Die DLC-Spielerweiterung „Scalebreaker“ und Update 23 für das Grundspiel können jetzt auf dem öffentlichen Testserver ausprobiert werden! Lest euch hier die Patchnotizen durch: https://forums.elderscrollsonline.com/de/categories/öffentlicher-testserver

PvE-Raidgilden: Immer weniger motivierte Spieler, die gerne in ESO raiden möchten?

  • CKomet
    CKomet
    ✭✭✭✭
    Nikalja schrieb: »

    Beispiel:

    Samstag 20 - 23 Uhr PVP
    Mittwoch 20-22 Uhr Riad

    Einige aus der Gilde bitten darum, die Termine zu tauschen, bzw mal einen Samstag nen Raid zu laufen in der Zeit von 21 Uhr-23 Uhr (Beispiel) Die Leute sind online, sind eingetragen zu diesem Termin (und bei einer Gilde von aktiven Spielern 20-30 sind es meist eh immer die Selben). Sprich, sie haben doch die Zeit. Es ist nicht das RL. Sie sitzen doch vorm Rechner. Etz müssen sie ihre Chars halt durch nen Raid steuern statt durch Cyro.

    Einfach mal so eine PvP Raid umschubsen ist auch nicht so ohne weiteres möglich... Weil die meisten Gegner sind nun mal auch eher am Wochenende unterwegs als wie unter der Woche. Und jenachdem wie die PvP Gruppe aufgestellt ist macht es halt auch nicht viel spaß ohne Gegner wirklich was zu machen. Daher kann ich verstehen, das PvPler nicht einfach ihre Termine auf die Woche verlegen wollen.
    Und obendtrein gibt es auch sicherlich Spieler, die mehr Spaß dran haben sich im PvP rumzutreiben als wie durch irgendwelche PvE prüfungen zu rennen. Sind ja auch zwei vollkommen verschiedene Dinge.
  • kerihakeman
    Ich habe das hier nun bissi mitverfolgt, und finde es ziemlich kurios :) Waren wir in der gleichen Gilde und wusst´n es net?


    In der letzten Gilde wo ich war, war es auch äußerst schwierig nach 20 Uhr zu raiden. Ich persönlich kann aufgrund von Job und so auch zu 100% so gegen 21 Uhr. 20 Uhr schaff ich, je nach Schichtplan, eben nur zu 50%.

    Witzigerweise war das schon immer mein Problem gewesen. Und ich wurde dann sogar fest in die zweite Stammgruppe eingeplant. Natürlich konnte ich da nur seltenst mit. Diverse Abstimmungen erfolgten und für 21 Uhr wollte sich keiner begeistern. Also wurde ich iwann "zurückgestellt" und schließlich gab ich den Platz frei. Ich bedauerte das sehr, aber was nicht ging, ging eben nicht. Meine Chefin würde mir was husten, wenn ich sag: Du ich muss eher gehen, weil ich nen raid hab!

    Davon mal abgesehen, dass ich das Gefühl hatte mit den Leuten da eh nie so richtig warm zu werden, wurde ich auch immer inaktiver und schließlich folgte der Kick. Was soll´s. Und meine Motivation für Raids und neue gildensuche wa auch erstmal gleich Null. Jetzt bin ich bei nem Haufen (witzigerweise bin ich bei denen schon fast meine ganze Spielzeit) die auch mal nen Raid um 21 Uhr starten können, so dass ich hin und wieder dabei bin. Ist ne größere Gilde (auch wenn die Leuts doch nen Kern bilden) und so findet sich immer irgendwie was. Vielleicht solltest du sowas probieren? Nicht gaz so familiär aber eben die Möglichkeit auf was spontanes.

    Wie dem auch sei, ich verstehe dein Prob sehr gut. Und vielleicht ist es auch besser, das so stehen zu lassen wie es ist. Ich finde es nicht okay, wie einige hier andere versuchen Mundtot zu machen, und die Meinungen andere nicht gelten lassen, oder diese nicht einfach mal so stehen lassen können. Aussagen als frech oder übertrieben zu betiteln ist Fehl am Platz. Denn wenn jemand diese Erfahrung gemacht hat und auf grund dessen eben keine Motivation zum raiden hat, dann ist das eben so und fertig.

    Ich kann dies nachempfinden, weil es mir tatsächl. ähnlich erging. Und wenn die Erfahrung auch gemacht wurde, und wenn auch nur bei einer Gilde, dann ist es weder falsch noch frech, dass mal anzusprechen. Wo ist das Problem, zumal ja auch gesagt wurde, dass dies nicht ALLE Gilden betrifft.


    Hab überlget, mich überhaupt auch einzuschalten, aber da ich es eben nachempfinden kann, wollt ich mal meinen Senf da lassen.
    Edited by kerihakeman on 20. Dezember 2018 11:21
  • kerihakeman
    Senaja schrieb: »
    Nikalja schrieb: »
    Senaja schrieb: »
    Du verstehst garnicht um was es bei Raidzeiten geht... Du bringst 12 Spieler zusammen zu einer Zeit, inklusive Absagen, wenn du das nicht schaffst kannst du es lassen. Wenn 4 Spieler es möglich fänden um 21 Uhr zu beginnen, dann kommen dir die restlichen 8-10 nicht entgegen, da sie es wohl nicht können. Sie arbeiten früher, sie haben keine Lust bis 23 Uhr zu raiden oder sie können es schlicht weg nicht sicher zusagen. Die Zeit von 20 bis 22 uhr resultiert daraus, dass schlicht weg es am besten möglich ist den Termin zu dieser Zeit garantiert standfinden zu lassen.

    Aber sei es wie es sei, es gibt Late Night Gilden, muss man nur nach suchen. Die Spieler die hierfür zur Verfügung stehen sind aber deutlich weniger, daher ist es eine Niesche. Ja es ist für dich sicherlich frustrierend, aber es hat nichts mit fexibel oder nicht zu tun, wenn ein Raid so veranstaltet wird, dass er möglichst garantiert stattfindet und nicht nur dann, wenn 4 Mitglieder können und 8 andere sich alle 3 Monate zufällig am selben Tag auch mal Zeit nehmen können.


    Du verstehst auch nicht was ich meine:

    Beispiel:

    Samstag 20 - 23 Uhr PVP
    Mittwoch 20-22 Uhr Riad

    Einige aus der Gilde bitten darum, die Termine zu tauschen, bzw mal einen Samstag nen Raid zu laufen in der Zeit von 21 Uhr-23 Uhr (Beispiel) Die Leute sind online, sind eingetragen zu diesem Termin (und bei einer Gilde von aktiven Spielern 20-30 sind es meist eh immer die Selben). Sprich, sie haben doch die Zeit. Es ist nicht das RL. Sie sitzen doch vorm Rechner. Etz müssen sie ihre Chars halt durch nen Raid steuern statt durch Cyro.

    Und wenn dazu keiner bereit ist, wie nennst du das? Ich nenn das unfelxibel. Von mir aus auch egoistisch, kein Teamplayer - wobei, nein das hast du nicht gelesen, ich will net wissen was du dann wieder vom Zaun brichtst :)


    Und ich kann mir vorstellen dass oben geschildertes Beispiel keine soooo arge Seltenheit ist. Mir ist es jetzt 3 Mal passiert und ich hab keine Lust mehr noch weitere Gilden zu versuchen (denn man möchte sich ja auch mal an die Leute gewöhnen) und deswegen bin ich unmotiviert - vielleicht gehts anderen ähnlich, nur das wollte ich damit sagen (ich weiß net wie oft ich das noch wiederholen muss und warum das so ein Theater is)

    Wenn ich da ein Einzelfall bin, Asche über mein Haupt, sorry das ich es gewagt habe dies in deinem Thread zu erwähnen, dann ist es eben so und ich hatte bislang Pech.

    Ja es liegt net an den Gilden es liegt natürlich nur an mir. So und etz geh ich ins Bett, denn auf mich wartet morgen ein stressiger Tag auf Arbeit.

    Solange du nicht den Unterschied zwischen Mittwoch (In der Regel deutlich besser planbar) und Samstag (Familie, Freunde, etc) verstehst, wirst du nicht dahinter kommen warum man sowas nicht macht. Am Ende gibt es am Wochenende deutlich mehr unplanmäßig Absagen als unter der Woche, da doch noch spontane Verabredungen dazwischen kommen. Noch dazu gibt es einen riesen Unterscheid zwischen einem PvP-Raid, wenn er von einer PvE-Gilde veranstaltet wird, und einem PvE-Trial.

    Sei es wie es sei, habe verstanden um was es dir geht, auf einen Nenner komme ich mit dir nicht :)



    Wurde net geschrieben, dass die Leuts eh on sind, also vorm Rechner sitzen? Was hat Familie dann damit zu tun? Die wird weder beim PVP noch beim raid beachtet. Wie ich das verstanden hab, gehts lediglich mal darum zu tauschen oder eben statt PVP nen raid zu machen, da sich die Uhrzeit, wo die Leute davor hocken ja nicht ändert.
  • Senaja
    Senaja
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Es ist wohl ein kleiner Unterschied, ob ich fix da sein kann, weil ich private Termine planen kann oder ob ich online bin, aber von Woche zu Woche auch nicht. Wochenende sind bei der großen Masse wohl deutlich weniger planbar als unter der Woche, das war die Aussage. Ich glaube kaum das in seiner Gilde jeden Samstag die selben online waren, da am Wochenende doch Familie etc mal unplanmäßig dazwischen kommen. Es geht bei Raids, außer man ist eine riesen Gilde darum, ob Personen relativ planmäßig jede Woche können, und das ist bei wohl fast allen Spielern am Wochenende nicht der Fall.
    Die Legionäre
    Wir sind eine mittelgroße deutsche PvE-Gilde, die versucht die Instanzen und Prüfungen dieses Spiels gemeinsam zu meistern.
    Bei Fragen gerne bei @Senaja melden.
    ___________________________________________________________________________________________________________
    Senaja - Magicka DD Nachtklinge
  • ValarMorghulis1896
    ValarMorghulis1896
    ✭✭✭✭✭
    CKomet schrieb: »
    Nikalja schrieb: »

    Beispiel:

    Samstag 20 - 23 Uhr PVP
    Mittwoch 20-22 Uhr Riad

    Einige aus der Gilde bitten darum, die Termine zu tauschen, bzw mal einen Samstag nen Raid zu laufen in der Zeit von 21 Uhr-23 Uhr (Beispiel) Die Leute sind online, sind eingetragen zu diesem Termin (und bei einer Gilde von aktiven Spielern 20-30 sind es meist eh immer die Selben). Sprich, sie haben doch die Zeit. Es ist nicht das RL. Sie sitzen doch vorm Rechner. Etz müssen sie ihre Chars halt durch nen Raid steuern statt durch Cyro.

    Einfach mal so eine PvP Raid umschubsen ist auch nicht so ohne weiteres möglich... Weil die meisten Gegner sind nun mal auch eher am Wochenende unterwegs als wie unter der Woche. Und jenachdem wie die PvP Gruppe aufgestellt ist macht es halt auch nicht viel spaß ohne Gegner wirklich was zu machen. Daher kann ich verstehen, das PvPler nicht einfach ihre Termine auf die Woche verlegen wollen.
    Und obendtrein gibt es auch sicherlich Spieler, die mehr Spaß dran haben sich im PvP rumzutreiben als wie durch irgendwelche PvE prüfungen zu rennen. Sind ja auch zwei vollkommen verschiedene Dinge.

    Also ich sags mal aus meiner Warte: Arbeitsbedingt spiele ich meistens zu unüblichen Zeiten (20-22 Uhr würde ich sehr selten hinkriegen - ich übernehme zB. gern den Nachtdienst, weil es erstens besser bezahlt wird und zweitens weniger los ist). Ich war 2014 in mehreren PvP-Gilden, da ich aber fast nie zu den Raidzeiten da bin, bin ich selbst wieder gegangen weil ich mir selber blöd vorkam, immer wieder absagen zu müssen. Seit Anfang 2015 bin ich in Cyro mit 3 RL-Kollegen unterwegs, die manchmal idealerweise den selben Dienst haben. Und zu viert (oft auch nur zu dritt oder zu zweit) macht PvP auch Laune, wichtig ist für mich, dass man halt zwischendurch wen zum quatschen hat.

    Was ich damit sagen will: Zu verlangen, dass die breite Masse auf einen Rücksicht nimmt, geht vielleicht im Einzelfall, aber grundsätzlich sollte jeder selber zusehen, wie er mit seiner persönlichen Situation umgeht; eine kleine aber feine Gilde/Gruppe zu finden, denen es genau so geht, ist zwar nicht einfach aber nicht unmöglich. :)
    It is often said that before you die your life passes before your eyes. It is in fact true. It's called living. Terry Pratchett
    I do not believe in the collective wisdom of individual ignorance. Thomas Carlyle
  • kerihakeman
    Senaja schrieb: »
    Es ist wohl ein kleiner Unterschied, ob ich fix da sein kann, weil ich private Termine planen kann oder ob ich online bin, aber von Woche zu Woche auch nicht. Wochenende sind bei der großen Masse wohl deutlich weniger planbar als unter der Woche, das war die Aussage. Ich glaube kaum das in seiner Gilde jeden Samstag die selben online waren, da am Wochenende doch Familie etc mal unplanmäßig dazwischen kommen. Es geht bei Raids, außer man ist eine riesen Gilde darum, ob Personen relativ planmäßig jede Woche können, und das ist bei wohl fast allen Spielern am Wochenende nicht der Fall.

    Ja aber trotzdem spekulierst du das! Du weißt net um welche Gilde es geht, du weißt net obs da net anders war. Und wenns 20 Spieler aktiv sind, so wie ich das gelsen hab. Kann ich mir auch vorstellen, dass es immer die selben Spieler sind. Und was wenn es alles arbeitslose Jungesellen waren, die keine Familie zu berücksichtigen haben? Siehst, du weißt es nicht, also lass doch die Versuche, irgendwelche Gründe zu erfinden, die womöglich gar net auf jene Situation passen.

    Nur weils in deiner Gilde so läuft, muss es net zwangsweise anderswo auch so sein. Und wenn er die Aussage so getroffen hat, dann hatte er vielleicht auch seine Gründe. Kein Grund für dich den Gildenapostel zu spielen und versuchen das besser zu wissen. Glaub net dass die Gilde auf dein Beistand angewiesen wäre...

    Ich weiß scho, ich red mich leicht, weil ich ähnliche Erfahrungen gemacht hab (also das mit später raiden, ob Gilde unfelxibel war glaub ich etz net mal, ist ja aber auch völlig wurst) Du hast offensichtlich andere Erfahrungen gemacht, was aber net heisst das die andere Meinung weniger zählt.

    Warum fällts euch so schwer einfach zu sagen; jo bei dem is es so gelaufen und gut ist (denn mehr Hintergrundinfos habt ihr net). Und wenn das für ihn ein Grund is nimmer zu raiden, dann is es so und passt auch in den Thread hier. Lesen, zur kenntniss nehmen und fertig. Weiter im Text.....
  • The_Saint
    The_Saint
    Community-Botschafter
    kerihakeman schrieb: »
    ...

    In der letzten Gilde wo ich war, war es auch äußerst schwierig nach 20 Uhr zu raiden. Ich persönlich kann aufgrund von Job und so auch zu 100% so gegen 21 Uhr. 20 Uhr schaff ich, je nach Schichtplan, eben nur zu 50%.

    Witzigerweise war das schon immer mein Problem gewesen. Und ich wurde dann sogar fest in die zweite Stammgruppe eingeplant. Natürlich konnte ich da nur seltenst mit. Diverse Abstimmungen erfolgten und für 21 Uhr wollte sich keiner begeistern. Also wurde ich iwann "zurückgestellt" und schließlich gab ich den Platz frei. Ich bedauerte das sehr, aber was nicht ging, ging eben nicht. Meine Chefin würde mir was husten, wenn ich sag: Du ich muss eher gehen, weil ich nen raid hab!
    ...

    Ja das ist nicht schön. Aber man kann doch darum nicht 11 andere als unflexibel abtun.
    Das hatte mich an den vorherigen Kommentaren zb gestört.

    Mein Körper würde mir zb auch was husten wenn ich dauerhaft von 21-23uhr raiden würde und somit noch weniger schlaf bekomme.
    Wenn die Mehrheit halt nun mal von 20 Uhr raiden möchte ist das halt so. Darum gibt es Abstimmungen.

    Ich habe auch schon in Raidgruppen Mitspieler verloren, weil die Zeiten einfach nicht mehr gepasst hatten.
    Da kam Donnerstags was neues dazu. Eine Änderung auf Mittwoch hätte allerdings dazugeführt das 5 nicht mehr gekonnt hätten.


    Edited by The_Saint on 20. Dezember 2018 12:07
    Samuel Crow - Magicka Nachtklinge - DC-EU-PC
    AA HM - HR HM - SO HM - MOL HM - HOF HM - AS HM - CR HM - SuSp HM
    Immortal Redeemer - Tick-Tock-Tormentor - The Unchained
    Twitch
    Youtube

    Noractis
    Arkays Zirkel

    Buff NB
    -Here we stand-
  • kerihakeman
    The_Saint schrieb: »
    kerihakeman schrieb: »
    ...

    In der letzten Gilde wo ich war, war es auch äußerst schwierig nach 20 Uhr zu raiden. Ich persönlich kann aufgrund von Job und so auch zu 100% so gegen 21 Uhr. 20 Uhr schaff ich, je nach Schichtplan, eben nur zu 50%.

    Witzigerweise war das schon immer mein Problem gewesen. Und ich wurde dann sogar fest in die zweite Stammgruppe eingeplant. Natürlich konnte ich da nur seltenst mit. Diverse Abstimmungen erfolgten und für 21 Uhr wollte sich keiner begeistern. Also wurde ich iwann "zurückgestellt" und schließlich gab ich den Platz frei. Ich bedauerte das sehr, aber was nicht ging, ging eben nicht. Meine Chefin würde mir was husten, wenn ich sag: Du ich muss eher gehen, weil ich nen raid hab!
    ...

    Ja das ist nicht schön. Aber man kann doch darum nicht 11 andere als unflexibel abtun.
    Das hatte mich an den vorherigen Kommentaren zb gestört.



    Hab ich auch nie gemacht! Ich schilderte meine persönliche Erfahrung. Hatte aber nix mit den Postings vorher zu tun.

    Und du weißt eben auch net, worauf sich dieser Ausruf bezieht, was wirklich alles vorgefallen ist und wie es sich letztlich verhielt. Daher sind auch die Angriffe auf Nik.... (Name vergessen) völlig unpassend. Zumal es glaub gesagt wurde, dass es net alle Gilden betrifft. Aus dem Geschriebenm kann man mitlerweile sehr gut rauslessen, dass es wohl ein Einzelfall (zumindest so in der form ) war und er eben auch noch anderswo die Erfahrung machte, dass später raiden schwierig ist. Der erste Post klingt scho sehr allgemein, aber man kann sich, wenn man eben net nur das leist, was man lesen will, erahnen, dass es ein bestimmter Fall war, der vermutlich zu dieser Aussage fürthe.

    Und da wir weder Gilde noch den Spieler kennen, würde ich mich zu solchen Aussagen nicht hinreissen lassen.
    Edited by kerihakeman on 20. Dezember 2018 12:12
  • Svenja
    Svenja
    ✭✭✭✭✭
    Also bei meiner einen Raidgruppe ist die Raidzeit von 19:30-22:30 auch sehr unflexibel, weil wir einerseits Leute dabei haben, die um 4 Uhr aufstehen müssen und auch gerne mal schlafen würden. Zeitgleich haben wir aber auch Leute, die sehr pünktlich wegmüssen, da sie um 23 Uhr (!) mit ihrem nächsten Raid starten und gerne wenigstens eine kurze Pause zwischen den Gruppen hätten. ;) Gibt's alles.

    Spätstartende Raidgruppen bzw Gilden gibt's also durchaus, aber da würde ich mich eher nicht auf den deutschsprachigen Raum beschränken. Bei englischsprachigen Gilden sind oft Leute aus diversen Zeitzonen vertreten, die sehr "seltsame" Raidzeiten haben. Late Night Dungeoneers sind da die ersten, die mir einfallen, ich weiß nicht, wie aktiv die momentan sind bzw ob man in die Gilde überhaupt reinkommt (meine letzten Infos von vor einigen Monaten sind, dass es eine Warteliste gibt, um überhaupt beizutreten, da der Andrang so groß ist..), aber vor einigen Monaten hab ich mir da gerne die Livestreams von ihren "Late Night vMoL"-Runs angeschaut, das ging auch nie vor 22 Uhr los und jeder konnte mit. ;)
    PC | EU
    Svea Rochaud | Templar Healer | AD
    Flawless Conqueror - Immortal Redeemer - Tick-Tock-Tormentor - Gryphon Heart
    ~ Mind Control ~ Beyond Infinity ~
  • Senaja
    Senaja
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    @kerihakeman Alles klar, ich darf nicht verallgemeinern und Annahmen, treffen, aber wenn sich hier einer ausheult, weil Gilden unflexibel sind, dann ist es okay? Da ist es okay das verallgemeinert wird? :D du hast den Knall aber auch nicht gehört oder?

    Woher nehme ich meine Annahmen? Ich bekomme mit welche Probleme x-Gilden haben und worüber sich Gildenleiter und Raidleiter in einigen Gilden Gedanken machen. Wenn das bei vielen so ist, dass Raids am Wochenende oftmals schwerer voll zu bekommen sind, dann ist es ein auffälliges Muster. Kann sein, dass es nicht für alle passt, viele Gilden werden das aber unterschreiben.

    Aber ist okay, denk was du willst, glaubt weiter das sich alle unflexibel und böse verhalten, wenn sie nicht länger raiden wollen oder Termine verschieben :)
    Die Legionäre
    Wir sind eine mittelgroße deutsche PvE-Gilde, die versucht die Instanzen und Prüfungen dieses Spiels gemeinsam zu meistern.
    Bei Fragen gerne bei @Senaja melden.
    ___________________________________________________________________________________________________________
    Senaja - Magicka DD Nachtklinge
  • FakeFox
    FakeFox
    ✭✭✭✭✭
    Latenight Raids sind eigentlich eine recht gut funktionierende Sache. Der Spielerpool sinkt natürlich um spätere Uhrzeiten aber die Konkurrenz durch andere Gruppen noch mehr, wodurch man tatsächlich eine beträchtliche Auswahl an Spielern hat. Vorallem bekommt man zu diesen Uhrzeiten viele gute und motivierte Spieler die um 20 Uhr schon verplant sind und Spieler die bereit sind etwas Schlaf zu opfern meinen es meistens auch ernst und steigen nicht nach kurzer Zeit wieder aus.
    EU/PC (GER) 1200+ CP
    Healermain since 2014
    31420 Achievement Points

    THE UNITED BROTHERHOOD

    MAKE ORBS GREAT AGAIN

    Scores:
    vAA: 149970
    vHRC: 150562
    vSO: 162574
    vMOL: 166402
    vHOF: 205319
    vAS: 112304 (Immortal Redeemer)
    vCR: 128041 (Gryphonheart)
    vSS: 179808
    vDSA: 45742
    vBRP: 100503 (Unchained)
    vMSA: 584810

    Youtube
  • Dont_do_drugs
    Dont_do_drugs
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭✭
    Late Night Dungeoneers sind da die ersten, die mir einfallen, ich weiß nicht, wie aktiv die momentan sind bzw ob man in die Gilde überhaupt reinkommt (meine letzten Infos von vor einigen Monaten sind, dass es eine Warteliste gibt, um überhaupt beizutreten, da der Andrang so groß ist..)

    ne wartezeit von nem monat hatte ich, pi mal daumen. für leute mit untypischen zeiten, die sich auch nicht auf eine raidgruppe festlegen wollen ne prima sache. jeden tag raids, neben denen im kalender viele spontane dazu, nur muss man öfter auch mal mit fails rechnen. klassiker: raid für weekly score und 50% kennen keine mechaniken sicher und hofften, von den anderen mitgetragen zu werden. wäre aber auch insgesamt dennoch meine erste empfehlung.
    Edited by Dont_do_drugs on 20. Dezember 2018 17:41

    Get Stuff like this (but not this stuff)

    ¯\_(ツ)_/¯
    ________________________________________________________________________________

    Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.
  • Indal
    Indal
    ✭✭✭
    Natürlich ist es schade, wenn die Zeiten nicht passen, ich war aber auch etwas über den Vorwurf irritiert, dass die Gilde/Raidgruppe unflexibel ist. In einer meiner Raidgruppen musste gerade auch erst ein Mitglied aufhören, da seine Arbeitszeiten nicht mit unseren Raidzeiten kompatibel waren. Für ihn müssten wir mittags raiden, wo aber sicherlich die meisten anderen dann nicht können. Das war für uns alle schade und keiner kam auf die Idee, irgendjemand einen Vorwurf zu machen.

    Mein Vorschlag, sucht doch aktiv nach einer Gruppe oder bildet eine, die zu euren Vorstellungen und Zeiten passt. Es gibt genug raidbegeisterte, die auch zu anderen Zeiten raiden würden. Wenn ihr eine Gruppe bildet und sagt wir wollen diesen Kontent zu dieser Zeit laufen, sind die Rahmenbedingungen klar und die ganzen unflexiblen Raider, die lieber um 20 Uhr los wollen, fühlen sich auch nicht angesprochen und werden sicherlich nicht auf die Idee kommen, eure Raidzeiten verändern zu wollen.
  • kerihakeman
    Senaja schrieb: »
    @kerihakeman Alles klar, ich darf nicht verallgemeinern und Annahmen, treffen, aber wenn sich hier einer ausheult, weil Gilden unflexibel sind, dann ist es okay? Da ist es okay das verallgemeinert wird? :D du hast den Knall aber auch nicht gehört oder?

    Woher nehme ich meine Annahmen? Ich bekomme mit welche Probleme x-Gilden haben und worüber sich Gildenleiter und Raidleiter in einigen Gilden Gedanken machen. Wenn das bei vielen so ist, dass Raids am Wochenende oftmals schwerer voll zu bekommen sind, dann ist es ein auffälliges Muster. Kann sein, dass es nicht für alle passt, viele Gilden werden das aber unterschreiben.

    Aber ist okay, denk was du willst, glaubt weiter das sich alle unflexibel und böse verhalten, wenn sie nicht länger raiden wollen oder Termine verschieben :)

    Wenn du dir net merken kannst, wer was geschrieben hat, dann mach dir doch Notizen?
    Ich habe nie behauptet, meine Gilde war unflexibel und die Aussage darüber stammt auch nicht von mir. Ich hab lediglich geschrieben, dass ich es nachempfinden kann, wie demotivierend sowas sein kann und das Problem verstehe, da ich auch in einer Gilde war, wo ein späterer Termin nicht machbar war. Welche Gründe das hatte...keine Ahnung. War halt so und fertig.

    Ich habe den Knall in diesem Thread sehr wohl gehört, sogar sehr laut. Aber du scheinst ihn bisweilen nicht gehört zu haben... Mach ich aber auch nicht zu meinem Problem, ganz ehrlich.

    Und wenn du die Beiträge richtig gelesen hättest, wäre dir nicht nur aufgefallen dass besagte Aussage nicht von mir stammt, sondern, dass ich das auch schon erwähnt habe. Vielleicht wäre dir auch aufgefallen, dass ich bereits sagte, dass der erste posting von Nikalja (?) (Gott der Name^^) tatsächlich etwas sehr allgemein zu verstehen war. Dass aber im Laufe der Diskussion zu erkennen war, dass es sich hierbei um eine Gilde gehandelt haben kann (vielleicht auch auf 3 Gilden, was bei der Anzahl an Gilden auch net als Verallgemeinerung zu betrachten ist). Die weitern "Glücksgriffe" mit anderen Gilden hatten vielleicht auch keinen späteren Termin zum raiden (aber das unfelxibel bezieht sich bestimmt nicht auf alle Gilden, was im Übrigen auch schon erwähnt wurde.....). Dir wäre auch aufgefallen, dass es gar nicht um eine Uhrzeit ansich geht, sondern um die Möglichkeit zb Samstag´s statt PVP nen raid für die zu laufen, die eben erst später können. Dies könnte man in seinen Augen als unflexibel bezeichnen. Dem stimme ich nicht zu, widerspreche aber auch nicht. Und weißt du warrum ich neutral bleibe? Weil ich es eben nicht wissen kan! Vielleicht sind einige Gilden unfelxibel, woher soll ich das wissen, woher sollst du es wissen?
    Auch wenn du so wichtig bist, dass viele Raidleiter sich Gehör bei dir verschaffen und dir Einblick in ihre Gildenstruktur gewähren, dann doch bestimmt nicht alle.


    Naja, was solls. Erklär nem Blinden ne Farbe..... So wie ich das sehe, geht es hier schon lange nicht mehr darum, dass das Wort "unflexibel" gefallen ist, sondern man hat sich wieder einmal auf einen eigeschossen und spielt nun sein bissi Macht aus, die man im RL nicht hat. Bei manchen ist er eben doch sehr kurz....

    Hier will nun jeder auf seine Meinung verharren. Ich sage: alle haben Recht und keiner hat Recht. Man kann eine Aussage auch einfach mal so stehen lassen und akzeptieren, dass andere andre Erfahrungen machen als ich selber. In einigen Gilden ist es halt so, dass man keinen anderen Termin findet und in besagter Gilde war es vielleicht so, dass man nicht wollte. Weder ich noch ihr kennen diese Gilde und die Hintergründe dazu. Zugegeben, dann hätte man dies erste Aussage vorsichtiger treffen können, aber sich dann so darauf zu stürzen und sich so künstlich daran auf zu gei... ist schon etwas lächerlich.

    Ich bin nun raus hier, denn wie hier auch schon geschrieben: man kann sich nur wiederholen und das ist mir zu dumm.

    Allen anderen: eine schöne Zeit und frohe Weihnachten schonmal.

    Edit: Da ist mir noch was eingefallen....Ist euch schon mal in den Sinn gekommen, dass das "Unfelxibel" auch gar nicht böse gemeint sein könnte? Wer ein RL hat, Job, Familie usw....der ist in der Tat eingeschränkt und unflexibeler. Ein einsamer Jungeselle der kann frei über seine Zeit verfügen und machen was ihm gefällt. Ein Familienpapa kann das nicht mehr, der ist unflexibeler. Die Mama die halbtags arbeitet ist das auch und trotzdem stellt keiner sie an die Wand....
    Edited by kerihakeman on 20. Dezember 2018 20:46
  • MuffinMS91
    MuffinMS91
    ✭✭
    *Aus meiner erfahrung liegt es einfach da dran dass die Raids einfach immer mehr anspruchs voller werden und ein enormer Schaden benötigt wird(+ man braucht entsprechende Set's und mit den richtigen Eigenschaften).

    *Viele haben keine Zeit mehr sich das alles zu erfarmen und alle 2 Monte wieder von vorne zu beginnen weil andere sachen gebraucht werden. Zu dem noch die richtige Rotation zu lernen.

    *Die Leute die neu ins Spiel kommen brauchen ewig bis sie an die aktuellen Max. CP ran kommen weswegen sie demotiviert sind weiter zu machen.

    *Und was am aller wichtigstem, es ist doch nur ein Spiel es fühlt sich hier manchmal an als ob man auf der Arbeit wäre.

    *Die Vorderungen man soll auf Schlaf verzichten nur um der Gilde gerecht zu werden... was ist wohl wichtiger ausgeruht bei Arbeit zu sein oder ein Raid der nix weiter bringt als Digitale inhalte (und ein erfolgs Gefühl).

    *So manch einer hat noch Frau und Kind oder bekommt nachwuchs da ist es wohl klar das man nicht die Gilde (oder das Spiel) über die Familie stellt (meine Meinung).

    Ich denke wenn der Normal Modus und Veteran besser aus geglichen wären würden auch mehr leute sich für Veteran Raids anmelden zum Beispiel die msa und Vmsa fühlt sich nach dem ersten mal an wie eine Feuertaufe auf normal läuft man Markelos durch (oder auch nur fast) und bei Veteran Stirb man mehr durch, weil man mehr auf die Mechaniken achten muss und auf ein guten Schaden.

    Ich entschuldige mich im vorraus für Rechschreib fehler. Leider habe ich eine angebrorne Sprach schwäche.
    Edited by MuffinMS91 on 20. Dezember 2018 21:24
  • kerihakeman
    Senaja schrieb: »
    Nochmal lesen, habe nirgens geschrieben das es von dir kommt, ich habe euch beidr nur zusammen gefasst, da ihr beide eine ähnliche Position habt :D also haltet euch an eure eigenen Vorwürfe, dann meldet euch nochmal :)

    Edit: Ich finde es immer wieder super, wenn euch i.wann nichts mehr besseres einfällt als RL-Vergleiche zu Macht oder Geschlechtsteilen zu ziehen. Armseliger Mensch! Das ist das einzige, was ich zu sowas zu sagen habe. Keiner hat euch hier auf persönlicher Ebene angegriffen, aber ihr meint euch das raus zu nehmen. Armselig und widerlich. Schönen abend :)

    Ahsoooo jetzt komm ich mit..... Du wirfst mir vor, ich werfe dir vor, dass du alles verallgemeinerst...wirfst mich aber in einen Topf weils bequemer ist, da wir die gleiche Position haben. Nur leider geht es nicht um eine Position sondern um eine Aussage, die eben nicht BEIDE Personen getroffen haben.

    Ist ja witzig. Nichtmal das kannst du auseinander halten und dann willst du wissen wie es verschiedene Gilden halten und da keine dabei ist, die vielleicht unflexibel wäre?

    Ich kann bei dir langsam nur noch den Kopf schütteln, und frage mich ob es deinen Lehrern iwann genauso erging.

    RL Vergleiche sind verboten? Seit wann? Und Argumente gehen wohl nicht mir aus. Und was? Geschlechtsteil? Wo steht das? Und wieder spekulierst du und liest nur das was du lesen willst.
    Edited by kerihakeman on 20. Dezember 2018 21:47
  • menschikov2
    menschikov2
    ✭✭✭
    Auf die Gefahr hin das ich jetzt auch unflexibel wirke aber was finde ich hier gar nicht genannt wird ist scheinbar das Argument das es einfach Leute gibt die sehr motivierte Raider sind die aber auch keine Lust haben jeden Tag in der Woche nen Raid zu veranstalten oder mit zu laufen. Ich zähle mich da selbst auch dazu. Ich habe für mich selbst festgestellt das ich nicht mehr als 3 oder 4 Raidtage die Woche machen möchte(im Moment habe ich 3 Raids die ich selbst auch leite was nochmal extra Arbeit ist) weil ich dann irgendwann die Lust verliere zu Raiden. Jeder braucht auch mal eine Zeit wo er ausspannen kann oder en Abend an dem nix großes ist. Ich habe meine eigene Raidgilde und da würden sich meine anderen Raidleiter sicher auch manchmal freuen wen ich ihnen noch in irgendwelchen Raids aushelfen würde aber ich habe einfach beschlossen das nicht zu machen weil ich sonst mindestens 5 Raids je Woche hätte und nach einiger Zeit wahrscheinlich einfach das Spiel in die Ecke werfen und nimmer starten würde. Ich helfe ihnen ihre Raids voll zu bekommen indem ich noch Leute anschreibe oder so und das muss es dann gewesen sein. Ich bin dann zwar an den anderen Abenden auch aktiv und Queste oder mache PvP aber trotzdem gehe ich da unter keinen Umständen in den Raid um mir meine Motivation zu erhalten für die 3 Raids die ich jede Woche aufzustellen hab. Und wen ich mit den Membern meiner Gilde rede ist das eigentlich auch das Argument das am meisten genannt wird. Die Leute haben Lust auf Raids und sie laufen auch jede Woche in mehreren gruppen mit aber man kann eben nur eine bestimmte Zahl an Raidtagen anbieten mit 30 aktiven Leuten und wenn man die Gilde nicht ausbauen will um mehr Leute zu haben die jeweils Bereit sind Raidtage mitzumachen muss man eben einen Kompromiss finden der möglichst viele Leute anspricht. Wenn ich dann als Gildenleiter sehe das jemand nicht kann dann ist das zwar schade aber derjenige muss ich dann eben was anderes suchen auch wenn es schade ist denjenigen zu verlieren.
  • Schmetterfrosch
    Schmetterfrosch
    ✭✭✭✭✭
    Leute, wollte ihr nicht alle mal etwas verschnaufen?

    Peace und so ?
    <3
    Das Leben ist doch nur ein Rollenspiel
  • kerihakeman
    LeperXII schrieb: »
    kerihakeman schrieb: »
    Ich kann bei dir langsam nur noch den Kopf schütteln


    Geht mir irgendwie bei dir so, zu doof um Beiträge zu editieren, aber andere Belehren wollen, läuft bei dir.

    Und da ist er doch. Sag ich´s nicht?

    Naja ich verkrümel mich ins Bett, scho wieder gleich Mitternacht und der Abend scho vorbei.
  • DyingIsEasy
    DyingIsEasy
    ✭✭✭
    So viele Leute wie hier schon gesagt haben, sie würden gerne spät abends raiden...
    Kaum vorstellbar, dass man da keine Gilde findet.
  • Svenja
    Svenja
    ✭✭✭✭✭
    Es sind ja sogar schon Gilden (also, auf jeden fall schonmal eine) empfohlen worden, aber @Nikalja scheint hier nicht mehr mitzulesen und insgesamt geht der Thread ja sowieso wieder mal im Forumskleinkrieg unter, von daher wird hier sicher eh bald zugemacht.

    ¯\_(ツ)_/¯
    PC | EU
    Svea Rochaud | Templar Healer | AD
    Flawless Conqueror - Immortal Redeemer - Tick-Tock-Tormentor - Gryphon Heart
    ~ Mind Control ~ Beyond Infinity ~
  • Nikalja
    Nikalja
    ✭✭✭✭
    LeperXII schrieb: »
    kerihakeman schrieb: »
    Ich kann bei dir langsam nur noch den Kopf schütteln


    Geht mir irgendwie bei dir so, zu doof um Beiträge zu editieren, aber andere Belehren wollen, läuft bei dir.

    Und du bist zu doof, die richtigen User zu zitieren, läuft bei dir auch?

    @kerihakeman danke dass du verstehst, worauf ich hinaus wolte und das du die Problematik kennst. Ich sehe ein, ich war zu allgemein. Tatsächlich ging es um 3 Gilden, in denen es diverse Vorfälle gab, was mich zum Schluss kommen ließ, dass es auch Unflexibilität sein könnte (unfassbar auch dass dies so aufgepusht wurde - ich hab hier schließlich niemanden beschuldigt einen Salat aus Robbenbabyaugen zu essen......meine Güte ey....). Ich sage es aber nochmal ganz klar: nicht alle Gilden sind so. Ich hoffe dieser Affentanz ist jetzt dann auch vorbei.

    Ich stimme dir zu, zwecks "sich auf jemanden einschießen", das stinmmt, das ist ein großes Problem dieser Com geworden und der Thread hier ging ja noch, da gabs schon weit schlimmere und vorallem schlimmere Hetze. Einer aus diesem Thread ist in der Tat da gerne mit dabei :) Aber lass uns nicht näher darauf eingehen, gerne per PN, aber hier führt das zu nichts mehr.

    Ich hab den Thread auch schon wieder voll vergessen gehabt und nur per Zufall jetzt im Forum was geguckt und da viel er mir wieder ein, so dachte ich, ich antworte noch ein letztes Mal. Also schmeiß dich wegen mir nicht in die Bresche, hier ist eh Hopfen umd Malz verloren. Denn "Wiederholungskampf" schenk dir bitte.
  • ZOS_Michael
    Hallo zusammen,
    wir würden es begrüßen, wenn euer Umgang miteinander im weiteren Verlauf dieses Threads wieder freundschaftlicher ausfiele, da wir diesen ansonsten schließen werden. Vielen Dank für eure Rücksichtnahme!
    The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited Moderation Team - ZeniMax Online Studios
    Facebook | Twitter | Google+ | Tumblr | Pinterest | YouTube | ESO Knowledge Base
    Staff Post
  • Nikalja
    Nikalja
    ✭✭✭✭
    LeperXII schrieb: »
    Nikalja schrieb: »
    Und du bist zu doof, die richtigen User zu zitieren, läuft bei dir auch?


    Mein /Quote hat gepasst, deiner übrigens auch, hast du gut gemacht.


    Das weiß ich auch. Ich bezog mich auf einen deiner Quotes auf Seite 11 (da hatte auch was nicht so ganz geklappt, nicht wahr?) ;) Jeder macht mal Fehler ob da oder in der Rechtschreibung oder was auch immer. Ich seh zb nicht, wo hakeman was falsch ediert haben sollte, aber du wirst schon wissen was du meinst..... interessiert mich aber auch nicht.

    Und zum Rest.....öhm ja, du hast Recht und ich meine Ruhe (denn du verstehst immer noch nicht, worum es mir ging.....) So werd ich´s machen, ich danke für die Erleuctung. Was würde mein armes Köpflein nur ohne so unglaubliche Tipps machen, auf die sonst keiner kommt.

    Danke, im Sinne der Kameradschaft natürlich.....
    Edited by Nikalja on 21. Dezember 2018 20:49
  • Mycheatisweed
    Mycheatisweed
    ✭✭✭
    Kein Bock die ganzen Seiten und Diskussionen über Raidzeiten zu lesen
    Frag mich was man da diskutieren muss?!
    In der Regel stehen Tage und Zeiten (wenigstens halbwegs) fest

    Persönlich kann ich nur feststellen dass ne Menge Spieler zu blöd für die neuen Raids sind
    Da hier ein Dps-Boost nichts bringt, sprich der Raid irgendwann nicht lächerlich wird
    Stichwort vMoL HM oder alle Kargstein-Raids
    vHoF war eh nur nen "Tank-Raid"

    vAS +2 oder vCR +3 sind sehr mechaniklastig
    Und wenn man diese nicht sauber spielt, man den Raid nicht legt, ganz einfach

    Klar auf den PC helfen Addons, die ein alles stupide anzeigen (mal im ernst, könnt ihr nicht ohne zocken?!), aber auf der Konsole gibt es das nicht
    Was eben dazu führt, auf Grund des fehlenden Können, z.B. vCR +3 nur 2 Gilden, auf den PS4 EU-Server, clear haben
    Kann also sein das es nur auf mein Server so ist
    Was auf den anderen Servern/Plattformen ist, kann ich nicht beurteilen
    PVE-Progress since 2015
    PS4-EU-Server
    HR HM / AA HM / SO HM / MOL HM / HOF HM / AS HM / CR HM
  • legohead
    legohead
    ✭✭✭
    Die überragende Performence auf dem xb1 eu server in vCR.
    @ZOS_KaiSchober

    Edited by legohead on 27. Dezember 2018 13:52
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.