Wartungsarbeiten in der Woche vom 30 November:
• Keine PC/MAC-Wartungsarbeiten – 30. November

Hilfe beim Spielbeginn

Jin222
Jin222
Hey Leute,

ich hoffe ich finde hier etwas Hilfe bei meinem Start im Spiel.
Ich habe es mir damals zum release geholt und zuvor auch die beta gespielt, jedoch zwischendrin den Faden verloren und nie über level 30~ gekommen, was auch schon Jahre her ist.

Nun habe ich richtig Lust auf das Spiel und es erscheint mittlerweile auch als sehr ausgereift und spaßig.
Ich würde mich gerne einfach durchs Spiel treiben lassen, kann ich aber irgendwie nicht, da ich nach 13 Jahren WoW weiß, dass man schon etwas planen sollte beim Start in einem Spiel.

Habe lange überlegt was ich spielen möchte und meine Wahl fiel auf den Templer, den ich gerne mit einer Stamina Ausrichtung zocken würde.
Im Gründe könnte ich auch nochmal umsatteln, wenn ihr mir sagen würdet, dass die Wahl für mein Vorhaben nicht die Beste ist.
Am liebsten hätte ich einen Char, mit dem ich gut durch alle Inhalte alleine komme, ohne dauerhaft zu sterben. Das Gruppenspiel strebe ich vorwiegend nicht an, da ich zeitlich einfach ziemlich unflexibel bin.

Worauf ich mega Lust habe, ist die ganze Welt mit allen Quests und Nebenquests zu erleben und mich auch nicht zu stressen, das alles schnell machen zu müssen.
Daher stelle ich mir die Frage, brauche ich alle Erweiterungen und Dlc`s ? und in welcher Reihenfolge spielt man das Spiel am Besten.
Ich bin schon ziemlich erschlagen von dem ganzen Umfang. Ich finde die Welt super toll und den Umfang sowieso, ich weiß aber einfach nicht wo ich starten soll und habe Angst, wenn ich z.B. mit dem verzauberten Boot (In der Magiergilde in Steinfälle angenommene Quest) wo anders hinfahre, dass ich content in Steinfälle verpasse.

Kann ich auch später noch alles machen und lohnt es sich dann noch das zu erleben?

Das nächste sind die Berufe, welche wählt man z.B. mit einem Ausdauer Templer am Besten?
Welche Rasse ist für einen Ausdauertempler die beste Wahl?
Sollte man Werwolf oder Vampir werden, gibt es noch was anderes :smiley: ?
Gibt es irgendetwas wichtiges, dass ich von Anfangan tun sollte, ähnlich den Upgrades für das Pferd?
Gibt es besonders wertvolle Ressourcen, die ich nicht beim Händler verkaufen oder verwerten sollte?
Kann ich allen Gilden beitreten oder immer nur einer bestimmten Anzahl?
Was genau passiert nach dem Maximallevel und was sollte man dann am besten tun? Kann ich einfach weiterquesten und macht es dann noch Sinn?
Für was genau lohnt sich eigentlich die Plusmitgliedschaft? bzw. meint ihr dass es groß was bringt, wenn man keinen Wert auf kosmetische Items, Mounts usw. legt, hat es andere Vorteile?


Fragen über Fragen... Ich bedanke mich bei euch für eure Hilfe vorab und hoffe mir kann jemand bisschen was erklären :smile:
Bitte entschuldigt die lange Ausführung und teilweise auch Fragen, die ich mir mit google wahrscheinlich in kurzer Zeit selbst hätte beantworten können. Ich dachte einfach ich packe es hier mit rein, vielleicht hat jemand dazu sinnvolle Ergänzungen.

Beste Grüße

Jin
Edited by Jin222 on 24. Mai 2019 08:24
  • Andarnor
    Andarnor
    ✭✭✭✭✭
    Jin222 schrieb: »
    Hey Leute,
    Am liebsten hätte ich einen Char, mit dem ich gut durch alle Inhalte alleine komme, ohne dauerhaft zu sterben. Das Gruppenspiel strebe ich vorwiegend nicht an, da ich zeitlich einfach ziemlich unflexibel bin.

    Worauf ich mega Lust habe, ist die ganze Welt mit allen Quests und Nebenquests zu erleben und mich auch nicht zu stressen, das alles schnell machen zu müssen.

    Das kannst du mit allen Chars machen. Kein Quest-/Solocontent ist so anspruchsvoll, dass es dafür eine bestimmte Klasse/rasse/Rolle bräuchte. Manches geht mit nem Ranges etwas einfacher, manches mit nem Melee, einiges zieht sich mit nem Tank oder ner Heilskillung, aber nichts ist unmöglich
    Jin222 schrieb: »
    Daher stelle ich mir die Frage, brauche ich alle Erweiterungen und Dlc`s ? und in welcher Reihenfolge spielt man das Spiel am Besten.
    Du brauchst keine Erweiterung und keine DLC's, um zu spielen, der Umfang wird nur größer. Du kannst alles nach und nach kaufen, oder auf einmal, oder du schließt ein Eso plus Abo (Zugang zu allen DLC'S außer Elsweyr) ab.
    Die Reihenfolge ist für mich immer das Erscheinen der einzelnen DLC'S also:
    Grundspiel mit allen drei Allianzen-Orsinium-(Bruderschaft und Diebesgilde)-Morrowind-Clockwork City-Summerset-Murkmire-Elsweyr
    wobei Bruderschaft und Diebesgilde eher nicht so wichtig sind, was die Storyreihenfolge angeht, deshalb die Klammern.
    Jin222 schrieb: »
    Ich bin schon ziemlich erschlagen von dem ganzen Umfang. Ich finde die Welt super toll und den Umfang sowieso, ich weiß aber einfach nicht wo ich starten soll und habe Angst, wenn ich z.B. mit dem verzauberten Boot (In der Magiergilde in Steinfälle angenommene Quest) wo anders hinfahre, dass ich content in Steinfälle verpasse.

    Kann ich auch später noch alles machen und lohnt es sich dann noch das zu erleben?

    Grundsätzlich sind die meisten angenommenen Quests auch für das Gebiet. Natürlich gibt es, gerade in den Startgebieten auch Quests, die dich woanders hinführen, das kannst du aber im Questlog prüfen, der ist in Gebiete unterteilt. Du kannst aber auch jederzeit zurück, also ist es nicht schlimm, wenn du mal versehentlich ein Gebiet verlässt.
    Jin222 schrieb: »
    Gibt es irgendetwas wichtiges, dass ich von Anfangan tun sollte, ähnlich den Upgrades für das Pferd?
    Gibt es besonders wertvolle Ressourcen, die ich nicht beim Händler verkaufen oder verwerten sollte?
    Kann ich allen Gilden beitreten oder immer nur einer bestimmten Anzahl?
    Was genau passiert nach dem Maximallevel und was sollte man dann am besten tun? Kann ich einfach weiterquesten und macht es dann noch Sinn?

    Falls du vorhast zu Handwerken, würde ich direkt mit dem analysieren anfangen, das kann sich nämlich ordentlich hinziehen.
    Und ja, es gibt wertvolle Ressourcen, erstmal alles, was Gold ist, aber es gibt auch Rezepte/Blaupausen und openworld drops, die viel wert sind, da ist ein aufzählen jetzt schwierig. Wenn du da Interesse hast, empfehle ich dir, sofern du am PC spielst, Addons wie Master Merchant, Arkadius Trade tools oder Tamriel Trade Center. Letzteres hat auch eine Website, wo du mal Preise checken kannst, wenn du dir unsicher bist
    Jin222 schrieb: »
    Für was genau lohnt sich eigentlich die Plusmitgliedschaft? bzw. meint ihr dass es groß was bringt, wenn man keinen Wert auf kosmetische Items, Mounts usw. legt, hat es andere Vorteile?

    Wie oben schon gesagt, Eso+ bringt dir Zugang zu allen DLC's, zusätzlich zu den älteren Kapiteln Morrowind und Summerset. Hier müsstest du nur Elswer kaufen.
    Außerdem einen Handwerksbeutel, in den du ALLE Handwerksmaterialien einlagern kannst, ohne begrenzung (der allein ist das Geld meiner Meinung nach Wert) und kleine Gimmicks wie etwas mehr Erfahrungsgewinn, doppelten Banksplatz, mehr Einrichtungsplätze und sowas. Für mich gut investierte 13 Euro.



  • Soldier224
    Soldier224
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭
    Das sind wirklich viele Fragen. Ich versuche mal alle zu beantworten so gut ich gerade kann:
    Jin222 schrieb: »

    Habe lange überlegt was ich spielen möchte und meine Wahl fiel auf den Templer, den ich gerne mit einer Stamina Ausrichtung zocken würde.
    Im Gründe könnte ich auch nochmal umsatteln, wenn ihr mir sagen würdet, dass die Wahl für mein Vorhaben nicht die Beste ist.
    Am liebsten hätte ich einen Char, mit dem ich gut durch alle Inhalte alleine komme, ohne dauerhaft zu sterben. Das Gruppenspiel strebe ich vorwiegend nicht an, da ich zeitlich einfach ziemlich unflexibel bin.

    Für´s Questen selbst ist es in der Regel egal was du skillst und welche Klasse oder welches Volk du hast. Und ein Stamina Templer ist auch im "Endgame" völlig in Ordnung. Gute Builds dazu findet man z.B. hier: https://alcasthq.com/
    Worauf ich mega Lust habe, ist die ganze Welt mit allen Quests und Nebenquests zu erleben und mich auch nicht zu stressen, das alles schnell machen zu müssen.
    Daher stelle ich mir die Frage, brauche ich alle Erweiterungen und Dlc`s ? und in welcher Reihenfolge spielt man das Spiel am Besten.

    Alle Kapitel und DLC sind quasi optional mit ein paar Einschränkungen. So ist Schmuckhandwerk bislang noch an das Kapitel Summerset gekoppelt oder die Klasse Nekromant an Elsweyr. Die Reihenfolge wurde mit der Zeit unwichtiger. Aber wenn du keine Logikbrüche haben willst empfehle ich wohl mit der Grundspielstory anzufangen, der Rote Faden existiert noch man muss ich ihn nur erstmal finden. Für den Pakt in der Hinsicht einfach mal bei devons Wacht in Steinfälle hinporten und die Quest mit der seltsamen verhüllten Person (oder so ähnlich) annehmen. Dann kann man eigentlich nacheinander die DLC´s und Kapitel durchspielen wie sie erschienen sind.
    Kann ich auch später noch alles machen und lohnt es sich dann noch das zu erleben?

    Ja kannst du. Und ja es lohnt sich, wenn du a) Kosmetische Gegenstände, b) Erfolge oder c) spannende Geschichte erlebt haben willst.
    Das nächste sind die Berufe, welche wählt man z.B. mit einem Ausdauer Templer am Besten?

    Alle
    Welche Rasse ist für einen Ausdauertempler die beste Wahl?
    Sollte man Werwolf oder Vampir werden, gibt es noch was anderes :smiley: ?

    Findet man auch bei Alcast einige Infos drüber. Beide haben Vor- und Nachteile.
    Gibt es irgendetwas wichtiges, dass ich von Anfangan tun sollte, ähnlich den Upgrades für das Pferd?

    Immer was in die Analyse beim Handwerk schmeißen.
    Gibt es besonders wertvolle Ressourcen, die ich nicht beim Händler verkaufen oder verwerten sollte?

    Ich glaube man sollte allgemein keine Ressourcen beim NPC Händler verkaufen. Ansonsten wie du Bedarf hast.
    Kann ich allen Gilden beitreten oder immer nur einer bestimmten Anzahl?

    Du kannst 5 Spieler Gilden beitreten und allen NPC Gilden.
    Was genau passiert nach dem Maximallevel und was sollte man dann am besten tun? Kann ich einfach weiterquesten und macht es dann noch Sinn?

    Um mich zu wiederholen: Ja kannst du. Und ja es lohnt sich, wenn du a) Kosmetische Gegenstände, b) Erfolge oder c) spannende Geschichte erlebt haben willst.

    Ansonsten lohnt sich auch ein Blick nach Cyro, ins PvP allgemein oder auf Vetinis bzw. Raids. Zudem heißt es auf Maxlevel noch CP Punkte zu farmen.
    Für was genau lohnt sich eigentlich die Plusmitgliedschaft? bzw. meint ihr dass es groß was bringt, wenn man keinen Wert auf kosmetische Items, Mounts usw. legt, hat es andere Vorteile?

    Nun abseits der Kosmetischen Inhalte und der doppelten Platzanzahl in Häusern. Kannst du Kronen bekommen die man ja auch in DLC´s und andere Kontensachen investieren kannst. Nicht nur in kosmetischen Krimskram.

    Innerhalb deiner Plusmitgliedschaft kannst du abseits der Kapitel (also die nicht), alle DLC´s kostenfrei nutzen. Kündigst du das Abo sind die DLC´s aber wieder gesperrt bis du wieder ESO+ hast oder die DLC´s kaufst. Du behälst aber alle erspielten Belohnungen innerhalb der DLC´s auch nach Ablauf von ESO+.

    Was sonst noch gern als wichtig angesehen wird ist der Handwerkbeutel. Da kannst du ziemlich viele Ressourcen drin lagern die dann dein Inventar nicht verstopfen oder die Bank. Er ist fast unendlich groß.

    Die 10% mehr Gold oder Erfahrung... sind nicht so wichtig. Ansonsten kopiere ich mal einfach frech von der Hauptseite:

    Zugriff auf alle DLC-Spielerweiterungen im Kronen-Shop im Spiel
    Kostenlose Kronen für den Kronen-Shop im Spiel
    Zugriff auf den Handwerksbeutel
    Doppelte Größe beim Bankfach
    Boni für den Charakterfortschritt
    Doppelt so viel Platz für Einrichtungsgegenstände
    Kostümfärben
    Doppelte Transmutationskristallkapazität
    Exklusiver Zugriff auf einzigartige Angebote im Kronen-Shop

    https://www.elderscrollsonline.com/de/guides/esoplusguide
    Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trilogy)
    RP Guide: https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/431297/rp-guide-aus-persoenlicher-sicht-was-ist-rp
    Für alle Einbrecher Tamriels oder die die es werden wollen:
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/313750/diebestouren-guide-effektiver-diebstahl-in-teso (veraltet)
    Überblick über die Häuser der Dunmer (Enthält Interpretationen/Für Diskussionen offen/Noch nicht alle Häuser vorhanden):
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/481389/die-haeuser-der-dunmer-in-der-zeit-von-eso-haus-hlaalu-redoran-telvanni

  • Jin222
    Jin222
    Hey ihr beiden,

    vielen lieben Dank für eure super ausführlichen Antworten und dass ihr euch Zeit genommen habt den ganzen Katalog zu beantworten :smile:

    Das hilft mir auf jeden Fall sehr!
    Was mich jetzt noch interessiert bzw. was ich nicht ganz verstanden habe:

    Die Plus Mitgliedschaft finde ich für das was sie bietet mit 13€ auch ziemlich fair.
    Wenn ich diese abschließe, habe ich alle Dlc`s, so lange die Mitgliedschaft läuft. Ich bekomme während der Mitgliedschaft auch jeden Monat 1.650 Kronen. Wenn ich die Mitgliedschaft kündige, kann ich dann die Dlc`s mit Kronen kaufen, damit ich diese auch nach Kündigung noch habe?

    Und nochmal zu der Vampir/Werwolf Sache, ich strebe das nicht wirklich an und mochte es auch in Skyrim nicht unbedingt. Verpasse ich arg viel, bzw. verliere ich Vorteile für den Ausdauer Templer, wenn ich diese Linie nicht antrete?

    Man kann echt alle Berufe gleichzeitig haben? :smiley: sowas kenne ich als wowler nicht hehe, ist ja super!

    Wie verdient man diese CP Punkte, sobald man das max lvl erreicht hat denn? :)

    Liebe Grüße

    Jin
    Edited by Jin222 on 24. Mai 2019 09:29
  • Soldier224
    Soldier224
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭
    Jin222 schrieb: »

    Die Plus Mitgliedschaft finde ich für das was sie bietet mit 13€ auch ziemlich fair.
    Wenn ich diese abschließe, habe ich alle Dlc`s, so lange die Mitgliedschaft läuft. Ich bekomme während der Mitgliedschaft auch jeden Monat 1.650 Kronen. Wenn ich die Mitgliedschaft kündige, kann ich dann die Dlc`s mit Kronen kaufen, damit ich diese auch nach Kündigung noch habe?

    Du kannst sie jederzeit mit Kronen kaufen auch mit denen von dem Abo. Und wenn du sie mit Kronen kaufst sind sie auch für immer freigeschaltet. Die Frage ist ob es sich lohnt, denn wenn du grundsätzlich ESO+ nutzt während du ESO spielst oder jedes Gebiet nur einmal zum einmaligen Durchquesten besuchen willst, lohnt es sich unter Umständen nicht Kronen dafür auszugeben.
    Und nochmal zu der Vampir/Werwolf Sache, ich strebe das nicht wirklich an und mochte es auch in Skyrim nicht unbedingt. Verpasse ich arg viel, bzw. verliere ich Vorteile für den Ausdauer Templer, wenn ich diese Linie nicht antrete?

    Jin

    Nun als ein Beispiel... wenn du Vampir bist, bist du Anfälliger für Feuerfähigkeiten.
    Man kann echt alle Berufe gleichzeitig haben? :smiley: sowas kenne ich als wowler nicht hehe, ist ja super!

    Ja und es ist sinnvoll alle Hochzuskillen und noch wichtiger zu analysieren für später.
    Wie verdient man diese CP Punkte, sobald man das max lvl erreicht hat denn?

    So wie du gelevelt hast. Durch Erfahrungspunkte die du weiterhin für alles was du tun kannst auch bekommst.
    Edited by Soldier224 on 24. Mai 2019 09:45
    Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trilogy)
    RP Guide: https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/431297/rp-guide-aus-persoenlicher-sicht-was-ist-rp
    Für alle Einbrecher Tamriels oder die die es werden wollen:
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/313750/diebestouren-guide-effektiver-diebstahl-in-teso (veraltet)
    Überblick über die Häuser der Dunmer (Enthält Interpretationen/Für Diskussionen offen/Noch nicht alle Häuser vorhanden):
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/481389/die-haeuser-der-dunmer-in-der-zeit-von-eso-haus-hlaalu-redoran-telvanni

  • Jin222
    Jin222
    Wunderbar Soldier, nochmals vielen Dank :smile:

    Ich denke fürs Erste sind alle meine Fragen beantwortet und die Lust auf spielen immens.

    Werde mich bestimmt wieder im Laufe der nächsten Tage melden, bin mir sicher da kommt noch die ein oder andere Frage.

    Toller Community-Einstand mit euch beiden!

    Lg Jin
  • Phoebe
    Phoebe
    ✭✭✭✭
    Ich möchte auch noch einen kleinen Tipp einwerfen: die DLCs sind immer mal wieder, besonders zu ihren jeweiligen "Geburtstagen", im Sonderangebot. Da gibt es zum Teil beträchtliche Rabatte bis zu 75%. Es lohnt sich also auf jeden Fall, solche Aktionen abzuwarten, wenn du ein DLC dauerhaft erwerben möchtest (und nicht zu ungeduldig bist).
  • Jin222
    Jin222
    Phoebe schrieb: »
    Ich möchte auch noch einen kleinen Tipp einwerfen: die DLCs sind immer mal wieder, besonders zu ihren jeweiligen "Geburtstagen", im Sonderangebot. Da gibt es zum Teil beträchtliche Rabatte bis zu 75%. Es lohnt sich also auf jeden Fall, solche Aktionen abzuwarten, wenn du ein DLC dauerhaft erwerben möchtest (und nicht zu ungeduldig bist).

    Hey Phoebe :smile:

    vielen lieben Dank! das ist ein klasse Tipp.
    Da werde ich aus Neugier gleich mal suchen wann die jeweiligen "Geburtstage" sind :smiley:
    Geduld werde ich haben denke ich, bei durchschnittlich ner Stunde Zeit zum zocken pro Tage, werde ich wohl ne Weile brauchen, bis das relevant wird. Aber werde mir die Dlc`s dann auf jeden Fall in der Rabattaktion holen.

    Lg Jin
  • Pea1950
    Pea1950
    ✭✭✭
    Hallo Jin22:
    Also, wenn du nur die Geschichte spielen willst, so ganz entspannt ohne zu sterben (oder nur ganz selten), dann ist der Magier mit Zerstörungsstab am besten. Man stelle ihm ein oder zwei Daedrafiguren im Skill zur Seite. Eine auf alle Fälle. Dann kommt man durch das ganze Spiel sehr entspannt. Ich kann es am besten mit dem Blitzstab, aber das ist halt dann Geschmacksache. Im Einzelspiel kann man mit dem auch nicht allzuviel falsch machen. Da muss man nicht groß irgendetwas beachten. Wenn einen ein Skill halt nicht gefällt, ist das auch nicht so schlimm. Die Skillnamen sprechen ja auch schon aus, was einen erwartet. Man hat ja sowieso viel zu wenig Plätze für Skills und später dann viel zu viele Punkte, die man nicht mehr unterbringt. Ich werfe meine Punkte alle in Magie. Wenn man Magier mit Zerstörungsstab spielt, muss man auch nicht unbedingt eine 2. Waffe benutzen. Also, wie gesagt, ganz entspannt. Dazu muss ich noch sagen, dass ich keine grandiose Spielerin bin, aber trotzdem immer durchkomme mit selten sterben. Am Anfang immer den Seelenskill nehmen, solange bis er selbständig Seelensteine füllt. Dann kann er raus aus der Skillleiste. Ist nur so ein Gedanke von mir mit dem Magier. Egal, was du dann wirklich nimmst, ich wünsche dir viel Spaß.
    Pea
  • Melanchtor
    Melanchtor
    ✭✭✭
    Seelenmagie wird nur über den Fortschritt in der Hauptquest gelevelt, den brauchst Du gar nicht in der Skilleiste, es sei denn, Du willst mal eine größere Menge Seelensteine in Grünschatten bei den Wespennestern füllen.

    Das Sommersend DLC ist nicht in ESO Plus enthalten, es bringt ein paar nette Sachen wie das Schmuckhandwerk und die Skillinie des Psijikorden, die es Dir z.B. erlaubt, Psijik-Portale zu sehen und zu plündern.

    Die Set-Tische, auch die der DLCs, findest Du in jedem gut sortierten Gildenhaus, da brauchst Du nicht durch die Welt zu reisen.
  • Hämähäkki
    Hämähäkki
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭
    Melanchtor schrieb: »
    Das Sommersend DLC ist nicht in ESO Plus enthalten, es bringt ein paar nette Sachen wie das Schmuckhandwerk und die Skillinie des Psijikorden, die es Dir z.B. erlaubt, Psijik-Portale zu sehen und zu plündern.

    Das ist nicht korrekt, Summerset wurde auch in ESO+ aufgenommen.

    Quelle: https://help.elderscrollsonline.com/app/answers/detail/a_id/41394/~/will-i-get-access-to-the-elder-scrolls-online:-summerset-as-part-of-my-eso-plus
    TherealHämähäkki
  • Melanchtor
    Melanchtor
    ✭✭✭
    Sorry, mein Fehler.

    Hab's letztens zwei mal verkauft, die meinten beide, es wäre nicht. Ich hab's nicht überprüft.
    Edited by Melanchtor on 28. Mai 2019 06:34
  • Schmetterfrosch
    Schmetterfrosch
    ✭✭✭✭✭
    Melanchtor schrieb: »
    Sorry, mein Fehler.

    Hab's letztens zwei mal verkauft, die meinten beide, es wäre nicht. Ich hab's nicht überprüft.

    du hast summerset zweimal verkauft?
    oder ESO plus?
    Edited by Schmetterfrosch on 28. Mai 2019 07:13
    Das Leben ist doch nur ein Rollenspiel
  • Melanchtor
    Melanchtor
    ✭✭✭
    Sommersend.
  • Jin222
    Jin222
    Hey Leute,
    Hey Pea1950,

    vielen Dank auch für eure Beiträge zu meinem Thema :smile:

    Das hilft mir auch bei meiner Reise! Ich habe mich momentan richtig in das Spiel verliebt :smiley:
    Damals beim Start hatte ich nie das Skyrim oder Morrowind feeling, mittlerweile habe ich es gefunden.

    Ich finde es toll dass man es sofern man mag, auch komplett alleine und wie einen Singleplayer spielen kann.
    Ich hoffe dass es mich ganz lange beschäftigt.

    Wie lange schätzt ihr denn die ganzen Story und Queststränge im Vergleich zu Skyrim ein? Das dürfte mehr sein oder?

    Beste Grüße

    Jin
  • Betora
    Betora
    ✭✭✭
    Jin222 schrieb: »
    Hey Leute,
    Hey Pea1950,

    vielen Dank auch für eure Beiträge zu meinem Thema :smile:

    Das hilft mir auch bei meiner Reise! Ich habe mich momentan richtig in das Spiel verliebt :smiley:
    Damals beim Start hatte ich nie das Skyrim oder Morrowind feeling, mittlerweile habe ich es gefunden.

    Ich finde es toll dass man es sofern man mag, auch komplett alleine und wie einen Singleplayer spielen kann.
    Ich hoffe dass es mich ganz lange beschäftigt.

    Wie lange schätzt ihr denn die ganzen Story und Queststränge im Vergleich zu Skyrim ein? Das dürfte mehr sein oder?

    Beste Grüße

    Jin

    Wenn du die Errungenschaften machen willst - eeeeewig. Kommt natürlich darauf an, wieviel du spielst pro Tag/Woche/Monat - aber ich habe es bis Level ü900 geschafft, bevor alle Quests und Storys durch waren (alle DLC und Gebiete) - gut 1 Jahr und ich habe fast täglich gespielt. Ok- ich bin auch ein Blumenpflücker und Landschaftsgenießer :)
    Edited by Betora on 28. Mai 2019 12:51
  • Melanchtor
    Melanchtor
    ✭✭✭
    Betora schrieb: »
    Wenn du die Errungenschaften machen willst - eeeeewig.

    Naja, von dem Trichter, alle Errungenschaften mit einem einzigen Char machen zu wollen, bin ich abgekommen. Es sind auch einige dabei, die recht langwierig sind oder sehr vom Zufall abhängen.

    Wie man Orsinium unterstützt habe ich noch gar nicht heraus gefunden und das Angeln reizt mich bisher noch nicht. Licht habe ich an einige Orte schon gebracht, die kulturelle verständigung entzieht sich mir noch...
  • Hämähäkki
    Hämähäkki
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭
    Jin222 schrieb: »
    Hey Leute,
    Hey Pea1950,

    vielen Dank auch für eure Beiträge zu meinem Thema :smile:

    Das hilft mir auch bei meiner Reise! Ich habe mich momentan richtig in das Spiel verliebt :smiley:
    Damals beim Start hatte ich nie das Skyrim oder Morrowind feeling, mittlerweile habe ich es gefunden.

    Ich finde es toll dass man es sofern man mag, auch komplett alleine und wie einen Singleplayer spielen kann.
    Ich hoffe dass es mich ganz lange beschäftigt.

    Wie lange schätzt ihr denn die ganzen Story und Queststränge im Vergleich zu Skyrim ein? Das dürfte mehr sein oder?

    Beste Grüße

    Jin

    Ich denke, wenn du dir viel Zeit lässt und alle Quests machst, wirst du bestimmt viele Monate bis zu einem Jahr Spaß bzw zu tun haben. Wie Betora oben schreibt, kommt es hier sehr stark auf dein Spieltempo und deine investierte Zeit an.

    Nach der Questerei kommt ja auch noch PvP oder Gruppencontent den man machen kann, wenn dich das interessiert. Da haste dann auch noch viel zu tun.
    TherealHämähäkki
  • Betora
    Betora
    ✭✭✭
    Melanchtor schrieb: »
    Betora schrieb: »
    Wenn du die Errungenschaften machen willst - eeeeewig.

    Naja, von dem Trichter, alle Errungenschaften mit einem einzigen Char machen zu wollen, bin ich abgekommen. Es sind auch einige dabei, die recht langwierig sind oder sehr vom Zufall abhängen.

    Wie man Orsinium unterstützt habe ich noch gar nicht heraus gefunden und das Angeln reizt mich bisher noch nicht. Licht habe ich an einige Orte schon gebracht, die kulturelle verständigung entzieht sich mir noch...

    Unterstützer Orsinum: Sind "Spenden" an Priester, die gelegentlich an bestimmten Punkten in Orsinium spawnen

    Naja, Angeln bin ich auch noch nicht weit, einfach weil es langweilig ist und wirklich alle Errungenschaften schaffe ich auch nicht zum Beispiel die vielen Häuser besitzen, reizt mich überhaupt nicht.

    Wenn du am PC spielst, gibt es diverse Addons, die dir die Orte für Errungenschaften anzeigen, ich mache das meist nebenher beim Farmen von Ressourcen.

    Eso ist wirklich ein Langzeitprojekt :)
  • Jin222
    Jin222
    Hey Hey,

    :o:smiley: das klingt super! sowas wollte ich hören.

    Ich kann generell unter der Woche leider recht wenig Zeit investieren, aber im Urlaub oder an Wochenenden können es schon mal 6-8 Stunden am Tag werden, da scheint Eso genau das richtige zu sein.

    Bisher hatte ich dieses Feeling, Langfristig motiviert zu sein, nur bei Wow.
    Finde in der Hinsicht Eso aber viel besser, da ich ähnlich wie Betora ein Landschaftengenießer bin und ich die Vollvertonung richtig schön finde.

    Danke euch wieder mal Leute :smile:

    Beste Grüße
    Jin
  • ASSOLoki
    ASSOLoki
    ✭✭✭✭
    Und noch ein kleiner "Beruhigungsdrops". Das einzige was Du an einem Charachter nach dem erstellen nicht mehr ändern kannst ist die Allianz (Aldmeri Dominion, Dolchsturzbündnis , Ebenerzpakt) und die Klasse (Templer, Drachenritter, Nachtklinge, Zauberer, Hüter -im Kronenshop erhältlich - , Nekromant - im Kapitel Elsweyer enthalten). Name, Rasse und Aussehen können über im Kronenshop erhätliche Wertmarken verändert werden, Attributspunkte (Leben, Ausdauer, Magie) und Fertigkeitspunkte können jederzeit an Schreinen in den Hauptstädten der Allianzen für Ingame- Gold zurückgesetzt und neuverteilt werden, Champion- Punkte können jederzeit für wenig Ingame- Gold im Champion- Punkte Menü Neuverteilt / abgeändert werden.

    Jede Rassen - Klassen- Kombi kann alle Inhalte im Spiel bewältigen.

    Du kannst also hemmungslos skillen wie Du willst, es lässt sich alles wieder zurücksetzen und in andere Bahnen lenken.

    Und nicht zuletzt sind 8 Charakterplätze im Grundspiel enthalten, wohl 2 weitere Plätze sind gratis mit den Klassen Hüter und Nekromant dazugekommen (oder kommen beim Kauf der Hüter-Klasse/ dem Erwerb von Elsweyer dazu) und nochmals bis zu 8 Charakterplätze sind im Kronenshop käuflich zu erwerben. Insgesamt zur Zeit also 18 Charakterplätze. Auch in der Hinsicht kann man sich also gründlich austoben.
    PC-Spieler
  • Jin222
    Jin222
    ASSOLoki schrieb: »
    Und noch ein kleiner "Beruhigungsdrops". Das einzige was Du an einem Charachter nach dem erstellen nicht mehr ändern kannst ist die Allianz (Aldmeri Dominion, Dolchsturzbündnis , Ebenerzpakt) und die Klasse (Templer, Drachenritter, Nachtklinge, Zauberer, Hüter -im Kronenshop erhältlich - , Nekromant - im Kapitel Elsweyer enthalten). Name, Rasse und Aussehen können über im Kronenshop erhätliche Wertmarken verändert werden, Attributspunkte (Leben, Ausdauer, Magie) und Fertigkeitspunkte können jederzeit an Schreinen in den Hauptstädten der Allianzen für Ingame- Gold zurückgesetzt und neuverteilt werden, Champion- Punkte können jederzeit für wenig Ingame- Gold im Champion- Punkte Menü Neuverteilt / abgeändert werden.

    Jede Rassen - Klassen- Kombi kann alle Inhalte im Spiel bewältigen.

    Du kannst also hemmungslos skillen wie Du willst, es lässt sich alles wieder zurücksetzen und in andere Bahnen lenken.

    Und nicht zuletzt sind 8 Charakterplätze im Grundspiel enthalten, wohl 2 weitere Plätze sind gratis mit den Klassen Hüter und Nekromant dazugekommen (oder kommen beim Kauf der Hüter-Klasse/ dem Erwerb von Elsweyer dazu) und nochmals bis zu 8 Charakterplätze sind im Kronenshop käuflich zu erwerben. Insgesamt zur Zeit also 18 Charakterplätze. Auch in der Hinsicht kann man sich also gründlich austoben.

    Yeah, das ist natürlich auch ne super Sache. Vielen Dank für die Info!
    Das mit den Punkten habe ich mir schon erhofft, da ich die ersten 4 Punkte gleich mal falsch gesetzt habe :lol:

    Charakterplätze in der Masse sind aber auch top, wobei ich schätze, dass ich auf unbestimmte Zeit nicht mehr als einen brauchen werde :smile: kommt wahrscheinlich alles später noch.

    Wünsche euch ein schönes Wochenende

    Lg Jin
  • ASSOLoki
    ASSOLoki
    ✭✭✭✭
    Zu einer der letzten Level-Belohnungen bevor, oder wenn Dein Char 50 wird, gehört je eine Rolle um alle Attribute und alle Fertigkeitspunkte gratis zurückzusetzen.

    Und die werden auch nicht schlecht. Du kannst also noch so manchen Skill mal angucken und ausprobieren und die Rollen erst dann einsetzen wenn Du eine Idee hast wie Du Deinen Char spielen willst. Aber wie gesagt, das geht sowieso jederzeit, ohne Rollen kostet es dan einfach Ingame-Gold (Im Kronenshop sind solche Rollen allerdings auch erhältlich wenn Du Dich lieber von Echtgeld als von Ingamegold trennst).

    Und bei den Einloggbelohnungen ist diesen Monat auch eine dabei. Ob für dier Attribute oder für die Fertigkeiten weiss ich grad nicht.
    PC-Spieler
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.