirkdauer nun auch mit kleineres Verkrüppeln.
        • Bösartiges Brüllen (Veränderung): Diese Veränderung erhöht nun während der Wirkdauer euer Angriffstempo mit schweren Angriffen um 33 %.
      • Werwolftransformation: 
        • Rudelführer (Veränderung): Diese Veränderung sorgt nicht länger dafür, dass eure Schattenwölfe Ziele mit kleineres Verkrüppeln belegen. Stattdessen erleidet ihr verwandelt 10 % weniger Schaden und ihr und 11 weitere nahe Verbündete erhalten kleinerer Mut.
    Gilde
    • Kriegergilde
      • Silberbolzen:
        • Silbersplitter (Veränderung): Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit nicht gegen neutrale Ziele aus dem Rechtssystem eingesetzt werden konnte.
    • Psijik-Orden
      • Beschleunigen
        • Konzentrierte Beschleunigung (Veränderung): Ein Problem mit der zeitlichen Abfolge der Grafikeffekte dieser Fähigkeit in Verbindung mit einer Zweihandwaffe wurde behoben.
      • Waffe erfüllen
        • Zerschmetternde Waffe (Veränderung): Die Heilung dieser Veränderung wird nun um 1 % des verursachten Schadens pro Rang stärker anstatt die gewirkte Heilung um 1,1 % zu erhöhen.
      • Wundpflege:
        • Ein Problem wurde behoben, durch das es passieren konnte, dass schwere Angriffe nicht richtig auf diese Fähigkeit folgend ausgeführt werden konnten.
        • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr weiterhin Magicka durch schwere Angriffe mit dieser Fähigkeit erhalten konntet, selbst wenn ihr keine Heilung bewirkt habt.
      • Rückgängig: Ein Problem wurde behoben, durch das die Animation dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen plötzlich abgebrochen wurde und euer Charakter wie wild herumfuchtelte, wenn er sich durch die Anwendung nicht bewegte.
    • Unerschrockene
      • Blutiger Altar: Ein Problem wurde behoben, durch das die visuellen Effekte der Synergie für einige Verbündete nicht angezeigt wurden, dafür aber für einige Feinde.
    Allianzkrieg
    • Ein Problem wurde behoben, durch das es im Rahmen einer bestimmten Absturzursache in Cyrodiil passieren konnte, dass eure Fertigkeitslinien aus dem Allianzkrieg auf Rang 1 zurückgesetzt werden.
    • Unterstützung
      • Barriere: Die Kosten dieser ultimativen Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurden von 200 auf 250 erhöht, um sicherzustellen, dass sie anderen ultimativen Fähigkeiten gleicht, die bis zu 12 Ziele beeinflussen.
        • Erfrischende Barriere (Veränderung): Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit auf nicht gruppierte Ziele wirken konnte.
    Championsystem
    • Der Schatten
      • Schattenschlag:
        • Ein Bewegungsproblem mit dieser passiven Fähigkeit wurde behoben.
        • Diese passive Animation erzwingt nicht länger eine von eurem Charakter abgespielte Animation, um merkwürdige Animationsfehler zu vermeiden, die auftreten konnten, wenn der Effekt mitten in anderen Animationen eintrat.
    • Der Atronach
      • Experte für physische Waffen: Diese passive Fähigkeit funktioniert nun richtig mit unbewaffneten leichten und schweren Angriffen.

    Gegenstände & Gegenstandssets
    Verbrauchsgüter
    • Tränke aus dem Allianzkrieg wurden aktualisiert, um in Bezug auf ihre Stärke zu hergestellten Tränken und Kronen-Tränken aufzuschließen, was die durch sie wiederhergestellten Ressourcen allgemein erhöht. Sie entsprechen nun besser den folgenden Tränken:
      • Kampftrünke entsprechen nun Goldküsten-Kriegerelixieren
      • Magietrünke entsprechen nun Goldküsten-Zauberelixieren
      • Lebenstrünke entsprechen nun Goldküsten-Überlebenselixieren
    • Tränke, die einen Detektionsbonus gewähren, zeigen nun auch immer ihren visuellen Effekt.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr bestimmte Tränke auch betäubt einsetzen konntet.
    Gegenstandssets
    Kommentar der Entwickler: Viele Gegenstandssets im folgenden Abschnitt wurden mehrfach korrigiert oder es wurden leistungsbezogene Änderungen vorgenommen, damit diese den Server weniger stark belasten. Im Rahmen dieser Änderungen haben wir auch betroffene Sets an unsere gesetzten Standards angeglichen, um sicherzustellen, dass einzelne Boni unseren Zielen im Rahmen ihrer gebotenen Effizienz entsprechen. Beispielweise wurden die Scripting-Abläufe vieler Sets, die sich auf schwere Angriffe beziehen, überarbeitet, damit diese sich weniger stark auf den Server auswirken. Im Rahmen dessen haben wir sie auch gleich unserem Standard und damit dem Niveau anderer Sets angeglichen. Ihr könnt davon ausgehen, dass wir diesen Trend mit jeder größeren Aktualisierung fortsetzen, bis wir alle Gegenstandssets entsprechend überarbeitet haben.
    • Ägis von Galenwe:
      • Dieses Set und seine perfektionierte Variante gewähren nun bis zu 11 statt nur 3 Verbündeten Bemächtigen.
      • Dieses Set besitzt nicht länger eine Chance von 50 % auszulösen. Dafür wurde die Abklingzeit von 1 Sekunde auf 2 Sekunden erhöht.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das der Radius dieses Bonuses kleiner als die Angabe in der Kurzinfo war.
    • Bernsteinplasma:
      • Dieses Set gewährt neben Magicka- und Ausdauerregeneration nun auch Lebensregeneration.
      • Die jeweiligen Regenerationsboni wurden von 250 auf 276 erhöht.
    • Erzmagier: Schwere Angriffe mit voller Stärke gewähren Euch nun 10 Sekunden lang 360 Magickaregeneration anstatt 834 Magicka direkt wiederherzustellen.
    • Aschengriff: Dieses Set verursacht nun Schaden im selben Bereich wie „feuriger Odem“, was Winkel und Reichweite im Vergleich verdoppelt. Gleichzeitig wird sichergestellt, dass der Wirkbereich besser zum visuellen Effekt passt.
    • Bahrahas Fluch:
      • Ein Problem wurde behoben, durch das der Schaden durch das Set in einigen Fällen als direkter Schaden gewertet wurde.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das der letzte Impuls dieses Sets keine Heilung bewirkte.
    • Tödlicher Stoß: Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Set nicht auf „Schnellfeuer“ und dessen Veränderungen wirkte.
    • Draugrruhe: Die Gesamtheilung über die Wirkdauer wurde von 11.000 auf 19.404 erhöht.
    • Elfenfluch: Dieses Set funktioniert nicht länger mit kanalisierten Effekten oder Strahlen.
    • Glutschild:
      • Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Set als direkter Schaden und nicht als Schaden über Zeit betrachtet wurde.
      • Die gewährte Rüstung wurde von 3.440 auf 3.300 verringert.
      • Der Schaden pro Impuls wurde von 1.032 auf 860 verringert.
      • Die Auslösechance dieses Sets wurde entfernt.
    • Anmut der Gräue:
      • Die Wirkdauer des Setbonus wurde von 5 Sekunden auf 10 Sekunden erhöht.
      • Die Abklingzeit wurde von 15 Sekunden auf 25 Sekunden erhöht.
      • Dieses Set funktioniert nun wie erwartet mit den schweren Angriffen von „Überladung“ und deren Veränderungen.
    • Hand von Mephala: Dieses Set zeigt nun den Trefferbereich vorzeitig an.
    • Heilender Magier:
      • Dieses Set wird nun zuverlässiger von Fähigkeiten ausgelöst, die die angegebenen Bedingungen erfüllen.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das die für diese Beeinträchtigung ausgewählten Feinde um euch herum nicht wie erwartet sortiert wurden und so nicht immer die nächsten Feinde zuerst gewählt wurden.
    • Unüberwindliche Rüstung: Dieses Set gewährt nun 1.650 statt 2.000 kritische Resistenz.
    • Gladiator von Kvatch: Dieses Set steigert nun eure Waffenkraft gegen Ziele unter 25 % Leben um 1.475, anstatt euren Waffenschaden mit leichten und schweren Angriffen gegen diese Ziele um 1.800 zu steigern.
    • Auslaugende Platte:
      • Ein Problem wurde behoben, durch das der Schaden durch das Set in einigen Fällen als direkter Schaden gewertet wurde.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das die Heilung durch dieses Set zu stark anwuchs, wenn Ziele mit Schadenschilden getroffen wurden.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das der letzte Impuls dieses Sets keine Heilung bewirkte.
    • Orgnums Schuppen: Dieses Set steigert nun eure Lebensregeneration um 800 und eure Rüstung um 6.400 anstatt eure Lebensregeneration um 50 %, solange ihr weniger als 60 % eures Lebens besitzt.
    • Eleganz der Königin: Dieses Set sorgt nun dafür, dass eure leichten Angriffe die Lebens-, Magicka- oder Ausdauerkosten eurer nächsten Fähigkeit um 10 % verringern und schwere Angriffe mit voller Stärke den Schaden eures nächsten Angriffs mit direktem Schaden um 2.610 erhöhen, anstatt den Schaden eurer leichten und schweren Angriffe um 20 % zu erhöhen.
    • Reaktive Rüstung:
      • Dieses Set verringert nun euren erlittenen Schaden 5 Sekunden lang um 33 %, nachdem ein kampfunfähig machender Effekt auf euch gewirkt wurde. Dieser Effekt kann nur einmal alle 20 Sekunden eintreten und verringert nicht länger euren erlittenen Schaden um 35 %, solange ihr kampfunfähig seid.
      • Dieses Set interagiert nun auch mit Verlangsamungen.
    • Roben des Hist:
      • Dieses Set wurde geringfügig verändert, um 5 Sekunden lang Heilung über Zeit mit der ursprünglichen Heilung bei jedem Impuls zu gewähren, wenn ihr Kampfunfähig macht, anstatt euch einmal jede Sekunde zu heilen, solange ihr kampfunfähig seid.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Set von selbst erwirkten Verlangsamungen und solchen, die normale Regeln ignorieren, beispielsweise als Teil von Mechaniken bei Anführern, ausgelöst werden konnte.
    • Roben der Transmutation: Dieses Set gewährt nun 5 Sekunden lang 1.400 kritische Resistenz, wenn die Bedingungen erfüllt sind, anstatt 20 Sekunden lang 1.304 kritische Resistenz.
    • Wilder Werwolf: Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Set durch Angriffe mit Zwei Waffen doppelt ausgelöst werden konnte.
    • Verteidiger von Senchal: Ein Problem wurde behoben, durch das der Strahlangriff des Sets als direkter Schaden gewertet wurde.
    • Rüstung des Feldwebels: Der Schadensbonus für schwere Angriffe mit voller Kraft wurde von 1.634 auf 2.257 erhöht.
    • Quälender: Dieses Set beschreibt nun genauer, mit welchen Fähigkeiten es ausgelöst wird, und die Auslösebedingungen wurden erweitert, um mit mehr Fähigkeiten zu wirken, die in die Art fallen, für die es entworfen wurde. Bisher funktionierte der Bonus nur mit Ansturmfähigkeiten, funktioniert nun aber auch mit Sprüngen, Teleportationen und heranziehenden Fähigkeiten. Das Set funktioniert weiterhin nicht mit Zwinkern, beispielsweise „Blitzschlag“.
    • Vampirfürst: Dieses Set verstärkt nun die Boni und Abzüge eurer Stufen des Vampirismus wie folgt:
      • Stufe 1/2/3/4
      • Erlittener Flammenschaden 1/2/4/6 %
      • Kostenerhöhung regulärer Fähigkeiten: 1/2/4/6 %
      • Kostenreduzierung von Vampirfähigkeiten 5/10/15/20 %
    • Winterkind: Ein Problem wurde behoben, durch das die Verlangsamung durch dieses Set in manchen Situationen nicht angewendet wurde.
    Maskensets
    Kommentar der Entwickler: Maskensets wurden aktualisiert, um in Bezug auf ihre Effektivität näher an die Standards für 5-Teile-Sets heranzureichen. Während ein Großteil der Änderungen reine Werteanpassungen sind, wurden einige Sets stärker überarbeitet, um sie mit angestrebten Vorstellungen in Einklang zu bringen oder ihre Flexibilität im Einsatz zu erhöhen.
    • Balorgh:
      • Dieses Set gewährt nun Magie- und Waffenkraft in Höhe der verbrauchten ultimativen Kraft und nicht länger den doppelten Wert. Ihr erhaltet nun außerdem den 23-fachen Wert als Rüstungsdurchstoß und Magiedurchdringung.
      • Die Wirkdauer des Setbonus wurde von 10 Sekunden auf 12 Sekunden erhöht.
      • Kommentar der Entwickler: Die Funktionalität dieses Sets sollte es dem Träger ermöglichen, kurz Schadensspitzen zu verursachen als Belohnung dafür, dass die ultimative Kraft angesammelt wurde. Mit den ursprünglichen Werten konnte das Set dieses Ziel erfüllen, scheiterte häufig aber besonders gegen Ziele mit starker Mitigation, da der Zugewinn einen festen Wert besaß. Mit diesen Änderungen ist das Set stärker gegen Ziele mit viel Mitigation, gleichzeitig aber schwächer gegen empfindlichere Ziele, was insgesamt das Potenzial des Sets ausgeglichener gestaltet und das „Gank-Potenzial“ trotzdem einschränkt.
    • Blutbrut:
      • Die durch das Set gewährte Rüstung wurde von 6.450 auf 3.300 verringert.
      • Die gewährte ultimative Kraft wurde von 14 auf 8 verringert.
      • Die Wirkdauer und Abklingzeit wurden jeweils von 6 Sekunden auf 5 Sekunden verringert.
      • Kommentar der Entwickler: Blutbrut war eines der ursprünglichen Maskensets, die noch erstellt wurden, bevor das Spiel Zeit hatte, komplexere Verhaltensweisen und Mechaniken zu entwickeln. Dadurch war das Set häufig insgesamt deutlich stärker als andere Sets und führte so zu Situationen, in denen es sie überschattete. Wir haben uns bei diesen Anpassungen dazu entschieden, die defensiven und offensiven Optionen beizubehalten und dabei ein zugänglicheres Fenster für diese zu bieten. Die Verkürzung von Wirkdauer und Abklingzeit hilft bei kleineren Geplänkeln, behält aber auch die Stärke in größeren Gefechten, da es dort öfter auslösen kann und jeweils ultimative Kraft gewährt.
    • Würgedorn:
      • Dieses Set heilt nun 6 Sekunden lang in Höhe von insgesamt 24.409 Leben statt 4 Sekunden lang 19.595 Leben.
      • Die Chance auszulösen wurde von 15 % auf 33 % erhöht.
      • Die Reichweite des Strahls wurde von 28 Meter auf 15 Meter verringert, um dabei zu helfen, Konter gegen die stärkere Heilung zu ermöglichen.
    • Domihaus:
      • Dieses Set gewährt nun 300 statt 200 Magie- und Waffenkraft, während ihr im Ring steht. Der Schaden des äußeren Rings wurde nun von 1.000 auf 1.380 erhöht.
      • Die Auslösechance dieses Sets wurde entfernt.
    • Erdbluter:
      • Dieses Set heilt nun 10 Sekunden lang in Höhe von insgesamt 29.700 Leben statt 6 Sekunden lang 30.000 Leben, um einen geringeren plötzlichen Schub zu gewähren.
      • Die Abklingzeit wurde von 35 Sekunden auf 20 Sekunden verringert.
    • Maschinenwächter:
      • Dieses Set stellt nun pro Impuls 550 statt 1.204 Magicka und Ausdauer wieder her.
      • Die Heilung pro Impuls wurde von 1.204 auf 1.955 erhöht.
      • Die Reichweite des Strahls wurde von 28 Meter auf 15 Meter verringert.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das eine Sphäre nicht versuchte, erneut ihre Fähigkeiten einzusetzen, nachdem sie unterbrochen wurde.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das die angezeigte Abklingzeit nicht dem eigentlichen Wert entsprach. Bisher wurden 10,7 Sekunden angezeigt, obwohl sie glatte 10 Sekunden beträgt. Dies behebt auch ein Problem, durch das es passieren konnte, dass das Set nach 8 Sekunden erneut ausgelöst wird, jedoch keine neue Sphäre erscheint und das Set einfach weitere 8 Sekunden lang nicht mehr funktionierte – und damit 16 Sekunden Abklingzeit besitzen konnte.
      • Kommentar der Entwickler: Ähnlich wie bei „Blutbrut“ stammt „Maschinenwächter“ noch aus einer vollkommen anderen Zeit für das Spiel, was sich besonders stark auf das Gleichgewicht zu anderen Ressourcen wiederherstellenden Sets auswirkte. In vielen Fällen waren Maskensets mit Ressourcenverwaltung dadurch deutlich stärker als ihre 5-Teile-Gegenstücke. Indem wir die gesamte Regeneration dieses Sets senken, ergibt sich ein ausgeglicheneres Verhältnis zwischen allen Sets im Spiel. Die Heilung wurde außerdem erhöht, um besser zu den gesetzten Standards für andere Heilungssets zu passen.
    • Grundwulf: Die Wiederherstellung der primären und sekundären Ressourcen durch dieses Set wurde von 1.000 und 500 auf respektive 700 und 350 verringert.
    • Ilambris:
      • Der Schaden jedes Meteors wurde von 1.170 auf 2.015 erhöht. Meteore können das Set selbst nicht mehr auslösen.
      • Die Chance auszulösen wurde auf 33 % erhöht.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Set die Effekte anderer Sets auslösen konnte.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das der Feuerschaden dieses Sets nicht durch „Elfenfluch“ verstärkt wurde.
    • Infernaler Wächter:
      • Der durch jeden Mörser verursachte Schaden wurde von 5.000 auf 4.430 verringert.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Set während schweren Angriffen nicht durch Verzauberungen der Abhärtung ausgelöst werden konnte.
    • Kjalnars Albtraum: Ein Problem wurde behoben, durch das der Schaden dieses Sets nicht alle Boni übernahm, beispielsweise „uraltes Wissen“.
    • Kra'gh: Der Schaden pro Impuls wurde von 1.300 auf 1.345 erhöht.
    • Hochwärter:
      • Der Bonus für 1 Gegenstand dieses Sets wurde von 2.975 auf 1.487 Rüstung verringert.
      • Der Bonus durch den ausgelösten Effekt wurde von 3.870 auf 3.180 Rüstung verringert.
    • Maarselok: Der Schaden wurde von 8.000 auf 7.200 verringert.
    • Schlund des Infernalen:
      • Der Schaden der Angriffe des Daedroths wurde angeglichen, wodurch jede Fähigkeit während ihrer Wirkdauer von 2 Sekunden immer 3.865 Schaden verursacht, wobei der bisherige Schaden im Durchschnitt bei 4.257 lag.
      • Der Daedroth folgt nun einem Angriffsmuster, anstatt die Angriffe zufällig zu wählen.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das der Odemangriff deutlich häufiger als beabsichtigt Verbrennungen verursachte.
      • Die Chance auszulösen wurde von 10 % auf 33 % erhöht.
      • Der Daedroth kann nicht länger ins Ziel genommen werden.
      • Der Bonus für 1 Gegenstand dieses Sets wurde von 1.206 maximales Leben auf 1.096 maximale Magicka geändert.
    • Mächtiger Chudan: Der Bonus für 1 Gegenstand dieses Sets wurde von 2.975 auf 1.487 Rüstung verringert.
    • Molag Kena: Die durch dieses Set gewährte Magie- und Waffenkraft wurde von 516 auf 560 erhöht.
    • Mutter Ciannait: Die durch dieses Set gewährte Magicka wurde von 600 auf 822 erhöht.
    • Nerien'eth:
      • Der Schaden dieses Sets wurde von 8.890 auf 9.393 erhöht.
      • Die Chance auszulösen wurde von 10 % auf 15 % erhöht.
      • Der Bonus für 1 Gegenstand dieses Sets gewährt nun 129 Magiekraft statt maximales Leben.
    • Nachtflamme (Bogdan):
      • Die Heilung pro Impuls wurde von 2.525 auf 2.460 verringert.
      • Die Chance auszulösen wurde von 10 % auf 20 % erhöht.
    • Piratenskelett:
      • Der Bonus für 1 Gegenstand dieses Sets wurde von 2.975 auf 1.487 Rüstung verringert.
      • Die Abklingzeit des Effekts dieses Sets wurde von 20 auf 15 Sekunden verringert.
      • Die Chance auszulösen wurde von 8 % auf 10 % erhöht.
    • Geißelernter (Malubeth):
      • Der Schaden während der Wirkdauer wurde von 5.805 auf 5.715 insgesamt verringert.
      • Die Chance auszulösen wurde von 8 % auf 10 % erhöht.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das die Heilung durch dieses Set als kritische Heilung angezeigt werden konnte, selbst wenn dies gar nicht möglich ist. Dies behebt auch andere Effektbedingungen, beispielsweise dass „Kraftwoge“ durch dieses Set ausgelöst werden konnte.
    • Selene: Der Schaden wurde von 12.000 auf 13.364 erhöht.
    • Sellistrix:
      • Der Schaden wurde von 5.030 auf 6.836 erhöht.
      • Die Auslösechance dieses Sets wurde entfernt.
      • Die Abklingzeit wurde von 5,5 Sekunden auf 6 Sekunden leicht erhöht.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das das Bild übermäßig stark wackeln konnte, wenn dieses Set mehrere Gegner getroffen hat. Eure Richterskalen werden nicht länger implodieren, selbst wenn es mit diesem Set etwas ruppiger zugehen sollte.
    • Wachposten von Rkugamz:
      • Die Auslösechance dieses Sets wurde entfernt.
      • Die Anzahl der heilenden bzw. Ressourcen wiederherstellenden Impulse wurde um 1 verringert.
      • Die Magicka- und Ausdauerwiederherstellung pro Impuls wurde von 115 auf 125 erhöht.
    • Schattenriss:
      • Dieses Set belegt getroffene Ziele nicht länger mit kleineres Verkrüppeln sondern verringert stattdessen deren verursachten Schaden 2 Sekunden lang um 5 %. Diese Beeinträchtigung kann nicht aus mehreren Quellen kumulativ wirken.
      • Der Schaden der Angriffe des Clannbanns wurde deutlich verringert und angeglichen und damit einzelne Treffer von 3.240 auf 800 verringert. Die Angriffe erfolgen nicht länger zufällig.
      • Die Ausführungszeit von „Schwanzschlag“ wurde um 400 ms verkürzt und die Abklingzeit um 3 Sekunden verringert.
      • Kommentar der Entwickler: Bisher gewährte dieses Set zu viel Schadensreduzierung für ein passives Set und dazu noch eine gute Menge an Schaden. Anstatt dem Set riesige Abklingzeiten zu verpassen, haben wir uns dazu entschieden, den Bonus von Verkrüppeln in abgeschwächter Version zu gewähren. Indem wir diesen Bonus einzigartig machen, sollte das Set auch im PvE interessanter werden. Die Verringerung des Schadens unterstützt noch weiter die Idee, dass es sich hierbei um ein Set für Verteidiger – nicht für Kämpfer – handelt.
    • Mephalas Brut:
      • Der Schaden pro Impuls wurde von 1.096 auf 1.340 erhöht.
      • Ein Problem mit den visuellen Effekten dieses Sets wurde behoben. 
      • Ein Problem wurde behoben, durch das der Effekt des Sets geblockt werden konnte. 
      • Dieses Set erscheint nun auch in Kampftexten wie vorgesehen als Schaden über Zeit.
    • Steinwahrer:
      • Die wiederhergestellte Menge an Leben, Magicka und Ausdauer wurde von 5.350 auf 2.480 verringert.
      • Die Abklingzeit zum Sammeln einzelner Kumulationen wurde von 1 Sekunde auf 250 ms verringert, um besser zum Intervall für Blockkosten zu passen.
      • Kommentar der Entwickler: Um nun auch zum gesetzten Standard für typische Ressourcenverwaltungssets zu passen, mussten die Werte deutlich gesenkt werden. Um diesen großen Verlust auszugleichen, haben wir uns dazu entschieden, dass die Kumulationen schneller aufgebaut werden, wodurch das Set besser in Unterzahl funktioniert.
    • Sturmfaust: Der Schaden der abschließenden Explosion wurde von 8.000 auf 8.470 erhöht. Der Schockschaden des Sets umgeht nun Magieresistenzen.
    • Schwarmmutter: Der Bonus für 1 Gegenstand dieses Sets wurde von 129 Ausdauerregeneration zu 1.096 maximale Magicka und Ausdauer geändert.
    • Sinfonie der Klingen:
      • Die Wiederherstellung durch dieses Set wurde von 2.325 auf 570 verringert.
      • Die Abklingzeit von 18 Sekunden wirkt nun für einzelne Ziele individuell anstatt allgemein.
    • Thurvokun:
      • Der Schaden pro Impuls wurde von 430 auf 100 verringert.
      • Die Abklingzeit wurde von 8 Sekunden auf 16 Sekunden erhöht.
      • Kommentar der Entwickler: Da dieses Set so gut wie durchgehend kleinere Schändung und kleineres Verkrüppeln gewährte, war es deutlich stärker als andere einschnürende Sets. Wir entschieden uns dazu, die 4 Sekunden Nachwirkung der Beeinträchtigung beizubehalten, damit Ziele auch nach Verlassen des Bereichs noch kurz beeinträchtigt werden, und haben stattdessen die Abklingzeit angepasst, um dies anzugleichen. Bei stationären Zielen ist der Effekt nun insgesamt 12 Sekunden aktiv bei einer Abklingzeit von 16 Sekunden.
    • Bebenschuppe:
      • Der Schaden wurde von 5.850 auf 6.000 erhöht.
      • Die Abklingzeit wurde von 4 Sekunden auf 8 Sekunden erhöht.
      • Gegner, die Schaden erleiden, verlieren nun 8 Sekunden lang 2.395 physische Resistenz, anstatt 3 Sekunden lang um 70 % verlangsamt zu werden.
      • Die Auslösechance dieses Sets wurde entfernt.
      • Kommentar der Entwickler: Indem wir die Verlangsamung dieses Sets entfernt haben und stattdessen die physische Resistenz des Ziels gesenkt wird, wird das Set flexibler für verschiedene Spielstile anstatt primär nur für PvP geeignet zu sein.
    • Trollkönig:
      • Die durch dieses Set gewährte Lebensregeneration wurde von 1.548 auf 925 verringert.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Set eine Reichweitenbegrenzung hatte, obwohl es bereits durch die Reichweite von Fähigkeiten eingeschränkt ist.
    • Valkyn Skoria:
      • Der Bonus für 1 Gegenstand dieses Sets gewährt nun 1.487 Magiedurchdringung statt 1.206 maximales Leben.
      • Der Flächenschaden des Meteors wurde von 4.000 auf 3.535 verringert.
    • Velidreth:
      • Der Schaden dieses Sets wurde pro Spore von 10.320 auf 10.752 erhöht.
      • Die Abklingzeit wurde von 9 Sekunden auf 8 Sekunden verringert.
    • Zaan:
      • Der anfängliche Schaden dieses Sets wurde von 3.440 auf 2.010 verringert.
      • Der Schadensbonus pro Kumulation wurde von 50 % auf 100 % erhöht.
      • Die Dauer des Strahls wurde von 5 Sekunden auf 6 Sekunden erhöht.
      • Die Chance auszulösen wurde von 20 % auf 33 % erhöht.
    Arenawaffen
    Kommentar der Entwickler: Alle Arenawaffen wurden angepasst, um dem gleichen System wie Prüfungswaffen mit normalen und perfektionierten Versionen zu folgen. Normale Arenen gewähren euch die normale Version des Sets. In der Veteranenfassung findet ihr die perfektionierten Versionen dieser Waffen. Die perfektionierten Sets gewähren die identischen Setboni wie ihre normalen Exemplare, besitzen allerdings einen zusätzlichen Bonus in Höhe von 4/5 eines üblichen perfektionierten Sets. Beachtet aber, dass ihr diese zwar bereits bei einem Gegenstand erhalten könnt, sie aber auch nur auf der jeweils aktiven Waffenleiste aktiv sind. So gut wie alle Arenawaffen wurden angepasst, um sie an unsere normalen Effizienzstandards zu Setboni anzugleichen.
    • Anstalt Sanctorium
      • Chaotischer Wirbelwind:
        • Wirkt ihr „Wirbelwind“, umhüllt ihr euch einmal alle 10 Sekunden 6 Sekunden lang mit einem Wirbelwind, der jede Sekunde 3 zufällige Feinde trifft und ihnen 2.675 physischen Schaden zufügt.
        • Die perfektionierte Version besitzt nicht länger einen einzigartigen Zahlenwert und gewährt stattdessen bis zu 666 Wertung für kritische Waffentreffer.
      • Konzentrierte Kraft:
        • Die perfektionierte Version besitzt nicht länger einen einzigartigen Zahlenwert und gewährt stattdessen bis zu 103 Magiekraft.
        • Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Set es ermöglichte, dass jeder Elementarangriff seinen zugehörigen Status kurzzeitig auslösen konnte, nachdem die Bedingungen erfüllt wurden, anstatt sofort jeden aufgeführten Bonus auszulösen.
        • Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Set nicht angewendet wurde, falls ihr vor dem Treffer die Schnellleiste gewechselt habt.
      • Defensive Position:
        • Die grundlegend wiederhergestellte Magicka wurde auf 2.200 erhöht und das Maximum auf 6.600.
        • Die perfektionierte Version besitzt nicht länger einen einzigartigen Zahlenwert und gewährt stattdessen bis zu 877 maximale Ausdauer.
      • Disziplinierter Schnitt:
        • Die maximal zurückerhaltene ultimative Kraft wurde von 15 auf 12 verringert.
        • Ein Problem wurde behoben, durch das die Wiederherstellung ultimativer Kraft mit 48,9 % statt mit 49,9 % begann.
        • Ein Problem wurde behoben, durch das 0 ultimative Kraft wiederhergestellt werden konnte, obwohl der visuelle Effekt angezeigt wurde. Es wird nun immer mindestens 1 ultimative Kraft wiederhergestellt, wenn der Effekt bei ausreichend geschwächten Zielen ausgelöst wird.
        • Die perfektionierte Version besitzt nicht länger einen einzigartigen Zahlenwert und gewährt stattdessen bis zu 877 maximale Ausdauer.
      • Durchdringende Salve:
        • Durch „Pfeilfächer“ getroffene Feinde verlieren nun 10 Sekunden lang bis zu 6.600 physische Resistenz gegen Bogenangriffe.
        • Die perfektionierte Version besitzt nicht länger einen einzigartigen Zahlenwert und gewährt stattdessen bis zu 1.190 Rüstungsdurchstoß.
      • Zeitloser Segen:
        • Die Kostenreduzierung dieses Sets wurde von 27 % auf 21 % verringert.
        • Die perfektionierte Version besitzt nicht länger einen einzigartigen Zahlenwert und gewährt stattdessen bis zu 877 maximale Magicka.
    • Schwarzrosengefängnis
      • Galanter Ansturm: Die Rüstung der perfektionierten Version wurde auf 1.190 verringert.
      • Schutz des Pflegers:
        • Die Wirkdauer von größere Vitalität wurde von 3 Sekunden auf 2 Sekunden verringert.
        • Die Magickaregeneration der perfektionierten Version wurde auf 103 verringert.
      • Rundum-Aufwärtsschnitt:
        • Dieses Set fügt nun allen nahen Zielen 45 % des Schadens von „Aufwärtsschnitt“ zu anstatt 100 % einem einzelnen Ziel.
        • Der Rüstungsdurchstoß der perfektionierten Version wurde auf 1.190 verringert.
      • Spektraler Mantel:
        • Dieses Set erhöht nun euren verursachten Schaden und verringert euren erlittenen Schaden 2 Sekunden lang um 6 %, wenn „Klingenmantel“ Schaden verursacht, anstatt nach dem Wirken 3 Sekunden lang größerer Schutz zu gewähren.
        • Die Ausdauerregeneration der perfektionierten Version wurde auf 103 verringert.
      • Virulenter Schuss:
        • Der Schaden dieses Sets wurde von 50 % auf 65 % des Schadens von „Trennschuss“ erhöht.
        • Die Wertung für kritische Waffentreffer der perfektionierten Version wurde auf 666 verringert.
      • Wilder Impuls:
        • Der pro elementarem Impuls verursachte Schaden dieses Sets wurde von 3.333 auf 3.965 erhöht.
        • Die Magiedurchdringung der perfektionierten Version wurde auf 1.190 verringert.
    • Drachenstern-Arena
      • Beißender Pfeil:
        • Dieses Set gewährt nun 330 statt 300 Waffenkraft gegen Ziele, die von „Giftpfeil“ beeinträchtigt werden.
        • Dieses Set besitzt nun eine perfektionierte Version, die bis zu 103 Waffenkraft gewährt.
      • Zerstörerischer Einschlag:
        • Dieses Set gewährt nun 4 Sekunden lang bis zu 600 Magiekraft, nachdem „zerstörerische Berührung“ gewirkt wurde.
        • Die Kostenreduzierung für „zerstörerische Berührung“ wurde von 30 % auf 10 % verringert.
        • Dieses Set besitzt nun eine perfektionierte Version, die bis zu 103 Magiekraft gewährt.
      • Große Verjüngung:
        • Dieses Set gewährt beeinflussten Zielen nun 117 statt 100 Magicka und Ausdauer.
        • Dieses Set besitzt nun eine perfektionierte Version, die bis zu 877 maximale Magicka gewährt.
      • Durchschlagende Genesung:
        • Die Heilung durch dieses Set wurde von 2.500 auf 6.130 erhöht.
        • Die Wirkdauer des Rüstungsbonuses wurde von 3 Sekunden auf 5 Sekunden erhöht.
        • Die durch dieses Set gewährte Rüstung berücksichtigt nun auch gewirkte Überheilung, um sicherzustellen, dass die Nutzung immer den jeweiligen Vorteil erbringt.
        • Dieses Set besitzt nun eine perfektionierte Version, die bis zu 3 % erhaltene Heilung gewährt.
      • Stechende Schnitte:
        • Dieses Set erhöht nun jeden Schaden mit „Doppelschnitte“ um 1.635, nicht nur den der Blutung um 1.600. Wir behalten dieses Set weiterhin im Blick und sich „Doppelschnitte“ damit nun als wiederholt einsetzbares Fähigkeit im Vergleich verhält. 
        • Dieses Set besitzt nun eine perfektionierte Version, die bis zu 666 Wertung für kritische Waffentreffer gewährt.
      • Titanisches Trennen:
        • Der wachsende Schadensbonus dieses Sets wurde von 1.500 auf 1.550 erhöht.
        • Die maximale Anzahl an Zielen wurde von 6 auf 24 erhöht.
          • Bitte beachtet, dass wir genau beobachten, wie häufig dies große Gruppen völlig auslöscht, und dies bei Bedarf entsprechend angehen werden, um eine ähnliche Wirkweise wie bei „Distanzdetonation“ zu erzielen.
        • Dieses Set besitzt nun eine perfektionierte Version, die bis zu 1.190 Rüstungsdurchstoß gewährt.
    • Mahlstrom-Arena
      • Grausamer Schlaghagel:
        • Die durch dieses Set gewährte Magie- und Waffenkraft wurde von 1.000 auf 1.690 erhöht.
        • Dieses Set besitzt nun eine perfektionierte Version, die bis zu 103 Waffenkraft gewährt.
      • Zermalmende Mauer:
        • Der Schadensbonus dieses Sets wurde von 1.341 auf 1.353 erhöht.
        • Dieses Set besitzt nun eine perfektionierte Version, die bis zu 1.190 Magiedurchdringung gewährt.
      • Gnadenloser Ansturm:
        • Der insgesamt während der Wirkdauer verursachte Schaden wurde von 7.200 auf 10.032 erhöht. Der verursachte Schaden wird nun wieder als Blutung ausgezeichnet.
        • Dieses Set besitzt nun eine perfektionierte Version, die bis zu 1.190 Rüstungsdurchstoß gewährt.
        • Dieses Set löst jetzt auch bei Leistenwechsel durchgängig in Verbindung mit „kritisches Toben“ aus.
      • Präzise Regeneration:
        • Die wiederhergestellte Menge an Magicka wurde von 800 auf 500 verringert.
        • Die Abklingzeit dieses Sets wurde entfernt, aber es kann weiterhin nicht durch mehrere gleichzeitige kritische Heilungen mit „strahlende Regeneration“ mehrmals ausgelöst werden.
        • Dieses Set besitzt nun eine perfektionierte Version, die bis zu 666 Wertung für kritische Magietreffer gewährt.
      • Tobender Schnitt:
        • Die wiederhergestellte Menge an Magicka und Ausdauer wurde von 2.000 auf 1.904 verringert.
        • Dieses Set besitzt nun eine perfektionierte Version, die bis zu 77 Magicka- und Ausdauerregeneration gewährt.
      • Donnernde Salve:
        • Dieses Set erhöht nun den von Euch mit „Pfeilsalve“ verursachten Schaden um 430 und steigert die Impulse um 143 anstatt um 320 und 110 pro Impuls.
        • Dieses Set bewirkt nun bis zu 8 Kumulationen, anstatt unbegrenzt stärker zu werden.
        • Dieses Set besitzt nun eine perfektionierte Version, die bis zu 666 Wertung für kritische Waffentreffer gewährt.
    Eigenschaften
    • Die Stärke der Rüstungseigenschaft Undurchdringlich wurde von 258 auf 172 verringert.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Begleiter die Eigenschaften Blutdürstig und Geladen nicht übernommen haben.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    q4umohh9tud9.jpg

    trlnnmt3j43n.png
    Allgemein
    • Es wurden zusätzliche Maßnahmen ergriffen, um zu verhindern, dass Volendrung, Schriftrollen der Alten oder der Chaosball länger als angedacht geführt oder mit ihnen sterbend oder in Bewegung interagiert wird.
    • Die Beeinträchtigung durch Streuschusskatapulte wird nun zuverlässig auf alle Ziele im Wirkbereich angewendet.
    • Volendrungs schützender Schild wird nun in allen Fällen ordnungsgemäß verblassen, wenn er das soll.
    Schlachtfelder
    • Der Chaosball in Ald Carac wird nun in der Warteschlange für Flaggenkampf auf Stufe 50+ ordnungsgemäß verfügbar sein.
    • Der Flaggenkampf in Eld Angvar wird nun ordnungsgemäß in der Einzel-Warteschlange für Spieler zwischen Stufe 10 und 49 verfügbar sein.

    wx57gutkfj21.png
    Allgemein
    • Ihr erhaltet nun die richtige Fehlermeldung, wenn eure Internetverbindung unterbrochen wurde.
    • Die Zuverlässigkeit und Genauigkeit von Questsymbolen wurden verbessert.
    • Es wurden zusätzliche Informationen zu aktiven Ereignissen im Spiel hinzugefügt, damit es einfacher ersichtlich ist, wann ein Ereignis stattfindet und wie viel Zeit noch bleibt.
    • Die Position für „Zum Eingang“ im Kaufbildschirm wurde angepasst, um Überschneidungen mit langen Gebietsnamen zu vermeiden.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das einige eigentlich unterstützte Schriftzeichen im japanischen Spielclient nicht richtig angezeigt wurden.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler nach Abschluss eines Verlieses trotzdem den kurzen statt den langen Zeitraum für den automatischen Rauswurf erhielten.
    • Der Beschreibungstext für „Wildheit des Reikmagiers“ wurde angepasst, um besser zu vergleichbaren Gegenständen zu passen.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das „Heldentum“ und „Scheu“ am Alchemietisch keine eigenen Symbole besaßen.
    • Es wurden Fehler behoben, die dazu führen konnten, dass Tastenbelegungen in der Endbenutzerlizenzvereinbarung nicht funktionierten.
    • Der Goldwert eines Gegenstands in der Kurzinfo wird jetzt korrekt mit Punkten unterteilt, wenn er über 1.000 liegt.
    • Ihr werdet nicht länger danach gefragt, ob ihr Änderungen übernehmen wollt, bzw. ihr werdet nicht länger vor verlorenen Änderungen gewarnt, wenn ihr beginnt, eine Wertmarke für eine Volks-, Aussehens- oder Allianzänderung zu benutzen, dann aber überhaupt keine Änderungen vorgenommen habt.
    Gamepad-Modus
    • Mehrere Fehler der Benutzeroberfläche wurden behoben, die auftreten konnten, wenn die automatische Auswahl des Gamepad-Modus aktiv war und ihr direkt zwischen Gamepad und Tastatur gewechselt habt.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das eure Scrollposition in Spielerlisten, beispielsweise die Liste mit Gildenmitgliedern, zurückgesetzt wurde, wenn diese aktualisiert wurde.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das das Öffnen eines Menüs vom Monturtisch keine Warnung anzeigte, dass durchgeführte Änderungen dadurch verlorengehen.
    • Ein Fehler der Benutzeroberfläche wurde behoben, der auftreten konnte, wenn ihr einen Monturtisch durch das Öffnen eurer Karte verlassen habt.
    Gilden & Gildenfunktionen
    • „Russisch“ ist nun eine verfügbare Sprachoption der Gildensuche.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das sich die im Gildenladen ausgewählte Gilde manchmal ohne euer Zutun geändert hat.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das eigentlich sehr bald auslaufende Angebote im Gildenladen mit 100+ Monaten Restzeit angezeigt wurden.
    Hilfe & Tutorien
    • Beim Durchsuchen der Hilfe erscheinen manche Einträge nicht länger doppelt.
    • Es wurden neue Hilfeeinträge für Werwölfe und Vampire hinzugefügt. 
    Kurzinfos
    • Die Kurzinfo für die Fertigkeitslinie der Unerschrockenen wurde überarbeitet, um informativer zu sein.
    • Dietrichen wurde eine Kurzinfo hinzugefügt.

    o5qmlnunrhro.png
    Allgemein
    • Die Doppelte Blutige Mara wurde in Reinigende Blutige Mara umbenannt, um den Vampiränderungen in dieser Aktualisierung Rechnung zu tragen.
    • Die Unheilvolle Blutige Mara wurde in Verderbende Blutige Mara umbenannt, um den Vampiränderungen in dieser Aktualisierung Rechnung zu tragen.
    • Der Glanz der Farbe „gefrorenes Blut“ wurde angepasst.
    • Die Beschreibungen seltener Fische wurden vereinheitlicht.
    • Eine Reihe von Belagerungswaffen wurde aktualisiert, damit diese wie vergleichbare Gegenstände keinen Marktwert bei Händlern besitzen.
    • Der Wortlaut und die genutzten Symbole bei freischaltbaren Upgrades wurden überarbeitet, um konsistenter und klarer zu sein. 
    • Viele kleinere Tippfehler in diversen Gegenstandsbeschreibungen wurden behoben.
    Errungenschaften
    • Schaden durch Begleiter wird nun auch für Errungenschaften angerechnet, die Schaden verfolgen.
    • Viele kleinere Tippfehler in Errungenschaften wurden behoben.
    • Die Errungenschaften „Lykanthropie“, „Meisterlykanthrop“, „Vampirismus“ und „Meistervampir“ wurden in ihre entsprechenden Kategorien verschoben.

    aqmaa480yl2x.png
    Allgemein
    • Die Impresaria und ihr Assistent finden sich nun in jeder Hauptstadt aus Kapitelgebieten, einschließlich Vivec auf Vvardenfell, Alinor auf Sommersend, Krempen in Elsweyr und Einsamkeit im westlichen Himmelsrand.
    Fest der Narren
    • Ein Problem wurde behoben, durch das euch Prinzessin in Prüfungen folgen konnte, um dort vom zarten Fleisch der Anführer zu kosten. Fein gemacht, Schweinchen.
    Mittjahrgemetzel
    • Die Verbesserung durch die Schriftrolle von Pelinals Wildheit kann nun aufgehoben werden, falls ihr es wünscht.
    • Ein neues Tutorium wurde hinzugefügt, nachdem ihr die Einführung zum Mittjahrgemetzel abschließt, das neuen Spielern erklärt, wie sie nach Cyrodiil kommen oder einer Warteschlange für ein Schlachtfeld beitreten.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Kartenmarkierungen der Einführungsquest zum Mittjahrgemetzel euch nicht zum Schlachtfeldlager führten, falls ihr in einem Gebiet wart, das über eines verfügte.
    Neujahrsfest
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Charaktere beim Benutzen von Bredas bodenlosem Metkrug (Andenken) immer aus diesem tranken, anstatt manchmal den Met vor sich zu verschütten.
    Feierlichkeiten zu „Summerset“
    • Ein Problem wurde behoben, durch das einige Einrichtungsgegenstände aus dem Event nicht als Vorschau erschienen oder nicht in eurem Heim platziert werden konnten. 
    Feierlichkeiten der Unerschrockenen
    • Die Beschreibungen der opalenen Monturstilseiten wurden überarbeitet, um genauer wiederzugeben, dass diese während der Feierlichkeiten der Unerschrockenen erlangt werden können.

    11eqjngn4zkl.png
    Allgemein
    • In Davons Wacht wurde das Stadtinventar erweitert und es gibt nun auch einen Monturtisch vor Ort!
    • Die Bewohner der Leeren Stadt haben es satt, endlos nach Schmuckhandwerkstischen zu suchen und haben nun einen solchen hinter Vorzügliche Verzauberungen aufgestellt.
    • Die Kamerabewegung bei der Interaktion mit verschiedenen Anschlägen und Handwerkstischen wurde verbessert.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Rohstoffvorkommen in Bisnensel langsamer als gedacht neu erschienen.
    • Benutzt ihr Drachenschleim, um dessen erste Eigenschaft zu entdecken, wird nun auch wirklich ein Exemplar verbraucht.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Glyphe für prismatische Regeneration nicht richtig funktionierte. Diese Verzauberung zeigt ihre regenerativen Eigenschaften nun richtig an.
    Waffen- und Monturstile
    • Betrachtet ihr vorab Monturstile über eure Sammlung, wird euer Charakter aus Konsistenzgründen mit anderen Vorschaumethoden nun absitzen, falls ihr reitet.
    • Viele Inkonsistenzen wurden behoben, wie Monturstile für zweihändige Waffen in der Vorschau dargestellt wurden.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das einige Monturstile nicht alphabetisch sortiert aufgelistet wurden.
    • Die Kosten für das Anwenden des Monturstils für Mahlstromwaffen wurden aktualisiert, um zu anderen Stilen zu passen.

    3w2gop2uo1qq.png
    Allgemein
    • Temporales Antialiasing ist nun in den Grafikeinstellungen für PC und Mac zu finden.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das eure Pfeile manchmal falsche Texturen besaßen, nachdem ihr den Waffenstil eures Bogens an einem Monturtisch geändert habt.
    • Ein visuelles Problem mit einigen Effekten wurde behoben, darunter der Kompass an Reittieren des Baandari-Krämers.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Grabsteine von „Friedhof“ unter bestimmten Umständen nicht erschienen.
    • Gras wird nun langsam eingeblendet, während es geladen wird.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das beim Komplettieren des Eisodem-Indriks ein Effekt abgespielt wurde, der den schneeweißen Indrik zeigte.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das sich das Gesicht eines weiblichen Charakters mit dem Helm der Meister-Feldkartografin überschnitt, während ihr das Menü für den Volkswechsel geöffnet hattet.
    Animation
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Luchse als friedlicher Begleiter nicht richtig animiert wurden.
    • Der Bogen der einstigen Orks wird jetzt ordnungsgemäß animiert, wenn er beim Angriff benutzt wird.
    Grafikeffekte
    • Visuelle Effekte auf ein- und zweihändigen Äxten im Stil der alten Argonier sind nun richtig positioniert.

    x3g2brwy3aes.png
    Monster
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler, die durch NSCs eingefroren oder versteinert wurden, nach Effektende kurz sichtbar wurden.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das übergroß skalierte NSCs falsche Bewegungsanimationen abspielten.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das durch NSCs herbeigerufene NSCs nicht die richtigen Werte besaßen.
    • Eine große Anzahl von NSCs, die schwebten oder sich in Umgebungsobjekte bewegten, wurde korrigiert.
    • Eine Reihe von Anführern, die mit der Leidensklinge hingerichtet werden konnten, wurde korrigiert.
    NSC-Fähigkeiten
    • Schütze
      • Die Verlangsamung von „Pfeilfächer“ kann nun durch eine Ausweichrolle vermieden werden.
    • Flammenatronach
      • Lavageysir explodiert nun, wenn er Schaden verursacht.
      • Durch Kaltflammenatronachen entzündete Ölflecken brennen nun blau.
    • Frostmagier
      • „Eisbarriere“ verlangsamt nicht länger Spieler, die in deren Nähe stehen.
      • „Eisbarriere“ unterbricht nun gegen den Wirker gerichtete Projektile, die von vorne aufschlagen.
    • Heiler
      • Die visuellen Effekte von „Ritus des Übergangs“ zeigen nun deutlicher Wirkenden und Ziel des Effekts an.
    • Nereïde
      • Die visuellen Effekte für „Orkan“ werden nun richtig angezeigt.
    • Nachtklinge (nur NSCs)
      • „Verschleierter Schlag“ wird nun zuverlässiger eingesetzt, wenn sich die Nachtklinge tarnt, und interagiert genauer mit Fähigkeiten, die enttarnen.
    • Spinnendaedra
      • „Spinnennetz“ endet nun richtig, wenn der Effekt durch „Magienegation“ aufgehoben wurde.
    • Sturmmagier
      • Donnerschergen beginnen nicht länger Magie zu wirken, während der Sturmmagier festgehalten wird.
    • Die Herzogin der Pein (Hallen der Qual)
      • Die Aufforderung zum Blocken wird nach dem schweren Angriff der Herzogin der Pein nun richtig entfernt.
    NSCs
    • Verschiedene Händler spielen nicht länger ihre misstrauische Begrüßung zusammen mit ihrer normalen Begrüßung ab, falls ihr sie gebückt ansprecht.
    • NSCs, die euch als Teil einer Quest folgen, suchen sich nun andere Spieler, falls ihr die Gruppe verlasst oder die Verbindung verliert.
    • Die Option „Unschuldige verschonen“ verhindert nicht länger, dass ihr NSCs angreift, die euch bereits angreifen, weil sie Zeuge eines Verbrechens wurden.

    heetad6hgizd.png
    Allgemein
    • Sehr viele Tippfehler im gesamten Spiel wurden behoben.
    Alik’r-Wüste
    • Die Quests „Vermisst“ und „Der kaiserliche Einfall“ zeigen nicht länger Hauptquestsymbole aus dem Gebiets-Leitfaden an, da sie nicht zur Hauptgeschichte gehören.
    Auridon
    • Die Durchtrennung aller Bande: Ein Problem wurde behoben, durch das euch die Zerstörung eines Siegelsteins euch nicht an die richtige Position zurückbrachte.
    Bangkorai
    • Ein augenscheinlich unerreichbarer Bereich der Mine von Onsis Atem sollte nun auch wirklich unerreichbar sein.
    • Die Herrin des Sees: Ein Problem wurde behoben, durch das befreite Gefangene nicht angerechnet wurden, wenn ihr euch nach ihrer Befreiung zu schnell zu weit von ihnen entfernt habt.
    Betnikh
    • Der Plan der Blutdornen: Lambur, von der ihr die Quest erhaltet, erscheint nun wieder richtig erneut.
    • Die Spitze der Spitze: Ein Problem wurde behoben, durch das Kapitän Kaleen nicht erschien, wenn ihr es geschafft habt, die Quests in der falschen Reihenfolge abzuschließen.
    Kalthafen
    • Der Spezialverschnitt: Nelhilda verschwindet nicht länger vor euren Augen, nachdem sie den Spezialverschnitt aufgehoben hat.
    • Die Umarmung des Schattens: Ein Problem wurde behoben, durch das mehrere Faraniels gleichzeitig anwesend sein konnten.
    • Der seelenverschmolzene Magier: Ein Problem wurde behoben, durch das der Questfortschritt feststecken konnte, falls ihr das Segment als Affe vorzeitig verlassen habt.
    Glenumbra
    • Das Meistern des Talismans: Ein Problem wurde behoben, durch das Gabrielle verschwinden und nicht mehr zurückkehren konnte.
    • Die Schneide des Dolchs: Ein Problem wurde behoben, durch das Gelvin erneut erscheinen konnte, um die Harpyien zu befreien, selbst nachdem diese bereits befreit wurden. Immer langsam Gelvin, alles ist in Ordnung.
    Grünschatten
    • Die Fäule der Bosmer: Indaenir wird euch nicht länger anschwärzen, wenn ihr Verbrechen begeht, während er euch folgt.
    Hauptgeschichte
    • Der Gott der Intrigen: Ein Problem wurde behoben, durch das Molag Bal bei der letzten Begegnung feststecken konnte und wodurch ihr nicht mehr fortfahren konntet.
    • Seelenberaubt in Kalthafen: Ein Problem wurde behoben, durch das viele Türen dauerhaft verschlossen blieben, falls ihr den Wehklagenden Kerker vorzeitig verlassen habt, wodurch ihr ohne Ausweg gefangen sein konntet … in einem Gefängnis.
    Malabal Tor
    • Mit gleicher Münze: Der Schritt, Häuptling Ulukhaz zu töten, wird nun richtig fortgesetzt.
    Schnittermark
    • Ein Problem wurde behoben, durch das bei dieser Quest keine Untertitel angezeigt wurden.
    Kluftspitze
    • Die Befreiung von Nordspitz: Fürstin Lleraya Montclair wehrt sich nun richtig und nutzt auch alle ihre Fähigkeiten.
    Steinfälle
    • Eine Geschichte in Form von Fußspuren: Ihr werdet nicht mehr plaudernd mit den lieben Verstorbenen Unjasi und Qa'Tesh interagieren können.
    • Aggressive Verhandlungen: Werdet ihr mit der Vorhut-Verkleidung erwischt, fallt ihr nicht länger auf den vorherigen Schritt zurück, der euch anweist, eine Verkleidung anzulegen.
    • Eine belagerte Stadt: Jeder, der zum Questschritt „Verteidigt Tanval Indoril“ beim bereits aktiven Ritual dazustößt, sieht nun bei Tanval die richtigen Animationen.
    • Exquisite Tränen: Hektor der Fisch setzt nun Ratten nach, wenn man sie in seinem Lokal freisetzt.
    • Familienrache: Leichen in Kokons sind nicht länger unsichtbar.
    Sturmhafen
    • Der Angriff auf den Leuchtturm: Hilfskonstabler Luric besitzt nun wieder eine Questmarkierung, um anzuzeigen, dass ihr mit ihm sprechen müsst.
    Rift
    • Zum Vernimwald: Ein Problem wurde behoben, durch das sich euch ein Pakt-Soldat mit dieser Quest näherte, selbst wenn ihr diese bereits verfolgt oder abgeschlossen habt.

    by7kz9byh9lk.png
    Verliese
    • Verbannungszellen II
      • Es ist nicht mehr möglich, die Errungenschaft „Überlebender der Verbannungszellen II” zu erlangen, wenn ein Gruppenmitglied getötet wurde.
    • Gesegnete Feuerprobe
      • Die Questmarkierung für die Schriftrolle der ruhmreichen Schlacht erscheint nun richtig über der Schriftrolle.
      • Grunzer der Gewitzte
        • „Auslöschen“ von Grunzer dem Gewitzten stößt nun alle Spieler zurück, die dadurch Schaden erleiden.
      • Trollkönig
        • „Bodenschlag“ und „Sprung“ besitzen nun die richtigen Effektsymbole.
        • „Bodenschlag“ besitzt nun hervorgehobene Bereiche für die ausgehenden Schadenslinien.
    • Drachenstern-Arena
      • „Flammen des Vergessens“ von Grabschwur-Verwüstern zeigt nicht länger doppelte Effektsymbole an.
      • „Eisladung“ der Eiszenturios zeigt nicht länger fehlerhafte Effektsymbole an.
      • „Silberscherben“ von Verwüstern der Kriegergilde zeigt nun die richtigen Effekte an, wenn die Fähigkeit reflektiert wird.
      • „Leben entziehen“ von Hiath dem Kampfmeister zeigt nicht länger fehlerhafte Effektsymbole an.
    • Eldengrund
      • Die Quest „uralte Überreste“ wird nun für alle Gruppenmitglieder auf den richtigen Schritt gesetzt, wenn ihr die Instanz betretet.
    Prüfungen
    • Ätherisches Archiv
      • Frost- und Schockfallen haben nun die richtigen Effektsymbole.

    udoacdmu3goc.png
    Allgemein
    • Eine seltene Absturzursache in Cyrodiil in Bezug auf das Entladen ungenutzter Animationen wurde behoben.
    • Verschiedene seltene Absturzursachen, die sporadisch auftreten konnten, wurden behoben.
    • Der Startbildschirm wurde optimiert, um weniger CPU-Leistung zu verbrauchen.
    • Eine Absturzursache wurde behoben, die eintreten konnte, falls ihr mit dem Blocken begonnen habt und dadurch von einem Stuhl aufgestanden seid.
    • Eine Absturzursache wurde behoben, die auftreten konnte, wenn das Zielobjekt eines grafischen Effekts verloren ging.
    • Eine seltene Absturzursache durch reflektierte Projektile wurde behoben.
    Aktivitätensuche
    • Weitere Verbesserungen wurden vorgenommen, darunter Anpassungen für mehrere Grenzfälle, die auftreten konnten, wenn sich Spieler in der Warteschlange ausloggten oder ihre Verbindung verloren haben. Außerdem wurden Anzeigeprobleme mit dem Bereitschaftscheck behoben.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Schwierigkeitsstufe, die ihr im Gruppenmenü ausgewählt habt, nach der Nutzung der Verliessuche falsch sein konnte.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Bereitschaftschecks automatisch abgelehnt werden konnten.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das der Wechsel in ein anderes Gebiet, nachdem man einen Bereitschaftscheck angenommen hatte, dazu führen konnte, dass ihr euch nicht in die Warteschlange einreihen konntet.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Einträge für Schlachtfelder in der Aktivitätensuche angaben, Teams würden aus jeweils 1 Spieler bestehen.
    • Einige weitere überaus seltene Probleme beim Gebietswechsel während eines Bereitschaftschecks wurden behoben.
    Spielclient für den Mac
    • Das Clientfenster ist nun mit dem dunklen Modus kompatibel.

    2wl18zo6w747.png
    Allgemein
    • Ein Problem wurde behoben, durch das vier Heime auf eurer Karte angezeigt wurden, bevor ihr diese besucht habt.
    • Der Buchtext „Anthologie der zu erstehenden Domizile“ wurde aktualisiert, um die Schneeschmelz-Suite und das Stolzspitze-Herrenhaus im westlichen Himmelsrand zu umfassen. Außerdem werden nun nur noch die Kartensymbole der Heime freigeschaltet, die gegen Gold oder Quests freigeschaltet werden können – nicht mehr jene, die es nur gegen Gold im Kronen-Shop zu finden gibt.
    Einrichtungsgegenstände
    • Die Chance, Gemälde in Schatztruhen zu finden, wurde mäßig stark reduziert. Findet ihr aber nun Gemälde in einer Schatztruhe in einem Gebiet, das eigene ihm zugeordnete Gemälde besitzt, so erhaltet ihr nun immer ein Gemälde aus diesem jeweiligen Gebiet.
      • Dies macht es nun viel einfacher, regionsspezifische Gemälde zu erhalten, selbst wenn die Chance darauf allgemein verringert wurde.
    • Der Allianzkriegshund und das Allianzkriegspferd ändern nach dem Aufstellen nicht länger ihr Aussehen, sondern sie bleiben dem Charakter treu, der sie aufgestellt hat.
    • Der Ahnenmottenschwarm besitzt jetzt die übliche Hervorhebung bei einer Auswahl im Wohn-Editor.
    • Die visuellen Effekte rund um einen kürzlich wiederbelebten „Übungsknochenhüne, wiederbelebt“ erhalten nicht länger die Auswahlumrandung.
    • Das „Fischerboot“ findet sich nun in der Kategorie für „Fortbewegungsmittel“ unter „Vorplatz“ und nicht mehr zusammen mit Vasen. Es ist ein Boot.
    • Der „kaiserliche überdachte Brunnen“ und das „orkische Vordach, Schuppen“ erscheinen von unten nicht länger hohl.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Gaseffekte einer „Gasblüte“ neben der Pflanze erschienen sind, wenn diese seitlich oder kopfüber platziert wurde.
    • Das „nordische Banner, Knoten“ ist nun weniger verschwommen.
    • Die „Wahrscheinlich-kein-Punsch-Schüssel des Gemetzels“ lässt sich nun aktivieren, um visuelle Effekte abzuspielen, wie ihr sie ähnlich auch in der Welt sehen könnt.
    • Das „Bett, doppelt und blütenbedeckt“ erscheint aus größerer Distanz nicht länger versetzt.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das einige Einrichtungsgegenstände unerwartet in den Suchergebnissen auftauchten, wenn ihr nach etwas völlig anderem im Wohn-Editor gesucht habt.
    • Die Interaktionsmöglichkeiten für die „Hlaalu-Badewanne, meisterhaft“ wurden überarbeitet, um „heizen“ und „kühlen“ statt „Hitze“ und “Spritzer“ zu bieten. Die Funktionalität bleibt unverändert und das ist wirklich kein Grund, Euer Gold zurückzufordern.
    • Bisherige Karten als Einrichtungsgegenstände finden sich im Wohn-Editor nun unter „Bibliothek“ und „Karten“.
    • Einrichtung, die Texturen auf den Boden projiziert, wird diese nun auch in der Vorschau korrekt anzeigen.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das der Einrichtungsgegenstand „Feuerstelle, Grill aus Elsweyr“ schon aus sehr großer Entfernung eine Interaktionsabfrage anzeigte.
    Heime
    • Eine schmale Lücke zwischen Rahmen und Fronttür beim Hafenhaus in Ald Velothi wurde versiegelt.
    • Eine Reihe kleinerer visueller Probleme mit den Gebäuden der Schmiedemeisterfälle wurde behoben.
    • Die Kollision für die Schmiede der Schmiedemeisterfälle wurde überarbeitet, um besser zu den sichtbaren Elementen zu passen.
    • Ein kleines Problem wurde behoben, durch das ihr euch mit euren Zehen an einigen der Treppen im Linchal-Großanwesen stoßen konntet, anstatt diese elegant hinaufzulaufen.
    • Einige schmale Lücken in der Hauptkammer des Ruhesitzes des Potentaten wurden versiegelt.
    Wohn-Editor
    • Die Rotationshilfen um ausgewählte Einrichtung wurden überarbeitet, um die Rotation besser wiederzugeben und um es einfacher erkennbar zu machen, um welche Achse gerade gedreht wird.

    Edited by ZOS_KaiSchober on 26. Mai 2020 09:10
    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.