Wartungsarbeiten in der Woche vom 22. April:
• Keine PC/MAC-Wartungsarbeiten – 22. April
• PC/Mac: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 24. April, 10:00 - 14:00 MESZ
• PlayStation®4: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 24. April, 10:00 - 14:00 MESZ
• Xbox One: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 24. April, 10:00 - 18:00 MESZ
„Elsweyr“ und Update 22 sind nun auf dem öffentlichen Testserver verfügbar. In unseren Foren findet ihr die vollständigen Patchnotizen https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/468608/

Monitor geht beim Spielstart in Standby

Analoque
Analoque
✭✭✭
Seit einigen Wochen geht mein Hauptmonitor bei Starten des Spiels in Standby. Erst nach Neustart des Monitors zeigt er dann das Spiel an. Hat jemand eine Idee woran es liegen kann? Verbunden ist der Monitor mit HDMI.
  • Orlando719
    Orlando719
    ✭✭
    Hallo Analoque,

    ich rate mal Deine System-Konfiguration:
    1. Desktop/Tower-PC; kein Notebook
    2. Zwei Monitore
    3. Grafikchip in der CPU (erste Grafikkarte)
    4. Grafikkarte von AMD oder NVIDIA (zweite Grafikkarte)
    5. Ein Monitor an der Grafikkarte angeschlossen, der zweite evtl. am Systemboard; welcher davon ist Dein Hauptmonitor?

    Vermutung:
    Dein Hauptmonitor wird vom Grafikchip in der CPU bedient, solange Du in Windows arbeitest.
    Mit dem Start von TESO schaltet das System auf die leistungsfähigere Grafikkarte um; das funktioniert nicht sauber.

    Test:
    Was passiert, wenn Du nur einen Monitor anschließt und zwar an die Grafikkarte?

    Gruß, Orlando719
  • ar558
    ar558
    ✭✭✭✭✭
    Ist seit der Zeit als das anfing ein neuer Treiber installiert? Manche Treiber machen komische Sachen wenn ein Monitor per HDMI angeschlossen ist.
    Achtung: Ich spiele ESO wegen Elder Scrolls, aber nicht wegen Online!
  • OwenDaring
    OwenDaring
    ✭✭✭✭✭
    @Analoque :

    Ist das Problem noch vorhanden?

    Ich denke, es ist zwar möglich den Monitor über HDMI anzuschließen, aber für den Betrieb an Monitoren ist diese Schnittstelle eher weniger gedacht. Dafür gibt es zu viele verschiedene Standards, die nur leidlich kompatibel zueinander sind.

    Gut möglich, dass der Treiber da rumzickt. Am gängigsten & besten genormt ist z. Z. der Displayport. Probiere mal den Monitor damit anzuschließen. Es sollte eigentlich besser funktionieren.
    „Wenn jemand Gutes von dir denkt, dann bemühe dich, dass er recht hat.“
    Ali ibn Abi Taalib

    Buried in Morrowind: 2017-10-11
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.