Der Service von Xbox Live™ funktioniert wieder. Danke für eure Geduld!

Quest wechselt automatisch

TdB4711
TdB4711
✭✭✭
Hi :-)

immer wenn ich eine Quest annehme, wird sie sofort zur aktiven Quest.
Das war nicht immer so und ich bin sicher, das es nur eine Einstellungssache ist, aber ich finde sie nicht.
Wo kann ich das einstellen?

Danke :-)
Man soll die Hoffnung NIE aufgeben...
  • tesob16_ESO74
    tesob16_ESO74
    ✭✭✭✭
    Ist neu, soll so sein und ist meines Wissens nach nicht einstellbar. Soll es dir einfacher machen. Siehe auch Patchnotes, Summerset glaub ich oder kurz vorher.
    PC, EU, Pakt

    Gestern standen wir am Abgrund, Heute sind wir einen Schritt weiter....
  • Arcon2825
    Arcon2825
    ✭✭✭✭✭
    Kam mit Summerset und es gibt tatsächlich auch keine Einstellung, das alte Verhalten wiederherzustellen.
    Xbox EU: CP 850+
    Laeleith - Magicka Sorcerer DD, Vampire
    Thaleidria - Magicka Templar Healer
    Maryssia - Dragonknight Tank
    Elyveya - Stamina Nightblade DD
  • Grauwolf_I
    Grauwolf_I
    ✭✭✭
    Ich finds nit gut wenn die Questen umspringen,
    will ja selbst entscheiden ob ich die neue mache, oder die an der ich dran bin erst mal.
    Hopft die Quest um irriTIERt das Wolf manchmal B)
  • Jacul
    Jacul
    ✭✭✭✭
    Naja, es gibt Argumente dafür und dagegen. Sinnvoll ist es in so einem Fall immer das in den Einstellungen optional zu machen. (Ich würds dann ausschalten)
    Gibt man jedem eine Stimme, sind die Arshclöcher die Lautesten. Sie übertönen alle anderen.
    (Jōichi Itō)

  • Elsterchen
    Elsterchen
    ✭✭✭✭✭
    Das hat mich schon auf der PTS kirre gemacht... vorallem weil ich es erst bemerkt habe nachdem ich 10mal im Kreis gelaufen bin und mein journal mit Quests voll war. :(

    Persönlich finde ich es gerade für Anfänger eine nicht sehr freundliche Änderung. Eso war mal ein spiel in dem man auch einfach durch die Gegend rennen und entdecken konnte... heutzutage hat man fast Angst NPCs anzusprechen, weil sie einem gleich ne neue Quest an die Backe labern könnten (... und dann muß ich ja manuell: 1) lesen welche quest ich gerade machen will, 2) die "eigentlich aktuelle" Quest wieder aktiv schalten, 3) die neue Quest ggf. manuell aus dem Journal löschen).

    Mein persönlichen Fazit: anstrengend! habe ich zusammen mit anderen auch kundgetan...

    Mehrere Newbies, die frustiert das komplette Journal gelöscht haben habe ich im Spiel auch schon wieder auf den richtigen Pfad gebracht. Spaßig war das weder für mich noch für die Neuen.
  • OwenDaring
    OwenDaring
    ✭✭✭✭✭
    Für PC-Spieler gibt 's doch andere Möglichkeiten… [ FCM Quest Tracker ]

    Es kann mitunter sogar vorteilhaft sein, wenn automatisch die nächstliegende Quest ausgewählt wird, denn es erspart „überflüssige“ Wege.

    Dinge selbst (!), von Hand (!) erledigen! wah.gifhysterical.gif & Texte auch noch selbst lesen, wo man doch sonst alles vorgelesen bekommt. bookworm.gifbefuddled.gif

    Das sind also Dinge die heutige ESO-Spieler überfordern? facepalm.gif
    „Wenn jemand Gutes von dir denkt, dann bemühe dich, dass er recht hat.“
    Ali ibn Abi Taalib

    Buried in Morrowind: 2017-10-11
  • Elsterchen
    Elsterchen
    ✭✭✭✭✭
    @OwenDaring ich persönlich fühle mich nicht überfordert zu lesen oder quests einzustellen. Ich finde es aber auch viel entspannter nicht immerzu darauf achten zu müssen ob ich jetzt auch wirklich noch die quest aktiv geschaltet habe, die ich machen wollte, oder beim entdecken (vorallem der neuen Zone) jetzt schon wieder ein neues Quest angezeckt habe und nun in eine völlig falsche Richtung renne.

    Ich finde es anstrengend da man immer darauf achten muss welche Quest nun aktiv ist, man kann nicht einfach spielen, entdecken ... "eintauchen". Also nicht anstrengend im Sinne von "löst köperliches Komplettversagen aus" sondern eher "ist so lästig wie die verdammte Fliege die einen besonders grausamen und langsamen Tod sterben wird, wenn ich sie endlich erwische" ... lästig wäre wohl das bessere Wort gewesen. :D Also: falls es die Absicht war ein lästiges feature zu installieren, ist das mMn auf jeden Fall gelungen.

    btw. ähnlich lästig finde ich es 1001 addons für jeden unnötigen Mist zu installieren und aktuell halten und nach jedem Patch einzeln auf Funktionsstörungen testen zu müssen ... aber das ist wohl ein anderes Thema.
  • Grauwolf_I
    Grauwolf_I
    ✭✭✭
    Es war ja nicht die Rede von "überfordert" Owen, nur eine Meinung.
    Würde es z.B. auch toll finden, wenn Wolf mehr Questen annehmen könnte.
    ZENIMAX huhuuuu bitte 40 Questplätze o:)
  • NinaSophie
    NinaSophie
    ✭✭✭✭
    Ich fand das System vor der Änderung schlecht und hatte mir viel davon erhofft, nun ist es aber nicht besser.

    Vorher hat es mich genervt, wenn ich eine Quest angenommen habe, um sie gleich zu machen, dass ich sie dann erst mühsam im Journal suchen und aktivieren musste.

    Jetzt nervt es mich entsprechend, wenn ich auf dem Weg eine Quest zu lösen eine andere schonmal annehme, um dann das gleiche Vorgehen zu benötigen.

    Das ganze kenne ich aus anderen Spielen deutlich besser gelöst. Da konnte man beliebig viele Quests rechts oben verfolgen, und von Hand Quests aus der Liste werfen, ohne dass sie aus dem Questjournal verschwinden. Das finde ich recht ideal.
    Edited by NinaSophie on 27. Juni 2018 12:31
  • OwenDaring
    OwenDaring
    ✭✭✭✭✭
    Naja… wenn man in der ersten Person Singular schreibt, dann sollte man sich nicht wundern, dass Antworten entsprechend ausfallen.

    Man kann es nicht allen recht machen. Gerade das Design von Benutzeroberflächen ist eine knifflige Sache & auch die Vorgabe von Standardeinstellungen wird nicht jedem gefallen.

    Auf dem PC hat man zum Glück die Möglichkeit Dinge, die einem nicht gefallen, mit AddOns zu ändern. Aber niemand wird dazu gezwungen. Es sollte schon genug Menschenverstand vorhanden sein, um erkennen zu können, ob ein AddOn Sinn macht, oder ob es das Spiel instabil macht, oder die Performance in den Keller schickt.

    Vielleicht bin ich es einfach berufsbedingt gewöhnt Probleme, die mich stören, zu lösen. Auf die eine oder andere Art. Die Hauptsache ist, es läuft zufriedenstellend.

    Die Lösung für PCs, die ich oben vorschlug, läuft Fehlerfrei. Es hat mir einige Jahre gute Dienste geleistet.
    „Wenn jemand Gutes von dir denkt, dann bemühe dich, dass er recht hat.“
    Ali ibn Abi Taalib

    Buried in Morrowind: 2017-10-11
  • TdB4711
    TdB4711
    ✭✭✭
    Danke :-)

    habe mir den 'FCM Quest Tracker' installiert .

    Alles gut :-)
    Man soll die Hoffnung NIE aufgeben...
  • golden_Chaos
    golden_Chaos
    ✭✭✭✭
    Ich sage dazu nur: Questgeberin Stuga in Steinfälle >:)>:) Die nerft mit dem hinter her rennen!
    DIE WAHRHEIT WIRD ZU 100% IMMER ANS LICHT KOMMEN!
  • Mondtochter
    Mondtochter
    ✭✭✭
    Da der Post nun schon etwas her ist: Gibt es mittlerweile eine Möglichkeit, den Mist wieder in den Ursprungszustand zu bekommen (also, dass das System mir nicht die aktuelle Quest kaputt macht, nur weil ich unterwegs - gerade in neuen Gebieten, wo man ihren Standort noch nicht per Addon anzeigen lassen kann - nebenbei noch weitere Quests annehme)?

    Nicht nur ich, sondern auch sehr viele aus meiner Gilde sind total frustriert, weil man nach jeder neu aufgenommenen Quest ständig die aktuelle Quest wieder einstellen muss ... :/
    Edited by Mondtochter on 15. Juli 2018 23:27
    Du suchst eine nette, familiäre Gilde? Dann sind die hungrigen Wölfe eventuell genau richtig für dich.
    Infos hier: https://diehungrigenwoelfe.wordpress.com
  • golden_Chaos
    golden_Chaos
    ✭✭✭✭
    schliese mich dem hier an. mich macht es auch kirre das die quest ständig wechselt
    DIE WAHRHEIT WIRD ZU 100% IMMER ANS LICHT KOMMEN!
  • OwenDaring
    OwenDaring
    ✭✭✭✭✭
    #7
    „Wenn jemand Gutes von dir denkt, dann bemühe dich, dass er recht hat.“
    Ali ibn Abi Taalib

    Buried in Morrowind: 2017-10-11
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.