Wartungsarbeiten in der Woche vom 12. November:
• Keine PC/MAC-Wartungsarbeiten – 12. November
• PC/Mac: Europäischer und nordamerikanischer Megaserver für einen neuen Patch – 13. November, 10:00 MEZ
• Xbox One: Europäischer und nordamerikanischer Megaserver für Wartungsarbeiten– 13. November, 12:00 MEZ
• PlayStation®4: Europäischer und nordamerikanischer Megaserver für Wartungsarbeiten– 13. November, 12:00 MEZ
• Wartungsarbeiten im ESO Store und dem Kontosystem – 13. November, 12:00 MEZ
• Wartungsarbeiten der ESO-Website – 13. November, 14:00 MEZ

Dunkle Anker Belohnung?

Solitarios
Grüße,

heute konnte ich zum ersten mal einen Dunklen Anker komplett von der Beschwörung bis zu dessen Vernichtung beiwohnen.

Eher zufällig traf ich auf die Magier mit ihrem Opfer und der anschliessenen Beschwörung des Dunklen Ankers. Schnell zog es auch diverse Mitspieler an und so konnten wir nach ein paar Minuten die Deadra besiegen und den Anker zerstören. Die Meldung das dieser Anker abgeschlossen wurde bekam man promt mitten in den Bildschirm.

Doch dann bemerkte ich, das es schon alles war Oo nur ganz wenige EXP, gar keine Gegenstände (auch durch plündern nicht) und ein Erfolg war auch nicht dabei...

Dann frage ich mich warum sollte ich dies jetzt öfters machen? Wenn es einem nichts bringt und ohne Belohnung ist da wirklich kein Anreiz... nicht einmal eine bedrohliche "epische" Musik während des Kampfes war zu hören :( also dieser Spielinhalt hat mich bisher am meisten enttäuscht...
"In einer Welt, wo Egoismus belohnt und wo Selbstlosigkeit bestraft wird, gedenke ich nicht lange zu verweilen!"
  • Araco
    Araco
    ✭✭✭
    Ist mir nicht anders ergangen.
    Habe auch erwartete das man dafür was bekommt aber nichts...
    Ist wohl nur für die Rp leute gut...
  • Ker.Rakb16_ESO
    Ker.Rakb16_ESO
    ✭✭✭
    In den Beta-Patchnotizen kam immer wieder sowas vor wie "bessere Partikelffekte bei Dunklen Ankern implementiert" und "Dunkle Anker sehen jetzt noch cooler aus!"

    Meiner Meinung nach existieren diese Orte einzig und allein zu Marketingzwecken, weil sich irgendein Manager in den Kopf gesetzt hat, dass TESO mit den Ankern erst richtig cool aussieht.
    Edited by Ker.Rakb16_ESO on 7. April 2014 03:22
  • Solitarios
    Ich hätte gedacht das es wie die Risse in Rift sein werden oder die Öffentliche Quests in Warhammer Online... da hatte soetwas wirklich Spass gemacht.

    Aber hier ist es einfach auf Gegner draufhauen und das war es... Wirken nicht einmal bedrohlich. Ich jeden Falls habe das jetzt einmal gemacht und für Zeitverschwendung empfunden. Leider, vielleicht werden sie ja irgend wann noch überarbeitet.
    "In einer Welt, wo Egoismus belohnt und wo Selbstlosigkeit bestraft wird, gedenke ich nicht lange zu verweilen!"
  • Araco
    Araco
    ✭✭✭
    Solche Risse gibt es hier abendzu mal auch.
    Es sieht so aus wie ein Gewitter nur dass es Daedra spammt und wenn man die umhaut kommt ein Boss. Dieser dropt auch dann mal was Grünes
  • Dragoon
    Dragoon
    ✭✭
    Hallo Leute,

    Ihr habt derzeit zwar recht, aber das Spiel ist noch jung und statt sich zu beschweren sollte mann einen positiven Verbesserungsvorschlag einreichen. Bis jetzt ist Zenimax auf viele Wünsche und Verbesserungsvorschläge eingegangen, desweiteren ist derzeit wahrscheinlich prio 1 das Gamplay sicherzustellen und noch paar Kinderkrankheiten zu beseitigen bevor die Entwickler an solche Themen rangehen. Dies ist natürlich nur eine Vermutung und ein Beispiel wie ich dran gehen würde. Aber letzendlich werden sie sich was einfallen lassen. Mann kann hier allerdings nicht verlangen das alles gleichzeitig erledigt wird, also bitte ich euch dem Team von Zenimax auch ein bischen Zeit zu geben. Ich bin selber nur ein Spieler allerdings finde ich Klasse was Zenimax hier auf die Beine gestellt haben und würde mich freuen wenn die anderen spieler eher Feedbacks geben um das Spiel besser zu machen, als sich nur zu Beschweren und Ihrer "Entäuschung" einfach freien Lauf zu lassen.

    Gruß
    Sebastian
  • Leijona
    Leijona
    ✭✭✭✭✭
    Wo war denn besagter Anker und welches Level hattet ihr, im Vergleich zu den Gegnern? Wenn ihr zu hoch seid, gibt es absichtlich keine Belohnung mehr. Sonst könnten irgendwann 50er kommen und wegen des Loots die lowlevel-Anker abfarmen.

    Das gleiche passiert bei den Weltbossen. Seid ihr zu hoch, gibt's keinen Loot. In Instanzen das gleiche Spiel.

    Solltet ihr das gleiche Level gehabt haben, wie die Gegner beim Anker, dann dürfte es sich um einen Bug handeln, den ihr natürlich berichten solltet.

    Ansonsten steigert das Töten von Daedra, welche ja die Gegner bei Ankern sind, deinen Rang bei der Kriegergilde. Es ist also nicht so, als würde es gar nichts geben. Aber ich vermute einfach mal, dass dein Level deutlich höher war, als dass der Gegner beim Anker.
    Edited by Leijona on 7. April 2014 09:14
  • Dragoon
    Dragoon
    ✭✭
    Super Antwort Leijona,

    Im Nachhinein habe ich bei meinem Post das auch vergessen gehabt, das dies so eingestellt wurde und es macht auch noch sinn. Deswegen noch mal die Bitte an die Spiel Community weniger flame mehr feedback/bug reports zur Verbesserung des Spiels. Das Spiel ist nämlich echt super.
  • Solitarios
    Leijona schrieb: »
    Wo war denn besagter Anker und welches Level hattet ihr, im Vergleich zu den Gegnern? Wenn ihr zu hoch seid, gibt es absichtlich keine Belohnung mehr. Sonst könnten irgendwann 50er kommen und wegen des Loots die lowlevel-Anker abfarmen.

    Das gleiche passiert bei den Weltbossen. Seid ihr zu hoch, gibt's keinen Loot. In Instanzen das gleiche Spiel.

    Solltet ihr das gleiche Level gehabt haben, wie die Gegner beim Anker, dann dürfte es sich um einen Bug handeln, den ihr natürlich berichten solltet.

    Ansonsten steigert das Töten von Daedra, welche ja die Gegner bei Ankern sind, deinen Rang bei der Kriegergilde. Es ist also nicht so, als würde es gar nichts geben. Aber ich vermute einfach mal, dass dein Level deutlich höher war, als dass der Gegner beim Anker.

    Mein Level entsprach genau der Gegner beim Anker, meine level 9 Magierin damals war mit einigen in der Gegend vom allerersten Ankerpunkt dem man im Spiel trifft.

    Das mit dem Ruf stimmt, aber als Magierin bringt mir das wenig und nur um Ruf zu farmen finde ich die Anker zu schade.

    Ich gebe mein Feedback ja hier ab, mein Englisch ist zu schlecht als das ich das direkt an die Entwickler schreiben könnte und einen anderen Forenbereich dafür habe ich noch nicht gesehen (in deutsch)

    Also bitte ich mir, dies hier als reine Meckerei hinzustellen. Es ist meine Meinung zu den Geschehnissen, der so groß angepriesenen Anker.

    Denn das Spiel an sich finde ich auch als langjähriger Fan der Elder Scrolls Reihe super gemacht.
    Edited by Solitarios on 7. April 2014 12:36
    "In einer Welt, wo Egoismus belohnt und wo Selbstlosigkeit bestraft wird, gedenke ich nicht lange zu verweilen!"
  • Leijona
    Leijona
    ✭✭✭✭✭
    Solitarios, ich habe nie behauptet, du würdest nur meckern. Oder wo soll ich das geschrieben haben?

    Dass dir die Kriegergilde als Magier nichts bringt, stimmt aber nicht. Die Kriegergilde mag dich nicht interessieren, das hat aber nichts mit der Klasse an sich zu tun.

    Ansonsten kannst du natürlich hier: http://forums.elderscrollsonline.com/categories/DE-customer-support
    dein Feedback zu den Ankern abgeben, der Bereich dort ist vermutlich praktischer, da dort auch diverse andere Bugs berichtet werden.
  • Dragoon
    Dragoon
    ✭✭
    Hallo Solitarios,

    auch mein Thread war so nicht gemeint auf einen einzelnen Spieler. Ich wollte Allgemein dies nur anmerken weil viele Threads/Commentare doch falsch verstanden werden und darauß dann sehr wohl sowas wie flamen resultiert. Ich finde auch das die Community allgemein sehr stark ist und so bleiben oder noch stärker werden sollte was die Miwirkung an Verbesserungsvorschlägen angeht. Wenn meine anderer Post falsch verstanden wurde entschuldige ich mich hierfür. Eine Sache was ich aber als Tip loswerden möchte ist In-game auch die /feedback function zu verwenden.

    Gruß
  • wintics
    wintics
    ✭✭
    Hier sollte definitiv nachgebessert werden. Kann mmich nur den oberen Spielern anschliessen.
    Gestern machten wir einen Riss zu 5 und das im 32er Bereich..... unspektakulär keine 10 Minuten und Loot eher "mau".....

    Hier würde ich mir wünschen skalierende Mobs die nicht Instant sterben und bisschen was können..... Dementsprechend aber auch dann 2-3 Items wo mindestens eines Blau ist fallen lassen und entsprechend Gold/XP.

    UND nur einmal pro Stunde erscheinen......

    Aber hier muss auf alle Fälle was passieren sonst NUTZLOSE Kunst....

    Lg
    Dieser hier ist Mitglied und Gildenleiter von der Multigaming Gilde:
    die im ALDMERI-DOMINION beheimatet ist.
  • Leijona
    Leijona
    ✭✭✭✭✭
    Ein Riss ist für ein bis zwei Personen ausgelegt.
    Oder meinst du einen richtigen Anker?

    Eine Skalierung der Gegner wäre nett, aber einen Riss höher skalieren zu lassen, als für vier Mann macht auch wenig Sinn, da für so große Gruppen ja die Anker gedacht sind.
  • Apokh
    Apokh
    ✭✭✭✭✭
    Also wenn ich das geile Hupen von sonem Anker höre kann ich kaum an mich halten und renne meist hin. Aber es wäre schon cool, wenn dort noch etwas nachgebessert würde, was auch garantiert irgendwann passiert. Es muss nix blaues droppen. Aber beim ersten Mal könnte der Anker ruhig mehr XP geben (vllt soviel wie ein Quest) und die Mobse könnten auch bissl was dabeihaben. Ich meine wenn ein Flusskrokodil ein grünes Schwer dabei haben kann, dann wird doch wohl der ein oder andere Daedra was dabeihaben.
    Legenden
    [email protected] mit der legendärsten Feierabendgilde.
    Besuch uns.
    Es ist besser zu schweigen und alle glauben zu lassen, man sei dumm, als den Mund aufzumachen und alle Zweifel zu beseitigen.
  • wintics
    wintics
    ✭✭
    @Leijona‌

    Sorry, habe mich falsch ausgedrückt. Ich meine den Dolmen Anker...... Riss ist ja OK für spontane Wolke wo 2-3 Typen raus Fallen. Aber Richtiges Ankerevent für 4-5 Leute?
    Ich laufe nicht mehr zu Events extra hin, zahlt sich nicht aus. Klar wenns auf dem Weg liegen OK, aber sonst...... zu "Easy going".....

    lg
    Dieser hier ist Mitglied und Gildenleiter von der Multigaming Gilde:
    die im ALDMERI-DOMINION beheimatet ist.
  • wimaria
    wimaria
    ✭✭
    Ist mir auch so gegangen, Level identisch mit den Mobs, aber weder EP noch Loot bekommen. Wozu soll man das denn machen?
    Übrigens, ich hatte den Anker 6x mitgemacht, dann kam die Meldung, daß ich bei der Kriegergilde nun Level 2 bin. ;) Lohnt sich nicht für mich, bzw der Spaßfaktor ist nicht vorhanden, denn Spiel bedeutet nun einmal, daß man Spaß haben möchte.

    Dazu kam noch, daß, wenn zu viele Spieler am Anker waren, extreme Lags aufkamen, einmal bin ich so gar aus dem Spiel geflogen.
    Edited by wimaria on 10. April 2014 08:05
  • Yshaar
    Yshaar
    ✭✭✭
    Ich habe schon zwei Anker gemacht in Glenumbra und Beute sowie (gefühlt) XP bekommen. Einfach waren diese auch nicht und wir waren zu 4-5. Ohne Heilung wäre es nicht gegangen. Ich hatte Spaß. Ich habe das Gefühl, dass tatsächlich manche verbuggt sind, eigentlich sollte man die Atronachs looten können.
  • saschab16_ESO31
    Yshaar schrieb: »
    Ich habe schon zwei Anker gemacht in Glenumbra und Beute sowie (gefühlt) XP bekommen. Einfach waren diese auch nicht und wir waren zu 4-5. Ohne Heilung wäre es nicht gegangen. Ich hatte Spaß. Ich habe das Gefühl, dass tatsächlich manche verbuggt sind, eigentlich sollte man die Atronachs looten können.

    Meiner Erfahrung nach kommen halt nicht immer die "Endbosse" (Atronachs?). K.A., ob dies mit den Art und Weise wie die Verriegelungen gelöst werden zusammenhängt. Wenn der Endboss kommt, gibt es auch immer Loot und auch gerne blau. So meine Erfahrungen bisher.
  • Solitarios
    Mir ist auch aufgefallen, das viele gar nicht wissen was zu tun ist Oo hauen auf die Deadra ein und nur wenige erkennen, dass sie auch die Kristalle zerstören müssen.

    Von nun 8 Ankerangriffen musste ich das erledigen da mitten im Kampf das auf Englisch zu erklären vergebliche Liebesmüh ist Oo

    Erfahrung bekomme ich immer noch kaum, aber wenigstens hatte einmal ein Deadra"boss" etwas blaues liegen lassen, auch wenn ich das gar nicht brauchen konnte^^
    "In einer Welt, wo Egoismus belohnt und wo Selbstlosigkeit bestraft wird, gedenke ich nicht lange zu verweilen!"
  • Kyell
    Kyell
    Ich habe auch nicht wirklich gute Erfahrungen mit Ankern.
    Die Beute und die Erfahrung ist viel zu gering.
    Dazu kommt noch, dass die Anker nur für eine bestimmte Gruppengröße geeignet ist... alleine kann man nichts machen und im Normalfall sind so viele Spieler an einem Anker, dass man so gut wie keinen Schaden auf Gegner machen kann. (Der Anker skaliert nicht mit... andere Spiele erkennen wie viele Spieler vor Ort sind)
    Ich hatte mir eher sowas wie die Risse von RIFT erhofft: Verschiedene Varianten mit verschiedenen Bossen und Gegnergruppen, die vielleicht auch einige Auswirkungen auf die restliche Welt haben.
  • Reahni
    Reahni
    Wegen der Dunklen Anker.
    In Normalen Gebiet reichen 3 Spieler aus um jenen zu Schliessen und dauert diesbezüglich viel Kürzer. Je mehr Spieler dort sind desto mehr Seelen von Gegner benötigt eine Verankerung um sich zu Aktivieren.
    Loot gibt es nur von den allerersten Mobs also den beschwörern und den Elite oder Boss ganz am Ende.
    Veteranen Gebiet benötigt man schon mehr Spieler um einen zu schaffen, also von 5 Aufwärts.

    Was Bringen die Dunklen Anker, Naja zum EInen die Erfolge, da ist ne riesige Liste von da. Ab und an Sogar Epic Loot vom Elite Gegner beim Anker und einbisschen Exp.

    Das Wichtigste jedoch, dort kann man Kontakte knüpfen. Da sich an diesen Punkten immer Spieler sammeln und manche sogar auf jenem warten. Nunja einfach Quasseln und man hat vielleicht sogar einen Tank oder Healer für eine Gruppen- Dungeon /Verlies.

    Für mich persöhnlich, ich mache sie gerne. Zum einen um ein Gebiet komplett gemacht zu haben, zum anderen weil es Spaß macht :-)

    In dem SInne, schönen Tag noch!
  • Qyr
    Qyr
    ✭✭✭
    Ich finde es auch etwas Schade das die Anker irgendwie keinen wirklichen Nutzen haben (bei gleichem Level) und eigentlich nur wie ein nettes Gimmick erscheinen.

    Was ich aber richtig blöd finde, ist das sie nicht skalieren, wenn da kA 10+ Spieler rumrennen und alles totknüppeln/tot"silberbolzen" noch bevor es überhaupt richtig erschienen ist, ist das irgendwie langweilig. Man hofft eigentlich nur das man innerhalb der viertel-Sekunde die ein Mob lebt (wenn überhaupt) Schaden auf diesen macht.
    Die einzigen die vllt. wenns hoch kommt mal 2-3 Sekunden leben sind die Bosse die zum Schluss kommen.
    Wenn mal einer der Bosse kommt für die man auch wieder einen Erfolg bekommen würde, dann würden diese Anker vielleicht etwas bringen, da diese Bosse sicher auch was nettes droppen.
  • Escadero
    Escadero
    ✭✭✭
    Apokh schrieb: »
    Also wenn ich das geile Hupen von sonem Anker höre ...

    Geht es da nur mir so oder erwartet da noch jemand das da jeden moment ein tripod aus dem boden aufsteigt?
    "Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten."
    Albert Einstein
  • Luraen
    Luraen
    Soul Shriven
    Es gibt insgesamt drei Titel für das Schließen der Anker. Die Skills der Kriegergilde sind sehr gut(für alle Klassenrichtungen) und ich denke ohne die Anker ist es schwer die Kriegergilde zu lvln.
  • Rainandos
    Rainandos
    ✭✭✭✭
    Warum muss es immer Belohnungen geben, ist es nicht Belohnung genug, den Gegner besiegt und dabei Spass gehabt zu haben ?
    Da es kein AH gibt, man die gefundenen Sachen sowieso schreddert für die Handwerke, das Inventar meistens auch voll ist, braucht es nicht für jeden Tastendruck eine Belohnung zu geben ausser ebend die Erfahrung.

    Was man als letztes braucht ist eine Itemspirale wie bei WOW.
    Allerdings was etwas störend ist, ist das Massengekloppe, ehe man sich versieht ist alles platt. Ich finde das so ein Anker mit der Anzahl der Verteidiger skaliert werden sollte.

    Edited by Rainandos on 25. April 2014 08:43
  • Hope0042
    Hope0042
    ✭✭✭
    Was die Belohnung angeht.

    Du bekommst für die Anker xp und wenn du glück has droppen die bosse sogar mal was blaues ( hatt ich schon öfter )oder nach Gerüchten auch Lilanes.
    Der Dropp is eh viel zu hoch in dem Game. Blau is ja fast schon das neue Weiss. Ich finde nicht das man hier mehr einbringen sollte.

    Zum zweiten gibt es in den Dolmen bestimmte bosse welche dir einen Eintrag im Journal geben anscheinend. Denn ich hab da einen drinstehen.
    Die bosse am Dolmen sind ja nicht immer dieselben, offensichtlich gibt es da random auch mal einen der nich so oft vorkommt.
    Ob nun an jedem Dolmen oder nur an bestimmten weis ich nicht.

    Was ich aber weis ist. Dolmen sind zu einfach.
    Die müssten sich wirklich auf die in einem gewissen bereich befindlichen spieler anpassen denn ... sobald du mehr als 4 leute bist is das einfach nur noch nen schlachten und onehitten von gegnern.
    Das is wirklich ein wenig schwach nach den dicken ankündigungen im Vorfeld.
  • Jaffar_AlKhazzir
    Ich glaube das die anchor mobs auch von den loot anpassungen betroffen sind (kann mich aber täuchen)

    Was mir aufgefallen ist: Die erste Gegnergruppe die runterkommt hats manchmal ganzschön in sich, 2-3 veteranen Sturmatros (Ich beziehe mich hier auf die Edelstein markierungen an den Lebensbalken der Mobs, nicht auf den Levelrang) + kleineren Gegnern.
    Was ich an sich sehr gut finde da man davon ausgehen kann das die erste welle dazu da ist einen "Brückenkopf" zu erobern.

    Aber danach? Mal Ein - Zwei Gegner die sofort im Silverbolthagel umkippen bzw. teilweise schon bevor sie wirklich sichtbar sind schon massiv schaden bekommen haben da Sorc - Pets anscheinend schon vor dem eigentlichen Spawn Dmg anbringen können (eigene beobachtung).

    Ich würde mir wünschen das es von welle zu welle schwerer wird, das wirklich Druck auf die verteidiger aufgebaut wird.
    Wo sind denn die Daedra Legionen die die Anker als Einfallschneisen nach Nirn benutzen wie es in den Trailern zu sehen war?

    Versteht mich bitte nicht falsch. ich rede nicht davon das bei jedem Anchor 100 Dadra Krieger+Caster landen (obwohl... wenn da 50 Spieler stehn^^) sondern davon das man das gefühl haben sollte "Bei den Neun! Da gehts um was!"

    Deshalb wären ansätze wie, Skalierung mit der Anzahl an Spielern am Anchor (anzahl & level) ne feine sache imo, so das man eventuell wirklich sich auch erstmal zurückziehen muss um sich spontan zu gruppieren und ne Taktik zu besprechen um Daedra Veteranen/Eliten/Champions? auch zu besiegen.

    Klar, ESO ist Neu und Zenimax Online hat noch viel zu tun.
    Das akzeptiere und verstehe ich :)
    Und ich hoffe wirklich das das Potential das in Inhalten wie den Dark Anchors steckt noch weiter ausgebaut und genutzt wird.

    Regards
    Jaffar
  • Khizank
    Khizank
    ✭✭
    AnkerXP: Wenn man einen bestimmten Anker das erste mal löst, gibt es BonusXP, weil es ein Kartenziel erledigt (Das Icon ist dann weiss gefüllt, nicht mehr schwarz) - wenn ich das richtig beobachtet habe.

    Ansonsten stimme ich euch allen zu - es wäre toll, wenn die etwas stärker (oder langlebiger) wären. Als Tank mache ich nicht viel mehr, als von einem zum nächsten Gegner zu stürmen und mal bissel draufkloppen. Ganz selten kommt mein Schild in Gebraucht. Meist kann man auch die Elites einfach wegbrutzeln.
    Thalionmel - Templar Paladin
    Barenziah Telvanni - Dragon Knight Pyromaniac
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.