Wartungsarbeiten in der Woche vom 16 Dezember:
• Keine PC/MAC-Wartungsarbeiten – 16. Dezember
• PC/Mac: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 18. Dezember, 12:00 - 16:00 MEZ
• Xbox One: EU und NA Megaserver für einen neuen Patch – 18. Dezember, 12:00 - 16:00 MEZ
• PlayStation®4: EU und NA Megaserver für einen neuen Patch – 18. Dezember, 12:00 - 16:00 MEZ

PTS-Patchnotizen v4.1.0 - Murkmire & Update 20

ZOS_KaiSchober
5ahmq0pn9ofk.jpg
Willkommen zu The Elder Scrolls Online v4.2.0 und der DLC-Spielerweiterung „Murkmire“! Neben einem neuen Gebiet mit neuen Quests erwarten euch zwei neue Anführer in der offenen Welt, zwei Gewölbe und eine neue Arena für 4 Spieler mit einer Rangliste: das Schwarzrosengefängnis. Wir haben außerdem 12 neue Gegenstandssets hinzugefügt, die ihr euch in Trübmoor verdienen könnt. Dazu kommen ein neuer Handwerksstil, 75 neue Einrichtungsgegenstände, 50 neue Errungenschaften und viele unterhaltsame Sammlungsstücke.

Das Grundspiel bringt zerstörbare Brücken und Grenzwälle nach Cyrodiil und überarbeitet die Belohnungen aus dem Gerechten Lohn und außerdem gibt es ein neues PvP-exklusives Sammlungselement. Wir haben zudem einige Verbesserungen am Wohn-Editor vorgenommen, in dem ihr nun Aktionen rückgängig machen oder wiederholen könnt, und es ist euch nun möglich, Einrichtung miteinander zu verbinden. Und wir wissen, wie aufgeregt alle sind, dass ihr nun eure Charaktere in der Charakterauswahl frei sortieren könnt!

Mit dieser Aktualisierung auf dem Testserver erwarten euch zwei unterschiedliche Charaktervorlagen, je nach dem was ihr gerne testen möchtet: eine niedrigstufige Vorlage und eine hochstufige Vorlage mit allen neuen Gegenstandssets.

Wir können es kaum erwarten zu erfahren, was ihr von unserem neuesten Update haltet, das dieses Mal etwa 3,1 GB groß sein wird. Vergesst nicht, im Spiel die Chatbefehle /feedback oder /bug zu nutzen oder in den entsprechenden Diskussionen im offiziellen Forum eure Meinung zu sagen. Danke und bleibt feucht.

Kai Schober
Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
Facebook | Twitter | Twitch
Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    zfzv68ahdkq0.jpg

    DLC-SPIELERWEITERUNG „MURKMIRE“

    Neues Gebiet – Trübmoor
    Am südlichsten Ende Tamriels, fernab der Grenzen, die bekanntes Terrain von unerforschter Wildnis trennen, befindet sich eine üppige Küstenmarsch – eine Region, die so schön ist wie bizarr. Nur die tapfersten Reisenden wagen es, nach Trübmoor aufzubrechen, und diejenigen, die dies überleben, verändert die Reise dauerhaft.

    Die mit Schlamm überzogenen Straßen und Gassen von Lilmoth sind überlaufen mit neu angekommenen Abenteurern, die in Tamriels entlegenster Wildnis sowohl Ruhm als auch Reichtum verdienen möchten. Viele, die sich tief in den Schlamm wagen, kehren nie zurück. Aber jene, die es tun, können zahlreiche Geschichten voller Schönheit und Schrecken erzählen – von wilden Bestien, farbenfroher Flora, uralten Ruinen und stolzen argonischen Stämmen. Mysterien lauern in jeder dunklen Ecke Trübmoors. Habt ihr die Muskeln und das Köpfchen, sie alle zu enthüllen?
    • Um nach Trübmoor zu gelangen, öffnet den DLC-Reiter eurer Sammlung und nehmt die Quest „Versunkene Schätze“ aus dem Abschnitt zu „Murkmire“ an. Dies schaltet den Wegschrein von Lilmoth frei und führt euch nach Trübmoor.
    • Die bereitgestellten Charaktervorlagen bringen euch außerdem direkt zum jeweiligen Queststart, von wo aus ihr eure Reise nach Trübmoor antreten könnt.

    Schwarzrosengefängnis
    Als sich der kaiserliche Potentat Versidue-Shaie dazu entschloss, ein abgelegenes Verlies einzurichten, um dort die gefürchtetsten Kriminellen und politische Gefangene des Zweiten Kaiserreichs wegzusperren, befahl er damit, dieses an der Küste von Schwarzmarsch einzurichten. Es erhielt den Namen Schwarzrosengefängnis von einer uralten Stadt einen Tagesmarsch weiter nördlich. Jetzt könnt ihr euch in das berüchtigte Schwarzrosengefängnis wagen und euch in Wellen brutaler Gegner in einem immer härter werdenden Kampf um Schätze und Ruhm stürzen.
    • Das Schwarzrosengefängnis ist eine Arena für 4 Spieler in Trübmoor.
    • Die Arena gibt es sowohl in einer normalen Fassung als auch in einer herausfordernden Veteranenversion.
    • Es gibt völlig neue Schwarzrose-Waffen, die Fähigkeiten verändern, wie ihr dies auch schon von den Waffen des Meisters, des Mahlstroms und des Sanctoriums kennt. Eine vollständige Liste findet ihr weiter unten.
    • Einzigartige Errungenschaften und Belohnungen erwarten jene, die in der Arena bestehen, darunter:
      • Eine einzigartige Erscheinung
      • Mehrere Titel
      • Einzigartige Einrichtungsgegenstände
    • Mit der Veteranenversion des Schwarzrosengefängnisses qualifiziert ihr euch, wenn ihr sie abschließt, für die Ranglisten.

    Neue Gegenstandssets
    Es gibt 12 neue Gegenstandssets aus verschiedenen Quellen in Trübmoor. Hierzu zählen 3 Sets, die als Beute gefunden werden, 3 Sets aus Werkstätten in Trübmoor und 6 neue Sets aus dem Schwarzrosengefängnis.
    • Beutesets
      • Hellhalsstolz (leicht)
        • 2: Maximale Magicka
        • 3: Maximale Magicka
        • 4: Magickaregeneration
        • Solange Ihr unter den Auswirkungen eines Getränks steht, sind Eure maximale Magicka um 2.000 und Eure Magickaregeneration um 150 erhöht.
      • Totwasserlist (mittel)
        • 2: Waffenkraft
        • 3: Maximales Leben
        • Maximale Ausdauer
        • 5: Wenn ein Feind innerhalb von 2 Sekunden, nachdem er durch Euch Schaden erlitten hat, stirbt, erhaltet Ihr 5 ultimative Kraft.
      • Histchampion (schwer)
        • 2: Waffenkraft
        • 3: Maximale Ausdauer
        • Maximale Ausdauer
        • 5: Ihr erhaltet im Kampf dauerhaft kleineres Heldentum, wodurch Ihr alle 1,5 Sekunden 1 ultimative Kraft erhaltet.
    • Handwerkssets
      • Grabpflocksammler
        • 2: Maximale Magicka
        • 3: Maximale Ausdauer
        • 4: Maximales Leben
        • 5: Bei Feinden, denen Ihr Schaden zugefügt habt, besteht eine Chance von 10 %, dass Ihr 6 Sekunden lang, nachdem sie gestorben sind, einen Grabpflock erbeutet. Bei Berühren des Grabpflocks werden 6.500 Ausdauer und Magicka wiederhergestellt. Es kann immer nur ein Grabpflock gleichzeitig erscheinen.
      • Nagaschamane
        • 2: Erhaltene Heilung
        • 3: Gewirkte Heilung
        • 4: Maximale Magicka
        • 5: Führt Ihr eine Schadenschild-Fähigkeit aus, erhaltet Ihr 6 Sekunden lang kleinere Pflege und kleinere Vitalität, wodurch Eure gewirkte Heilung und Eure erhaltene Heilung um 8 % erhöht wird. Dieser Effekt kann einmal alle 6 Sekunden eintreten.
      • Macht der Verlorenen Legion
        • 2: Maximale Ausdauer
        • 3: Maximale Magicka
        • 4: Waffenkraft
        • 4: Magiekraft
        • 5: Nach erfolgreichem Blocken erhaltet Ihr 3 Ladungen Bemächtigen, wodurch der Schaden Eurer nächsten 3 leichten Angriffe um 40 % erhöht wird.
    • Schwarzrosengefängnis
      • Rundum-Aufwärtsschnitt
        • 2: Aufwärtsschnitt verursacht 50 % seines Schadens an zwei Feinden in der Nähe Eures Primärziels.
      • Perfekter Rundum-Aufwärtsschnitt
        • 2: Rüstungsdurchstoß
        • 2: Aufwärtsschnitt verursacht 50 % seines Schadens an zwei Feinden in der Nähe Eures Primärziels.
      • Galanter Ansturm
        • 2: Verringert die Kosten von Schildlauf um 25 % und verringert die Kosten Eurer nächsten Einhand-und-Schild-Fähigkeit, abgesehen von Schildlauf, um 100 %.
      • Perfekter galanter Ansturm
        • 2: Physische Resistenz
        • 2: Magieresistenz
        • 2: Verringert die Kosten von Schildlauf um 25 % und verringert die Kosten Eurer nächsten Einhand-und-Schild-Fähigkeit, abgesehen von Schildlauf, um 100 %.
      • Spektraler Mantel
        • 2: Klingenmantel gewährt Euch 3 Sekunden lang größerer Schutz, was Euren erlittenen Schaden um 30 % verringert.
      • Perfekter spektraler Mantel
        • 2: Ausdauerregeneration
        • 2: Klingenmantel gewährt Euch 3 Sekunden lang größerer Schutz, was Euren erlittenen Schaden um 30 % verringert.
      • Klingenschuss
        • 2: Trennschuss verursacht nach einer Verzögerung eine Blutung, die 4 Sekunden lang alle 2 Sekunden 40 % Eures Initialangriffs verursacht. Die Dauer erhöht sich, falls Ihr weiter von Eurem Ziel entfernt seid, auf ein Maximum von 12 Sekunden.
      • Perfekter Klingenschuss
        • 2: Kritische Waffentreffer
        • 2: Trennschuss verursacht nach einer Verzögerung eine Blutung, die 4 Sekunden lang alle 2 Sekunden 40 % Eures Initialangriffs verursacht. Die Dauer erhöht sich, falls Ihr weiter von Eurem Ziel entfernt seid, auf ein Maximum von 12 Sekunden.
      • Wilder Impuls
        • 2: Verringert die Kosten von Wuchtschlägen um 10 %. Impuls fügt Zielen wiederholt Elementarschaden zu, wodurch diese 9 Sekunden lang insgesamt 3.333 Flammen-, 3.333 Schock- und 3.333 Kälteschaden erleiden.
      • Perfekter wilder Impuls
        • 2: Magiedurchdringung
        • 2: Verringert die Kosten von Wuchtschlägen um 10 %. Impuls fügt Zielen wiederholt Elementarschaden zu, wodurch diese 9 Sekunden lang insgesamt 3.333 Flammen-, 3.333 Schock- und 3.333 Kälteschaden erleiden.
      • Schutz des Pflegers
        • 2: Standhafter Schutz gewährt Eurem Ziel 3 Sekunden lang größere Vitalität, wodurch die erhaltene Heilung Eures Ziels um 30 % erhöht wird.
      • Perfekter Schutz des Pflegers
        • 2: Magickaregeneration
        • 2: Standhafter Schutz gewährt Eurem Ziel 3 Sekunden lang größere Vitalität, wodurch die erhaltene Heilung Eures Ziels um 30 % erhöht wird.

    Neue kosmetische Belohnungen und Sammlungsstücke
    Wir haben eine ganze Reihe neuer Sammlungselemente und Belohnungen für den Abschluss verschiedener Inhalte in Trübmoor hinzugefügt:
    • Traumamulett von Argon (Andenken): Eine Belohnung für das Abschließen der Errungenschaft „Held von Trübmoor“ in der DLC-Spielerweiterung „Murkmire“.
    • Replik des Xinchei-Konu: Erhalten für das Zurückbringen aller zwölf Tafeln des Xinchei-Konu zu Jekka-Wass Vozei am Monument des Xinchei-Konu nordöstlich von Lilmoth.
    • Spangrüner Haj-Mota (Begleiter): Eine Belohnung dafür, dass Ihr in der DLC-Spielerweiterung „Murkmire“ zum ersten Mal nach Lilmoth gereist seid.
    • Marschnebel-Fahlschuppe (Erscheinung): Eine Belohnung für das Abschließen der Errungenschaft „Gott des Spießrutenlaufs“ im Schwarzrosengefängnis.
    • Handwerksstil der Totwasser: Eine Belohnung für tägliche Quests in Trübmoor.
    • Handwerksstil der alten Argonier: Eine Belohnung für tägliche Quests in Trübmoor (ab einem späteren Zeitpunkt).
    • Drakeeh der Entfesselte: Eine Trophäe für den Abschluss des Schwarzrosengefängnisses.
    • Drakeeh der Entfesselte: Eine Trophäe für den Abschluss des Schwarzrosengefängnisses (Veteranen).
    • Replik des Xinchei-Konu: Erhalten für das Zurückbringen aller zwölf Tafeln des Xinchei-Konu zu Jekka-Wass Vozei am Monument des Xinchei-Konu nordöstlich von Lilmoth.
    • Für den Abschluss der Errungenschaft „Sieger des Schwarzrosengefängnisses“ (Abschluss des Schwarzrosengefängnisses auf beliebiger Schwierigkeit) erhaltet ihr die neue Farbe Aprikosen-Gräuel.

    Krabbelblüten und Fallenpflanzen
    Trübmoor ist ein Gebiet mit richtigem Hunger nach Abenteurern (und dabei müssen es nicht mal Menschen sein)! Was sind diese merkwürdigen Krabbelblüten und Fallenpflanzen?
    • In Trübmoor gibt es gewisse einheimische Pflanzen, die ein ziemlich aggressives Verhalten entwickelt haben, angefangen von rasiermesserscharfen Blatträndern bis hin zu Giftgas. Wenn ihr euch an diese Pflanzen heranschleicht, könnt ihr sie entschärfen und ungehindert passieren.
    • Achtet allerdings auf die leicht zu übersehenden (und winzigen) Krabbelblüten! Schafft ihr es, an einen dieser Winzlinge heranzukommen, erhaltet ihr einen vorübergehenden Temposchub und außerdem Honig, alchemistische Schmiere oder ganz selten sogar eine zahme Krabbelblüte für euer eigenes Heim. Aber aufgepasst – falls sie euch bemerken, werden sie sich in den Boden verkriechen und warten bis die Gefahr vorüber ist.

    Neue Einrichtungspläne
    Es gibt in Trübmoor etwa 75 neue Einrichtungspläne zu entdecken und zu nutzen

    Neue Errungenschaften
    Trübmoor bietet euch mehr als 50 neue Errungenschaften, denen ihr nachgehen könnt.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    GRUNDSPIEL

    Zerstörbare Brücken und Grenzwälle in Cyrodiil
    Brücken und Grenzwälle in Cyrodiil können nun zerstört und wieder aufgebaut werden!
    • Jedes dieser Bauwerke besteht aus drei Abschnitten mit jeweils mehreren Stufen der Zerstörung.
    • Der Karte wurden neue Symbole hinzugefügt, die den Status dieser Bauwerke ähnlich wie den von Burgen wiedergeben. 
    • Diese Bauwerke können nicht eingenommen und daher jederzeit von Mitgliedern aller Allianzen beschädigt oder repariert werden.
    • Belagerungshändler verkaufen nun passendes Reparaturmaterial, das ausschließlich für Grenzwälle und Brücken geeignet ist.
      • Beachtet bitte, dass ihr für das Reparieren von Brücken und Grenzwällen keine Allianzpunkte erhaltet.

    Überarbeitung des Gerechten Lohns
    Mit dieser Aktualisierung haben wir die Gegenstandssets überarbeitet, die ihr aus dem Gerechten Lohn erhalten könnt. Hier findet ihr fortan jeweils einen Gegenstand aus einem von sechs neuen Gegenstandssets, die es ausschließlich über den Gerechten Lohn gibt. Beachtet, dass ihr die hier bisher verfügbaren Gegenstandssets weiterhin auf andere Weise in Cyrodiil erhalten könnt. Diese Gegenstände erhaltet ihr jeweils im Stil eurer eigenen Allianz und skaliert auf eure eigentliche Stufe.
    • Unbeugsamer Zorn (leicht)
      • 2: Maximale Magicka
      • 3: Maximale Magicka
      • 4: Ausdauerregeneration
      • 5: Brecht Ihr Euch frei, erhaltet Ihr 7 Sekunden lang kleinerer Schutz und kleinerer Heldenmut, was Euren erlittenen Schaden um 8 % verringert und Euch alle 1,5 Sekunden 1 ultimative Kraft gewährt.
    • Zauberstratege (leicht)
      • 2: Maximale Magicka
      • 3: Magiekraft
      • 4: Magiekraft
      • 5: Wenn Ihr Schaden mit einem leichten Angriff verursacht, belegt Ihr Euer Ziel 5 Sekunden lang mit einem Zeichen, das Euch 500 Magiekraft gegen dieses Ziel gewährt. Dieser Effekt kann einmal alle 4 Sekunden eintreten.
    • Schlachtfeldakrobat (mittel)
      • 2: Ausdauerregeneration
      • 2: Ausdauerregeneration
      • Maximale Ausdauer
      • 5: Verringert die Kosten von allen Euren Fähigkeiten um 6 %.
    • Soldat der Pein (mittel)
      • 2: Waffenkraft
      • 3: Kritische Waffentreffer
      • 4: Waffenkraft
      • 5: Wenn Ihr mit einem Nahkampfangriff Schaden verursacht, besteht eine Chance von 25 %, dass Ihr Euren Feind traumatisiert, wodurch dessen nächsten innerhalb von 4 Sekunden gewirkten <<5>> Punkte Heilung negiert werden. Dieser Effekt kann einmal alle 4 Sekunden eintreten.
    • Standhafter Held (schwer)
      • 2: Physische Resistenz
      • 3: Magieresistenz
      • 4: Maximales Leben
      • 5: Wenn Ihr einen negativen Effekt von Euch oder einem Verbündeten nehmt, erhaltet Ihr 5 Sekunden lang größerer Schutz, was Euren erlittenen Schaden um 30 % verringert. Dieser Effekt kann einmal alle 10 Sekunden eintreten.
    • Bataillonverteidiger (schwer)
      • 2: Maximales Leben
      • 3: Maximale Ausdauer
      • 4: Gewirkte Heilung
      • 5: Blockt Ihr einen Angriff erfolgreich ab, heilt Ihr Euch selbst und das Gruppenmitglied mit dem geringsten Leben um 2.000. Dieser Effekt kann einmal jede Sekunde eintreten.

    Neue PvP-Sammlungsstücke
    Die neue Aktion des Gladiators könnt ihr freischalten, indem ihr Beweise des Arenagladiatoren, die ihr erhaltet, indem ihr Eroberungsmissionen in Cyrodiil abschließt, mit einem Hohn des Arenagladiatoren, den ihr bei Kriegsforschern in Cyrodiil kaufen könnt, kombiniert.

    Charaktere neu sortieren
    Ihr könnt nun die Reihenfolge eurer Charaktere in der Charakterauswahl frei anpassen. Klickt einfach auf einen Charakter und zieht diesen auf seine neue Position oder benutzt die zugehörigen Schaltflächen.

    Verbesserungen bei den Heimen & beim Wohn-Editor
    Wir haben den Wohn-Editor aktualisiert, sodass er nun einen Bearbeitungsverlauf enthält sowie Bearbeitungen rückgängig gemacht und wiederholt werden können. Und ihr könnt Einrichtung miteinander verbinden, damit sie gleichzeitig bewegt und angepasst werden kann.
    • Rückgängig/Wiederholen und Verlauf beim Wohn-Editor
      • Der Wohn-Editor verfügt nun über eine stabile Rückgängig/Wiederholen-Funktion, damit Heimbesitzer und Dekorateure angenehmer zu Werke gehen können! Mithilfe dieser Funktion könnt ihr nun bis zu 200 Änderungen aus der aktuellen Bearbeitungssitzung rückgängig machen (und auch wiederholen). 
      • Dazu gehört ein neuer Verlauf, der eure letzten Änderungen auflistet, damit ihr immer wisst, was passiert, wenn ihr eine Änderung rückgängig macht oder wiederholt.
    • Gruppen von Einrichtungsgegenständen
      • Es ermüdet euch, euren festlich gedeckten Tisch Gäbelchen für Gäbelchen einzeln zu versetzen? Jetzt könnt ihr Objekte verbinden, damit das Anpassen über den Wohn-Editor komfortabler wird! Zeigt im Wohn-Editor einfach auf einen Einrichtungsgegenstand, klickt auf den neuen „Verbinden“-Knopf und verbindet bis zu 50 untergeordnete Objekte mit eurem ausgewählten Einrichtungsgegenstand. Wenn ihr das nächste Mal ein Objekt bewegt, bewegt ihr auch alles, was mit ihm verbunden ist.
        • Wählt ihr beispielsweise einen Tisch aus und verbindet die Stühle, die um diesen Tisch herum stehen, mit ihm, bewegt ihr, wenn ihr den Tisch umstellt, auch die Stühle. Ihr könnt die Stühle weiterhin einzeln bewegen, ohne den Tisch zu verschieben. Für kleinere Optimierungen müsst ihr also nicht jedes Mal die Verbindung löschen und wieder herstellen.
      • Ihr könnt sogar eine Gruppe von Einrichtungsgegenständen mit einer anderen Gruppe verbinden – so könnt ihr eine Gruppe für jedes Gedeck auf eurem Tisch zusammenstellen und diese dann mit dem Tisch verbinden, damit sich die Gedecke mit ihm bewegen. Sie können aber weiterhin individuell angepasst werden.
      • Wählt ihr im Wohn-Editor einen Einrichtungsgegenstand aus, wird jedes untergeordnete Objekt eingefärbt, damit ihr sie leichter ausfindig machen könnt. Gibt es zu ihm ein übergeordnetes Objekt, wird auch dieses eingefärbt.
    • Zusätzliche Verbesserungen
      • Stirbt euer Charakter innerhalb eines Spielerheims, führt dies nicht länger dazu, dass die Haltbarkeit der ausgerüsteten Gegenstände leidet.
      • Die Obergrenze für Sammlungsstücke als Einrichtung in ansehnlichen Heimen wurde von 50 auf 55 erhöht. Für ESO Plus liegt die Zahl dann entsprechend bei 110.

    Handwerksstile
    Während dieses Testzyklus führen wir einige neue Handwerksstile zum Testen ein. Beachtet, dass nur einer davon zur Veröffentlichung von „Murkmire“ live geht, die anderen werden später eingeführt.
    • Der Stil der Totwasser wird mit Start von „Murkmire“ verfügbar. Kapitel könnt ihr durch Abschließen von Gewölben, Dörfern und täglichen Quests für Gruppenanführer in Trübmoor erbeuten.
      • Auch das Stilmaterial für den Stil der Totwasser, Krokodilleder, bekommt ihr auf diesem Wege.
    • Der Handwerksstil des Silbermorgens wird später, nach Veröffentlichung von Update 20, herauskommen. Die Kapitel könnt ihr bekommen, indem ihr die Mondjägerfeste abschließt, wobei dies wahrscheinlicher wird, je höher die Schwierigkeitsstufe des Verlieses ist - auf höchster Schwierigkeitsstufe im Veteranenmodus sind sie garantiert.
      • Das Stilmaterial des Silbermorgens, Silberpelz, bekommt ihr durch Töten der Anführer in der Mondjägerfeste; im Veteranenmodus ist die Chance darauf höher als bei Normal.
    • Der Stil der alten Argonier wird nach Neujahr verfügbar sein. Die Kapitel könnt ihr mitunter durch Abschließen von Gewölben, Dörfern und täglichen Quests für Gruppenanführer in Trübmoor erbeuten - genauso wie beim Totwasser-Stil.
      • Das Stilmaterial für den Stil der alten Argonier, Hackflügeldaunen, bekommt ihr auch auf diesem Wege.
    • Zu guter Letzt wird der Handwerksstil des Jägers im ersten Quartal 2019 veröffentlicht. Die Kapitel könnt ihr bekommen, indem ihr die Marsch der Aufopferung abschließt, wobei dies wahrscheinlicher wird, je höher die Schwierigkeitsstufe des Verlieses ist - auf höchster Schwierigkeitsstufe im Veteranenmodus sind sie garantiert.
      • Das Stilmaterial des Jägers, Blutgeruchtau, bekommt ihr durch Töten der Anführer in der Marsch der Aufopferung; im Veteranenmodus ist die Chance darauf höher als bei Normal.

    Verbesserungen bei ESO Plus
    Am 13. November werden wir ESO Plus aktualisieren, um unseren Mitgliedern noch mehr Nutzen und Vorteile zu bieten. Mehr über diese bevorstehenden Vorteile erfahrt ihr in diesem Artikel. Im Zuge dieses Testserver-Updates testen wir einige dieser neuen Funktionen aus, zum Beispiel exklusive Sonderangebote und Gegenstände, die Mitglieder kaufen können. Beachtet, dass ihr, um bei diesen Tests behilflich sein zu können, eine aktive ESO Plus-Mitgliedschaft braucht. Außerdem sind die Gegenstände und Sonderpreise nur zu Testzwecken da. Ihr könnt nicht von ihnen auf das finale Produkt schließen.

    Im Zusammenhang mit diesen Änderungen haben wir auch die Kategorie ESO Plus im Kronen-Shop überarbeitet, damit die Angebote und exklusiven Artikel für ESO Plus auch aufgeführt werden:
    • Im Kronen-Shop haben wir einen Reiter „ESO Plus“ hinzugefügt.
    • Wir haben eine neue Seite, „Angebote für ESO Plus“, hinzugefügt, die alle aktiven Sonderangebote für ESO Plus-Mitglieder an einem Ort bündelt.
    • Die Gestaltung der Seite zur ESO Plus-Mitgliedschaft wurde aktualisiert.

    Ihr wollt also einen Indrik?
    Im Testserverpatch werdet ihr Blicke auf ein einzigartiges Sammlungsstück erhaschen können, das ihr nur im Spiel über die Teilnahme an zukünftigen Spielevents erhalten könnt. In den folgenden Wochen werdet ihr euch das alles genauer ansehen können. Bis dahin schon mal ein kleiner Vorgeschmack:
    • Ihr könntet auf Hinweise auf einen heranwachsenden Indrik als Reittier stoßen – dieses Reittier werdet ihr euch ausschließlich im Spiel kostenlos verdienen können!
      • Die Kurzform: Durch die Teilnahme an bestimmten Spielevents verdient ihr euch Ereignisscheine. Diese Ereignisscheine könnt ihr bei der Impresaria gegen verschiedene Arten von Indrikfedern eintauschen können.
      • Sobald ihr vier Indrikfedern habt, könnt ihr sie einsetzen, um das Indrik-Beschwörungsritual durchzuführen.
    • Der heranwachsende Indrik kann später in verschiedene „ausgewachsene“ Formen entwickelt werden. Dafür braucht ihr jedoch bestimmte verzauberte Beeren, die ihr auch bei der Impresaria erhaltet.
      • Ihr werdet den heranwachsenden Indrik genießen können, indem ihr an Spielevents teilnehmt.

    Erhöhung der maximalen Championpunkte
    Die Obergrenze für Championpunkte wurde um insgesamt 30 Punkte (je 10 Punkte pro Wächtersternbild) auf insgesamt 810 Championpunkte angehoben. Die Erfahrungskurve für Championpunkte wurde automatisch angepasst, sodass die ersten Championpunkte von unerfahreneren Spielern etwas schneller gesammelt werden können.

    Minimale Systemvoraussetzungen für macOS
    Wir haben die Darstellung des Spiels auf macOS von OpenGL auf MoltenVK (und damit Metal) in Vorbereitung auf die kommende Veröffentlichung von macOS Mojave umgestellt. Beim ersten Start des Spiels kann es zu längeren Ladezeiten und auch Rucklern kommen, während die Shader für MoltenVK neu kompiliert werden. Dazu kann diese erste Testserverversion zudem instabiler als erwartet ausfallen. Wir haben vor, weitere Iterationen während des gesamten Testzeitraums vorzunehmen, um die Leistung zu verbessern. Um diese Änderungen zu ermöglichen, müssen wir die minimalen Systemanforderungen für Spieler unter macOS mit Update 20 anheben. Diese fallen künftig wie folgt aus:
    • Betriebssystem: macOS High Sierra v 10.13
    • Modell: 2013 (Ende) 27" iMac und neuer
    • Festplatte: 85 GB freier Festplattenspeicherplatz
    • Internet: Breitbandinternetverbindung

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    77sje0vz3cqj.jpg
    Für den Testserverzyklus haben wir zwei Charaktervorlagen bereitgestellt.
    • Die erste Vorlage heißt schlicht und ergreifend „Murkmire“ und funktioniert ziemlich genau so wie vorangegangene Charaktervorlagen.
      • Die Vorlage enthält Kisten für alle neuen Gegenstandssets, inklusive den Sets, die ihr in Trübmoor erbeuten könnt, von Gerechtem Lohn und aus der neuen Arena Schwarzrosengefängnis.
      • Mit dieser Vorlage beginnt ihr bei Stufe 50 und mit dem für dieses Update maximal möglichen Championpunkten.
    • Die zweite Vorlage haben wir „Murkmire (niedrigstufig)“ genannt. Damit wird ein Charakter auf Stufe 10 in Trübmoor erstellt, der keine Setausrüstung trägt und nur die nötigsten Vorräte bei sich hat.
      • Damit soll ermöglicht werden, einen weniger erfahrenen und weniger gut ausgerüsteten Spieler darzustellen, der in Trübmoor anfängt, um auch diese Situation testen zu können.
    • Außerdem haben wir ein Problem mit dem Bauplänebuch für Einrichtungsgegenstände in den Inventaren von Vorlagencharakteren behoben, das verhinderte, dass sie alle Baupläne für Einrichtungsgegenstände in dem Buch erlernen konnten.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    i4ty0j7ffro9.jpg

    trlnnmt3j43n.png
    Allgemein
    • Belagerungswaffen, mit Ausnahme von Rammen, können momentan Effekte von Sets mit Flächenziel und Umgebungseffekten auslösen, wenn sie andere Belagerungswaffen oder Burgteile treffen. Dies sollte mit dem nächsten Testserver-Patch behoben werden.
    • Im Augenblick könnt ihr Spieler nicht von Landschaftsobjekten ins Wasser stoßen.

    ch1h2t3rnoom.png
    Allgemein
    • Heranziehfähigkeiten (wie beispielsweise „feuriger Griff“ und „gefrorenes Tor“) zeigen die Immunität gegen Massenkontrolle womöglich nicht korrekt an, nachdem das Ziel zu euch herangezogen wurde.
    • Die Veränderung von „Rückgängig“, „Voraussicht“, erlaubt euch momentan nicht, sie auszuführen, während ihr unter den Auswirkungen bestimmter Massenkontrolleffekte steht. Es kann sein, dass eine falsche Dauer der Immunität gegen Massenkontrolle in euren Bufftrackern angezeigt wird.
    • „Magienegation“ und seine Veränderungen betäuben Monster nicht für die vollständige Dauer des Flächeneffekts.
    • Für die Verlangsamung, die „Aspekt des Schreckens“ und seine Veränderungen auslöst, wird in euren Bufftrackern die Dauer nicht korrekt angezeigt, wenn ihr freibrecht, um euch aus der Furcht zu lösen.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Korrekturen & Verbesserungen, „Clockwork City“

    Erkundung & Gegenstände
    Errungenschaften
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Errungenschaften „Abenteurer der Stadt der Uhrwerke“ und „Großabenteurer der Stadt der Uhrwerke“ falsch sortiert waren.
      • Dies führte dazu, dass es so aussah, als wäre es unmöglich, „Großabenteurer der Stadt der Uhrwerke“ erfolgreich abzuschließen, auch wenn der Fortschritt richtig gezählt und die Errungenschaft nach 24 zugehörigen Quests komplettiert wurde.

    Kunst & Animationen
    Figuren
    • Ein Texturproblem an den Zahnrädern des Unvollendeten wurde behoben.
    • Eine Naht und Verfärbung am linken Flügel des Uhrwerktitanen wurde behoben.

    Edited by ZOS_KaiSchober on 24. September 2018 08:24
    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Korrekturen & Verbesserungen, „Dark Brotherhood“

    Erkundung & Gegenstände
    Bücher
    • Die folgenden Notizen von der Goldküste können nun auch nach Abschluss der zugehörigen Quest gelesen werden:
      • Arena-Notiz
      • Durchnässte Notiz
      • Notiz hoch oben

    Quests & Gebiete
    Allgemein
    • Hildegard und Kor erscheinen nun nur noch jeweils einmal in der Freistatt. Ihre identischen Zwillinge sind weitergezogen.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Korrekturen & Verbesserungen, „Horns of the Reach“

    Verliese & Gruppeninhalte
    Verliese
    • Falkenring
      • Domihaus' „Pyroklasmus“ lässt nicht länger die Warnanzeige zurück, wenn die Fähigkeit vorzeitig endet.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Korrekturen & Verbesserungen, „Morrowind“

    Quests & Gebiete
    Quests
    • Göttliche Genesung: Ein Problem wurde behoben, durch das euer Fortschritt blockiert werden konnte, falls ihr das Arbeitszimmer des Erzkanonikers vor Barilzars Erscheinen verlassen habt.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Korrekturen & Verbesserungen, „Orsinium“

    Quests & Gebiete
    Quests
    • Die Hand von Morkul: Ashaka wird im Questtagebuch und in der Questübersicht nicht länger als „MONSTER“ bezeichnet. Das ist einfach nur unfair, selbst für eine Ork.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Korrekturen & Verbesserungen, „Summerset“

    Benutzeroberfläche
    Allgemein
    • Die Stabfragmente aus der Quest „Die Überreste der Türme“ besitzen nun ein Symbol und Text in der Kurzinfo.

    Erkundung & Gegenstände
    Bücher
    • „Die geschuppten Elfen“ kann nun in Pandermalions Lager gefunden werden.
    • „Tagebuch des Kapitäns der Nachtläufer“ kann nun nach dem Abschluss der Quest „Die Kluftkabale“ gelesen werden.
    • Der doppelte Eintrag zu „Flaschenpost“ unter „Geheimnisse und Hinweise“ wurde entfernt.
    • Der Bericht zu Heilversuchen bei der Schwingenfäule leuchtet nun wie erwartet.

    Kunst & Animationen
    Animation
    • Die Beine von Springböcken zappeln nicht länger nach ihrem Tod.

    Quests & Gebiete
    Allgemein
    • Nach massiven Protesten der Bürger Alinors wurde die völlig abwegige Bezeichnung von „Remans Platz“ in „Rinmawens Platz“ korrigiert. Die Sippenfürstin von Alinor bedauert diesen unglückseligen Zwischenfall und versichert dem treuen Volk von Sommersend, dass die dafür Verantwortlichen nachdrücklichst auf ihre Bürgerpflichten hingewiesen werden.
    Quests
    • Bekanntmachung der Göttlichen Strafbehörde: Ihr könnt diese Quest nun immer annehmen, ob ihr bereits eine Tagesquest abgeschlossen habt oder nicht.
    • Falsche Illusionen:
      • Ein Problem wurde behoben, durch das mehrere NSCs am Ende der Quest an den falschen Stellen erschienen sind.
      • Selynia steht nicht mehr mitten im Gespräch auf.
    • Auf See verschollen: Curtanos und seine Freunde bewegen sich nach Questende nun richtig.
    • Die Geistfalle: Ein Problem wurde behoben, durch das Cainars Sprachausgabe nicht richtig abgespielt wurde.
    • Alte Wunden: Celan besitzt nicht länger eine volle Lebensleiste, wenn er eigentlich tot ist.
    • Die Erstürmung der Mauern:
      • Betretet ihr die Gestadefeste durch den Unterwasserzugang, erscheint Pandermalion nicht länger unter Wasser.
      • Ihr werdet nach Questabschluss nicht länger davon abgehalten, die Gestadefeste durch das Tor zu betreten.
    • Der Kristallturm: Spieler, die unter Lykanthropie leiden, können nun das Durchschaubare Gesetz neu schmieden.
    • Das Herz des Hulkynds: Ein Problem wurde behoben, durch das ihr während dieser Quest an den falschen Zielort geschickt wurdet.
    • Der Sturz der Türme: Ihr erhaltet nun die richtige Richtungsangabe für den Questschritt „Sprecht mit Josajeh“.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Korrekturen & Verbesserungen, „Thieves Guild“

    Quests & Gebiete
    Quests
    • Hausräumung: Velsa begrüßt euch nun angemessen in ihrem Garten.
    • Das ewige Schweigen: Ein Problem wurde behoben, durch das ihr davon abgehalten werden konntet, während der Quest Hubalajads Küche zu betreten.
    Offene Welt
    • Sklavenbucht: Der Kampf mit Kapitän Virindi wird nicht mehr sofort zu Beginn zurückgesetzt.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Korrekturen & Verbesserungen, „Wolfhunter“

    Erkundung & Gegenstände
    Allgemein
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Symbole einiger Bücher in der Bibliothek nicht zu ihrem Erscheinungsbild in der Welt passten.
    Errungenschaften
    • Die Errungenschaft „Verderben der Irrlichtmutter“ besitzt nun das richtige Symbol.

    Verliese & Gruppeninhalte
    Verliese
    • Marsch der Aufopferung
      • Aghaedh von der Sonnenwende denkt nun an den Herbst, wenn sie ihre Schlurfer herbeiruft.
      • Balorgh hat keine Chance mehr, Mauern hinaufzugehen.
      • Balorgh zeigt nicht länger eine Fähigkeit „Verhinderer“ an, nachdem er bestimmte Fähigkeiten gewirkt hat.
      • Balorgh kann nicht länger in Mauern laufen und dadurch regelmäßig den Kampf zurücksetzen.
      • Tharas kann nicht mehr durch Spielerfähigkeiten beeinflusst werden.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Kampf & Spielfluss

    Kampf & Fähigkeiten
    Allgemein
    • Die Interaktion zwischen Ausweichrolle und Projektilen wurde aktualisiert.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr einem Projektil immer ausgewichen seid, falls das Ziel in dem Moment auswich, als das Projektil entstand.
      • Projektilen könnt ihr nun nur ausweichen, falls die Ausweichrolle innerhalb einer Sekunde vor Einschlag des Projektils stattfindet.
        • Kommentar der Entwickler: Damit wird die Animation der Ausweichrolle mit dem Ausweichbonus, den sie gewährt, synchronisiert. Seht ihr den Feind aktiv ausweichen, wird er euren Angriffen ausweichen können. Wir haben dies mit einigen zusätzlichen Änderungen verknüpft, über die wir weiter unten informieren. Ziel ist, die grafische Vermittlung des Ausweichens zu stärken.
    • Das Verhalten aller Schadenschilde wurde aktualisiert.
      • Ihr könnt nun einen kritischen Schlag gegen einen Feind mit Schadenschild ausführen.
      • Eure Magie- und physische Resistenz verringert nun den eingehenden Schaden, bevor er auf euren Schadenschild angewendet wird.
        • Kommentar der Entwickler: Durch diese Änderung sind Schadenschilde besser auf den Rest der Spielmechaniken abgestimmt. Das bedeutet, dass Schadenschilde im PvE stärker sind, da NSC im Allgemeinen keine Rüstung reduzieren. Besonders Spieler in schwerer Rüstung verfügen damit über sehr viel effektivere Schadenschilde, wodurch sie für Verteidiger nützlicher werden sollen. Wir werden uns diese Änderung im Verlauf des Testzyklus genau ansehen und wenn nötig Anpassungen vornehmen.
        • Zusätzlich zu dieser Änderung sind in den spezifischen Abschnitten zu den Fähigkeiten mehrere andere Anpassungen an Schadenschilden aufgelistet.
      • Gifte und Waffenverzauberungen können nun auslösen, selbst wenn der von leichten oder schweren Angriffen oder einer Waffenfähigkeit ausgelöste Schaden vollständig vom Schadenschild absorbiert wird.
    • Wir haben mehrere Probleme mit Giften und Waffenverzauberungen behoben.
      • Alle Gifte lösen nun korrekterweise in 20 % der Fälle aus, wenn ein leichter oder schwerer Angriff oder eine Waffenfähigkeit Schaden verursacht.
      • Speisen und Getränke bieten nun die korrekten Attributsboni, wenn sie benutzt werden, während ihr ein Gift ausgerüstet habt.
      • Alle Waffenverzauberungen lösen jetzt korrekterweise in 100 % der Fälle aus, wenn keine Abklingzeit läuft oder eine Waffenfähigkeit Schaden verursacht.
      • Mit zwei Waffen kann durch Ausführen einer Waffenfähigkeit jede der Waffen die Waffenverzauberung auslösen. Das System priorisiert Waffenverzauberungen, bei denen keine Abklingzeit läuft.
    • Die grundlegenden 100 Magiedurchdringung und Rüstungsdurchstoß, die zuvor alle Spielercharaktere hatten, wurden entfernt.
    • Die Freibrechen-Fähigkeit und die Immunität gegenüber Massenkontrolle wurden überarbeitet, damit diese Mechaniken einheitlicher und zuverlässiger funktionieren.
    • Der Ratgeber für Fertigkeiten für die meisten Ausdauer-Zusammenstellungen wurde aktualisiert, um auf höherer Stufe die Fähigkeit „Bestienfalle“ vorzuschlagen.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr Fähigkeiten zu eurer Schnellleiste hinzufügen oder von ihr entfernen konntet, während ihr kämpftet.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das einige Lauftempo-Boni nicht additiv auf andere wirkten, was zu kleineren Inkonsistenzen im Gesamt-Lauftempo führte, wenn sie zusammen genutzt wurden.
    • Eine Vielzahl von Grammatik-, Schreib- und Formatfehlern sowie inhaltliche Ungenauigkeiten in Kurzinfos wurden behoben.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr, während ihr Schaden über Zeit erlitten habt, nicht aufsitzen und auch die Waffen nicht wechseln konntet.
    Verbesserungen und Beeinträchtigungen
    • Kleinere/Größere Evasion: Diese Verbesserungen gewähren nicht länger eine Chance auf Ausweichen. Sie verringern nun den Schaden, den ihr durch Flächeneffekte erleidet, um 5/25 %. Alle Fähigkeiten, die zuvor kleinere oder größere Evasion gewährten, wurden auf diesen neuen Effekt umgestellt. Die Fähigkeit „Klingenmantel“ gewährt nun größere Evasion.
      • Kommentar der Entwickler: Diese Änderung betrifft die Fähigkeiten „Verschwimmen“, „Ausweichen“, „trügerischer Räuber“, „Gespinst“, „Anmut der Gräue“, „Jungreiter“, „Histrinde“ und „Schemenauge“.
      • Wie oben erwähnt haben wir einige Zeit investiert, um die Probleme mit dem Ausweichen zu beheben, wobei unser Ziel war, sicherzustellen, dass ihr Fähigkeiten nur ausweicht, wenn ihr auch wirklich ausweicht. Passives Ausweichen widerspricht dem, deshalb haben wir es aus dem Spiel entfernt.
    • Größere Schnelligkeit: Ein Problem wurde behoben, durch das nur der Ausführende die visuellen Effekte dieser Verbesserung sehen konnte.
    • Kleinere Brutalität: Der Bonus auf Waffenkraft wurde von 5 % auf 10 % erhöht.
    • Kleinere Prophetie: Der Bonus auf kritische Magietreffer wurde von 3 % auf 6 % erhöht.
    • Kleinere Wildheit: Der Bonus auf kritische Waffentreffer wurde von 3 % auf 6 % erhöht.
    • Kleinere Zauberei: Der Bonus auf Magiekraft wurde von 5 % auf 10 % erhöht.
      • Kommentar der Entwickler: Durch die Änderungen an kleinerer Brutalität, Prophetie, Wildheit und Zauberei soll sich jede Klasse im Gruppenspiel nützlicher fühlen. Wir wollen dazu ermutigen, aber nicht fordern, dass in einer Gruppe mehrere Klassen spielen.
    Drachenritter
    Kommentar der Entwickler: Bitte lest euch alle Änderungen am Drachenritter aufmerksam durch, bevor ihr Rückmeldungen gebt. Viele der Änderungen in diesem Update hängen miteinander zusammen.
    • Verzehrende Flamme
      • Lavapeitsche: Die Reichweite dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurde von 8 Meter auf 5 Meter verringert.
        • Flammenpeitsche (Veränderung): Vom „Machtpeitsche“-Spezialangriff wurde die Betäubung entfernt.
          • Kommentar der Entwickler: Wir möchten, dass alle Klassen Feinde mit voller Absicht betäuben, nicht dass dies an einer ohnehin starken Schadensfähigkeit „dranhängt“.
        • Machtpeitsche (Veränderung): Der „Machtpeitsche“-Spezialangriff ist nicht mehr kostenlos, sondern kostet jetzt die Hälfte der Kosten einer regulären „Flammenpeitsche“.
          • Kommentar der Entwickler: Somit ist die Fähigkeit gleichauf mit anderen Effektfähigkeiten wie „Kristallfragmente“.
      • Welt in Trümmern: Diese Fähigkeit erhöht nicht länger den Schaden von Gift-Flächenschadenfähigkeiten um 3/6 %. Sie verringert nun die Ausdauerkosten aller Giftfähigkeiten um 12/25 %. Die Flammenboni dieser passiven Fähigkeit bleiben unverändert.
    • Drakonische Macht
      • Drachensprung: Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit und die Veränderung „Abheben“ sich mit höherer Stufe nicht verbesserten.
      • Älterer Drache: Diese passive Fähigkeit erhöht nun auch die Reichweite aller sofort ausgeführten Nahkampffähigkeiten um 1 Meter pro Rang. Zusätzlich gewährt sie pro ausgerüsteter Fähigkeit der drakonischen Macht Lebensregeneration.
        • Kommentar der Entwickler: Diese Änderung soll dabei helfen, die Reichweite von Nahkampfangriffen des Drachenritters zu vereinheitlichen. Außerdem passen wir so die Reichweite von leichten Angriffen im Nahkampf an die Reichweite ihrer Fähigkeiten an. Die zusätzliche Reichweite unterscheidet Nahkampf-Drachenritter von anderen Nahkampfklassen.
      • Gespickte Rüstung
        • Gehärtete Rüstung (Veränderung): Die Dauer des Schadenschilds dieser Veränderung wurde von 2,5 Sekunden auf 6 Sekunden erhöht.
    • Irdenes Herz
      • Aschenwolke: Die gewirkte Heilung wurde um etwa 50 % erhöht.
        • Schlackensturm (Veränderung): Die gewirkte Heilung wurde um etwa 60 % erhöht.
        • Eruption (Veränderung): Der verursachte Initialschaden wurde um etwa 15 % erhöht; der Schaden über Zeit um etwa 70 %.
      • Geschmolzene Waffe
        • Eruptive Waffen (Verbesserung): Ein Problem wurde behoben, durch das sich diese Veränderung mit höherem Rang nicht verbesserte.
      • Obsidianschild: Die Stärke des Schadenschilds dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurde von 10 % auf 9 % eures maximalen Lebens verringert.
        • Fragmentierter Schild (Veränderung): Ein Problem wurde behoben, durch das der Wert des Schadenschilds nach erneutem Ausführen nicht komplett aktualisiert wurde.
    Nachtklinge
    • Meuchelmord
      • Assassinenklinge: Die Kosten dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurden um etwa 30 % erhöht.
      • Zielmarkierung
        • Durchdringende Markierung (Veränderung): Die Dauer des Detektionseffekts wurde von 30 Sekunden auf 5 Sekunden verringert. Die Dauer der Effekte von größere Fraktur und Bruch bleiben unverändert.
      • Grimmiger Fokus:
        • Vollständig aufgeladene schwere Angriffe gewähren nun 2 Kumulationen für den Effekt des spektralen Bogens dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen.
        • Der Effekt des spektralen Bogens ist nicht länger kostenlos; sondern die Kosten betragen die Hälfte der Kosten für den regulären „grimmigen Fokus“.
        • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr auf nicht beabsichtigte Weise Kumulationen für den Effekt des spektralen Bogens aufbauen konntet.
    • Schatten
      • Verschlingende Dunkelheit: Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit und ihre Veränderung „stützende Dunkelheit“ sich mit höherem Rang nicht verbesserten. Die Dauer verbessert sich nun pro Rang um 0,5 Sekunden.
      • Pfad der Dunkelheit: Diese Fähigkeit verursacht keinen Schaden mehr. Sie gewährt nun euch und euren Verbündeten auf dem Weg und bis zu 2 Sekunden, nachdem sie ihn verlassen haben, größere Schnelligkeit.
        • Windender Pfad (Veränderung): Diese Veränderung fügt nun Schaden hinzu. Der Schadenswert entspricht dem auf dem Liveserver.
        • Erneuernder Pfad: Diese Veränderung fügt nun Heilung hinzu. Der Heilwert entspricht dem Schadenswert von „windender Pfad“.
          • Kommentar der Entwickler: Diese Änderung an „Pfad der Dunkelheit“ soll dafür sorgen, dass jede Klasse etwas beizutragen hat.
    • Auslaugen
      • Kraftentzug
        • Kraftextraktion (Veränderung): Der Schaden, den diese Veränderung verursacht, wurde um etwa 25 % erhöht.
      • Auslaugende Schläge: Vollständig aufgeladene schwere Angriffe stellen nun die doppelte Menge an Leben und Ressourcen für diese Fähigkeit und ihre Veränderungen wieder her.
      • Unfriede: Der durch diese Fähigkeit verursachte Schaden wurde um die Hälfte verringert. Sie heilt nun aber auch in Höhe von 50 % des verursachten Schadens und kann auf euch oder einen Verbündeten wirken. Die Gesamtheilung bleibt unverändert.
        • Seelenschlingen (Veränderung): Diese Veränderung verdoppelt nun den Schaden, verringert jedoch die Heilung auf 35 % des verursachten Schadens und wirkt nur auf euch selbst. Der passive Effekt „kleinere Vitalität“ wurde entfernt.
        • Lebensfluss: Diese Veränderung heilt euch nun immer zusätzlich zu einem Verbündeten.
          • Kommentar der Entwickler: Wir wollten für die Veränderung „Seelenschlingen“ die aktuelle Funktionalität (hoher Schadensausstoß und Heilleistung für euch selbst) beibehalten. Die Menge an Heilung, die „Unfriede“ für die Gruppe bringt, war so hoch, dass bei der Entscheidung für die Veränderung nicht genug bei rumkam. Nun habt ihr wie bisher die superstarke Gruppenkomponente, aber ihr müsst dafür mit weniger Schaden leben. Das ist die Veränderung „Lebensfluss“.
    Zauberer
    • Dunkle Magie
      • Kristallscherbe
        • Kristallfragmente (Veränderung):
          • Wenn ihr einen Sofortzaubereffekt habt, ändert sich nun das Symbol auf eurer Aktionsleiste.
          • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr durch Nutzung des Sofortzaubereffekts aufhörtet zu blocken und ihr 0,2 Sekunden lang keine andere Aktion ausführen konntet.
      • Dunkler Austausch: Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen stellen nun sofort die Hälfte ihrer Ressourcen wieder her; die andere Hälfte innerhalb von 20 Sekunden. Die insgesamt wiederhergestellten Ressourcen wurden um etwa 2 % erhöht. Das wiederhergestellte Leben bleibt unverändert.
        • Dunkles Abkommen (Veränderung): Diese Veränderung hat als Veränderungseffekt jetzt auch einen Bonus auf Kostenverringerung.
      • Runengefängnis:
        • Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen betäuben nun das Ziel nach 1,2 Sekunden; auf dem Ziel wird ein neuer visueller Effekt angezeigt, um darauf hinzuweisen. Der ersten Anwendung dieses Effekts könnt ihr nicht ausweichen, weicht das Ziel jedoch nach 1,2 Sekunden aus, vermeidet es die Betäubung.
        • Die Dauer der Betäubung wurde von 2 Sekunden auf 3 Sekunden erhöht.
          • Runenkäfig (Veränderung): Der verursachte Schaden, falls das Ziel nicht freibricht, bevor die Betäubung endet, wurde um etwa 22 % erhöht.
            • Kommentar der Entwickler: Wir wollten klar erkennbar machen, wann diese Betäubung einschlägt, da es kein Projektil gibt, das darauf hinweist. Ihr solltet jetzt etwas Zeit haben, um zu reagieren oder eure Verteidigung vorzubereiten.
    • Daedrische Beschwörung
      • Gebundene Rüstung: Der Bonus auf Blockmitigation, den diese Fähigkeit und ihre Veränderungen bietet, wurde von 20 % auf 36 % erhöht.
      • Beschworener Schutz:
        • Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen verfügen jetzt über eine Ausführzeit von 1 Sekunde; zuvor erfolgten sie sofort.
        • Die Dauer des Schadenschilds für „beschworener Schutz“ und die Veränderung „gehärteter Schutz“ wurde von 6 Sekunden auf 9 Sekunden erhöht.
          • Bemächtigter Schutz (Veränderung): Die Dauer des Schadenschilds wurde von 9 Sekunden auf 14 Sekunden erhöht.
      • Daedrischer Fluch
        • Daedrische Beute (Veränderung): Die Kosten dieser Veränderung wurden um 20 % verringert.
      • Instabilen Begleiter beschwören: Die Kosten des Spezialangriffs dieser Fähigkeit und der Veränderung „explosiver Begleiter“ wurden um etwa 15 % verringert.
        • Instabilen Clannbann beschwören: Die Kosten des Spezialangriffs dieser Veränderung wurden um etwa 33 % verringert.
      • Zwielichtschwinge beschwören
        • Zwielichtquälerin beschwören: Die Kosten des Spezialangriffs dieser Veränderung wurden um etwa 15 % verringert.
    • Sturmrufen
      • Magierzorn:
        • Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit auf Leichname angewendet werden konnte.
        • Ein Problem wurde behoben, durch das die hinrichtende Explosion manchmal nicht richtig ausgelöst wurde, wenn das Ziel weniger als 20 % Leben aufwies.
        • Ein Problem wurde behoben, durch das durch bloßes Ausführen dieser Fähigkeit NSC aggressiv wurden, noch bevor wirklich Schaden verursacht wurde.
        • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr diese Fähigkeit auf ein Ziel ausführen konntet, das nicht in eurer Sichtlinie stand.
        • Ein Problem wurde behoben, durch das die Ausführung dieser Fähigkeit nicht für die passive Fähigkeit „Magieexperte“ zählte.
      • Überladung:
        • Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen gewähren nicht länger eine dritte Schnellleiste, wenn sie angeschaltet sind-
        • Waffenfähigkeiten können nun im Überladung-Modus genutzt werden und sind nicht länger versteckt.
        • Während diese Fähigkeit eingeschaltet ist, könnt ihr keine ultimative Kraft mehr generieren.
        • Ihr könnt sie einschalten, wenn ihr mindestens 25 ultimative Kraft besitzt; vorher bedurfte es 75 ultimative Kraft.
        • Leichte und schwere Angriffe laufen nun nicht mehr über die globale Abklingzeit und können mit anderen Fähigkeiten verwoben werden.
        • Der Schaden des leichten Angriffs wurde um etwa 50 % verringert.
        • Der Schaden des schweren Angriffs wurde um etwa 60 % erhöht.
          • Kraftüberladung (Veränderung): Diese Veränderung bestimmt nun die Bonusreichweite und den Radius leichter und schwerer Angriffe.
          • Kommentar der Entwickler: Wir möchten, dass Zauberer das Gefühl haben, dass sie im Überladung-Modus Zugriff auf ihr gesamtes Arsenal haben. Diese Fähigkeit wird aktualisiert, damit sie besser in andere Fähigkeiten integriert werden kann. Sobald ihr leichte Angriffe überladet, könnt ihr diese Fähigkeit ausführen, wie die leichten Angriffe aller anderen Waffen auch.
    Templer
    • Aedrischer Speer
      • Durchdringender Wurfspeer
        • Bindender Wurfspeer (Veränderung): Diese Veränderung schlägt den Feind nun nieder anstatt zurück.
          • Kommentar der Entwickler: Diese Änderung soll sicherstellen, dass Ausdauer-Nahkampf-Zusammenstellungen auch nach Aktivierung von „bindender Wurfspeer“ ihr Ziel noch treffen können. Ausdauer-Zusammenstellungen für den Fernkampf haben über „Trennschuss“ weiterhin Zugriff auf ein Zurückschlagen. (Weiter unten gibt es weitere Änderungen für „Trennschuss“).
      • Durchschlagende Hiebe:
        • Der Schaden, den diese Fähigkeit und ihre Veränderungen am nächsten Ziel verursachen, wurde um nur etwa 8 % erhöht.
        • Während ihr diese Fähigkeit und ihre Veränderungen kanalisiert, wird euer Charakter die Richtung des Flächeneffekts nun immer auf euer Fadenkreuz ausrichten. Dadurch könnt ihr euch drehen und Feinden mit diesen Fähigkeiten Schaden zufügen, selbst während ihr festgehalten seid.
          • Kommentar der Entwickler: Wir wollen dafür sorgen, dass Nahkampf-Zusammenstellungen für das zusätzliche Risiko, das sie eingehen, auch angemessen belohnt werden.
      • Rundumschlag
        • Verstärkender Schwung (Veränderung): Diese Veränderung verursacht nun physischen anstatt magischen Schaden und gewährt zudem 6 Sekunden lang, plus 1 Sekunde pro getroffenem Ziel, größerer Schutz.
        • Sichelschwung (Veränderung): Diese Veränderung verursacht nun magischen anstatt physischen Schaden.
          • Kommentar der Entwickler: Da Ausdauer-Zusammenstellungen dank „Dämmerbrecher“ bereits über einen Burst verfügen, wollten wir Magicka-Templern mit „Sichelschwung“ eine ähnliche Möglichkeit an die Hand geben. Dadurch erweitern sich zudem die Möglichkeiten für Ausdauer-Templer um eine defensivere ultimative Fähigkeit durch „verstärkender Schwung“, um der Rolle des Schlägers gerecht zu werden.
      • Speerscherben: Der durch diese Fähigkeit und die Veränderung „leuchtende Scherben“ verursachte Schaden wurde um etwa 67 % erhöht.
        • Lodernder Speer (Veränderung): Der durch diese Fähigkeit verursachte Schaden wurde um etwa 60 % erhöht.
      • Speermauer: Diese Fähigkeit gewährt euch nun 1,5/3 Sekunden lang kleinerer Schutz, nachdem die Fähigkeit „aedrischer Speer“ aktiviert wurde.
        • Kommentar der Entwickler: Wir wollten den defensiven Hauch dieser passiven Fähigkeit bewahren und sie gleichzeitig auf mehr Fertigkeiten des aedrischen Speers ausweiten. Die vorangegangene Version war mit „durchschlagende Hiebe“ und „fokussierter Ansturm“ nicht effektiv, da sie nicht eingesetzt werden können, während ihr blockt. Die Schadenschild-Mitigation bezieht Blocken nicht mit ein, sodass „Sonnenschild“ mit dieser Fertigkeit zuvor auch nichts brachte.
      • Sonnenschild
        • Lodernder Schild (Veränderung): Ein Problem wurde behoben, durch das neutrale NSC um euch herum aggressiv wurden, wenn ihr diese Veränderung ausführtet.
    • Zorn der Morgenröte
      • Rückwirkung: Die Kosten dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurden um etwa 5 % erhöht.
      • Strahlende Zerstörung: Die Kanalisierungszeit für diese Fähigkeit und ihre Veränderungen wurde von 2,8 Sekunden auf 1,8 Sekunden verringert; der verursachte Schaden wurde um etwa 15 % verringert und die Kosten um etwa 35 %. Der Gesamtschaden pro Sekunde und die Kosten pro Sekunde sollten vergleichsweise unverändert bleiben.
        • Kommentar der Entwickler: Diese Änderung verschafft dem Templer mehr Möglichkeiten, während der Endphase Schaden-über-Zeit-Effekte in die Rotation zu integrieren, während „strahlende Zerstörung“ weiterhin so mächtig bleibt.
    • Wiederherstellendes Licht
      • Wiederherstellende Aura
        • Buße (Veränderung): Verschiedene Templer können nun am selben Leichnam Buße tun.
      • Runenfokus: Die Kosten wurden verringert, um mit denen für „konzentrierter Fokus“ übereinzustimmen.
        • Wiederherstellender Fokus (Veränderung): Diese Veränderung kostet nun Ausdauer und gewährt euch sekündlich Ausdauer. Sie gewährt nicht länger kleinere Vitalität und kleinerer Schutz.
          • Kommentar der Entwickler: Kleinerer Schutz wurde auf die passive Fähigkeit „Speermauer“ umgelegt, um für Verteidiger-Templer die Gesamt-Schadensmitigation beizubehalten.
    Hüter
    • Tiergefährten
      • Evolution: Der zusätzliche Schaden für jede ausgerüstete Fähigkeit der Tiergefährten wurde auf Rang II von 2 % auf 3 % erhöht.
      • Netchkuh:
        • Die durch diese Fähigkeit und ihre Veränderungen wiederhergestellten Ressourcen wurden um etwa 60 % erhöht.
        • Ein Problem wurde behoben, durch das der Strahl nicht sichtbar war, wenn ihr die Fähigkeit oder ihre Veränderungen erneut eingesetzt habt.
      • Sturzflug
        • Schneidender Sturzflug (Veränderung): Diese Veränderung besitzt als Besonderheit nun verringerte Kosten.
        • Kreischender Klippenläufer (Veränderung): Diese Veränderung besitzt nicht länger eine minimale Distanz, um die 15 % zusätzlichen Schaden zu erhalten. Jeder Meter zwischen euch und eurem Ziel steigert den Schaden um 1 % auf bis zu 15 % insgesamt.
      • Raschheit des Falken: Ein Problem wurde behoben, durch das ein Teil des visuellen Effekts dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen für Feinde sichtbar war, selbst wenn ihr selbst unsichtbar gewesen seid.
        • Raubvogel (Veränderung): Kleinere Raserei wird nun dauerhaft gewährt, solange die Fähigkeit ausgerüstet ist.
        • Trügerischer Räuber (Veränderung): Kleinere Evasion wird nun dauerhaft gewährt, solange die Fähigkeit ausgerüstet ist. Diese Veränderung gewährt nicht länger eine erhöhte Wirkdauer für größere Schnelligkeit und größere Beständigkeit.
          • Kommentar der Entwickler: Das Ziel dieser Änderung ist es, den Aufwand bei der Organisation von Verbesserungen für Hüter zu senken. Ihr könnt diese Fähigkeit nun reaktiv in Situationen aktivieren, in denen Lauftempo notwendig ist, anstatt den Effekt ständig aufrechterhalten zu müssen.
      • Ungezähmter Wächter: Der Schaden dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurde um etwa 30 % verringert.
      • Versengen: Die Kosten dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurden um etwa 25 % verringert.
      • Schwarm: Die Kosten für diese Fähigkeit und ihre Veränderungen wurden um etwa 30 % erhöht.
    • Grünes Gleichgewicht
      • Reife: Kleinere Zähigkeit durch diese passive Fähigkeit wird nun immer angewendet, selbst wenn das Ziel bereits vollständig geheilt war. Außerdem wurde die Wirkdauer von 5/10 Sekunden auf 10/20 Sekunden erhöht.
        • Kommentar der Entwickler: Das Ziel dieser Änderung ist es, sicherzustellen, dass alle Arten von Hütern jetzt kleinere Zähigkeit in eine Gruppe einbringen können.
      • Griff der Natur: Diese Fähigkeit kann nun auch euren ungezähmten Wächter und dessen Veränderungen ins Ziel nehmen.
    • Winterkälte
      • Arktiswind
        • Arktisstoß (Veränderung): Diese Veränderung feuert nun ein Projektil, das euer Ziel nun auch betäubt anstatt euch nur zu heilen. Hierfür muss die Fähigkeit auf einen Feind angewendet werden. Die Fähigkeit verursacht außerdem nicht länger Schaden über Zeit auf Basis eures maximalen Lebens.
      • Pfählende Scherben: Ein Problem wurde behoben, durch das die visuellen Effekte dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen nicht während der gesamten Wirkdauer bestehen blieben.
    Waffe
    • Zwei Waffen
      • Klingenmantel: Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen gewähren nun größere Evasion.
    • Bogen
      • Pfeilfächer
        • Säurefächer (Veränderung): Ein Problem wurde behoben, durch das der Schaden über Zeit dieser Fähigkeit die Unsichtbarkeit von „Schattenmantel“ brach.
      • Trennschuss: Die Reichweite dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurde von 10 Meter auf 28 Meter erhöht.
        • Kommentar der Entwickler: Die Reichweite wurde erhöht, um besser zu den anderen Bogenfähigkeiten zu passen, und lässt es nun einfacher zu, diese gemeinsam zu verwenden.
    • Zerstörungsstab
      • Impuls: Der Schaden dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurde um etwa 25 % erhöht.
    Rüstung
    • Leichte Rüstung
      • Neutralisierende Magie
        • Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen haben nun eine Ausführzeit von einer Sekunde anstatt sofort gewirkt zu werden.
        • Die Wirkdauer des Schadenschilds wurde von 6 Sekunden auf 9 Sekunden erhöht.
          • Kommentar der Entwickler: Schadenschilde sind sehr mächtig, denn sie halten sofort erlittenen Schaden ab und ermöglichen es so, den eigenen Schaden auszubauen und trotzdem äußerst widerstandsfähig zu sein. Mit einer Ausführzeit und der erhöhten Wirkdauer sollte die Fähigkeit mehr mit Voraussicht eingesetzt werden oder bei günstigen Gelegenheiten.
      • Anrufung: Diese Fähigkeit steigert nun auch eure Magickaregeneration um 2/4 % für jedes getragene Stück leichter Rüstung und verringert nicht nur eure Magickakosten um 1/2 % pro getragenem Stück leichter Rüstung.
      • Erholung
        • Diese Fähigkeit wurde in „Anmut“ umbenannt.
        • Der alte Effekt dieser Fähigkeit ist nun bereits in „Anrufung“ enthalten.
        • Diese Fähigkeit verringert nun die Wirksamkeit von Verlangsamungen auf euch für jedes getragene Stück leichter Rüstung um 1/2/4 % und zusätzlich eure Sprintkosten für jedes getragene Stück leichter Rüstung um 1/2/3 %.
          • Kommentar der Entwickler: Diese Änderungen sollen leichte Rüstung für Magickanutzer sowohl im PvE als auch im PvP attraktiver machen.
    • Mittlere Rüstung
      • Agilität: Der Bonus auf die Waffenkraft wurde von 6/12 % auf 7/15 % erhöht.
    Offene Welt
    • Werwolf
      • Verschlingen: Verschiedene Werwölfe können nun denselben Leichnam verschlingen.
      • Wilde Stärke: Ein Problem wurde behoben, durch das diese passive Fähigkeit eure Magieresistenz und physische Resistenz nicht erhöhte.
      • Werwolfverwandlung: Ein Problem wurde behoben, durch das die Verwandlung durch diese Fähigkeit und ihrer Veränderungen beim Betreten eines neuen Gebiets entfernt wurde.
        • Rudelführer (Veränderung): Ein Problem wurde behoben, durch das schwere Angriffe gegen einen Feind nicht dafür sorgten, dass die Schattenwölfe diesen ebenfalls angriffen.
    Gilde
    • Kriegergilde
      • Silberbolzen
        • Silberleine (Veränderung): Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit schweigend nicht eingesetzt werden konnte.
    • Psijik-Orden
      • Waffe erfüllen: Die Kosten dieser Fähigkeit und der Veränderung „zerschmetternde Waffe“ wurden um 5 % verringert.
        • Elementare Waffe (Veränderung): Die Kosten dieser Veränderung wurden um 10 % erhöht.
    • Unerschrockene
      • Inneres Feuer
        • Innere Bestie (Veränderung): Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit schweigend nicht eingesetzt werden konnte.
    Allianzkrieg
    • Sturmangriff
      • Reichweite: Diese Fähigkeit wirkt nun nur noch auf Fähigkeiten mit einer Reichweite von mindestens 28 Metern statt 15 Metern.
      • Kriegshorn: Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen gewähren nicht länger kleinere Zähigkeit.
        • Kommentar der Entwickler: Diese Änderung wurde vorgenommen, damit Hüter Gruppen eine einzigartige Verbesserung (kleinere Zähigkeit) gewähren können.
    Championsystem
    • Der Lehrling
      • Magiepräzision: Die gewährte Chance auf kritische Magietreffer wurde von 12 % auf 9 % verringert.
    • Das Ritual
      • Präzise Schläge: Die gewährte Chance auf kritische Waffentreffer wurde von 12 % auf 9 % verringert.
        • Kommentar der Entwickler: Diese Änderungen sollen die erreichbaren Chancen auf kritische Treffer angleichen, nachdem kleinere Prophetie und kleinere Wildheit aufgewertet wurden.
    • Der Schatten
      • Verdorben: Ein Problem wurde behoben, durch das hier investierte Punkte keine Auswirkungen auf die Werte in den Kurzinfos für kleinere und größere Schändung hatten

    Gegenstände & Gegenstandssets
    Allgemein
    • Ein Problem wurde behoben, durch das beim Anlegen gebundene Waffen in der zweiten Waffenleiste nicht gebunden wurden, solange ihr diese Leiste nicht aktiv geschaltet hattet. Waffen, die beim Ausrüsten gebunden werden, werden dies nun auch direkt tun – ganz gleich, ob die jeweilige Waffenleiste bereits aktiv ist oder nicht.
    • Die Effektivität von Giften, die Magicka- und Ausdauerkosten erhöhen, wurde von 30 % auf 10 % verringert.
    Glyphen
    • Verzauberung der Ausdauerabsorption: Diese Glyphe verursacht nun physischen Schaden statt magischen Schaden.
    • Verzauberung des Zerschmetterns: Diese Glyphe priorisiert nun die jeweils stärkste Beeinträchtigung auf dem Ziel. Eine Verzauberung mit geringerer Stärke kann nun eine stärkere Beeinträchtigung nicht mehr überschreiben.
    • Schwächung: Diese Glyphe priorisiert nun die jeweils stärkste Beeinträchtigung auf dem Ziel. Eine Verzauberung mit geringerer Stärke kann nun eine stärkere Beeinträchtigung nicht mehr überschreiben.
    Gegenstandssets
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Heilungswerte in Kurzinfos von Fähigkeiten nicht aktualisiert wurden, wenn ihr einen Bonus auf die von euch gewirkte Heilung durch ein Gegenstandsset erhalten habt.
    • Elend: Ein Problem wurde behoben, durch das der Schaden durch dieses Gegenstandsset durch Magieresistenz statt physischer Resistenz mitigiert wurde.
    • Jorvulds Führung: Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Gegenstandsset die Wirkdauer von größerer Schutz durch die Veränderung „Gedenken“ nicht verlängerte.
    • Schlund des Infernalen: Ein Problem wurde behoben, durch das der Schadensbereich des Feuerodems des Daedroth kleiner war als der visuell repräsentierte Bereich.
      • Kommentar der Entwickler: Der Schadensradius wurde um etwa 100 % erhöht und die Breite des Kegels wurde um 20 % verringert.
    • Piratenskelett: Ein Problem wurde behoben, durch das die Gestaltveränderung durch dieses Gegenstandset vorzeitig endete, wenn ihr gleichzeitig auch das Set „Jorvulds Führung“ eingesetzt hattet.
    • Kraftvoller Ansturm: Ein Problem wurde behoben, durch das der Effekt dieses Gegenstands nur auf Gruppenmitglieder und nicht auf beliebige Verbündete wirkte.
    • Thurvokun: Ein Problem wurde behoben, durch das kleinere Schändung durch dieses Gegenstandsset nur die erhaltene Heilung verringert hat, nicht aber die Lebensregeneration.
    • Gewandung von Olorime: Ein Problem wurde behoben, durch das einige Spielerfähigkeiten und Synergien von Verliesanführern dieses Set fälschlicherweise auslösen konnten.
    • Vykosa: Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Set größeres Verkrüppeln nicht wirkte, falls das Ziel durch das Set „Quälender“ verspottet war.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Korrekturen & Verbesserungen, Grundspiel

    Allianzkrieg & PvP
    Allgemein
    • Der Niben ist nun an einigen Stellen etwas breiter und sichere Küstenlinien wurden entfernt.
    • Handwerker aufgepasst: Viele Rohstoffvorkommen, die bisher an Stellen waren, an denen neue Gebäude aufgestellt wurden, wurden an neue Stellen versetzt.
    • Schlachterfische beißen nun doppelt so stark zu. Nomnomnom!
    • Die Mondzahnstege besitzen nun eine Pontonbrücke, die nicht zerstört werden kann.
    • Südlich der Weynon-Priorei wurde ein neuer Tunnel ins Dominion-Gebiet eingefügt und westlich der Burg Königsbanner ein Tunnel ins Bündnis-Territorium.
    • Neue Fischgründe wurden nahe Bravil und in die Nibenbucht gesetzt. Die Vorkommen nördlich von Bravil wurden versetzt.
    • Das Buch aus der Burg Chalman wurde auf Zimmerons Kriegstisch versetzt.
    • Die Stadtwache von Bruma greift nicht länger Wachen der Allianzen an.
    Gegenstände
    • Die drei Einführungsquests in Cyrodiil gewähren während des Mittjahrgemetzels nicht länger Pelinals Mittjahrsgabe – diese sind nur für tägliche Quests vorgesehen. Allerdings gewähren die drei Quests nun jeweils 3.000 Allianzpunkte bzw. 9.000 Allianzpunkte insgesamt.
    Burgen
    • Die Trefferpunkte verbesserter Mauern wurden von 305.000 auf 410.000 erhöht.
    • Die Hinterhäuser wurden überarbeitet, damit diese nun eine geeignetere Plattform für das Aufstellen von Belagerungswaffen bieten. Diese Plattformen bewahren nun auch die Burgmauer vor Schaden, solange sie intakt sind.
    Grenzwälle und Brücken
    • Brücken sind nun im Vergleich zu vorher etwas verlängert.
    • Das Terrain um Grenzwälle und Brücken wurde leicht angepasst, um das Aufstellen von Belagerungswaffen zu erleichtern.
    • Die folgenden Bauten wurden versetzt, damit die Auswirkungen durch Belagerungswaffen zutreffender sind:
      • Der Asch-Grenzwall wurde nach Süden versetzt.
      • Alessias Brücke wurde nach Nordwesten versetzt.
      • Die Nibenbrücke (die zweite Brücke im Niben) wurde nach Norden versetzt.
      • Der Weynon-Grenzwall wurde nach Westen versetzt.
    • Kleinere Anpassungen an der Südseite des Chalman-Grenzwalls wurden vorgenommen, um sicherzustellen, dass die Auswirkungen von Belagerungswaffen spürbarer sind.
    Außenposten
    • In Cyrodiil wurden drei neue Außenposten errichtet:
      • Diese Außenposten können durch das Transitus-Netzwerk über Drachenklaue, Drakenschein und Brindell erreicht werden.
    Belagerungswaffen
    • Belagerungswaffen können nicht länger kritische Treffer gegen Spieler erzielen. Dies gilt sowohl für den Initialschaden als auch für sekundäre Schadenseffekte.
    Siedlungen
    • Siedlungen (Bruma, Erntefurt und Vlastarus) können nun durch das Transitus-Netzwerk über Drachenklaue, Drakenschein und Brindell erreicht werden.
    • Neue Allianzwachen wurden in den Startpunkten eingenommener Siedlungen aufgestellt. Eine Rückkehr in letztere ist über Türen möglich, nachdem man diese durch Herabspringen verlassen hat.
    • Das äußere Banner von Erntefurt ist nun besser verteidigt und mit einigen Bauten befestigt.
    • Die Startpunkte für Vlastarus und Bruma wurden überarbeitet.
    Schlachtfelder
    • Verschiedene Anpassungen an der Warteschlange für Schlachtfelder wurden vorgenommen, um die Qualität der Begegnungen zu steigern und gleichzeitig die Wartezeiten zu verkürzen.
    • Alle Teilnehmer qualifizieren sich nun für die täglichen Schlachtfeldbelohnungen, falls zwei der drei Teams am Ende einen Gleichstand erzielt haben.
      • Gibt es zwei erstplatzierte Truppen, so erhalten beide die Belohnungen für den ersten Platz und das dritte Team erhält die Belohnung für den zweiten Platz.
      • Gibt es einen klaren Sieger und ein Unentschieden zwischen den anderen beiden Trupps, so erhält das beste Team die Belohnung für den ersten Platz und die anderen beiden Teams die Belohnung für den zweiten Platz.
      • Sollten alle drei Teams identische Punktzahlen aufweisen, so erhalten alle Teams die Belohnung für den zweiten Platz.
      • Bei jedem Unentschieden – außer wenn alle drei Trupps keine Punkte erzielen konnten – erhalten alle drei Trupps die tägliche Schlachtfeldbelohnung.
    • Die Medaillen „göttlicher Wächter“ und „Chaoschampion“ besitzen nun geringere Anforderungen.

    Benutzeroberfläche
    Allgemein
    • Bei den täglichen Belohnungen wird nun genauer angezeigt, dass ihr auf den nächsten Monat warten müsst, wenn ihr das Ende der Liste für den aktuellen Monat erreicht habt.
    • Die Reihenfolge von Verlies- und Gebietserweiterungen im DLC-Reiter der Sammlung wurde überarbeitet. Die neuesten Ergänzungen werden nun zuerst angezeigt.
    • Das Symbol, das angezeigt wird, wenn etwas nicht verkauft werden kann, wurde überarbeitet.
    • Kostüme können nun über die Sammlung umbenannt werden.
    Erweiterungen
    • Die Erweiterungsliste zeigt nun Abhängigkeiten an, wenn diese nicht installiert wurden.
    Allianzkrieg
    • Wieder verpackte Belagerungswaffen zeigen nun ihre verbleibenden Trefferpunkte anstatt ihre ursprünglichen Trefferpunkte an.
    Gamepad-Modus
    • Ein Problem wurde behoben, durch das beim Aufwerten von Schmuck Texte überlappen konnten.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr die Kurzinfos in der Übersicht für Loginbelohnungen nicht durchblättern konntet.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Schmuckhandwerksgutachten davon ausgingen, dass sie interessante Bücher wären. Spoiler: Sind sie nicht.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das es möglich war, die Aurbis-Karte zu vergrößern und dies standardmäßig der Fall war.
    Spielmechanik
    • Die Symbole für Kampfgeist und die Gruppensuche wurden überarbeitet.
    • Ein neues Symbol zeigt nun an, wenn ihr als Schlachtfelddeserteur gewertet werdet.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr mit einem nicht mehr funktionierenden Respezialisierungsmenü feststecken konntet, wenn euch ein Ladebild beim Respezialisieren eurer Fähigkeiten unterbrochen hat.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Veränderungen von „Schildwall“ sich widersprechende Wirkdauerwerte aufweisen konnten.
    • Die Ausrichtung beim Vergleichen von Kurzinfos für Ringe und Waffen wurde so angepasst, dass beide ausgerüsteten Gegenstände stets ins Bild passen.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das bei der Vorschau eines Elements die Einstellung für das Laufen bzw. Gehen umgeschaltet werden konnte.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Tipps in Todesrückblicken in PvP-Gebieten und Schlachtfeldern auf die abnehmende Haltbarkeit von Rüstungen hinwiesen. Die Haltbarkeit von Rüstungen nimmt bei PvP-Toden allerdings nicht ab.
    Gilden & Gildenbesonderheiten
    • Ein Problem wurde behoben, durch das beim Einlagern und Abheben mehrerer verschiedener unterschiedlicher Gegenstandsarten bei der Gildenbank dazu führen konnte, dass der Fehler „Dieser Gegenstand existiert nicht mehr.“ angezeigt wurde.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Einträge beim Gildenhändler mit identischem Preis auf mehreren Seiten oder überhaupt nicht erscheinen konnten.
    Hilfe & Tutorien
    • Ein Problem wurde behoben, durch das der Hinweis auf die erhöhte Einrichtungskapazität mit ESO Plus selbst dann angezeigt wurde, wenn ihr ESO Plus nicht aktiv hattet.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das sich die Kurzinfos für Einloggbelohnungen schnell auf und ab bewegen konnten.
    Wohnen
    • Ein Problem wurde behoben, durch das bestimmte Unterkategorien für Einrichtung nicht alphabetisch sortiert wurden.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das bei Heimen im Kronen-Shop deren Anforderungen beim Kauf gegen Gold angezeigt wurden.
    Quests
    • Ein Problem wurde behoben, durch das beim schnellen Erfüllen von Questzielen diese in falscher Reihenfolge in der Bildschirmmitte angezeigt werden konnten.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Gebietsmarkierungen nach dem erneuten Einloggen ins Spiel verschwinden konnten.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das das Angebot für eine geteilte Quest weiterhin angezeigt wurde, selbst wenn ihr die Quest von euch aus selbst begonnen habt.

    Erkundung & Gegenstände
    Allgemein
    • Das Hilfemenü erklärt nun Besonderheiten und Position der neuen Ereignishändlerin und der Ereignisscheine, die sie als Währung akzeptiert.
    Errungenschaften
    • Ein Problem wurde behoben, durch das eine Questerrungenschaft aus dem Aldmeri-Dominion und eine Errungenschaft aus „Shadows of the Hist“ den Namen „Ikonoklast“ trugen. Letztere wurde in „Ketzer“ geändert, um Verwechslungen vorzubeugen.
    Bücher
    • Das Buch „Evakuierungsbefehl“ aus Schattenfenn kann nun ungeachtet der getroffenen Questentscheidung gelesen werden.
    • „Notiz von Khezulis Kontakt“ in Grahtwald kann nun nach Abschluss der Quest „Verbrecherischer Schriftverkehr“ gefunden werden.
    Andenken
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Andenken nicht richtig animiert wurden, falls eure aktive Persönlichkeit dafür sorgte, dass zufällige Animationen abgespielt werden, während ihr stillsteht.

    Handwerk & Wirtschaft
    Allgemein
    • Ein Problem wurde behoben, durch das bestimmte Einrichtungspläne aus Meisterschrieben mit den falschen Arten bezeichnet waren.
    • Die artaeische Mitnehmbrühe erscheint nun als Speise und verhält sich auch als solche (und nicht mehr als Getränk). Das bedeutet, sie funktioniert nun mit dem Rüstungsset „Grüner Pakt“ statt mit „Lumpen des Knochenpiraten“.

    Kampf & Spielfluss
    Offene Welt
    • Zymel Kruz in Sturmhafen gewährt nun immer die Errungenschaft „Die Krux mit Kruz“, ganz gleich, wo er angegriffen wird.

    Kronen-Shop & Kronen-Kisten
    Kunst
    • Verzierungen sind nun in Kombination mit dem Kostüm als Priester des Grün sichtbar.
    • Eine weiße Textur an der Oberlippe argonischer Männer wurde behoben, die sich in Kombination mit der blutgeschmiedeten Erscheinung zeigte.
    • Ein Texturproblem wurde behoben, das auftrat, wenn die blutgeschmiedete Erscheinung von männlichen Charakteren genutzt wurde.

    Kunst & Animationen
    Animation
    • Die Unterarme weiblicher Charaktere schweben nicht länger, falls sie sich in sitzender Position auf ihre Knie stützen.
    Figuren
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Beine eines Charakters violett oder gar unsichtbar werden konnten, wenn kaiserliche Halblederbeinlinge mit verschiedenen Stiefeln oder Schuhen kombiniert wurden. 
    • Orkhauer werden bei Verwendung der Erscheinung als Säbelbestie nicht länger schwarz.
    • Verzierungen sind nun in Kombination mit dem Jutehut im Stil von Mazzatun sichtbar.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das bretonische Halbleder-, Leder und Hartlederhelme in große Köpfe von Argonierinnen eindringen konnten.
    • Einige sichtbare Nähte am Rücken des Eisenkürass der alten Elfen wurden behoben.
    Umgebung
    • Die Kollisionsbereiche einiger nibenesischer Bauten wurden überarbeitet, um besser zur sichtbaren Struktur zu passen.
    • Die Kamerakollision in Höhlen wurde verbessert, durch die ihr diese nicht immer gut überblicken konntet.

    Quests & Gebiete
    Allgemein
    • Verschiedene Tippfehler und falsch zugewiesene Sprachaufnahmen wurden behoben.
    • Zahlreiche Verbesserungen an Animationen und Szenen aus Quests wurden vorgenommen.
    • Die Position und Laufbereiche für viele NSCs wurden überarbeitet.
    • Verschiedene Positionen in der ganzen Welt, an denen ihr in einem Objekt feststecken konntet, wurden behoben.
    Deshaan
    • Versorgungslauf: Die Heilmittel verbleiben nun in eurem Inventar, bis die Quest abgegeben wird.
    • Das Licht der Fantasie: Ein visueller Fehler beim Lichtstrahlpuzzle wurde behoben, durch den der Effekt auch nach Deaktivierung des Strahls bestehen blieb.
    • Die Rache der Unterdrückten: Auch wenn es wichtig erscheint, Betina Volek zu fragen, „Was kann ich tun?“, so ist es nicht ganz so wichtig. Die Hervorhebung für diese Zeile wurde entsprechend entfernt.
    • Traumreise: Der Zauberstab des Aufspürens erscheint nicht mehr während des falschen Questschritts in eurem Inventar.
    Grünschatten
    • Der Thron des Wildkönigs: Der Wildkönig ist nun richtig positioniert, wenn ihr mit ihm sprecht.
    Malabal Tor
    • Erfüllung eines Schicksals: Die Überreste von Zweiglingen zeigen nun Questmarkierungen, wenn dies nötig ist.
    Schnittermark
    • Düstere Lage: NSCs, die beim Versiegeln der Verderbnis erscheinen, können nicht länger zuschlagen, bevor sie sichtbar sind.
    • Rattenprobleme: Ihr werdet nicht länger davon abgehalten, die Quest abzuschließen, wenn ihr euch ausloggt, bevor ihr mit Tazia gesprochen habt.
    • Die Umtriebe des Steinfeuers: Zusätzlich erscheinende Gegner haben nicht länger gelegentlich die Werte von Anführern.
    Steinfälle
    • Der Setzling:  Aschenschild und Schlammkrabbenfleisch erscheinen während der jeweiligen Questschritte nun in eurem Inventar.

    Verliese & Gruppeninhalte
    Allgemein
    • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr verborgene oder unsichtbare Verbündete nicht sehen konntet, wenn ihr deren Gebiet das erste Mal betreten habt.

    Verschiedenes
    Allgemein
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Standardeinstellungen bei manchen Hardwarekombinationen auf „Ultra“ gesetzt wurden, obwohl eigentlich „Hoch“ richtig gewesen wäre.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Gebäude und Umgebungsobjekte in der Entfernung flackern konnten, wenn ihr Menüs geöffnet oder geschlossen habt.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Schatten in Kombination mit der Umgebungsverdeckung Artefakte hinterlassen konnten.

    Wohnen
    Allgemein
    • Das Verschieben von Begleitern, Reittieren und Übungspuppen in Heimen wurde verbessert. Sie bewegen sich nun sofort mit, wenn ihr eine neue Position auswählt.
    • Es wurden Anpassungen an einer Reihe von Sitzgelegenheiten vorgenommen, um das Sitzen von Charakteren, insbesondere kleineren Charakteren, zu verbessern.
    Einrichtungsgegenstände
    • Es ist nun einfacher, „Pilze, Ätherkelchring“ ins Ziel zu nehmen.
    • Die Einrichtungspläne für „alinorischer Torbogen, abgenutzt“ und „alinorischer Pokal, silberverziert“ wurden überarbeitet, um nur noch einmal Culandalack zu erfordern, wie es auch bei anderen Plänen aus Sommersend der Fall ist.
    • Die Blaupause für „Bretonenthron“ benötigt nun Harz anstatt Mastix.
    Heime
    • Verlasst ihr den prinzlichen Dämmerlichtpalast, so blickt ihr nun wie erwartet in Richtung Abahs Landung und nicht mehr in Richtung der Tür, durch die ihr gerade gegangen seid.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
Diese Diskussion wurde geschlossen.