Wartungsarbeiten in der Woche vom 21. Januar:
• Keine PC/MAC-Wartungsarbeiten – 21. Januar
• PC/Mac: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 22. Januar, 12:00 - 15:00 MEZ
• Xbox One: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 22. Januar, 12:00 - 15:00 MEZ
• PlayStation®4: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 22. Januar, 12:00 - 15:00 MEZ

Random-Verliese nach dem CC-DLC

  • Asared
    Asared
    ✭✭✭✭✭
    Es ist halt irgendwo schwierig ohne Kommunikation zu riechen ob meine Mitstreiter da mit der "Holy Trinity" durch wollen oder ob es möglichst schnell gehen soll.

    Meiner persönlichen Erfahrung nach sind die meisten Leute froh wenn es schnell geht.
    Es ist wie schon so oft erwähnt eine reine Kommunikationssache.


    Allerdings machst du es dir halt auch einfach:

    Progamer sind doof
    Was ist für dich eigentlich ein Progamer? Jeder der über 600CP hat oder nicht deine Erwartungen an eine Dungeongruppe erfüllt?

    Animation Canceling ist cheaten
    Nein ist es nicht, es gibt mehrere offizielle Statements hierzu.

    Leute werden gekickt wenn es nicht so läuft wie ich es will
    Hast du nicht vor kurzem noch gesagt du hast deine Probleme mit Randomtruppen weil sie dich beleidigen usw?
    Du kritisierst das Leute durchrushen aber gleichzeitig kickst du alles was nicht bei drei aufm Baum ist.
    Quasi von einem Extrem ins andere, irgendwie witzig.

    Wie bereits an anderer Stelle erwähnt, so ein lfg Tool ersetzt keine Gruppe mit der man zusammen die Herausforderung suchen kann.
    Du willst gemütlich durch, der nächste will schnell durch und der übernächste wil jedes Buch lesen was im Dungeon rumliegt.


    Ein klein wenig Kompromissbereitschaft würde dich vermutlich weiterbringen als jeder Normaldungeon.
    Aber die Antwort darauf kenn ich eh.
  • Instant
    Instant
    ✭✭✭✭
    Ich finde es sehr egoistisch solche Spieler zu kicken.

    Sonst wird hier bis zum letzten Bisschen das Spiel-wie-du-willst-Motto verteidigt, aber hier ist der Hass auf Progress-Spieler wohl einfach größer.

    Wenn ich mich als Heiler/Tank anmelde, aber eigentlich DD bin, dann nur, wenn ich mir 100% sicher bin, dass es keine Probleme geben wird. Dann noch auf die Heiler/Tank/DD-Aufteilung zu bestehen ist einfach lächerlich. Jeder der mal mit einem Meta-Tank Build einen Dungeon auf normal gemacht hat wird das bestätigen. Da kannst du den ganzen Dungeon pullen und ohne Blocken wäre deine Lebensreg genug um dich am Leben zu halten. LANGWEILIG!

    Früher habe ich auch noch immer einen Taunt als DD geslottet, aber wenn Bosse sowieso in 10s sterben dann frage ich mich einfach wozu. Und mit Taunt bin ich immer noch ein besserer Tank als der Großteil der Leute, die Random laufen. Also auch kein Grund jemanden zu kicken.

    Also seien wir ehrlich, ihr seid einfach nur angepisst, weil es so schnell geht? Schön, dann schiebt die Schuld auf ZOS, dass solche Spieler stark davon profitieren Dungeons zu laufen, die einfacher sind als sonstiger Solo-Content.
    Edited by Instant on 25. Oktober 2017 11:37
  • Feanor
    Feanor
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭✭✭
    @Nuhriel

    Der Unterschied ist dass die meisten Erzählungen davon in den Foren so lauten: „Spieler XY hat geschrieben im Chat dass ich ein Nichtskönner bin weil ich nicht alle Sets in Gold habe und keine 40k DPS schaffe“. Und das in einem Normal- oder Vet-Dungeon.

    Solche Zeitgenossen mag es geben, aber dass das verbreitet wäre, ist ein Märchen. Die meisten Spieler, die sich PUGs noch antun, sind ja schon froh wenn die Gruppen-DPS irgendwo bei mehr als 20k liegt und es keine Wiederbelebungsorgie wird weil jeder wenigstens die Basics kennt.

    Richtig, es gibt eine Schmerzgrenze. Oder willst Du behaupten dass ein Dungeon mit 5k DPS irgendwie Spaß macht?
    Main characters:
    Feanor the Believer - AD Altmer mSorc - AR 41 - Stormproof (PC EU)
    Idril Arnanor - AD Altmer mSorc - CP 217 - Stormproof (PC NA)

    Other characters:
    Fearscales - AD Argonian Templar - Stormproof (healer)
    Draco Imperialis - AD Imperial DK (tank)
    Cabed Naearamarth - AD Dunmer mDK
    Valirion Willowthorne - AD Bosmer stamBlade
    Turuna - AD Altmer magBlade
    Kheled Zaram - AD Redguard stamDK
    Kibil Nala - AD Redguard stamSorc - Stormproof
    Yavanna Kémentárí - AD Breton magWarden
    Azog gro-Ghâsh - EP Orc stamWarden
    Maeglin the Dark Elf - DC Dunmer mDK
    Rawlith Khaj'ra - AD Khajiit stamWarden
    Tu'waccah - AD Redguard Stamplar

    All chars 50 @ CP 980+. Playing solo PvP mostly on EU PC Sotha Sil (or with a wonderful guild of friends)
  • MetalMerchant2017
    MetalMerchant2017
    ✭✭✭
    Lowstoner schrieb: »
    Also um ehrlich zu sein, wenn ich mich mit meinem DD für eine RND-Normal melde und aus meiner Gilde keiner Lust oder Zeit hat, melde ich mich eigentlich immer als Tank an.
    Es gibt auf normal keinen Boss der nicht ohne Tank zu schaffen ist.
    Bis jetzt hatte ich da auch noch nie Probleme. Zumindest spätestens beim 1. Boss sagte keiner mehr was.

    Im Gegenteil, eigentlich bekomme ich meist am Ende ein Positives Feedback da die Gruppe so schneller durchkommt.
    Ich laufe jetzt auch nicht vorne weg. Immer schön mit der Gruppe laufen, dann hast eigentlich auch kein Problem.

    Und an Stelle der "kleinen" Spieler hätte ich auch lieber einen dabei welcher den Schaden stark anhebt als einen "Tank" der nichts außer Auto-Attacks drauf hat und meint, damit hat er die Aggro.

    Bis die Bosse mit ihrer Mechanik anfangen, sind die meist eh tot. Von daher, ist ein Tank auf Normal nicht nötig.

    PS: Ich wurde als "Fake-Tank" noch nie aus einer Gruppe geworfen.

    Es gibt keinen Boss, den man nicht ohne Tank schaffen kann?

    Das Vergnügen hatte ich vor paar Tagen im Gefängnis der Kaiserstadt. Da hat sich der DD als Tank angemeldet.

    Nicht jeder ist so begnadet wie irgendein Progamer, der alles alleine oder ohne Tank schafft.

    Solche Egoisten machen das Spiel kaputt.
  • The_Saint
    The_Saint
    Community-Botschafter
    Was ist mir lieber in einem Random verlies
    Ein level 20 "tank" der garnicht "richtig" tanken kann, weil ihm einfach skills, ausrüstung etc fehlen
    oder
    einen cp xy der alles umhaut?

    Bei random würde ich den cp xy nehmen. (allerdings sollte er soviel teamgeist haben, dass er zumindestens boss spottet wenn er sich schon als tank anmeldet...)

    Will ich mein MMO erlebniss, suche ich mir vorab meine gruppe um das erlebnis erstes verlies etc gemeinsam zu erleben und zu meistern...
    Da ist es auch egal ob dem "Tank" "heiler" skills fehlen um seine rolle ausfüllen zu können. Da geht es um das miteinander

    Edited by The_Saint on 25. Oktober 2017 11:46
    Samuel Crow - Magicka Nachtklinge - DC-EU-PC
    AA HM - HR HM - SO HM - MOL HM - HOF HM - AS HM - CR HM
    Immortal Redeemer - Tick-Tock-Tormentor

    Noractis

    Arkays Zirkel

    Buff NB
  • Nuhriel
    Nuhriel
    ✭✭✭✭
    Feanor schrieb: »
    @Nuhriel

    Der Unterschied ist dass die meisten Erzählungen davon in den Foren so lauten: „Spieler XY hat geschrieben im Chat dass ich ein Nichtskönner bin weil ich nicht alle Sets in Gold habe und keine 40k DPS schaffe“. Und das in einem Normal- oder Vet-Dungeon.

    Solche Zeitgenossen mag es geben, aber dass das verbreitet wäre, ist ein Märchen. Die meisten Spieler, die sich PUGs noch antun, sind ja schon froh wenn die Gruppen-DPS irgendwo bei mehr als 20k liegt und es keine Wiederbelebungsorgie wird weil jeder wenigstens die Basics kennt.

    Richtig, es gibt eine Schmerzgrenze. Oder willst Du behaupten dass ein Dungeon mit 5k DPS irgendwie Spaß macht?

    Kann ich dir keine befriedigende Antwort drauf geben, da ich das letzte mal in ein Gruppenverließ geschaut hatte, als es noch Veteranenränge gab. Es war die Pilzgrotte. Habe es erst allein versucht und gemerkt, dass es haarig wird wegen zu vielen Mobs auf einem Fleck (war damals Zauberer). Bin dann mit meinem Kumpel rein und habe mich mit ihm abgesprochen. Es war immer noch schwerer als der Überlandcontent, aber das ist ja auch gewollt. Naja geschafft hatten wir den Dungeon damals nicht weil es an dem Tag mal wieder ordentliche Verbindungsprobleme gab. Habe dann später im höheren Levelbereich die ersten paar Gruppenverließe alleine bewältigt.

    Ich selbst habe keine Ahnung, was meine Charaktere an DPS machen, da mir andere Dinge wichtig sind. Denke aber, dass ein Gruppenverließ auch mit wenig DPS spaß machen kann, wenn man sich das als kleine Gruppe für einen Tag vornimmt und bewältigt bekommt. Wenn man aber das Ziel hat möglichst schnell etwaige Erfolge oder was auch immer man aus den Verließen haben will zu bekommen, so kann ich mir vorstellen dass es einem dann zu langatmig wäre.
    - Talin Veloth -

    "Preiset die Drei!" Sagen sie.. Pah. Diese Ketzer sollen verflucht sein. Mögen wütende Unsterbliche mit ihren Eingeweiden seilspringen. Diese falschen Götter sollen im Reich des Vergessens schmoren.
    Nieder mit dem Tribunal!

    Lang lebe Haus Veloth !

    XboxOne EU
  • MetalMerchant2017
    MetalMerchant2017
    ✭✭✭
    Wir kommen hier auf keinen gemeinsamen Nenner. Ihr seid viel zu lange in dem Spiel und habt schon vergessen, wie schwer es ist, sich erst alles erarbeiten zu müssen oder auf ein Team angewiesen zu sein. Ihr könnt vielleich das Meiste alleine laufen. Schön für euch. Aber irgendwo habt ihr die Objektivität für die kleinen Spieler vergessen.
  • ipolo92
    ipolo92
    ✭✭✭

    Jetzt erzähle ich euch mal etwas:

    Ihr seid schon alle hier so lange, dass ihr vergessen habt, wie schwer es ist, wenn Menschen anfangen, Dungeons zu laufen.

    Ihr meint, dass ihr mit eurem Durchziehen etwa Gutes tut? Unsinn!

    Ich lasse mir Zeit, wenn ich sehe, dass 15er Level in der Pilzgrotte 2 am zweiten Boss scheitern. Es wird erklärt. Es wird mit Geduld versucht, den Boss mit Teamwork zu schaffen.

    Ihr habt keine Zeit dazu? Keinen Bock? Dann spielt halt keine MMO!!!

    Solche egoistischen Rusher braucht kein MMO!

    Ich bin mit meiner Einstellung in jedem Team gut angekommen.

    Und eines ändere ich nicht: Egoisten fliegen aus dem Team.

    So dann eben von Anfang an, ich hab die Dungeons das erste mal in Random Gruppen betreten mit lvl. 20, bin oft gestorben, musste oft eine andere Gruppe suchen weil ich der kleinste war und war froh wenn wer großes da war um den fiesen miesen Bossen auf die Nase zu geben.

    Diese haben auch nichts erklärt, wieso auch ? Wenn man ein bisschen aufmerksam ist bekommt alles wichtige mit und wenn einem nicht alles beim ersten Lauf sofort in die Augen springt dann beim 2. oder 3. mal. Und die Quests? Also ich weiß nicht wie es bei dir ist aber ich würde davon ausgehen das du vor hast den Dungeon mehr wie einmal zu laufen? Und ich glaube die Belohnung ist auch beim 2. mal dieselbe :wink: .

    Und für dich wiederhole ich mich auch gern nochmal, willst du intensiven Gruppen Content such dir eine Gilde die bereit ist dir die Tricks und Kniffe der verschiedenen Dungeons zu erklären, sie Stück für Stück abzulaufen sich Zeit dafür nimmt, weil in der Gruppensuche wirst du so jemanden so gut wie gar nicht finden.

    Natürlich verstehe ich auch wenn man einen "Spezialisten" in der Gruppe hat der meint er kann den kompletten Dungeon bis zum Endboss laufen und alle Mobs auf dem Weg dahin fallen einfach um und nach der ersten Kurve merkt das er die zweite gar nicht mehr sehen wird weil er noch den Weg vermessen muss und die Schuld dann auf die Gruppe abwälzen will.

    Das sollte aber nicht dein Problem sein lauf mit dem Rest der Gruppe, der Ausreißer wird schon merken das es so nicht funktioniert.
    Der Tiger und der Löwe sind zwar stärker, aber der Wolf tritt nicht im Zirkus auf.

    Deutschsprachiger ESO Community Server auf Discord
  • Dont_do_drugs
    Dont_do_drugs
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Wir kommen hier auf keinen gemeinsamen Nenner. Ihr seid viel zu lange in dem Spiel und habt schon vergessen, wie schwer es ist, sich erst alles erarbeiten zu müssen oder auf ein Team angewiesen zu sein. Ihr könnt vielleich das Meiste alleine laufen. Schön für euch. Aber irgendwo habt ihr die Objektivität für die kleinen Spieler vergessen.

    Ist doch überhaupt nicht wahr. Im Gegenteil, du willst dir nicht im Team erarbeiten sondern versuchst es mit Randoms, was nur in die Hose gehen kann. Das, wovon du redest ist kein Team, sondern nur eine Anhäufung von Einzelspielern die nichts miteinander zu schaffen haben.

    Edited by Dont_do_drugs on 25. Oktober 2017 11:54
  • Nuhriel
    Nuhriel
    ✭✭✭✭
    Warum diskutiert ihr eigentlich schon wieder mit @MetalMerchant2017 ? Man hat ihm zur genüge Tipps gegeben, welche er umsetzen könnte. Gilden hat er ja schon mal kategorisch ausgeschlossen, da er sich da ja immer gemobbt fühlt. Wenn er etwas ändern will, wird er es irgendwann von selbst tun. Bis dahin wird sich diese Spirale nur wiederholen, wird sich diese Spirale nur wiederholen, Spirale nur wiederholen, nur wiederholen, wiederholen.

    (Es hallt ganz schön hier drinnen)
    - Talin Veloth -

    "Preiset die Drei!" Sagen sie.. Pah. Diese Ketzer sollen verflucht sein. Mögen wütende Unsterbliche mit ihren Eingeweiden seilspringen. Diese falschen Götter sollen im Reich des Vergessens schmoren.
    Nieder mit dem Tribunal!

    Lang lebe Haus Veloth !

    XboxOne EU
  • The_Saint
    The_Saint
    Community-Botschafter
    Wir kommen hier auf keinen gemeinsamen Nenner. Ihr seid viel zu lange in dem Spiel und habt schon vergessen, wie schwer es ist, sich erst alles erarbeiten zu müssen oder auf ein Team angewiesen zu sein. Ihr könnt vielleich das Meiste alleine laufen. Schön für euch. Aber irgendwo habt ihr die Objektivität für die kleinen Spieler vergessen.

    Wir sind lange genug dabei um zu wissen das Random eben random ist und man nie weiß was man bekommt. Was meinst wie das am anfang war als die unerschrockenen dailies kamen? Da haben einige ihre erfahrung gesammelt und können sich eben damit abfinden das random halt immer random ist und man von a bis z jede art spieler zugelost bekommt...

    Und glaub mir ich hab nicht vergessen wie ich mich bei release ohne irgendwelche spoiler, speicherpunkte durch v msa in der ersten woche gekämpft habe. Wie Mantikor monate unüberwindbar für alle gruppen war, der trial nach 32 seelen vorbei war, wir die mechaniken in den icp/wgt verliesen rausgefunden haben und v14 waren die verliese v16, oder ganz zu beginn bei jedem mob in der offenen welt ab silber angehalten habe und mir ne strategie überlegt habe....

    Das vergisst man nicht, aber man lernt daraus;-)
    Edited by The_Saint on 25. Oktober 2017 13:02
    Samuel Crow - Magicka Nachtklinge - DC-EU-PC
    AA HM - HR HM - SO HM - MOL HM - HOF HM - AS HM - CR HM
    Immortal Redeemer - Tick-Tock-Tormentor

    Noractis

    Arkays Zirkel

    Buff NB
  • MetalMerchant2017
    MetalMerchant2017
    ✭✭✭
    Dont_do_drugs schrieb: »
    Wir kommen hier auf keinen gemeinsamen Nenner. Ihr seid viel zu lange in dem Spiel und habt schon vergessen, wie schwer es ist, sich erst alles erarbeiten zu müssen oder auf ein Team angewiesen zu sein. Ihr könnt vielleich das Meiste alleine laufen. Schön für euch. Aber irgendwo habt ihr die Objektivität für die kleinen Spieler vergessen.

    Ist doch überhaupt nicht wahr. Im Gegenteil, du willst dir nicht im Team erarbeiten sondern versuchst es mit Randoms, was nur in die Hose gehen kann. Das, wovon du redest ist kein Team, sondern nur eine Anhäufung von Einzelspielern die nichts miteinander zu schaffen haben.

    Warum gibt es Random? Warum soll Random immer schlecht sein? Es sind vereinzelte Egoisten, die für den schlechten Ruf verantwortlich sind.
  • MetalMerchant2017
    MetalMerchant2017
    ✭✭✭
    Nuhriel schrieb: »
    Warum diskutiert ihr eigentlich schon wieder mit @MetalMerchant2017 ? Man hat ihm zur genüge Tipps gegeben, welche er umsetzen könnte. Gilden hat er ja schon mal kategorisch ausgeschlossen, da er sich da ja immer gemobbt fühlt. Wenn er etwas ändern will, wird er es irgendwann von selbst tun. Bis dahin wird sich diese Spirale nur wiederholen, wird sich diese Spirale nur wiederholen, Spirale nur wiederholen, nur wiederholen, wiederholen.

    (Es hallt ganz schön hier drinnen)

    Warum musst DU zu jedem Beitrag deinen Senf abgeben? Ich habe mir dieses Forum genau angeschaut. Es sind 10-15 Leute, die hier diskutieren und zu allem ihren Kommentar abgeben.

    Entschuldigt bitte, dass ich einen Kommentar abgegeben habe!
  • Lowstoner
    Lowstoner
    ✭✭✭
    Wir kommen hier auf keinen gemeinsamen Nenner. Ihr seid viel zu lange in dem Spiel und habt schon vergessen, wie schwer es ist, sich erst alles erarbeiten zu müssen oder auf ein Team angewiesen zu sein. Ihr könnt vielleich das Meiste alleine laufen. Schön für euch. Aber irgendwo habt ihr die Objektivität für die kleinen Spieler vergessen.

    Vergessen? Sicherlich nicht.
    Es ist richtig, mit genügend CP und halbwegs brauchbarem Gear macht man vieles im Blindflug.

    Jedoch orientiere ich mich immer an der Gruppe welcher ich zugelost werde.
    Ich hatte noch nie ein Problem in einer Gruppe in welcher ich als "Fake-Tank" unterwegs wahr.

    Es mag, naja, es gibt schwarze Schafe unter uns Fake-Tanks. Aber die hast du überall.
    Sich als DD anzumelden und dann mit einem Dolch und keiner Nebenhand an den Boss zu stellen und nur Auto-Attacks rauszuhauen ist jetzt auch nicht der Bringer.
    Aber so lange die Gruppe ihr Ziel schafft ist es mir egal was eine Einzelner Spieler macht.

    Wir haben in unserer Gilde genügend Anfänger welche wir in jeder erdenklichen Weise unterstützen um ihnen das Spiel näher zu bringen. Somit weiß ich über Hürden bescheid welche Spieler am Anfang haben.
    Mit einer freundlichen Gilde im Rücken ist dies, bzw sollte es kein Problem sein, diese zu Meistern.

    Man kann das Blatt drehen und wenden so oft man will. Es wird immer Spieler geben die sich ihrer Rolle nicht unterordnen Wollen, bzw dies in gewissen Situationen auch nicht als Sinnvoll erachten.
    Wer sich damit nicht abfinden kann, sollte sich dann aber fragen ob er sich nicht lieber eine Gruppe auf Klassische Weise sucht um besagte Inhalte zu genießen.
    M'aiq sagt immer die Wahrheit.

    M'aiq ist kein Lügner.
  • Feanor
    Feanor
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭✭✭
    Ein ganz guter Test ist es, einen Dolmen solo zu machen. Das ist nicht schwer, aber wer das hinbekommt, der sollte auch in einem Dungeon kein Problem haben.
    Main characters:
    Feanor the Believer - AD Altmer mSorc - AR 41 - Stormproof (PC EU)
    Idril Arnanor - AD Altmer mSorc - CP 217 - Stormproof (PC NA)

    Other characters:
    Fearscales - AD Argonian Templar - Stormproof (healer)
    Draco Imperialis - AD Imperial DK (tank)
    Cabed Naearamarth - AD Dunmer mDK
    Valirion Willowthorne - AD Bosmer stamBlade
    Turuna - AD Altmer magBlade
    Kheled Zaram - AD Redguard stamDK
    Kibil Nala - AD Redguard stamSorc - Stormproof
    Yavanna Kémentárí - AD Breton magWarden
    Azog gro-Ghâsh - EP Orc stamWarden
    Maeglin the Dark Elf - DC Dunmer mDK
    Rawlith Khaj'ra - AD Khajiit stamWarden
    Tu'waccah - AD Redguard Stamplar

    All chars 50 @ CP 980+. Playing solo PvP mostly on EU PC Sotha Sil (or with a wonderful guild of friends)
  • ipolo92
    ipolo92
    ✭✭✭
    Warum gibt es Random? Warum soll Random immer schlecht sein? Es sind vereinzelte Egoisten, die für den schlechten Ruf verantwortlich sind.

    Dieser schlechte Ruf kommt wohl eher daher das manche Spieler den anderen genau ihre Spielweise aufzwingen wollen. Nicht durch Egoisten, da jeder seine Belohnungen am Ende erhält ob er nun etwas zum Run beigetragen hat oder nicht, daher sehe ich da keinen Egoismus.
    Der Tiger und der Löwe sind zwar stärker, aber der Wolf tritt nicht im Zirkus auf.

    Deutschsprachiger ESO Community Server auf Discord
  • Dont_do_drugs
    Dont_do_drugs
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Dont_do_drugs schrieb: »
    Wir kommen hier auf keinen gemeinsamen Nenner. Ihr seid viel zu lange in dem Spiel und habt schon vergessen, wie schwer es ist, sich erst alles erarbeiten zu müssen oder auf ein Team angewiesen zu sein. Ihr könnt vielleich das Meiste alleine laufen. Schön für euch. Aber irgendwo habt ihr die Objektivität für die kleinen Spieler vergessen.

    Ist doch überhaupt nicht wahr. Im Gegenteil, du willst dir nicht im Team erarbeiten sondern versuchst es mit Randoms, was nur in die Hose gehen kann. Das, wovon du redest ist kein Team, sondern nur eine Anhäufung von Einzelspielern die nichts miteinander zu schaffen haben.

    Warum gibt es Random? Warum soll Random immer schlecht sein? Es sind vereinzelte Egoisten, die für den schlechten Ruf verantwortlich sind.

    Meine Definition diesbezüglich ist:

    Eine PVE-Gilde ist zum lernen da.
    Random gehst und machst du, wenn du mit den Basics und Mechaniken vertraut bist.

    Ist in Trials auch nicht anders. ;)
  • Nuhriel
    Nuhriel
    ✭✭✭✭
    Nuhriel schrieb: »
    Warum diskutiert ihr eigentlich schon wieder mit @MetalMerchant2017 ? Man hat ihm zur genüge Tipps gegeben, welche er umsetzen könnte. Gilden hat er ja schon mal kategorisch ausgeschlossen, da er sich da ja immer gemobbt fühlt. Wenn er etwas ändern will, wird er es irgendwann von selbst tun. Bis dahin wird sich diese Spirale nur wiederholen, wird sich diese Spirale nur wiederholen, Spirale nur wiederholen, nur wiederholen, wiederholen.

    (Es hallt ganz schön hier drinnen)

    Warum musst DU zu jedem Beitrag deinen Senf abgeben? Ich habe mir dieses Forum genau angeschaut. Es sind 10-15 Leute, die hier diskutieren und zu allem ihren Kommentar abgeben.

    Entschuldigt bitte, dass ich einen Kommentar abgegeben habe!

    Ich gebe nicht zu jedem Thema meine Meinung ab. Denn es interessieren mich schlichtweg nicht alle Themen. Ich habe mich hier eingeklingt, da dieser Thread schon wieder dem üblichen Muster folgt. Und das ursprüngliche Thema wieder flöten geht. Und ich habe die anderen Themen in denen man dir Tipps gab, welche du aber immer wieder gekonnt mit "Ja aber..." ausgehebelt hast nicht vergessen. Zudem (auch wenn es dir eventuell nicht aufgefallen sein sollte) schrieb ich, dass du dein Ding schon machen wirst. Wann oder wie das aussieht entscheidest du. Aber es wird sich dennoch immer wieder im Kreis drehen, da der erfolgversprechende Tipp eine vernünftige Gilde bleiben wird.
    - Talin Veloth -

    "Preiset die Drei!" Sagen sie.. Pah. Diese Ketzer sollen verflucht sein. Mögen wütende Unsterbliche mit ihren Eingeweiden seilspringen. Diese falschen Götter sollen im Reich des Vergessens schmoren.
    Nieder mit dem Tribunal!

    Lang lebe Haus Veloth !

    XboxOne EU
  • MetalMerchant2017
    MetalMerchant2017
    ✭✭✭
    Feanor schrieb: »
    Ein ganz guter Test ist es, einen Dolmen solo zu machen. Das ist nicht schwer, aber wer das hinbekommt, der sollte auch in einem Dungeon kein Problem haben.

    Meinst du? Bei den Dolmen gibt es keinerlei Bossmechanik zu beachten.
  • Dont_do_drugs
    Dont_do_drugs
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Feanor schrieb: »
    Ein ganz guter Test ist es, einen Dolmen solo zu machen. Das ist nicht schwer, aber wer das hinbekommt, der sollte auch in einem Dungeon kein Problem haben.

    Meinst du? Bei den Dolmen gibt es keinerlei Bossmechanik zu beachten.

    in Normalmodes auch nicht, außer mal blocken.
  • Feanor
    Feanor
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭✭✭
    Dolmen waren ursprünglich mal für mehrere Spieler gedacht und hatten ganz ganz ganz ganz früher Weltboss-Niveau. Natürlich sind die jetzt selbst solo nicht mehr schwer. Aber man muss immerhin auf die Grundlagen achten und trotzdem noch genug Schaden machen. Wer einen Dolmen nicht solo schafft der könnte in einem Dungeon eher Probleme haben.

    Ein besserer Test ist natürlich vMA. Aber das verlangt ja gar niemand.
    Main characters:
    Feanor the Believer - AD Altmer mSorc - AR 41 - Stormproof (PC EU)
    Idril Arnanor - AD Altmer mSorc - CP 217 - Stormproof (PC NA)

    Other characters:
    Fearscales - AD Argonian Templar - Stormproof (healer)
    Draco Imperialis - AD Imperial DK (tank)
    Cabed Naearamarth - AD Dunmer mDK
    Valirion Willowthorne - AD Bosmer stamBlade
    Turuna - AD Altmer magBlade
    Kheled Zaram - AD Redguard stamDK
    Kibil Nala - AD Redguard stamSorc - Stormproof
    Yavanna Kémentárí - AD Breton magWarden
    Azog gro-Ghâsh - EP Orc stamWarden
    Maeglin the Dark Elf - DC Dunmer mDK
    Rawlith Khaj'ra - AD Khajiit stamWarden
    Tu'waccah - AD Redguard Stamplar

    All chars 50 @ CP 980+. Playing solo PvP mostly on EU PC Sotha Sil (or with a wonderful guild of friends)
  • randy1990
    randy1990
    ✭✭✭✭
    ipolo92 schrieb: »
    Wer viel Wert auf Gruppenspiel legt, sollte sich eine Gilde suchen und diesen Content dort bewältigen, anstatt sich über zufällige Gruppen aufzuregen das diese entweder zu schnell oder zu langsam sind, oder gar keine Ahnung vom jeweiligen Dungeon haben.

    Das hat nichts mit ProGamer zu tun die normalen Verliese lassen sich ohne großen Aufwand mit relativ guten Kenntnissen von Bossmechaniken und Equip Solo absolvieren.

    In einem MMO wird es immer unterschiedliche Meinungen und Spielstile geben, da gibt es nicht nur eine Politik die durchgesetzt werden muss, also wenn jemand schneller und mehr Erfahrung hat wird dieser auch mit einer unvollständigen oder gar für den Dungeon eigentlich ungeeigneten Gruppe weiterlaufen und diesen versuchen zu beenden.

    Und dann kommst du, willst eine perfekte Gruppe und schmeißt Leute raus die vll. nicht solang auf eben diese perfekte Gruppe warten wollen oder können, da sie durch ihren Beruf oder andere Faktoren im privaten Leben zeitlich eingeschränkt sind oder eben einfach nur ihr Set vollständig haben wollen. Diese Leute kennen die Dungeons schon sind oft auch ohne Heiler und Tank gelaufen und haben wahrscheinlich mehrere male wieder einen Boss von neuem starten müssen bis es endlich klappt. Oder einige wollen vll. ihre ersten Erfahrungen sammeln, lesen das es eben auch ohne Heiler klappt in Forum X und testen dies.

    Wenn du schon von Akzeptanz redest solltest du nicht einen Satz davor schreiben es gäbe nur deine Politik, sondern die Spielstile anderer genauso annehmen können wie deinen Eigenen. Wenn Leute sterben bei einem Run oder Fehler machen oder zu schnell sind kannst du diese genauso gut aufklären anstatt zu kicken oder sonstiges.

    Im Endeffekt, spielt jeder wie es für ihn passt und das sollte man akzeptieren oder für sich selbst andere Lösungen finden da du niemals einen kompletten Server deine "Politik" aufbinden kannst.

    Wir schmeißen wirklich nur die Extremfälle raus.

    Im WGT hatten wir keinen Tank. Oder es war ein Tank mir 40 dps. Haha. Er wurde nicht gekickt.

    In Volenfell war ich mir 2 Gelegenheitsspielern. Der "Tank" der dazu kam, wurde auch nicht gekickt.

    Es geht nur um die Extremfälle. Und das sind diese "Ey bin ich cool mit meiner Super-DPS-"Typen.

    dan Mist du mich ja auch kicken :D aber halt ich nutze das *** Lotto zum Glück
    Rechtschreib und Grammatik Fehler könnt ihr behalten

    Hauptgilde:
    Dunkelsicht


    Klassen: 800CP +
    Aria Dragon DK Tank Kaiserlicher
    Dr Agon Born Templer heiler Argonier
    Viktoria Dragonus DK mageDD Dunmer
    Uzume Doragon Templer mageDD Dunmer
    Ryu no Yami NB mageDD Altmer
    Nekomata Ryo DK StamDD Khajiit

    mein DK magika build
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/238852/guid-magika-dk-fuer-raids-update-2-6-one-tamriel/p1

    Set Tabelle
    https://docs.google.com/spreadsheets/d/1LuzWVyDC_0qc6fwYx-E2KV3q5h3KfL4aNYuHiHqnwic/edit?usp=sharing
  • MetalMerchant2017
    MetalMerchant2017
    ✭✭✭
    Feanor schrieb: »
    Dolmen waren ursprünglich mal für mehrere Spieler gedacht und hatten ganz ganz ganz ganz früher Weltboss-Niveau. Natürlich sind die jetzt selbst solo nicht mehr schwer. Aber man muss immerhin auf die Grundlagen achten und trotzdem noch genug Schaden machen. Wer einen Dolmen nicht solo schafft der könnte in einem Dungeon eher Probleme haben.

    Ein besserer Test ist natürlich vMA. Aber das verlangt ja gar niemand.

    Also vMSA als Test für Inis im Normalmodus wäre übertrieben.

    In der vMSA musst du dich nicht nur taktisch vorgehen und die Bossmechaniken kapieren, du musst auch entsprechenden Schaden machen und solltest nicht sofort umkippen.

    Gute Tests sind eher anfängerfreundliche Inis wie die Pilzgrotte 1 oder die Verbannungszellen 1 an sich.
  • Senaja
    Senaja
    ✭✭✭✭✭
    Wir kommen hier auf keinen gemeinsamen Nenner. Ihr seid viel zu lange in dem Spiel und habt schon vergessen, wie schwer es ist, sich erst alles erarbeiten zu müssen oder auf ein Team angewiesen zu sein. Ihr könnt vielleich das Meiste alleine laufen. Schön für euch. Aber irgendwo habt ihr die Objektivität für die kleinen Spieler vergessen.

    Ja, du hast recht, wir vergesse oft, wie schwer es ist alleine zu den Dailys zu laufen und alleine in Trials zu porten. Wie kann man den glauben das "Pros" Solisten sind^^
    Edited by Senaja on 25. Oktober 2017 15:02
    Die Legionäre
    Wir sind eine mittelgroße deutsche PvE-Gilde, die versucht die Instanzen und Prüfungen dieses Spiels gemeinsam zu meistern.
    Bei Fragen gerne bei @Senaja melden.
    ___________________________________________________________________________________________________________
    Senaja - Magicka DD Nachtklinge
  • Chufu
    Chufu
    Community-Botschafter
    Dont_do_drugs schrieb: »
    Wir kommen hier auf keinen gemeinsamen Nenner. Ihr seid viel zu lange in dem Spiel und habt schon vergessen, wie schwer es ist, sich erst alles erarbeiten zu müssen oder auf ein Team angewiesen zu sein. Ihr könnt vielleich das Meiste alleine laufen. Schön für euch. Aber irgendwo habt ihr die Objektivität für die kleinen Spieler vergessen.

    Ist doch überhaupt nicht wahr. Im Gegenteil, du willst dir nicht im Team erarbeiten sondern versuchst es mit Randoms, was nur in die Hose gehen kann. Das, wovon du redest ist kein Team, sondern nur eine Anhäufung von Einzelspielern die nichts miteinander zu schaffen haben.

    Warum gibt es Random? Warum soll Random immer schlecht sein? Es sind vereinzelte Egoisten, die für den schlechten Ruf verantwortlich sind.

    Also ich höre weniger von Egoisten in Random-Instanzen als von Gruppen, die von 10-14k Gruppen(!)-DPS zusammengewürfelt wird, man selbst dann noch Heiler ist und somit nicht wirklich zur DPS beitragen kann und der Dungeon dadurch 1,5 Stunden statt 0,5 Stunden dauert.

    Und alle, die keine Egoisten mögen sollten, können doch ganz einfach die Gruppe voll machen mit Gleichgesinnten und dann Random anmelden. Dann bekommt ihr keinen "Egoisten/Progamer" und könnt ganz entspannt die Instanz so lange spielen wie ihr möchtet.

    Genauso können das Progamer ebenfalls tun.

    Verstehe also das Problem nicht. Wenn man unzufrieden ist, muss man etwas ändern, statt sich immer und immer wieder Random hineinzubegeben und sich im Forum darüber auszulassen.

    @Nuhriel der Hall ist in der Tat fantastisch, fantastisch!
    Edited by Chufu on 26. Oktober 2017 06:17
    @OrcTalk auf Twitter
    ESO-Schatzsucher.de
    [DE] Wiki & News für ESO und vieles mehr!
    ESO-Skillfactory.com
    [EN/DE/FR] Skillplanner/Skillplaner/Planificateur de compétences
    ESO-LFG.com
    [EN/DE/FR] Groupsearch/Gruppensuche/Trouver un groupe: Xbox One, PS4, PC, Mac
  • MetalMerchant2017
    MetalMerchant2017
    ✭✭✭
    Chufu schrieb: »
    Dont_do_drugs schrieb: »
    Wir kommen hier auf keinen gemeinsamen Nenner. Ihr seid viel zu lange in dem Spiel und habt schon vergessen, wie schwer es ist, sich erst alles erarbeiten zu müssen oder auf ein Team angewiesen zu sein. Ihr könnt vielleich das Meiste alleine laufen. Schön für euch. Aber irgendwo habt ihr die Objektivität für die kleinen Spieler vergessen.

    Ist doch überhaupt nicht wahr. Im Gegenteil, du willst dir nicht im Team erarbeiten sondern versuchst es mit Randoms, was nur in die Hose gehen kann. Das, wovon du redest ist kein Team, sondern nur eine Anhäufung von Einzelspielern die nichts miteinander zu schaffen haben.

    Warum gibt es Random? Warum soll Random immer schlecht sein? Es sind vereinzelte Egoisten, die für den schlechten Ruf verantwortlich sind.

    Also ich höre weniger von Egoisten in Random-Instanzen als von Gruppen, die von 10-14k Gruppen(!)-DPS zusammengewürfelt wird, man selbst dann noch Heiler ist und somit nicht wirklich zur DPS beitragen kann und der Dungeon dadurch 1,5 Stunden statt 0,5 Stunden dauert.

    Und alle, die keine Egoisten mögen sollten, können doch ganz einfach die Gruppe voll machen mit Gleichgesinnten und dann Random anmelden. Dann bekommt ihr keinen "Egoisten/Progamer" und könnt ganz entspannt die Instanz so lange spielen wie ihr möchtet.

    Genauso können das Progamer ebenfalls tun.

    Verstehe also das Problem nicht. Wenn man unzufrieden ist, muss man etwas ändern, statt sich immer und immer wieder Random hineinzubegeben und sich im Forum darüber auszulassen.

    @Nuhriel der Hall ist in der Tat fantastisch, fantastisch!

    Dann bleibt halt weg. Wer will schon ProGamer im Dungeon haben, die lediglich dadurch hohe DPS erreichen, dass sie Fehler im System ausnutzen und sich noch dafür auf die Schulter klopfen? :D :D :D
  • Dont_do_drugs
    Dont_do_drugs
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Dann bleibt halt weg. Wer will schon ProGamer im Dungeon haben, die lediglich dadurch hohe DPS erreichen, dass sie Fehler im System ausnutzen und sich noch dafür auf die Schulter klopfen? :D :D :D

  • MetalMerchant2017
    MetalMerchant2017
    ✭✭✭
    LeperXII schrieb: »
    Chufu schrieb: »
    Dont_do_drugs schrieb: »
    Wir kommen hier auf keinen gemeinsamen Nenner. Ihr seid viel zu lange in dem Spiel und habt schon vergessen, wie schwer es ist, sich erst alles erarbeiten zu müssen oder auf ein Team angewiesen zu sein. Ihr könnt vielleich das Meiste alleine laufen. Schön für euch. Aber irgendwo habt ihr die Objektivität für die kleinen Spieler vergessen.

    Ist doch überhaupt nicht wahr. Im Gegenteil, du willst dir nicht im Team erarbeiten sondern versuchst es mit Randoms, was nur in die Hose gehen kann. Das, wovon du redest ist kein Team, sondern nur eine Anhäufung von Einzelspielern die nichts miteinander zu schaffen haben.

    Warum gibt es Random? Warum soll Random immer schlecht sein? Es sind vereinzelte Egoisten, die für den schlechten Ruf verantwortlich sind.

    Also ich höre weniger von Egoisten in Random-Instanzen als von Gruppen, die von 10-14k Gruppen(!)-DPS zusammengewürfelt wird, man selbst dann noch Heiler ist und somit nicht wirklich zur DPS beitragen kann und der Dungeon dadurch 1,5 Stunden statt 0,5 Stunden dauert.

    Und alle, die keine Egoisten mögen sollten, können doch ganz einfach die Gruppe voll machen mit Gleichgesinnten und dann Random anmelden. Dann bekommt ihr keinen "Egoisten/Progamer" und könnt ganz entspannt die Instanz so lange spielen wie ihr möchtet.

    Genauso können das Progamer ebenfalls tun.

    Verstehe also das Problem nicht. Wenn man unzufrieden ist, muss man etwas ändern, statt sich immer und immer wieder Random hineinzubegeben und sich im Forum darüber auszulassen.

    @Nuhriel der Hall ist in der Tat fantastisch, fantastisch!

    Dann bleibt halt weg. Wer will schon ProGamer im Dungeon haben, die lediglich dadurch hohe DPS erreichen, dass sie Fehler im System ausnutzen und sich noch dafür auf die Schulter klopfen? :D :D :D


    Jetzt ist aber mal gut, oder?
    Zum einen hat das absolvieren von Normal-Dungeons sicher nichts mit ProGaming zu tun.
    Zum anderen muss sich kein Spieler dafür entschuldigen, das er seinen Job so gut er kann erledigt und nicht so schlecht wie möglich.

    Du kannst nicht in jedem zweite Beitrag dein eigenes Versagen wie einen Schild vor dich halten und auf Spieler schimpfen die ihren Job einfach besser machen, egal aus welchen Gründen.
    Dir fehlt einfach die Erfahrung, weil du die Basics verweigerst, das Spielen in einer Gilde um dort von erfahreneren Spieler was lernen zu können.
    Da sind nicht alle anderen für Verantwortlich, sondern du allein und das wird sich auch nicht dadurch ändern, das du auf bessere Spieler schimpfst, statt dir etwas abzugucken oder dir ein paar Tips geben zu lassen.

    Und zu guter letzt nervt das Geflame über Rusher/ProGamer einfach nur noch, du wirst hier auch nicht geflamed und als Kacknoob bezeichnet, weil für dich Normal-Dungeons noch Anspruch darstellen.
    Also reiß dich gefälligst mal zusammen.

    Was erwartest du eigentlich?
    Du kommst neu ins Spiel und nörgelst hier im Forum rum, weil Spieler mit 4 Jahren mehr Erfahrung besser spielen?
    Meinst jetzt werden sich alle darum bemühen schlechter zu spielen, weil du das so willst, um dich besser zu fühlen?

    Und nochmal, in der Hoffnung das es jetzt durch den Nebel dringt, das sind keine ProGamer, das sind völlig normale, Casual Spieler, die einfach nur mehr Erfahrung haben.

    Also stell jetzt bitte das geflenne ein.



    Eigentlich habe ich gar nichts mehr gesagt, weil mich die Meinung der 10 immer gleichen Foristen nicht interessiert.

    Ich reagiere nur auf Provokationen irgendwelcher Cheater.

    Und was ich verweigere, könnt ihr nicht beurteilen.

    Und jetzt lasst mich im Ruhe.

    Unfassbar, dass hier seit Jahren eine kleine Gruppe von Leuten den Ton bestimmt.

    Edited by MetalMerchant2017 on 26. Oktober 2017 08:31
  • Dont_do_drugs
    Dont_do_drugs
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    #60 10:30
    Eigentlich habe ich gar nichts mehr gesagt, weil mich die Meinung der 10 immer gleichen Foristen nicht interessiert.

    ---> #57 09:45
    Dann bleibt halt weg. Wer will schon ProGamer im Dungeon haben, die lediglich dadurch hohe DPS erreichen, dass sie Fehler im System ausnutzen und sich noch dafür auf die Schulter klopfen? :D :D :D

    Das sagst du zu @Chufu. Du unterstelltest Chufu damit, "ProGamer" und Cheater zu sein. Genauso wie es jetzt wieder machst.

    --> #57 09:45
    Ich reagiere nur auf Provokationen irgendwelcher Cheater.

    Wer provoziert dich denn? Eben hast du also auf Chufu reagiert, der die... dann wohl ein provozierender Cheater ist...
    Auch hast du deinen Eingangsbeitrag bereits mit Angriffen gestartet:

    #1 25. Oktober
    Dieser Egoismus mancher Spieler nervt einfach. Es ist ein Gruppenspieler und keine One-Man-Show.
    4. Ich bin vielleicht kein Topzocker, weil ich Animation Cancelling (= cheaten) nicht verwende, aber mein Können ist auch nicht ganz so übel. Also erspare mir deine Polemik.

    ZOS hat bereits wiederholt klargestellt, dass Animation Canceling kein Cheaten ist.

    Und jetzt lasst mich im Ruhe.

    Ah whatever. Erst alles und jeden beschimpfen und dann mimimi.



    Edited by Dont_do_drugs on 26. Oktober 2017 08:47
Diese Diskussion wurde geschlossen.