Wartungsarbeiten in der Woche vom 27 Januar:
• PC/Mac: EU und NA Megaserver für einen neuen Patch – 27. Januar, 10:00 - 14:00 MEZ
• Wartungsarbeiten der ESO-Website – 27. Januar, 19:00 – 22:00 MEZ

ESO-Plus Mitgliedschaft ändern über Steam

Conan08
Conan08
✭✭✭
Zur Zeit habe ich eine 3-Monats ESO-Plus Mitgliedschaft über Steam, die Ende Juni, in 1 Monat ausläuft. Ich möchte ESO Plus auf jeden Fall weiter benutzen, aber eine Mitgliedschaft über einen längeren Zeitraum als 3 Monate verlängern.

Was passiert, wenn ich mir über Steam vor Ablauf der 3 Monate eine 6-Monats ESO-PLus Mitgliedschaft oder eine 12 Monats ESO-Plus Mitgliedschaft kaufe?
Setzt das neue 6-Monats bzw.12-Monats ESO-Plus Abo nach dem Ablauf der 3 Monate an, oder habe ich dann 1 Monat verschenkt?
Edited by Conan08 on 28. Mai 2019 13:22
Am Ende werden die Toten gezählt.
Siebenmal hinfallen und achtmal wieder aufstehen.
See you later, alligator,
after a while, crocodile,
und vergiss nicht zu schreiben.
Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.
Meinungen sind dazu da, geändert zu werden.
  • Jacul
    Jacul
    ✭✭✭✭
    Wie es bei Steam läuft weiß ich nicht, aber:
    Wenn man man bei einem direkten Abo ESO-plus verlängert, schließt sich diese Verlängerung an den bestehenden Zeitraum an, in deinem Beispiel ende Juni. Auch die Kronen würden dann Ende Juni gutgeschrieben. Verloren geht nix.
    Gibt man jedem eine Stimme, sind die Arshclöcher die Lautesten. Sie übertönen alle anderen.
    (Jōichi Itō)

  • Conan08
    Conan08
    ✭✭✭
    Danke, Jacul. Ich habe jetzt auf meinem Steam Account nachgeschaut. Und habe gesehen bei bestehenden Abbonnements unter dem Punkt "Abbonnements verwalten", dass ich das einfach ändern kann, dass ich zwischen den vier verschiedenen Zeiträumen und Kündigung auswählen kann. Wenn das alte Abonnement ausläuft, verlängert es sich dann automatisch mit dem von mir neu eingestellten Abonnement, und enstprechend wird dann auch abgerechnet.

    Das heißt, ich bekomme die neuen Kronen für das ESO-Plus Abonnement mit Auslaufen des alten Abonnements.
    Das heißt, ich werde mit meinen Kronen etwas haushalten.

    7.235 Kronen habe ich noch. Das Fern der Heimat Paket, und Archäologe Kostüm, und Senchelöwin und Schatzjägerpersönlichkeit waren einfach unwiderstehlich. Einfach zu schön und gut, und passt voll zu meinem Char, meiner Spielweise und meinen Vorlieben. Das habe ich mir gerne gegönnt. Entsprechend verzichte ich auch auf den Kauf weiterer Drachenschuppen-Kronenkisten. :)
    Edited by Conan08 on 28. Mai 2019 13:37
    Am Ende werden die Toten gezählt.
    Siebenmal hinfallen und achtmal wieder aufstehen.
    See you later, alligator,
    after a while, crocodile,
    und vergiss nicht zu schreiben.
    Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.
    Meinungen sind dazu da, geändert zu werden.
  • Jacul
    Jacul
    ✭✭✭✭
    Hähä, dann passt das doch, viel Spass damit! :-)
    Gibt man jedem eine Stimme, sind die Arshclöcher die Lautesten. Sie übertönen alle anderen.
    (Jōichi Itō)

  • Conan08
    Conan08
    ✭✭✭
    Jetzt habe ich doch ein Problem. Meine 3 Monats ESO-Plus-Mitgliedschaft ist am 29.06.19 ausgelaufen. Habe bei Abonnements 12 Monate ausgewählt. Allerdings kann ich nur mit Kreditkarte abrechnen. Ich habe keine Kreditkarte. Dumm. Heute am 30.06.19 gegen 2 Uhr habe ich meine ESO Plus Mitgliedschaft, Abrechnungsdatum 29.06.19, gekündigt, und wollte dann eine neue Mitgliedschaft über Giro-Pay. abschließen. Aber statt dessen ging es wieder nur über Kreditkarte. Jetzt steht da über Steam ein Abrechnungsdatum auf dem 30.06.19. Mein ESO-Plus-Mitgliedschaft ist allerdings seit heute inaktiv.
    Bin jetzt über einen anderen Link nochmal zur Auswahl ESO-Plus Mitgliedschaft gegangen. Diesmal konnte ich Giro-Pay auswählen. Nach einer erfolgreichen Sicherheits-EMail bekam ich dann allerdings, die Meldung, dass es eine laufende ESO-Plus Mitgliedschaft gibt, und ich deshalb keine neue abschließen kann.

    Auf jeden Fall habe ich jetzt IN-Game keine ESO Plus Mitgliedschaft, und die entsprechenden Vorzüge.

    Es muss doch einen Weg geben wie ich ESO Plus Mitglied ohne Kredikarte werden kann.

    Wie lange verzögert sich das jetzt noch, dass ich ohne ESO PLus Mitgliedschaft auskommen soll? Geht das noch über Steam? Oder muss ich das jetzt direkt über die ESO-Homepage machen? Beißt sich das?

    Ich möchte wieder wie vor 3 Monaten mit Giro Pay zahlen.
    Edited by Conan08 on 30. Juni 2019 00:49
    Am Ende werden die Toten gezählt.
    Siebenmal hinfallen und achtmal wieder aufstehen.
    See you later, alligator,
    after a while, crocodile,
    und vergiss nicht zu schreiben.
    Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.
    Meinungen sind dazu da, geändert zu werden.
  • Conan08
    Conan08
    ✭✭✭
    Das Prozedere habe ich irgendwie nicht durchschaut.

    Habe jetzt die 12 Monate ESO-Plus Mitgliedschaft direkt über mein ESO-Konto abgeschlossen.

    Ich kann jetzt jeder Zeit mein Abo kündigen, wenn ich will, ohne Frist. Es muss nur vor Ablauf des Abonnements sein.

    Streng genommen, möchte Steam und Zenimax alles so sicher wie möglich für sie selbst und für ihre Nutzer machen. und leider wurden in der Vergangenheit auch schlechte Erfahrungen mit gewissen Zahlungsvorgängen gemacht. Ich kann da die Vorsicht sehr gut verstehen und fühle mich da als End-Game-Verbraucher auch gut aufgeben. Bloß mit Abonnements über diese Plattformen, das ist alles noch echt Neuland für mich.

    Ich hoffe Steam, bzw. die Zenimax-Mitarbeiter haben Verständnis dafür, dass ich das jetzt so für mich geregelt habe. War irgendwie alles unkomplizierter direkt übers Konto zu machen. In Spiel selbst gehe ich ja immer noch über STEAM rein. ;)
    Und die andere Mitgliedschaft habe ich in Steam logischerweise gekündigt, sonst würde es ja doppelt laufen. Habe ja eh keine Kreditkarte geschweige den ein Guthaben-Konto auf Steam eingerichtet.

    Und ansonsten freue ich mich jetzt über die Jahres-Mitgliedschaft mit all ihren Vorzügen, wozu auch meine neuen 19.800 Kronen zählen. :)
    Edited by Conan08 on 30. Juni 2019 01:43
    Am Ende werden die Toten gezählt.
    Siebenmal hinfallen und achtmal wieder aufstehen.
    See you later, alligator,
    after a while, crocodile,
    und vergiss nicht zu schreiben.
    Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.
    Meinungen sind dazu da, geändert zu werden.
  • NinaSophie
    NinaSophie
    ✭✭✭✭
    Ich hätte gar nicht gedacht. dass es möglich ist, die ESO+-Mitgliedschaft nicht über Steam abzuschließen, wenn man darüber versehentlich sein Spiel gekauft hat.

    In der Steam-App auf dem PC geht das wie folgt:
    • Melden Sie sich bei Steam an und klicken Sie auf Accountdetails.
    • Suchen Sie auf der rechten Seite nach dem Link "Abonnements verwalten" und klicken Sie darauf.
    • Klicken Sie rechts neben "The Elder Scrolls Online: Plus-Mitgliedschaft" auf den Link "Bearbeiten".
    • Wählen Sie die Schaltfläche neben "Abonnement kündigen" und klicken Sie auf "Übernehmen".
    • Unter der Spalte des nächsten Rechnungsdatums sehen Sie eine Nachricht mit dem Hinweis, dass das Abonnement beendet wurde.

    Quelle: https://hilfe.elderscrollsonline.com/app/answers/detail/a_id/45316/~/wie-kündige-ich-meine-eso-plus-mitgliedschaft-bei-steam?


    Die "Accountdetails" findet man rechts oben, wo in der Titelzeile der eigene Accountname steht mit dem kleinen Dreieck darunter. Wenn man darauf klickt, kommt man zu den Accountdetails.

    Im ersten Block der Accountdetails, "SHOP- & EINKAUFSVERLAUF", ist rechts ein Link "Abbonements verwalten (1)"

    Da kann ich dann meine Eso+-Mitgliedschaft bearbeiten.


    Im Browser geht das wohl auch, über

    https://store.steampowered.com/account/subscriptions/

    Quelle: https://steamcommunity.com/app/306130/discussions/1/133257636772753108/
    Edited by NinaSophie on 30. Juni 2019 07:08
  • Conan08
    Conan08
    ✭✭✭
    War ja auch so bei mir, NinaSophie. Habe das genauso gemacht über den PC, nur nicht mit der App, sondern einfach über Steam direkt. Bloß, ich hatte über Steam per Giropay immer alles gekauft einschließlich ESO Plus Mitgliedschaft. Eine Verlängerung über Steam, auch nachdem ich erfolgreich das alte abgelaufene Abonnement gekündigt habe, war nicht möglich, weil ich dazu eine Kreditkarte gebraucht hätte. Giropay geht nur, wenn ich über mein ESO Plus Konto eine neue ESO Plus Mitgliedschaft abschließe. Dort ist sowieso alles einfacher und wird mir einheitlich als Eins angezeigt, seitdem ich zum 30.03.19 das erste Mal für 3 Monate ESO Plus Mitglied wurde. Bei Steam ist das komplizierter. Die trennen dort alles und blockieren dort alles gleichzeitig, und ich kann nur per Kreditkarte Abonnements verlängern oder erneuern. Spielt kein Rolle, ob ich das alte Abonnement vorher gekündigt habe, oder nicht. Habe das ja alles ausprobiert. Sogar doppelt und dreifach.

    Wie gesagt ich bin jetzt sehr froh es direkt über mein ESO Plus Konto auf der der Elderscrolls-Seite geregelt und abgeschlossen zu haben mit Giropay. Das Ganze lasse ich erst mal als Abonnement, was nicht automatisch verlängert wird, wo seitens von mir wieder eine Initiative verlangt wird. Und es hat dann auch einwandfrei, schnörkelloss, schnell und direkt alles funktioniert, anders als bei Steam. War wieder sofort ESO-Plus Mitglied In-Game, und habe die Kronen ebenfalls bekommen. Die ganzen Untermenüs unter meinen Konto-Details, das ist viel übersichtlicher, einfacher direkter, und ich navigiere dort auch sehr gerne und schaue gerne Dinge nach, Einstellungen lassen sich dort auch wunderbar ändern.

    Dafür habe ich ja über Steam über 50 Games bereits gekauft, 65 Spiele ingesamt, Level 5 Sammelbeauftragter dort seit 7 Jahren bin. Die haben auch so schon über die Jahre ein Haufen Kohle mit mir eingenommen. Und abgesehen vom Abo-System geht ja auch alles ganz bequem, schnell und einfach für mich über Steam. ;)
    Edited by Conan08 on 30. Juni 2019 15:32
    Am Ende werden die Toten gezählt.
    Siebenmal hinfallen und achtmal wieder aufstehen.
    See you later, alligator,
    after a while, crocodile,
    und vergiss nicht zu schreiben.
    Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.
    Meinungen sind dazu da, geändert zu werden.
  • NinaSophie
    NinaSophie
    ✭✭✭✭
    Vermutlich meinen wir mit "Steam-App auf dem PC" und "Steam direkt" das gleiche?

    Da ich alles mit Kreditkarte bezahle - und die ist einfach außerhalb von Deutschland das gängige Zahlungsmittel (keine Ahnung, was man hierzulande für Probleme damit hat) - hab ich deine Problem zum Glück nicht.

    Aber schön, dass du es so lösen konntest!
  • Vamp_Langinus
    Vamp_Langinus
    ✭✭
    Habe gestern, 6 Tage vor Ende meines Abos, auf 1 Jahr umgestellt - DIE 6 TAGE WURDEN MIR GESTOHLEN !!!

    WAS SOLL DAS ????
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.