„Elsweyr“ und Update 22 sind nun auf dem öffentlichen Testserver verfügbar. In unseren Foren findet ihr die vollständigen Patchnotizen https://forums.elderscrollsonline.com/de/categories/öffentlicher-testserver

Bitte zuerst lesen - Bekannte technische Probleme und Lösungen (PC)

ZOS_YigaelK
ZOS_YigaelK
✭✭✭
Danke, dass ihr The Elder Scrolls Online spielt!

In diesem Thread werden technischen Probleme, die auftreten können, und deren möglichen Lösungen vorgestellt. Wenn dein Problem nicht dabei ist, kannst du auch hier nachschauen: Patch Notes, oder unsere Wissensdatenbank durchsuchen. Unsere Wissensdatenbank behandelt eine Reihe von Fragen und Problemen über das Spiel und man kann darauf auch direkt aus dem Spiel heraus (/help ins Chatfenster eingeben) zugreifen.

Nachfolgend findet ihr eine Liste von Kategorien von Problemen inklusive möglicher Lösungen. Klickt auf den verlinkten Text, um zu dem entsprechenden Beitrag zu gelangen, der die relevante Information enthält, oder lest euch diesen Thread ganz durch, um Lösungsansätze für technische Probleme zu finden, die während der Installation, dem Updaten oder beim Spielen auftreten können.


1. Installationsprobleme Lösen

2. Aktualisieren & Herunterladen.
Enthält folgende Themen:
  • Mir wird ein "Patch Manifest Error" angezeigt (Fehler 209/210).
  • Mein Launcher startet nicht, oder bleibt bei “Suche nach Launcher-Updates” hängen.
  • Mir wird angezeigt, dass ich nicht genug Festplattenspeicher habe.
  • Kann ich etwas gegen langsame Download-Geschwindigkeit tun?
  • Mein Launcher hört bei XY% auf zu laden oder gibt mir den Fehler: "Webget request failed"!

3. Mein Spiel/Launcher Startet nicht
Enthält folgende Themen:
  • Wenn ich auf den "Spielen"-Knopf klicke, passiert nichts ("Ausgegrauter Spiele-Button")

4. Black Screens & Spielabstürze.
Enthält folgende Themen:
  • Schwarzer Bildschrim
  • Das Spiel hängt sich wärend des Intro-Videos auf
  • Mögliche Lösungen für Abstürze/ Lock-Ups / nachdem "Spielen" angeklickt wurde - auf Laptops

5. Verbindungs- & Latenz-Probleme (Unknown Error)

6. Computer-Abstürzes & Lock-Ups/Neustart (hardware-seitige Lösungsansätze)


Gewusst wie!

The Elder Scrolls Online Social Team - ZeniMax Online Studios
Facebook | Twitter | Google+ | Tumblr | Pinterest | YouTube | ESO Knowledge Base
Staff Post
  • ZOS_YigaelK
    ZOS_YigaelK
    ✭✭✭
    Installationsprobleme lösen


    1. Bitte stelle zunächst sicher, dass du alle optionalen Updates für das .NET Framework und Visual C++ sowie die neuesten DirectX-Treiber installiert hast. Die neuesten Grafikkartentreiber sollten ebenfalls vorhanden sein. Viele der Probleme mit dem Spiel können verursacht werden, wenn die oben genannten Quellen nicht auf dem neuesten Stand sind.
    • Die neuste Version des .NET Framework wird von Microsoft zur Verfügung gestellt und ist auf der Microsoft-Support-Webseite zu finden: Download Center. Suche einfach nach .NET Framework für die neueste Version.
    • Die neueste Version von Visual C++ könnt ihr hier bekommen.
    • Eine Anleitung, wie du deine Version von DirectX ermitteln und aktualisieren kannst, gibt es hier.
    • Um deine Grafikkartentreiber zu aktualisieren, schaust du hier nach Model und Hersteller und lädst diese dann entsprechend von der Webseite deines Herstellers herunter.

    2. Füge eso.exe, den Launcher und account.elderscrollsonline.com bei deiner Firewall als Ausnahmen hinzu. Falls du eine Firewall von einem Drittanbieter verwendest, gehe sicher, dass die Windows-Firewall ebenfalls diese Ausnahmen enthält. Denn diese könnte sich durchaus aktivieren, wenn die Drittanbieter-Firewall nicht reagiert. Dasselbe gilt für Anti-Viren- und Anti-Spy-Software.

    3. Führe nun den Launcher/die Installationsdatei als Administrator aus. Selbst wenn du auf dem Administrations-Profil eingelogt bist, musst du das Programm als Administrator ausführen um UAC (User Account Control/Benutzer-Konten-Steuerung) davon abzuhalten es zu blockieren, wenn diese aktiv ist.

    4. Falls du weiterhin Probleme mit der Installation/dem Aktualisieren hast, kannst du einen sauberen Neustart oder einen benutzerdefinierten Systemneustart versuchen.

    Einen benutzerdefinierten Neustart oder einen sauberen Neustart durchzuführen, ist nicht unbedingt ein Fix, aber es gibt Aufschluss darüber, ob dieses Problem außerhalb von Windows und der Installationsdatei/dem Spielclienten existiert. Unglücklicherweise wird der Fehler weiter auftreten, wenn er mit einer korrupten Installation oder einem Windows-Problem zusammenhängt. Falls der Fehler nicht mehr auftritt, dann muss ein Programm, was normalerweise beim Hochfahren des Computers aktiv wird, mit dem Problem in Verbindung stehen.

    Falls der Launcher/das Spiel nach einem sauberen Neustart installiert, aktualisiert, und/oder läuft, wissen wir, dass etwas auf dem Computer außerhalb des Betriebssystems und dem eigentlichen Spiel das Spiel davon abhält zu funktionieren. Andere Faktoren ausklammern zu können ist wichtig. Es mag Zeit kosten, aber wenn du an diesem Punkt angelangt bist, kann es notwendig sein eine Kopie der MSInfo in txt.-Format an unseren technischen Kundendienst zu schicken, damit ein Mitarbeiter im persönlichen Gespräch gezielter helfen kann, das Problem zu lösen.

    Falls das Problem nach einem sauberen Neustart immer noch besteht, hängt es direkt mit deiner Windows- oder der Spiel-Installation zusammen. An diesem Punkt solltest du den Kundendienst kontaktieren; der jeweilige Mitarbeiter wird deine MSInfo und deine Dxdiag (in txt.-Format) benötigen. An diesem Punkt würden wir außerdem zu einer Neu-Installation raten, da der Launcher korrumpiert sein könnte.
    Edited by ZOS_JanS on 1. Juni 2014 17:23
    The Elder Scrolls Online Social Team - ZeniMax Online Studios
    Facebook | Twitter | Google+ | Tumblr | Pinterest | YouTube | ESO Knowledge Base
    Staff Post
  • ZOS_YigaelK
    ZOS_YigaelK
    ✭✭✭
    Aktualisieren & Herunterladen


    Wenn ihr einen PatchManifestError (209/210) erhaltet, folgt bitte diesen Anweisungen aus der Hilfe-Abteilung unserer Support-Webseite:

    Der Patch Manifest Fehler - Version Fail (Error 209) tritt auf, wenn der installierte Spiel-Client nicht richtig aktualisiert wurde. Es gibt mehrere Schritte, um dieses Problem zu beheben.

    Eine der ersten Optionen für Spieler ist das Reparieren des Spiel-Clients. Anhand der folgenden Schritte kann dies durchgeführt werden:

    Reparieren des Spiel-Clients
    • Hier findet man Anweisungen zum Reparieren des Spiel-Clients.
    • Nachdem die Reparatur durchgeführt wurde, startest du den Computer bitte neu.

    Sollte die Reparatur das Problem nicht beheben, empfehlen wir, den Launcher als Administrator auszuführen:

    Als Administrator ausführen:

    • Rechtsklick auf das Launcher-Symbol
    • "Eigenschaften" auswählen
    • Den Reiter "Kompatibilität" auswählen
    • "Programm als Administrator ausführen" anhaken
    • Mit "Übernehmen" und "OK" bestätigen
    • The Elder Scrolls Online starten

    Ein weiterer Schritt zur Fehlerbehebung besteht darin, bestimmte Dateiversionen zu entfernen und eine erneute Reparatur durchzuführen.

    Löschen von Dateiversionen und durchführen einer Reparatur
    • Spieler sollten das Spielverzeichnis des Spielordners aufsuchen "\The Elder Scrolls Online" oder "\The Elder Scrolls Online EU"
    • Windows: Standardmäßig befindet sich der Ordner unter "C:\Programme (x86)\Zenimax Online\The Elder Scrolls Online EU" oder "C:\Programme (x86)\Zenimax Online\The Elder Scrolls Online"
    • Mac OSX: Standardmäßig befindet sich der Ordner unter "Anwendunng -> ZeniMax Online -> The Elder Scrolls Online EU" oder "Anwendungen -> ZeniMax Online -> The Elder Scrolls Online"
    • Den Launcher des Spieles starten und "Spieleinstellungen" (unterhalb der Schlagzeile "Neuigkeiten") anklicken
    • Wenn die Menüanzeige "Aktualisieren..." aufweist, bitte "Abrechen" auswählen.
    • Wenn die Menüanzeige "Installieren..." aufweist, den Launcher bitte erneut starten. Beim Neustart sollte "Aktualisieren..." angezeigt werden. Bitte "Abbrechen" auswählen.
    • Im vorher aufgesuchten Spielverzeichnis den Ordner "Depot" aufsuchen. In diesem Ordner befindet sich eine Datei mit Namen "depot.version", welche gelöscht werden muss.
    • Den Ordner "Game" aufsuchen. In diesem Ordner befindet sich eine Datei mit Namen "game_player.version", welche gelöscht werden muss.
    • Falls vorhanden, den Ordner "VO_EN" aufsuchen und die Datei "vo_en.version" löschen.
    • Falls vorhanden, den Ordner "VO_FR" aufsuchen und die Datei "vo_fr.version" löschen.
    • Falls vorhanden, den Ordner "VO_DE" aufsuchen und die Datei "vo_de.version" löschen.
    • Zurück im Launcher des Spiels unter "Spieleinstellungen" "Reparieren" auswählen.
    • Sollte "Reparieren" nicht zur Verfügung stehen, da das Spiel als nicht installiert erscheint, bitten wir Installieren anzuwählen.
    • Warten bis das Herunterladen der Dateien beginnt.
    • Den Launcher schließen und erneut starten.
    • Die "Spieleinstellungen" öffnen und bei der Anzeige von "Aktualisieren" bitte Abbrechen auswählen.
    • Die "Spieleinstellungen" erneut öffnen und "Reparieren" auswählen und vollständig durchführen.

    Anmerkung: Damit die aufgeführten Lösungsschritte Wirkung zeigen, sollte der Computer des Spielers neu gestartet werden.

    Als letzten Lösungsvorschlag empfehlen wir, das Spiel zu entfernen und neu zu installieren.


    Sollte das Problem weiter bestehen, bitten wir darum, das Spielanalysetool zum Sammeln der Systemdaten zu verwenden und damit unseren Kundensupport für weitere Hilfe zu kontaktieren.


    Mein Launcher startet nicht oder bleibt bei "Suche nach Launcher Updates" hängen.

    Versuche, den Launcher als Administrator auszuführen. Wenn der Launcher trotzdem nicht geöffnet werden kann, versuche den Launcher in den Standard-Ordner Zenimax Online/Launcher auf dem Laufwerk C zu installieren:

    Wenn sich der Launcher jetzt öffnet, aber nicht aktualisiert, obwohl die Aktion vom Administrator ausgeführt wird, kannst du versuchen, Schutzprogramme wie Antivirus, Firewall, Pop-Up-Blocker, Ad-Blocker oder Webfilter temporär zu deaktivieren. Vergiss bitte nicht, deinen Internetschutz hinterher wieder zu aktivieren!
    Es ist uns bekannt, dass einige Spieler aufgrund ihrer automatischen Proxy-Erkennung ihren Launcher nicht patchen oder aktualisieren können.
    • Öffne Internet Explorer (auch wenn es nicht dein normaler Webbrowser ist).
    • Öffne das Menü Extras und wähle Internetoptionen aus.
    • Gehe dann zum Reiter "Verbindungen" und dort auf "LAN-Einstellungen".
    • Entferne das Häkchen bei "Automatische Suche der Einstellungen".
    • Klicke auf OK, um die Einstellung zu bestätigen.
    • Öffne nun den Reiter "Erweitert" und klicke hier auf Zurücksetzen. Bestätige mit erneutem Klick auf Zurücksetzen im neuen Fenster.

    Alternativ kannst du die Internetoptionen auch über die Systemsteuerung aufrufen:
    • Im Verbindungen-Reiter : "LAN-Einstellungen" anklicken. Im "LAN-Einstellungen"-Fenster alle Häkchen entfernen und bestätigen.
    • Im Erweitert-Reiter: Den Zurücksetzen-Button klicken, dann mit einem weiteren Klick auf Zurücksetzen bestätigen.

    Eventuell muss nun der Computer neu gestartet werden, damit die Einstellungen übernommen werden.

    Mir wird gesagt, ich hätte nicht genügend freien Festplattenspeicher.

    Der The Elder Scrolls Online-Client benötigt mindestens 60 GB freien Festplattenspeicher. Benutzer, deren Computer mehrere Festplatten oder Partitionen benutzen, sollten sicherstellen, dass der gewählte Speicherort über genügend Speicherplatz verfügt.

    Kann ich etwas gegen langsame Download-Geschwindigkeit tun?

    Wenn das Herunterladen und Installieren langsam voranschreitet, kann dies mehrere Ursachen haben, zu welchen wir folgende Lösungsansätze vorschlagen:

    Als Erstes empfehlen wir, installierte Sicherheitssoftware wie Firewall und Antivirus vorübergehen zu deaktivieren. Danach solltest du die Standard-Firewall von Windows ebenfalls deaktivieren. Bitte vergiss nach dem Testen nicht, die Sicherheitssoftware wieder zu aktivieren.

    Es hilft ebenso, wenn du die folgenden Ports in deinem Router freigibst:
    • TCP / UDP Ports 24100 bis 24131
    • TCP / UDP Ports 24300 bis 24331
    • TCP / UDP Ports 24500 bis 24507
    • TCP / UDP Port 80 und Port 443

    Sollte dies zu keiner Lösung führen, empfehlen wir, angeschlossene Router zu umgehen und eine direkte Verbindung zwischen dem Computer und dem Internet (Modem) herzustellen.

    Downloadgeschwindigkeiten hängen direkt mit der möglichen Geschwindigkeit einer Internetverbindung zusammen. Du kannst mithilfe von Drittanbieter-Software wie SpeedTest oder anderen herausfinden, wie das Geschwindigkeitsverhältnis deiner Verbindung ist (hohe Zahlen sind besser). Wenn die Internetgeschwindigkeit im Allgemeinen als langsam angezeigt wird, empfehlen wir deinen Internetanbieter für weitere Hilfestellung zu kontaktieren.

    Mein Launcher hat bei XY% aufgehört herunterzuladen und dann habe ich folgende Fehlermeldung erhalten: Anforderung des WebGet gescheitert!

    Du kannst versuchen, die Fehlermeldung 15 Minuten offen zu lassen, denn manchmal wird das Herunterladen nach einigen Minuten wieder aufgenommen. Sollte das Warten nicht bringen, versuchst du bitte, den Launcher zu schließen und noch einmal als Administrator auszuführen. Um die Anwendung als Administrator auszuführen, öffne "Alle Programme" (im Startprogramm) rechtsklicke auf launcher.exe und wähle: "Als Administrator ausführen".

    Wenn du eine Desktop-Verknüpfung hast, ignoriere diese und versuche, den Launcher direkt vom Startmenü aus zu starten.

    Manchmal verhindert auch Malware eine richtige Ausführung von WebGet, sodass die Ausführung eines Antivirus-Programms dieses Problem auch lösen kann.
    *Update:
    Kunden, die momentan Trend Micro-Schutzsoftware verwenden, müssen sicherstellen, dass eine Ausnahme für The Elder Scrolls Online besteht.
    Edited by ZOS_YigaelK on 1. August 2014 10:03
    The Elder Scrolls Online Social Team - ZeniMax Online Studios
    Facebook | Twitter | Google+ | Tumblr | Pinterest | YouTube | ESO Knowledge Base
    Staff Post
  • ZOS_YigaelK
    ZOS_YigaelK
    ✭✭✭
    Wenn ich den "Spielen"-Knopf im Launcher drücke, passiert nichts (Grauer "Spielen"-Knopf)

    Das ist kein garantierter Fix, aber wir haben bereits gesehen, dass die folgenden Schritte diesen Fehler behoben haben.
    • Bitte öffne das Verzeichnis Meine Dokumente\The Elder Scrolls Online und öffne den Ordner Live EU.
    • Öffne die Datei "UserSettings.txt" in Notepad und lösche den kompletten Inhalt (sollte die Datei nicht existieren, springst du direkt zum nächsten Absatz).
    • Kopiere und füge dann den Text, der am Ende dieses Beitrages zitiert wird, ein.
    • Sichere und schließe die Datei.
    • Starte den Launcher neu.

    Falls es keine Datei mit dem Namen "UserSettings.txt" gibt, probierst du bitte Folgendes:
    • Öffnet Notepad und kopiert den unten stehenden Text (klickt "Spoiler") und fügt ihn in das Text-Format ein.
    • Sichere die Datei als "UserSettings.txt" im Verzeichnis Meine Dokumente\The Elder Scrolls Online im Ordner Live EU.
    • Startet nun den Launcher neu.
    SET MouseRawInput "1"
    SET MouseSensitivityFirstPerson "0.50000000"
    SET MouseSensitivityThirdPerson "1.28999996"
    SET MouseSmoothing "0"
    SET InvertMouseWheel "1"
    SET InvertMouseY "1"
    SET InvertMouseX "1"
    SET CachedRLREnabled "1"
    SET CachedReflectionResolution "4"
    SET CachedShadowFiltering "5"
    SET ScreenshotFormat "BMP"
    SET PregameGammaCheckEnabled "0"
    SET HardwareCheckEnabled.2 "0"
    SET SUB_SAMPLING "2"
    SET REFLECTION_QUALITY_v3 "2"
    SET PARTICLE_DENSITY "3"
    SET HIGH_RESOLUTION_SHADOWS "1"
    SET SHADOWS "4"
    SET GAMMA_ADJUSTMENT "112"
    SET VIEW_DISTANCE "1.69000006"
    SET GPUSmoothingFrames "10"
    SET MIP_LOAD_SKIP_LEVELS "0"
    SET RAIN_WETNESS "1"
    SET LENS_FLARE "1"
    SET GOD_RAYS_v2 "1"
    SET ANTI_ALIASING_v2 "1"
    SET AMBIENT_OCCLUSION "1"
    SET COLOR_GRADING_v1 "0"
    SET BLOOM "1"
    SET DEPTH_OF_FIELD "1"
    SET COLOR_CORRECTION "1"
    SET SOFT_ALPHA "1"
    SET DISTORTION "1"
    SET CHARACTER_LIGHTING "1"
    SET DIFFUSE_2_MAPS "1"
    SET DETAIL_MAPS "1"
    SET NORMAL_MAPS "1"
    SET SPECULAR_MAPS "1"
    SET CLUTTER_2D "1"
    SET SIMPLE_SHADERS "0"
    SET WATER_FOAM "1"
    SET VSYNC "0"
    SET MAX_ANISOTROPY "3"
    SET FULLSCREEN_v5 "2"
    SET PreferMaximizedWindow "0"
    SET FullscreenHeight "0"
    SET FullscreenWidth "0"
    SET WindowedHeight "768"
    SET WindowedWidth "1024"
    SET SOUND_ENABLED "1"
    SET FOOTSTEPS_VOLUME "50.00000000"
    SET FOOTSTEPS_ENABLED "1"
    SET SPEAKER_SETUP "0"
    SET BACKGROUND_AUDIO "0"
    SET VO_VOLUME "70.00000000"
    SET VO_ENABLED "1"
    SET UI_VOLUME "70.00000000"
    SET UI_ENABLED "1"
    SET AMBIENT_VOLUME "70.00000000"
    SET AMBIENT_ENABLED "1"
    SET SFX_VOLUME "70.00000000"
    SET SFX_ENABLED "1"
    SET MUSIC_VOLUME "70.00000000"
    SET MUSIC_ENABLED "1"
    SET AUDIO_VOLUME "59.00000000"
    SET AUDIO_ENABLED "1"
    SET TooltipFilter "2"
    SET TooltipNumOptions "2"
    SET EffectsLookupViaBinarySearch "1"
    SET Language.2 "de"
    SET GraphicsDriver.7 "D3D11"
    SET PatchDataPath "game:/GameData/"
    SET CacheDataPath "machine:/Cache/"
    SET GameCameraFirstPerson "0"
    SET AcceptedEULAVersion "2"
    SET DirectionalDamageIndictorVisibleInThirdPerson "0"
    SET CameraFramingTransitionEnabled "1"
    SET SkipPregameVideos "0"
    SET HasPlayedPregameVideo "1"
    SET RangedKillCamera "0"
    SET PlayerKillCamera "1"
    SET LastMonsterKillCamera "1"
    SET MinFrameTime.2 "0.01000000"
    SET ParticlesEnabled "1"
    SET RequestedNumThreads "0"
    SET FreeUnusedGrannyFileSections.2 "0"
    SET IsTrustedMachine "0"
    SET RememberAccountName "0"
    SET AccountName ""
    SET LastRealm "EU Megaserver"
    SET CustomUIScale "1.00000000"
    SET UseCustomUIScale.2 "0"
    SET RollDodgeDoubleTapEnabled "1"
    SET RollDodgeDoubleTapTimeWindow.2 "185"
    SET CameraZoomDistancesSynced "1"
    SET SiegeCameraZoomDistance "6.00000000"
    SET WeaponsOutCameraZoomDistance "2.00000000"
    SET WeaponsSheathedCameraZoomDistance "2.00000000"
    SET MaxNetworkWriteBuffer "10485760"
    SET MaxNetworkReadBuffer "10485760"


    Falls du immer noch Probleme hast, möchten wir dich bitten, das Spielanalysetool in deinem Launcher zu nutzen und uns die entsprechende Datei mit den Ergebnissen zuzuschicken. Das Spielanalysetool findest du im Launcher; klicke rechts oben auf das Zahnrad und scroll dann im Reiter "Informationen" nach unten, bis unten rechts der Knopf Spielanalysetool erscheint.
    Edited by ZOS_YigaelK on 18. Juli 2014 15:10
    The Elder Scrolls Online Social Team - ZeniMax Online Studios
    Facebook | Twitter | Google+ | Tumblr | Pinterest | YouTube | ESO Knowledge Base
    Staff Post
  • ZOS_YigaelK
    ZOS_YigaelK
    ✭✭✭
    Black Screens & Spielabstürze

    Schwarzer Bildschirm
    Wenn der Bildschirm schwarz wird, nachdem du auf "Spielen" klickst, versuche es bitte mit den folgenden möglichen Lösungen:

    1. Administratormodus
    Auf das ESO-Launchsymbol rechtsklicken und "Als Administrator ausführen" anklicken.

    2. Sicherstellen, dass die Treiber aktuell sind
    Schau dir dein DxDiag an: Sind die Treiber von 2012 oder früher? Wenn ja, dann müssen sie aktualisiert werden.

    Um das zu tun:
    • Nvidia Grafikkarten: Gehe auf http://www.nvidia.com, klicke auf "Treiber" und wähle Option 2: "Automatisch Treiber für meine NVIDIA Produkte finden".
    • AMD Grafikkarten: Gehe auf http://www.amd.com, klicke auf "Treiber & Support" und klicke den "Finde deinen Treiber"-Button.
    • Andere Grafikkarten: Bitte kontaktiere den Hersteller deines Computers für Treiberupdates.
    • Wenn du deine Treiber aktualisiert hast und sie immer noch von vor 2013 stammen, ist es möglich, dass der Hersteller kein Updates mehr für dieses Modell der Grafikkarte anbietet.

    3. Stelle sicher, dass die neuste Version von DirektX auf deinem System installiert ist
    Hier kannst du weitere Informationen finden: http://windows.microsoft.com/de-de/windows/which-version-directx#which-version-directx=windows-7

    4. Passe deine Grafikkarte an, um das Spiel mit hoher Leistung auszuführen
    Nvidia-Grafikkarte:
    Öffne die Nvidia-Systemsteuerung. Dies kannst du manuell tun, indem du auf das entsprechende Symbol unten rechts in der Taskleiste klickst. Alternativ kannst du auch auf deinem Desktop rechtsklicken und die Nvidia Systemsteuerung in der Liste anwählen.
    • Unter "3D-Einstellungen" wählst du "3D-Einstellungen verwalten". Das "3D-Einstellungen verwalten"-Fenster wird rechts angezeigt.
    • Klicke auf den "Programmeinstellungen"-Reiter oben in dem rechten Fenster.
    • Zuerst musst du ein Programm auswählen, das angepasst werden soll. Bitte wähle eso.exe im Dropdown-Menü aus.
    • Dann solltest du eine Liste von Einstellungen für das Programm sehen. Im "Feature Power Management"-Modus hast du rechts die Option "maximale Performanz" auszuwählen.
    • Klicke nun auf "Anwenden" und verlasse anschließend die Nvidia-Systemsteuerung.
    • Bitte versuche jetzt, das Spiel als Administrator auszuführen.

    ATI-Grafikkarte:
    • Öffne das Catalyst Control Center, indem du auf das entsprechende Symbol in der Taskleiste klickst. Du kannst es auch auf dem Desktop rechtsklicken und das Catalyst Control Center in der Liste anwählen.
      [*In dem geöffneten Catalyst Control Center gibt es einen "Einstellungen"-Button ("Preferences"). Bitte stelle sicher, das "Standardansicht" ausgewählt ist.
    • Dann wähle bitte "Spielen" ("Gaming") und unter "Spieleinstellungen" ("Gaming Performance") wählst du "Standard-3D-Einstellung"
    • Bewege den Regler zu "Optimale Performanz"
    • Klicke "Anwenden" und schließe die Catalyst-Systemsteuerung.
    • Bitte versuche jetzt das Spiel als Administrator auszuführen.

    5. Die Bildschirmauflösung in der Benutzereinstellungsdatei anpassen:
    Der Installationspfad dieser Datei ist: \Users\*USERNAME*\My Documents\Elder Scrolls Online\live\UserSettings.

    Wenn deine normale Bildschirmauflösung 1920x1080 ist, musst du diese Datei folgendermaßen anpassen:

    Von
    SET FullscreenWidth "0"
    SET FullscreenWidth "0"
    zu
    SET FullscreenWidth "1080"
    SET FullscreenWidth "1920"

    6. Versuche die ShaderCache.cooked Datei zu löschen
    Der Installationspfad dieser Datei ist: C:\Users\*USERNAME*\My Documents\Elder Scrolls Online\live.

    Nachdem du diese Datei gelöscht hast, versuche das Spiel als Administrator auszuführen, damit die Datei neu kompiliert wird.

    Wenn diese Datei fehlt oder leer ist, hindert wahrscheinlich irgendetwas das System daran, diese Datei richtig zu erstellen (wir arbeiten bereits an einer Lösung dieses Problems).

    Das Spiel stürzt bei Zwischensequenzen ab
    Rufe die The Elder Scrolls Online-Spieldatei auf. Diese Datei befindet sich normalerweise hier: C:\Program Files (x86)\Zenimax Online\The Elder Scrolls Online\game\client\eso.exe. Bitte beachte, dass es sich hier NICHT um den Launcher, sondern um die Spieldatei des Clients handelt.
    • Wenn du die Datei aufgerufen hast, klicke mit der rechten Maustaste darauf und wähle bitte "Einstellungen" am Ende der Liste aus.
    • Sobald das Einstellungsfenster geöffnet ist, wähle bitte den "Kompatibilität"-Reiter.
    • Wähle die Option "Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen" und aus dem Dropdown-Menü "Windows XP SP3" (es heißt eventuell Service Pack 3).
    • Wähle die Option "Dieses Programm als Administrator ausführen". Bestätige die Änderungen mit einem Klick auf OK.
    • Zur leichteren Bedienung Wähle "Schicken an..." nach einem erneuteneinem Rechtsklick auf die eso.exe Datei.
    • Im entsprechenden Untermenü wählst du "Desktop (Verknüpfung Erstellen)"

    So kannst du das Spiel schnell und leicht direkt von deinem Desktop im Kompatibilitätsmodus auszuführen.


    Mögliche Lösungen bei Laptops, wenn ihr Crashes/Lockups erfahrt oder das Spiel nicht laden will:

    Einige Laptops beinhalten Nvidia Optimus-Technologie, welche im Grunde genommen ein GPU-Switch (GPU = Graphics Processing Unit: dt.: Grafikprozessor) ist, der mit einer Intel HD4000 startet und dann auf einen anderen integrierten Grafikprozessor wechselt, um bessere Leistung zu erzielen. Manchmal findet dieses Umschalten nicht statt und es wird weiterhin die On-Board-Grafikkarte angesprochen, wodurch es zu Leistungseinbrüchen oder Crashes kommen kann. Es kann dieses Problem beheben, die entsprechenden Nvidia-Einstellungen zu verändern.

    Wie wähle ich den entsprechenden Grafikprozessor:

    Es gibt zwei Möglichkeiten den Grafikprozessor manuell anzusprechen und auszuwählen.

    Möglichkeit 1:
    Ihr könnt die Desktop-Verknüpfung von The Elder Scrolls Online rechtsklicken und mit dem Mauszeiger über die Option "Mit Grafikprozessor ausführen" fahren. Ein Fenster wird zur Rechten des Zeigers erscheinen. Wählt die Option "Hohe Leistung Nvidia-Prozessor". Diese Option kann eventuell nicht verfügbar sein, da sie im Nvidia Control Panel aktiviert sein muss.

    Möglichkeit 2:
    Richte ein Hochleistungs-Profil für The Elder Scrolls Online ein. Diese Methode funktioniert bis auf eine kleine Änderung auch auf Geräten mit älteren Nvidia-Karten; anstatt den Prozessor auszuwählen, wählt ihr die Leistungs-Option "Hohe Leistung" aus.
    • Öffne die Nvidia-Systemsteuerung
    • Wähle "3D-Einstellungen verwalten"
    • Wähle den Reiter "Programmeinstellungen"
    • Die erste Überschrift ist: "1. Wähle ein Programm zur Anpassung aus:"
    • a. Klickt "Hinzufügen" zur Rechten.
    • b. Anwendung wählen, für die das Profil angelegt werden soll. In diesem Fall also ESO.exe, welche ihr im Zielverzeichnis des Spiels findet.
    • Die weite Option ist "2. Wähle den bevorzugten Grafikprozessor für dieses Programm:"
    • Klicke auf das Drop-Down und wähle Hochleistungs-Nvidia-Prozessor.

    Beide Anleitungen basieren auf aktuellen Informationen auf Nvidia's Support-Webseite. Die Instruktionen können je nach verwendeter Version der Nvidia-Systemsteuerung abweichen. Wir können nicht garantieren, dass diese Schritte Grafikfehler und Probleme vollständig beheben, aber glauben, dass sie in manchen Fällen sinnvoll sind.
    Edited by ZOS_JanS on 1. Juni 2014 20:00
    The Elder Scrolls Online Social Team - ZeniMax Online Studios
    Facebook | Twitter | Google+ | Tumblr | Pinterest | YouTube | ESO Knowledge Base
    Staff Post
  • ZOS_YigaelK
    ZOS_YigaelK
    ✭✭✭
    Die folgende Liste ist eine Zusammenstellung diverser Work-Arounds/Fixes, die die meisten Konnektivitäts-/Latenzprobleme abdecken sollten und im Falle eines "Unknown Error"/ "Unbekannten Fehlers" hilfreichen sein könnten:
    • Stell bitte sicher, dass du alle Add-Ons deaktiviert hast und entferne EsoHead und/oder EsoHead mapmarker komplett. Starte den Launcher neu.
    • Solltest du eine WLAN-Verbindung benutzen, empfehlen wir, auf ein kabelgebundenes Netzwerk umzusteigen; eine WLAN-Verbindung kann durch zahlreiche Quellen unterbrochen werden, was direkten Einfluss auf die Verbindungsstabilität hat.
    • Stell sicher, dass in deinem Router die folgenden Ports freigegeben sind:
      • TCP / UDP Ports 24100 bis 24131
      • TCP / UDP Ports 24300 bis 24331
      • TCP / UDP Ports 24500 bis 24507
      • TCP / UDP Port 80 und Port 443
      Solltest du nicht wissen, wie du Port in deinem Router freigeben kannst, sieh bitte in der beiliegenden Anleitung nach oder such im Internet nach einer Anleitung für dein Router-Modell. Hier ein Beispiel für NETGEAR-Router.
    • Setz deine DNS-Einstellungen zurück:
      Öffne die Windows-Eingabeaufforderung als Administrator (standardmäßig findest du die Konsole unter C:\windows\system32\cmd.exe) und führe die folgenden Befehle aus:
      • netsh i i r r
      • netsh winsock reset
      • ipconfig /registerdns
      • ipconfig /flushdns
      • ipconfig /release
      • ipconfig /renew
    • Setz deine Netwerkeinstellungen zurück:
      • Klicke in der Systemsteuerung auf "Netzwerk und Internet" und öffne die Internetoptionen.
      • Im Reiter Verbindungen: Klicke auf "LAN-Einstellungen". Im LAN-Fenster entfernst du die Häkchen bei allen Checkboxen und klickst auf "OK".
      • Im Reiter Erweitert: Klicke auf "Zurücksetzen…" und bestätige im neuen Fenster mit einem weiteren Klick auf Zurücksetzen.
      • Jetzt kannst du deinen Rechner neustarten und so die Änderungen aktivieren.
    • Stelle sicher, dass du sowohl Launcher als auch das Spiel als Administrator startest und als Kompatibilitätsmodus Windows XP SP 3 eingestellt hast (Die Spieldatei findest du standardmäßig hier: C:\Programme (x86)\Zenimax Online\The Elder Scrolls Online\game\client\ESO.exe):
      • Rechtsklicke auf die Spieldatei und wähle Eigenschaften am unteren Ende der Liste.
      • Im Eigenschaftenfenster wählst du den Reiter Kompatibilität.
      • Aktiviere die Option "Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen" und wähle aus der Dropdown-Liste "Windows XP SP 3" (möglicherweise heißt es Service Pack 3).
      • Aktiviere die Option "Programm als Administrator ausführen".
      • Bestätige deine Änderungen mit einem Klick auf OK und schließe das Fenster.
      • Für einfachere Handhabung machst du nun erneut einen Rechtsklick auf eso.exe und wählst "Senden an…". Klicke im neu geöffneten Menü auf "Desktop (Verknüpfung erstellen)". So kannst du schnell und einfach ESO im Kompatibilitätsmodus starten.
    • Erstelle in deiner Anti-Virus-Software und deiner Firewall eine Ausnahme für die ESO.exe-Datei (standardmäßig hier zu finden: C:\Programme (x86)\Zenimax Online\The Elder Scrolls Online\game\client).


    Edited by ZOS_YigaelK on 1. August 2014 10:02
    The Elder Scrolls Online Social Team - ZeniMax Online Studios
    Facebook | Twitter | Google+ | Tumblr | Pinterest | YouTube | ESO Knowledge Base
    Staff Post
  • ZOS_YigaelK
    ZOS_YigaelK
    ✭✭✭
    Computer-Abstürze und Lock-Ups/Neustart
    Die Tipps in diesem Artikel sind für fortgeschrittene Benutzer – Bitte beachtet folgenden Hinweis:
    Solltest du dich nicht mit PC-Wartungen auskennen oder befürchten, deine Garantie könnte aus jeglichen Gründen aufgehoben werden, wendest du dich bitte an einen ausgebildeten Techniker, damit dieser einen Blick auf deinen PC werfen und die folgenden Schritte durchführen kann:

    1. Stelle sicher, dass CPU, Grafikkarte und RAM nicht übertaktet sind. Solltest du Hardware haben, die bereits werkseitig übertaktet wurde, stell die Taktgeschwindigkeit auf ihre Standardeinstellung. Wende dich an den Hersteller, um die Standard-Taktgeschwindigkeit zu erfahren.
    2. Wenn dein PC speziell zusammengestellt wurde oder er von einer Privatperson gebaut wurde, überprüfe, ob das Netzteil Hardware wie die Grafikkarte ausreichend mit Strom versorgt. Für Informationen zu den Anforderungen deiner Hardware und dem Output deines Netzteils wendest du dich bitte an die entsprechenden Hersteller.
    3. Sollte dir aufgefallen sein, dass der PC überhitzt(mithilfe jeglicher verfügbarer Software zur Temperatur-Überwachung) oder die Lüfter sich lauter drehen als gewöhnlich, kann das an Staub liegen. Beachte bitte, dass der Luftstrom der Lüfter nicht blockiert sein darf, wenn sie effektiv kühlen sollen.
    4. Führe bitte einen Memory-Test durch, um auszuschließen, dass Abstürze durch fehlerhafte RAM-Riegel verursacht werden:
    • Gehe auf http://www.memtest.org/
    • Clicke auf "Download (Pre-built & ISOs)"
    • Wenn du eine CD oder DVD erstellen willst, klicke auf "Download - Pre-Compiled Bootable ISO (.zip)". Stelle sicher, dass du es als Disk-Image brennst.
    • Wenn du Memtest von einem USB-Massenspeicher ausführen willst, klicke auf "Download - Auto-installer for USB key (Win 9x/2k/xp/7)", folge nach dem Öffnen der Datei den Anweisungen und wähle den entsprechenden Speicher aus, wenn du dazu aufgefordert wirst.
    • Starte deinen Computer neu und achte darauf, dass entweder die CD/DVD eingelegt oder der Flashspeicher verbunden ist.
    • Bei den meisten Systemen kommst du ins BIOS, indem du während des Boot-Vorgangs die "Entfernen"-Taste (Entf) drückst.
    • Gib deinem CD/DVD-Laufwerk beziehungsweise dem USB-Massenspeicher höchste Boot-Gerät-Priorität (Boot Device Priority). Für genaue Anweisungen hierzu, liest du bitte in der Anleitung deines Motherboards nach.
    • Nach Verlassen des BIOS sollte beim nächsten Rechnerstart Memtest starten.
    • Wenn Memtest die Überprüfung deines RAM beendet hat, notierst du dir jegliche Fehler, die aufgetreten sind. Du kannst den Scan jederzeit beenden, aber wir empfehlen, ihn mindestens bis einschließlich Test 8 laufen zu lassen.
    • Lass es uns wissen, sollten weitere Probleme auftreten.
    5. Jetzt startest du deinen Rechner mit einem benutzerdefinierten Systemstart
    Um deinen Rechner mit einem benutzerdefinierten Systemstart starten zu lassen, gehst du wie folgt vor:
    • Klicke auf Start und gib im Suchfenster "msconfig" ein.
    • Rechtsklicke auf das Programm msconfig.exe und wähle "Als Administrator ausführen".
      Im Reiter "Allgemein" wählst du "Benutzerdefinierter Systemstart" (standardmäßig "Normaler Systemstart").
    • Entferne den Haken bei "Systemstartelemente laden".
    • Wechsele zum Reiter "Dienste".
    • Aktiviere die Option "Alle Microsoft-Dienste ausblenden".
    • Klicke nun auf "Alle deaktivieren".
    • Bestätige deine Änderungen und schließe das Fenster mit einem Klick auf OK.
    • Starte deinen Rechner neu
    Nachdem du deinen Rechner so mit dem benutzerdefinierten Systemstart neugestartet hast, reparierst du bitte dein Spiel.

    Edited by ZOS_MichaelM on 8. August 2014 10:10
    The Elder Scrolls Online Social Team - ZeniMax Online Studios
    Facebook | Twitter | Google+ | Tumblr | Pinterest | YouTube | ESO Knowledge Base
    Staff Post
  • ZOS_YigaelK
    ZOS_YigaelK
    ✭✭✭
    Wie man eine DXDIAG an einen Post anhängt
    DxDiag ist ein Diagnosetool, das detailierte Informationen zu den Eigenschaften deines Computers liefert, was sehr hilfreich bei der Fehlersuche von technischen Problemen sein kann. Um eine DxDiag zu erhalten, folge bitte den Anweisungen hier here.

    Diese Dateien sind sehr groß, bzw. beinhalten sehr viel Text, weswegen es besser ist, sie an deinen Post anzuhängen und nicht in den Post hinein zu kopieren. Du kannst dies tun, indem du auf den „Eine Datei anhängen“-Link unter dem Feld, wo du deinen Post schreibst, klickst.
    The Elder Scrolls Online Social Team - ZeniMax Online Studios
    Facebook | Twitter | Google+ | Tumblr | Pinterest | YouTube | ESO Knowledge Base
    Staff Post
  • ZOS_JanS
    ZOS_JanS
    ✭✭✭✭
    Hallo zusammen!

    Wir haben die Liste bekannter technischer Probleme und möglicher Lösungen aktualisiert. Bitte seht erst hier nach, bevor ihr ein Ticket öffnet oder euer Problem im Forum beschreibt, da es hier möglicherweise schon eine Lösung für euer Problem gibt.
    The Elder Scrolls Online Social Team - ZeniMax Online Studios
    Facebook | Twitter | Google+ | Tumblr | Pinterest | YouTube | ESO Knowledge Base
    Staff Post
Diese Diskussion wurde geschlossen.