Wartungsarbeiten in der Woche vom 17 Januar:
• [ABGESCHLOSSEN] Wartungsarbeiten der ESO-Website – 18. Januar, 16:00 - 20:00 MEZ
• PlayStation®: NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 19. Januar, 8:00 - 18:00 MEZ
• Xbox: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 19. Januar, 12:00 - 15:00 MEZ
• PlayStation®: EU Megaserver für Wartungsarbeiten – 19. Januar, 12:00 - 15:00 MEZ
• Wartungsarbeiten im ESO Store und dem Kontosystem – 20. Januar, 14:00 - 21:00 MEZ

Suche Verliespartner

OleOleBumer
OleOleBumer
Soul Shriven
Hallo erstmal, werte Person vor dem Schirm ^^

Auf den ersten Schlag hört sich mein Gesuch ganz einfach an, denn ich suche ein paar nette Gefährten, mit welchen die Verliese Tamriels erkundbar werden. Dabei würde ich darauf wert legen, dass sich die Zeit genommen werden kann, die jeweiligen Gebiete in aller Ruhe und Besinnlichkeit betrachten zu können. Dabei lege ich den Fokus, wie der ein oder andere es schon rauslesen kann, auf die Story und den Inhalt, statt wie es in einer Random-Gruppe üblich ist, zu versuchen, eine neue Bestzeit aufzustellen.
Wenn das alles mal gemacht ist, kann man über Progess-Play nachdenken, aber davon bin ich noch "relativ" weit entfernt ^^
Da ich seit einer Weile in einer P&P-Gruppe agiere, besitze ich ein gewisses Grundwissen an RP-Fähigkeiten, falls das von Interesse sein sollte.
Es geht hierbei jedoch nicht um ein Gildengesuch, wenn sich jedoch das eine mit dem anderen kombiniert, bin ich die letzte Person, die sich abgeneigt zeigt. ^^

Ein stolzer Argonier ist von mir aus dem Sümpfen als Templer lvl 29 aufgezogen worden und agiert mit voller Freude und breitem Grinsen als Tank. (Tyrashel Erzshengl)

Zu meiner Person:
Ich bewege mich mit mitte 20 durch die Welt und würde mich als einen freundlichen, humorvollen Mensch bezeichnen, der je nachdem, wie die Grenzen bei Personen gesetzt ist, auch mal seine fiese Ader spielen lässt ^^. Toxisches Verhalten oder in Rage verfallen gibt es bei mir nicht, dafür bin ich einfach nicht gemacht ^^. Ansonsten ist mein aktuelles Spielverhalten darauf getrimmt, dass ich einfach durch die Welt gurke, ein Blümchen hier ernte, ein Steinchen dort abschürfe , dem ein oder anderen Herrn über die Straße oder in den Himmel helfe und die Map(M) außer Acht lasse. Höchstens wird ab und zu mal auf den Kompass "gelunzt", wenn man merkt, dass man schon wieder in dem Dorf angekommen ist, wo man den Abend gestartet hat ^^.

Für mich spielt es dabei keine Rolle, ob man einen VoIP-Dienst wie TS oder Discord nutzt oder beim chatten bleibt, nur sei angemerkt, dass ich außerhalb des Chats eine gewisse "Auftauzeit" benötige, bis ich auf neue Personen zur Gänze eingehen kann, wobei dann der Redefluss kaum zu stoppen ist .

Wenn Fragen auftauchen sollten, bin ich selbstverständlich gewillt, euch bei der Lösung zu helfen ^^.

Gezeichnet
OleOleBumer
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.