Wartungsarbeiten in der Woche vom 14. Januar:
• [ABGESCHLOSSEN] Wartungsarbeiten im ESO Store und dem Kontosystem – 15. Januar, 20:00 - 16. Januar 00:00  MEZ
• [ABGESCHLOSSEN] Wartungsarbeiten der ESO-Website – 15. Januar, 21:00 - 16. Januar 00:00  MEZ

Das "Allianz-Springen" Sollte dringen wieder gesperrt werden, dass macht das PvP Kaputt

Speyde
Speyde
✭✭✭
Hallo zusammen,

was meine ich mit "Allianz-Springen": Das mit einem Account eine Kampagne mit verschiedenen Allianz Chars bespielt werden kann.
Ich erinnere mich das man früher einer Kampagne nur mit einer Fraktion betreten werden konnte.
Jetzt kann man mit allen drei Allianzen auf der Selben Kampagne spielen, dadurch wechseln die Spieler auf die Fraktion, wo es eben gut läuft, Spionieren aus und tragen sogar Schriftrollen zum Feind. Das ist ein Faktor welcher das PvP Kaputt macht.

Mein Vorschlag, stellt es wieder wie früher, hat man die Kampagne mit einem Char gesetzt, kann man nicht mehr mit einem anderen Allianz Char der Kampagne beitretet.
Somit müsste sich der Spieler wirklich überlegen welche Allianz er in der Kampagne vertritt.
Edited by Speyde on 26. August 2017 20:01
Was ich in drei Jahren ESO gelernt habe: Viele blauen Spieler im PvP sind BÖSE !!!
Khajiits an die Macht... wir sind Flauschig !
  • mareikeb16_ESO
    mareikeb16_ESO
    ✭✭✭✭✭
    Dem schliesse ich mich vollumfänglich an. Dieses Allianzgehoppe macht alles im PVP kaputt.
  • Elsterchen
    Elsterchen
    ✭✭✭✭✭
    Verstehe dich, würde das auch gerne sehen. Leider stehen aber nicht ausreichend Kampagnien zur Verfügung um mit allen möglichen Charakteren je eine zu besetzen. Das war und wird wohl das ausschlaggebende Mimimi gegen Änderungen sein.

    PS. Zu deiner Sig ... ich bin Schlumpf und ich will nur spielen. Ehrlich
  • Speyde
    Speyde
    ✭✭✭
    Elsterchen schrieb: »
    Verstehe dich, würde das auch gerne sehen. Leider stehen aber nicht ausreichend Kampagnien zur Verfügung um mit allen möglichen Charakteren je eine zu besetzen. Das war und wird wohl das ausschlaggebende Mimimi gegen Änderungen sein.

    PS. Zu deiner Sig ... ich bin Schlumpf und ich will nur spielen. Ehrlich

    Nun im Grunde genommen ist ESO sehr frei, PvE und Schlachtfelder spielt die Allianz keine Rolle. Nur im PvP sollte man eben einer Linie Treu Bleiben. Und so genommen reicht es doch.

    1 x 30 mit CP
    1 x 30 Tage ohne CP
    3 x 7 Tage mit CP
    1 x 7 Tage ohne CP

    Also ich kann hier 3 Fraktionen verteilen. Darum sehe ich das nicht als Grund an zu wenig Auswahl an Kampagnen.

    PS: Ja ist nicht böse gemeint^^
    Was ich in drei Jahren ESO gelernt habe: Viele blauen Spieler im PvP sind BÖSE !!!
    Khajiits an die Macht... wir sind Flauschig !
  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    Elsterchen schrieb: »
    Verstehe dich, würde das auch gerne sehen. Leider stehen aber nicht ausreichend Kampagnien zur Verfügung um mit allen möglichen Charakteren je eine zu besetzen. Das war und wird wohl das ausschlaggebende Mimimi gegen Änderungen sein.

    PS. Zu deiner Sig ... ich bin Schlumpf und ich will nur spielen. Ehrlich

    Es lohnt zwar nicht zu diskutieren, da Zos eh keine Cojones hat, aber man könnte einem Spieler in Sachen Allianzkampf schon eine Entscheidung, auf welcher Seite der Spieler will, abtrotzen und den Sturm der Entrüstung auch durchstehen.
  • Speyde
    Speyde
    ✭✭✭
    Man könnte es auch so sehen, wenn man nicht mehr Springen kann, muss man sich eben für eine Seite entscheiden, ist dann die Klasse die Falsche kann ZOS da doch dann mit Allianzwechse- Marken Geld machen... Nur so mal angedeutet.
    Ist doch dann eine Win Win Situation.
    Was ich in drei Jahren ESO gelernt habe: Viele blauen Spieler im PvP sind BÖSE !!!
    Khajiits an die Macht... wir sind Flauschig !
  • Elsterchen
    Elsterchen
    ✭✭✭✭✭
    Ich kann mich an sehr hitzige Diskussionen zu diesem Thema erinnern. Am Anfang war es nämlich genau so: Man konnte mit einem Charakter an einer Kampagne teilnehmen... und mußte sich entscheiden mit welchem Charakter (welcher Allianz) man das tut.

    Dann kamen recht viele Spieler, die meinten es sei unfair das sie nicht mit ihren Gildenkumpanen spielen können, weil die allianz/Kampagne nicht zueinander passt. Da ZOS sowieso gerade das Mantra vertrat, daß Gruppenspiel in irgendeiner Form "wertvoller" wäre und zudem eine Verschlankung der angebotenen Kampagnien bevorstand wurde das aktuell bekannte Modell eingeführt.

    Ich bin damit auch nicht zufrieden, aber ich finde die aktuelle Lösung 1000-mal besser als Allianzwechsel-Token.

    Noch besser wäre sicherlich eine Wahl der Allianz ab level 10, also zu dem Zeitpunkt ab dem man dem Allianzkampf beitreten kann ... und bereits erste soziale Kontakte knüpfen konnte. Ein tragendes Element der Argumentation (... ich wußte ja garnicht das meine Gildenkumpels/Freunde eine andere Allianz spielen als ich) wäre so vom Tisch. Mit OT wäre das ganze sogar umsetzbar, z.B. indem man grundsätzlich im Allianzgebiet startet zu dessen "offizieller" Fraktion man gehört und cadwells questlinie ab level 10 zum Allianzwechsel genutzt wird. Die Gilden- und Hauptquestlinien sollten dann auch etwas nach hinten geschoben werden. Dafür könnte bis Level 10 ein umfangreiches Tutorial Neulinge in das Kampf- und Werkssystem einführen.

    Naja, erfordert halt etwas umdenken und umschreiben der Quests, würde aber sicherlich mehr Sinn machen.

  • Asared
    Asared
    ✭✭✭✭✭
    Hegron schrieb: »
    Elsterchen schrieb: »
    Verstehe dich, würde das auch gerne sehen. Leider stehen aber nicht ausreichend Kampagnien zur Verfügung um mit allen möglichen Charakteren je eine zu besetzen. Das war und wird wohl das ausschlaggebende Mimimi gegen Änderungen sein.

    PS. Zu deiner Sig ... ich bin Schlumpf und ich will nur spielen. Ehrlich

    Es lohnt zwar nicht zu diskutieren, da Zos eh keine Cojones hat, aber man könnte einem Spieler in Sachen Allianzkampf schon eine Entscheidung, auf welcher Seite der Spieler will, abtrotzen und den Sturm der Entrüstung auch durchstehen.

    Du kannst doch den Leuten keine "bindende" Entscheidung abverlangen. Ein Wunder das man sich noch für eine Klasse entscheiden muss.

    Im übrigen war das "Alliancehopping" früher auch möglich. Man musste sich nur auf die Kampagne mitnehmen lassen und konnte so die Sperre umgehen.
    Edited by Asared on 27. August 2017 16:00
  • Elsterchen
    Elsterchen
    ✭✭✭✭✭
    @Asared : Weißt du zufällig noch ob man damals auch irgendetwas davon gehabt hat (AP, Allianzränge) sich zu einem Freund zu porten? Ich bin mir da nicht sicher... und habe keine eigenen Erfahrungen damit gemacht.

    edit: Rechtschreibung ist nicht meins...
    Edited by Elsterchen on 27. August 2017 16:19
  • marcusthebearhunter
    marcusthebearhunter
    ✭✭✭✭
    diese weinerlichen jungs die das gefordert haben wollte so nur ne einfacheren weg haben ap zu schieben und kaisertitel zu verkaufen und zenibug dachte sich ach klar das unterstützen wir doch einfach und zack war es möglich
    only way is ebonheart
    we are ebonheart the dragonborn coverd in the blood our enemies
    nord templar marcus the bearhunter
    breton healer marcus the healer
    nord warden marcus the bearkeeper
    imperial nightblade marcus the shadow walker
  • Heshima
    Heshima
    ✭✭✭✭✭
    Versteh ich eh nicht ... ich hätte gar keine Lust mit nem anderen Alli-Char auf die Kampagne zu gehen , wo ich mit meiner PVP-Zaubse bin ... das wäre ja Konkurrenz für sie :p

    Aber für nen einmaligen Alli Wechsel (übern Kronenshop?) wäre ich sofort
    "Einmal ohne Profis" (Dolchsturz-Bündnis)
    "Am Anfang war nichts, und es explodierte."

    - manchmal denke ich mein Pfleger ist auch nich ganz dicht -
  • Marv13
    Marv13
    Soul Shriven
    Spiele selber sowohl AD und EP Chars auf ein und der selben Kampagne.
    Warum? Zum einen hänge ich nicht stundenlang in der Warteschlange, wenn mal wieder eine Allianz bis zum Rand gefüllt ist und zum anderen spiele ich dann gerne auch mal in der unterlegenen Fraktion, wenn Sotha mal wieder komplett Rot ist :)


    Was das die Sache mit den Schriftrollen betrifft, stimme ich euch allerdings zu.
    Edited by Marv13 on 28. August 2017 07:47
  • Macplay
    Macplay
    Ich bin auch einer, der ab und zu mal die Allainz wechselt. Mal AD, dann EP und zwischendurch auch DC. Da hat man nicht nur die komplette Map im Kopf sondern kann auch mal Leute aus der eigenen Lieblings Allainz verkloppen ^^
    Und als AD'ler bin ich normalerweise gegen EP und DC, bin ich aber mal in DC habe ich ein kleinen Hass auf AD. Oder wenns zu EP geht, dann gibts ein mimimi gegen DC. Wie ich auf die anderen eingestellt bin, kommt drauf an, wo ich grad bin. Heißt auch, wenn ich einem aus meiner Gilde im Kampf ist, helf ich mit beim Vierteilen von ihm. Wie sagt man so schön: "Im Krieg und der Liebe ist alles erlaubt" ;D

    Zu der Sache mit der Schriftrolle:
    Das kommt auf die Person an. Wer meint, den Flame von seiner Allainz zu kassieren, muss es halt tuhen. Sehe ich auch häufig in anderen Spielen. Da muss man kein Riegel zwischenschieben. Die werden sowieso gebannt, ob sofort oder erst nach 1 Monst.
  • Tobboc
    Tobboc
    Ich bin auch total gegen diese "Gehopse".

    Mein Vorschlag wäre es eine Art zeitliche Sperre für den Allianzwechsel einzurichten.
    Sprich: Charakter A loggt sich in Cyrodiil ein und wieder aus. Charakter B will sich in Cyrodiil einloggen (andere Allianz) hat aber durch Charakter A eine zeitliche Sperre von 30 min - 60 min.

    Diese Variante gibt es in anderen Spielen auch und würde das "Gehopse" gewaltig eindämmen.
    Das viele Spieler dagegen wären, versteht sich von selbst.
    Allerdings würde das meiner Meinung nach mal wieder etwas Gleichgewicht reinbringen.
    Nur wer den Mut hat in seiner eigenen Angst zu baden, wird reich belohnt!
    Mit Frieden, denn Frieden ist die wahre Sehnsucht des Kriegers!
  • Speyde
    Speyde
    ✭✭✭
    Marv13 schrieb: »
    Zum einen hänge ich nicht stundenlang in der Warteschlange,

    Schon mal daran gedacht das es eben das Springen schuld sein könnte, da dann jeder dort Spielen will wo es die Punkte gibt und kein Reiz da ist seine Heimat zu verteidigen

    Achja was muss man hier eigentlich machen um eine Offizielle Stellungnahme zu den Thema zu bekommen ?
    Edited by Speyde on 28. August 2017 10:25
    Was ich in drei Jahren ESO gelernt habe: Viele blauen Spieler im PvP sind BÖSE !!!
    Khajiits an die Macht... wir sind Flauschig !
  • Schatten des Honk
    Schatten des Honk
    ✭✭✭✭✭
    Speyde schrieb: »
    Marv13 schrieb: »
    Zum einen hänge ich nicht stundenlang in der Warteschlange,

    Schon mal daran gedacht das es eben das Springen schuld sein könnte, da dann jeder dort Spielen will wo es die Punkte gibt und kein Reiz da ist seine Heimat zu verteidigen

    Achja was muss man hier eigentlich machen um eine Offizielle Stellungnahme zu den Thema zu bekommen ?

    Ich schätze du must "einige" Anteile an der Firma erwerben...vorher wird das nix. B)

    ciiaooo
  • Thodem
    Thodem
    ✭✭
    Das PvP geht doch schon seit Tamriel One kaputt durch das erlauben dieses völlig dummen Allianzwechsel! Und da Zeni ebenfalls alle Betrüger duldet haben unmengen an Spielern das Game/PvP schon verlassen.

    Was willst du mit mehr Kampagnen wenn die Spieler seit langem keine Lust mehr auf den Mist haben???

    Und mit Allianzkrieg wie es mal war hat es auch überhaupt nichts mehr zu tun. Mann bekommt das Gefühl das es Zeni eh nicht interessiert und eine Stellungnahme ist wie ein 6er im Lotto!!!

    Es ist denen schlichtweg EGAL!
  • Bombardin
    Bombardin
    *unterschreib*

    Pro Account pro Server nur eine Seite möglich.
  • Asared
    Asared
    ✭✭✭✭✭
    Elsterchen schrieb: »
    @Asared : Weißt du zufällig noch ob man damals auch irgendetwas davon gehabt hat (AP, Allianzränge) sich zu einem Freund zu porten? Ich bin mir da nicht sicher... und habe keine eigenen Erfahrungen damit gemacht.

    edit: Rechtschreibung ist nicht meins...

    @Elsterchen man hat ganz normal AP bekommen, war halt so wie auf den Gastkampagnen dass man nicht im Ranking gewertet wurde.

    War auch nicht optimal "damals" aber besser als dieser verwaschene Unsinn der seit längerem üblich ist.

    Selbst spiel ich aktuell nicht aber wir hatten und haben in meiner Gilde eine Grundregel:
    Du willst zu uns? Dann spielst du bei Gelb, keine Ausnahmen.
    Verstehen manche auch nicht aber wir legen da halt Wert darauf.

    Ich denke Zeni wird die Allianzen auch nicht mehr verstärkt in den Fokus rücken, wieso auch das ist ja eine Einschränkung die man den neuen Spielern nicht zumuten kann. Irgendwie schade.
  • AyelineESO
    AyelineESO
    ✭✭✭
    Bombardin schrieb: »
    *unterschreib*

    Pro Account pro Server nur eine Seite möglich.

    Und was machst du wenn deine Fraktion die Karte dominiert, du aber gescheite Fights haben möchtest (abseits deiner Fraktion - oh Schreck solche Leute gibts :o) ohne zig Millionen Pugs zu haben? Ist doch klar das ich dann auf eine andere Fraktion umlogge um genau das zu erreichen.

    [Moderator-Notiz: Entsprechend unseren Community-Regeln betreffend Schimpfwörter und Flüche editiert]
    Edited by ZOS_Markus on 30. August 2017 17:16
    EU - PC
    Banana Squad Inc | Zerg Squad

    AD | Decimation Deleted | Lvl 50 MagNB | AR 50 | 30.10.2015
    AD | Lord Ayeline | Lvl 50 Stam Sorc | AR 36 | Maneuverbuild4Life
    AD | Ayelíne | Lvl 50 Stam DK | AR 22 |
    DC | Ayelìne | Lvl 50 Stam NB | AR 34 |
    EP | Get Meme'd Kid | Lvl 50 Stam Sorc | AR 35 | Maneuverbuild4Life
  • Rilis
    Rilis
    ✭✭✭✭
    AyelineESO schrieb: »
    Bombardin schrieb: »
    *unterschreib*

    Pro Account pro Server nur eine Seite möglich.

    Und was machst du wenn deine Fraktion die Karte dominiert, du aber gescheite Fights haben möchtest (abseits deiner Fraktion - oh Schreck solche Leute gibts :o) ohne zig Millionen Pugs zu haben? Ist doch klar das ich dann auf eine andere Fraktion umlogge um genau das zu erreichen.

    [Moderator-Notiz: Entsprechend unseren Community-Regeln betreffend Schimpfwörter und Flüche editiert]

    Nun ja, dann könnte man rein theoretisch gesehen ja auf die Gastkampagne ausweichen oder mit nem anderen Char zwei völlig andere Kampagnen als Haupt- und Gastkampagne setzen. Möglichkeiten gibs da schon, aber es wird sich eh nie was ändern - leider.
    (DC) Grimsley - MagSorc || Denderan - StamPlar || Phaedon - StamBlade || Oberon - MagPlar || Leontes - StamSorc || Saroush - MagDk || Cotta - StamDen || Dullahan - StamDk
    Ruvik - MagBlade || Tivil - MagDen
    (EP) Vicio - MagBlade || Fidele - StamBlade || Gidora - MagDen
    (AD) Maledicto - MagBlade || Voriak - StamBlade

    PC EU || Currently CP 1000+
    Azura's Star Sotha Sil
    I serve bombs ღ - retired
  • AyelineESO
    AyelineESO
    ✭✭✭
    Rilis schrieb: »
    AyelineESO schrieb: »
    Bombardin schrieb: »
    *unterschreib*

    Pro Account pro Server nur eine Seite möglich.

    Und was machst du wenn deine Fraktion die Karte dominiert, du aber gescheite Fights haben möchtest (abseits deiner Fraktion - oh Schreck solche Leute gibts :o) ohne zig Millionen Pugs zu haben? Ist doch klar das ich dann auf eine andere Fraktion umlogge um genau das zu erreichen.

    [Moderator-Notiz: Entsprechend unseren Community-Regeln betreffend Schimpfwörter und Flüche editiert]

    Nun ja, dann könnte man rein theoretisch gesehen ja auf die Gastkampagne ausweichen oder mit nem anderen Char zwei völlig andere Kampagnen als Haupt- und Gastkampagne setzen. Möglichkeiten gibs da schon, aber es wird sich eh nie was ändern - leider.

    Das ist korrekt aber sind wir mal ehrlich: Auf dem EU server gibts nur eine Kampagne (wenn man CP PvP möchte) die man bespielen kann ohne stundenlang nach Gegnern suchen zu müssen und wenn man dann noch in der Fraktion spielt in der das PvP langweilig ist i.E. die, die dominiert, dann verstehe ich das "Gehopse" schon. Ich meine ist doch langweilig den ganzen Tag mit vielen anderen über ein paar wenige drüber zu rennen bzw. ist es schwierig überhaupt irgendwelche Kämpfe zu finden.
    Edited by AyelineESO on 30. August 2017 23:23
    EU - PC
    Banana Squad Inc | Zerg Squad

    AD | Decimation Deleted | Lvl 50 MagNB | AR 50 | 30.10.2015
    AD | Lord Ayeline | Lvl 50 Stam Sorc | AR 36 | Maneuverbuild4Life
    AD | Ayelíne | Lvl 50 Stam DK | AR 22 |
    DC | Ayelìne | Lvl 50 Stam NB | AR 34 |
    EP | Get Meme'd Kid | Lvl 50 Stam Sorc | AR 35 | Maneuverbuild4Life
  • Rilis
    Rilis
    ✭✭✭✭
    AyelineESO schrieb: »
    Das ist korrekt aber sind wir mal ehrlich: Auf dem EU server gibts nur eine Kampagne (wenn man CP PvP möchte) die man bespielen kann ohne stundenlang nach Gegnern suchen zu müssen und wenn man dann noch in der Fraktion spielt in der das PvP langweilig ist i.E. die, die dominiert, dann verstehe ich das "Gehopse" schon. Ich meine ist doch langweilig den ganzen Tag mit vielen anderen über ein paar wenige drüber zu rennen bzw. ist es schwierig überhaupt irgendwelche Kämpfe zu finden.

    Das die anderen Kampagnen so unter besucht sind, würde sich dadurch aber vielleicht geben, wenn es wirklich nen Allianz-Lock gäbe (das und wenn sie Xarxes/Kastav endlich dicht machen würden).
    Denn seien wir doch mal ehrlich: Die meisten Spieler "hopsen" nämlich nicht in die unterbesuchten Allianzen, sondern schließen sich der Mehrheit an (der Weg des geringsten Widerstandes) oder wie sonst lässt sich so was erklären:

    zTzss9X.png

    Ja, ich kenne ein paar EP's, die sich auf ihre DC Charaktere umloggen wenn die Map so aussieht (was ich diesen auch hoch anrechne) aber das sind vielleicht eine Handvoll und die geben ihre Versuche etwas zu ändern dann meist doch relativ schnell wieder auf, weil es einfach keinen Sinn hat mit ~10 Leuten was gegen 50 ausrichten zu wollen.
    (DC) Grimsley - MagSorc || Denderan - StamPlar || Phaedon - StamBlade || Oberon - MagPlar || Leontes - StamSorc || Saroush - MagDk || Cotta - StamDen || Dullahan - StamDk
    Ruvik - MagBlade || Tivil - MagDen
    (EP) Vicio - MagBlade || Fidele - StamBlade || Gidora - MagDen
    (AD) Maledicto - MagBlade || Voriak - StamBlade

    PC EU || Currently CP 1000+
    Azura's Star Sotha Sil
    I serve bombs ღ - retired
  • Speyde
    Speyde
    ✭✭✭
    Das Problem ist was ich denke, viele Springen eben dann dort hin wo es gerade gut läuft und daher kommt es dann auch zu Stande, dass eine Fraktion übermächtig wird und einer Schwächeren Fraktion die Spieler zur Verteidigung fehlen
    Was ich in drei Jahren ESO gelernt habe: Viele blauen Spieler im PvP sind BÖSE !!!
    Khajiits an die Macht... wir sind Flauschig !
  • AyelineESO
    AyelineESO
    ✭✭✭
    Rilis schrieb: »
    AyelineESO schrieb: »
    Das ist korrekt aber sind wir mal ehrlich: Auf dem EU server gibts nur eine Kampagne (wenn man CP PvP möchte) die man bespielen kann ohne stundenlang nach Gegnern suchen zu müssen und wenn man dann noch in der Fraktion spielt in der das PvP langweilig ist i.E. die, die dominiert, dann verstehe ich das "Gehopse" schon. Ich meine ist doch langweilig den ganzen Tag mit vielen anderen über ein paar wenige drüber zu rennen bzw. ist es schwierig überhaupt irgendwelche Kämpfe zu finden.

    Das die anderen Kampagnen so unter besucht sind, würde sich dadurch aber vielleicht geben, wenn es wirklich nen Allianz-Lock gäbe (das und wenn sie Xarxes/Kastav endlich dicht machen würden).
    Denn seien wir doch mal ehrlich: Die meisten Spieler "hopsen" nämlich nicht in die unterbesuchten Allianzen, sondern schließen sich der Mehrheit an (der Weg des geringsten Widerstandes) oder wie sonst lässt sich so was erklären:

    zTzss9X.png

    Ja, ich kenne ein paar EP's, die sich auf ihre DC Charaktere umloggen wenn die Map so aussieht (was ich diesen auch hoch anrechne) aber das sind vielleicht eine Handvoll und die geben ihre Versuche etwas zu ändern dann meist doch relativ schnell wieder auf, weil es einfach keinen Sinn hat mit ~10 Leuten was gegen 50 ausrichten zu wollen.

    Das die Kampagne so ausschaut wie sie ausschaut liegt mMn nicht daran das Leute reloggen um den "Weg des geringsten Widerstandes" zu beschreiten. Ich bin mir fast 100% sicher das es nur so viele Rote auf Sotha gibt weil sie alle von Vivec geflüchtet sind (warum auch immer) denn auf Vivec gibts tagsüber fast keine Roten. Bei AD und DC ists genau umgekehrt: Da sind sie von SOtha auf Vivec geflüchtet. Natürlich gibt es sicherlich auch die Spieler die auf eine Fraktion umloggen nur um es leichter zu haben, aber das wird der kleinste Teil sein. Die Mühe machen sich die meisten nicht. IdR bedeutet für die meisten "Weg des geringsten Widerstandes" einfach auf eine Kampagne wechseln wo es besser für die Fraktion ausschaut.

    Ich bin mir ziemlich sicher das Gehopse ist nicht so schlimm wie viele es immer darstellen/darstellen wollen lassen. Kann mir schon vorstellen (nicht das ich dieses Gefühl das die meisten Spieler über die Gesundheit einer Kampagne haben kenne) das es nicht gerade spaßig ist wenn eine Fraktion so extrem viele Spieler hat und man selbst eher wenige (außerhalb der Primetime). Aber ZOS die Schuld geben wollen für etwas das im Grunde der Spieler selbst verbockt? Nein. Zumal es wie schon gesagt vermutlich eh garnicht so schlimm ist mit den "Reloggern" (die schlechte Art von der Sorte).
    EU - PC
    Banana Squad Inc | Zerg Squad

    AD | Decimation Deleted | Lvl 50 MagNB | AR 50 | 30.10.2015
    AD | Lord Ayeline | Lvl 50 Stam Sorc | AR 36 | Maneuverbuild4Life
    AD | Ayelíne | Lvl 50 Stam DK | AR 22 |
    DC | Ayelìne | Lvl 50 Stam NB | AR 34 |
    EP | Get Meme'd Kid | Lvl 50 Stam Sorc | AR 35 | Maneuverbuild4Life
  • Heshima
    Heshima
    ✭✭✭✭✭
    Schlimm finde ich die, die auf die andere Alli loggen, um zu spionieren , die Rollen zu "ihrer anderen" anderen Alli bringen oder sonstige Schmonz treiben
    "Einmal ohne Profis" (Dolchsturz-Bündnis)
    "Am Anfang war nichts, und es explodierte."

    - manchmal denke ich mein Pfleger ist auch nich ganz dicht -
  • marcusthebearhunter
    marcusthebearhunter
    ✭✭✭✭
    am start einer Kampagne sollte man wählen für welche seite man antritt und darf dann in dieser Kampagne nicht mehr auf der anderen seite spielen . also entweder 7 oder 30 tage lang das auf allen Kampagne und natürlich vorausetzung neh char in der jeweiligen allianz . oder wegen one tamriel egal in welcher allianz aber trotzdem für eine seite entscheiden
    only way is ebonheart
    we are ebonheart the dragonborn coverd in the blood our enemies
    nord templar marcus the bearhunter
    breton healer marcus the healer
    nord warden marcus the bearkeeper
    imperial nightblade marcus the shadow walker
  • Astans
    Astans
    ✭✭✭
    man könnte auch allen spielern die es nicht haben das Abenteurer set aufs haus geben
    (ja so schlecht steht es nicht um teso + kein mimimi weil eine rasse verwährt wäre)

    dann würde man beim nächsten loggin wählen welcher allianz man angehören will und ende
    (eventuell mit einer woche in der man sich anschauen kann wo man sich wohlfühlt) für die ganz unentschlossenen

    pve ändert sich dank dem tollen one tamriel nichts
    battlegrounds pfeift auch auf Allianz

    pvp gibts kein gehoppe mehr

    wer unbedingt 2 oder gar 3 seiten spielen will
    der kauft sich halt 3 acc's und spielt 3 mal cp usw hoch VIEL SPASS


    aber wird eh in einem endlos hangel von mimimi untergehen von daher..
    :)
  • Macplay
    Macplay
    "Astans schrieb: »
    ... aber wird eh in einem endlos hangel von mimimi untergehen von daher. :smile:

    Ist wenigstens nicht so extrem wie in anderen Spielen. Da mimimin die dir die Ohren voll, bevor ein guter Gedanke kommt.

    Aber jetzt mal Scherz bei Seite:
    Das man zwischen Allianzen wechselt, liegt sicherlich nicht dran, weil man seinen Healer in EP hat und sein NB bei AD, wegen des Volkes. Das kann man gut improvisieren. Da ist die Sache mit dem "Abenteuerpacket für Alle" nicht die Lösung, die man sucht.

    Jedoch finde ich, das dieses Problem eins der ist, die ohne (tiefen) Eingriff in die Freiheiten von Profis und Anfängern sowie potenziellen Kunden notwendig ist, um so ein "Gehopse" zu unterbinden. Nicht gut vorstellbar?
    Beispiel: Du kannst pro Acc 1 Allainz aussuchen, in der du Spielen möchtest.
    Vorteil:
    - Das "Gehopse" hört auf
    - Deutlich mehr Vielfalt in den einzelnen Allianzen
    - "Abenteuererpacket" unnötig
    Nachteil:
    - Der volle Umfang wird nicht mehr gewährt
    - Teilnahme an AvAvA stark eingeschränkt
    - Aufnahmebedingen für Gilden wird verschärft
    Das ist nur ein Beispiel von wahrscheinlich vielen, die auch auf das "Gehopse" bassieren. Jede Idee hat Vor- und Nachteile, die vielleicht auch den PvElern nicht schmecken wird. Von deshalb ist es immer schwierig, sowas zu balancen.

    Für die, die es interessiert:
    In einem Mobile Game gibt es für solche Leute eine Begriff. Dieser heißt "Jumper". In Eso übertragen sind das Leute, die in Gilden joinen, in die Gildenbank reingehen, alles Wertvolle entnehmen und dann die Fliege machen. Selbstverständlich ist es in dem Spiel, woher der Begriff entstammt, deutlich harmloser, aber der Sinn ist der selbe.
  • Shark2016
    Shark2016
    ✭✭
    Dito! bin ebenso schwer dafür dass das alberne Allianz-Herumgehopse aufhört. Was ist das für ein Schwachsinn mit z.b. gelbem Char eine DC Burg einzunehmen um danach auf blau zu loggen und gegen AD zu kämpfen? dümmer gehts nümmer. ganz ehrlich. was soll das ? ging früher auch sehr gut mit nur EINEM Char auf EINER Kamp und gut ist. Ein Fußballer spielt auch nicht heute für Schalke, morgen für Bayern und übermorgen wieder Schalke. oooooder ? Ach ja das ist ja RL . Nun dazu kann ich nur sagen, wer atmet und sich bewegt während er/sie Eso zockt der/die IST auch im RL. ein char, eine Kamp. fertig. wer mehrfarbige Chars spielen möchte gern, es sind genug Kampagnen da ! B)
  • Ammoksi
    Ammoksi
    ✭✭✭
    Ich bin überrascht zu sehen was auf der grossen kampagne für ein allianzgehüpfe stattfindet nachvollziehen kann ich das nicht.

    Ich hab bis vor ein paar wochen auf shor gespielt ( da war das nicht so extrem )bin aber aus diversen gründen gewechselt.

    Verstehen kann ich ja das man mal auf einer anderen allianz wechselt zb. weil die gilde komplett wechselt oder man einfach in einer anderen allianz spielen möchte.
    ich kann aber nicht nachvollziehen das man alle halbe std seinen char in der anderen allianz aber auf der selben kamp. wechselt .

    Das ist meiner meinung nach absoluter käse ,und ergibt für mich auch keinen wirklichen sinn .
    Das muss und kann aber jeder für sich selber entscheiden für mich wäre das halt nichts.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.