Wartungsarbeiten in der Woche vom 8 März:
• PC/Mac: EU und NA Megaserver für einen neuen Patch – 8. März, 08:00 - 16:00 MEZ
• Xbox One: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 10. März, 12:00 - 15:00 MEZ
• PlayStation®4: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten– 10. März, 12:00 - 15:00 MEZ

Elsweyr, Nekro und Basisspielinfos vom Hands On Event

  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Tuborgian1818 schrieb: »
    Sun7dance schrieb: »
    Rechnen wir mal pessimistisch:

    Wie viele derzeit wirklich aktive Spieler hat ESO ungefähr auf allen Plattformen zusammen? 500k?
    Davon haben dann vielleicht 50% ESO+, ist das realistisch?
    Da kommt schon einiges im Monat allein durch ES0+ rein.

    Dafür könnte man meiner Meinung nach, gerade in Sachen Performance, in der Tat einfach mehr erwarten!
    Der neue Trial wird's zeigen wie innovativ ZOS die Sache wirklich angeht. ;)


    Wieviele "wir" aktuell sind, würde mich auch mal interessieren, wobei ich glaube, dass deine Einschätzung ein wenig zu pessimistisch ist, Sun, und sich die wahre Anzahl irgendwo zwischen jener und dieser (schon etwas älteren von 2017) hier bewegen dürfte :

    https://massivelyop.com/2017/02/13/elder-scrolls-online-now-boasts-8-5m-players/

    Ich habe ja geschrieben, dass die Rechnung pessimistisch sei.
    Allerdings glaube ich nicht an Millionen von aktiven Spielern, das sind für mich doch eher nur die erstellten Accounts.
    Aber wer weiß, vielleicht lässt ZOS ja mal Zahlen durchsickern.

    Svenja schrieb: »
    Sun7dance schrieb: »
    Ja, AS und CR fehlt es irgendwie komplett an Flair!

    So unterscheiden sich die Geschmäcker, mein Lieblingsraid ist vAS+2, gefolgt von vCR+3, erst danach kommt vHoF in meiner Rangliste. :#
    Mir ist aber bewusst, dass die meisten Raider sich ein komplettes Trial wünschen, mit der gezeigten Karte bin ich daher auch noch nicht so wirklich glücklich.


    Auf was schaust du denn bei sowas im Raid? Mechaniken oder eher das Drumherum?
    Ich fand immer dieses Gefühl wichtig, dass die Gruppe gemeinsam Richtung Endboss loszieht und sich dabei Stück für Stück vorwärtsarbeitet.
    Unvergessen bleibt mein erster Sanctum Ausflug. Wie die Gruppe da den schmalen Berghang hochläuft und dann zum Manti runterspringt, sorgte schon für Gänsehaut. Und dann dieser Brückentroll....!
    Oder was war das für ein Gefühl bei den Twins endlich mal durch die andere Tür gehen zu dürfen! :)
    Dieses "wir sind an dem Boss endlich vorbei" - Gefühl kam da einfach super zur Geltung!

    Die neuen Raids bieten das meiner Meinung nach nicht mehr. Da werden einfach die Bosse abgegrast oder man rennt halt sogar direkt durch zum Hm.

    Klar, die Mechaniken sind anspruchsvoll!
    Aber was spricht denn gegen beides?


    Edited by Sun7dance on 31. März 2019 06:17
    PS4|EU
    Please buff ZOS!...Maybe Microsoft can do that...
  • Schmetterfrosch
    Schmetterfrosch
    ✭✭✭✭✭
    Sun7dance schrieb: »
    Tuborgian1818 schrieb: »
    Sun7dance schrieb: »
    Rechnen wir mal pessimistisch:

    Wie viele derzeit wirklich aktive Spieler hat ESO ungefähr auf allen Plattformen zusammen? 500k?
    Davon haben dann vielleicht 50% ESO+, ist das realistisch?
    Da kommt schon einiges im Monat allein durch ES0+ rein.

    Dafür könnte man meiner Meinung nach, gerade in Sachen Performance, in der Tat einfach mehr erwarten!
    Der neue Trial wird's zeigen wie innovativ ZOS die Sache wirklich angeht. ;)


    Wieviele "wir" aktuell sind, würde mich auch mal interessieren, wobei ich glaube, dass deine Einschätzung ein wenig zu pessimistisch ist, Sun, und sich die wahre Anzahl irgendwo zwischen jener und dieser (schon etwas älteren von 2017) hier bewegen dürfte :

    https://massivelyop.com/2017/02/13/elder-scrolls-online-now-boasts-8-5m-players/

    Ich habe ja geschrieben, dass die Rechnung pessimistisch sei.
    Allerdings glaube ich nicht an Millionen von aktiven Spielern, das sind für mich doch eher nur die erstellten Accounts.
    Aber wer weiß, vielleicht lässt ZOS ja mal Zahlen durchsickern.

    Svenja schrieb: »
    Sun7dance schrieb: »
    Ja, AS und CR fehlt es irgendwie komplett an Flair!

    So unterscheiden sich die Geschmäcker, mein Lieblingsraid ist vAS+2, gefolgt von vCR+3, erst danach kommt vHoF in meiner Rangliste. :#
    Mir ist aber bewusst, dass die meisten Raider sich ein komplettes Trial wünschen, mit der gezeigten Karte bin ich daher auch noch nicht so wirklich glücklich.


    Auf was schaust du denn bei sowas im Raid? Mechaniken oder eher das Drumherum?
    Ich fand immer dieses Gefühl wichtig, dass die Gruppe gemeinsam Richtung Endboss loszieht und sich dabei Stück für Stück vorwärtsarbeitet.
    Unvergessen bleibt mein erster Sanctum Ausflug. Wie die Gruppe da den schmalen Berghang hochläuft und dann zum Manti runterspringt, sorgte schon für Gänsehaut. Und dann dieser Brückentroll....!
    Oder was war das für ein Gefühl bei den Twins endlich mal durch die andere Tür gehen zu dürfen! :)
    Dieses "wir sind an dem Boss endlich vorbei" - Gefühl kam da einfach super zur Geltung!

    Die neuen Raids bieten das meiner Meinung nach nicht mehr. Da werden einfach die Bosse abgegrast oder man rennt halt sogar direkt durch zum Hm.

    Klar, die Mechaniken sind anspruchsvoll!
    Aber was spricht denn gegen beides?


    sign+

    ja, das Gefühl, sich voranzuarbeiten ist unbeschreiblich wichtig.

    und ein wenig trashmob zur Auflockerung und Entspannung zwischen den Bossen ist auch ganz angenehm, damit man bei aller raiddisziplin auch mal etwas rumbloedeln kann oder dampf ablassen kann.

    hof, sanctum und mol haben die Messlatte hoch gelegt. ich hoffe, dass ZOS dieses Niveau wieder erreicht.
    Das Leben ist doch nur ein Rollenspiel
  • Bodeus
    Bodeus
    ✭✭✭✭✭
    Sun7dance schrieb: »
    Tuborgian1818 schrieb: »
    Sun7dance schrieb: »
    Rechnen wir mal pessimistisch:

    Wie viele derzeit wirklich aktive Spieler hat ESO ungefähr auf allen Plattformen zusammen? 500k?
    Davon haben dann vielleicht 50% ESO+, ist das realistisch?
    Da kommt schon einiges im Monat allein durch ES0+ rein.

    Dafür könnte man meiner Meinung nach, gerade in Sachen Performance, in der Tat einfach mehr erwarten!
    Der neue Trial wird's zeigen wie innovativ ZOS die Sache wirklich angeht. ;)


    Wieviele "wir" aktuell sind, würde mich auch mal interessieren, wobei ich glaube, dass deine Einschätzung ein wenig zu pessimistisch ist, Sun, und sich die wahre Anzahl irgendwo zwischen jener und dieser (schon etwas älteren von 2017) hier bewegen dürfte :

    https://massivelyop.com/2017/02/13/elder-scrolls-online-now-boasts-8-5m-players/

    Ich habe ja geschrieben, dass die Rechnung pessimistisch sei.
    Allerdings glaube ich nicht an Millionen von aktiven Spielern, das sind für mich doch eher nur die erstellten Accounts.
    Aber wer weiß, vielleicht lässt ZOS ja mal Zahlen durchsickern.

    Svenja schrieb: »
    Sun7dance schrieb: »
    Ja, AS und CR fehlt es irgendwie komplett an Flair!

    So unterscheiden sich die Geschmäcker, mein Lieblingsraid ist vAS+2, gefolgt von vCR+3, erst danach kommt vHoF in meiner Rangliste. :#
    Mir ist aber bewusst, dass die meisten Raider sich ein komplettes Trial wünschen, mit der gezeigten Karte bin ich daher auch noch nicht so wirklich glücklich.


    Auf was schaust du denn bei sowas im Raid? Mechaniken oder eher das Drumherum?
    Ich fand immer dieses Gefühl wichtig, dass die Gruppe gemeinsam Richtung Endboss loszieht und sich dabei Stück für Stück vorwärtsarbeitet.
    Unvergessen bleibt mein erster Sanctum Ausflug. Wie die Gruppe da den schmalen Berghang hochläuft und dann zum Manti runterspringt, sorgte schon für Gänsehaut. Und dann dieser Brückentroll....!
    Oder was war das für ein Gefühl bei den Twins endlich mal durch die andere Tür gehen zu dürfen! :)
    Dieses "wir sind an dem Boss endlich vorbei" - Gefühl kam da einfach super zur Geltung!

    Die neuen Raids bieten das meiner Meinung nach nicht mehr. Da werden einfach die Bosse abgegrast oder man rennt halt sogar direkt durch zum Hm.

    Klar, die Mechaniken sind anspruchsvoll!
    Aber was spricht denn gegen beides?


    Da gebe ich dir Recht. Das Gefühl ist eins der geilsten gewesen. Aber früher wusste man auch nicht, wie es danach weiter ging, heutzutage schaut man sich das schon vor dem PTS auf Twitch an und ist nicht mehr überrascht.
    Hier könnte Ihre Werbung stehen! Interesse? Preisliste gibts per PN
  • Svenja
    Svenja
    ✭✭✭✭✭
    Ich glaube, dass ich vAS+2 so sehr mag, liegt bei mir daran, dass ich als Heiler in dem Trial immer den "Front-Kiter" mache und es so für mich eben mal was ganz anderes ist, als klassisch hinter der Gruppe zu stehen und die üblichen Heilerbuffs zu verteilen, wie sonst überall. Es ist Abwechslung und eben mal was spannendes anderes.

    Warum ich vCR+3 mag, weiß ich gar nicht so genau. Ich mag den Kampf dort, und die Erleichterung, wenn man den nervigen Elektro-Miniboss weg hat und sich kurz auf den Spawn vom Eisboss vorbereiten kann.. keine Ahnung.

    Was bei beiden Minitrials aber ein GANZ GANZ großer Punkt ist für mich:
    Es ist nur ein Kampf. Was bedeutet: Man kann im Laufe des Raids kein Gear wechseln und auch keine Skills. Das ist das, was mir vMoL wirklich verhasst gemacht hat. Für fast jede Trash-Gruppe und jeden Boss hatte ich, als wir das letzten Sommer auf Score gelaufen sind, unterschiedliche Set-Ups, 6 an der Zahl, und dann jedes mal im Sprint schnell den Hotkey für das nächste Set-Up drücken, wieder der große Ärger, wenn das Addon dann doch nur eine Skill-Leiste gewechselt hat und man die Wache nur auf einer Leiste hat.. 🙄
    Bei HoF ähnlich, auch da habe ich für unsere Tick-Tock-Runs 7 verschiedene Set-Ups eingespeichert, da ich dort auch wieder überall unterschiedliche Sets tragen musste.
    So läuft das in koordinierten Gruppen nunmal, und ich mach das für die Gruppe auch gerne, weil es eben das Niveau ist, auf dem ich raiden möchte (also bitte jetzt keine Kommentare in Richtung "dann such dir doch eine entspanntere Gruppe", das ist nicht der Punkt.). Trotzdem wünsche ich mir jedes Mal, wenn da wieder was nicht geklappt hat, dass Gear einfach zum Raidbeginn gelockt würde.
    Spielt bei meiner Bevorzugung der Minitrials auf jeden Fall mit rein. Man kann einfach das Spiel spielen und muss nicht im Vorfeld ausgiebig Add-ons einstellen und vorbereiten.

    Edited by Svenja on 31. März 2019 10:27
    PC | EU

    Svea Rochaud | Templar Healer | AD
    Grand Overlord - Flawless Conqueror - Immortal Redeemer - Tick-Tock-Tormentor - Gryphon Heart - Spirit Slayer
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Ja, das mit den verschiedenen Profilen würde mich auch stören. Ein oder zwei wären ja ok, aber mehr nicht.
    Aber bei uns stellt sich diese Frage ja ohnehin nicht!
    Aber mit Sicherheit ist das ein Addon, auf welches ich nicht neidisch bin!

    Combat Metrics ist da schon anders! :(
    PS4|EU
    Please buff ZOS!...Maybe Microsoft can do that...
  • Leper72
    Leper72
    ✭✭✭✭✭
    Was mir in den Klohäuschen-Prüfungen am meisten fehlt, ist die Gelegenheit zum Blödsinn machen im TS zwischen 2 Bossen.

    Es ist doch so, wer 4 bis 5 mal die Woche raiden geht, braucht sehr schnell kein Equip mehr.
    Das unterhaltsame ist dann der Weg von Boss zu Boss mit netten, angenehmen Menschen, mit denen man gerne seine Zeit verbringt.
    Das verliert sich etwas, wenn der gesamte Raidabend nur aus Bosskampf besteht.

    Mag vielleicht nur mir so gehen, aber einfach nur ein langer Bosskampf, das ist mir zu wenig. Deshalb hoffe ich sehr, das der nächste Raid doch ein richtiger Raid wird und nicht wieder so eine Light-Veranstaltung.
    (wie befürchtet, wegen den 15 min.)
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Nein, geht nicht nur dir so.
    In Cyrodiil ist es ja ähnlich. In Kämpfen herrscht Ruhe, klar!
    Aber sobald geritten, repariert oder auf irgendwas gewartet wird, nimmt man das gerne als Anlass zum rumblödeln. Ohne das wäre es auch viel zu anstrengend meiner Meinung nach!
    PS4|EU
    Please buff ZOS!...Maybe Microsoft can do that...
  • Svenja
    Svenja
    ✭✭✭✭✭
    Trashtalk und Rumblödeln machen wir in meiner Raidgruppe eben während der zahlreichen Resets. :#
    PC | EU

    Svea Rochaud | Templar Healer | AD
    Grand Overlord - Flawless Conqueror - Immortal Redeemer - Tick-Tock-Tormentor - Gryphon Heart - Spirit Slayer
  • Fantalior
    Fantalior
    ✭✭✭
    Glaubt ihr das die Leichen des Nekromanten dann auch für andere Charaktere nutzbar werden also als Futter für die Werwölfe und um so sehr viel Ausdauer mit den Templer wiederherzustellen? ;)
  • Fantalior
    Fantalior
    ✭✭✭
    Und vor allem gibt es dann Konkurrenz um die vorhandenen Leichen, ich meine als Werwolf rennt man schon so wie ein Irrer auf in den BGs herum um die Verwandlung zu verlängern.

    Wenn dann das gefundene Fresschen noch aussteht und wegläuft oder einen mit brennenden Totenköpfen bewirft wird es echt hart :D
  • DyingIsEasy
    DyingIsEasy
    ✭✭✭
    @Fantalior
    Wir wissen bereits, dass die Leichen nur für den Nekro nutzbar sind, der sie "erschaffen" hat.
    Repentance vom Templar wird also nicht mit den Leichen eines anderen Nekro funktionieren.
    Auch bei normalen Leichen (nicht-Nekro-Leichen) wird es keine Konkurrenz geben, da hier jeder eine Verwendung hat.
    Gleiches gilt dann mit Elsweyr auch für Repentance.
  • tafer14
    tafer14
    ✭✭✭✭
    DyingIsEasy schrieb: »
    @Fantalior
    Wir wissen bereits, dass die Leichen nur für den Nekro nutzbar sind, der sie "erschaffen" hat.
    Repentance vom Templar wird also nicht mit den Leichen eines anderen Nekro funktionieren.
    Auch bei normalen Leichen (nicht-Nekro-Leichen) wird es keine Konkurrenz geben, da hier jeder eine Verwendung hat.
    Gleiches gilt dann mit Elsweyr auch für Repentance.

    Gilt das auch für mehrere Nekromanten innerhalb einer Gruppe?
  • DyingIsEasy
    DyingIsEasy
    ✭✭✭
    tafer14 schrieb: »
    DyingIsEasy schrieb: »
    @Fantalior
    Wir wissen bereits, dass die Leichen nur für den Nekro nutzbar sind, der sie "erschaffen" hat.
    Repentance vom Templar wird also nicht mit den Leichen eines anderen Nekro funktionieren.
    Auch bei normalen Leichen (nicht-Nekro-Leichen) wird es keine Konkurrenz geben, da hier jeder eine Verwendung hat.
    Gleiches gilt dann mit Elsweyr auch für Repentance.

    Gilt das auch für mehrere Nekromanten innerhalb einer Gruppe?

    Ja, die haben ziemlich klar gemacht, dass sie keine Konkurrenz wollen was Leichen angeht.
  • Schmetterfrosch
    Schmetterfrosch
    ✭✭✭✭✭
    DyingIsEasy schrieb: »
    tafer14 schrieb: »
    DyingIsEasy schrieb: »
    @Fantalior
    Wir wissen bereits, dass die Leichen nur für den Nekro nutzbar sind, der sie "erschaffen" hat.
    Repentance vom Templar wird also nicht mit den Leichen eines anderen Nekro funktionieren.
    Auch bei normalen Leichen (nicht-Nekro-Leichen) wird es keine Konkurrenz geben, da hier jeder eine Verwendung hat.
    Gleiches gilt dann mit Elsweyr auch für Repentance.

    Gilt das auch für mehrere Nekromanten innerhalb einer Gruppe?

    Ja, die haben ziemlich klar gemacht, dass sie keine Konkurrenz wollen was Leichen angeht.

    ist auch gut so.
    du willst ja zuverlässig deine Rota spielen können.
    wäre blöd, wenn dann einer deine Leichen klaut und der Skill nicht rausgeht.
    Das Leben ist doch nur ein Rollenspiel
  • styroporiane
    styroporiane
    ✭✭✭✭
    Guten Morgen.
    Sehr informativ..... Ganz großen Dank an The_Saint. 👍Es bleibt spannend und macht Lust auf mehr.🤗
  • tim99
    tim99
    ✭✭✭✭✭
    edit: ich wollt doch nix mehr schreiben wenn ich grantig bin ^^
    Edited by tim99 on 5. April 2019 14:17
    ┌П┐ (◉_◉) ┌П┐

    PvP explained in 15 sec
  • The_Saint
    The_Saint
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭✭✭
    Träumer schrieb: »
    Blöde Frage, aber hat sich echt keiner nach den zusätzlichen Charakterslots erkundigt?

    @Träumer
    es wird mit Elsweyr 1 slot gratis und 1 zusätzlichen im Shop geben.

    Quelle: Eso Live oder Bethesda Mainstream. waren viele streams am wochenende daher weiß ich nicht mehr genau wo das war, aber ich wusste ich bin die info noch schuldig ;-)
    Samuel Crow - Magicka Nachtklinge - PC-EU-DC -

    Saint_Crow
    Twitch
    Youtube

    Noractis
    Arkays Segen

    Buff NB
  • Träumer
    Träumer
    ✭✭✭
    Vielen lieben Dank!
  • Thorvarg
    Thorvarg
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Und die Flatterviecher flattern fröhlich weiter in den Städten. :/
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.