Wartungsarbeiten in der Woche vom 17 Februar:
• [ABGESCHLOSSEN] PC/Mac: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 18. Februar, 10:00 - 13:00 MEZ
• Xbox One: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 19. Februar, 12:00 - 16:00 MEZ
• PlayStation®4: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 19. Februar, 12:00 - 16:00 MEZ

Trollkönig Set für Heiler

Exxter
Exxter
Hallo,

wäre das Trollkönig-Set nicht das DAS Monsterset für Heiler?

1 Item: Erhöht gewirkte Heilung um 2%
2 Items: Heilt Ihr ein verbündetes Ziel, wird dessen Lebensregeneration, falls dieses noch immer weniger als 60% Leben besitzt, 10 Sekunden lang um 1494/1548 erhöht.

Dh. ja theoretisch, der Heiler müsste nur regelmäßig die "Regeneration" vom Heilungsstab machen um diesen Effekt auszulösen bei Zielen mit weniger als 60% Leben, oder? Lohnt sich das Set für Heiler?
  • MorganaLaVey
    MorganaLaVey
    ✭✭✭
    Also ich hab jetzt noch nicht die Erfahrung mit heilen und kann dir nicht sagen wie es in der Praxis wirklich aussieht aber das sind meine Gedanken dazu:

    2% Heilung ist jetzt nicht wirklich viel- wenn du mit Heilende Quellen 5k heilst sind das +100.

    Immer zu warten bis deine Made´s weniger als 60% Leben haben finde ich auch keine gute Idee,
    da kommt ein Crit und weg ist dein Kollege =(.

    Du kannst dir auch nicht aussuchen wie viel unter 60% das Leben sein soll.
    Stell dir vor es fällt auf 60%, dann kannst du das Set nicht verwenden.
    Mit dem nächsten Hit ist das Leben dann auf vielleicht 40% und dann zu warten bis es sich regeneriert hat =(

    Mit dem Troll kannst du auch nur ein 5er Set nehmen 2x Troll-Set und 3x (unnützen) Schmuck.
    Außer du gehst über 2x Einhandwaffen und 3x Schmuck auf dein Zweites 5er Set.

    Mein Fazit: Wenn du zwei Plätze Frei hast ist es sicher ein gutes Set, gerade der zweite Effekt ist als Zusatz eine schöne Sache aber darauf ausrichten würde ich mein Gear nicht und als "DAS Monsterset für Heiler" bezeichnen würde ich es erst recht nicht.
  • Schattenfluegel
    Schattenfluegel
    ✭✭✭✭
    Ich spiel ja 2x 5ersets aufm Heiler und nutze nur 1x Ilambris wegen der Magicka. Monstersets mit 2 Teilen passen bei mir garnicht ins Setup (höchstens noch der MSA Stab, aber sonst nix...)

    Meiner Meinung nach ist es besser, wenn du die Max Magicka und die Regeneration über die Sets erhöhen kannst - dafür brauchst meist nur 1 Teil. Die 2% mehr Heilung bringen dir nicht wirklich was wenn du oom läufst und im Spiel ist rein theoretisch von den Skills her schon Overheal vorhanden. Wenn ich Heilende Quellen wirklich durchspamme mit dem Heilboost von Vergeltendes Ritual, dann fallen die Spieler in den Heilfeldern in der Regel nicht so schnell auf 60% runter.

    Im PvP finde ich aber Trollkönig aufm Heiler durchaus interessant, da es dort Krits gibt (im PvE gibt es keinen Kritschaden von den Bossen, das sind normale Attacken). Allerdings ist das nur theoretisch, gespielt hab ichs da noch nicht.
    Edited by Schattenfluegel on 15. Januar 2017 08:24
    Love my Stamsorc
  • Verbalinkontinenz
    Verbalinkontinenz
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    im endcontent wird der heiler höchstwahrscheinlich immer auf ein monsterset zumindest im pve verzichten müssen, da zwei 5er-sets obligatorisch sind.
  • Destruent
    Destruent
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    im endcontent wird der heiler höchstwahrscheinlich immer auf ein monsterset zumindest im pve verzichten müssen, da zwei 5er-sets obligatorisch sind.

    Mit Magiekraftheilung/Äther kann man durchaus noch ein Monsterset unterbringen. Man brauch allerdings einen SPC-Heilstab und einen Ätherblitzstab in vernünftigen Traits... :/

    edith sagt zu trollkönig:

    der 1er-Bonus ist schwächer als 1x Kena, Grothdar etc
    der 2er Bonus gibt HP-regen, den wohl nutzlosesten Stat im Endgame PvE. Die meisten DDs sind Vamp (weniger HP-Regen) und dazu tickt die regen auch nur aller 2 Sekunden. Einziger Gegner bei dem es sinnvoll sein könnte ist Rakkhat, da hier Tanks + manche DDs einen Healdebuff haben, wodurch HP-regen relativ zur Heilung etwas stärker wird.
    Edited by Destruent on 15. Januar 2017 11:56
    Noobplar
  • Verbalinkontinenz
    Verbalinkontinenz
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Destruent schrieb: »
    im endcontent wird der heiler höchstwahrscheinlich immer auf ein monsterset zumindest im pve verzichten müssen, da zwei 5er-sets obligatorisch sind.

    Mit Magiekraftheilung/Äther kann man durchaus noch ein Monsterset unterbringen. Man brauch allerdings einen SPC-Heilstab und einen Ätherblitzstab in vernünftigen Traits... :/

    naja und was, wenn dein umfeld wurmkult bspw neben spc erwartet? ich habe heilskills auch auf der destro leiste, warum sollte ich da auf die spc proccs verzichten? was, wenn ich zwielichtgenesung tragen will? für mich klingt dein beispiel sehr festgefahren dann.
  • Destruent
    Destruent
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Destruent schrieb: »
    im endcontent wird der heiler höchstwahrscheinlich immer auf ein monsterset zumindest im pve verzichten müssen, da zwei 5er-sets obligatorisch sind.

    Mit Magiekraftheilung/Äther kann man durchaus noch ein Monsterset unterbringen. Man brauch allerdings einen SPC-Heilstab und einen Ätherblitzstab in vernünftigen Traits... :/

    naja und was, wenn dein umfeld wurmkult bspw neben spc erwartet? ich habe heilskills auch auf der destro leiste, warum sollte ich da auf die spc proccs verzichten? was, wenn ich zwielichtgenesung tragen will? für mich klingt dein beispiel sehr festgefahren dann.

    Ich weiß, dass das nur eines der vielen möglichen Heilersetups ist, aber bei diesem funktioniert es mit Monsterset. Möchte man Wurm, Zwielichtgenesung, Gespinst etc tragen funktioniert es natürlich nicht. Allerdings trägt bei uns immer mind. 1 Heiler SPC/Äther und kann daher auch ein Monsterset tragen.
    Noobplar
  • Xanthius
    Xanthius
    ✭✭✭
    Rkugamz ist ganz nett als Heiler.

  • Exxter
    Exxter
    Sehr interessant, eure Meinungen und Erfahrungen, danke! Naja, ich bleibe dann wohl vorerst bei Magnus & Verführung bis ich einmal Wurm komplett habe.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.