Der Service von PlayStation® Network funktioniert wieder. Danke für eure Geduld!
Wartungsarbeiten in der Woche vom 25. Februar:
• PC/Mac: EU und NA Megaserver für einen neuen Patch– 25. Februar, 09:00 - 16:00 MEZ
• Xbox One: NA Megaserver für Wartungsarbeiten– 27. Februar, 10:00 - 18:00 MEZ
• Xbox One: EU Megaserver für Wartungsarbeiten– 27. Februar, 10:00 - 13:00 MEZ
• PlayStation®4: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten– 27. Februar, 10:00 - 13:00 MEZ
Die DLC-Spielerweiterung „Wrathstone“ und Update 21 für das Grundspiel sind nun auf dem Testserver verfügbar!

Magier verskillt aber Templer unbesiegbar?

Baerwolf
Baerwolf
✭✭✭✭
Vorneweg: ich bin kein Hardcoregamer, spiele nur PvE, habe drei Chars, die jeweils V4 sind. Die 3 Helden spiele ich abwechselnd, jeden so ca. eine Woche (oder ein Gebiet) lang, dann kommt der nächste an die Reihe.

So denke ich, habe ich auch einen guten Vergleich, was Spielbarkeit der aktuellen Klasse anbelangt.

Ch#1 ist Drachenritter, schwere Rüstung und 2Hand. Spielt sich ganz ordentlich, macht Spaß und ist hier auch nicht das Thema.

Ch#2 ist Magier, leichte Rüstung und benutzt Bogen im ersten Set und Schild/Schwert im zweiten. Dieser Char ist mein Problemfall:
Mit dem Bogen sind normale Einzelgegner gut, aber Zweiergruppen gerade so machbar, ein PET habe muss ich hier immer aktiv haben und kann somit aus der Ferne agieren. Ab 3 Gegner muss ich bald aufs 2.Set wechseln, da wirds dann oft eng. Dabei sind das dann die Gegner, denen ich das nicht zutraue (Donnerkäfer, Sencheltiger, Spinnen), Trashmob.
Gebietsbosse brauche ich gar nicht alleine probieren.
In öffentlichen Verliesen sterbe ich oft zum Ziel durch oder ich bin im Kielwasser eines zufällig anwesenden Mitspielers.
Zerstörungsstab hatte ich während der "Grundausbildung" ausgebaut, war aber dann in den V Gebieten furchtbar schwach, deshalb Schwert/Schild, ist etwas besser wegen blocken und haut mehr rein.
Ich überlege hier, auf 2mal Einhand zu wechseln, macht das Sinn?

Ch#3 ist Templerin, leichte Rüstung und 2xDolche im ersten Set und natürlich Heilungsstab im Zweiten.
Die ist praktisch unbesiegbar und heilt sich selbst problemlos auf Tastendruck.
Die "harschen Hiebe" müssen bei mir verbuggt sein, die hauen unheimlich rein und brauchen fast kein Mana. Ich versuche die gar nicht zu verwenden, quasi nur im Notfall oder bei Bossen. Komme ich dann versehentlich bei normalen Gegnern auf die Taste, möchte ich mich schon fast dafür entschuldigen :neutral_face:
Gestern hatte ich mit ihr mit einem zufällig anwesenden V3 Magier alleine einen Dolmen gemacht, ich habe uns eigentlich nur geheilt und manchmal den Speer reingeknallt. Das nur zur Vollständigkeit, die Templerin ist hier ebenfalls nicht das Thema, aber die problemloseste Klasse wie ich finde.

Hat jemand Tipps für meinen Bogenschützen?








PC/EU
  • Tankqull
    Tankqull
    ✭✭✭✭✭
    der templar ist im solo pve nach den änderungen bis in den august hinein sehr stark geworden. open air gibt es aktuell nichts das ich nicht solo machen kann mit meinem. (geht aber auch mit allen andern 3 char klassen die ich hab)

    bei der sorc versteh ich deine probleme nicht, ab 5-6 mobs gleichzeitig wird es da erst langsam interessant davor ist es (solang kein boss involviert ist oder ausnahmen wie gargoyles oder sturmatros) pille palle. stamina waffen sind in meinen augen fürs sorc solo pve murks da du als sorc zur ergänzung der eigenen skills nen ae benötigst und die bei stamina waffen nur was taugen wenn voll auf stamina gehst wodurch du die stärken der klassenskills komplett unterminierst.
    dazu kommt das 2h, "garkeinen" bietet, der stahltornado ein ae finischer ist du also vorher schon irgendwie ae schaden gemacht haben musst um ihn sinnvoll zu nutzen(vorher is er einfach nur nen stamina waste), und die bogen dinger einfach nur grütze sind.
    du dir aber zeitgleich als sorc keinen langgezogenen infight mit mehreren angreifern leisten kannst mangels heilung (critical surge mal aussen vor - denn damit die heilung was taugt must du schaden machen und da hakt es bei den stamina builds der sorc im AE segment)

    anders gesagt stamina builds bei der sorc machen dir das leben schwer, meiner auffassung nach ist die sorc die einzige echte pure magica klasse weswegen sie auch die einzige klasse mit nem stamina zu magica konverter ist.
    klar mann kann auch stamina builds durchaus spielen (spiele mit meiner auch gern mit 2h für nochmehr initialen burst oder langzeit dps in manchen trials) muss sich aber im klaren sein das man es sich mit dieser wahl schwerer macht.
    spelling and grammar errors are free to be abused

    Sallington schrieb: »
    Anything useful that players are wanting added into the game all fall under the category of "Yer ruinin my 'mersion!"


  • Baerwolf
    Baerwolf
    ✭✭✭✭
    Okay, danke für den ausführlichen Kommentar.
    Dann sollte ich wohl doch Schwert/Schild vergessen und einen Zerstörungsstab benutzen...
    PC/EU
  • Cuni
    Cuni
    Soul Shriven
    Hallöchen!

    Also unter den "Empfehlungen des Schlachtenmeisters" ist auch hin und wieder mal ein Zauberer, der sich eher ausdauerbasierten Skillungen verschrieben hat. Z.B. fand ich den http://www.elderscrollsonline.com/de/news/post/2014/09/15/empfehlungen-des-schlachtenmeisters--gewittertornado hier sehr interessant. Vielleicht findest du in dieser Rubrik ja ein wenig Inspiration.

    Mit meinem Zauberer (Stoffi + Heilstab + Zerstörungsstab) hatte ich nie Probleme. Allerdings ist sie bisher auch nur bis V2 gekommen :) auf jeden Fall viel Erfolg weiterhin!

    Hier gibts auch noch was: http://www.elderscrollsonline.com/de/news/post/2014/06/23/empfehlungen-des-schlachtenmeisters--der-sturmleiter
    Edited by Cuni on 9. November 2014 09:43
  • Demetus
    Demetus
    ✭✭✭
    Du würdest Deine Meinung zum Templer ändern, wenn Du mal einen gut gespielten Drachenritter siehst ;)
    Aber jede Klasse ist sehr stark, jede kann doch als 2. Set den Heilstab nehmen, Geistabsaugung auf den Boss und nichts kann Dir mehr passieren.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.