Die DLC-Spielerweiterung „Scalebreaker“ und Update 23 für das Grundspiel können jetzt auf dem öffentlichen Testserver ausprobiert werden! Lest euch hier die Patchnotizen durch: https://forums.elderscrollsonline.com/de/categories/öffentlicher-testserver

Zeitlich begrenzt erhältlicher Stil der dro-m'Athra im Kronen-Shop verfügbar (alle Plattformen)

ZOS_KaiSchober
Der Kronen-Handwerksstil: Stil der dro-m'Athra ist jetzt im Kronen-Shop erhältlich. Schnappt euch diesen überweltlichen Stil, den es nur für kurze Zeit, nämlich ab heute, den 26. Januar, und bis 16 Uhr MEZ am 30. Januar gibt.

Kronen-Handwerksstil: Stil der dro-m'Athra
f1cc938adfa9862930307923c84aa22d.jpg?_ga=1.39860002.1610688445.1470041210
„Irgendwo, tief in der Dunkelheit hinter der Welt, verbergen sich düstere Schmieden und verdrehte Werkbänke, an denen Verlorene Katzen sich ihre Waffen und Rüstungen herstellen. In diesen schrecklichen Zeiten, in denen sie sich unter uns mischen, wird klar, dass sie sehr ähnlich gekleidet sind, was darauf schließen lässt, dass sie gewisse Standards erfüllen. Weiter unten singt diese das Lied dieser Standards.“ – Zwielichtkantorin Adara'hai

Der Stil der dro-m'Athra kostet 6.000 Kronen und wird für begrenzte Zeit, vom 26. bis zum 30. Januar, auf allen Plattformen verfügbar sein.


Habt ihr diesen Stil gemeistert und euch wie die Khajiit-Geister in der Dunkelheit hinter der Welt gekleidet? Dann zeigt uns hier eure Bilder oder veröffentlicht sie auf Twitter oder Instagram.

Kai Schober
Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
Facebook | Twitter | Twitch
Staff Post
  • Behexhetana
    Behexhetana
    ✭✭✭
    Also bei mir sitzen Kronen wirklich locker (für mich und meine Schwester!), aber………ERNSTHAFT? :#

    6000 Kronen für einen Style, den man bereits nicht allzu teuer in Gildenläden kaufen kann, sofern man das möchte?

    Ich würde die Kronen für den Akaviri-Stil ausgeben, denn der ist für mich ingame unbezahl- bzw. unerreichbar, sowohl mit Gold als auch mit Allianzpunkten. Aber das ist wirklich…….macht mich zum ersten mal echt und wirklich sprachlos! :/

    Und wer soll das kaufen? Ich schätze mal, dass jeder, der mehr als 160 CP besitzt, seine Rüstung schon fertiggestellt hat und sich sowas eigentlich an „neue“ Spieler richtet, die „cool“ aussehen, mit den "grossen" Spielern mithalten wollen und noch lange nicht das Ingame-Gold dafür zusammen haben um es sich in den Gildenläden zu kaufen oder noch nicht die Skills haben um es sich zu erfarmen?

    Findet ihr von ZOS das wirklich okay? Denen gleich einen ca. 40 Euro teuren Stil um die Ohren zu hauen, der nicht mal besonders exklusiv, stylish oder rar ist? :o
    WOW…………..
    „When your enemies lie broken and bloody before you, know that I’ll be watching!“ –Molag Bal
  • ahrtur
    ahrtur
    ✭✭✭
    Hmmm...ZOS überschreitet hier die Schmerzgrenze. Ich finde den Preis für den Stil einfach nur peinlich. ca. 40 Euro für nen Stil den ich im End-Content nicht nutzen kann weil mein Gear aus Farmsets (wie Verletzender Magier, Ähter ) besteht.

    Sorry ZOS aber kommt mal wieder runter auf den Boden der Tatsachen. Trump hat noch keine Strafzölle für Ingame-Items angekündigt.
  • ar558
    ar558
    ✭✭✭✭✭
    Ärgert euch doch nicht. Der Stil ist hässlich, woanders leichter zu bekommen, aber trotzdem wird er als MEGAMEGAteuer verkauft. Ergo ist es nur ein Produkt der Kategorie D ("was andere neidisch macht"). Die muss doch nur kaufen, wer aus "tiefster Überzeugung" Apple-Handys benutzt, Porsche fährt, und im Garten einen Hinkelstein stehen hat.
    Achtung: Ich spiele ESO wegen Elder Scrolls, aber nicht wegen Online!
  • ahrtur
    ahrtur
    ✭✭✭
    Ich ärgere mich nicht darüber. Ich hab das hässliche Zeug sogar komplett "erfarmt"- Nebenher durch die Normal Runs im Schlund. Ich finde nur das es ZOS nicht übertreiben sollte mit den Preisen im Kronen-Shop. Sowas kann auch mal ganz schnell nach hinten losgehen, wenn man hier mit Apotheke-Preisen Dollars verdienen will.

  • ValarMorghulis1896
    ValarMorghulis1896
    ✭✭✭✭✭
    Ich sehe das ähnlich wie @The_Saint . Ist doch besser, ein erspielbares Set teuer zu verkaufen als ein Shop-Exklusives. Wer den schnellen, einfachen Weg gehen will und die Kohle hat, soll es sich kaufen, ist ja kein Gear sondern ein Stil. Und wer es sich nicht kaufen will oder kann, hat es ziemlich schnell zusammen, entweder den Schlund laufen oder im Gildenladen kaufen (hab ich auch gemacht als nicht-PvEler, ka wieviel ich insgesamt bezahlt habe, war jedenfalls nicht viel. Verdiene mit verkauften Akaviri-Seiten viel mehr.
    ...btw. finde ich den Stil gut. Wenn mein Khajiit nicht Dropgear tragen würde, würde er auch Dro-m'Athra tragen :)
    It is often said that before you die your life passes before your eyes. It is in fact true. It's called living. Terry Pratchett
    I do not believe in the collective wisdom of individual ignorance. Thomas Carlyle
  • Simur
    Simur
    ✭✭✭
    Dann werden die Hauser wohl doch 50k kronen kosten
  • randy1990
    randy1990
    ✭✭✭✭
    Simur schrieb: »
    Dann werden die Hauser wohl doch 50k kronen kosten

    Dan würden sie sich ins eigene Fleisch schneiden weil es dan nur 1% das kaufen würden.
    Rechtschreib und Grammatik Fehler könnt ihr behalten

    Hauptgilde:
    Dunkelsicht


    Klassen: 800CP +
    Aria Dragon DK Tank Kaiserlicher
    Dr Agon Born Templer heiler Argonier
    Viktoria Dragonus DK mageDD Dunmer
    Uzume Doragon Templer mageDD Dunmer
    Ryu no Yami NB mageDD Altmer
    Nekomata Ryo DK StamDD Khajiit

    mein DK magika build
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/238852/guid-magika-dk-fuer-raids-update-2-6-one-tamriel/p1

    Set Tabelle
    https://docs.google.com/spreadsheets/d/1LuzWVyDC_0qc6fwYx-E2KV3q5h3KfL4aNYuHiHqnwic/edit?usp=sharing
  • Behexhetana
    Behexhetana
    ✭✭✭
    Wenn ich diesen Style unbedingt haben wollen würde, würde ich ihn mir auch zulegen. Darum geht’s mir nicht!

    Aber wenn ich mir die Posts hier im Forum von TESO-Neulingen so durchlese, sind sie weit davon entfernt den Schlund mal so eben in „Normal“ nebenher zu laufen! Und wer von uns hatte anfangs das Gold um sich teure Stil-Seiten kaufen zu können?

    Dazu kommt noch, dass, falls man kein Eso+ Mitglied ist, sich das DLC ja auch noch zulegen muss, möchte man an einen solchen Stil kommen!
    Ich finde es nur grenzwertig, Neueinsteigern gleich solche Preise zu präsentieren. :|
    Abgesehen davon ob man den Stil der dro-m'Athra als nicht ausgelevelter Schneider/Schreiner/Schmied dann auch überhaupt benutzen kann.
    Letztens einem Bekannten mit dem Xivkin-Stil passiert. Stil gekauft -> ist nicht benutzbar weil das Handwerk nicht hoch genug ausgelevelt ist. Hm………. :(

    Und ***….auch für’s Housing lässt sich da nix Gutes erahnen.

    Aber vielleicht mach' ich mir auch nur zu viele Gedanken darüber, was Neulinge davon halten werden..... :)
    „When your enemies lie broken and bloody before you, know that I’ll be watching!“ –Molag Bal
  • Greydir
    Greydir
    ✭✭✭✭✭
    Ich persönlich finde die Preisgestaltung nicht Tragisch und kann micht @The_Saint da nur Anschließen. Zum Thema Handwerk hab ich mich kürzlich erst in einem anderen Thread sehr weitgefasst ausgelassen, in der hoffnung das es jemand liest.


    @Behexhetana Ich sehe das ein bisschen anders. Es ist nicht besonders Schwierig den schlund in Normal zu laufen. Selbst wenn man fast keinen DPS macht, kann man hier durchkommen, solange man bereit ist zu kommunizieren und dann auch mal auf Normal die Mechaniken zu spielen. Somit sind die Stilseiten ingame vieles, nur nicht unerreichbar. Selbst wenn man das nicht möchte sind sie für nicht zu viel Geld in Gildenläden erhältlich (ca. 10k die seite eventuell sogar schon weniger) an das Geld kommt man als Absoluter neuanfänger sicher nicht sofort, aber es sei zu bedenken gegeben das es auch inhalte geben muss die man Als neuanfänger nicht sofort für kleines geld erhalten kann. Der Schlund ist Endgamecontent und als Solcher viel eher ein langzeitziel als ein Grade abgefarmter ort.
    Edited by Greydir on 27. Januar 2017 10:04
    Ebenherzpakt
    Sir Greydir - Dunmer DK
    Don Greydir - Kajit NB
    Ser Greydir - Imperial DK
    Dieser-Greydir-Heilt - Argonier Templer
    Greydir Finsterklinge - Bretone NB
    Greydir Drakenson - Nord Hüter
    Clear: vAA HM - vHrC HM - vSO HM - vMoL HM - vHoF HM - vAS [+1 (Felms/Lothis)] - vCR [+1 (all)][+2 (all)]
    Dromatra Zerstörer
  • Louise_Darkwater
    Louise_Darkwater
    ✭✭✭✭
    Mal davon ab, dass ich den Stil so hässlich finde, dass ich die Seiten immer gleich im Gildenladen verkauft habe, wenn mir eine im Schlund unterkam:

    Für das kommende Housing verspricht das nix Gutes. Hab drüber nachgedacht, dann vielleicht fertig eingerichtet zu kaufen (aber man kennt ja noch keine Preise :neutral: ). Mit solch einem Preisgefüge wird Zenimax dann aber wohl kein zusätzliches Geld an mir verdienen. Ich zähl ja noch zu den Leuten, denen bewusst ist, dass das virtuelle Gegenstände sind... Stichwort "Verhältnismäßigkeit".
    Edited by Louise_Darkwater on 27. Januar 2017 10:19
    Good Game... I'm out.
  • The_Saint
    The_Saint
    Community-Botschafter
    Behexhetana schrieb: »
    Wenn ich diesen Style unbedingt haben wollen würde, würde ich ihn mir auch zulegen. Darum geht’s mir nicht!

    Aber wenn ich mir die Posts hier im Forum von TESO-Neulingen so durchlese, sind sie weit davon entfernt den Schlund mal so eben in „Normal“ nebenher zu laufen! Und wer von uns hatte anfangs das Gold um sich teure Stil-Seiten kaufen zu können?

    Dazu kommt noch, dass, falls man kein Eso+ Mitglied ist, sich das DLC ja auch noch zulegen muss, möchte man an einen solchen Stil kommen!
    Ich finde es nur grenzwertig, Neueinsteigern gleich solche Preise zu präsentieren. :|
    Abgesehen davon ob man den Stil der dro-m'Athra als nicht ausgelevelter Schneider/Schreiner/Schmied dann auch überhaupt benutzen kann.
    Letztens einem Bekannten mit dem Xivkin-Stil passiert. Stil gekauft -> ist nicht benutzbar weil das Handwerk nicht hoch genug ausgelevelt ist. Hm………. :(

    Und ***….auch für’s Housing lässt sich da nix Gutes erahnen.

    Aber vielleicht mach' ich mir auch nur zu viele Gedanken darüber, was Neulinge davon halten werden..... :)

    Genau du brauchst ein gewisses handwerkslevel. Darum ist es für neulinge eh uninteressant, wenn es interessant wird ist entweder die fähigkeit da sich das ding zu erfarmen oder das gold es sich ingame zu kaufen...

    Warum sollte ZOS stile die es im spiel gibt günstig im kronenshop anbieten? Damit sie kurz geld generieren? Ich glaube es ist ihnen lieber wenn die leute content spielen... Schau dir die anderen preise für im spiel verfügbarer Stile im Kronenshop an. Die sind alle im vergleich zum ingame preis/aufwand völlig übertrieben.
    Edited by The_Saint on 27. Januar 2017 10:19
    Samuel Crow - Magicka Nachtklinge - DC-EU-PC
    AA HM - HR HM - SO HM - MOL HM - HOF HM - AS HM - CR HM - SuSp HM
    Immortal Redeemer - Tick-Tock-Tormentor - The Unchained
    Twitch
    Youtube

    Noractis
    Arkays Zirkel

    Buff NB
    -Here we stand-
  • Behexhetana
    Behexhetana
    ✭✭✭
    @Greydir -> stimme Dir voll und ganz zu....... evtl. bin ich nur traumatisiert über das Chat-Niveau ingame, das mich Leute vermuten lässt, die plärren würden: "Och....Mama, rück' mal 40 Öcken 'raus, da is ne voll coole Rüssi im Shop....."
    Da muss ich vielleicht noch mal "in-mich-gehen" :D

    Und danke @Louise_Darkwater : "Leute, denen bewusst ist, dass das virtuelle Gegenstände sind...Stichwort "Verhältnismäßigkeit".
    Das ist genau das, was ich gemeint habe! Konnte es nur nicht so eloquent ausdrücken :)

    „When your enemies lie broken and bloody before you, know that I’ll be watching!“ –Molag Bal
  • ASSOLoki
    ASSOLoki
    ✭✭✭✭
    Ich denke bei ZOS geht es bei den Preisen nicht um eine "Aufwandsentschädigung". So sind eigentlich alle Reittiere, Begleiter, Stile usw.(= wenig Aufwand zum erstellen) sehr teuer im Vergleich zu den Content-Sachen wie Orsinium, Diebesgilde usw. (= hoher Aufwand zum erstellen).

    Ginge es nach dem Aufwand, dann müsste Orsinium ja das zigfache an Kronen kosten, im Vergleich mit einem Rüstungsstil. Tut es aber nicht.

    Ich habe keine Ahnung wie sie die Preise für Housing-Sachen im Kronen-Shop ansetzen werden. Fast alles wird innerhalb des Spiels und ganz ohne Kronen erreichbar sein. So gesehen könnten sie enorme Preise für Häuser und Einrichtungen im Krone-Shop ansetzen. Auf der anderen Seite scheint das Housing ingame als gewaltiger Moloch konzipiert zu sein, geschaffen um Unmengen an Zeit und Ressourcen zu verschlingen und teilweise wieder dem unsäglichen RNG unterworfen, was die Beschaffung mancher Housingsachen - je nach Glück halt - locker auf Monate aufbläst und für gewisse Pechvögel ingame wohl gar nicht innerhalb ihrer Spielzeit bei ESO zu besorgen sein wird.

    Da sie den Moloch so hoch ansetzen, könnten sie dafür die Preise im Kronenshop eher niedrig ansetzen um damit den den von ihnen selbst geschaffenen Ingame-Moloch zu konkurrieren.

    Am ehesten stelle ich es mir zur Zeit so vor, dass die Preise allgemein moderat sein werden, da Housing ein gewaltiges Potential für Kronenshop- exklusive Häuser und Gegenstände bietet, welche dann dafür wieder mit sehr hohen Preisen daher kommen können.

    Wir werden alle bald mehr wissen.
    PC-Spieler
  • Mihari
    Mihari
    ✭✭✭
    Ich hab seit Ankündigung auf den Handwerk-Stil gewartet und wollte ihn gestern auch kaufen. Aber als ich den Preis gesehen habe, hab ich gleich wieder ausgeloggt :s

    Ich finde auch, das die Preise im Kronen-Shop in letzter Zeit stetig gestiegen und inzwischen teils echt unverschämt sind. Ich war schon von dem übertriebenen Preis des exklusiven Weihnachts-Reittier nicht angetan, aber inzwischen 6.000 Kronen für einen exklusiven Handwerkstil gehen gar nicht. Die Preissteigerung um 20% sieht man schon daran, dass andere exklusive Handwerk-Stile bisher maximal 5.000 Kronen gekostet haben.

    Ich hab mich echt auf das Housing gefreut, aber nach den Preisentwicklungen der letzten Monate im Kronen-Shop, gehe ich davon aus, dass Häuser dort zu Wucherpreisen angeboten werden.

    Ich bin leider nur ein "Casual-Spieler" und kann wegen Arbeit und Familie nicht immer täglich noch stundenlang TESO spielen. Da habe ich leider auch keine Unsummen an Geld im Spiel. Somit kann ich mir leider nur etwas sehr kleines beim Housing leisten und hatte hier vor auf den Kronen-Shop zurück zugreifen. Aber bei den aktuellen Preisen schwindet immer mehr die Hoffnung, dass Häuser zu vernünftigen Preisen im Kronen-Shop angeboten werden. Ich rechne bereits damit, dass ein normales Haus wahrscheinlich schon mehr als das eigentliche TESO-Spiel und Addons kosten werden. Die Tendenz ist da und da fängt es an echt unverschämt zu werden :(

    Ich warte jetzt mal bis Februar ab, wie die Preise sich im Kronen-Shop entwickeln. Sollten da aber unverschämte Preise für die Häuser und Zubehör zu finden sein, werde ich definitiv nicht zuschlagen und womöglich sogar auch mein ESO+ erstmal Ende Februar nicht verlängern und überlegen ob ich lieber wieder zurück zu FF XIV gehe.

    Ich finde es echt schade, wie sich TESO zumindest im Kronen-Shop zum absoluten Negativen entwickelt. Leider, da ich den Rest und die Addons von 2016 ja wirklich gut finde. Aber den Goldesel will ich auch nicht spielen ;)
  • Asared
    Asared
    ✭✭✭✭✭
    Es hieß doch immer das Zeni bei kosmetischem Zeug zugreifen wird und dafür die Dlc's günstiger anbieten wird.

    Ich find den Preis völlig In Ordnung, entweder ich farme den Stil ingame, farme Gold oder kaufe ihn mir für Kronen.

    Auch als Feierabendspieler kann ich farmen.
  • Verbalinkontinenz
    Verbalinkontinenz
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Mihari schrieb: »
    Ich hab seit Ankündigung auf den Handwerk-Stil gewartet und wollte ihn gestern auch kaufen. Aber als ich den Preis gesehen habe, hab ich gleich wieder ausgeloggt :s

    Ich finde auch, das die Preise im Kronen-Shop in letzter Zeit stetig gestiegen und inzwischen teils echt unverschämt sind. Ich war schon von dem übertriebenen Preis des exklusiven Weihnachts-Reittier nicht angetan, aber inzwischen 6.000 Kronen für einen exklusiven Handwerkstil gehen gar nicht. Die Preissteigerung um 20% sieht man schon daran, dass andere exklusive Handwerk-Stile bisher maximal 5.000 Kronen gekostet haben.

    Ich hab mich echt auf das Housing gefreut, aber nach den Preisentwicklungen der letzten Monate im Kronen-Shop, gehe ich davon aus, dass Häuser dort zu Wucherpreisen angeboten werden.

    Ich bin leider nur ein "Casual-Spieler" und kann wegen Arbeit und Familie nicht immer täglich noch stundenlang TESO spielen. Da habe ich leider auch keine Unsummen an Geld im Spiel. Somit kann ich mir leider nur etwas sehr kleines beim Housing leisten und hatte hier vor auf den Kronen-Shop zurück zugreifen. Aber bei den aktuellen Preisen schwindet immer mehr die Hoffnung, dass Häuser zu vernünftigen Preisen im Kronen-Shop angeboten werden. Ich rechne bereits damit, dass ein normales Haus wahrscheinlich schon mehr als das eigentliche TESO-Spiel und Addons kosten werden. Die Tendenz ist da und da fängt es an echt unverschämt zu werden :(

    Ich warte jetzt mal bis Februar ab, wie die Preise sich im Kronen-Shop entwickeln. Sollten da aber unverschämte Preise für die Häuser und Zubehör zu finden sein, werde ich definitiv nicht zuschlagen und womöglich sogar auch mein ESO+ erstmal Ende Februar nicht verlängern und überlegen ob ich lieber wieder zurück zu FF XIV gehe.

    Ich finde es echt schade, wie sich TESO zumindest im Kronen-Shop zum absoluten Negativen entwickelt. Leider, da ich den Rest und die Addons von 2016 ja wirklich gut finde. Aber den Goldesel will ich auch nicht spielen ;)

    was ist denn an dro mathra exklusiv? der stil ist im spiel easy gefarmt und auch billig zusammen gekauft. und wenn ich immer die märchen von familie und man psielt so wenig, da könne man kein gold machen, höre, rollen sich mir die zehennägel auf. der stil ist so lange im spiel, über eine casual feierabendgilde hätte man woche für woche (einmal die woche) nen run in nmol machen können.
    Edited by Verbalinkontinenz on 27. Januar 2017 20:45
    EU/PC trading guilds
    Tamriel Stock Exchange - Rawl'Kha - Contact (ingame): @Verbalinkontinenz @nku
    Just Traders - Belkarth - Contact (ingame): @Verbalinkontinenz @Arkadius1 @nku
    Bait Trading House - Elden Root - Contact (ingame): @Verbalinkontinenz @Arkadius1 @nku @Orki

    United Trading Enterprises hat sich umbenannt in MAFIA.
    Mütter Arbeiten Für Inkontinente Alzheimerpatienten

    Personae non gratae: Autokicktool. Help getting rid of bots and bankrobbers from your guild more efficient.
    http://www.esoui.com/downloads/info1657-PersonaeNonGratae.html
  • Xanthius
    Xanthius
    ✭✭✭
    Es ist ja nicht so, dass nicht alle eine Familie haben.. Ich finde dieses Argument auch nicht gut.

  • Reinhard72
    Reinhard72
    ✭✭✭
    Solange Drop Sets das Spiel beherrschen ist der Stil überflüssig.........

    Und welcher vernünftiger und logisch denkender Mensch kauft ein Stil den er von vornherein nicht nutzen kann.

    Die meisten rennen doch sowieso in Kostümen rum weil sein Equip aus verschiedenen Stilen besteht und die Kombinationen aus solcher *** aussieht.
  • marcusthebearhunter
    marcusthebearhunter
    ✭✭✭✭
    zenibug testet die schmerzgrenze aus. damit sie sehen wie hoch der preis für die häuser gehen kann o:)
    only way is ebonheart
    we are ebonheart the dragonborn coverd in the blood our enemies
    nord templar marcus the bearhunter
    breton healer marcus the healer
    nord warden marcus the bearkeeper
    imperial nightblade marcus the shadow walker
  • ar558
    ar558
    ✭✭✭✭✭
    Dieser Stil richtet sich an Spieler, die ihn nicht wollen würden, wenn er billig wäre, aber die ihn gerade *weil* er teuer ist, jetzt unbedingt haben wollen.
    Achtung: Ich spiele ESO wegen Elder Scrolls, aber nicht wegen Online!
  • randy1990
    randy1990
    ✭✭✭✭
    zenibug testet die schmerzgrenze aus. damit sie sehen wie hoch der preis für die häuser gehen kann o:)

    Die preise stehn nicht mehr als 10k
    Rechtschreib und Grammatik Fehler könnt ihr behalten

    Hauptgilde:
    Dunkelsicht


    Klassen: 800CP +
    Aria Dragon DK Tank Kaiserlicher
    Dr Agon Born Templer heiler Argonier
    Viktoria Dragonus DK mageDD Dunmer
    Uzume Doragon Templer mageDD Dunmer
    Ryu no Yami NB mageDD Altmer
    Nekomata Ryo DK StamDD Khajiit

    mein DK magika build
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/238852/guid-magika-dk-fuer-raids-update-2-6-one-tamriel/p1

    Set Tabelle
    https://docs.google.com/spreadsheets/d/1LuzWVyDC_0qc6fwYx-E2KV3q5h3KfL4aNYuHiHqnwic/edit?usp=sharing
  • Sen_ps
    Sen_ps
    ✭✭✭
    Das wäre 'ne brauchbare Rüstung für Tron! xD Aber bei den Preisen mache ich tatsächlich nicht mehr mit; da stimmt das Verhältnis einfach nicht mehr.
  • Tobias1976
    Tobias1976
    ✭✭
    Ich bin leider einer der "Deppen" (sorry, kann es leider nicht anders ausdrücken), die quasi 40 € für den Stil bezahlt haben. Ich dachte mir, meine Drachenritterin mit Hang zum Feuerspielen würde perfekt aussehen, wenn sie ne Rüstung in dem Stil hat, sofern die Rüstung schön dunkel gefärbt wird, und die leuchtenden Segmente in hübschem rot oder orange eingefärbt werden.

    Tja... damit hab ich mir die "Krone der Oberdeppen" quasi selbst aufgesetzt, als ich am Färbertisch erst bemerkt habe, dass ausgerechnet das herausragendste an dem Stil, nämlich eben jene leuchtenden Details, nicht gefärbt werden können. Selbst schuld, hab ich mich eben leider nicht erkundigt, was der Stil genau bedeutet.

    So fühle ich mich in ein altes Film-Zitat versetzt: "Was macht es?" - "...es leuchtet blau!"

    Hab prinzipiell kein Problem damit, Geld für ein Hobby auszugeben (und ESO ist nummal ein Hobby für mich), obwohl 40 € für einen Stil, den man per mitgekauften Mimensteinen nicht ein einziges mal komplett craften kann (da nur 5 Steine), natürlich in keiner Relation steht zum Geldwert. Und ich bin mir sicher, es wird auch nicht der letzte Stil sein, den ich überteuert kaufen werde. Aber ich würde mir wünschen, wenn die Designer bei Zenimax etwas mehr mitdenken würde, was wohl Spieler dazu verleiten könnte, sich einen Stil mit leuchtendem Muster zu kaufen. Und dass vielleicht blau nicht jedem gefällt ;).
  • Xanthius
    Xanthius
    ✭✭✭
    Falls du Schnurhaare zum bauen brauchst hätte ich welche..

  • The_Saint
    The_Saint
    Community-Botschafter
    Wenn dann sowas wie himmlische kommt und du zuschlagen willst, sag vorher bescheid. dann gibts mir 40€ und bekommst von mir den stil sogar inkl. 10 steinen für den stil...
    Samuel Crow - Magicka Nachtklinge - DC-EU-PC
    AA HM - HR HM - SO HM - MOL HM - HOF HM - AS HM - CR HM - SuSp HM
    Immortal Redeemer - Tick-Tock-Tormentor - The Unchained
    Twitch
    Youtube

    Noractis
    Arkays Zirkel

    Buff NB
    -Here we stand-
  • alceleniel
    alceleniel
    ✭✭✭
    Tobias1976 schrieb: »
    Ich dachte mir, meine Drachenritterin mit Hang zum Feuerspielen würde perfekt aussehen, wenn sie ne Rüstung in dem Stil hat, sofern die Rüstung schön dunkel gefärbt wird, und die leuchtenden Segmente in hübschem rot oder orange eingefärbt werden.

    Wie wäre es mit dem Stil Kürbisfratze vom Hexenfest? Die hat ja rote Leuchtelemente und bekommst du spottbillig in den Gildenläden.



  • ar558
    ar558
    ✭✭✭✭✭
    Tobias1976 schrieb: »
    So fühle ich mich in ein altes Film-Zitat versetzt: "Was macht es?" - "...es leuchtet blau!"


    ?
    Achtung: Ich spiele ESO wegen Elder Scrolls, aber nicht wegen Online!
  • Tobias1976
    Tobias1976
    ✭✭
    alceleniel schrieb: »

    Wie wäre es mit dem Stil Kürbisfratze vom Hexenfest? Die hat ja rote Leuchtelemente und bekommst du spottbillig in den Gildenläden.



    Danke für den Tipp, hab ich mir grad auf "Nirn" angesehen, könnte wirklich gut aussehen. Werd ich mal testen :).

    Naja, schätze "Premiumläden" waren schon immer meine Schwäche in MMOs, egal ob AoC, SWTOR oder eben hier. Und ich schätze, wenn mal Draugr-Stil oder der "grimmige Harlekin" mal wieder im Shop sind, werde ich wieder Geld verbraten.

    Und wer weiß, vielleicht findet Zenimax ja zukünftig mal ne Möglichkeit, eine vierte Färbemöglichkeit zu implentieren, damit man eben solche Details (oder auch z. B. das Fell bei den Nord-Rüstungen) auch einfärben kann.

  • Kendor
    Kendor
    ✭✭✭
    Es währe an sich mal eine schöne Funktion den Stil seiner Rüstung in die einen selbst bekannte Stile umwandeln zu können. Ähnlich wie es die Kaiserlichen machen können, nur das man eben noch das entsprechende Stilitem haben muss.
    Die gleiche Rüstung mehrfach zu basteln, nur damit man einen anderen Stil hat, ist irgendwie nicht wirklich effizient und hält denke viele davon ab neue Stile überhaupt in Erwägung zu ziehen.

    Gruß
    Kendor
    Edited by Kendor on 2. Februar 2017 15:38
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.