Wartungsarbeiten in der Woche vom 14. Januar:
• [ABGESCHLOSSEN] Wartungsarbeiten im ESO Store und dem Kontosystem – 15. Januar, 20:00 - 16. Januar 00:00  MEZ
• [ABGESCHLOSSEN] Wartungsarbeiten der ESO-Website – 15. Januar, 21:00 - 16. Januar 00:00  MEZ

Frostmirriam?

Elder_net
Elder_net
✭✭✭
Sagt mal, wo gibt es dieses seltene ***?
Edited by Elder_net on 3. April 2015 11:08
ESO ist tot. Sie löschen keine Foren-Profile, weil sie jeden Idioten nötig haben!
  • Cadisha
    Cadisha
    ✭✭✭✭
    Bei der Überschrift könnte man meinen, du hast es im Überfluß genossen B)

    Ich habe es bisher nur von dem "Gehilfen" bekommen, ob es das sonst noch irgendwo gib, kann ich nicht sagen.

  • Elder_net
    Elder_net
    ✭✭✭
    Ich habe den Gehilfen schon seit einigen Wochen beschäftigt. Bisher hat er noch keins gebracht. Muss der Gehilfe dafür 3/3 geskillt sein? Kann man diesen Frostdings nicht auch irgendwo in der Welt finden?
    Edited by Elder_net on 2. April 2015 13:29
    ESO ist tot. Sie löschen keine Foren-Profile, weil sie jeden Idioten nötig haben!
  • Sironay
    Sironay
    ✭✭
    Frostmirriam gibt's auch als Belohnung in der Versorger-Handwerksdaily.
    “They think written words are even more powerful,’ whispered the toad. ‘They think all writing is magic. Words worry them. See their swords? They glow blue in the presence of lawyers.”
    ― Terry Pratchett, The Wee Free Men
  • Elder_net
    Elder_net
    ✭✭✭
    Gut zu wissen. Danke.
    ESO ist tot. Sie löschen keine Foren-Profile, weil sie jeden Idioten nötig haben!
  • Gragosh
    Gragosh
    ✭✭✭✭✭
    Frostmirriam
    Was soll das denn sein?

    "Ork sein heisst, ihn auch zu leben!"
  • Migoda
    Migoda
    ✭✭✭✭
    Das ist die neue Spezialzutat für lila Essen, hat die 1.5er Tomaten ersetzt.
    AGT - Archäologische Gesellschaft Tamriels
    http://www.spielbasis.net
  • Elder_net
    Elder_net
    ✭✭✭
    Ersetzt? Tomaten gibt es doch immernoch.
    ESO ist tot. Sie löschen keine Foren-Profile, weil sie jeden Idioten nötig haben!
  • Caelestan
    Caelestan
    ✭✭✭
    Ja, gibt es noch, aber der Versorger wurde komplett überarbeitet und Tomaten sind jetzt eine ganz normale Zutat. Guckst Du Patchnotes von 1.6. Genau wie auch diverse Fertigkeiten verändert und angepasst wurden. Da lohnt sich ein Blick drauf.
    Selig sind die Arme der Geister

    Caelestan, Beschwörer aus Leidenschaft... der Leiden schafft


  • Gragosh
    Gragosh
    ✭✭✭✭✭
    ist an mir völlig vorbeigegangen. Muss daran liegen das ich normal Rüstungen schmiede statt Häppchen
    Edited by Gragosh on 3. April 2015 15:11

    "Ork sein heisst, ihn auch zu leben!"
  • DemonDruaga
    DemonDruaga
    ✭✭✭
    ^^Ich find das Zeug weder durch die Dailies, Open World oder vom Hireling. Meiner Meinung nach viel zu selten, klar man sollte nicht alle Naselang eins finden, aber irgendwie muss man ja buff-food herstellen können.
    Ardor // Dunkelsicht // Pakt
  • Elder_net
    Elder_net
    ✭✭✭
    Bisher hab ich auch noch keins erhalten. :(
    ESO ist tot. Sie löschen keine Foren-Profile, weil sie jeden Idioten nötig haben!
  • OwenDaring
    OwenDaring
    ✭✭✭✭✭
    Seltsamer Zufall… erst gestern habe ich von meinem Lieferanten drei Stück bekommen.
    „Wenn jemand Gutes von dir denkt, dann bemühe dich, dass er recht hat.“
    Ali ibn Abi Taalib

    Buried in Morrowind: 2017-10-11
  • The_Saint
    The_Saint
    Community-Botschafter
    Also ich bekomme auch "regelmäßig" Frostmirriam. Handwerksdaily und Lieferanten. Bei der Handwerksdaily fällt es mir zumindestens auf, die Lieferantenpost überprüfe ich weniger bis nie
    Samuel Crow - Magicka Nachtklinge - DC-EU-PC
    AA HM - HR HM - SO HM - MOL HM - HOF HM - AS HM - CR HM
    Immortal Redeemer - Tick-Tock-Tormentor

    Noractis

    Buff NB
  • ValarMorghulis1896
    ValarMorghulis1896
    ✭✭✭✭✭
    The_Saint schrieb: »
    Also ich bekomme auch "regelmäßig" Frostmirriam. Handwerksdaily und Lieferanten.

    Ich kann mich auch nicht beschweren. Mein Mietling hat fast 1x pro Woche Frostmirriam dabei, und bei der Versorgerdaily ist es mindestens 1x pro Woche dabei (neben noch einer lilanen Zutat).
    Und wenn man es dringend braucht: Habe festgestellt, dass manche offenbar nicht wissen, was das Zeug wert ist. Grade gestern erst bei einem Gildenhändler in KnurrKha Frostmirriam für 10g pro Stück gekauft (und bei meiner Handelsgilde gleich wieder für einen vernünftigen Preis reingestellt ;) ).
    Valar Dohaeris!

    "It is often said that before you die your life passes before your eyes. It is in fact true. It's called living.'" Terry Pratchett (RIP)
  • Baerwolf
    Baerwolf
    ✭✭✭✭
    ich verkaufs immer für 4g beim NPC
    nee, war Spaß. Bekommen tu ichs vom Mietling.
    PC/EU
  • VolkerRacho
    VolkerRacho
    ✭✭✭
    Sehe ich genauso, herstellen lohnt nur noch zum eigenen Gebrauc.
    Zum Thema: ich habe jetzt, seit der Umstellung, grade mal 57 von den Dingern zusammen und das mit drei Lehrlingen und zwei chars die nahezu täglich die quest machen. Hätte ich nicht vor der Umstellung noch alles vermocht, ich hätte jetzt wohl schon kein buffood mehr :(
  • Shadow-Fighter
    Shadow-Fighter
    ✭✭✭✭✭
    Also ich esse kein episches mehr, wozu auch. Nur noch Blau (Leben+Ausdauer) und Magicka brauch ich nicht mehr so sehr seit dem Update. Vor dem Update wars bei mir ausgeglichen aber nun ist nicht mehr der Fall

    PS: Episch heisst nicht autom. besser
    Natch Potes is like a box of chocolates - you never know what you're gonna get
  • Leranis
    Leranis
    ✭✭✭
    sehe ich genauso! Normalerweise gibt es bei mir nur "blaues Essen und Trinken".

    Die lilanen Sachen zu verkaufen macht überhaupt keinen Sinn, da die Edukte mehr einbringen als die Produkte :/ Ist aber bei vielen Sachen so...
  • ValarMorghulis1896
    ValarMorghulis1896
    ✭✭✭✭✭
    Leranis schrieb: »
    sehe ich genauso! Normalerweise gibt es bei mir nur "blaues Essen und Trinken".

    Sign. Hab jetzt meine restlichen lilanen (und z.T. auch 'reines' Magicka-Food) beim NPC-Händler verramscht, nachdem sie 30 Tage im Gildenladen vor sich hingeschimmelt haben :/ ...und ich selber brauch sie auch nicht, hab für mehrere Wochen "Blaue" auf Vorrat...
    Leranis schrieb: »
    Die lilanen Sachen zu verkaufen macht überhaupt keinen Sinn, da die Edukte mehr einbringen als die Produkte :/ Ist aber bei vielen Sachen so...

    Ja leider :/ Einem Glyphenstein bekommt man meist für einen niedrigen Hunderterbetrag verkauft, aber die drei Runensteine gehen insg. locker über Tausend weg (wenns lilane oder goldene Runen sind noch mehr). Und ein Rüstungsteil geht oft für den Preis eines Härters weg, obwohl die da im Dutzend und mehr drinstecken... Komische Entwicklung... :unamused:
    Valar Dohaeris!

    "It is often said that before you die your life passes before your eyes. It is in fact true. It's called living.'" Terry Pratchett (RIP)
  • Baerwolf
    Baerwolf
    ✭✭✭✭
    ..im Umkehrschluss habe ich aber auch schon sehr billige lilane Rüstungsteile gekauft. Einfach zum zerlegen, wegen der Härter. Also alles unter 100G, lila, was zu zerlegen ist, kauf ich.
    PC/EU
  • Leranis
    Leranis
    ✭✭✭
    Ist ne komische Entwicklung, aber für mich nicht schlecht! Die Materialien verkaufe ich im AH und wenn ich mal Bufffood oder Rüstung brauche, dann kaufe ich sie mir - und das sogar mit "Gewinn".

    Wie der Wirtschaftskreislauf in einem Spiel aussieht ist mir ziemlich egal. Hauptsache ich kann ihn zu meinem Vorteil nutzen :p
  • Idhaleya
    Idhaleya
    ✭✭✭✭✭
    V_Morghulis schrieb: »

    Ja leider :/ Einem Glyphenstein bekommt man meist für einen niedrigen Hunderterbetrag verkauft, aber die drei Runensteine gehen insg. locker über Tausend weg (wenns lilane oder goldene Runen sind noch mehr). Und ein Rüstungsteil geht oft für den Preis eines Härters weg, obwohl die da im Dutzend und mehr drinstecken... Komische Entwicklung... :unamused:

    Ja das ist mittlerweile in jedem Handwerk so. Auch Alchemie und Versorger. Die einzelnen Blumen sind teurer als die fertigen Potions.

    Warum ist das so? Ganz einfach: Viele Verkäufer, die fertige Produkte raushauen, machen sich überhaupt gar keine Gedanken wieviel denn das einzelne Zutaten Item wert sein könnte. Die schauen sich die Wirtschaft nicht an und klotzen einfach Items in den Gildenshop und gucken wie die weggehen.
    Andere orientieren sich an den Preis anderer unwissenden Leute und stellen das Zeug auch wieder viel zu billig rein.

    Derjenige, der sich aber damit beschäftigt und den Preis kennt, den er dafür verlangen KÖNNTE.. tja... der muss aber mit den billigen Preisen gehen, weil er sonst nichts verkauft kriegt. Warum? ja weil der Endkunde es ja woanders eh billiger bekommt.

    Und diese billigen Preise gibt es in den Gildenshops immer und immer wieder, weil es keine Gefahr gibt mal "Pleite" oder "Bankrott" zu gehen so wie im Realen Leben wo du dich an Fixkosten und ähnliches halten musst. Denn Geld kannst du immer im Spiel irgendwo ranscheffeln und hast eh kaum Ausgaben.

    Also lohnt es sich mehr, die einzelnen Zutaten zu verkaufen.... da macht man mehr Umsatz.... ist mega schade, aber was will man machen...das kann man wohl nicht verhindern.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.