Wartungsarbeiten in der Woche vom 19. November:
• PC/Mac: Europäischer und nordamerikanischer Megaserver für einen neuen Patch – 19. November, 10:00 MEZ
• Wartungsarbeiten im ESO Store und dem Kontosystem – 20. November, 14:00 MEZ
• Xbox One: Europäischer und nordamerikanischer Megaserver für Wartungsarbeiten– 21. November, 12:00 MEZ
• PlayStation®4: Europäischer und nordamerikanischer Megaserver für Wartungsarbeiten– 21. November, 12:00 MEZ

Welche Sprache sprechen die Hochelfen?

TharDiKhajay
TharDiKhajay
✭✭✭
Hallohalli,

ja, ich weiß, der Titel klingt komisch. Aber die Aussagen, die ich dazu finden konnte, sind etwas widersprüchlich.

Sprechen sie nun Altmeri, was wie die anderen Elfensprachen eine Weiterentwicklung des alten Aldmeri wäre, oder sind sie beim Aldmeri stehengeblieben und benutzen es noch immer? Zutrauen würde ich dem Völkchen schon am Althergebrachten festzuhalten.
An Fadomai purka,
"Q'zi nirni vaba jakakani wo roj ma'a, traajir fa di jaadi an yena jaadi. Ras jai fede, jai kestu, jai serush iss, an hika jaadi Khajiit."
  • Bernd
    Bernd
    ✭✭✭✭✭
    Ich meine, sie sprechen hochdeutsch, so jedenfalls in meiner Sprachausgabe.
  • Gamer1986PAN
    Gamer1986PAN
    ✭✭✭✭
    Bernd schrieb: »
    Ich meine, sie sprechen hochdeutsch, so jedenfalls in meiner Sprachausgabe.

    Ich denke der Threadersteller meint solche Wortbrocken die man teilweise raushört wie z.B. "Nebarra" oder ähnliches...

    Hier sind einige Beispiele die benutzt werden, also sollte dieses die Korrekte Sprache sein:

    http://en.uesp.net/wiki/Lore:Altmer_Language

    Und hier eine Art Zeitlinie ohne zeitliche Angaben (nur was folgt auf was):
    http://en.uesp.net/wiki/Lore:Ehlnofex_Languages
    Edited by Gamer1986PAN on 18. Juni 2018 10:12
    Als Co-Author und Ideen-Geber für das Addon BeamMeUp tätig
    BeamMeUp - Teleporter (Fast Travel)
    BeamMeUp - Teleporter (Fast Travel) Beta-Channel
  • NinaSophie
    NinaSophie
    ✭✭✭
    Bernd schrieb: »
    Ich meine, sie sprechen hochdeutsch, so jedenfalls in meiner Sprachausgabe.

    Den Aufschrei will ich sehen, wenn sie in Schrift und Wortlaut wirklich eine fremdartige Sprache sprechen würden, die kein Mensch verstehen kann.
  • TharDiKhajay
    TharDiKhajay
    ✭✭✭
    Gamer1986PAN schrieb: »
    Ich denke der Threadersteller meint solche Wortbrocken die man teilweise raushört wie z.B. "Nebarra" oder ähnliches...
    Nein, ich fragte das aus RP-Gründen bzw. wegen einer Geschichte.
    Aber danke für den UESP-Link. Genau das hatte ich gesucht.
    An Fadomai purka,
    "Q'zi nirni vaba jakakani wo roj ma'a, traajir fa di jaadi an yena jaadi. Ras jai fede, jai kestu, jai serush iss, an hika jaadi Khajiit."
  • ar558
    ar558
    ✭✭✭✭✭
    Bernd schrieb: »
    Ich meine, sie sprechen hochdeutsch, so jedenfalls in meiner Sprachausgabe.
    Bernd, es hat dir noch niemand gesagt, aber du, bzw. dein Charakter, hast die ganze Zeit so einen kleinen Babelfisch im Ohr.
    Achtung: Ich spiele ESO wegen Elder Scrolls, aber nicht wegen Online!
  • Smaxx
    Smaxx
    ✭✭✭✭✭
    Sie sprechen Hochelfisch (boing!), aber allgemeine Amtssprache ist eigentlich überall – wohl bedingt durch die vorhergehenden Kaiserreiche – Cyrodiilisch, das "rein zufällig" immer genau der jeweiligen Sprache der Spielinstallation entspricht.

    Wenn also ein Charakter etwas in Deutsch sagt, dann spricht er im Grunde in-character betrachtet Cyrodiilisch. Begriffe wie "Nebarra" entspringen dann jeweils der eigentlichen örtlichen Sprache, z.B. in dem Fall wohl eine moderne (unbenannte?) Form von Aldmeris, der Sprache der alten Elfen, Elfenahnen, ersten Elfen oder eben Aldmer. Bei der Imperial Library gibt's dazu eine recht nette Sammlung, auch wenn ich mir nicht sicher bin, wie genau/aktuell die ist. Damit lassen sich aber immerhin auch diverse Namen von Hochelfen in ESO übersetzen oder zumindest deuten. :)

    Viel schöner deutlich wird die Sache in meinen Augen allerdings im Schlund von Lorkhaj. Wenn die Priesterin normal spricht, dann benutzt sie Cyrodiilisch (was wir hier z.B. eben als Deutsch wahrnehmen). Wenn sie allerdings singt, singt sie in Ta'agra, das sonst fast nur bei nicht übersetzten Namen verwendet wird.
  • Galde
    Galde
    NinaSophie schrieb: »
    Den Aufschrei will ich sehen, wenn sie in Schrift und Wortlaut wirklich eine fremdartige Sprache sprechen würden, die kein Mensch verstehen kann.

    Erinnert mich jetzt voll an die frühen Zeiten der Nokia Handys...
    Haben uns da ab und zu den Spass gemacht sich von jemanden das Handy auszuleihen und dann die Menüsprache auf Suomi zu stellen =)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.