Wartungsarbeiten in der Woche vom 26 Oktober:
• [ABGESCHLOSSEN] Wartungsarbeiten der ESO-Website – 27 Oktober, 14:00 – 17:00  MESZ
• Xbox One: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 28 Oktober, 11:00 – 15:00  MEZ
• PlayStation®4: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 28 Oktober, 11:00 – 15:00  MEZ
Die DLC-Spielerweiterung „Markarth“ und Update 28 sind nun auf dem öffentlichen Testserver zum Testen verfügbar! Die vollständigen Patchnotizen findet Ihr hier: https://forums.elderscrollsonline.com/de/categories/öffentlicher-testserver/

PTS-Patchnotizen v6.0.2

ZOS_KaiSchober
lg30rx7zu4ui.jpg
The Elder Scrolls Online v6.0.2 führt die Feierlichkeiten zu „Summerset“ für einen Testlauf ein und enthält Korrekturen und Anpassungen für Kynes Ägis, das Antiquitätensystem und Setgegenstände. Wir haben außerdem mehrere Korrekturen, die bei der Leistung und allgemeinen Stabilität helfen sollten, vorgenommen. Der Patch umfasst zudem das Kopieren aller Charaktere vom europäischen PC/Mac-Megaserver und ist in etwa 458 MB groß.
Kai Schober
Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
Facebook | Twitter | Twitch
Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Neue Funktionen / Aktualisierungen / Große Änderungen

    Feierlichkeiten zu „Summerset“
    Kehrt diese Woche auf dem Testserver nach Sommersend zurück! Erhaltet zusätzliche Belohnungen, indem ihr Tagesquests auf Sommersend abschließt, das Gebiet erkundet oder mächtige Anführer besiegt.
    • Jede Tagesquest, die ihr auf Sommersend abschließt, einschließlich der wöchentlichen Aufgabe für Wolkenruh, gewährt euch eine Sommersend-Kassette mit Handwerksmaterialien, Stilmaterialien, Sets der offenen Welt, verschiedenen Handelswaren und mit etwas Glück wertvolle Montur- und Handwerksstilseiten aus Sommersend!
      • Dazu gewährt euch die allererste dieser Quests einmal pro Tag (pro Konto) eine ruhmreiche Sommersend-Kassette (mit noch besseren Inhalten) und dazu 3 Ereignisscheine.
    • Auch nach den Tagesquests lohnt es sich, Sommersend weiter zu erkunden! Weitere normale Sommersend-Kassetten können bei Gewölbeanführern, Anführern der offenen Welt und Geysiren gefunden werden, seltener auch in Wertkassetten, Diebesgut, Schatztruhen und Psijik-Portalen (aber nur jene auf Sommersend) und mit geringerer Chance auch bei Rohstoffvorkommen, normalen Gegnern und zufälligen Behältnissen, wie Fässern, Kisten oder Säcken. Es gibt eine kurze Abklingzeit, mit der ihr euch Kassetten aus diesen Quellen verdienen könnt.
    • Alle Kassetten besitzen eine Chance für einen neuen exklusiven Monturstil: den Schneefalken-Magier.
    • Außerdem gewährt euch die wöchentliche Quest für Wolkenruh zwei der üblichen Belohnungskisten, und für das Bezwingen der schweren Fassung erhaltet ihr zwei Wappen der Welkynare statt nur eines.
    • Und falls euch das noch nicht genug war, so erhaltet ihr während der Feierlichkeiten doppelt so viele Handwerksressourcen aus Vorkommen, doppelt so viele Belohnungskisten für Tagesquests und Psijik-Portale, und Anführer in Gewölben oder der offenen Welt bieten euch doppelt so viele Belohnungen aus dem üblichen Beutevorrat!

    Neuer Handwerksstil
    Kapitel über den Handwerksstil der Schürwacht und das zugehörige Stilmaterial, geweihte Myrrhe, erhaltet ihr nun testweise gelegentlich bei Anführern im Unheiligen Grab.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Aktualisierte Vorlagen
    • Fehler in den Kurzinfos für Behälter der Sets aus Kynes Ägis wurden behoben.
    • Die Eigenschaften der Gegenstände in verschiedenen Setbehältern von Vorlagen wurden überarbeitet, um konsistenter mit vergleichbaren Behältern zu sein.
    • Söldnerverträge wurden aus dem endlosen Sack der Belagerungen entfernt.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das der Behälter „Meisterwaffen, perfektioniert“ nicht perfektionierte Waffen enthielt.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Korrekturen & Verbesserungen, „Dragonhold“

    Erkundung & Gegenstände
    Allgemein
    • Ein Problem wurde behoben, durch das es in einigen Fällen nicht möglich war, Kapitel über den Monturstil der Priester des Neuen Mondes aus der Drachengarde-Vorratstruhe zu erhalten.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Drachengarde-Vorratstruhe bei jeder Interaktion ungewollt garantiert ein Kapitel über den Monturstil der Priester des Neuen Mondes gewährte. Bitte beachtet allerdings, dass die Chance noch immer deutlich höher ist als bei den meisten anderen Monturstilquellen.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Korrekturen & Verbesserungen, „Greymoor“

    Benutzeroberfläche
    Allgemein
    • Viele Symbole für Questgegenstände und Errungenschaften besitzen nun ihre endgültigen Grafiken.
    • Ein Fehler der Benutzeroberfläche wurde behoben, der auftreten konnte, falls ihr mit den Gamepad-Triggern durch den Antiquitätenkodex geblättert habt.
    Gamepad-Modus
    • Ein Problem wurde behoben, durch das eine Antiquitäten-Kurzinfo auf dem HUD erscheinen konnte.

    Erkundung & Gegenstände
    Allgemein
    • Chauruseier im ganzen Gebiet können nun mit Fernkampffähigkeiten ins Ziel genommen werden, sofern sie Chaurusse hervorbringen können.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das manche Kleintiere im westlichen Himmelsrand keine Beute hinterließen.
    Errungenschaften
    • Entdeckt ihr Schwarzweite über den Eingang der Silberschneemine, so wird euch dies nun entsprechend für Errungenschaften angerechnet.
    Antiquitäten
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Indekorune nicht wie erwartet als Bonusbelohnung bei Ausgrabungen gefunden werden konnte. Stattdessen wurde ein Zahn der Lamienkönigin mit der falschen Qualität gefunden.
    • Die Position vieler Grabungsstellen wurde überarbeitet, damit diese sicherer sind und verschiedene visuelle Probleme vermieden werden.
    • Eine Reihe fehlender Symbole wurde behoben.
    • Der Tagebuchabschnitt für Antiquitäten zeigt nun die richtigen Symbole für das aldmerische Symphonium, Malacaths Band der Brutalität, den Ring der Wilden Jagd und den Torques der Klangkonstanz.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das hochstufige Einrichtung aus dem Antiquitätensystem nicht richtig an euch gebunden wurde. Sie wird nun wie erwartet beim Aufheben gebunden.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Ausgrabungsstätte für Gabrielles Prüfflasche im Rahmen des zugehörigen Tutoriums nicht erschien.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das mehrere Spuren zu Antiquitäten gleichzeitig gefunden werden konnten.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Leiste für „Einblick“ in der Bildmitte erschien. Sie befindet sich nun oben rechts und behindert nicht länger euren Blick auf die Ausgrabung.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das das Auge des Antiquars zu Beginn des Spähens nicht richtig erschien.
    • Weitere Anpassungen am visuellen Erscheinungsbild des Spähens wurden vorgenommen.
    • Eure ausgewählte Antiquität wird nun entsprechend aktualisiert, wenn ihr die Kategorienliste des Tagebuchs verlasst.
    • Ausgrabungsstätten für Antiquitäten besitzen nun ein Kompasssymbol.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das eure Verbindung getrennt wurde, falls ihr Tastenkürzel für Fähigkeiten während einer Ausgrabung eingesetzt habt.
    • Es gibt nun ein Tastenkürzel für die Kategorie erspähbarer Dinge, wenn eine Antiquität in ihrer Gebietskategorie betrachtet wird und sie erspähbar ist.
    • Die Fortschrittsleiste bei Ausgrabungen wurde aktualisiert, um anzuzeigen, wie viel „Zeit“ verbleibt.
    • Aktive Antiquitäten zeigen jetzt ihr zugehöriges Gebiet im Reiter mit erspähbaren Antiquitäten an, da es möglich ist, dass ihr deren zugehöriges Gebiet verlassen habt.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das das Tastenkürzel „Weiter“ der Karte nicht funktionierte, nachdem eine Ausgrabungsstätte animiert wurde. Außerdem wurde ein Problem behoben, durch das der Text des Tastenkürzels komplett in Großbuchstaben erschien.
    • Effekte beim Spähen werden nun gedämpfter abgespielt.
    • Die Anordnung des Antiquitätenkodex für die Tastaturversion wurde überarbeitet.

    Kunst & Animationen
    Allgemein
    • Mehrere bisher fehlende Ladebilder wurden hinzugefügt.

    Monster & NSCs
    Allgemein
    • Champions und Anführer in den öffentlichen Verliesen besitzen nun Lebensbalken für Anführer, um sie von regulären Gegnern zu unterscheiden.
    • Fürstin Essenia, der Vampir am Ende der Quest rund um Kastell Graumoor, besitzt nun einen Lebensbalken für Anführer.
    Monster
    • Allgemein
      • NSCs aus Gramstürmen verfolgen euch nicht länger ungewöhnlich lange, bevor sie kehrtmachen.
    • Chaurusschnitter
      • Chaurusse setzen „wogender Ansturm“ nicht länger im Nahkampf ein und die Abklingzeit beginnt, falls versucht wird, ein unerreichbares Ziel zu erfassen.
      • „Wogender Ansturm“ fügt Spielern nicht länger einen visuellen Verlangsamungseffekt zu, da sie nicht wirklich verlangsamt werden.
      • Die Reichweite von „packendes Schnappen“ wurde leicht verringert.
    • Frostschütze
      • Dem Fächerangriff kann nun durch Ausweichrolle ausgewichen werden.
    • Vampirfürst
      • „Vampirischer Griff“ ignoriert nicht länger Immunität gegen Massenkontrolle. Zielt der Vampirfürst auf einen Spieler mit Immunität gegen Massenkontrolle, erscheint er nach kurzer Verzögerung wieder in der Nähe.
    NSCs
    • Weitere freundliche Charaktere im gesamten Gebiet reagieren passend auf euch, wenn ihr mit ihnen interagiert.
    • Freundliche Charaktere, die auf Rechtsvergehen reagieren, verschwinden nicht mehr auf der Stelle, sondern laufen zunächst angemessen weg.

    Quests & Gebiete
    Allgemein
    • Verschiedene Text- und Sprachunterschiede im gesamten Gebiet wurden korrigiert.
    • Die verschiedenen großen Aufzüge in ganz Himmelsrand und Schwarzweite besitzen nun konsistente Namen.
    • Ihr könnt nun im Morthal-Hügelgrab weitermachen, falls ihr dort getötet werdet, und andere können zu euch teleportieren, wenn ihr euch dort aufhaltet.
    • Voll ausgewachsene Hexendorne drehen sich nicht mehr, um sich ihren Angreifern „zuzuwenden“.
    Quests
    • Gefahr in den Jarltümern: Spielern, die den Hexendorn im Morthal-Hügelgrab zerstören müssen, wird dieser nun angerechnet, selbst wenn sie ankommen, während der Hexendorn von anderen zerstört wird. Kommen sie wirklich zu spät, erscheint der Hexendorn schneller wieder.
    • Die Graue Schar:
      • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr eine Zwischensequenz während dieser Quest wiederholt auslösen konntet.
      • Ihr könnt nun mit Prinzessin Svana sprechen, selbst wenn ihr euch versteckt.
      • Ihr könnt nicht länger dafür sorgen, dass andere Charaktere verschwinden, indem ihr euch während das Kampfs mit Exarch Ulfra einfach in verschiedene Teile des Raums bewegt.
      • Questmarkierungen, die euch durch den Niederwurzhain führen, sind nun genauer.

    Verliese & Gruppeninhalte
    Kynes Ägis
    • Allgemein
      • „Blutrotes Gefängnis“ besitzt nun visuelle Effekte in der Egoperspektive.
      • Errungenschaften nutzen nun die richtigen Symbole.
      • Die Errungenschaft „Blitzspringer“ wird nun richtig gewährt, wenn die Bedingungen erfüllt wurden.
      • Vampir-Frostmagier, Soldaten und Assassinen gewähren Spielern mit der passiven Fähigkeit „Verbannung der Sündhaften“ ultimative Kraft.
    • Yandir der Ausweider
      • Die Wirkdauer von „Hagelkorn-Schild“ wurde erhöht.
      • „Hagelkornplatzen“ kann nicht mehr abgeblockt oder ausgewichen werden.
      • Greifen und Seenattern nahe Yandir dem Ausweider werden nun zunehmend erzürnter, was deren Schaden erhöht, je länger sie in seiner Nähe bleiben.
      • Von Yandir beschworene Greifen und Seenattern sind nun kurz nach ihrer Beschwörung immun gegen das Erzürnen im Rahmen der schweren Fassung.
    • Hauptmann Vrol
      • Die Interaktion mit den Ballistenteilen, die in der schweren Fassung nicht verfügbar sind, bevor die schwere Fassung aktiviert wird, führt nicht länger dazu, dass diese auch in der schweren Fassung verfügbar sind.
      • Die folgenden Änderungen wurden an „spitzer Ableiter“ vorgenommen:
        • Braucht länger bis zur Explosion.
        • Hält mehr aus.
        • Wird seltener benutzt.
        • Ist beim Zielen weniger zufällig.
        • Besitzt eine Zeit zum „Scharfmachen“, wodurch Schaden zugefügt werden kann, bevor Schaden verursacht wird.
        • Kann nicht länger abgeblockt oder ausgewichen werden.
    • Fürst Falgravn
      • „Schmerzlicher Puls“ versagt nicht länger darin, Fürst Falgravn während der Kanalisierung Schadensreduzierung zu gewähren.
      • Gift- und Blutungseffekte bleiben nicht mehr nach Fürst Falgravns Tod bestehen.
      • Fürst Falgravn gewährt beim Tod nun wie erwartet Punkte.
      • Falgravn setzt nicht mehr sofort „Bodenschlag“ ein, wenn sein Primärziel stirbt.
      • Der Schadenszuwachs von „schmerzlicher Puls“ in der normalen Fassung und der Veteranenversion (aber nicht in der schweren Fassung) wurde verringert.
      • „Instabile Energie“ kann nicht länger abgeblockt werden, und ihr könnt innerhalb der Ritualgrube nicht mehr aus der Reichweite hinauslaufen.
      • Der Schadenszuwachs von „instabile Energie“ erfolgt nun gleichmäßiger.
      • Ein Animationsproblem mit Leutnant Njordals „Aufwärtsschnitt“ wurde behoben.
      • Leutnant Njordal kann „vampirischer Griff“ nicht mehr sofort nach „erzürntes Trennen“ einsetzen.
      • Im versteckten Grabhügel kann „Instabilität“ nicht länger durch „Erzürnen“ verstärkt werden.
      • Das Leben der Folterknechte im Ritualgewölbe wurde verringert.
      • Folterknechte beenden nicht länger ihre Opferanimation, wenn sie durch Spieler angegriffen werden.
      • Gerinner blicken nicht länger in die falsche Richtung, wenn sie während der Begegnung erscheinen.
      • Fürst Falgravn wird durch „Apotheose“ nun weniger stark geheilt, wobei der Wert durch kleinere und größere Schändung nicht mehr beeinflusst wird.
      • Die folgenden Änderungen wurden an den Boni durch „Apotheose“ vorgenommen:
        • Aevars Wildheit: Die Wirkdauer wurde erhöht.
        • Skormgondars Wildheit: Die Wirkdauer wurde erhöht.
        • Sisleas Verteidigung: Die Wirkdauer wurde erhöht.
        • Thjorlaks Hast: Die Wirkdauer und Frequenz, mit der ultimative Kraft erhalten wird, wurdeN erhöht.
        • Brekaldas Schutz: Dieser Effekt wird auf dem Lebensbalken eures Charakters nun visualisiert.

    Wohnen
    Heime
    • Die Front der Bastion Sanguinaris ist nun sichtbar!
    • Die Kartensymbole für die neuen Heime erscheinen nun wie erwartet.
    • Im Erdgeschoss des Stolzspitze-Herrenhauses wurde eine Feuerstelle aufgestellt.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die weibliche Version der Blutspross-Transformation in der Bastion Sanguinaris zu schnell ablief.
    Einrichtungsgegenstände
    • Die visuellen Effekte und Lichter für viele der neuen Einrichtungsgegenstände wurden aktualisiert.
    • Mehrere neue Einrichtungsgegenstände haben nun ihre eigenen Klangeffekte erhalten, die bisher Platzhalter waren oder komplett fehlten.
    • Der Runenstein Rakeipa (Feuer) wurde zu verschiedenen Einrichtungsplänen aus „Greymoor“ hinzugefügt, wo dies thematisch passend war.
    • Die Komponenten verschiedener Einrichtungsentwürfe aus Einsamkeit wurden angepasst, um besser zu den jeweiligen Einrichtungsgegenständen zu passen.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Korrekturen & Verbesserungen, „Harrowstorm“

    Erkundung & Gegenstände
    Errungenschaften
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Errungenschaften für die Handwerksstile der Schürwacht und des Eiskap-Zirkels fälschlicherweise unter Greymoor > Allgemein abgelegt waren. Sie sind jetzt korrekt unter Harrowstorm > Allgemein verzeichnet.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Korrekturen & Verbesserungen, „Summerset“

    Quests & Gebiete
    Allgemein
    • Bei Schlachterfischen im Immergrau könnt ihr nicht mehr außerhalb von Wegschreinen wiederbelebt werden.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Kampf & Spielfluss

    Kampf & Fähigkeiten
    Nachtklinge
    • Schatten
      • Verschleierter Schlag: Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen betäuben nun und bringen ihre Ziele aus dem Gleichgewicht, wenn sie einen Feind seitlich treffen, anstatt wenn ihr getarnt oder unsichtbar seid. Diese Änderung wurde vorgenommen, um den Verlust der Fähigkeit auszugleichen, da es durch das nun mögliche Enttarnen durch schwere Angriffe nicht mehr möglich ist, diesen Angriff mit einem schweren Angriff aus dem Hinterhalt zu kombinieren. 
    Gilde
    • Psijik-Orden
      • Beschleunigen
        • Konzentrierte Beschleunigung (Veränderung): Ein Problem mit der zeitlichen Abfolge der Grafikeffekte dieser Fähigkeit in Verbindung mit einer Zweihandwaffe wurde behoben.
    Offene Welt
    • Werwolf
      • Werwolfverwandlung: Ein Problem wurde behoben, durch das es aussah, als würden andere Spieler in Werwolfgestalt Aktionen nutzen, während sie Menüs öffneten.
        • Rudelführer (Veränderung): Ein Problem wurde behoben, durch das der kleinere Mut dieser Veränderung nicht in eurer Charakterübersicht auftauchte und manchmal mit anderen Quellen kumulieren konnte.

    Gegenstände & Gegenstandssets
    Gegenstandssets
    • Umarmung des Blutfürsten: Dieses Set gewährt nun, wenn es auslöst, 1.535 Magicka anstatt 685. Dadurch kann das Set für Ziele stärker sein, die nicht häufig blocken, während weiterhin gewährleistet ist, dass jene, die durchgehend blocken und so alle 250 ms Kosten aufwenden müssen, ebenfalls etwas davon haben.
    • Malacaths Band der Brutalität: Dieses Set erlaubt nicht länger, dass „arterielles Platzen“ kritisch trifft.
    • Gnadenloser Ansturm: Dieses Set löst jetzt auch bei Leistenwechsel durchgängig in Verbindung mit „kritisches Toben“ aus.
    • Spektraler Mantel: Dieses Set behält nun seine Auffrischungsmöglichkeiten auch während des Leistenwechsels aufrecht. Da euch dies ermöglicht, potenziell ewig auf den Beinen zu bleiben, werden wir genau im Auge behalten, wie sich dies insgesamt auswirkt und entsprechend eingreifen. 
    • Stuhns Gunst: Dieses Set gewährt nun 10 Sekunden lang 5.312 Rüstungsdurchstoß und Magiedurchdringung, wenn ihr an einem aus dem Gleichgewicht gebrachten Feind Schaden verursacht, anstatt passiv jeweils 11.130 gegen aus dem Gleichgewicht gebrachte Ziele zu gewähren. Dadurch könnt ihr das Set bezüglich seiner Stärke viel besser einschätzen, denn es ist nicht an die Abklingzeit für aus dem Gleichgewicht gebrachte Ziele gebunden, da es jedes Mal, wenn ihr die Bedingungen erfüllt, wieder aufgefrischt werden kann; ähnlich wie bei „Rüstung der Wahrheit“.
    • Thrassische Würger: 
      • Dieses Set verringert eure erhaltene Heilung und die Effektivität von Schadenschilden um 2 % pro Kumulation und erhöht gleichzeitig das Risiko, permanent bei hohen Kumulationen zu bleiben. 
        • Beachtet bitte, dass dieses Set weiterhin die Möglichkeit bietet, aus dieser Mechanik auszusteigen, indem ihr schleicht oder euch unsichtbar macht, um eure Kumulation unmittelbar zu entfernen und diese gefährlichen Beeinträchtigungen in dem Moment zu vermeiden, in dem euer Charakter sonst sterben würde. 
      • Es wurden bei diesem Set zusätzliche Sicherheitsebenen hinzugefügt, um zu verhindern, dass ihr zusätzliche Boni erhaltet, falls ihr die Obergrenze von 20 Kumulationen irgendwie umgangen habt.
    • „Vrols Befehl“ und „Vrols perfektionierter Befehl“: Diese Sets wirken nun auf bis zu 12 Ziele anstatt 6.    
    • Winterruhe: Dieses Set funktioniert nun ordnungsgemäß in Kombination mit Nekromanten-Verbindungen.
    • Zaans: Ein Problem wurde behoben, durch das, wenn dieses Set „Brennen“ auslöste, die Schadenserhöhung auch auf den Statuseffekt angewendet wurde.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Korrekturen & Verbesserungen, Grundspiel

    Allianzkrieg & PvP
    Allgemein
    • Die Kurzinfo für „Kampfgeist“ gibt nun korrekt an, dass ihr in der Kaiserstadt 60 % Heilverringerung habt anstatt 50 %.
    • Volendrungs schützender Schild wird nun in allen Fällen ordnungsgemäß verblassen, wenn er das soll.
    Schlachtfelder
    • Der Chaosball in Ald Carac wird nun in der Warteschlange für Flaggenkampf auf Stufe 50+ ordnungsgemäß verfügbar sein.
    • Der Flaggenkampf in Eld Angvar wird nun ordnungsgemäß in der Einzel-Warteschlange für Spieler zwischen Stufe 10 und 49 verfügbar sein.

    Benutzeroberfläche
    Allgemein
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Ankündigungen im Anmeldebildschirm nicht korrekt umgebrochen wurden.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das bestimmte auf Fragmenten basierende Sammlungsstücke (Indriks usw.) nicht im Benachrichtigungsmenü auftauchten, wenn ihr sie gesammelt oder komplettiert hattet.
    • Ein Problem wurde behoben, das beim Einloggen selten einen Lua-Fehler hervorrufen konnte.
    • Es wurden mehrere Probleme behoben, durch die lange Namen im Russischen sich mit anderen überschnitten.
    • Ein Fehler in der Benutzeroberfläche wurde behoben, der nach Erstellen eines neuen Charakters und Überspringen des Tutoriums auftreten konnte.
    • Ein Fehler in der Benutzeroberfläche wurde behoben, der beim Wechseln vom Schnellzugriff- zum Freunde-Fenster auftreten konnte.
    • Die Namensanzeige des Taschenmammuts als Begleiter, die bisher zu hoch war, wurde korrigiert.
    • Die Beschreibung der Wertmarken für einen Allianzwechsel wurde aktualisiert, damit deutlicher wird, wie sich der Wechsel auf PvP-Kampagnen auswirkt.
    Gamepad-Modus
    • Ein Problem wurde behoben, durch das das automatische Wechseln des Eingabegeräts in manchen Anzeigen, wie dem Handwerk, der Bank und bei Händlern, nicht wirksam wurde.
    • Ein Problem mit der Benutzeroberfläche wurde behoben, das auftreten konnte, wenn ihr manche Behälter öffnetet.
    Spielmechanik
    • Ein Problem wurde behoben, durch das im Fertigkeiten-Menü Fertigkeitslinien in mehreren Sprachen nicht angezeigt wurden.
    Wohnen
    • Die grafische Darstellung der Präzisionswerkzeuge im Wohn-Editor wurde aktualisiert.

    Erkundung & Gegenstände
    Errungenschaften
    • Die Errungenschaften „Lykanthropie“, „Meisterlykanthrop“, „Vampirismus“ und „Meistervampir“ wurden in ihre entsprechenden Kategorien verschoben.

    Events und Feierlichkeiten
    Mittjahrgemetzel
    • Schlachtfeldversorgungshändler verkaufen jetzt während des Mittjahrgemetzel-Events Freibriefe des Allianzstandartenträgers.

    Kunst & Animationen
    Animation
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Luchse als friedlicher Begleiter nicht richtig animiert wurden.
    Figuren
    • Die Gesichtszüge der ultimativen Vampir-Fähigkeit „Verwandlung“ wurden angepasst.

    Monster & NSCs
    Monster
    • Schütze
      • Die Verlangsamung von „Pfeilfächer“ kann nun durch eine Ausweichrolle vermieden werden.

    Quests & Gebiete
    Bangkorai
    • Ein augenscheinlich unerreichbarer Bereich der Mine von Onsis Atem sollte nun auch wirklich unerreichbar sein.
    Steinfälle
    • Eine Geschichte in Form von Fußspuren: Ihr werdet nicht mehr plaudernd mit den lieben Verstorbenen Unjasi und Qa'Tesh interagieren können.

    Verschiedenes
    Allgemein
    • Der Cache für Animationsgruppen zur Verringerung der Speichernutzung in Situationen mit vielen Spielern oder NSCs wurde verbessert. Dies sorgt für eine erhöhte Stabilität, weniger Abstürze durch unzureichend Speicher und eine leichte Bildrateverbesserung.
    • Eine Absturzursache wurde behoben, die auftreten konnte, wenn das Zielobjekt eines grafischen Effekts verloren ging.
    • Eine seltene Absturzursache durch reflektierte Projektile wurde behoben.
    • Eine Absturzursache beim Ausloggen nach Betreten des Spiels, Auswählen von „Zurück“ in der Charakterauswahl oder Klicken des „X“ im Client-Fenster zum Schließen des Spiels wurde behoben.
    • Es wurden mehrere Korrekturen vorgenommen, die Auswirkungen auf friedliche Begleiter haben:
      • Ein Problem wurde behoben, durch das friedlicher Begleite die falsche Texturgröße nutzten, wodurch die Speichernutzung erhöht wurde.
      • Ein Problem mit visuellen Effekten von friedlichen Begleitern wurde behoben, das dazu führte, dass diese nicht erschienen, wenn ein anderer Spieler in Sichtweite kam.
      • Eine Absturzursache wurde behoben, die auftreten konnte, wenn ein friedlicher Begleiter verstaut wurde.
      • Ein Speicherleck wurde behoben, das auftreten konnte, falls ihr euch ausgeloggt habt, während andere Spieler Begleiter verstauten.
    Aktivitätensuche
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Schwierigkeitsstufe, die ihr im Gruppenmenü ausgewählt habt, nach der Nutzung der Verliessuche falsch sein konnte.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Bereitschaftschecks automatisch abgelehnt werden konnten.

    Wohnen
    Wohn-Editor
    • Die Symbole für die Präzisionsbearbeitung wurden aktualisiert.
    Einrichtungsgegenstände
    • Der seelenverschworene Leibeigene kann nicht länger im Wohn-Editor angepasst werden, während man sich an ihm nährt.

    Edited by ZOS_KaiSchober on 6. Mai 2020 06:29
    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.