Wartungsarbeiten in der Woche vom 27 Januar:
· [ABGESCHLOSSEN] PC/Mac: EU und NA Megaserver für einen neuen Patch – 27. Januar, 10:00 - 14:00  MEZ
· [ABGESCHLOSSEN] Wartungsarbeiten der ESO-Website – 27. Januar, 19:00 – 22:00 MEZ

Bug beim Flankierer Set

Sun7dance
Sun7dance
✭✭✭✭✭
✭✭
Hallo,

also mit diesem Set stimmt definitiv etwas nicht!
Ein Kumpel von mir spielte, nachdem er vorher 4x Leki Teile trug, 4 Teile Flankierer.

Sein Waffenschaden schnellte nach oben.
Ich dachte direkt, dass er irgendwas hinterrücks anvisiert, wodurch ja der Waffenschaden durch Flankierer hochgehen würde.
Aber er trägt ja nur 4 Teile!

Jetzt zum Clou:
Nachdem er jetzt paar Wochen so gespielt hatte, wollte er was ändern.
Er tauschte 4 Teile Flankierer + 2x Mephala gegen 5 Teile Vipernbiss und zog zusätzlich noch Molag Kena Schultern an, um den Waffenschaden wieder auszugleichen.

Sein Waffenschaden fiel von 3700 auf 2550 (alles ungebuffed).
Das geht rein rechnerisch gar nicht!

Die Frage ist jetzt, in welche Richtung dieses Set verbuggt ist.
Erhöht es den Waffenschaden zuviel oder sorgt es dafür, dass mit anderen Sets der Waffenschaden gar nicht gezählt wird?

2550 erscheinen mir bei folgendem Gear (cp 160) nämlich einfach zu wenig:

5x Hundings Zorn
5x Vipernbiss (3x Schmuck mit Waffenschaden)
1x Molag Kena

Mit folgendem Gear erhält er direkt 3700:

5x Hundings Zorn
4x Flankierer (3x lila Schmuck mit Waffenschaden)
2x Mehphala

Er testet gerade aktuell, inwiefern sich das ganze im Kampf auch wirklich auswirkt.
Ich gebe dann Bescheid.

Allerdings kann der Waffenschaden von über 1000 Unterschied vorne und hinten nicht stimmen.
Selbst wenn es nur optisch wäre, ist das gerade für Gelegenheitsspieler äußerst irritierend.

Ich hatte schon einmal mit diesem Bug zu tun.
Ein anderer Spiel beklagte auch den zu hohen oder zu tiefen Waffenschaden und auch er trug vorher Lekis.
Scheinbar könnte man glatt behaupten, dass Flankierer genau dann verbuggt ist, wenn man vorher Lekis trug.

Hat da jemand von euch die gleichen Erfahrungen gemacht?

Danke für alle Antworten!


Edited by Sun7dance on 28. Juli 2016 14:15
  • lolo_01b16_ESO
    lolo_01b16_ESO
    ✭✭✭✭✭
    Es gibt einige Situationen, in denen deine angezeigten Stats / Tooltips falsch sind. Um zu testen ob ein Set das tut, was es soll, musst du deinen Schaden mit irgendeinem Combat Log Addon überprüfen.
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Danke für die Info.

    Leider ist das auf der PS4 etwas schwierig!
    Hätte ich vielleicht direkt dazu schreiben sollen, sorry.

    Er hat jetzt ungebuffed immer gegen den gleichen Gegner gekämpft und die Kombination mit Vipernbiss macht definitiv mehr Schaden.
    Die erste Zahl des Hauptangriffs (ohne Mephala und ohne Beachtung des Vipernbisses, denn er will ja erstmal nur den eingehenden Hauptschaden testen!) ist nahezu gleich, trotz über 1000 Unterschied an Waffenschaden.

    Scheint also eine rein optische Sache zu sein, was aber dennoch sehr verwirrend ist.
    Allerdings weiß man jetzt noch nicht, ob der angezeigte Waffenschaden von 2550 (ungebuffed) nicht doch bisschen wenig ist.

    Gear (komplett cp 160) mit Zweihandkolben (gold/Waffenschaden/Kuta) und Bogen (gold/Giftschaden/Kuta):

    5x Hundings Zorn (komplett gold und mit Kutas verzaubert)
    5x Vipernbiss (3x lila Schmuck mit Waffenschaden/Kuta und 2x Rüstung in gold)
    1x Molag Kena (gold/Kuta)

    Wie kann man das denn jetzt auf der PS4 herausfinden?
    Hat da jemand Erfahrung?

    Bitte keine Diskussion über die Ausrüstung an sich anfangen. Er hat sich das so ausgesucht und möchte auch so spielen!

    Danke!

    Edited by Sun7dance on 28. Juli 2016 16:07
  • Destruent
    Destruent
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Rechne einfach Grundwert+ Setboni an Waffenschaden zusammen, dazu noch die Boni von Dämmerbrecher, kriegergildenskills und mittlerer Rüstung und du hast den Wert der eigentlich dastehen müsste.
    Noobplar
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Was ist denn der Grundwert?
    Wenn ich einen neuen Charakter erstelle, steht da 0. :/

    Meinst du den Grundwert seiner Waffe?

    Sorry für die blöden Anfängerfragen.... :s

  • Destruent
    Destruent
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Ja, Grundwert der Waffe meinte ich. Hätte ich deutlicher schreiben können :)
    Noobplar
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Ok, danke. Wollte ich schon immer mal wissen! :)

    Ich habs jetzt mal durchgerechnet.

    mit Vipernbiss:

    Waffe: 1550
    Hundings Zorn: 299
    Molag Kena: 129
    Hals: 174
    Ring: 174
    Ring 174
    2500

    Mittlere Rüstung: 12%
    Kriegergilde: 11% (Dämmerbrecher, Falle)

    3108 insgesamt (2550 werden angezeigt)


    mit Flankierer:

    Waffe: 1550
    Hundings Zorn: 299
    Flankierer (3. Bonus): 129
    Hals: 174
    Ring: 174
    Ring 174
    2500

    Mittlere Rüstung: 12%
    Kriegergilde: 11% (Dämmerbrecher, Falle)

    3108 insgesamt (3700 werden angezeigt)

    Wird immer komischer das Ganze! :/

    Da beide Setups gleich viel Hauptschaden machen, also ohne Vipernbiss oder Mephala, tippe ich mal darauf, dass der Waffenschaden mit 3108 zumindest korrekt gerechnet wird.


  • Tannenhirsch
    Tannenhirsch
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Anzeigebug ?
    Es gibt Signaturen ?
  • lolo_01b16_ESO
    lolo_01b16_ESO
    ✭✭✭✭✭
    Mal interessehalber:
    Mit was ist der Schmuck den verzaubert gewesen, bevor du deine Waffenschaden/Kuta drauf hast? Eine vorhandene Waffenschadenglyphe mit einer besseren zu überschreiben hat zumindest bei meinem Ravager set einen Anzeigebug hervorgerufen (allein die Kette gibt mir laut Charaktermenü jetzt ~500 Waffenschaden, ist aber nur ein Anzeigebug)
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Ja, auf dem Flankierer Schmuck war schon Waffenschaden drauf, wenn ich mich nicht ganz täusche.
    Ich weiß jetzt allerdings nicht, ob er den Schmuck direkt verzaubert hatte oder erst noch den Urzustand spielte.

    Ich denke auch, dass es "nur" ein Anzeigebug ist. Trotzdem blöd für Spieler, die sich nicht ganz so auskennen.
    Ich wusste es auch nicht, sondern fühlte nur, dass irgendwas daran nicht stimmen kann.


Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.