Hircines Gabe - Questbug - Xbox One

Razvir
Razvir
Seit meine Khajiit vor zweieinhalb Tagen von einem Spieler bei der Ritual Stätte der Werwölfe in Schnittermark gebissen wurde; habe ich wohl zu voreilig die Schriftrolle von der Werwolf Stätte aufgenommen.
Bin dann durch das rote Portal gegangen; dann Beute für den Leitwolf erlegt und dann noch die fünf Elite Bestien erledigt.
Dann noch zusammen mit dem Rudel gespeist die Quest beendet bei der Hircine Statue und dann wieder nach Tamriel gereist.
Das Problem ist aber dass mein Charakter noch immer diesen Sanis Lupus Timer besitzt welches jetzt noch fünf tage und 19 Stunden anzeigt; meine Befürchtung ist es wenn es ein Bug ist kann ich es ausser acht lassen und wenn es keiner ist ob ich was was gemacht habe bei der Quest und nun den ganzen Character neu machen muss da ich gehört habe wenn man einmal die Quest verhauen hat kann man mit dem Charakter kein Werwolf mehr sein.
mfg
Ich habe zwar keine Lösung; bewundere aber das Problem!
  • ZOS_MichaelM
    Hey @Razvir,
    hast du die Quest abgeschlossen und die Fähigkeit erlangt dich in einen Werwolf zu verwandeln?
    Prüfe dies, in den aktiven Effekten deines Charakters. Ist dort Lykanthropie zu finden, dann sollte alles geklappt haben.

    Einen generellen Anzeigefehler des UIs, kannst du in der Regel durch einen vollständigen Neustart deiner Xbox One beheben.
    The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited - ZeniMax Online Studios
    Facebook | Twitter | Google+ | Tumblr | Pinterest | YouTube | ESO Knowledge Base
    Staff Post
  • Kainsarmor
    Kainsarmor
    Soul Shriven
    Nur zur Vollständigkeit.

    Das ist kein Bug !

    Wird man von einem Spieler gebissen und dadurch infiziert, bedeutet der 7 Tage "Sanies Lupinus" Timer nur das man in dieser Zeit selbst niemand beißen kann. Damit wird verhindert das jemand frisch gebissenes innerhalb 2 Stunden hoch levelt und selbst dann jemanden beißt. Der dann wiederum das gleiche macht usw.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.