Patchnotizen v3.2.5 - Update 16: Clockwork City (PC/Mac)

ZOS_KaiSchober
o3u47ut1is7e.jpg
Willkommen zu The Elder Scrolls Online v3.2.5 und „Clockwork City“, mit dem ihr endlich Sotha Sils legendäre Schöpfung betreten und seine geheimnisvolle mechanische Welt erkunden könnt. Zusätzlich zu neuen Quests, die ihr erleben könnt, fordern euch auch zwei neue mächtige Gegner und zwei Gewölbe heraus – und obendrein wartet noch eine neue Prüfung für 12 Spieler: die Anstalt Sanctorium. Außerdem haben wir zwölf neue Gegenstandssets, zwei neue Motive, mehr als 200 neue Einrichtungsgegenstände und viele lustige, neue Sammlerstücke eingeführt.

Für Spieler, die „The Elder Scrolls Online: Morrowind“ besitzen, gibt es auch noch einen neuen Schlachtfelder-Spielmodus – Irrer König –, in dem euer Trupp einen Eroberungspunkt unter seine Kontrolle bringen muss, dessen Standort sich wahllos auf der Karte ändert. Das ist schon ziemlich, na ja, irre!

Mit dem Update des Grundspiels führen wir das sehnlichst erwartete Transmutationssystem ein, mithilfe dessen ihr die Eigenschaft eurer Ausrüstung, inklusive Waffen und Rüstung, ändern könnt. Dazu gibt es noch die Eigenschaftsnachverfolgung, die es euch erlaubt zu sehen, ob ihr die jeweilige Eigenschaft eines Gegenstands bereits analysiert habt oder nicht. Wir haben außerdem eine Reihe von Leistungsoptimierungen umgesetzt, wodurch Ladezeiten verkürzt und allgemein eine bessere Bildrate möglich wird.

Wir können es kaum erwarten, euch dieses mysteriöse neue Gebiet erkunden zu lassen. Der Patch ist insgesamt in etwa 5,2 GB groß. Viel Spaß!


htmoo1ew7qx9.png

Edited by ZOS_KaiSchober on 23. Oktober 2017 11:49
Kai Schober
Community Manager - The Elder Scrolls Online
Facebook | Twitter | Google+ | Tumblr | YouTube
Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    zfzv68ahdkq0.jpg

    Clockwork City
    Reist in das bizarre Reich von Sotha Sil, dem Uhrwerkgott und drittem Mitglied des dunmerischen Tribunals! Die Maschinenwelt ist gefüllt mit Angst einflößenden und fremdartigen Gefahren, die in den metallenen Wüsten und künstlichen Bäumen lauern. Nur winzige Ansammlungen von Bewohnern haben es geschafft, eine fast schon religiöse Zivilisation zu begründen, die die Erleuchtung sucht und dies durch Experimente verwirklichen will, ganz so wie es ihr von ihnen losgelöster Gönner tut. Eine dunkle Verschwörung bedroht die Integrität der Stadt der Uhrwerke, und Anzeichen dafür, dass sich ein mächtiges daedrisches Relikt in ihr manifestiert, locken begierige Blicke auf Sotha Sils Wirkungsstätte.
    • Um die Stadt der Uhrwerke aufzusuchen, könnt ihr die Quest, die euch dorthin bringt, aus dem Abschnitt „Erzählungen“ eurer Sammlung aktivieren oder alternativ die Magiergilde in Gramfeste aufsuchen.
    • Außerdem werden euch die bereitgestellten Charaktervorlagen direkt dort beginnen lassen.

    Die Messingfeste
    Wenn ihr die Stadt der Uhrwerke besucht, werdet ihr früher oder später in der Messingfeste angelangen, dem Herzen der Stadt und den Ort, an dem die Uhrwerk-Apostel, hingebungsvolle Priester und Erfinder, daran arbeiten, Körper und Geist zu verbessern – und das manchmal mit etwas fragwürdigen „Ersatzteilen“. Hier findet ihr die üblichen Dienstleistungen und Läden.
    • Die Befleckten: Nicht jeder Bewohner der Stadt der Uhrwerke schwört Sotha Sil die Treue. Er ist auf seine ganz eigene Weise ein wohlwollender Gott und erlaubt es ihnen zu bleiben, ganz gleich ob sie ihm ihre Ergebenheit zeigen oder nicht. Diese Untergruppe Ausgestoßener, Durchreisender und Vagabunden wird insgesamt als die Befleckten bezeichnet. Sie haben sich selbst zu einem wertvollen Teil der Stadt gemacht, selbst wenn die Apostel dies nicht immer zu würdigen wissen. Razgurug, der „Bürgermeister“ dieser geknechteten Leute, versucht, sie für ihre Hilfe bei der Unterstützung der Gesellschaft so gut zu entschädigen, wie er kann, was die distanzierten Apostel nicht tun würden.

    Neue mächtige Gegner und Verliese
    Die Stadt der Uhrwerke ist ein verräterischer Ort mit Gefahren, die hier sowohl ansässig sind als auch hierhin eindringen.
    • Mächtige Gegner in der offenen Welt
      • Der Hort der Verifikation: Sotha Sil herrscht aus der Abgeschiedenheit, und seine Experimente ruhen häufig für Hunderte von Jahren, bevor er eine neue Idee zu diesen hat. Im Fall der Angst einflößenden Kriegsmaschine, die einfach nur als der Unvollendete bekannt ist, hat der Uhrwerkgott die Verwahranlage so eingerichtet, dass sie fortwährend Anpassungen und Verbesserungen an diesem gefährlichen Konstrukt vornimmt. Für welchen Zweck wurde sie erschaffen? Und die Frage, die es einen erst recht eiskalt den Rücken hinunterlaufen lässt: Wie viele von ihnen gibt es?
      • Der Austritt des Exarchen: Eine unbekannte daedrische Macht zieht durch die Schatten der Stadt der Uhrwerke und bringt eine neue Art daedrisches Ungetüm mit sich: den Krähenschrecken. Durch ein mysteriöses, abgelegenes Portal könnt ihr in die daedrische Ebene reisen, die diese heimtückischen Monster beheimatet und in der ihr euch diesen Kreaturen stellen könnt.
    • Verliese
      • Die Hallen der Regulierung: Als künstliche Umgebung benötigt die Stadt der Uhrwerke atembare Luft, trinkbares Wasser und eine funktionierende Abfallentsorgung. All diese Aufgaben fallen den Hallen der Regulierung in der östlichen Hälfte der Stadt der Uhrwerke zu, die vom enigmatischen, automatisierten Maschinenvolk betrieben wird, die als Faktoten bekannt sind. Leider ist die Anlage aus unbekannten Gründen zusammengebrochen. Handelt es sich um Fehlfunktionen der Faktoten oder ist es eher ein Fall von Sabotage?
      • Die Schattenklamm: Eine weitere dunkle Trasse bahnt sich im westlichen Teil in Form der Schattenklamm ihren Weg in die Stadt der Uhrwerke. Albtraumhafte Kreaturen und Schrecken der Nacht lauern an diesem merkwürdigen Ort, an dem schon viele zu neugierige Uhrwerk-Apostel verschwunden sind, die die wahren Drahtzieher offenlegen wollten.
    • Wiederholbare Kopfgelder: Der Uhrwerkvermittler und Novizin Holli befinden sich beide im östlichen Abschnitt der Messingfeste, wo sie tägliche Aufgaben verteilen, um Gefahren an diesen Orten zu beseitigen.

    Neues zu erkunden
    In der Wildnis der Stadt der Uhrwerke erwarten zwei komplette Questziele darauf, von euch erkundet zu werden.
    • Die nie versiegende Quelle: Da ein Großteil der Stadt der Uhrwerke aus Metall, Öl und Kabeln gefertigt wurde, unternahm Sotha Sil ein neues Projekt, um hier dennoch Nahrung anbauen zu können. Leider hat er dieses vor einigen Jahren aufgegeben. Es gibt allerdings einfallsreiche Apostel, die die Einrichtung überholt und einmal mehr damit begonnen haben, frische Nahrungsmittel anzubauen. Es wirkt fast schon zu gut, um wahr zu sein, aber der mit der Quelle beauftragte Lektor geht sogar so weit, jedes Jahr weitere Lehrlinge einzuladen, sich ihm anzuschließen. Vielleicht schafft ihr es ja irgendwie, euch als Teil der nächsten Gruppe zu beweisen!
    • Die mnemonische Planisphäre: Ein Gott zu sein, bringt auch unzählige Ablenkungen mit sich, aber Sotha Sil ist schlau und einfallsreich. Um sich selbst von unnötigen Erinnerungen und Ablenkungen zu befreien, erschuf er die Planisphäre – eine Sternwarte und Observatorium, in dem er nicht gewollte Träume und Gedanken vorübergehend hinterlegen konnte. Ein enigmatischer Astronom hält sie in Stand, hat dafür aber nur einen einzigen Assistenten, um ihm unter die Arme zu greifen. Ohne erwähnenswerte Verteidigung wäre die Planisphäre in größter Gefahr, wenn jemand versuchen würde, Sotha Sils hinterlegten Erinnerungen unreparierbaren Schaden zuzufügen.

    Neue Prüfung: Anstalt Sanctorium
    Sotha Sil, stets auf der Suche nach Wissen, nutzte in seinen frühesten Experimenten zum ewigen Leben drei dunmerische Heilige. Mit der Macht von Seelensteinen erschuf er mechanische Gefäße für die Heiligen und sperrte ihre Seelen in diese. Auch wenn das Experiment erfolgreich war, trieb der Prozess die Heiligen in den Wahnsinn. Die Anstalt Sanctorium wurde geschaffen, um die Heiligen an einem Ort zu verwahren, von dem aus sie den Rest der Stadt der Uhrwerke nicht bedrohen würden. Die Heiligen sind während ihrer Gefangenschaft mächtiger geworden und drohen mittlerweile damit, aus ihrem Gefängnis auszubrechen. Die Zeit ist gekommen, die Bedrohung durch sie zu beseitigen.
    • Die Anstalt Sanctorium ist eine Prüfung für 12 Spieler innerhalb der Messingfeste der Stadt der Uhrwerke.
    • Die Prüfung gibt es sowohl in einer normalen Fassung als auch in einer herausfordernden Veteranenversion.
    • Als Belohnung erwarten euch völlig neue Waffen des Sanctoriums, die eure Fähigkeiten verändern können, wie ihr es schon von den Waffen des Meisters und des Mahlstroms kennt (und über die ihr weiter unten mehr erfahren könnt).
    • Für das Abschließen der Errungenschaften in der Prüfung gibt es einzigartige Belohnungen, darunter:
      • Einzigartige Erscheinung
      • Mehrere Titel
      • Einzigartige Einrichtungsgegenstände

    Waffen des Sanctoriums (normal und vollendet)
    Wie schon die Waffen des Meisters und des Mahlstroms zuvor verändern und verbessern auch die Waffen des Sanctoriums eine Fähigkeit aus euren Waffenfertigkeiten. Vollendete Waffen des Sanctoriums bieten den gleichen Effekt wie die unvollendeten Waffen, nur auf stärkere Weise. Die vollendeten Waffen des Sanctoriums gibt es nur für jene Helden, die es schaffen, im härtesten Kampf in der Anstalt Sanctorium zu bestehen: den Heiligen Olms und seine beiden Verbündeten zur gleichen Zeit besiegen.

    Eine vollständige Liste der neuen Waffen des Sanctoriums findet ihr weiter unten im Abschnitt über neue Gegenstandssets.

    Gegenstände aus der Anstalt Sanctorium
    In der Anstalt Sanctorium verdient ihr euch Belohnungen nicht nur abhängig von der Schwierigkeit der Prüfung (normal oder für Veteranen), sondern auch davon, wie viele Verbündete der Heilige Olms am Ende an seiner Seite hat.
    • Bezwingt ihr entweder den Heiligen Llothis oder den Heiligen Felms vorab allein, erhaltet ihr jeweils einen grünen (normal) oder blauen (Veteranen) Rüstungsgegenstand aus einem der Sets der Stadt der Uhrwerke: Wahntüftler, unermessliche Dunkelheit oder Stromschlag. Allerdings können sie so dem Heiligen Olms im Kampf gegen euch nicht beistehen, was sowohl die Belohnungen als auch die Schwierigkeit des Kampfs gegen ihn verringert.
    • Bezwingt ihr den Heiligen Olms ohne die anderen Heiligen, erhaltet ihr eine blaue (normal) oder violette (Veteranen) Waffe des Sanctoriums.
    • Zusätzlich erhaltet ihr, wenn ihr gleichzeitig gegen den Heiligen Olms und einen seiner beiden Verbündeten kämpft, ein blaues (normal) oder violettes (Veteranen) Rüstungsteil und ein Schmuckstück aus den Sets der Stadt der Uhrwerke.
    • Bezwingt ihr den Heiligen Olms mit beiden Verbündeten in einem Kampf, erhaltet ihr in der normalen Fassung eine blaue Waffe des Sanctoriums, zwei blaue Rüstungsteile aus einem Set der Stadt der Uhrwerke und ein violettes Schmuckstück aus einem dieser Sets.
    • Wenn ihr den Heiligen Olms mit beiden Verbündeten in einem Kampf in der Veteranenfassung bezwingt – die schwierigste Fassung der Prüfung! –, erhaltet ihr eine violette vollendete Waffe des Sanctoriums, die mächtiger ist als die unvollendeten Waffen aus den anderen Variationen. Ihr erhaltet außerdem zwei violette Rüstungsteile und ein goldenes Schmuckstück aus den Sets der Stadt der Uhrwerke. Außerdem erhaltet ihr selten eine Runenkiste für die Verwandlung als Uhrwerkreliquiar.
    • Wenn ihr es in die Rangliste der Anstalt Sanctorium schafft, erhaltet ihr eine einzelne, goldene vollendete Waffe des Sanctoriums.
    • Einmal pro Woche erhaltet ihr für den Abschluss der Anstalt Sanctorium in der Veteranenfassung mit allen drei Heiligen in einem Kampf einen Radianzresonator, der bei Händlern 10.000 Gold wert ist. Außerdem könnt ihr beim Heiligen Olms (aber nicht bei den anderen Heiligen) in der Veteranenfassung Unerschrockenen-Beute finden.

    Neue Sammlerstücke
    Wir haben viele neue Sammlungselemente hinzugefügt, die ihr euch in der Stadt der Uhrwerke freischalten oder verdienen könnt.
    • Orangekehlige Dovahviin: Dieser friedliche Begleiter schließt sich euch an, sobald ihr die Messingfeste das erste Mal betretet.
    • Hinfort!: Diese Aktion erhaltet ihr für den Abschluss der Quest „Verloren in Immergrau“ in der Stadt der Uhrwerke.
    • Kernschattenprojektor: Dieses Andenken erhaltet ihr für die Errungenschaft „Held der Stadt der Uhrwerke“.
    • Rotierendes Celestiodrom: Diesen einzigartigen Einrichtungsgegenstand erhaltet ihr für den Abschluss der Quest „Das Licht des Wissens“ in der Stadt der Uhrwerke.
    • Trophäe: Heiliger Olms der Gerechte: Dieser Einrichtungsgegenstand ist eine Belohnung für das Bezwingen des Heiligen Olms in der Anstalt Sanctorium auf beliebigem Schwierigkeitsgrad.
    • Trophäe: Heiliger Olms der Gerechte: Dieser Einrichtungsgegenstand ist eine Belohnung für das Bezwingen des Heiligen Olms in der Anstalt Sanctorium auf beliebigem Schwierigkeitsgrad.
    • Heiliges Silber: Diese Erscheinung ist eine Belohnung für das Bezwingen des Heiligen Olms mit beiden Verbündeten in einem Kampf in der Veteranenfassung der Anstalt Sanctorium.
    • Uhrwerkkurator: Diese Verwandlung ist als Runenkiste verfügbar, die ihr erbeuten könnt, wenn ihr den Heiligen Olms mit beiden Verbündeten in einem Kampf in der Veteranenfassung der Anstalt Sanctorium bezwingt.

    Neue Gegenstandssets
    Es gibt 12 neue Gegenstandssets aus einer Vielzahl von Quellen: 3 Gegenstandssets durch Handwerkstische in der Stadt der Uhrwerke, 3 Gegenstandssets als Beute in der ganzen Stadt der Uhrwerke und 6 Gegenstandssets als Beute in der neuen Prüfung, der Anstalt Sanctorium. Nachfolgend findet ihr eine Liste aller neuen Gegenstandssets mit Werten, wie ihr sie von CP160-Ausrüstung in legendärer Qualität (Gold) erwarten könnt:
    • Stadt der Uhrwerke (Handwerk)
      • Kernaxiom (beliebig)
        • (2) Maximale Magicka
        • (3) Maximale Ausdauer
        • (4) Kritische Magietreffer
        • (4) Kritische Waffentreffer
        • (5) Gewährt 400 Waffen- und Magieschaden für Klassenfähigkeiten.
      • Messingpanzer (beliebig)
        • (2) Maximales Leben
        • (3) Physische Resistenz
        • (4) Magieresistenz
        • (5) 5.170 physische Resistenz
        • (5) Gewährt 5.170 Magieresistenz.
      • Mechanikblick (beliebig)
        • (2) Waffenschaden
        • (3) Magieschaden
        • (4) Maximale Ausdauer
        • (4) Maximale Magicka
        • (5) Wenn Ihr Schaden verursacht, besteht eine Chance von 15 %, dass Ihr 5 Sekunden lang unfehlbare mechanische Sicht erhaltet, wodurch Eure Angriffe immer kritisch treffen. Dieser Effekt kann einmal alle 18 Sekunden eintreten.
    • Stadt der Uhrwerke (Beute)
      • Wahntüftler (leicht)
        • (2) Kritische Magietreffer
        • (3) Kritische Magietreffer
        • (4) Magieschaden
        • (5) Wenn Ihr Schaden verursacht, besteht eine Chance von 10 %, einen Ungeziefermechanoiden zu beschwören, der auf den nächsten Feind zu stürmt und an allen Feinden auf seinem Weg 10.000 Schockschaden verursacht, während sie in die Luft gestoßen und 2 Sekunden lang betäubt werden. Dieser Effekt kann einmal alle 10 Sekunden eintreten.
      • Unermessliche Dunkelheit (mittel)
        • (2) Kritische Waffentreffer
        • (3) Rüstungsdurchstoß
        • (4) Waffenschaden
        • (5) Wenn Ihr Schaden verursacht, besteht eine Chance von 10 %, 12 Sekunden lang eine Euch umgebende Krähenschar herbeizurufen. Alle 3 Sekunden wird eine Krähe entsendet, um den nächsten Feind innerhalb von 12 Metern anzupicken und so 4.000 Schaden zu verursachen. Dieser Effekt kann einmal alle 15 Sekunden eintreten.
      • Stromschlag (schwer)
        • (2) Erhaltene Heilung
        • (3) Maximales Leben
        • (4) Erhaltene Heilung
        • Wenn Ihr Schaden erleidet, besteht eine Chance von 25 %, dass Ihr Eure Schaltkreise überladet und so Feinde innerhalb von 8 Metern verwirrt und Euch für jeden getroffenen Feind um 1.000 Leben heilt. Dieser Effekt kann einmal alle 8 Sekunden eintreten.
    • Anstalt Sanctorium (Waffen des Sanctoriums) - Die vollendeten Versionen können in der Veteranenfassung gefunden werden, während die normale Version für die normale Schwierigkeitsstufe vorbehalten ist. Die beiden können NICHT gleichzeitig verwendet werden, um ein Set zu vervollständigen (im Fall von Zwei Waffen und Einhand und Schild). Die einzigen Unterschiede sind jeweils die Zahlenwerte.
      • Chaotischer Wirbelwind (vollendet)
        • Wenn Ihr mit Wirbelwind Schaden verursacht, verlängert Ihr die Wirkdauer von Doppelschnitte, Zerfleischen und Klingenmantel um 12 Sekunden. Dieser Effekt kann einmal für jedes Wirken jeder dieser Fähigkeiten eintreten.
      • Chaotischer Wirbelwind
        • Wenn Ihr mit Wirbelwind Schaden verursacht, verlängert Ihr die Wirkdauer von Doppelschnitte, Zerfleischen und Klingenmantel um 10 Sekunden. Dieser Effekt kann einmal für jedes Wirken jeder dieser Fähigkeiten eintreten.
      • Konzentrierte Kraft (vollendet)
      • Jede zweite Ausführung von „Kraftschlag“ löst immer die Statuseffekte von Brennen, Verwirrt und Unterkühlt aus. Die Ausführungen von „Kraftschlag“ müssen innerhalb von 10 Sekunden hintereinander erfolgen, damit dieser Effekt auftritt. Konzentrierte Kraft
        • Jede dritte Ausführung von „Kraftschlag“ löst immer die Statuseffekte von Brennen, Verwirrt und Unterkühlt aus. Die Ausführungen von „Kraftschlag“ müssen innerhalb von 10 Sekunden hintereinander erfolgen, damit dieser Effekt auftritt.
      • Defensive Position (vollendet)
        • Wenn Ihr ein magisches Projektil mit defensiver Haltung zurückwerft oder absorbiert, stellt Ihr 2.000 Magicka wieder her. Läuft die defensive Haltung aus, ohne dass Ihr ein magisches Projektil zurückgeworfen oder absorbiert habt, stellt Ihr stattdessen 5.000 Magicka wieder her.
      • Defensive Position
        • Wenn Ihr ein magisches Projektil mit defensiver Haltung zurückwerft oder absorbiert, stellt Ihr 1.818 Magicka wieder her. Läuft die defensive Haltung aus, ohne dass Ihr ein magisches Projektil zurückgeworfen oder absorbiert habt, stellt Ihr stattdessen 4.545 Magicka wieder her.
      • Disziplinierter Schnitt (vollendet)
        • Wenn Ihr Schaden mit Umkehrschnitt verursacht, generiert Ihr abhängig vom verursachten Bonusschaden beim Hinrichten bis zu 15 ultimative Kraft.
      • Disziplinierter Schnitt
        • Wenn Ihr Schaden mit Umkehrschnitt verursacht, generiert Ihr abhängig vom verursachten Bonusschaden beim Hinrichten bis zu 14 ultimative Kraft.
      • Durchdringende Salve (perfektioniert)
        • Wenn Ihr mit Pfeilfächer Schaden verursacht, erleiden getroffene Feinde durch den nächsten Treffer mit Präzisionsschuss, Trennschuss oder Giftpfeil innerhalb von 6 Sekunden zusätzlich 50 % Schaden.
      • Durchdringende Salve
        • Wenn Ihr mit Pfeilfächer Schaden verursacht, erleiden getroffene Feinde durch den nächsten Treffer mit Präzisionsschuss, Trennschuss oder Giftpfeil innerhalb von 6 Sekunden zusätzlich 45 % Schaden.
      • Zeitloser Segen (vollendet)
        • Wenn ihr Segen des Schutzes zaubert, verringert dies die Kosten eurer Magicka- und Ausdauer-Heilfähigkeiten 3 Sekunden lang um 30 %.
      • Zeitloser Segen
        • Wenn ihr Segen des Schutzes zaubert, verringert dies die Kosten eurer Magicka- und Ausdauer-Heilfähigkeiten 3 Sekunden lang um 27 %.

    Neue Übungspuppe: Der Vorläufer
    Geselle Zanon von den Uhrwerk-Aposteln hat seine Studien der Faktotenkonstruktion fast abgeschlossen und bei seinen Nachforschungen eine faszinierende Entdeckung gemacht. Als er einen weggeworfenen Faktotumkopf in einem Schrotthaufen fand, war er überrascht festzustellen, dass dieser noch immer sprechen konnte! Falls ihr auf Zanons Anschlag in der Messingfeste reagiert, könnt ihr ihm dabei helfen, dieses einzigartige Konstrukt wieder zusammenzusetzen und seine wahre Bestimmung offenbaren.
    • Diese neue Übungspuppe, der Vorläufer, kann erlangt werden, indem ihr alle zugehörigen Teile in der Stadt der Uhrwerke aufspürt und diese zusammensetzt.
    • Auch wenn er nur etwas stärker als euer typischer Anführer in einem offenen Verlies ist, versüßt er euch die Zeit mit trockenen Sticheleien, während ihr eure Klinge schärft.

    Neue Handwerksstile
    Zwei Handwerksstile können in der Stadt der Uhrwerke gefunden werden:
    • Der Stil der Apostel, der nur Sotha Sils Jüngern bekannt ist, steht nun auch Handwerkern zur Verfügung! Die Kapitel für diesen Stil und das zugehörige Stilmaterial, poliertes Messing, erhaltet ihr durch bestimmte tägliche Aufgaben in der Stadt der Uhrwerke, die der Messingfeste dienlich sind oder gegen deren Widersacher vorgehen.
    • Der Stil des Ebenschattens, als Sinnbild Nocturnals, steht Handwerkern nun auch zur Verfügung! Die Kapitel für diesen Stil und das zugehörige Stilmaterial, Dunkelband, erhaltet ihr durch bestimmte tägliche Aufgaben in der Stadt der Uhrwerke, die dem Schwarzfederhof dienlich sind oder gegen dessen Widersacher vorgehen.

    Neue Einrichtungsgegenstände
    Mehr als 200 neue Einrichtungsgegenstände wurden über verschiedene Quellen ins Spiel gebracht. Viele sind direkt über den Wohn-Editor zu kaufen oder herstellbar. Die zugehörigen Baupläne und weitere Einrichtungsgegenstände findet ihr in der ganzen Stadt der Uhrwerke, indem ihr stehlt, Beute erlangt oder in Behältnissen oder bei Händlern nachseht. Bei diesen Einrichtungsgegenständen handelt es sich um Präzisionswerkzeuge und kleine Maschinenteile aus Aktivitäten im Rahmen des Rechtssystems sowie nicht mehr benötigte Faktotenteile aus feindlichen Faktoten.

    Neue Errungenschaften
    „Clockwork City“ bietet euch 40 neue Errungenschaften und 6 neue Titel!  

    Edited by ZOS_KaiSchober on 23. Oktober 2017 12:19
    Kai Schober
    Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Google+ | Tumblr | YouTube
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    MORROWIND

    Neuer Schlachtfeld-Spielmodus: Irrer König
    „Irrer König“ ist ein neuer Spielmodus, der sich an „Vorherrschaft“ orientiert, aber eben ein bisschen verrückter und irrer wirkt, wenn ihr versteht! 
    • Das Spiel beginnt mit einem einzelnen einzunehmenden Punkt in der Mitte der Karte. Nach jeweils etwas Zeit werden weitere Punkte bis hin zu 4 Punkten insgesamt hinzugefügt. Nach etwas mehr Zeit verschwindet schließlich die ursprüngliche Stellung und erscheint an anderer Stelle.
    • Diese abwechselnde Versetzung geht für den Rest der Runde stets weiter, was für mehr Hektik und Bewegung sorgt. Wir hoffen, ihr habt euren Spaß damit!

    Edited by ZOS_KaiSchober on 23. Oktober 2017 12:19
    Kai Schober
    Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Google+ | Tumblr | YouTube
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    HORNS OF THE REACH

    Neue Handwerksstile
    Zwei neue Handwerksstile wurden zur DLC-Spielerweiterung „Horns of the Reach“ zusammen mit zugehörigen Errungenschaften hinzugefügt.
    • Der Stil des Grauenshornklans ist nun für Handwerker verfügbar! Den für die in Falkenring einfallenden Wilden typischen Stil könnt ihr erlernen, indem ihr die Kapitel von Domihaus, dem letzten Anführer in Falkenring, erbeutet. Das zugehörige Stilmaterial, Magensteine von Minotauren, erhaltet ihr von den Anführern in Falkenring. Die Chance, diese Kapitel und Stilmaterialien zu finden, steigt mit der Schwierigkeit des Verlieses.
    • Der Handwerksstil der Blutquellschmiede ist nun für Handwerker verfügbar! Die Kapitel des von den Besatzern der Blutquellschmiede verwendeten Handwerksstils erlangt ihr, indem ihr das Erdbluter-Amalgam bezwingt. Das zugehörige Handwerksmaterial, Blutwurzpaste, erhaltet ihr von den Anführern in und vor der Blutquellschmiede. Die Chance, diese Kapitel und Stilmaterialien zu finden, steigt mit der Schwierigkeit des Verlieses.

    Edited by ZOS_KaiSchober on 23. Oktober 2017 12:19
    Kai Schober
    Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Google+ | Tumblr | YouTube
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    AKTUALISIERUNG DES GRUNDSPIELS

    Transmutation
    Mit diesem Update könnt ihr eure Ausrüstung auf neue Weise verändern. Transmutationen ermöglichen es euch, die Eigenschaft eines Gegenstands frei zu verändern! Um eine Transmutation durchzuführen, müsst ihr die folgenden Anforderungen erfüllen:
    • Transmutationen können nur an einer Transmutationsstelle vorgenommen werden, die ihr in der Messingfeste findet.
      • Einrichtungsvarianten für euer Heim könnt ihr ebenfalls gegen Schriebscheine bei Rolis Hlaalu, dem Meisterhandwerkervermittler, erwerben.
    • Für die Transmutation benötigt ihr Transmutationskristalle, wertvolle Rohstoffe, die ihr für den erfolgreichen Abschluss von PvE-Inhalten für Veteranen, beispielsweise Gelöbnisse, Prüfungen und Arenen, oder auch für PvP-Erfolge als Teil der Belohnungen für die Würdigen, für Schlachtfelder oder zum Ende einer AvA-Kampagne erhalten könnt. Transmutationskristalle gelten kontoweit, ihr könnt nur eine gewisse Anzahl ansammeln und ihr könnt sie nicht gezielt einlagern oder handeln.
    • Für die Transmutation müsst ihr die jeweils gewünschte Eigenschaft für die zugehörige Art von Gegenstand bereits analysiert haben.
    • Schmuck lässt sich nicht transmutieren.

    Gegenstandseigenschaften immer im Blick
    Neben der Möglichkeit, Eigenschaften auf Gegenständen zu ändern, besitzen Gegenstände in ihrer Kurzinfo nun neben der Eigenschaft ein kleines Symbol je nach Eigenschaft:
    tp904mhshjme.png Noch nicht analysiert
    telwqosqa7i9.png Verziert
    7kcnb4fg8pc7.png Intrikat
    u8nar428k4ck.png Transmutiert
    (Kein Symbol) Keine Eigenschaft oder bereits analysiert
    • Im Inventar werden diese Symbole ebenfalls in einer eigenen Spalte angezeigt.
    • Beim Verwerten werden euch Gegenstände nun nach Status der Eigenschaft gruppiert angezeigt. Gegenstände, die ihr wahrscheinlich verwerten möchtet, erscheinen beispielsweise ganz oben.
    • Beim Verkaufen an Händler findet ihr verzierte Gegenstände nun ganz oben.
    • Nachdem ihr nun einfacher in der Lage seid zu sehen, ob Eigenschaften auf Gegenständen euch vertraut sind, und ihr diese auch verändern könnt, sollte es euch viel leichter fallen, Inventar und Bank zu verwalten und mehr Kontrolle über die Gegenstände zu haben, die ihr am Körper mit euch tragt.

    Verbesserte Leistung
    Wir haben fleißig daran gearbeitet, die Leistung des Spielclients mit diesem Update zu verbessern. Wir haben überarbeitet, wie der Client Animationen handhabt, was die Speicheranforderungen deutlich reduziert hat. Außerdem haben wir spürbare Verbesserungen am Szenengraph vorgenommen. In Kombination sorgen diese beiden Änderungen dafür, dass die Ladezeiten kürzer ausfallen werden und allgemein eine höhere Bildrate erzielt wird, insbesondere in Gebieten mit vielen Charakteren und/oder Gebäuden, einschließlich Cyrodiil.

    Vereinheitlichung beim Erfüllen von Handwerksschrieben
    Mit „Clockwork City“ und dessen Aktualisierung des Grundspiels ist es euch nun möglich, Handwerksschriebe an jeder beliebigen Sammelstelle abzugeben, ganz gleich, wie hoch euer Rang ist.

    Neues Heim
    Ihr könnt euch das Erste Sphäratorium nun vorab ansehen und erwerben. In diesem ansehnlichen Heim könnt ihr 350 einfache Einrichtungsgegenstände (700 mit ESO Plus), 5 besondere Einrichtungsgegenstände (10 mit ESO Plus), 40 Sammlungselemente (80 mit ESO Plus) und 5 besondere Sammlungselemente (10 mit ESO Plus) platzieren und es bietet Platz für bis zu 24 Spieler.
    • Erstes Sphäratorium: Sotha Sils Bezeichnung für diesen Komplex auf einem Berggipfel innerhalb der Stadt der Uhrwerke – das Erste Sphäratorium – macht deutlich, dass es sich hierbei nur um eine erste, experimentelle Version oder Testumsetzung handelte. Ob er auch ein Zweites Sphäratorium (oder gar mehrere Sphäratorien) verwirklichte, ist allerdings nicht bekannt.

    Erhöhung der maximalen Championpunkte
    Die maximale Anzahl verteilbarer Championpunkte wurde um insgesamt 30 Punkte (10 für jedes Wächtersternzeichen) auf insgesamt 690 Punkte angehoben. Die Erfahrungskurve für Championpunkte wurde automatisch angepasst, sodass die ersten Championpunkte von unerfahreneren Spielern etwas schneller gesammelt werden können.

    Edited by ZOS_KaiSchober on 23. Oktober 2017 11:48
    Kai Schober
    Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Google+ | Tumblr | YouTube
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    obirfcrjapuf.jpg

    trlnnmt3j43n.png
    Schlachtfelder
    • Schlachtfelder-Warteschlangen sind nun in Stufe 10 bis 49 und Stufe 50 aufgeteilt. Dies bedeutet, dass nur Stufe-50-Charaktere gegen andere Stufe-50-Charaktere antreten werden.
    • Die Schlachtfeldwarteschlange für Stufe 50 erlaubt nun auch die Nutzung von Championpunkten.
    • Die Interaktionen bei der Flaggenjagd haben sich geändert! Es gibt jetzt eine kurze Animations- und Interaktionszeit beim Aufnehmen von Relikten in freier Wildbahn oder an den festen Standorten.
      • Relikte werden weiterhin eingenommen, indem ihr mit einem feindlichen Relikt in die Nähe eures eigenen Relikts kommt.
    • Es wurden fünf neue Errungenschaften für Schlachtfelder hinzugefügt.
    • Bei allen Flaggen in einem Reliktjagd-Match gibt es bei der Interaktion nun eine kurze Ausführzeit, um die Flagge erstmalig aufzunehmen. Ihr nehmt sie aber weiterhin sofort ein.

    dqrg0xdw8ppd.png
    Allgemein
    • Die Musik von Anführern in Morrowind wird nun zuverlässiger abgespielt.

    o5qmlnunrhro.png
    Allgemein
    • Ein Problem wurde behoben, durch das ein Verschieben des Gegenstands „Veyas Axt des Schänders“ zwischen verschiedenen Lagerorten dazu führen konnte, dass das Symbol nicht korrekt angezeigt wurde.
    • Bei meisterhaften Truhen und Schatzkarten besteht nun eine größere Chance, dass sie Handwerksstile der Kriegswappenträger beinhalten, falls ihr die passive Fähigkeit „Schatzjäger“ habt.

    11eqjngn4zkl.png
    Handwerksstile
    • Ein Problem wurde behoben, durch das „Handwerksstil 51: Stiefel der Hlaalu“ benutzt werden konnte, selbst wenn ihr dieses Kapitel bereits gelernt hattet.

    ch1h2t3rnoom.png
    Hüter, Gleichgewicht
    • Tiergefährten
      • Trügerischer Räuber (Veränderung von „Raschheit des Falken“): Diese Veränderung erhöht nun die Dauer auf 14 Sekunden, zusätzlich dazu, dass sie kleinere Evasion gewährt.
        • Kommentar der Entwickler: Diese Änderung verhilft dieser Veränderung zu mehr Effizienz. Die kleinere Evasion von „trügerischer Räuber“ gewährt nur 5 % Ausweichchance, während kleinere Raserei von „Raubvogel“ 8 % Schaden verleiht.
      • Ungezähmter Wächter:
        • Wird die Spezialfähigkeit „Zorn des Wächters“ oder „Wildheit des Wächters“ aktiviert, wird eurem Bären nun 8 Sekunden lang Immunität gegen Verlangsamung, Bewegungsunfähigkeit und Massenkontrolle gewährt.
        • Das Leben des Bären, der durch diese Fähigkeit und ihre Veränderungen beschworen wird, wurde von 20.000 auf 25.000 erhöht.
          • Kommentar der Entwickler: Durch diese Änderung sollte der Bär besser mit Massenkontrolle klarkommen, während immer noch ein Konter möglich bleibt. Wir werden in zukünftigen Aktualisierungen weiter an Verbesserungen arbeiten. Die letztgenannte Änderung wird den Bären zudem etwas widerstandsfähiger gegenüber zufälligen Flächenangriffen und fokussiertem Feuer machen.
    • Grünes Gleichgewicht
      • Lotusblume: Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen werden nun ebenso viel Leben bei teilweise aufgeladenen schweren Angriffen wiederherstellen wie bei leichten Angriffen.
      • Hervorpreschende Ranken (Veränderung von „Griff der Natur“): Die Projektilgeschwindigkeit dieser Veränderung wurde um 100 % erhöht. Die Heilung durch diese Veränderung wurde um 10 % erhöht.
        • Kommentar der Entwickler: Da es sich hierbei um eine Heilung mit hohem Spitzenwert handelt, erhöhen wir die Geschwindigkeit merklich, damit sie auch die Rolle, einen Verbündeten mit wenig Leben zu retten, erfüllt. Es heilt weniger als „hastige Zeremonie“, kostet aber auch nicht so viel.
      • Griff der Natur: Die Reichweite dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurde von 22 Meter auf 28 Meter erhöht.
        • Kommentar der Entwickler: Dadurch, dass wir die Reichweite hier erhöhen und damit an die anderer Heilfähigkeiten im Spiel anpassen, wird es einfacher, hiermit Verbündete zu erreichen, die sich stärker aufteilen.
      • Verborgener Hain:
        • Die ausgeführte Heilung über Zeit, die diese Fähigkeit und ihre Veränderungen bewirken, wurde um etwa 33 % verringert.
        • Die Kosten dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurden von 75 ultimative Kraft auf 90 ultimative Kraft erhöht.
          • Kommentar der Entwickler: An „verborgener Hain“ lieben wir, dass es eine preiswerte ultimative Fähigkeit ist, die Hüter häufig in gefährlichen Momenten einsetzen können, doch die Höhe der Heilung, die sie bewirkte, war für diese geringen Kosten zu hoch.
    • Winterkälte
      • Gefrorenes Tor: Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen erlauben es euch, anstatt einem nun drei Tore gleichzeitig aktiv zu haben. Sein erstes Auftauchen ist nun auch für Feinde sichtbar.
        • Kommentar der Entwickler: „Gefrorenes Tor“ soll eine hübsche Analogie zu „feuriger Griff“ bilden. Mit mehreren Fallen gleichzeitig könnt ihr es mehreren Feinden vor die Füße werfen und sie alle zu euch ziehen lassen. Schlaue Spieler können vorausahnen, wo Feinde auftauchen werden, und schon vorher Fallen auslegen.
    Hüter, Korrekturen & Verbesserungen
    • Tiergefährten
      • Netchkuh:
        • Die Intensität der Grafikeffekte dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurde herabgesetzt.
        • Der Strahl, den die durch diese Fähigkeit und ihre Veränderungen beschworene Netchkuh aussendet, wird nun verborgen sein, wenn euer Charakter schleicht oder unsichtbar ist.
      • Blaue Netchkuh (Veränderung von „Netchkuh“): Ein Problem wurde behoben, durch das diese Veränderung keinen negativen Effekt von euch entfernte, falls ihr unter mehr als einem negativen Effekt gelitten habt.
    • Grünes Gleichgewicht
      • Pilzwuchs: Ein Problem wurde behoben, durch das einige Grafikeffekte dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen nicht mit dem Standort des Heilkegels übereinstimmten.
    • Winterkälte
      • Gefrorenes Tor: Ein Problem wurde behoben, durch das die Grafikeffekte der Synergie dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen, „gefrorener Rückzug“, längere Zeit auf eurem Charakter bestehen blieben.
    Verliese
    • Die Anführer von Pulk und Nchuleft erscheinen für Spieler, die die entsprechenden Gewölbeerrungenschaften noch nicht abgeschlossen haben, sofort.
    NSCs
    • Nach monatelanger Vorfreude haben die Faktoten im Wartungssektor endlich ihre neuesten Chassis erhalten.

    3w2gop2uo1qq.png
    Animation
    • Fonten Jodain flackert nicht mehr, wenn er sich während der Tutoriumsquest umdreht, um sich hinzusetzen.
    • Naryu flackert nicht mehr, während ihr im Zuge der Quest „Gesprengte Ketten“ mit ihr sprecht.

    heetad6hgizd.png
    Allgemein
    • Eine Kopie des Buches „Einladung nach Morrowind“ befindet sich nun in der Bootskabine am Dock von Seyda Neen, nachdem ihr die Quest „Göttliche Rätsel“ abgeschlossen habt.
    • Dankbare Pilger werden aufhören sich zu verstecken, sobald ihr sie von Klippenschreitern befreit habt.
    Quests
    • Echos eines gefallenen Hauses: Ein Problem wurde behoben, durch das der letzte Kampf im Rahmen dieser Quest abbrechen konnte.
    • Ohne Schniefen und Schnäuzen: Ihr werdet nun zum Questschritt zurückgeführt, bei dem ihr mit Tilenra sprechen müsst, falls ihr sofort, nachdem ihr die Pflanzen mit dem Gift gegossen habt, von Menaldinion fortrennt. Dadurch sollte das Vorankommen nicht mehr behindert werden.

    2wl18zo6w747.png
    Einrichtungsgegenstände
    • Der Name des Errungenschafts-Einrichtungsgegenstands „Telvanni-Apparat“ wurde in „Telvanni-Apparat, drehend“ geändert und die entsprechenden Hinweise angepasst.
    • Der Errungenschafts-Einrichtungsgegenstand „Wandteppich, Morag Tong“ hat nun das richtige Symbol.
    Heime
    • Falls euch bereits vor Veröffentlichung von Update 15 die Amayaseehütte gehört hat, ist das Pflanzgefäß zwischen den vorderen Stufen jetzt ein Einrichtungsgegenstand und kann bewegt werden.

    Edited by ZOS_KaiSchober on 23. Oktober 2017 12:01
    Kai Schober
    Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Google+ | Tumblr | YouTube
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    nx8nkqc4xtz0.jpg

    o5qmlnunrhro.png
    Verhüllter Versorger
    • Schweigt-still wird euch nicht mehr still nur einen Einrichtungsgegenstand liefern, wenn sie sich dafür entscheidet, euch etwas zu geben. Ihr werdet jetzt neben euren normalen Materialien für diese Auswahl einen Einrichtungsgegenstand erhalten.

    ch1h2t3rnoom.png
    Dark Brotherhood
    • Die Leidensklinge wurde so angepasst, dass ihr jetzt noch seltener in Dingen steckenbleibt, wenn ihr sie einsetzt.
    NSC-Fähigkeiten
    • Meermagier: „Wasserhose“ zeigt nicht länger eine Markierung für das Unterbrechen an, nachdem der Ausführende unterbrochen wurde.

    Edited by ZOS_KaiSchober on 23. Oktober 2017 12:02
    Kai Schober
    Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Google+ | Tumblr | YouTube
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    e8etp31mo4l4.jpg

    o5qmlnunrhro.png
    Sammlerstücke
    • Die Kopfbedeckung Keptuhorn-Schädelschaller weist nun korrekterweise darauf hin, dass ihr sie erhaltet, indem ihr die Errungenschaft „Herausforderer der Blutquellschmiede“ abschließt.

    2wl18zo6w747.png
    Heime
    • Bei Hakkvilds hoher Halle wird jetzt die Karte korrekt angezeigt.

    Edited by ZOS_KaiSchober on 23. Oktober 2017 12:02
    Kai Schober
    Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Google+ | Tumblr | YouTube
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    m8e40apxt3nb.jpg

    o5qmlnunrhro.png
    Fischen
    • Ihr werdet nicht mehr manchmal cyrodiilischen Fisch erhalten, wenn ihr in der Kaiserstadt fischt.

    Edited by ZOS_KaiSchober on 23. Oktober 2017 12:03
    Kai Schober
    Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Google+ | Tumblr | YouTube
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    f6l1m6idke3q.jpg

    o5qmlnunrhro.png
    Ewige Erinnerung
    • Die Notiz „Eine Bitte um Hilfe“ wird nun im Tempel des Zorns erscheinen, falls ihr sie im vorhergehenden Questverlies beim Abschließen der Quest „Blut an den Händen eines Königs“ verpasst habt.

    heetad6hgizd.png
    Allgemein
    • Wenn ihr euch in die beißend kalten Winde am Kummer hinauswagt, werdet ihr aus der Werwolfgestalt herausgeholt.
    Quests
    • Ein kalter Wind vom Berg: Das Sammeln des Fleisches im Westen ist nun nicht mehr ganz so schwierig.

    Edited by ZOS_KaiSchober on 23. Oktober 2017 12:03
    Kai Schober
    Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Google+ | Tumblr | YouTube
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    h8yv3t2ew45e.jpg

    3w2gop2uo1qq.png
    Animation
    • Der NSC Olyn Nolar wandelt jetzt nicht mehr rätselhafterweise durch Kraniche hindurch.

    6uod0lmfzuzq.png
    Allgemein
    • Ihr könnt nicht länger versehentlich Kopfgelder in der Arena von Kvatch erhalten.

    Edited by ZOS_KaiSchober on 23. Oktober 2017 12:04
    Kai Schober
    Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Google+ | Tumblr | YouTube
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    ogosqks3zdzr.jpg

    5ip8b3x3n1ke.png
    In diesem Update haben wir uns auf die am wenigsten genutzten Klassenfähigkeiten und -veränderungen konzentriert, um große Verbesserungen vorzunehmen. Ziel war es, zu einer Vielfalt an Zusammenstellungen zu ermuntern und damit interessantere Wahlmöglichkeiten zu schaffen.

    Allgemein
    • Die Dauer der Betäubung, die auf euch wirkt, wenn ihr von eurem Pferd geworfen werdet, wurde von 3 Sekunden auf 2 Sekunden verringert; und nachdem diese Betäubung ausgelaufen ist, erhaltet ihr nun Immunität gegenüber Massenkontrolle.
      • Kommentar der Entwickler: Auch wenn es weiterhin noch riskant sein soll, hoch oben auf dem Reittier umher zu laufen, haben wir den Eindruck, dass bei der Kampfgeschwindigkeit, die aktuell herrscht, eine Strafe in Höhe von 3 Sekunden zu hoch ist.
    Drachenritter
    • Verzehrende Flamme
      • Ausbrennen (Veränderung von „Inferno“): Die Geschwindigkeit des Projektils dieser Veränderung wurde um ungefähr 50 % erhöht, und das Projektil kann nun auch den ausführenden Drachenritter zum Ziel haben.
        • Kommentar der Entwickler: Wir wollten diese Fähigkeit sowohl im Gruppen- als auch im Solospiel vielseitiger einsetzbar gestalten. Zudem haben wir das Projektil schneller gemacht, damit es seltener zu Situationen kommt, in denen Verbündete sterben, bevor diese lebensrettende Heilung bei ihnen ankommt.
    • Drakonische Macht
      • Reflektierende Schuppe: Die Dauer dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurde von 4 Sekunden auf 6 Sekunden erhöht.
        • Kommentar der Entwickler: Diese neue Wirkdauer stimmt mit der ähnlicher Fähigkeiten wie „Kristallschild“ oder Schadenschilden überein und erlaubt es Drachenrittern, sie besser verfügbar zu haben, während weniger Ressourcen aufgewendet und weniger globale Abklingzeiten genutzt werden müssen.
    • Irdenes Herz
      • Versteinern:
        • Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen lösen nicht länger eine 30-sekündige Verwirrtheit aus. Stattdessen werden Ziele 2,5 Sekunden lang betäubt. Der Angriff kann weder abgeblockt noch ausgewichen werden und es ist möglich, ihn auf mehreren Zielen zu platzieren. Wir haben außerdem die Kosten dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen um etwa 23 % verringert.
        • Diese Fähigkeit und ihren Veränderungen können nicht mehr auf einen Feind angewendet werden, der gegenüber Massenkontrolle immun ist.
        • Die Reichweite dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurde von 15 Metern auf 8 Meter verringert.
          • Kommentar der Entwickler: Da es sich beim Gruppenspiel in ESO vorrangig um große Kampfsituationen dreht, passte es einfach nicht, eine ganze Massenkontrollfähigkeit zu haben, die vom Flächenschadenangriff eines Verbündeten negiert werden konnte. Wir haben die aktuellen Vorteile der Fähigkeit als Verwirrung (dass Blocken und Ausweichen beispielsweise keinen Einfluss darauf haben) beibehalten, erlauben nun aber Angriffe gegen das Ziel.
            Wir wollten, dass sich „Versteinern“ noch mehr von „Steinfaust“ absetzt, da sie im Moment beide Feinde betäuben. Die Verringerung der Kosten und das Fehlen eines Schadensaspekts macht „Versteinern“ eher zu einer nutzbringenden Fähigkeit, während „Steinfaust“ mehr Schaden verursacht, aber auch mehr Magicka benötigt.
            Zudem hilft die letzte Veränderung dabei, die Fähigkeiten „Versteinern“ und „Steinfaust“ stärker zu differenzieren, und gleichzeitig wird es für Drachenritter riskanter, die sofortige, unvermeidbare Massenkontrolle auf einen Feind anzuwenden.
      • Bewegliche Standarte (Veränderung von „Drachenritter-Standarte“): Diese Veränderung erhöht nun die Dauer der Standarte auf 25 Sekunden, und die Standarte kann unbegrenzt oft bewegt werden. Wenn ihr die Standarte versetzt, wird die Dauer nicht mehr von vorn gestartet, und die Kosten dieser Veränderung liegen nun ebenso hoch wie die der Grundfähigkeit.
        • Kommentar der Entwickler: Das Ziel dieser Änderung besteht darin, die Nutzung von „bewegliche Standarte“ zu vereinfachen. Zuvor musstet ihr die Fähigkeit perfekt abpassen, um die maximale Effektivität aus ihr herauszukitzeln, und das Bewegen der Standarte bestrafte den Wirkdaueraspekt anstatt sie nützlicher zu machen.
    Nachtklinge
    • Meuchelmord
      • Henker: Damit bei dieser passiven Fähigkeit die Ressourcenrückgewinnung aktiviert wird, müsst ihr nicht länger den Todesstoß mit einer Assassinenfähigkeit ausführen. Sie verfügt nun über eine Gnadenfrist von 2 Sekunden, nachdem ihr dem Feind mit einer Assassinenfähigkeit Schaden zugefügt habt, in der der Effekt immer noch auslösen kann. Außerdem stellt sie nun Magicka oder Ausdauer wieder her, je nachdem, was bei euch über das höhere Maximum verfügt, und stellt diese Ressource sofort anstatt über 6 Sekunden wieder her.
        • Kommentar der Entwickler: Diese passive Fähigkeit wird Verteidigern mehr nutzen, die keine Todesstöße einfahren konnten, und Ausdauer-Nachtklingen, die jetzt Ausdauer zurückbekommen können. In Situationen mit mehreren Spielern ist der Effekt nun auch verlässlicher, wenn mehrere Spieler den Feind angreifen.
      • Grimmiger Fokus: Die Effekte „Wille des Assassinen“ und „Geißel des Assassinen“ dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen verfügen nicht länger über eine Ausführzeit von 100 ms, dafür wurde die Geschwindigkeit des Projektils um etwa 10 % verringert.
    • Schatten
      • Manifestation des Schreckens (Veränderung von „Aspekt des Schreckens“): Diese Veränderung flößt anstatt 2 nun bis zu 6 Feinden Furcht ein, und die Falle wird nicht mehr ausgelöst, wenn ein Feind darüber läuft, der gegen Massenkontrolle immun ist. Feinde können nun zudem am Anfang ein Projektil sehen, das den Standort der Falle markiert.
      • Massenhysterie (Veränderung von „Aspekt des Schreckens“): Diese Veränderung flößt nicht länger einem zusätzlichen Feind Furcht ein, sondern nur derselben Anzahl an Feinden, wie das auch die Grundfähigkeit tut (2). „Kleineres Verkrüppeln“ wird weiterhin als Veränderungseffekt hervorgerufen.
        • Kommentar der Entwickler: Wir wollten, dass sich der Spielfluss bei den unterschiedlichen Veränderungen von „Aspekt des Schreckens“ unterscheidet. „Massenhysterie“ gewährt sofort den Furchtaspekt und eine starke Beeinträchtigung, während „Aspekt des Schreckens“ verzögert wirkt, aber mehr Ziele betrifft.
          Da „Aspekt des Schreckens“ gegenüber Gruppen nun mächtiger ist, haben wir das erste Projektil sichtbar gemacht, damit man der Fähigkeit auch etwas entgegensetzen kann.
      • Auslaugen
        • Qual: Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen sind nun ein Zauber mit Verbündeten als Ziel, der sie über Zeit heilt. Zum Ausführen wird Leben benötigt anstatt Magicka. Außerdem haben wir diese Fähigkeit in „schmerzliches Opfer“ umbenannt.
          • Bösartiger Kranz (Veränderung von „Qual“): Diese Veränderung gewährt nun kleinere Pflege, wenn es an euch Schaden verursacht, und wurde in „gesundes Opfer“ umbenannt.
          • Verlängertes Leiden (Veränderung von „Qual“): Diese Veränderung verringert nun die Lebenskosten und wurde in „Schleieropfergabe“ umbenannt.
            • Kommentar der Entwickler: Diese Überarbeitung von „Qual“ und ihrer Veränderungen gab uns die Gelegenheit, eine neue Fähigkeit zu kreieren, die mehr auf das Absaugen-Thema eingeht. Damit können Nachtklingen die Heilerrolle auf einzigartige Weise erfüllen und Synergien mit den anderen Auslaugen-Fähigkeiten bewerkstelligen, die euch Heilung stehlen lassen, wie etwa „Unfriede“ und „Auslaugende Schläge“. Ihr könnt dieses Leben nun auf Eure Verbündeten übertragen.
              Wie bei „Ausbrennen“ könnt ihr diese Fähigkeit auch auf euch selbst wirken. Da ihr Leben aufwenden müsst, um sie auszuführen, wird der Gesamtgewinn weniger effizient ausfallen, als wenn ihr sie stattdessen auf einen Verbündeten wirkt.
      • Seelensiphon (Veränderung von „Seelenfetzen“): Die Entfernung, die sich ein Verbündeter von euch wegbewegen kann, bevor die Heilverbindung aufgelöst wird, wurde von 20 Meter auf 25 Meter erhöht.
    Zauberer
    • Dunkle Magie
      • Kristallexplosion (Veränderung von „Kristallscherbe“): Der Flächenschaden dieser Veränderung wurde um ungefähr 25 % erhöht.
        • Kommentar der Entwickler: Wir wollten, dass diese Veränderung die Ausführzeit, die sie beansprucht, auch wert ist, also haben wir den Flächenschaden erhöht, damit sich das Risiko, sie in einen Haufen Feinde zu werfen, auch lohnt.
      • Kristallscherben: Diese Fähigkeit und die Veränderung „Kristallfragmente“ betäuben den Feind nicht länger. Die Veränderung „Kristallexplosion“ betäubt den ersten getroffenen Feind weiterhin.
        • Kommentar der Entwickler: Wir wollten die Funktion der Fähigkeiten in klarer unterscheidbare Rollen aufteilen. „Kristallscherbe“ war überladen, da es hohen Schaden, sofortige Ausführung, Betäubung und Kostenreduktion hatte. Wenn der Zauberer nun eine Betäubung ausführen will, muss er entweder eine Ausführzeit oder verringerten Schaden auf sich nehmen.
      • Defensive Rune (Veränderung von „Runengefängnis“): Die Verbesserung, die diese Veränderung gewährt, wird nicht länger aufgebraucht, wenn ihr von einem Feind angegriffen werdet, der gegen Massenkontrolle immun ist.
      • Runengefängnis: Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen verwirren nicht länger 30 Sekunden lang. Stattdessen werden Ziele 2,5 Sekunden lang betäubt. Der Angriff kann weder abgeblockt noch ausgewichen werden und es ist möglich, ihn auf mehreren Zielen zu platzieren. Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen können auch nicht mehr auf einen Feind angewendet werden, der gegenüber Massenkontrolle immun ist. Zudem haben wir die Kosten dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen um etwa 75 % erhöht.
        • Runenkäfig (Veränderung von „Runengefängnis“): Diese Veränderung verursacht am Feind nun Schaden, falls die Betäubung über ihre gesamte Dauer bestehen bleibt.
        • Die Veränderung von „defensive Rune“ versorgt euch weiterhin mit einer Verbesserung, die den nächsten Feind, der Schaden an euch verursacht, betäubt.
          • Kommentar der Entwickler: Ähnlich wie bei „Versteinern“ wollten wir diese Verwirrtheit in eine Betäubung ändern, während die aktuelle Funktionalität bestehen bleibt, damit sie in mehr Situationen nützlich ist.
    Templer
    • Zorn der Morgenröte
      • Eklipse: Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen werfen nun Schaden zurück, wann immer der betroffene Feind einen Angriff mit direktem Schaden ausführt. Sie gewährt weiterhin Immunität gegen Massenkontrolle, sobald der Effekt endet, und kann nun durch Freibrechen entfernt werden. „Eklipse“ kann nun außerdem grundlegend auf eine unbegrenzte Anzahl an Feinden gewirkt werden.
        • Totale Verfinsterung (Veränderung von „Eklipse“): Diese Veränderung heilt euch nun, wenn das Ziel einen Angriff mit direktem Schaden ausführt.
        • Instabiles Zentrum (Veränderung von „Eklipse“): Diese Veränderung verursacht nun Flächenschaden, wenn der Effekt endet.
          • Kommentar der Entwickler: Uns gefiel, wie diese Fähigkeit als eine Art „vereinfachte“ Massenkontrolle wirkte und einige Fähigkeiten erlaubte, während andere verhindert wurden. Die Liste der Fähigkeiten war allerdings zu kurz. Wir haben die Fähigkeit allgemein effektiver gestaltet, um fast alle offensiven Fähigkeiten zu kontern, aber gleichzeitig wird es nun wichtiger, den richtigen Zeitpunkt und das richtige Ziel für die Fähigkeit zu wählen.
            Wenn ihr „Eklipse“ einsetzt, während euer Leben niedrig ist, bedeutet das, dass der Gegner die Fähigkeit einfach ignorieren und euren Charakter dennoch töten kann. Wenn ihr es allerdings schafft, am Leben zu bleiben, kann dies den Ausgang eines Kampfs zu euren Gunsten angesichts eines aggressiven Widersachers wenden.
      • Solarer Ausbruch (Veränderung von „Sonneneruption“):
        • Diese Veränderung besitzt nun eine Ausführzeit, die mit der der Grundfähigkeit übereinstimmt, und bewirkt nun, dass ihr 6 Sekunden lang alle 2 Sekunden von euch ausgehenden Flächenschaden verursacht, was euch eine „Bemächtigen“-Verbesserung gewährt.
          • Kommentar der Entwickler: Diese Fähigkeit sollte sich von der Impuls-Fähigkeit des Zerstörungsstabs abheben und bei Flächensituation nicht so viele Ausführungen benötigen.
    • Wiederherstellendes Licht
      • Heilendes Ritual: Die Ausführzeit dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurde von 1,5 Sekunden auf 1,2 Sekunden verringert.
        • Kommentar der Entwickler: Indem wir die Ausführzeit dieser Fähigkeit verringern, wird sie weniger anfällig für Unterbrechungen, und es wird einfacher, eine potenziell lebensrettende Heilung auf einen Verbündeten auszuführen. Sie passt somit besser in die schnelle Kampfsituation.
      • Reinigendes Ritual: Die Kosten dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurden um etwa 14 % erhöht.
        • Kommentar der Entwickler: Diese Veränderung will eine strategischere Nutzung der mächtigen Entfernung einer Beeinträchtigung, die diese Fähigkeit bietet, befördern. Die Ressourcen eines Templers werden einfach weniger effektiv genutzt, wenn diese Fähigkeit erneut ausgeführt wird, um nur ein paar Beeinträchtigungen gleichzeitig zu entfernen.
    Waffe
    • Einhand und Schild
      • Schildwall: Die Kosten dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurde von 100 ultimative Kraft auf 135 ultimative Kraft erhöht.
    • Bogen
      • Säurefächer (Veränderung von „Pfeilfächer“):
        • Der Schaden über Zeit dieser Veränderung wurde um etwa 65 % erhöht.
        • Die Dauer des Schadens über Zeit, die diese Veränderung bewirkt, wurde von 5 Sekunden auf 6 Sekunden erhöht, wodurch ein weiterer Schadensimpuls möglich wird.
      • Pfeilfächer: Die Dauer der Verlangsamung, die diese Fähigkeit und ihre Veränderungen bewirkt, wurde von 5 Sekunden auf 6 Sekunde erhöht.
      • Streuschuss: Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen versehen getroffene Feinde nicht länger mit einer 5-sekündigen Verwirrung. Stattdessen bewirken sie nun eine 1,5-sekündige Betäubung.
    • Zerstörungsstab
      • Elementarsturm: Der durch diese Fähigkeit und die Veränderung „Auge des Sturms“ verursachte Schaden wurde um 12 % verringert. Der Schaden der Veränderung „elementarer Zorn“ bleibt unverändert.
    • Heilungsstab
      • Wundermittel: Die Kosten dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurde von 100 ultimative Kraft auf 125 ultimative Kraft erhöht.
    Rüstung
    • Leichte Rüstung
      • Neutralisierende Magie: Um diese Fähigkeit und ihre Veränderungen auszuführen, müsst ihr nun 5 Teile leichte Rüstung tragen.
    • Mittlere Rüstung
      • Ausweichen: Um diese Fähigkeit und ihre Veränderungen auszuführen, müsst ihr nun 5 Teile mittlere Rüstung tragen.
    • Schwere Rüstung
      • Fester Stand:
        • Um diese Fähigkeit und ihre Veränderungen auszuführen, müsst ihr nun 5 Teile schwere Rüstung tragen.
        • Die Dauer dieser Fähigkeit wurde auf Rang IV von 13,5 Sekunden auf 20 Sekunden erhöht.
        • Die Kosten dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurde um etwa 5 % verringert.
          • Kommentar der Entwickler: Wir wollten, dass sich alle Rüstungsarten stärker unterscheiden, sodass ihr wirkungsvollere Entscheidungen treffen könnt, indem ihr euch für leichte, mittlere oder schwere Rüstung entscheidet. Die Dauer von „fester Stand“ wurde erhöht, damit es sich vom Gefühl her von anderen Fähigkeiten, die größere Entschlossenheit und größere Behütung bieten, unterscheidet. Es soll sich für Verteidiger, die auf diese Weise Ausdauer aufwenden möchten, lohnen, diese Taste zu drücken.
      • Grimm: Diese passive Fähigkeit wurde durch die passive Fähigkeit „Beleben“ ersetzt, welche die Ressourcen, die eure schweren Angriffe wiederherstellen, um 12/25 % erhöht.
      • Flinke Heilung: Diese passive Fähigkeit erhöht nicht mehr die Menge der Ressourcen, die eure schweren Angriffe wiederherstellen, da dieser Effekt auf die neue passive Fähigkeit „Beleben“ umgelegt wurde. Eure erhaltene Heilung wird weiterhin um 4/8 % erhöht.
        • Kommentar der Entwickler: Bei allen drei Rüstungsarten soll es einzigartige Abwägungen geben. Der Hauptvorteil schwerer Rüstung ist deren Erhöhung der Überlebenschancen, wogegen der Nachteil klar der geringere Schaden und weniger Heilkraft ist. Um diese Unterscheidung zu unterstreichen, haben wir die passive Fähigkeit „Grimm“ entfernt.
    Championsystem
    • Der Turm
      • Absauger: Diese passive Championfähigkeit verringert nun alle Ressourcen wiederherstellenden Effekte beim Feind. Dazu gehören Tränke, Gegenstandssets und passive Fähigkeiten.
        • Kommentar der Entwickler: Dies sollte sich auf die Ressourcenregeneration aller Zusammenstellungen auswirken. Hätten wir dies auf eine Reduktion von 25 % erhöht, wären Zusammenstellungen mit hoher Regeneration schwerer bestraft worden, und die Auswirkungen auf Zusammenstellungen, die auf andere Quellen, etwa Tränke und schwere Rüstung, abstellen, um ihre Ressourcen zurückzugewinnen, wären gering gewesen.
          Da die „Absauger“-Beeinträchtigung nur 3 Sekunden andauert, können Spieler, die in der Lage sind, Fähigkeiten und die Umgebung für sich zu nutzen, weiterhin Tränke voll auskosten.


    9sxsi610pwhb.png
    Allgemein
    • Die Informationen in der Hilfe zu elementaren Statuseffekten wurden überarbeitet, um falsche Informationen zu entfernen und besser aufzuschlüsseln, wie das System funktioniert.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr euch wiederbeleben und sofort die Fähigkeit wirken konntet, die ihr direkt vor eurem Tod begonnen habt zu wirken.
    • Belebt ihr einen anderen Spieler direkt nach einer Ausweichrolle wieder, geschieht dies nun zuverlässiger.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Waffenverzauberungen nicht auslösten, wenn das Ziel den Angriff abblockte.
    Drachenritter
    • Verzehrende Flamme
      • Unerbittlicher Griff (Veränderung von „feuriger Griff“): Ein Problem wurde behoben, durch das ihr die Kosten der Fähigkeit nicht zurückerhalten habt, falls ein Ziel den Angriff abgeblockt hat.
    • Drakonische Macht
      • Dunkle Krallen: Ein Problem wurde behoben, durch das Rang I dieser Fähigkeit es dem Wirkenden erlaubte, die eigene Synergie zu aktivieren.
    Nachtklinge
    • Meuchelmord
      • Unermüdlicher Fokus (Veränderung von „grimmiger Fokus“): Ein Problem wurde behoben, durch das diese Veränderung nicht während des Schweigens eingesetzt werden konnte.
    • Schatten
      • Aspekt des Schreckens: Ein Problem wurde behoben, durch das die visuellen Effekte für diese Fähigkeit und ihre Veränderungen nicht erschienen, wenn ein Ziel mit Immunität gegen Massenkontrolle im Wirkbereich stand.
      • Pfad der Dunkelheit: Ein Problem wurde behoben, durch das einige der visuellen Effekte dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen nicht mit der tatsächlichen Position des Pfads übereinstimmten.
      • Schattenmantel: Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit und ihre Veränderungen fälschlicherweise die Fehlermeldung „Ihr könnt diese Fähigkeit im Moment nicht benutzen.“ bewirkten.
    • Auslaugen
      • Seelensiphon (Veränderung von „Seelenfetzen“): Ein Problem wurde behoben, durch das Rang I dieser Fähigkeit nur einen anfänglichen Radius von 10 Meter statt 15 Meter hatte.
    Zauberer
    • Daedrische Beschwörung
      • Daedrisches Grabmal (Veränderung von „daedrische Minen“): Ein Problem wurde behoben, durch das die Platzierung der durch diese Veränderung beschworenen Minen nicht richtig mit dem gewählten Bereich zusammenpasste.
      • Geladenen Atronachen beschwören (Veränderung von „Sturmatronachen beschwören“): Der durch diese Fähigkeit beschworene Atronach verwendet nun einen großen Flächenangriff anstatt fünf kleinere Flächen um sich herum. Das sollte dafür sorgen, dass Ziele zuverlässiger getroffen werden.
      • Sturmatronachen beschwören: Ein Problem wurde behoben, durch das der durch diese Fähigkeit und ihre Veränderungen beschworene Atronach seinen kontinuierlichen Angriff durch Mauern hindurch einsetzen konnte.
    • Sturmrufen
      • Magierzorn: Ein Problem wurde behoben, durch das es mehreren Spielern nicht möglich war, die explodierende Beeinträchtigung gleichzeitig auf demselben Ziel zu halten.
    Waffe
    • Zweihänder
      • Kraftvoll: Der Schaden, der durch diese passive Fähigkeit verursacht wird, wird nicht länger ein zweites Mal durch Schadensmodifikatoren beeinflusst und kann nicht mehr kritisch treffen.
      • Kritisches Toben (Veränderung von „kritisches Stürmen“): Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit beim erneuten Aktivieren immer wieder mehrere Verlangsamungen wirken konnte.
    • Zwei Waffen
      • Inmitten des Chaos (Veränderung von „Zerfleischen“): Ein Problem wurde behoben, durch das die visuellen Effekte dieser Veränderung länger bestanden als der eigentliche Effekt. Wir haben außerdem ein Problem behoben, durch das falsche Symbole für die Effekte erschienen.
    • Bogen
      • Pfeilfächer: Ein Problem wurde behoben, durch das einige der visuellen Effekte dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen nicht richtig mit dem tatsächlichen Schadenskegel der Fähigkeit übereinstimmten.
      • Bombarde (Veränderung von „Pfeilfächer“): Ein Problem wurde behoben, durch das der Name am Beeinträchtigungssymbol dieser Veränderung falsch war.
    • Zerstörungsstab
      • Elementarer Ring (Veränderung von „Impuls“): Ein Problem wurde behoben, durch das diese Veränderung keine alchemistischen Gifte anwendete.
    Gilde
    • Magiergilde
      • Sternschnuppe (Veränderung von „Meteor“): Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit auf tote Feinde gewirkt werden konnte.
    • Unerschrockene
      • Diese Fertigkeitslinie kann nun bis Rang 10 gesteigert werden. Das Erreichen von Rang 10 schaltet den Titel „Unerschrockener“ frei. Dies behebt ein Problem, durch das einige Spieler ihren Rang bei der Fertigkeitslinie über das beabsichtigte Maximum steigern konnten.
    Allianzkrieg
    • Sturmangriff
      • Unerbittlicher Angriff: Der durch diese passive Fähigkeit gewährte Bonus wird nun entfernt, wenn Ihr Cyrodiil verlasst.
    • Unterstützung
      • Läuterung: Ein Problem wurde behoben, durch das die Verbesserung durch diese Fähigkeit und ihre Veränderungen zur Verkürzung negativer Effekte kumulativ wirkte.
    Championsystem
    • Der Atronach
      • Erwidern: Die Kurzinfo dieser passiven Fähigkeit wurde überarbeitet, um die Bedingungen zum Auslösen besser zu beschreiben.


    ff7y0z5arfxj.png
    Gegenstandssets
    • Die einzigartigen Verzauberungen der Waffen des Meisters und des Mahlstroms wurden komplett überarbeitet und in Setboni umgewandelt. Die neuen Waffen des Sanctoriums folgen diesem Prinzip und verwenden ebenfalls Setboni statt Verzauberungen. Das bedeutet, dass ihr diese Waffen nun gefahrlos und wiederholt neu verzaubern könnt und dennoch die Fähigkeiten verändernden Vorteile nutzen könnt.
      • Da diese Gegenstände nun ganz normal verzaubert oder vergiftet werden können, wurde ihr zusätzlicher Wertebonus entfernt. Beispielsweise gewährt der Bidenhänder des Mahlstroms nicht länger 189 Waffenschaden zusätzlich zur Veränderung von „kritisches Stürmen“.
    • Die Einhand und Schild-Sets des Meisters und des Mahlstroms machen es nun erforderlich, dass ihr sowohl Waffe als auch Schild gleichzeitig einsetzt. Da der Schild ursprünglich nicht zusammen mit der Einhandwaffe verwendet werden musste, erwartet euch in eurem Postfach ein brandneuer Schild für jede Einhandwaffe in eurem Besitz.
      • Kommentar der Entwickler: Ihr könnt weiterhin diese Waffen, beispielsweise den Bogen oder Flammenstab des Mahlstroms, auf eure alternative Leiste packen und den Bonus nutzen, wenn ihr deren Fähigkeiten einsetzt.
    • In der Drachenstern- und Mahlstrom-Arena werden nun in der letzten Arena Waffen für die dort zu findenden Gegenstandssets in Ergänzung zu den bestehenden Belohnungen verteilt.  
      • Das bedeutet, dass ihr beim Abschluss der Drachenstern-Arena in Ergänzung zu den bereits erhaltenen Belohnungen außerdem eine Waffe aus den Sets „Schützensinn“, „Zerstörungsbeherrschung“, „Fußsoldat“ oder „Bräuche des Heilers“ erhaltet.
      • In der Mahlstrom-Arena erhaltet ihr eine Waffe aus „Elementarfolge“, „Winterkind“, „Jagdleiter“, „Permafrost“ oder „ruhmreicher Verteidiger“.
      • Diese Waffen erscheinen in der normalen Fassung in epischer Qualität und in der Veteranenversion in legendärer Qualität.
    • Viele Gegenstände des Meisters und des Mahlstroms wurden deutlich angepasst:
      • Titanisches Trennen (Zweihänder des Meisters): Der Effekt dieses Gegenstandssets erhöht den direkten Schaden von „Trennen“ nun für jeden im Kegel getroffenen Gegner um 1.500 bis hin zu maximal 9.000 Schaden.
      • Durchschlagende Genesung (Einhand und Schild des Meisters): Die Heilung durch „Durchstoß“ wurde von 2.150 auf 2.500 erhöht und gewährt nun 3 Sekunden lang physische Durchdringung und Magiedurchdringung in Höhe der erzielten Heilung.
      • Stechende Schnitte (Zwei Waffen des Meisters): Der Schadensbonus für „Doppelschnitte“ wurde von 516 auf 1.500 pro Impuls erhöht.
      • Zerstörerischer Einschlag (Zerstörungsstab des Meisters): Der Schadensbonus für den direkten Schaden von „zerstörerische Berührung“ wurde von 516 auf 2.000 erhöht und die Kostenreduzierung wurde von 12 % auf 30 % erhöht.
      • Tobender Schnitt (Einhand und Schild des Mahlstroms): Euer „niederer Schnitt“ sorgt nun dafür, dass euer nächster innerhalb von 5 Sekunden erfolgender schwerer Angriff mit maximaler Stärke 2.000 Magicka und Ausdauer zusätzlich wiederherstellt.
      • Gnadenloser Ansturm (Zweihänder des Mahlstroms): Der durch den Effekt dieses Gegenstands verursachte Schaden über Zeit wurde von 4.300 Schaden über 5 Sekunden auf 6.000 Schaden über 5 Sekunden erhöht.
      • Präzise Regeneration (Heilungsstab des Mahlstroms): Die Höhe der durch kritische Heilungen mit „Regeneration“ wiederhergestellten Magicka wurde von 481 auf 800 erhöht.
    • Schlauer Alchemist: Der Effekt dieses Gegenstandssets kann nur noch im Kampf ausgelöst werden.
      • Kommentar der Entwickler: Dies löst ein Problem, bei dem einige Spieler ihre Tränke mit diesem Gegenstandsset aktivierten, und dann ihre Ausrüstung wechselten und trotzdem den Bonus behielten. Wir wollen dieses Gegenstandsset strategischer und mitten im Kampf sehen – es soll nicht helfen, Spieler mit einem Schlag aus dem Hinterhalt zu erledigen.
    • Schatten des Roten Berges: Der Effekt dieses Gegenstandssets zielt nicht länger auf neutrale NSCs oder solche, die sich nicht mit euch im Kampf befinden.


    nkh645aiqo0b.png
    Allgemein
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Verringerung von Magie- und Waffenschaden durch die schwächende Verzauberung als Verbesserung anstatt als Beeinträchtigung behandelt wurde.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das der visuelle Effekt der feurigen Waffenverzauberung nicht richtig angezeigt wurde.
    Gegenstandssets
    • Die Intensität und Häufigkeit der visuellen Effekte und Klänge der dauerhaften Boni durch die folgenden Gegenstandssets wurde verringert:
      • Mächtiger Chudan
      • Schleimkropf
    • Schänder: Die durch dieses Gegenstandsset beschworenen NSCs erscheinen nun neben dem Spieler, der den kritischen Treffer erlitten hat, anstatt neben euch.
    • Maschinenwächter: Der Strahl, den die durch dieses Gegenstandsset beschworene Dwemersphäre aussendet, wird nun verborgen sein, wenn euer Charakter schleicht oder unsichtbar ist.
    • Erdbluter: Der Effekt beim Auslösen dieses Gegenstandssets wird nun einen positiven Effekt für eure Verbündeten anzeigen.
    • Fasallas List: Ein Problem wurde behoben, durch das der Effekt beim Auslösen dieses Gegenstandssets neutrale NSCs aufwiegeln konnte.
    • Selene: Ein Problem wurde behoben, durch das die Flächenanzeige des Effekts dieses Gegenstandssets zum Ziel gedreht wurde.
    • Schwertsänger: Ein Problem wurde behoben, durch das der Setbonus „Momentum“ nicht beeinflusste.
    • Torugs Pakt: Ein Problem wurde behoben, durch das der Setbonus nicht mit Giftverzauberungen funktionierte.
    • Vipernbiss: Ein Problem wurde behoben, durch das der Schaden beim Auslösen dieses Gegenstandssets abgeblockt werden konnte.

    Edited by ZOS_KaiSchober on 23. Oktober 2017 12:15
    Kai Schober
    Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Google+ | Tumblr | YouTube
    Staff Post
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.