Wartungsarbeiten in der Woche vom 21. Januar:
• Keine PC/MAC-Wartungsarbeiten – 21. Januar
• PC/Mac: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 22. Januar, 12:00 - 15:00 MEZ
• Xbox One: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 22. Januar, 12:00 - 15:00 MEZ
• PlayStation®4: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 22. Januar, 12:00 - 15:00 MEZ

Ausrüstungsherstellende Berufe (Schmied, Schneider und Schreiner) - Guide

Exa_Mendrik
Exa_Mendrik
✭✭✭
Ausrüstungsherstellende Berufe

Inhalt:
  1. Allgemein
  2. Gegenstände herstellen
  3. Veredeln von Rohstoffen
  4. Stile
  5. Gegenstandsqualität & Aufwerten
  6. Besondere Eigenschaften von Ausrüstung (Traits)
    1. Analyse
    2. Analysedauer
    3. Edelsteine
    4. Eigenschaften
  7. Eigenschaften vs Verzauberungen
  8. Handwerks-Sets
  9. Handwerks XP – Effizientes Leveln
  10. Fragen & Antworten
  11. Schlusswort

  1. Allgemein
    Zu den ausrüstungsherstellenden Berufen gehören Schmied, Schneider und Schreiner. Da sich diese Berufe sehr ähneln, habe ich Sie hier zusammengefasst.
    • Der Schmied stellt Metallwaffen und –rüstungen her. Dafür verwendet er verschiedene Metalle. Metall kann in Erz-Form überall in Tamriel gefunden und abgebaut werden.
    • Der Schneider stellt leichte und mittlere Rüstung her. Er verwendet 2 Rohstoffarten: Stoffe, hergestellt aus Fasern, und Leder. Fasern wachsen überall in Tamriel und können einfach geerntet werden. Leder erhält man beim Erlegen von Wild.
    • Der Schreiner benutzt als Rohstoff für seine Erzeugnisse verschiedene Holzarten. Diese können auch überall in Tamriel abgebaut werden.

  2. Gegenstände herstellen
    Um einen Gegenstand herzustellen, muss man sich zu einer Handwerkstation begeben. Dort kann man dann im „Herstellen“-Tab einen Gegenstand aus der Liste wählen (Waffe/Rüstung). Anschließend wählt man den veredelten Rohstofftyp und –menge aus. Rohstofftyp und –menge bestimmen die Stufe des Gegenstands. Als nächstes kann man den Stil wählen. Zum Abschluss kann man noch eine Eigenschaft wählen, welche auch zuvor erforscht werden musste (und man benötigt den passenden Edelstein).

  3. Veredeln von Rohstoffen
    Damit die Rohstoffe zum Bau verwendet werden können, müssen diese zuvor an Handwerksstationen veredelt werden. Durch einen Skill erhöht der Schmied/Schneider/Schreiner seine Chance, bei der Veredelung Aufwertungsmaterialien (Aufwerter) und Edelsteine zu erhalten. Jeder der drei Berufe hat seine eigenen Rohstoffe. Der Rohstofftyp bestimmt im groben die Stufe des hergestellten Gegenstands, die Rohstoffmenge dann nochmal im Feinen.
    waqsrRO.png

  4. Stile
    Stile bestimmen das optische Aussehen eines Gegenstands – und nur das. Sie haben keinen Einfluss auf irgendwelche Werte sondern sind rein kosmetischer Natur.
    Stile erlernt man durch Stil-Bücher. Jeder Held kennt zu Beginn des Spiels den Stil seiner eigenen Rasse. Weitere Stile kann man als Rare-Drops aus diversen Containern erhalten. Besonders Truhen und Schränke droppen mal häufiger Stil-Bücher.
    Um einen gelernten Stil anzuwenden, benötigt man zudem das passende Stil-Material, welches man entweder beim Zerlegen von Gegenständen, beim Veredeln von Rohstoffen oder einfach von einem Händler nahe der Handwerksstationen bekommen kann.
    tCVrhc8.png

  5. Gegenstandsqualität & Aufwerten
    Als „Aufwerten“ wird die Qualitätssteigerung eines Gegenstands bezeichnet. Um einen Gegenstand aufzuwerten, wird Aufwertungsmaterial benötigt. Schmied, Schneider und Schreiner besitzen Ihre eigenen „Aufwerter“. Für jede Qualitätsstufe gibt es andere. Aufwerter erhöhen die Erfolgschance des Aufwertens, abhängig von der Qualität. Sollte die Aufwertung scheitern, wird der Gegenstand zerstört!

    Beispiel: Der Schneider benötigt den Aufwerter „Saum“ um aus einem weißen Schneider-Gegenstand einen grünen zu machen. Pro „Saum“ steigert sich die Erfolgschance um 20%. Für die nächste Aufwertung wird dann „Stickerei“ benötigt, allerdings erhält man dann pro Stickerei nur noch +15% Erfolgschance. Schmied/Schneider/Schreiner haben jeweils einen Skill, der die Erfolgschance pro Aufwerter erhöht.

    Oer4RZq.png
    Die Qualität eines Gegenstands beeinflusst seine Attribute („Schaden“ bei Waffen und „Rüstung“ bei Rüstungsteilen) sowie die Effizienz der besonderen Eigenschaft. Sie hat bedingten Einfluss auf die Gegenstandsverzauberung und auf besondere Set-Eigenschaften gar keinen.

  6. Besondere Eigenschaften von Ausrüstung (Traits)
    Ausrüstungsgegenstände können besondere Eigenschaften besitzen (Traits). Neben "Verzauberungen" sind sie eine weitere Möglichkeit einen Gegenstand zu verbessern.
    Einem Gegenstand kann nur bei seiner Herstellung eine Eigenschaft hinzugefügt werden und diese ist im Nachhinein nicht mehr änderbar. Um einem Gegenstand eine Eigenschaft hinzuzufügen muss man diese analysiert haben und man benötigt einen entsprechenden Edelstein. Die Eigenschaft eines Gegenstands ist immer aktiv, d.h. man muss sie nicht Aufladen wie bei Verzauberungen. Durch Aufwerten eines Gegenstands wird auch die Effizienz seiner Eigenschaft verbessert.
    1. Analyse
      Als Analyse bezeichnet man das Erforschen einer besonderen Eigenschaft von Ausrüstungsgegenständen. Um eine Eigenschaft zu analysieren benötigt man einen Gegenstand, der diese Eigenschaft bereits besitzt. Während der Analyse wird der Gegenstand zerstört und man erlernt seine Eigenschaft. Für die Analyse spielt es keine Rolle, welche Stufe oder Qualität der Gegenstand hat, er muss lediglich die Eigenschaft besitzen. Also zerlegt bitte nicht Euren epischen Brutpanzer um seine Eigenschaft zu analysieren ;)

    2. Analysedauer
      Das Analisieren dauert eine Zeit lang (Realzeit). Die Dauer der Analyse verdoppelt sich mit jeder analysierten Eigenschaft eines Gegenstandtyps, beginnend mit 6 Stunden.
      wKuGcad.png
      Beispiel: Ich analysiere meine erste Eigenschaft für Schwerter, "Geschärft", was 6 Stunden dauert. Danach analysiere ich "Ausbalanciert", ebenfalls für Schwerter, was dann 12 Stunden dauert...

      Um alle Eigenschaften eines Gegenstandtyps zu analysieren, benötigt man 1530 Stunden (63 Tage 18 Stunden).

      Schmied, Schneider und Schreiner haben jeweils einen Skill, der die Analyse beschleunigt (5% | 10% | 20%) und zudem ermöglicht, mehrere Eigenschaften gleichzeitig zu analysieren (2 | 3). Im besten Fall (wenn also der Skill sofort voll ausgebaut wäre) würde man dann ~701 Stunden ( ~29 Tage) benötigen – für ein Gegenstandstyp (zB Handschuhe)!

      Analysedauer wenn man alle Eigenschaften aller Gegenstandtypen analysieren will:
      5yzH68v.png

      Man sollte sich also gut überlegen, wann man welche Eigenschaft erforschen will!!

      Nicht einfach drauf los forschen, weil man grad nix besseres hat! Man sollte daran denken, dass man bei jedem Gegenstandstyp auf eine Eigenschaft einen ganzen Monat warten muss! (Nämlich die letzte die erforscht wird) Eigenschaften die Bonus-XP in der Skill-Line oder beim Erkunden geben, sind ziemlich nutzlos wenn man schon „ausgewachsen“ ist… Und „Robust“ macht anfangs wenig Sinn (da man häufiger seine Ausrüstung wechselt - noch bevor sie abgenutzt ist). Verzauberungsverstärkende Eigenschaften sind anfangs auch suboptimal – 10% mehr von 1 bleibt gerundet 1 ;)

    3. Edelsteine
      Es gibt 16 verschiedene Edelsteine, jeder speziell für eine Eigenschaft. Man kann sie beim Zerlegen von Gegenständen, beim Verfeinern von Rohstoffen oder auch direkt in der Spielwelt aus Containern (Kisten, Fässer, Truhen etc) erhalten.
      Beim Zerlegen eines Gegenstands mit einer Eigenschaft kann man den entsprechenden Edelstein erhalten - und nur diesen - wenn einer droppt.
      Beispiel: Ich zerlege ein Schwert mit der Eigenschaft "Geschärft". Sollte ein Edelstein droppen, ist es auf jeden Fall ein "Feueropal".

    4. Eigenschaften
      Zur Zeit gibt es 16 verschiedene Traits im Spiel, jeweils 8 für Rüstungen und Waffen, die man bei der Gegenstandsherstellung anwenden kann:

      Rüstungs-Eigenschaften:
      88XGPyg.png
      Anmerkung: „Passgenau“ skaliert entweder nicht mit der Qualität oder hier liegt ein Bug im Tooltip vor.

      Waffen-Eigenschaften:
      64y5oOE.png

      Hier noch ein Link mit einer ausdruckbaren Liste von @Smaxx , auf der die jeweiligen Eigenschaften für eigene Chars abgehakt werden können.

  7. Besondere Eigenschaften (Traits) vs Verzauberungen
    FoGSO5q.png
    *Das konnte ich noch nicht ermitteln. Ich hatte Gegenstände, bei denen die Verzauberung mit der Qualität stieg, aber auch welche, bei denen sie gleich blieb. (Ich habe berücksichtigt, dass ich keine „Erfüllt“en Gegenstände zur Werteermittlung hatte – denn diese hätten bei Aufwertung auch die Verzauberung verstärkt) Vielleicht waren unveränderte Verzauberungswerte durch Rundung verursacht.

  8. Handwerks-Sets
    Ausrüstungs-Sets sind Gegenstände, die einem weitere Boni verleihen – vorrausgesetzt, man trägt eine bestimmte Anzahl von Gegenständen des Sets.
    Es gibt Ausrüstungs-Sets, die nur von Handwerkern hergestellt werden können, und auch nur an ganz speziellen Handwerksstationen in Tamriel. Um solche Set-Gegenstände herzustellen, benötigt man mehrere erforschte Eigenschaften eines Gegenstands. Wieviele genau, ist vom Set abhängig. Die „kleinen“ Sets beginnen mit 2 erforderlichen Eigenschaften. Welche Eigenschaften man erforscht hat, ist beliebig.
    Eine „kurze“ Überischt über Sets findet man hier: Set-Übersicht

  9. Handwerks XP (IP) – Effizientes Leveln
    Es gibt verschiedene Möglichkeiten Handwerkserfahrung zu erhalten. Hier werden einige verglichen. Als Bezugsgröße zum Vergleichen wurde das Zerlegen eines selbst hergestellten Gegenstands genommen, da man hierfür die wenigsten IP erhält:
    tGPtCOF.png
    (Anmerkung: Hier kam es fälschlicherweise zu Missverständnissen: Man erhält XP für das Zerlegenen selbst-hergestellter Gegenstände, 0% bedeutet nicht 0, sondern 0% gegenüber dem Vergleichswert...)

    Desweiteren:
    Die IP für das Zerlegen eines gedroppten Gegenstands mit einer Qualität > Normal ist genauso hoch wie die eines gedroppten Gegenstands mit einer Qualitätsstufe niedriger und 2 Leveln höher.

    Kompliziert?
    Beispiel: Ein gedroppter “grüner” L6 Dolch bringt beim Zerlegen genauso viel IP wie ein gedroppter “weisser” L8 Dolch.

    Das Zerlegen von Drops ist also empfehlenswert – aber das Leveln im Handwerk kann dadurch ziemlich lange dauern. Also am besten nebenbei noch Gegenstände zerlegen, die von einem anderen Char hergestellt wurden, entweder Spieler oder Twink! Sollte man das machen, stellt sich die Frage, welche Gegenstände das effizienteste IP/Material-Verhältnis haben:
    0dh7VTQ.png
    (Quelle: Reddit)

  10. Fragen & Antworten
    „Kann ich Gegenstände analysieren die von einem Mitspieler hergestellt wurden?“
    Ja. Auf diese Weise kann man Eigenschafts-Kenntnisse teilen/handeln.

    „Ich habe mehr Eigenschaften im Spiel gesehen!“
    Tatsächlich gibt es mehr. Jedoch kann man die nicht aufgezählten (noch) nicht selber anwenden:
    • Verziert – „Erzielt beim Verkauf an Händlern einen höheren Wert“
    • Intrikat – „Steigert den Erfahrungsgewinn beim Zerlegen des Gegenstands“
      Das bezieht sich auf das Zerlegen des "Intrikat"-Gegenstands. Anziehen und andere Gegenstände zerlegen bringt keinen Bonus.
    • Arkan – „Erhöht maximale Magicka“ (Schmuckeigenschaft)
    • Kräftigend – „Erhöht maximales Leben“ (Schmuckeigenschaft)

    „Muss ich für jeden Gegenstandstyp eine Eigenschaft erneut analysieren?“
    Ja. Wenn du z.B. für Schwerter "Geschärft" analysiert hast, musst du sie trotzdem für Bögen nochmal analysieren.

  11. Schlusswort
    Ich habe den Text schon ziemlich "beschnitten" - glaubt mir :)
    Es gibt noch so vieles, was man zu diesen drei Berufen schreiben könnte... aber das würde den Rahmen hier sprengen. Ich bearbeite zur Zeit diesen Guide auch auf Elder Scrolls Bote mit besserer Navigierbarkeit (Sprungmarken!!!!). Wenn er fertig ist, aktualisiere ich diesen Thread mal.
    Bis dahin: Konstruktive Kritik ist erwünscht :)
    Und... Grüsse :)
Edited by Exa_Mendrik on April 25, 2014 10:16AM

  • Velou
    Velou
    ✭✭✭
    Wunderbarer Guide :)

    Wenn ich jedoch die Analysedauer seh bekomm ich so leichte Zweifel ob es da vlt nicht doch besser wäre die ein wenig zu verkürzen..
  • Exa_Mendrik
    Exa_Mendrik
    ✭✭✭
    @Ermitinho Wie meinst du das? Nur eine bestimmte Anzahl Analysen pro Level? Wenn ja, kann ich nicht bestätigen. Einer meiner Twinks (lvl3) forscht wie Einstein in seinen besten tagen... und hat schon mehr als 3 Eigenschaften auf einem Gegenstand...
    Klär mich bitte auf :)

  • Exa_Mendrik
    Exa_Mendrik
    ✭✭✭
    Mh, sowas hatte ich nch nicht - werde mal darauf achten. Vielleicht war's ein Bug?
    Kann das noch jemand bestätigen?

  • Exa_Mendrik
    Exa_Mendrik
    ✭✭✭
    Ach ja, die lieben Bugs :) Danke für die Rückmeldung
    Edited by Exa_Mendrik on April 7, 2014 9:35PM

  • NoMercyBen
    NoMercyBen
    Soul Shriven
    Definitiv tolle arbeit die du geleistet hast. Das wird sicherlich vielen neuen Spieler helfen :)
    xsf4.png
  • Leijona
    Leijona
    ✭✭✭✭✭
    Vote for sticky!
  • Nabi
    Nabi
    Kann es sein, dass das Verwerten levelabhängig vom Gegenstand ist? Mit meinem Stufe 3 Twink bekomme ich keine Mats aus den Gegenständen, die mein Main ihm gegeben hat, außer vielleicht mal die Style-Steine.
  • Leijona
    Leijona
    ✭✭✭✭✭
    Ich denke nicht, dass es levelabhängig ist.
    Du kannst allerdings skillen, dass das Verwerten bessere Gegenstände hervorbringt.
    Und natürlich ist auch eine Portion Glück dabei.
  • Crush666
    Crush666
    Super Guide! Danke!!
  • pyrrb16_ESO
    pyrrb16_ESO
    Soul Shriven
    Ein großartiger Guide und der beste, den ich bislang entdeckt habe. Top! Ich finde es nett, dass Du Dir so viel Mühe gemacht hast um anderen zu helfen.
  • Schnak
    Schnak
    ✭✭
    Ausrüstungsherstellende Berufe
    • Inspiration (?) – „Steigert den Erfahrungsgewinn beim Zerlegen“

    zuerst: Vielen Dank für den klasse Guide!

    Ich habe eine Frage zum Wechsel auf Items mit plus auf Inspiration während des Zerlegens:
    Aus o.g. Grund lege ich mir zum Zerlegen immer eine komplette Ausrüstung mit ausschließlich "+ x auf Inspiration-Items" an. Da man beim Zerlegen (leider) auch Items angezeigt bekommt, die im Bankfach liegen, habe ich schon öfter main-items zerlegt. Hat jemand einen Trick/Hinweis wie man das verhindern kann? Die Sachen während des Zerlegens ins Gildenfach zu legen finde ich zu riskant. Mail (mit angehängten Items) an sich selbst zu schicken geht leider nicht. Als einzige -jedoch recht unpraktibale- Lösung lege ich die Main-Items bisher in mein Bankfach und entnehme diese dann mit einem Twink. Und mit den Twinks das Zerlegen zu mache ist auch keine Lösung (mehr), da die Main-Chars schon zu weit im jeweiligen Handwerk sind. Bin gespannt auf eure Vorschläge.

    Dank und Guß Schnak
  • Methusalem
    Zitat: "Um einen gelernten Stil anzuwenden, benötigt man zudem das passende Stil-Material, welches man entweder beim Zerlegen von Gegenständen, beim Veredeln von Rohstoffen oder einfach von einem Händler nahe der Handwerksstationen bekommen kann."

    Hallo, dazu habe ich eine Frage: wo genau bekomme ich Kupfer her? Muss ich dazu ausschließlich eine barbarische Klamotte, oder Item zerlegt haben, oder gibt es noch andere Fundorte?

    viele Grüße
  • Exa_Mendrik
    Exa_Mendrik
    ✭✭✭
    Schnak wrote: »
    Aus o.g. Grund lege ich mir zum Zerlegen immer eine komplette Ausrüstung mit ausschließlich "+ x auf Inspiration-Items" an.

    Hallo @Schnak‌
    Die "Intrikat"-Gegenstände (also mehr IP beim Zerlegen) beziehen sich auf das Zerlegen des Gegenstands. Du erhälst keinen Bonus für das Zerlegenen anderer Gegenstände wenn du "Intrikat"-Items ausgerüstet hast. Ein "+51% IP beim Zerlegen" - Helm gibt einen Bonus, wenn du diesen Helm zerlegst, auf andere Zerlegungen hat es keine Auswirkungen.

    Zu der Sache mit dem "versehentlich" zerlegenen: Da gibt es sicherlich AddOns zu (auf ESOUI.com). Ich selbst nutze aber ein solches "Sperr"-AddOns nicht, kann deswegen keins empfehlen...



    @Methusalem
    Beim Zerlegen von Gegenständen hat man eine erhöhte Chance, Stil-Material des jeweiligen Gegenstands zu bekommen. Also ja, wenn du babarische Gegenstände zerlegst, könnte da vermutlich schon eher Kupfer bei raus kommen. Ich komme leider grade nicht ins Spiel ( ;) ), weiss also nicht, ob man es auch beim Händler kaufen kann. Ich werd' später mal schauen.

    Beim Veredeln von Rohstoffen droppen auch viele Stil-Steine, da könnte auch Kupfer bei sein. (Die "Ausbeute" beim Veredeln kann man mit einem Skill steigern, also die Wahrscheinlichkeit da was Gescheites zu bekommen).
    Zu guter letzt erhalte ich auch Unmengen von Stil-Mats aus Nachttischen, Kommoden, Schreibtischen etc. Da gehört aber wohl am meisten Glück dazu...


    Grüsse
    Edited by Exa_Mendrik on April 21, 2014 10:22AM

  • Shoken
    Shoken
    ✭✭✭
    Ich habe jetzt gesehen, dass es bestimmt SchneiderTische gibt an denen man Set Teile herstellen kann.
    Ich suche den Standort der Schneiderei für das Set "Sonnenseide
    Kann man mir da weiterhelfen?
    An fast allen Beiträgen hier im Forum ist nur noch eins verständlich: die Signatur. *lächelt
  • Exa_Mendrik
    Exa_Mendrik
    ✭✭✭
    @Shoken Sonnenseide ist ein Drop-Set, kann nicht hergestellt werden.
    Kannst ja hier mal gucken, ist zwar noch nicht fertig, aber ein paar Teile des Sonnenseide-Sets sind schon dabei:
    Set-Items

  • Shoken
    Shoken
    ✭✭✭
    Dankeschön! ^ ..u.a. habe ich auch danach gesucht. :)
    An fast allen Beiträgen hier im Forum ist nur noch eins verständlich: die Signatur. *lächelt
  • Crush666
    Crush666
    Super Guide! Vielen dank
  • Esilnor_Aedonin
    Jetzt weiß ich endlich wie das alles funktioniert. Super Guide! :smile:
  • lichtpixelb16_ESO
    Weiß jemand, was die "Abklingzeit von Waffenverzauberungen" ist? Diese kann sowohl per erforschbarer Eigenschaft als auch per Set-Bonus verringert werden - aber was hat da überhaupt eine Abklingzeit? Wenn ich z.B. eine Verzauberung mit x Kälteschaden auf der Waffe habe, wirkt die nicht bei jedem Treffer? Es steht ja nirgends etwas von einer Abklingzeit.
  • tesob16_ESO74
    tesob16_ESO74
    ✭✭✭✭
    Hallo,

    zur freien Verwendung/Ergänzung des sehr gut gemachten Guides, anbei ein Link zu einer Excel-Tabelle mit den neuen (v1.3.3) Handwerk Sets:

    http://www.niederems.de/teso.xlsx

    Falls es nicht geöffnet werden kann, Rechtsklick und "Ziel Speichern unter" sollte auf jeden Fall gehen.

    Viel Spaß und liebe Grüße
    Hanni
    PC, EU, Pakt

    Gestern standen wir am Abgrund, Heute sind wir einen Schritt weiter....
  • mauic
    mauic
    Danke @Exa_Mendrik für die starke Ausführung!!!

    Aber sehe ich das so das für einen DD Sourcer im Grunde ja nur für den Stab "Präzise oder Erfüllt" und für die Rüstung nur "Erfüllt" oder wenn überhaupt "göttlich" Sinn machen?!
    RdP
  • Calad
    Calad
    Community-Botschafter
    mauic wrote: »
    Danke @Exa_Mendrik für die starke Ausführung!!!

    Aber sehe ich das so das für einen DD Sourcer im Grunde ja nur für den Stab "Präzise oder Erfüllt" und für die Rüstung nur "Erfüllt" oder wenn überhaupt "göttlich" Sinn machen?!
    Vergiss "geschärft" nicht für Stäbe!
    Bei der Rüstung hast du recht. Normalerweise gibt man auf die 3 "großen" Rüstungsteile (Brust, Hose und Kopf) erfüllt und auf die restlichen Teile göttlich (für PvE). Im PvP ist nirngeschliffen sehr beliebt, soviel ich weiss (ich bin keine PvP-Spielerin).

    Du kannst die übrigen Traits aber nicht ignorieren, weil man für das Herstellen von Sets ja eine bestimmte Anzahl von erforschten Traits braucht.

    AGT - Archäologische Gesellschaft Tamriels
    http://www.spielbasis.net
  • mauic
    mauic
    Ja das hab ich leider auch schon gemerkt mit den Traits.

    Hast auch völlig recht mit geschärft! ist nur schade, dass man nicht 2 Eigenschaften drauf packen kann ;-)

    RdP
Sign In or Register to comment.