Wartungsarbeiten in der Woche vom 25. Juli:
• Keine PC/MAC-Wartungsarbeiten – 25. Juli
• PC/Mac: Europäischer Megaserver für Wartungsarbeiten – 26. Juli, 9:00 MESZ
• Xbox One: Europäischer Megaserver für Wartungsarbeiten – 26. Juli, 9:00 MESZ
• PlayStation®4: Europäischer Megaserver für Wartungsarbeiten – 26. Juli, 9:00 MESZ
• Xbox One: Nordamerikanischer Megaserver für Wartungsarbeiten – 27. Juli, 12:00 MESZ
• PlayStation®4: Nordamerikanischer Megaserver für Wartungsarbeiten – 27. Juli, 12:00 MESZ

Patchnotizen 1.0.5 (Deutsch)

ZOS_KaiSchober
ÜBERSICHT
The Elder Scrolls Online v1.0.5 beinhaltet Korrekturen existierender Inhalte mit besonderem Fokus auf Questprobleme und –blocker.

KORREKTUREN & VERBESSERUNGEN

Kampf & Spielfluss
Allgemein
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem das Heilen von Lycanthropie oder Vampirismus mehr Erfahrung oder Gold brachte als vorgesehen.

Erkundung & Gegenstände
Allgemein
  • Nachdem ihr Beute bei einem Boss in einem Verlies oder in der offenen Welt erhalten, werdet ihr einige Minuten warten müssen, bevor ihr wieder Beute von dieser Art Boss erhalten könnt.

Verschiedenes
Allgemein
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem ihr zu einem Punkt außerhalb der Karte teleportiert werden konntet.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem ihr im Ladebildschirm feststecken bleiben konnten, wenn ihr eine andere Zone oder ein anderes Gebiet betreten wolltet.

Quests
Hauptquest
  • Nachrichten für ganz Tamriel: Vanus Galerion wird jetzt einfacher zu finden sein.
  • Gott der Intrigen: Die Überlebenden der Zuflucht werden jetzt immer mit euch sprechen, solltet ihr weggehen und wiederkommen.
  • Die Last dreier Kronen: Die Führer der Allianzen sind jetzt immer präsent.
Gilden
  • Der Wille des Rates: Die Interaktion mit den Hebeln, die die Portale öffnen, ist jetzt zuverlässiger.
  • Die Gefahren der Vergangenheit: Sieht-alle-Farben führt ihre Theaterszene jetzt am Ende immer aus und verlässt das Verlies durch das Portal.
  • Der Zirkus des fröhlichen Abschlachtens: Ein Fehler wurde behoben, bei dem ihr für das Töten der Aldmeri-Soldaten keine Belohnung bekommen habt.
Alik’r Wüste
  • Das Aufnahmeritual: Sippenfürstin Iniel wird jetzt immer in der richtigen Queststufe erscheinen.
Auridon
  • Die Durchtrennung aller Bande: Das Ereignis mit Sippenhochfürstin Estre wird nicht mehr abgebrochen, wenn ihr sie tötet, sobald sie erscheint.
Bal Foyen
  • Gegen die Brandung: Das Ereignis, in dem man Feldwebel Seyne besiegen muss, wurde angepasst. Bei diesem Ereignis können sich jetzt sehr viel mehr Spieler an diesem Ort befinden und das Ereignis selbst wird weniger verwirrend sein.
Bangkorai
  • Das Herz der Bestie: Der Aspekt der Schnelle wird jetzt zuverlässig neu erscheinen, wenn er feststeckt.
Kalthafen
  • Der letzte Angriff: Gabrielle wird jetzt immer gerne mit euch reden, wenn ihr euch auf dem Questschritt „Findet einen Weg durch den Statuenraum“ befindet.
  • Ein Schiffsfriedhof: Das Ereignis, in dem ihr den ersten Maten beschützen müsst, wird jetzt richtig abgeschlossen und die Quest wird nicht mehr blockiert.
  • Löcher in der Welt: Mezha ignoriert euch nicht mehr, wenn ihr dem Kampf beitretet und ihn wieder verlasst, während ihr mit ihm redet.
  • Halle des Urteils: NSCs, die bei dem Questschritt „Verteidigt die Magier“ stecken bleiben, werden die Quest nicht mehr länger blockieren.
Deshaan
  • Kaltblütige Rache: Der Questschritt „Verbrennt die Boote der Khajiit“ wurde überarbeitet und ist jetzt verständlicher.
  • Das Rital der Pein: : Ihr könnt jetzt Totenschädel auf dem Altar der Pein platzieren, um Khralek herbeizurufen..
Ostmarsch
  • Unser armes Dorf: Ashmalah wurde gefunden und wird jetzt erscheinen.
Glenumbra
  • Namenloser Soldat: Faolchu wird jetzt – wie vorgesehen – unter allen Umständen erscheinen.
Grahtwald
  • Im Griff des Schwarzsafts: Maeroth wird jetzt immer im Gefängnis erscheinen, wenn ihr die andere Quest von Eldenwurz annehmt.
  • Ein langer Winter: General Endare wird jetzt fair kämpfen und euch erlauben die Quest zu beenden, wenn sie euch tötete.
  • Gesucht: Sgolag: Ein Fehler wurde behoben, bei dem Sgolag nicht erschien.
Grünschatten
  • Wie man den Furchterregenden Furcht lehrt: Der nordöstliche Samenhügel wird jetzt immer erscheinen, wenn dem richtigen Questschritt seid.
Malabal Tor
  • Nautisches Wissen: Kapitän Siro und Helvia Livianus werden jetzt immer erscheinen und nicht kaputt gehen, wenn sie feststecken.
Schnittermark
  • Durch das Skeeverloch: Der colovianische Kommandant wird jetzt wie vorgesehen erscheinen.
  • Staub im Mondschein: Shaza wird jetzt immer mit dem Leutsignal interagieren können.
  • Staub im Mondschein: Die Dunkle Mähne wird jetzt immer richtig zurückgesetzt, wenn er steckenbleibt.
  • Der Arbordämmerungskult: Die Daedra wird jetzt zuverlässig erscheinen, wenn ihr euch auf dem Questschritt „Reinige den Tempel der Daedra“ befindet.
Kluftspitze
  • Traumreise in die Finsternis: Ihr werdet jetzt immer entlohnt, wenn ihr die Skelette beseitigt.
Schattenfenn
  • Blitzableiten für Anfänger: Gathotar wird jetzt immer an der richtigen Stelle des Questschritts „Sprecht mit Gathotar“ erscheinen.
  • Die Spur der Hauträuber: Ukatersei kann jetzt vom Ritual befreit werden, wenn er feststeckt.
Sturmhafen
  • Feuer auf den Feldern: Alle Feuer werden jetzt für das Questende gewertet und sollten leichter zu löschen sein.
    • Bekanntes Problem: Die Wassereffekte fehlen, wenn ihr den Eimer benutzt. Dies wird in einem späteren Patch behoben.
Rift
  • Eine wertvolle Ablenkung: Darre, Menoit & Justal können jetzt immer angelockt und getötet werden.
  • Die Erstürmung der Halle: Vigrod Wraithbane wird jetzt wieder erscheinen, wenn er feststeckt.

Benutzeroberfläche
Allgemein
  • Die Fehlermeldung in der Gildenbank, die erscheint wenn ihr versucht Gegenstände durch Aufeinanderziehen zu stapeln, wurde überarbeitet.
Edited by ZOS_KaiSchober on April 22, 2014 8:46PM
Kai Schober
Community Manager - The Elder Scrolls Online
Facebook | Twitter | Google+ | Tumblr | YouTube
Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Wir haben diese Patchnotizen im Eingangsbeitrag wie folgt verändert:

    Der Punkt, dass ein Fehler wurde behoben, bei dem Charaktere aus verschiedenen Allianzen manchmal in der gleichen Kampagne waren, wurde entfernt. Diese Korrektur ist nicht in der Version 1.0.5, sondern wird mit einem kommenden Patch aufgespielt.

    Außerdem haben folgenden Punkt zu Erkundung & Gegenstände hinzugefügt:
    • Nachdem ihr Beute bei einem Boss in einem Verlies oder in der offenen Welt erhalten, werdet ihr einige Minuten warten müssen, bevor ihr wieder Beute von dieser Art Boss erhalten könnt.
    Kai Schober
    Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Google+ | Tumblr | YouTube
    Staff Post
Sign In or Register to comment.